Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  HIT: mal schwer, mal leicht...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author HIT: mal schwer, mal leicht...
mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

21.03.2002 01:23     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
tach zusammen, ich wollte mich mal umhören, was das bbszene-volk von meinem folgendem HIT-ansatz hält. momentan trainiere ich einen misch aus extrem schweren sätzen mit sehr kurzer TUT und moderaten sätzen mit (meinem muskeltyp entsprechender) optimal-TUT (diese liegt für mich etwa bei 95 sek. - krafttyp). wie sieht das denn im detail aus? ich nehme mal als beispiel das bankdrücken mit kurzhanteln (lässt sich aber auf jede andere übung, analog übertragen): zuerst mache ich mit einen extrem schweren satz, mit max. 6 WH, welche ungefähr einem 2/1/2-schema entsprechen - ich bemühe mich natürlich um max. intensität und drücke so lange bis ich totales konzentrisches versagen erreiche. gut... teil 1 wäre bestanden. ich fühle nun in den brustmuskeln, dass diese sich sehr ermüdet anfühlen, aber dennoch nicht alle muskelfasern aktiviert wurden. es kommt mir eher so vor, als würden sich die muskelfasern untereinander absprechen um bei der nächstmöglichen belastung im "kompletten team" gegen die hanteln anzutreten diesen zustand will ich natürlich ausnutzen und wähle ein gewicht, mit dem ich bei 5/5er wiederholungen, nach etwa 90-100 sek. konzentrisch versage - also meine persönliche optimale TUT. naja, ich laufe rot an, schnappe wild nach luft und gebe merkwürdige geräusche von mir - war ja sehr anstrengend einen hochintensiven satz zu absolvieren. aber nun fühlt sich der brustmuskel wirklich so an, dass jede verdammte muskelfaser eins übergebraten bekommen hat... ich habe nun über die brust gesiegt. so ähnlich mache ich es mit den ganzen anderen muckis und freue mich in letzter zeit über wirklich gute fortschritte: sehr gut sichtbarer massegewinn und enorme kraftzuwächse inerhalb weniger wochen. ich meine, ich hätte mal in der sportrevue über so ein ähnliches trainingsprinzip gelesen - irgendwas mit postaktivierung oder so - aber eigentlich gebe ich nicht viel darauf, was in der bildzeitung der bodybuilder steht so... genug gelabert! was haltet ihr davon? werde ich dieses trainingsprinzip über einen längeren zeitraum anwenden können ohne das ich mich übertrainiere? ich persönlich halte es ja für recht vernünftig, da so sichergestellt ist, dass die "sehr schnell", "schnell" und "mittelschnell" ( ) kontrahierenden fasern allesamt abgeschossen werden - und das sind ja die fasern, welche für optik und kraft entscheidend sind. na egal...

IP: Logged

Ninja-Tom

Beiträge: 55
Aus: Schifferstadt
Registriert: 13.01.2002

21.03.2002 01:45     Profil von Ninja-Tom   Ninja-Tom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eigentlich beantwortest du deine Frage doch selbst: Wenn du Kraft und Massegewinne erzielst, kannst du ja nur auf dem richtigen Weg sein, oder?! Tom

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

21.03.2002 05:19     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es geht mir auch noch um die gefahr des übertrainings...

IP: Logged

Christian

Beiträge: 3960
Aus:
Registriert: 03.10.2001

21.03.2002 08:53     Profil von Christian   Christian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich mache es ähnlich. Erst der schwehre Satz und sich dann mit leichteren Gewichten die Kugel geben weil man sich so besser an das Ende heran tasten kann. Mit einm schwerem Gewicht ist ENDE! Mit kleinerem Gewicht geht noch eine... und vielleicht noch eine Wiederholung . [Dieser Beitrag wurde von ChristianV5 am 21.03.2002 um 08:54 Uhr editiert.]

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

21.03.2002 17:51     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie lange ist denn die Pause zwischen den beiden Sätzen?

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

21.03.2002 20:29     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@hitfighter: je nachdem... ein grober überblick: - kniebeugen 3 minuten - LH-rudern 2 minuten - frenchpress 1,5 minuten

IP: Logged

Snoopy

Beiträge: 40
Aus: Wiesbaden
Registriert: 21.02.2002

26.03.2002 02:30     Profil von Snoopy   Snoopy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Mcmoe Interessante Idee - Mischung aus Maximalkraft- und Hypertrophietraining! Wie oft in der Woche trainierst du denn nach diesem Plan? Benutzt du hauptsächlich Isolations- oder Mehrgelenkübungen? Gruß Snoopy

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

26.03.2002 04:25     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi snoopy, - 3x pro woche - hauptsächlich mehrgelenksübungen ich weiss, ist ein bisschen viel, aber ich brauche das gym einfach

IP: Logged

Snoopy

Beiträge: 40
Aus: Wiesbaden
Registriert: 21.02.2002

26.03.2002 14:25     Profil von Snoopy   Snoopy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Solange du Fortschritte machst...Der Zweck heiligt die Mittel Machst du zusätzlich noch Cardioeinheiten? Snoopy

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

26.03.2002 16:39     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo mcmoe, Glückwunsch - Du hast wohl eine hochintensive Trainingsmethode gefunden, auf die Du sehr gut ansprichst! An deiner Stelle würde ich das solange machen, bis nichts mehr geht. ...und das kann dauern. An sonsten vielleicht mal aller 2 Monate für 2 Wochen nicht bis zum versagen gehen und weniger trainieren, das ist zumindest die Periodisierung die ich favorisiere. Übertraining kann man mit solchen Erholungspausen recht gut umgehen. Denn Ansatz finde ich zumindest sehr vielversprechend, könnten ja auch andere ausprobieren wenn sie stagnieren. Good Luck! Mr.Hit

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

26.03.2002 18:16     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi mcmoe! Das ist eine interssante Variante die du da machst. Ich mache esähnlich. Steigere mich in Woche 1-3, Woche 4 geht auf Niveau von 1 zurück, Woche 5 nimmt die Intensiät nochmal zurück. Woche 6 Pause bzw aktive Erholung. Dann kommt der nächste Zyklus. Das kann wenn man es an Sätzen sieht so aussehen: Woche 1 ++ Woche 2 +++ Woche 3 ++++ Woche 4 ++ Woche 5 + Die Intensiät kann man auch nach Übungen bzw Übungsausführungen steuern. zbs Woche 1 normal, Woche 2 Supersätze, Woche 3 Zirkel. Woche 4 + 5 werden "schwächere" Übungen oder Iso-Übungen genommen. Is das Wave-Prinzip, Kappa hat es glaub ich bekannt gemacht, kommt aus dem Spitzensport und ist wissenschaftlich belegt. Den Woche 1-3 passt sich die Kraft an, Woche 4-7 die Muskel. Wird in Woche 4-7 aber die Intensität weiter gesteigert werden die Muskeln nicht wachsen, auch wird die Kraft nicht wesentlich ansteigen nach den 3 Wochen!

IP: Logged

Eddie Quark

Beiträge: 344
Aus: Witten
Registriert: 23.08.2001

26.03.2002 22:31     Profil von Eddie Quark   Eddie Quark eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Knackar: Deine letzten beiden Sätze interessieren mich; hast du da nähere Informationen bezüglich der Anpassung von Kraft und Muskel? Grüße, Eddie [Dieser Beitrag wurde von Eddie Quark am 27.03.2002 um 08:09 Uhr editiert.]

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

27.03.2002 00:37     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@knackar: mich interressiert diese separate kraft- & muskel-adaptionsgeschichte auch sehr. ausserdem würde ich es begrüßen, wenn du "kraft" und "muskel" genauer definieren könntest (z.b. "kraft: neuromuskuläres zusammenspiel" oder "muskeln: hypertrophie der einzelnen muskeln"). ...ich verharre auf deine antwort - denn von "wissenschaftlich belegt" kann ich nie genug bekommen

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

27.03.2002 08:36     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Leute! Welche beiden letzten Sätze Die mit meinen Busen Ich hab das aus nen Artikel von Kappa, is aber schon wieder Monate her. Mir kommt vor großteils steht eh hier ! Weiß net genau ob er das auf SuperSlow auch noch wo geschrieben hat. Gruß Knacki

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

27.03.2002 11:06     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kappa widerspricht sich irgendwie... ich hab die Aussage, dass die Muskeln sich in Woche 4-7 anpassen(bei Massprogs also HT) auch mal gelesen und jetzt lese ich, dass man die größten Zuwächse in den ersten 3 Wochen haben soll. Dies sind ja auch die Beobachtungen der Meisten... Ich habe bis jetzt hier von 3 Leuten, die das MM durchgezogen haben gelesen, dass sie in den ersten 3 Wochen am meisten gewachsen sind. auch beim klassichen 42er liest man oft von starken Zuwächsen in Woche 1-3 Gruß HITFighter

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

27.03.2002 11:25     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leute Leute Leute! Schaut Euch mal Waving an und vergleicht mal mit klassischen Masse-Proggies. Beim Waving wird es intensiver & extensiver, wenn bei den klassischen Masse-Proggies der Schock schon überwunden ist. Bei den klasischen Proggies ist der Hammer die ersten 2 Wochen, da bin ich beim Waving noch auf den Weg zum Overreaching. Ich persönlich finde die klassischen Proggies in so fern besser, weil ich die ersten 2 Wochen eines Programmes noch voll bei der Sache bin. Und da bin ich sicher nicht der Einzige... Good Luck! Mr.Hit

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

27.03.2002 13:18     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klassische Proggis? z.B. das 42er? Das hat doch auch Waving?

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

28.03.2002 11:05     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmm, lesen und verstehen. Man beachte folgende Strukturen: Waving wie bei superslow.de: 1.W)++ 2.W)+++ 3.W)++++ 4.W)+++++ 5.W)+++ 6.W)++ MassiveMuskeln: 1.W)++++++ 2.W)++++++ 3.W)+++++ 4.W)++++ 5.W)+++ 6.W)+++ Komme mir hier voll blöd vor, ständig auf die Plus-Taste zu drücken. Good Luck! Mr.Hit

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

28.03.2002 11:22     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hieß es auf SuperSlow nicht: Woche 1 ++ Woche 2 +++ Woche 3 ++++ Woche 4 ++ Woche 5 + Woche 6 Pause(oder aktive Erholung->Cardio)

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

28.03.2002 12:02     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, das ist ja wurscht. Mir ging es um die grundsätzliche Anordung. Da sieht man zwei verschiedene Modelle.

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

28.03.2002 14:16     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mr.Hit das MM ist genauso, bloß ist die Intensität gewavet. In Woche 3-4 ist das Wechselseitige Training dran, hier werden die Muskeln gut isoliert. Dadurch steigt die Intensität, auf den Muskel bezogen, auf den Kreislauf natürlich nicht. Kappa hat das neulich auf Superslow erklärt, "Waving der Intensität" o.ä. hieß der Thread. @knackar Ich würde sagen, Geschmacksache Ich habs noch so in Erinnerung, dass bis Woche 4 gesteigert wird. Nach wo6 aktive Regeneration. Gruß HITFighter

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

28.03.2002 15:02     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Hit-Fighter, da habe ich aber von denen, die das Proggi gemacht haben, anderes gehört. Woche 1 + 2 ist sicher brutaler wie Woche 3 + 4. Das sehe ich schon beim hinschauen, lediglich Tag 20, glaube ich, ist noch mal vergleichbar mit dem Hammer der ersten 2 Wochen. Warum Dr.ED die Intensität zu Beginn am Höchsten hat - da muss ich ihn schon selbst mal fragen (O-Ton von irgendjemand, der es wissen muss ). Wenn man sich mal das Classic 42Days SSlow anschaut, ist die Intensität übrigens auch in den ersten 2 Wochem am höchsten. Aber vielleicht kannst Du mir mal ja den Link geben, wo Kappa etwas erklärt, vielleicht habe ich ja alles falsch verstanden. Good Luck! Mr.Hit

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

28.03.2002 15:50     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi zusammen, wollte noch was zum ursprünglichen thema sagen: mein training und übertr.gefahr... mein immunsystem hat schlapp gemacht und sich mit einer otitis externa bedankt (entzündung des äußeren gehörganges). zur info: habe das programm etwa 6 wochen bei gleicher intensität durchgezogen. zumindest habe ich daraus gelernt

IP: Logged

Snoopy

Beiträge: 40
Aus: Wiesbaden
Registriert: 21.02.2002

28.03.2002 16:09     Profil von Snoopy   Snoopy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gute Besserung!

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

28.03.2002 17:07     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mr.HIT http://www.superslow.de/forum/viewtopic.php4?topic=558&forum=1&4 Gruß HITFighter PS: hier gibts auch noch nLink, wo was dazu stand, in den letzten 3 Seiten müssts irgendwo stehen

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

28.03.2002 17:10     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
http://www.bbszene.de/cgi-bin/ubb/z.php4?f=Forum14&n=000643 hier

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

28.03.2002 17:13     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi McMoe! Gute Besserung. Du weißt, was uns nicht umbringt macht uns nur stärker

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

02.04.2002 02:39     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, @mrhit: neee... den schwarzen peter komplett, wollte ich dem training nicht reindrücken - aber zumindest war es ein faktor , welcher die infektion bestimmt begünstigt hat. @all: wo kann ich eigentlich genaueres zum thema "waving" nachlesen?

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

02.04.2002 09:09     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Such mal nach "42er Darden überlebt" oder auf SuperSlow

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Keto: Protein-Shake mit Soja-Drink statt Milch ?, ANfänger training, Kleines Problem bei der Überkopf-KB!, Golf 3 Gti 20 Jahre Sondermodell, wache total verschwitzt auf!, Was habt ihr alle gegen das Butterfly?, welche Sledge Hammer Produkte taugen was?, Definition von " Muskelversagen" bei HST ( anders als bei HIT ?), BMS Designer Protein, plötzlicher schmerz im handgelenk, 1 Satz Training, Epil Stop, Testoviron ECHT?, keto diet zum aufbau?, Susta kombiniert mit ?, Würmer/Adern, Suche Poster von Bill Kazmaier, Erfahrungen mit DECA während der Anabolen Diät ?, 1. Kur, Übungsbeschreibungen: Kniebeugen, Kreuzheben, Überkopfdrücken, Salbutamol, Betrug bei Eiweiß, Ünterstützung durchs Studio?, BMS Creavitargo - 2kg oder gibts was Besseres?, Ich nehme nicht mehr zu ?, Glutamin und -saüre, numanuma, deca, Bitte um Hilfe sowie Beratung bei Ernährungsplan In Verbindung zu BB, Clomid in Frankreich?


Themen dieser Seite:
Hit, Woche, Wochen, Intensität, Waving, Ich, Kappa, Gruß, Das, Good, Superslow, Leute, Proggies, Kraft, Luck, Muskeln, Pause, Hitfighter, Tut, Muskel, Monate, Masse, Hallo, Hammer, Sätze, Snoopy, Die, Sätzen, Gute, Mir


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Leder Hals-/Handgelenkfessel
NVE Stacker 3 - 100 Kaps.
Multi Power L-Carnitine Trinkgläser - 20 Trink
Dymatize Ignite ( plus Ephedrine ) - 100 Kaps.
AB-39
Vibrator Florida-Dolphin
Hi Tec Protein Instant Soup - 10 Portionen
Spüre den Schmerz
Silber Schlangen Halskette
Rocky Titanium 100 ml
Buch Erotische Fantasien
Gang Bang
GWT-34
Sleeve Dragon
Masturbator Girls Pussy

- Hardcore Shop -
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Creatine - 500g

- Hot Sex Shop -
Buch Lust auf Sex?
Strings 7er S-L
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Pumpe XL-Super-Pump
Vibrator Big Boy
Vibrator riesig
Leder Peitsche mit Holzgriff
Sexuell hörig
Nature Skin Double Dong
Pumpe Penis-Power-Pump
Mini-Perlenvibrator
Supergleiter
Tüllbikini S-L
Penishülle Double Lover vibr.
S/M Kontakt

- Berstein Shop -
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
KATALOG BERNSTEIN SHOP 2004
Traumhafte Bernstein Halskette.
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Klassisches Bernstein Armband
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Klassischer Silber-Bernstein-Ring

- Hantelshop -
PSG-46S
OP-125
Olympia-SZ
SP-20kg
Federverschlüsse
50mm

OP-10
GIB-2
WK-6300
PSG-452
LA-79SM
LB-48
PSS-60
SP-5kg
RP-2.5kg
LRA-81


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB