Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Will Endlich wieder Trainieren,hier Mein Trainings plan,wie

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Will Endlich wieder Trainieren,hier Mein Trainings plan,wie
Sisqo

Beiträge: 138
Aus:
Registriert: 25.02.2001

25.03.2002 01:17     Profil von Sisqo   Sisqo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich mache bei jeder übung nur 1 Satz bis zum geht nicht mehr,und wenn ich muskelversagen erreicht hab lege ich das gewicht für 5 sek.ab und mache dann noch eine wdh bis zum mv und dann nochmal das gleiche,wie im Warp beschrieben wurde! Hier der Plan Montag Bankdrücken (Brust) Engbankdrücken (Trizeps) Langhantelcurls (Bizpes) Kniebeuge (Mach ich,weil da mehr Hormone ausgeschüttet werden,soweit ich weis,und das sehr positiv auf die oberkörperentwicklung sein soll) Bauch Donnerstag Kreuzheben Nackendrücken Seitheben (Schulter) Bauch Ich finde den Ganz ok,was meint ihr?

IP: Logged

flodschi2000

Beiträge: 53
Aus: Wien
Registriert: 07.01.2002

25.03.2002 20:36     Profil von flodschi2000   flodschi2000 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Servus! Also ich vermisse bei Deinem Programm den oberen Rücken würde statt Seitheben noch eine Rückenübung einbauen (für die Schulter dient sowieso Schulterdrücken). und für den Triz würde ich auch ein andere Übung nehmen,da das enge Bankdr.die Triz meines Erachtens nach nicht so gut isoliertwie zb Kabelzug. Ansonsten passt es-werd ich vielleicht auch mal probieren-das Warp prinzip klingt recht interessant-aber Achtung nicht zuviele intensitätstechniken auf einmal sonst wirst Du recht bald stagnieren. Was ist mit TUT und Kadenz? Viel Erfolg bei Deinem Proggi! Flodschi

IP: Logged

Sisqo

Beiträge: 138
Aus:
Registriert: 25.02.2001

26.03.2002 00:02     Profil von Sisqo   Sisqo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja ich habe vergessen die Übung Rudern Vorgebeugt einzutragen das mit dem tut mach ich erst später,ich muss erst mal wieder meine alte form erreichen,das ist mein zielk in den nächsten 3 monaten,das ist wohl auch zu schaffen denke ich!?

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

26.03.2002 18:10     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Von den Übungen her nicht schlecht, aber der Split gefällt mir gar nicht. 2er Splits sind für Kraft-Masse Training immer schlecht, weil man zwei Grundübungen an einem Tag machen muss. Wenn du Kniebeugen als vorletzte Übung machst wirst du nicht mehr recht viel Power haben, und ohne Power kannst du Kniebeugen vergessen. Mach lieber einen 3er Split, z.B.: Beine-Bizeps Rücken-Trizeps und Brust-Schultern.

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

02.04.2002 12:17     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@mcmoe: Es ist nicht grundsätzlich schlecht zwei Grundübungen an einem Tag zu machen. Aber wenn ich sternchensehend und mit einem leichten Schwindelgefühl nach dem letzten Kniebeugensatz vom Ständer wegtaumle, könnte ich auch nach einer etwas längeren Pause nicht mehr vernünftig Kreuzheben machen. Außerdem werden bei Grundübungen Sehnen, Bänder und die Stützmuskulatur besonders belastet, was ebenfalls gegen die Ausführung zweier Grundübungen in einer Trainingseinheit spricht. Für weit Fortgeschrittene und bei eventueller Zuhilfenahme trainingserleichternder Substanzen ist es sicher kein Problem, aber die meisten hier werden das wohl nicht schaffen.

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

03.04.2002 02:18     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, ...die meisten die richtiges HIT trainieren, machen mehrere(!) grundübungen an einem tag. kniebeugen, klimmzüge, bankdrücken, etc. sind da keine seltenheit in einer trainingseinheit. und wer ein richtiger "HITer" ist, der beisst die zähne zusammen und trainiert seine laktatresistenz - dann sieht man auch keine sternchen mehr. no pain, no gain!

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

03.04.2002 11:51     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich meine eigentlich mit Grundübungen nur die drei Powerlifting Übungen. Ich finde es halt sehr motivierend wenn ich mich in diesen drei Übungen jedes Training steigern kann. Ich denke aber, dass diese Steigerung, bei mir nicht möglich wäre wenn ich z.B. Kniebeugen nach Kreuzheben machen müsste. Außerdem sind diese drei Übungen bei mir die zeitaufwendigsten. Weil ich bei diesen Übungen sehr auf Kraft trainiere, dauern drei Sätze (mit Partner) schon mal 30 - 45 Minuten. Wenn ich nun zwei so zeitaufwendige Übungen an einem Tag mache, dauert mein Training weit über zwei Stunden.

IP: Logged

Flesh

Beiträge: 750
Aus: Luzern
Registriert: 07.08.2001

03.04.2002 16:28     Profil von Flesh   Flesh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
3 Saetze Kniebeugen 30-40 min?!?!?!? WAUZ! Musst Du nach jedem Satz zum Arzt fahren, dort Roentgen und Schmerzmittel spritzen lassen bis Du zum naechsten Satz gehst? Mal im Ernst...wie laeuft das bei Dir so ab? gruss Flesh

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

03.04.2002 17:49     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Erst mal zwei leichte Aufwärmsätze mit ca 15 Wiederholungen, abwechselnd mit Trainingspartner. Dann kommt der 10er Satz mit mittlerer Intensität. Dann erst mal was trinken, Gürtel umschnallen, kurz beten, und den 8er Satz machen. Bei dem Satz mach ich entweder ein höheres Gewicht als beim letzten Mal oder nehme mir vor 10 Wh´s zu schaffen. Wenn das erledigt ist und ich keine Sternchen mehr sehe, bauen wir die Hantel für meinen Trainigspartner um. Dann trink ich noch mal was und trage den Satz in mein Trainingstagebuch ein. Nachdem er sich dann überwunden hat auch den 8er Satz zu machen, jammert er noch ein bißchen über sein schlechte Technik, und dann legen wir noch mehr Gewicht für den 6er Satz auf. Dann erst mal 5 Minuten verschnaufen um wirklich fit zu sein, und dann nochmal konzentrieren, die Hantel aus dem Ständer nehmen Augen zu und durch. Dann die Hantel wieder umbauen Trainigspartner den Satz machen lassen, was trinken und fertig. Dann sieht man schockiert auf die Uhr und merkt dass das Ganze schon wieder 45 Minuter gedauert hat. So ungefähr läuft das bei Kniebeugen, Kreuzheben und nicht ganz so langwierig beim Bankdrücken ab. Ich mache halt nach jedem Satz so lange Pause bis ich mich wieder erholt fühle. Das dauert halt bei den drei Übungen am längsten, bei Curls oder sowas hält sich das in Grenzen. Das ist zwar vielleicht nicht so ganz nach dem Hit oder Heavy Duty oder sonst irgendeinem Prinzip, aber ich habe festgestellt, dass ich so die besten Fortschritte mache. Ich steigere mich bei diesen Übungen auch jedes Training um ein paar Kilo oder ein paar Wiederholungen. Deshalb finde ich es nicht so tragisch für ein Trainig mit 4 Übungen fast 2 Stunden zu brauchen.

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

04.04.2002 02:43     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@nebukadneza: mann, du bist absolut im FALSCHEN forum - hier geht es um HIT, nicht um powerlifting. da du für 3 sätze kniebeugen 30-45 min. brauchst (soviel wie ich fürs ganze training) gehe ich mal schwer davon aus, dass du ganz bestimmt nicht nach HIT trainierst.

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

04.04.2002 11:13     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es sind ja nur die drei Powerlifting Übungen die so lange dauern, ich versuch ja das Ganze immer etwas zu beschleunigen, aber ich finde es macht auch keinen Sinn den letzten Satz völlig außer Atem anzugehen. Außerdem sind es ja eigentlch 5 Sätze und da ich mit Trainingspartner trainiere könnte man ja sagen, dass es 10 sind . Ich finde halt, dass vor allem für Anfänger Kraft wichtiger ist als Masse um später Verletzungen vorzubeugen. Vielleicht mach ich ja in nem halben Jahr mal so nen Superslow Plan oder sowas.

IP: Logged

Bingolo

Beiträge: 25
Aus:
Registriert: 07.12.2001

04.04.2002 12:05     Profil von Bingolo   Bingolo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, wenn das mit deinem Patner so lange dauert dan trainiert nicht im Wechsel sonder hintereinander. Als ich angefangen habe, haben wir auch so trainiert und unsere Trainingszeit lag auch jenseits der 2 Stunden. Mittlerweile dauert eine Einheit niemals länger als 30 min. Bingolo

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

04.04.2002 22:45     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi nebukadneza, ich finde im gegenteil, dass anfänger sehr vorsichtig sein sollten mit kraftbetontem training. da die übungen, welche die gesamtkörperkraft steigern mit sehr hohem widerstand ausgeführt werden müssen, kann sich ein anfänger hier besonders leicht verletzen, da er noch nicht über die nötige festigkeit des bindegewebes und der sehnen/gelenke verfügt. meiner meinung nach, sollten anfänger im ersten halben jahr nur sätze mit hoher TUT (min. 70 sek) trainieren, und erst anschließend den widerstand langsam steigern und die TUT senken - das sehe ich als mittelweg.

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

05.04.2002 14:44     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ist auch wieder wahr, aber ein halbes Jahr scheint mir zu viel. Ich hab auch gleich mit den Grundübungen angefangen(bis auf Kreuzheben, das erst nach 1-2 Monaten), und hatte eingentlich keine Probleme. Das liegt aber glaube ich daran, dass man Anfänger noch nicht die Fähigkeit hat mit voller Intensität zu trainieren. Ich meine, dass die Gewichte die man als Anfänger benutzt automatisch so leicht sind, dass man sich bei richtiger Technik kaum verletzen kann. Ich habe am Anfang auch keine Hilfsmittel wie Gürtel oder Zughilfen benutzt.

IP: Logged

mcmoe

Beiträge: 35
Aus: aachen
Registriert: 30.09.2000

06.04.2002 07:35     Profil von mcmoe   mcmoe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@nebu: doch leider ist es schon bei anfängern sehr wahrscheinlich, dass man sich bei falscher ausführung verletzt. bei beginnern funktioniert die gewinnung der gesamtkraft bei einer übung ja etwas anders als bei einem erfahrenen bodybuilder. nehmen wir bankdrücken als beispiel: beim echten bodybuilder sind die muskeln schon als team eingespielt und er selbst weiss auch, wie man was anzuspannen hat und wie man den körper halten soll. der beginner drückt abwechselnd einen mischmasch aus triceps und brustmuskulatur - er bekommt keine saubere synthese aller muskeln zusammen, weshalb hier das eigentliche problem liegt. bei der einzelbelastung werden erstens verstärkt sehnen und gelenke im ellenbogen (beim tricepsdrücken) und zweitens im schultergelenk (brustdrücken) beansprucht... KRACH-PENG! - das wars mit dem ellenbogen unseres anfängers

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1448
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

06.04.2002 09:44     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das mit der Technik stimmt schon, aber ich meinte halt, dass Anfänger sowieso nur ein Gewicht verwenden können/solleten, das solche Fehler verzeiht.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Entwässerung oder 'normale' Diät?, Welches Anabole Steroide eignet sich an besten für eine Frau zu abnehmen ?, Deca Durabolin, trainig bei stacker kur, Mein 3-er Split für Masseaufbau - Bite um Kritik, Deca Testo danach propi only, TIP: günstiges Maltodextrin, Ziel Ungarn, Zell tech im Moment günstig Thread, WPCommittee Weltmeisterschaft 2004, natural wettkämpfe nur wo?, Soll ich oder lieber nicht? help plz, Naposm with Stanozolol, primo tabs in der türkei ?, Urlaub während der Kur, Brauche Hilfe bei meiner ersten Kur, welche verhaltnismäßigkeiten ?, Welche Mittel um Waschbrettbauch herauszumodelieren ?, Schwarze buch, sehen alle Muskelgruppen optisch ein wenig grösser aus, Speed8, Bitte Bewertung meines Plans, Frage Hit/volumen mischung?, Wie findet ihr meinen GKplan ?, Wie komme ich an die richtige Tiefe beim Beugen, S: Shop der Proteinkonzentrat besonders günstig verkauft..., Powerman Creatin und Glutamin, Was macht eigendlich Peter Hensel, 4 er Split, Buch: Super Kniebeugen, schwachsinn ? erfahrung damit ?


Themen dieser Seite:
Will, Mein, Trainings, Endlich, Trainieren, Satz, Ich, Dann, Grundübungen, Kniebeugen, Kreuzheben, Training, Das, Anfänger, Hit, Technik, Tut, Hantel, Gewicht, Stunden, Kraft, Außerdem, Tag, Wenn, Pause, Trainigspartner, Powerlifting, Ständer, Split, Power


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
DS-14N
Silber Anhänger Jungfrau
Multi Power Magnesium Liquid - 20 Ampullen
Ultimate Nutrition Muscle Juice 2544 - 4750g
FID-30
LA-80SM
SM-44
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
LA-80S
Body Attack Kreatin - 2x500g
Minibikini schwarz S-L
Clenbuterol
Body Attack Power Protein 90 - 8x1kg
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
All Stars TriPlex - 2kg

- Hardcore Shop -
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Creatine - 500g

- Hot Sex Shop -
Vibrator Lustspender
Der geile Fahrplan
Sex-Kontakter
Buch Lustvolle Fesselspiele
Buch Flotter Dreier
Perlen-Penisring
Pumpe Color Z Pump
Catsuit busenfrei ouvert sw
Buch Das erotische Lesebuch
Strap on
Tüllbikini S-L
Leder Peitsche 45cm
Leder String Innenpenis S-L
Vibrator Real Deal Big
Strapshemd Set S-L

- Berstein Shop -
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Klassisches Bernstein Armband
Traumhaftes Bernstein-Collier
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
KATALOG BERNSTEIN SHOP 2004
Bernstein Silber Anhänger in grün
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Originelle Ohrstecker aus Silber mit Bernsteinen
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
SKORPION
Silber Schlangen Halskette

- Hantelshop -
EXM-2500
OP-5
RC-06
OP-20
OP-05
EXM-2850
SP-15kg
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
RP-0.5kg
OWT-26
Kniebeugemaschine
GWT-4
CAB-360
Kurzhantel
extralang

KH-G-D


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB