Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Unsymmetrische Waden!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Unsymmetrische Waden!
Dana

Beiträge: 285
Aus: MG
Registriert: 08.02.2001

16.10.2001 17:37     Profil von Dana   Dana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also, erstes posting for the ladies: Ich trainiere 3x/Woche, einmal HIT-Ganzkörper ala Kappa, einmal Powerpump und einmal 1 1/2 Spinning. Meine Beine waren schon immer kräftig, aber meine Waden machen mir langsam Sorgen... Die linke ist mit...Moment...35 cm ganz okay, die Teilung stimmt auch. Aber die rechte... fast 38 cm und irgendwie nur ein Klotz! Also, was ich meine: man kann die Teilung nicht erkennen, es ist nur ein dicker Muskel da, und auch nicht wie links bis runter zum Knöchel, sondern nur oben! Ich hoffe, ihr versteht was ich meine!? Ich habs schon mit verschiedenen Fußstellungen beim Wadenheben versucht, hat aber nix gebracht. Irgendwelche Tipps? *Dana*

IP: Logged

WarriorOfDarkness

Beiträge: 104
Aus: parts unknown
Registriert: 12.12.2000

16.10.2001 17:50     Profil von WarriorOfDarkness   WarriorOfDarkness eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi dana, weiss ja nicht ob du meinen rat willst, aber für den fall dass doch: sorry, aber ist zum grössten teil genetik! ist wie mit dem rechten bizeps, der einfach nicht so hoch werden will wie der linke oder wie mit dem zu hohen lat, der trotz kh-rudern nicht tiefer wandern will... kann auch sein, dass die bessere wade beim gehen und so dominiert (du dich also mit der einen wade stärker abstösst)... naja, zum schluss noch ein vielleicht nicht ganz so ernst gemeinter tipp: meine waden fingen sich erst nach winni-injects an zu teilen...

IP: Logged

HotGinger

Beiträge: 237
Aus:
Registriert: 10.12.2000

16.10.2001 23:01     Profil von HotGinger   HotGinger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Dana, schön, mal wieder von dir zu "lesen" *g* Hmmm... ich weiß nicht, ob der Tip dir was nützt, aber ich trainiere Waden überhaupt nicht. Ich finde, dass die durchs Beintraining und durchs Joggen schon genug strapaziert werden. Bei mir sieht man jeden Muskel und mehr soll es wirklich nicht werden. Mir ist ein wohlgeformter Unterschenkel wichtiger als ein massiger. Schließlich will ich auch noch Röcke tragen können. Links habe ich 34 cm, rechts 35 cm, aber unsymmetrisch wirkt die Form dadurch nicht. Im Übrigen sind die wenigsten Menschen symmetrisch gebaut. Manchmal ist weniger mehr, das gilt vor allem fürs Training. Gruß Ginger

IP: Logged

Dana

Beiträge: 285
Aus: MG
Registriert: 08.02.2001

17.10.2001 23:30     Profil von Dana   Dana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@WOD: danke für die ehrliche Antwort ;-(( aber da ist bestimmt noch was zu machen war übrigens ein Spitzen-Video von dir aus Kindertagen! @Hotti: ne, will ja nicht mehr Masse, das mit dem Röcketragen wird sonst zum Problem! Ich möchte nur den "Knubbel" langstrecken bis zum Knöchel, falls das verständlich ist? *D*

IP: Logged

Dream

Beiträge: 302
Aus: Rheinlandpfalz - Deutschland
Registriert: 21.10.2000

22.10.2001 22:07     Profil von Dream   Dream eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Dana! Muss mich leider Warrior anschließen: Genetik. Da kann man nix machen. Und das mit den versch. Fußstellungen ist eh kappes! Wenn du mal ein Anatomiebuch aufschlägst und kuckst, wo die Bänder und Sehnen der Wadenmuskeln ansetzen wirst Du sofort verstehen, dass eine Drehung des Beines (die Drehung erfolgt im Hüftgelenk!)keinerlei Einfluss auf innen oder außen der Wade hat. Der gleiche Irrglaube ist auch beim Beinstrecken und Trizeps verbreitet. Auch hier haben Handstellung oder Fußstellung keinen Einfluss auf die Muskelentwicklung. Leg mal deine linke Handfläche unter den rechten Trizeps, stell Deinen Unterarm senkrecht nach oben und dreh Dein Handgelenk: Es passiert nichts am Trizeps! Aber Dein Bizeps, den kannst Du mit unterschiedlicher Handstellung unterschiedlich trainieren! So: Ende der Anatomiestunde! Akzeptiers! Es lässt sich nicht ändern! Gruß Dream

IP: Logged

darkside22

Beiträge: 1538
Aus: Gießen
Registriert: 26.09.2000

23.10.2001 07:53     Profil von darkside22   darkside22 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
moin, also die muskelansaetze sind mit sicherheit genetisch bestimmt aber wenn dann doch auf beiden seiten gleich. @hottie gruss dark

IP: Logged

MorpheusBB

Beiträge: 16
Aus: Lahr
Registriert: 20.09.2001

23.10.2001 08:35     Profil von MorpheusBB   MorpheusBB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo darkside22, da denkst du aber falsch! Ob symmetrisches oder unsymetrisches Wachstum, daß ist genauso genetisch bestimmt. Übrigens plagen sich damit jede menge Bodybuilder herum. OK, bei Männern machts nicht so viel aus, bei Frauen sicherlich! ciao Morph

IP: Logged

darkside22

Beiträge: 1538
Aus: Gießen
Registriert: 26.09.2000

25.10.2001 07:42     Profil von darkside22   darkside22 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@MorpheusBB AHA *gg*, na ich fuer meinen fall kann da nur sagen, ich waere froh wenn ich wenigstens unsymetrische waden haette gruss dark

IP: Logged

Pauline

Beiträge: 261
Aus: bei meiner familie
Registriert: 21.03.2003

21.03.2003 12:35     Profil von Pauline   Pauline eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
dana, wie sehen deine waden heute aus? P.

IP: Logged

Dana

Beiträge: 285
Aus: MG
Registriert: 08.02.2001

27.03.2003 18:21     Profil von Dana   Dana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Pauline: besser spät als nie...... Alos, meine Waden sind immer noch ein bißchen unsymetrisch, aber es fällt nicht mehr so doll auf. In meinem neuen Studio kann ich sitzendes Wadenhaben und Donkey-Wadenheben an der Maschine machen, sehr gut!! Der Umfang hat sich nicht vergrößert, aber die Verteilung schaut deutlich anders aus, so, wie ich es wollte! jetzt noch ein bißchen Fett weg, und sie sind perfekt für den Sommer und die kurzen Klamotten :balabala: Trainiere zum Leidwesen meines Trainingspartners ( 1,80m, ca 97 kg, 7% Fett, ---> "Kante") der weniger Waden hat als ich immer in kurzen Hosen.....immer wieder lustich! :evil: Lieben Gruß *Dana*

IP: Logged

Dana

Beiträge: 285
Aus: MG
Registriert: 08.02.2001

23.10.2003 22:08     Profil von Dana   Dana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mal ne kleine Aktualisierung: also unsymetrisch sind sie immer noch... ;-) [/img]

IP: Logged

Phantom-Bodybuilder

Beiträge: 793
Aus: Cimmerien
Registriert: 28.02.2003

23.10.2003 22:12     Profil von Phantom-Bodybuilder   Phantom-Bodybuilder eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also bist wircklich streng. Da muss man schon sehr genau hingucken um den unterschied zu erkennen.Kann es sein dass die linke wade etwas stärker ist..?? Gruss

IP: Logged

muskeI

Beiträge: 147
Aus: Linz
Registriert: 27.02.2003

23.10.2003 22:43     Profil von muskeI   muskeI eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oja das sticht wirklich heftig heraus der unterschied mmn

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

24.10.2003 18:59     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Dana Hab mir mal das Profilbild genauer angesehen und da ist das Problem eigentlich viel deutlicher erkennbar. 1. Das Problem liegt nicht an den Waden, das rechte Bein ist überhaupt dünner, man sieht es vor allem an den Oberschenkeln, da ist der Unterschied beim Vastus lateralis ganz deutlich zu sehen. 2. Wenn du genau schaust ist auf diesem Bild, das Becken nicht gerade, ich würde da auf eine Schiefstellung von 1-2 cm tippen - kann haltungsbedingt sein, aber auch daher rühren, dass die Beine nicht gleich lang sind - aber kein Grund zur Beunruhigung, das ist bei den meisten Menschen so. 3. Diese Fehlstellung-/haltung hat natürlich auch einen sehr starken Einfluß auf deine Wirbelsäule!! - kann zu schlimmen Nervenschmerzen führen!! Ich hatte genau das gleich Problem, nachdem ich mir vor eineinhalb Jahren den rechten Meniskus eingerissen habe und mein rechtes Bein durch Schonhaltung um 8 cm dünner geworden war, als mein linkes, das in dieser Zeit natürlich extremer Mehrbelastung ausgesetzt worden ist. In einem langwierigen Trainingsprozess, der über mehr als ein Jahr ging, hab ich es wieder geschafft die beiden annähernd gleich zu bringen. Mein Tipps Für die nächsten Monate solltest du dich im Beinbereich nur auf Übungen beschränken, wo die Beine einzeln belastet werden und das Gewicht nach dem schwächeren rechten Bein auswählen. du kannst natürlich nach wie vor Kniebeugen machen, aber nur dann, wenn jemand bei jeder einzelnen Wiederholung hinter dir steht und darauf achtet, dass du wirklich ganz genau senkrecht nach oben kommst. Ich habe auf die Kniebeugen - was mir sehr wehtat ganz verzichtet und statt dessen Kreuzheben im Sumo-stil gemacht, da es hier einfacher ist, wirklich beide Seiten gleichmäßig zu belasten. Ist sicher ein langer Weg, aber es zahlt sich aus - du hast ausgezeichnete Voraussetzungen - das ist eine Feststellung und kein Kompliment! Viel Erfolg

IP: Logged

henrik5

Beiträge: 27
Aus: berlin
Registriert: 22.06.2003

24.10.2003 21:35     Profil von henrik5   henrik5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4b6efd45f4="Dana"]Mal ne kleine Aktualisierung: also unsymetrisch sind sie immer noch... ;-) [/img][/quote:4b6efd45f4] Das ist auf jeden Fall kein optisches Problem. Ob das was der Medizinmann in der nächsten Message erzählt sinnvoll und richtig ist vermag ich nicht zu beurteilen. Sieht aber auf dem Bild so aus. Aber kann das nicht an der Aufnahmeperspektive liegen? Sehen aber prima aus. Trainiere mal weiter. Vielleicht holt die rechte Wade den trainingsrückstand wieder auf :vogel:

IP: Logged

Dana

Beiträge: 285
Aus: MG
Registriert: 08.02.2001

29.10.2003 20:16     Profil von Dana   Dana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Intensity, das würde natürlich einiges erklären mit dem schiefen Becken.... Habe mal darauf geachtet, wenn ich ganz entspannt stehe, verlagere ich IMMER das Gewicht auf das linke Bein und stelle das rechte ganz locker auf, mit dem Fuß nach außen... Mit Beintraining sieht es bei mir im Moment eh nicht gerade rosig aus. Habe im August nen Gelenkserguss gehabt, als ich mich auf fast 100kg freies Beugen hochgearbeitet hatte... Während der Therapie wurde wegen Verdacht auf Meniskusschaden ein MRT gemacht, bei dem ein Knorpelschaden 2. Grades auf der Innenseite des Knies festgestellt wurde, verursacht duch eine starke Lateralstellung der Kniescheibe. Muß operativ gerichtet werden, um den Knorpel nicht komplett zu verlieren. Wie schnell das gehen muß, erfahre ich nächste Woche beim Termin in der Orthopädieklinik. Solange das nicht wieder alles im Lot ist, kann ich Beugen und auch Kreuzheben vergessen, sogar Beinstrecker geht nicht.... Was meinst du mit "ist ne Feststellung, kein Kompliment"??? War das etwa nicht nett gemeint??? ;-) LG *Dana*

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

29.10.2003 20:28     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Würde mir mal ein Röntgen machen lassen, oder vielleicht einen guten Masseur/Chiropraktiker aufsuchen, der das auch herausfindet, ob es hier ein kürzeres Bein bzw. eine Beckenverschiebung gibt. Nach dieser Verletzung ist es klar, dass schonen angesagt ist - ich selber habe etwa 1 1/2 Jahre nach meiner Meniskus-op gebraucht bis alles wieder (fast) im Lot war ! Ein Kompliment ist eine emotional bedingt übertriebene Darstellung der Realität. (macht man meistens zielorientiert) Eine Feststellung ist einfach die (soweit das überhaupt möglich ist) objektive Darstellung der Realität! So war das gemeint! Also - schonen - dann langsam wieder von vorne anfangen und NIEMALS AUFGEBEN! Nette Grüße :winke:

IP: Logged

ch3131

Beiträge: 30
Aus: Schweiz
Registriert: 06.05.2002

31.10.2003 19:11     Profil von ch3131   ch3131 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Dana! Ich möchte Dir ein Kompliment machen... :winke: Tolle Waden und auch ein cooler Quadrizeps! Für die ev. Operation oder so wünsche ich Dir alles Gute und auf jeden Fall gute Besserung! Andre

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Echte russische DBol!, Übelkeit am Morgen nach Refeed, prinzipielle grundfrage, Kenya, Frage zu AD!, Body Attack das gleiche wie Hansa X Sport vormals Suxes?, Hilfe bei Kurzusammenstellung, Mit dem Rauchen aufgehört! Was nun?, worauf auchten bei whey kauf?, Mr.Olympia online...?, supplementierung?, Mit Jogging Gewicht reduzieren und bei welcher Ernährung u. Intensität, Jetzt gehts los mit Eiweißen...HELP, Hat jemand Erfahrung mit Almondi Muskula 700?, Creapur rabatt was haltet ihr davon?, Susta Fake?, pharma-systems, Magerquark macht Dick? Bitte helfen..., Ist Boldenone ein Acetat?, Benzingeruch wegbekommen, möchte mich richtig ernähren ! Bitte um Hilfe ..., Warum kein Muskelwachstum, Creatin - kur, weitere supplements, Einnahmeempfehlungen, zu shirts,gene and hgh, Satanische Botschaften, Erdbeben im Indischen Ozean, Body attack ultra whey, Fett an der Brust, Noch ein Versuch- BSA Prüfung!, Vitamin E...


Themen dieser Seite:
Waden, Unsymmetrische, Dana, Ich, Problem, Bein, Also, Kompliment, Feststellung, Trizeps, Aber, Gruß, Beine, Lot, Fett, Kniebeugen, Kreuzheben, Dir, Trainiere, Habe, Becken, Für, Wenn, Fall, Hallo, Handstellung, Beugen, Dein, Woche, Der


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Nature's Plus Source of Life - 90 Tabl.
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Damen Riemenbody S-L
Body Attack ALA 100 - 100 Kapseln
Body Attack Gewichthebergürtel Leder
LA-79SM
RCH-22
Sams Egg Gold - 1,5kg
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Bernstein Silber Anhänger in cognac
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Mini-Perlenvibrator

- Hardcore Shop -
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)

- Hot Sex Shop -
Lack Minibody schwarz S-L
Leder Bikiniset S-L
Mini Vibes
Masturbator Wet-Dreams
Vibrator Rubber Lover
S/M Lesebuch
Ornament Body S-L
Super-Flex-Penis-Ring
Orgasmusring Delphin-Power
Leder Kopfmaske
Pumpe Male Power Typ A
Leder Herren Gurt S-L
Mr. Softee
Sex Therapie
Netzshirt schwarz S-L

- Berstein Shop -
Herz aus Bernstein
Silber Ring mit grünem Bernstein
Traumhaftes Bernstein Armband
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Wunderschöne Multicolor-
Ohrstecker Silber-Bernstein
Silber Anhänger Stier
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
KREBS
Klassische Bernstein Halskette
Wunderschöner Anhänger aus Silber mit Bernstein

- Hantelshop -
LA-79S
PSG-45S
CBT-380
RC-06
OP-125
OP-R-250
RCH-22
Laufband T9450 HRT
R-22
PSG-44S
EXM-2550
DS-14N
KH-G-D
Olympia-Langhantel
PL-VLP-156


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB