Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Hämatokritwert

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Hämatokritwert
Exodus

Beiträge: 42
Aus:
Registriert: 25.08.2001

04.02.2002 22:25     Profil von Exodus   Exodus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine Frage ist, ob man von einem Hämatokrit auch auf die Ausdauerleistung oder Ausdauermöglichkeiten schliessen kann. Ich kenn mich in der Hinsicht nicht aus. Mich interessiert es weil ich heute im Rahmen eines Blutbildes festgestellt habe, dass mein Hämatokritwert bei 52% liegt. Mich hat das nur in soweit verwundert, weil man beim Radsport bzw bei den Epotests dort immer von dieser Grenze von 50% ausgeht ?!?! Wenn es dabei einen Zusammenhang gibt fände ich das recht logisch. Im übrigen verfüge ich auch über eine ziemlich gute Kondition, ohne wirklich intensiv Ausdauertraing zu betreiben. Vielleicht kann mir ja einer von euch was dazu sagen. mfg Exo

IP: Logged

Exodus

Beiträge: 42
Aus:
Registriert: 25.08.2001

04.02.2002 22:51     Profil von Exodus   Exodus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok ich hab wohl was voreilig geschrieben. hab im web doch was vernünftiges gefunden. wer interesse hat kann mehr über die Problematik des Hämatokritwerts als Indekator für Ausdauerleistung und als Nachweis für EPO-missbrauch unter folgendem link nachlesen: http://www.leistungssport.com/doping/epo/haematokritwert.htm

IP: Logged

pothole

Beiträge: 30
Aus: europe
Registriert: 16.01.2002

05.02.2002 09:29     Profil von pothole   pothole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Exodus, mit deinem natürlichen Hämatokritwert von über 50 bist du sehr gut bedient! Untersuchungen bei mir haben immer Werte knapp über 40 ergeben. Das ist besonders für mich als Ausdauersportler bitter. Ich bin daher auf der Suche meinen Hämatokritwert mit natürlichen Hilfsmitteln, d.h. ohne EPO-Doping, zu erhöhen. Kann dazu jemand etwas sagen? Gruß, pothole

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

06.02.2002 13:08     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Exodus Du bist dehydriert vor der Blutabnahme gewesen!(Caffee) Falscher Befund oder Du bist Hüttenwirt auf 3200 Hm. B6,Folsäure+100mg Eisen am Tag da tut sich ein klein wenig. [Dieser Beitrag wurde von duracell am 06.02.2002 um 13:10 Uhr editiert.]

IP: Logged

pothole

Beiträge: 30
Aus: europe
Registriert: 16.01.2002

06.02.2002 13:53     Profil von pothole   pothole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit dem PH Norandrostenedione soll sich auch etwas tun? War das nicht der Grund, weshalb erhöhte Nandrolon-Werte bei Ausdauersportlern gefunden wurde?

IP: Logged

Exodus

Beiträge: 42
Aus:
Registriert: 25.08.2001

06.02.2002 17:35     Profil von Exodus   Exodus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja Hüttenwirt bin ich leider nit. Ich hab morgens auch nur etwas wasser getrunken. aber ich trinke kein caffee oder sonstiges. ist denn ein solcher wert etwas besonderes? mfg

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

07.02.2002 20:34     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@pothole Bei mir tut sich auch immer etwas und zwar in der Hose, wenn ich Danas Bild ansehe ! Ps:Lese mal alle Beiträge u. stelle erst dann Fragen. Dura

IP: Logged

pothole

Beiträge: 30
Aus: europe
Registriert: 16.01.2002

08.02.2002 14:42     Profil von pothole   pothole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@dura, sorry für meine Frage. Ich weiss schon Suchfunktionen und eigene Faulheit und ... Durchforste auch schon seit über 2 Monaten dieses Forum nach für mich hilfreiche Infos. Habe aber o.g. Zusammenhang tatsächlich irgendwo mal gelesen. pothole

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

09.02.2002 01:06     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja .Verschiedene Supplemente z.B.Creatin usw. waren damit verunreinigt.Viele ungerechtfertigt positiv.Aber auch hatten viele die lange Nachweisbarkeit der Ph extrem unterschätzt! Nandrolon injekts 2-3Jahre.Nor. Ph 6-18Monate.

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1520
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

09.02.2002 20:25     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo p p virenque

IP: Logged

Exodus

Beiträge: 42
Aus:
Registriert: 25.08.2001

09.02.2002 20:51     Profil von Exodus   Exodus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ virenque mir ist klar das ein hoher hämatokritwert nicht automatisch auf eine gute kondition schliessen lässt. aber wirkt ein natürlich höherer wert bei der konditionellen entwicklung nicht positiv? mfg

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

10.02.2002 17:28     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo exodus Wirkt ein natürlich höherer wert bei der konditionellen Entwicklung nicht positiv? Grundsätzlich ja. Allerdings ist dein Hämatokrit von 52% nicht mit dem HK-Wert eines langjährig trainierenden zu vergleichen, da der Ausdauersportler trainingsbedingt ein größeres Blutvolumen besitzt. Somit sinkt der HK-Wert(Volumenprozent der Erythrozyten im Blut)aufgrund seines erhöhten Blutvolumens. Beispiel: Blutprobe 1: HK-Wert: 47,4% Erythrozyten 5,14Mio/ul(untrainiert) Blutprobe 2: HK-Wert: 43,1% Erythrozyten 5,28Mio/ul(trainiert) Erst wenn dein Hämoglobin bei ca.18g/dl und die Erythrozyten über 6Mio/ul liegen darfst du dich als Glückskind betrachten :-)) mfg sitzpickel

IP: Logged

Exodus

Beiträge: 42
Aus:
Registriert: 25.08.2001

17.02.2002 19:39     Profil von Exodus   Exodus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
... so hab grad nochmal auf mein Bluttest geschaut. Hämoglobin: 17.5 g/dl Erythrozyten:: 5.8 mio/ul mfg Exo [Dieser Beitrag wurde von Exodus am 17.02.2002 um 19:40 Uhr editiert.]

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

20.02.2002 18:30     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo exodus Von solchen Werten träumen die meisten mfg sitzpickel

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

22.02.2002 10:14     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo super wert... interessant dürfte dazu deine Sauerstoffaufnahme sein. Weißt Du die zufällig ? grüße Kappa

IP: Logged

sitzpickel

Beiträge: 93
Aus: Auf dem Lande
Registriert: 28.10.2000

22.02.2002 20:25     Profil von sitzpickel   sitzpickel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo HITKappa Ja, vor allem in relativ untrainiertem Zustand wäre die max. Sauerstoffaufnahmefähigkeit interessant. Sollte sie bei exodus zw.55 und 60ml/kg liegen, so hätte er zumindest die körperlich notwendigen Voraussetzungen für eine Karriere als Ausdauersportler. Hallo virenque Für die Erythropoese im roten Knochenmark ist Erythropoietin erforderlich, das vor allem in der peritubulären Zellen des distalen Tubulus der Niere gebildet wird. Eisen ist sozusagen nur Baumaterial für das Gebäude. Ebenso B12 und Folsäure. Konkret heist das: :-((( Hab noch eine alte Studie(bzw. Teile davon) der Uni Bochum zum Thema Eigenblutspende vor einer Operation gefunden, die belegt,daß Eisen alleine leider keine positive Wirkung auf die Erythrozytenproduktion hat. Das produzierte Erythrozytenvolumen konnte durch die Therapie mit Erythropoietin und parenteraler Eisensubstitution signifikant gesteigert werden (Tabelle 19). Die Steigerung des produzierten Erythrozytenvolumens in den Erythropoietin-Gruppen im Vergleich zu Placebo war statistisch hoch signifikant (p<0,01) (Tabelle 19). Vergleicht man die einzelnen Erythropoietin-Dosierungen untereinander, zeigt sich eine Dosisabhängigkeit des Therapieerfolges. Die prozentuale Steigerung der Erythrozytenproduktion im Vergleich zu Placebo ist der Tabelle 19 zu entnehmen. Die Steigerungen der Erythrozytenproduktion durch die jeweilige Erhöhung der Erythropoietin-Dosierung beträgt 7 % durch 100 U/kg im Vergleich zu 50 U/kg Erythropoietin respektive weitere 10 % durch eine Erhöhung der Dosis auf 150 U/kg. Die Behandlung mit intravenösem Eisen allein ergab im Vergleich zur Placebo-Gruppe keinen signifikanten Unterschied in der Erythrozytenproduktion Bei Männern fand sich ein signifikant höheres produziertes Erythrozytenvolumen bereits bei einer Erythropoetin-Dosis von 50 U/kg KG (Tabelle 21). Die Steigerung des produzierten Erythrozytenvolumens bei Männern war unabhängig von der Höhe der Erythropoietin-Dosierung (Tabelle 21). Eine alleinige Eisentherapie zeigte ebenfalls keine positive Auswirkungen auf die Erythrozytenproduktion (Tabelle 21). Betrachtet man im Vergleich dazu die Patienten mit einem Blutvolumen von über 5 Litern (Tabelle 23), zeigt sich eine dosisunabhängige Steigerung des produzierten Erythrozytenvolumens. Eine Eisentherapie alleine zeigte bei Patienten mit einem Blutvolumen von über 5 Litern keinerlei Effekt auf die Steigerung des produzierten Erythrozytenvolumens. mfg sitzpickel

IP: Logged

Kurt Moo

Beiträge: 24
Aus: Innsbruck
Registriert: 27.11.2001

20.03.2002 16:22     Profil von Kurt Moo   Kurt Moo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@duracell sitzpickel hat recht. ausdauertraining bewirkt eine erhöhung des plasmavolumens und damit eine "blutverdünnung" (bis hin zur "sportleranämie"). der HK ist nur eine verhältniszahl: verhältnis erys zu plasma. wenn ein ausdauersportler einen HK von 50 hat, ist er entweder dehydriert oder EPO-gedopt. lies mal das buch "gedopt" von willy voet. prinzipiell kann man vom HK nicht auf die ausdauerleistungsfähigkeit schliessen. gruss, kurt

IP: Logged

Kurt Moo

Beiträge: 24
Aus: Innsbruck
Registriert: 27.11.2001

20.03.2002 16:25     Profil von Kurt Moo   Kurt Moo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@duracell sitzpickel hat recht. ausdauertraining bewirkt eine erhöhung des plasmavolumens und damit eine "blutverdünnung" (bis hin zur "sportleranämie"). der HK ist nur eine verhältniszahl: verhältnis erys zu plasma. wenn ein ausdauersportler einen HK von 50 hat, ist er entweder dehydriert oder EPO-gedopt. lies mal das buch "gedopt" von willy voet. prinzipiell kann man vom HK nicht auf die ausdauerleistungsfähigkeit schliessen. noch was: das mit der "nandrolon-verunreinigung" von creatin und anderen supps ist ein fake! die leute schlucken (im glauben an ein "harmloses" prohormon) norandrostendion, welches in der leber zu nandrolon umgewandelt wird... gruss, kurt

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

20.03.2002 16:31     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
I agree Pseudoanämie bei Sportlern,Buch gelesen,jo "Nor"-Prohormone sind der Teufel :-)

IP: Logged

pothole

Beiträge: 30
Aus: europe
Registriert: 16.01.2002

22.03.2002 12:34     Profil von pothole   pothole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zum Thema Sportleranämie ein interessanter Link: http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/images/heft0901/stint_0901.pdf U.a. wird dort auch geschrieben: "Von der intravenösen Eisentherapie ist wegen möglicher toxischer Reaktionen abzuraten." Dies steht im Gegensatz zu hier öfters vertretenen Meinungen. Gruß, pothole

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

26.03.2002 14:48     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
i.m Eisengabe ruft keine solchen extremen Reaktionen hervor. Für den Breitensportler auch sicher ausreichend was da steht.

IP: Logged

pothole

Beiträge: 30
Aus: europe
Registriert: 16.01.2002

28.03.2002 09:46     Profil von pothole   pothole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was meinst du mit "Für den Breitensportler auch sicher ausreichend was das steht"? Du beziehst das doch bestimmt nicht auf den Informationsgehalt des Artikels? pothole

IP: Logged

duracell

Beiträge: 621
Aus: Obdachloser mit mobilen Internetzugang
Registriert: 21.01.2001

28.03.2002 12:02     Profil von duracell   duracell eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein sicher nicht ,im Profisport iss halt nicht ausreichend.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Frage zu Präventionsübungen..., Fitnessstudio in Hanau, diätvorschlag bitte um tipps, danke, Weisheiten, in Zellmaximizer ist alles drin oder was?, Glutamin fängt an zu stinken!, Wie dosiert bzw. kombiniert man Kreatin , Ala und Protein über den Tag ?, Kohlenhydrate und Wasserspeicherung?, Wann merkt ihr TT und GABA ?, Magazine..., Killaaaa!, Anabole Vs. KH Arme Diät, Off Limit - Training im Übertraining, Vertikale Beinpresse, Zur Ketogenen Diät durchgerungen, Günstige Medikamente, Verkaufe Hantelbank, Vorschläge für ein reinen Grundübungsplan ?, Mein Diätplan, Kommentare erwünscht..., Ben Affleck lässt sich umstylen..., Zu doof fürn Caliper?, übertraining, Seitheben versus schulterdrücken, Wo Koffeintabletten bestellen?, sustanon fake?, Frage Wegen Amino Supplements, Wer von euch hat solche sprunkraft dass er einen Dunk schafft?, Macht Eiweiß Fett?, Problem: Rückentraining, Gewichte ok ?!


Themen dieser Seite:
Hämatokritwert, Erythropoietin, Tabelle, Vergleich, Erythrozyten, Hallo, Die, Steigerung, Erythrozytenproduktion, Ich, Wert, Epo, Eisen, Erythrozytenvolumens, Für, Blutvolumen, Ausdauersportler, Eisentherapie, Placebo, Mio, Exodus, Dieser, Eine, Beitrag, Hüttenwirt, Folsäure, Bei, Erhöhung, Thema, Nor


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hardcore Products Gainer - 1000g
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Body Attack L-Glutamin - 2x250g
Vibrator Rubber Lover
Stack-M1
Ultimate Nutrition L-Carnitine - 60 Tabl.
Nutripharma Maxadrine - 120 Kaps.
Leder Peitsche mit Penisgriff
Dymatize Dyma-Bol 300 - 60 Kaps.
Best Satisfier
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Kniebeugenständer
Anhänger Hantelhand
Damen Riemenbody S-L
SP-0.5kg

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Supreme Whey - 908g
Extrem Mass Builder - 100 Tablets

- Hot Sex Shop -
Lustfinger
Lack-Body
Kaftan sw S-XL
Flutschi Professional 200 ml
Latex Kopfmaske Zip sw S-L
Tüllbikini S-L
Sex-Kontakter
XXL-Vibrator
Butt Hungry
Rillen-Vibrator
Catsuit busenfrei ouvert sw
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Sex Therapie
Leder Beinfessel
Lust auf Intim-Rasur?

- Berstein Shop -
Silber Schlangen Armband
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
SCHÜTZE
Klassischer Silber-Bernstein-Ring
Edler Bernstein Silber Anhänger
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Traumhaftes Armband mit

- Hantelshop -
LA-80S
PCA-1
KH
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
HYP-45
WK-6200
DIB-46L
LDA-1
OP-10
FB-50
FID-70
RCH-22
MCG-442
Recumbent-Bike RSC-100
Laufband T9450 HRT


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB