Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  wieviel DAMPF habt ihr ?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author wieviel DAMPF habt ihr ?
Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

26.01.2001 17:19     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein Bestes: Abbruch 360 Watt, ANS 240 Watt Gewicht "damals" 59Kg, RP 40ge. Stufung 30Watt a 3min, Trittfrequenz 90ge. gruß Kappa

IP: Logged

Iron Marky

Beiträge: 186
Aus: Saarland
Registriert: 24.09.2000

26.01.2001 17:40     Profil von Iron Marky   Iron Marky eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, ich hab nicht viel Ahnung vom Ausdauersport, aber wie kannst du denn mit diesem Stufentest die ANS feststellen?

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

26.01.2001 17:41     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Haah, und Herman Maier fährt 500 Watt Nein Kappa, Spaß beiseite, aber mal ne Frage/Bitte. Es würde glaub ich einige interssieren wenn hier mal ein Beitrag gepostet wird wie du es für richtig findest Ausdauer zu machen, um als Bodybuilder richtig Fett abzubauen. Okay, über Intervalltraining hast du mich ja schon aufgeklärt(danke, danke, danke), nur wie sieht es mit den Rest aus?! Ich meine das jetzt nur auf das Training bezogen, und wie man es auch in den verschiedenen Lebenslagen anwenden kann(Auswärts Beruftätig, Familie usw.). Naja, eben an welchen Werten man sich orientieren kann(zbs. Watt) usw., und man dann das ganze vernünftig auf sein Training auselgen kann. Solltest du sowas schon für deine Site geplant haben, dann vergieß diesen Vorschlag! So far.....!

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

26.01.2001 18:04     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Beste Fettvebrennung!!!!!!!!!!!! Nach dem Aufstehen sofort ein Glas warmes Wasser mit einer Zitrone!!! 15min später einen sehr starken Kaffee!!!! 20-30min später laufen:Anfänger 15min dann kann es ausgedehnt werden bis max 1Std.!!! Puls 65% der max Herzfrequenz Ist bei den meisten zw. 120-130Schläge saugt daß Fett extrem! Coffein sorgt dafür das Fettsäuren in den Blutkreislauf freigesetzt werden

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

26.01.2001 18:33     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo HIT Kappa Alle Achtung, ich muß sagen 360 Watt Abbruchleistung bei 59 kg ist nicht ohne. Bist du mit Maske gefahren, bei der die max. Sauerstoffaufnahmefähigkeit gemessen wurde? Die ANS liegt mit 240 Watt allerdings zu niedrig, das reicht nicht besonders weit :-((. Hättest in den Bergen gute Voraussetzungen. mfg sitzpickel

IP: Logged

speedskater

Beiträge: 103
Aus:
Registriert: 14.11.2000

26.01.2001 18:54     Profil von speedskater   speedskater eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Kappa, meine Werte kennst du ja aber dann hau ich sie hier auch noch für die Allgemeinheit rein: Abbruch bei 290 Watt ANS bei ca. 220 Watt allerdings bin ich ein fettes Schwein 95 kg! Am Berg der volle Versager aber auf der Ebene hab ich schon Amateure schwitzen lassen. Ciao Ralf

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

26.01.2001 20:04     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi Spitzpickel: leider kann ich keine Vo2 Messung machen. Es gibt aber Formeln "irgendwo" muss mal gucken. Ich war der Bergiminator hehe. So für ne Stunde konnte ich das Tempo wie ein Motorrad anreißen, je steiler, desto schneller wurde ich "fieße Sau". Meine Ga war nicht die Beste, daß brauchte sie auch nicht, denn ich bin ausschließlich MTB rennen gefahren. Ein paar Marathons hier und da, mehr nicht. Wahr also kein Langstreckenfreund. Wie man schon anhand der ANS zur max. erkennen kann, betrug mein ga-anteil ca. 60-65%. Ein roadrunner sollte schon mind. 70% haben. Mein damaliger Trainingsumfang wahren ca. 15000km/Jahr max. 20000km/Jahr. @knackar: jo mache ich gegen ende nächste Woche (asapII) gruß Kappa

IP: Logged

Thys

Beiträge: 66
Aus: Schweiz
Registriert: 03.10.2000

26.01.2001 21:41     Profil von Thys   Thys eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi gewicht z.Z. 60 kg (letzten 2 Montate + 3.5 Kg) ruhepuls: 38 max. Watt: 425 auf radergo. gruss thys PS@ knackar: bei h. meiers postur sind wohl 500 watt keine besondere leistung, oder??

IP: Logged

knackar

Beiträge: 2714
Aus: Wolfsberg/Wien
Registriert: 24.09.2000

27.01.2001 07:29     Profil von knackar   knackar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Thys! Weiß nicht, ob 500 Watt gut oder schlecht sind!? Hab das nur mal wo gelesen. Das muß aber auch nicht heißen das es stimmt. Hab nur einmal einen Beitrag über einen normalen Trainingstag von ihm gesehen. Und da ist er Morgens, Mittags und am Nachmittag auf dem Ergo gehockt, also stellt sich auch wieder die Frage zu welchen Zeitpunkt er das gemacht hat und wie sein Training aufgebaut ist!!! MfG Knackar

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

27.01.2001 13:07     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also 500 - 550 Watt Abbruchleistung haben ein Jan Ullrich und ein Lance Armstrong. Den möchte ich sehen, der die so schnell trabt. Vorraussetzung eine nicht zu schnelle Stufung wzB 50Watt/2min oder son beschiß. langsam und qualvoll müssen die Stufen steigen, dann werden die Daten exakter. gruß Kappa

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

27.01.2001 14:09     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo HIT Kappa Entscheidend ist die Leistung/kg Körpergewicht. In meinem Falle waren es z.B. 5,13 Watt/kg bei 72,4 ml/kg VO2 . Man sieht, 500 Watt Abbruchleistung ist relativ. Außerdem zählen bei einem ordentlichen Test die letzten vollen 3min. Diese sind dann die eigentliche Abbruchleistung. Sollte der Proband noch einige Sekunden in der nächsthöheren Stufe(meist 30Watt)fahren, wird diese in der Regel nicht festgehalten. Dieser Test wurde übrigens bei Medisport in Regensburg durchgeführt. Aber diese Tests sagen nicht viel über die wirkliche Leistungsfähigkeit eines Fahrers aus. Ich würde ihnen nicht mehr Bedeutung einräumen, als lediglich einen Anhaltspunkt zur Trainingssteuerung zu sehen. mfg sitzpickel

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

27.01.2001 15:37     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das kannst Du so nicht unbedingt sagen, für ein Zeitfahren in der Ebene zählt nur die reine Wattleistung, am Berg die individuelle Leistung in Watt/kg. Für einen Ruderer zählt auch nur die brachiale Gewalt. Bestes Beispiel: Ullrich schleudert dem Pantani beim Zeitfahren den Dreck in´s Gsicht, in den Bergen ist es genau anders herum. hehehe Alles eine Frage der Zielsetzung. Sicherlich spiegelt der Stufentest nicht die anderen Eigenschaften des Rennfahrers wieder, doch gibt er nicht nur Aufschluß über die Intensitätsbereiche, sondern auch über das Ansprechen des Athleten auf eine gewissen Konstelation der verschiedenen Intensitätsbereiche. Somit ist eine regelmäßige ausführung eines Tests unerlässlich, sofern derjenige auch besser werden will. Anhand der dem Verhältniss von max. Leistung und Leistung an der ANS kann man schon sehr gut Rückschlüsse auf das Training ziehen und demnach geziehlt optimieren. Auch der Kurfenverlauf lässt sehr präzise Aussagen über den Trainingsverlauf zu. Recht´s linksverschiebung, flacher Kurfenverlauf, kein Deflektionspunkt usw. Und wie du sicherlich weißt, ist die max. Leistung entscheidenter für eine hohe Leistung an der ANS, als die Grundlage ! Bestes Beispiel Otto A hat 70% GA anteil Otto B nur 60%. Otto A hat 300Watt max. = 210Watt an der ANS Otto B hat 400Watt max. = 240Watt an der ANS wer ist schneller "bei gleichem Gewicht" ? kalro Otto B. Viele Ausdauerathleten sind zu Grundlagenfixiert, meist haben sie sogar einen 80%tgen Anteil !! Fern ab von aller Zielsetzung. Letztendlich entscheidet doch die auszuführende Disziplin, was man vertärkt trainieren muss. gruß Kappa

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

27.01.2001 19:48     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Absolut korrekt was du sagst HIT Kappa. Aber wir haben ein wenig aneinandervorbeigeredet. Natürlich hat Pantani im Zeitfahren keine Chance. Hier zählt die max. Wattleistung an der ANS. Aber wie ich schon sagte, ein leistungsdiagnostischer Test sollte lediglich das Training steuern. Anhand der Lactatwerte in den verschiedenen Belastungsbereichen lassen sich sehr gut Korrekturnotwendigkeiten erkennen. Leider werden die spiroergometrischen Tests oft nicht unter gleichen Bedingungen durchgeführt, was die Ergebnisse dann oftmals verfälscht und den Vergleich schwierig macht. Dein Otto B ist übrigens saumäßig trainiert, da er bei 240 Watt höchstens 1,5-1,7mmol/l Lactat haben dürfte und keine 3mmmol/l. Da fehlen noch ein paar harte Trainingseinheiten "grins". mfg sitzpickel

IP: Logged

Robert

Beiträge: 7
Aus:
Registriert: 11.01.2001

30.01.2001 15:06     Profil von Robert   Robert eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, mal eine kurze Zwischenfrage aus Interesse: Was zur Hölle ist "ANS" ??? Sagt mir überhaupt nix! :-) Danke im Voraus, Grüsse Robert

IP: Logged

Igor Gonzales

Beiträge: 2
Aus: Bopfingen
Registriert: 15.08.2002

02.09.2002 20:43     Profil von Igor Gonzales   Igor Gonzales eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi meine daten 72kg 380W test 120/4min/40Watt tf80 Trainiere seit 4 Jahren mtb was für eine leistungssteigerung ist bei einem Umfang ca12/wo noch möglich Danke tschau

IP: Logged

Igor Gonzales

Beiträge: 2
Aus: Bopfingen
Registriert: 15.08.2002

06.09.2002 13:40     Profil von Igor Gonzales   Igor Gonzales eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Virenque dann schau ich dort mal rein was ist denn dort anders tschau

IP: Logged

Meiermann

Beiträge: 373
Aus: Hamburg
Registriert: 12.01.2001

03.10.2002 00:40     Profil von Meiermann   Meiermann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sufentest, Start 125Watt + 25Watt/3min Abbruch bei 393,6Watt, errechnet wurde das so, daß ich auf der Stufe von 400Watt noch knappe 2min gefahren bin. ANS weiß ich nicht, liegt so bei 250-270Watt, mein GA-Anteil ist niedrig, da mein GA-Training eigentlich immer in ein Sprinttrainng ausartet, ich kann mich einfach nie beherrschen. Gewicht: 83,9Kg Größe: 1,90m RelWattMax: 4,69Watt/Kg Dazu muß ich noch sagen, daß ich eine extrem gute Veranlagung habe, was die Ausdauerleistung betrifft, aber leider eben nur eine durchschnittliche was den Muskelaufbau betrifft. Beim Maximalsprinttest hab ich eine maximale Leistungsabgabe von P=2050Watt erreicht, wie aussagekräftig der Wert ist, weiß ich nicht, ich halte ihn persönlich für zu hoch, da ich mit dem Rennrad bisher maximal 60,1 km/h erreicht habe und das waren 120%, d.h. mir wurde fast schwarz vor Augen Meiermann

IP: Logged

Meiermann

Beiträge: 373
Aus: Hamburg
Registriert: 12.01.2001

03.10.2002 15:57     Profil von Meiermann   Meiermann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aehm, ich hab die entscheidende Erklärung vergessen, warum 2050Watt für zu hoch halte, mit 2050Watt kann man auf dem Rennrad 75km/h erreichen laut Rechnung, aber bisher im Sprint in der Ebene nur 60,1km/h geschafft und 75km/h fährt glaub ich nichtmal der Zabel, oder?? Meiermann

IP: Logged

Eddie Quark

Beiträge: 344
Aus: Witten
Registriert: 23.08.2001

03.10.2002 16:53     Profil von Eddie Quark   Eddie Quark eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[i:106f60ef65]Meine Güte, da hat doch tatsächlich jemand einen mehr als anderthalb Jahre alten Thread wiedergefunden.. [/i:106f60ef65] @Meiermann: Dieser Maximalsprinttest, wie wurde der durchgeführt bzw. wo wurden diese 2 kW ( :balabala: ) abgelesen. Ich habe da nämlich so einen Verdacht. Grüße, Eddie

IP: Logged

Meiermann

Beiträge: 373
Aus: Hamburg
Registriert: 12.01.2001

03.10.2002 22:05     Profil von Meiermann   Meiermann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das war so ein Teil, wo dein eigenes Rennrad rengebaut wird, und auf einem Computerbildschirm die Daten vor dir angezeigt werden, trittst volle Pulle rein, von null bis du nicht mehr geben kannst, der höchste Wert wird dann angezeigt. Ich glaube ich weiß jetzt auch, wo der Mistake liegt, das Gerät berücksichtigt ´sicher nicht die Massenträgheit des Gesamtgewichts mit Fahrrad von ~95Kg, sondern nur die Schwungscheibe, die hat natürlich eine viel geringere Trägheit. Der Raab hatte mal so ein Teil in der Show, er hat 1700Watt, Zabel 1770, aber das war wahrscheinlich totale Verarschung!! Ist ja auch egal, auf jeden Fall hab ich echt nen Mordsantritt drauf, als ich zum Radverein kam, haben die einen Sprint vor dem Ortseingangsschild gemacht, bleib mal hinten und behindere uns nicht haben sie mir gesagt, ich hab mir das angeschaut und beim nächsten Ortsschild hab ich Ihnen gezeigt wo der Hammer hängt, 5m Lücke gerissen :evil: :evil: :evil: Da haben Sie geglotzt. Meiermann

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5147
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

03.10.2002 22:29     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Meiermann Dann bist du der Kerl aus der arte-Reportage :)

IP: Logged

Meiermann

Beiträge: 373
Aus: Hamburg
Registriert: 12.01.2001

04.10.2002 17:03     Profil von Meiermann   Meiermann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ne nicht ganz, aber ich hatte eben schon lange trainiert und schon als Kind war ich beim 100m Lauf immer der schnellste und darauf hab ich aufgebaut, und es ist echt witzig, wie sich Geschichten wiederholen, ich kann nur sagen, daß Radsportler "Anfänger" mit nicht rasierten Beinen leider doch immer mit einer gewissen Überheblichkeit und Arroganz behandeln. Und dann klappt ihnen der Keifer runter...!! Deshalb hat mir auch die Arte-Reportage so gut gefallen, weil ich genau das gleiche erlebt habe!! Meiermann

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
morgens nach dem suff, 75kg ende?, Cipionat, schlaff, Pyrovat, Diese Preise kotzen mich an ! Geldmacherei ohne Ende! USA?, Wer ist nochmals Denise Masino ?, Cornelia Brandt, kann mir jemand helfen?, Lies mich vor dem Posten hier!, selbst erstellter Masseplan, Lern-, Konzentrations und Gedächtnisleistung steigern, Athemstillstand, Ein paar Fragen..., Der Unterschied zwischen HIT und Heavy Duty, Frage zu T3,T4,TSH-Werten, Frontdrücken, Testo enanthat, copionat oder Sustanon, soja-eiweiß - wirkt testosteron senkend?, 4/2/4 Kadenz am besten?, zusatzgewicht bei Bauchmuskelübung?, primobolan von..., Schmerz beim spritzen, ist meine ernährung ok ?, USP, Aminos!?, B12 kleine Frage..!, Etwas Abnehmen - dazu viele oder wenig Wiederholungen ?, gutes Protein auch in Tabletten Ôo ?, boldenon\Testo


Themen dieser Seite:
Dampf, Watt, Ans, Kappa, Training, Meiermann, Leistung, Otto, Ich, Abbruchleistung, Test, Frage, Und, Bestes, Gewicht, Ebene, Zeitfahren, Hit, Aber, Abbruch, Hallo, Das, Tests, Rennrad, Sprint, Beste, Dieser, Anteil, Teil, Intensitätsbereiche


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Laufband SL5.0T
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Recumbent-Bike R2200 HRT
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Metall Top S-L
Ultimate Nutrition CREA/MAX Powder - 1000g
Mike Mentzer - At the Beach & Muscle Rocks
Lack Minibody schwarz S-L
Body Attack Profi Zugriemen
Umschnall-Pracht-Penis
DNE Pharmaceuticals Super Caps - 100 Kaps.
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Body Attack Ultra Whey - 750g
BodyForm Ernährungssoftware 2003

- Hardcore Shop -
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Beinfessel
Sex-Kontakter
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Vibrator Real Deal Big
Butt Hungry
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Leder Maske Falke schwarz
Satinhandschuhe
Vibrator Pink Lover
Buch Anal-Sex
S/M Lesebuch
Minibikini schwarz S-L
Seitensprünge
Kaftan sw S-XL

- Berstein Shop -
Edles Armband aus grünem
Silber Halskette
Traumhaftes Armband mit
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
SCHÜTZE
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
WASSERMANN
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein

- Hantelshop -
LA-79S
EXM-1900
GIB-2
PA-3
LA-80S
OWT-29
SZ
MPR-80
PCA-1
Stack-M1
FB-20N
LB-48
LA-79SM
MH-30
LCE-65


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB