Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Kalziumlaktat

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Kalziumlaktat
Remex

Beiträge: 60
Aus: Österreich
Registriert: 12.01.2002

31.05.2002 23:03     Profil von Remex   Remex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kalziumlaktat soll angeblich Milchsäure in der Muskulatur neutralisieren oder ähnlich. Hat jemand Ahnung davon bzw. kennt sich jemand damit aus? Vielen Dank im voraus und ich bin schon auf eure Antworten gespannt. mfg Remex

IP: Logged

trainingsman

Beiträge: 158
Aus: Frankfurt
Registriert: 09.01.2002

10.06.2002 23:59     Profil von trainingsman   trainingsman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du kletterst nicht zufällig? :ohmeister:

IP: Logged

Remex

Beiträge: 60
Aus: Österreich
Registriert: 12.01.2002

11.06.2002 07:52     Profil von Remex   Remex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nein, ich klettere nicht *gg*...ich bin ruderer. weisst du bescheid über kalziumlaktat? ich lass mal das es den oben angeführten effekt haben sollte...aber ich bin mir da eben nicht sicher... mfg Remex (Ruderknecht *gg*)

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

11.06.2002 14:17     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
welchen Vorteil sollte eine Ellimination von laktat haben ? Laktat ist ein Kohlenhydratmetabolit. Glycogen kann nicht aus dem Muskel zB. zu andern Muskelgruppen. Doch in Form von Laktat kann es von seinem Ursprungsort diffundieren um dann anschließend von anderen Muskelgruppen und der Leber wieder zu Gylcogen umgewandelt werden. Die Laktatellimination ist von vielen Faktoren abhängig! Wenn Du Probleme mit einer zu schnellen Laktatakumulierung hast, dann solltest Du weniger Krafttraining und Sprinttraining absolvieren und den Anteil extensiver Trainingseinheiten deutlich erhöhen. grüße Kappa

IP: Logged

Remex

Beiträge: 60
Aus: Österreich
Registriert: 12.01.2002

13.06.2002 09:28     Profil von Remex   Remex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Info HITKappa. Ich las in letzter Zeit einiges darüber und war natürlich interessiert. Aber es gab so unterschiedlichen Input, dass ich erst mal wissen wollte ob jemand damit Ahnung hat. Die erste These war: Morgens auf nüchternen Magen simuliert es das echte Laktat; so ungefähr nach dem Prinzip Milchsäure ohne Training; wäre schon ganz interessant gewesen :balabala: Die zweite These besagt genau das Gegenteil: Kalziumlaktat beiwrkt einen Um- oder Abbau von Milchsäure :vogel: Ja was denn nun??? In einem Tierbuch las ich dann wieder davon das Kalziumlaktat Reptilien in die Nahrung gemischt werden sollte...... Also ich glaub ich werd das Zeugs einfach vergessen. Bezüglich der extensiven Einheiten. Da ich wieder zurück ins Ruderteam will hab ich meinen Trainingsplan natürlich grundlegend umgestellt. (zur Zeit zweimal die Woche MK und 6,6 Stunden ext I Ausdauertraining; in einem Monat nach einer sportärztlichen Untersuchung und einem Wettkampftest werde ich die Umfänge weiter steigern um dann hoffentlich in drei bis vier Monaten nach meinen Plänen aus dem Jahre 2000 trainieren zu können, das hieße dann 660min ext I und zwei bis dreimal MK bzw ruderspezifisches Krafttraining) mfg Remex

IP: Logged

trainingsman

Beiträge: 158
Aus: Frankfurt
Registriert: 09.01.2002

18.06.2002 18:23     Profil von trainingsman   trainingsman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
calciumlaktat kenn ich zwar nicht, aber was verbessert denn den laktattransport? Mir würde jetzt PowerOrot (aus der Apotheke) und Omega-2-Fettsäuren einfallen. Oder Oxy-Poppers von sledge (da bin ich mir aber nicht sicher!).

IP: Logged

Remex

Beiträge: 60
Aus: Österreich
Registriert: 12.01.2002

19.06.2002 08:15     Profil von Remex   Remex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmmm...vor einem wettkampf warf ich mal backpulver ein. senkt den ph-wert im blut und führt dazu dass nicht so viel milchsäure gebildet wird (angeblich). dadurch das es aber den ph-wert senkt könnten dir im falle eines dopingtest verschleierungsversuche von illegalen substanzen angehängt werden... auf alle fälle war ich damals der meinung dass ich nicht so stark übersäuerte...vielleicht hab ichs mir aber auch nur eingebildet remex ps: bist du der kerl der so in der wand hängt? wenn ja :daumen: :rock:

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

19.06.2002 08:25     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hhhuhuhuhu Jungs bleibt mal Locker mit den Supps. Backpulfer bringt gar nix ! Da es wenn es im Magen mit der Magensäure in Kontakt kommt zu Kochsalz wird. grüße Kappa

IP: Logged

Remex

Beiträge: 60
Aus: Österreich
Registriert: 12.01.2002

19.06.2002 12:51     Profil von Remex   Remex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
uiuiui *gg* na bin ich froh das mich einer drüber aufklärt *g*! dann hab ich wohl den placebo-effekt genossen. also der, der mir damals davon erzählt kann jetzt was erleben *g* ich mach mich hier jetzt lächerlich und der hat sich damals wohl ins fäustchen gelacht *ggggggg*

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

25.06.2002 12:42     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
U.K. (Mc Naughton L, Thompson D: Acute versus chronic sodium bicarbonate ingestion and anaerobic work and power output. J Sports Med Phys Fitness 41 (2001) 456-462) DEUTSCHE ZEITSCHRIFT FÜR SPORTMEDIZIN Jahrgang 53, Nr. 1 (2002) Leistungsfähigkeit nach einmaliger und mehrtägiger Einnahme von Natriumbikarbonat Mehrere Untersuchungen belegen den positiven Einfluss einer Bikarbonatgabe vor kurzen intensiven Belastungen, die mit einer deutlichen Milchsäurebildung einhergehen. Dabei erfolgte die Verabreichung einmalig, meist ca. 60-90 s vor der Belastung. Eine englische Arbeitsgruppe konnte nun zeigen, dass auch eine vorherige mehrtägige Gabe von Natriumbikarbonat die Leistungsfähigkeit erhöht, wobei die positive Wirkung noch zwei Tage nach Absetzen der Einnahme anhält. 8 Probanden führten eine 90 sekündige maximale Belastung auf dem Fahrradergometer durch. Die Natriumbikarbonatgabe erfolgte entweder „akut" (0,5 g/kg Körpergewicht 90 min vor der Belastung) oder „chronisch" (6 Tage lang 0,5 g/kg KG täglich, in jeweils 4 Einzeldosen). Unter beiden Testbedingungen kam es infolge der gestiegenen Bikarbonatlevel zu einer signifikanten Zunahme der Leistung um 1,2-2 kJ. Bei der mehrtägigen Gabe ließ sich diese auch noch 2 Tage nach Beendigung der Einnahme nachweisen. Der Körper scheint also in der Lage zu sein, dieses zusätzliche Pufferangebot zu speichern. Die bei chron. Gabe zu Belastungsende erhöhten Bikarbonatwerte könnten dafür sprechen, dass die erhöhte Leistungsfähigkeit nicht vollends ausgeschöpft wurde. Eine zusätzliche Rolle bei der Senkung der zellulären H+-Konzentration könnte bei beiden Versuchsanordnungen die erhöhte Natriumkonzentration im Plasma spielen. Keiner der Probanden berichtete über gastrointestinale Nebenwirkungen, die häufig mit einer Bikarbonataufnahme einhergehen. Empfehlenswert scheint daher die Verabreichung kleiner Mengen in Kapselform.

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

25.06.2002 13:11     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@rantanplan: Backpulfer = Natriumhydrogencarbonat und nicht Natriumbicarbonat zudem 8 Probanten ? grüße Kappa

IP: Logged

trainingsman

Beiträge: 158
Aus: Frankfurt
Registriert: 09.01.2002

26.06.2002 17:49     Profil von trainingsman   trainingsman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
??? Wieso wird dann immer behauptet Backpulver sie wirkungsvoll? Wo bekommt man NAtriumbikarbonat her? Hab keine Ahnung....

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5147
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

28.06.2002 20:18     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klinke mich hier auch mal ein - also ob Backpulver hilft oder nicht, ausprobieren werde ich das sicher nicht (wenn ich im Chemieunterricht damals aufgepasst habe, wird das Zeug in der Magensäure ziemlich schnell zu CO2, das muss ein Wahnsinnsgefühl sein :kotz: ), aber ein grandioses Mittel soll Molke sein, zwei Gläser ein par Std vorm Training, der Milchzucker soll wie ein Puffer wirken. Vertrag das Zeug magenmäßig (vorm Training) leider nicht und kann nicht aus eigener Erfahrung berichten, nach dem Training aber herrlich regenerierend!

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

27.08.2002 21:36     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Natrium|hydrogen|carbonat n: syn. Natriumbicarbonat*. Natrium|bi|carbonat n: syn. Natrium bicarbonicum, Natriumhydrogencarbonat, doppeltkohlensaures Natron; NaHCO3; Verw.: als Puffermittel (s. Antiazidotika) u. Antazidum (obsolet). (deutsch) Natriumbicarbonat (englisch) sodium bicarbonate, baking soda, bicarbonate soda. Copyright ©1999 Walter de Gruyter GmbH & Co. KG (Quelle: Pschyrembel, 258. Aufl.) Fazit: Natriumbicarbonat = Natriumhydrogencarbonat, oder?! :winke:

IP: Logged

dussel

Beiträge: 931
Aus:
Registriert: 23.12.2000

30.08.2002 13:16     Profil von dussel   dussel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
"signifikanten Zunahme der Leistung um 1,2-2 kJ?" Insgesamt? oder pro was? Gruß

IP: Logged

boulderrausch

Beiträge: 138
Aus: unter der Klimmzugstange
Registriert: 04.04.2003

04.04.2003 02:22     Profil von boulderrausch   boulderrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@rantanplan Du hast Recht! Kappa sollts eigentlich auch wissen.... aber: Würd es etwas bringen Backpulver in Kapseln zu nehmen?

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

08.04.2003 09:49     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:810b08bfd6]aber: Würd es etwas bringen Backpulver in Kapseln zu nehmen?[/quote:810b08bfd6] Keine Ahnung! Ich nehm das Zeug ja auch nicht (Backpulver kommt bei mir nur in den Kuchen). Ich wollte ja lediglich auf diese eine Studie hinweisen, da ich die interessant fand. Ob NaHCO3 tatsächlich was bringt, weiß ich nicht. Übrigens gibt`s m.E. in der Apo auch magensaftresistente Natriumbicarbonattabletten.

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

08.04.2003 19:29     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
der ph des blutes läßt sich nciht so einfach durch ein wenig backpulver manipulieren, dafür sind die puffermechanismen viel zu gefinkelt. bringt sicher nix.

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1520
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

08.04.2003 21:15     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@boulderrausch nasal

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

09.04.2003 16:15     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:74f581644c]der ph des blutes läßt sich nciht so einfach durch ein wenig backpulver manipulieren[/quote:74f581644c] ...also wenn das Zeug in der Medizin laut Pschyrembel als Antiazidotikum eingesetzt wird, scheint es ja doch irgendeine Wirkung auf den Blut-ph-Spiegel zu haben, oder? Das hab ich auch noch gefunden: Welle, S.: Human Protein Metabolism, NY, 1999. [quote:74f581644c]The increased excretion of NH4 during acidosis may contribute to nagative N balance. (...) In subjects with metabolic acidosis (...) reduction of NH4 excretion by [b:74f581644c]administration of bicarbonate and potassium [/b:74f581644c]reduced N excretion by 36%..."[/quote:74f581644c] ...eine Wirkung auf den ph-Wert scheint also grundsätzlich vorhanden zu sein...

IP: Logged

boulderrausch

Beiträge: 138
Aus: unter der Klimmzugstange
Registriert: 04.04.2003

11.04.2003 02:38     Profil von boulderrausch   boulderrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@virenque Nasal? @rantanplan Danke! @alle Wo sind all die Ausdauergurus hin? Neues Forum? P.S. Ihr könnt mir auch sagen,welche Foren "der Renner" sind... Ich mach gerade eine Eisen / histidin Kur: Ich nehm 5-9g L-Histidin pro Tag und 50 mg Eisen ist das Ok? Oder sollte ich etwas mehr Eisen nehmen? Gibts über solche Methoden geeignete Bücher? thanks achja: Hat jemand zufällig eine ausreichend große Tabelle mit dem L-Histidingehalt in Lebensmitteln (gibts da nicht was von Gu?). Hab nur eine im Inet gefunden (Thunfisch und Co)...

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1520
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

11.04.2003 16:19     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein nichts mit Nasal.. das war ein Scherz. Histidin und Eisen.. Eine Eisensupplementierung macht nur Sinn wenn du auch wirklich einen Mangel hast. Und Oral wird es kaum vom Körper resorbiert. Willst du mit Histidin deine Erythrozytenbildung anregen? Bücher gibt es viele.. nur das 99% nicht das halten was enthalten ist. mfg virenque

IP: Logged

boulderrausch

Beiträge: 138
Aus: unter der Klimmzugstange
Registriert: 04.04.2003

11.04.2003 22:04     Profil von boulderrausch   boulderrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja habe aber so gut wie nichts im net gefunden. Bücher? Hast Du Erfahrung mit dieser Supplementierung?

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1520
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

13.04.2003 11:52     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein habe ich nicht da ich ich denke es hat keinen gravierenden wenn nicht überhaupt keinen Einfluss auf deine Erythrozytenbildung und demnach auch nicht auf deine Leistung. Wenn es so viel bringen würde wie mancher erzählt müsste ja die ganze Weltelite Histidin nehmen.. diese ganzen Studien sind in der Regel gesponsert von den Suppherstellern um den Umsatz zu erhören. Wenn du wirklich was an deinem HK drehen willst musst du schon zu anderen Sachen greifen. Aber das ist dann Doping und verboten. mfg virenque

IP: Logged

boulderrausch

Beiträge: 138
Aus: unter der Klimmzugstange
Registriert: 04.04.2003

13.04.2003 20:25     Profil von boulderrausch   boulderrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na wir werden's sehen. Nach ca. 2 Wochen sollte man schon was merken oder? Ist bei Epo (meines Wissens) auch der Fall...

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

28.06.2004 16:48     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
http://www.zeitschrift-sportmedizin.de/images/heft0504/lit_0504.pdf [quote:9208fcdbc1] Natriumzitrat erhöht Leistungsfähigkeit 17 gut trainierte College-Läufer, die zwei Stunden vor einem 5 km-Lauf 0,5g/kg KG Natriumzitrat ( in 1l Flüssigkeit gelöst) aufnahmen, konnten diesen mit 1153,2±74,1 s signifikant schneller absolvieren als unter Plazebobedingungen (1183,8±91,4 s). Gleichzeitig ergaben sich geringere HK- und Hb-Werte, die Laktatkonzentration war mit 11,9±3,0 mmol/l höher als nach dem Plazebolauf (9,8±2,8 mmol/l) und die Glukosekonzentration leicht niedriger. Die Ergebnisse sprechen für eine Leistungszunahme durch die verbesserte Pufferung, die eine höhere Beteiligung anaerober Stoffwechselprozesse ermöglicht. U.K. (Oöpik V et al: Effects of sodium citrate ingestion before exercise on endurance performance in well trained college runners.[/quote:9208fcdbc1]

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
schnelle Zink Frage, X-stream 2 ist das gut oder nur ein fake, Sehr wichtige Frage!, Kurbereicht Testo+Bolde der Negativenart, Low-Carb oder Low-Fat wirklich noetig?, etliche Fragen zu Creatin, Haltbarkeint eines Protein-Shakes?, Einstieg ins Bodybuilding, Jintropin-haltbar ohne Kühlung?, Trainingsplan bei Testokur?, Reportage im TV!, ich habe vor..., Klimmzüge, Was ist EOD ?, noch ne frage zum spritzen, Kur schön und gut aber wie trainieren?, Arthur Jones !, Mein HST-Plan, 12 sustas echt zu wenig?, Lohnt sich Modafinil?, Anitöstrogene bei Frauen., ECA Echt oder Fake, Leichtes Geld zu verdinen. über 80.000% Rendite., Gute Appetithemmer, Low-Carb Pizzateig?, Türkei: Ventolin / Klomen, SST TRaining, erste Deca Kur, Wie bekomme ich am besten..., Zwischenblutung bei Anaboler Diät?


Themen dieser Seite:
Kalziumlaktat, Die, Ich, Backpulver, Kappa, Training, Leistungsfähigkeit, Natriumbicarbonat, Zeug, Histidin, Eisen, Ahnung, Belastung, Eine, Natriumbikarbonat, Natrium, Leistung, Tage, Remex, Einnahme, Wenn, Milchsäure, Wirkung, Laktat, Bücher, Gabe, Natriumhydrogencarbonat, Verabreichung, Körper, Würd


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Buch Lust auf Sex?
Iron Man BCAA Aminobolin - 20 Amp.
Söhnle Food-Control
Forbidden Chair
Nature Skin Soft Vagina
Ultimate Nutrition L-Carnitine - 30 Tabl.
BMS Ribose HP - 700g
Leder Peitsche 45cm
Anhänger in Multicolor
Leder Striemenpeitsche
Dymatize Power Tech - 1kg
Body Attack 3-XT Protein - 1,5kg
Unicity Daily Produce 24 - 120 Kapseln
Natural Power G.A.G. - 90 Kaps.
S/M Lesebuch

- Hardcore Shop -
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Latex Saunasack transparent
Nature Skin Lust Sleeve
Buch Lustvolle Fesselspiele
Latex Slip
Buch Erotische Fantasien
Leder Herren Gurt S-L
Metall Top S-L
Pumpe Penis-Power-Pump
Lust auf Intim-Rasur?
UFO
Secura Formula Sexxx 24er
Nature Skin Soft Vagina
Top + Lendenschurz sw S/M
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Leder Beinfessel

- Berstein Shop -
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Edler Bernstein Silber Anhänger
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Traumhaftes Armband aus
Bernstein Silber Anhänger
Edler Ring mit Bernstein und Silber
Anhänger in Multicolor
Silber Bernstein Ohrstecker
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker

- Hantelshop -
RCH-322
PSG-442
Olympia-Langhantel
OP-R-250
LDA-3
GIB-2
PSG-46S
R-22
SM-46
LH-16
LH-20
RCH-22
EXM-4000
AB-39
KH-G


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB