Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Gewalt gegen Frauen in Beziehungen

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Gewalt gegen Frauen in Beziehungen
Grecco

Beiträge: 88
Aus:
Registriert: 30.10.2001

28.08.2002 10:45     Profil von Grecco   Grecco eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es kommt leider immer wieder vor, dass in Beziehungen Frauen gegenüber Gewalt ausgeübt wird. In unseren Kreisen spielt es dabei nicht selten eine Rolle, dass der Mann auf Stoff ist. Aber auch der achso "liebevolle" und "normale" Ehemann kann sich als Psycho erweisen. Jetzt mag man meinen, dass Frauen emanzipiert und stark genug sind, sich aus einer derartigen Beziehung zu befreien. So einfach ist das nicht. Menschen begeben sich zu schnell und zu leicht in Abhängigkeiten. Dies gilt gleichermaßen für Männer und Frauen. Allein die Angst, ohne Partner dazustehen macht ein Loslösen nahezu unmöglich. Hinzu kommt, dass es dem Menschen schwer fällt sich Fehler einzugestehen. Oftmals sind sich Menschen auch nicht darüber im Klaren, was sie wirklich wollen. Zuneigung? Eine sexuelle Beziehung? Den Partner fürs Leben? Darüber muss man sich im Klaren sein, auch darüber, in welchen Kreisen man verkehrt. Im Zwischenmenschlichen ist es oftmals so, dass Gleiches Gleiches anzieht...denkt mal drüber nach! Die Frage "Warum passiert das immer wieder mir!?" sollte sich dann erübrigen... Ein Loslösen muss von selbst kommen, von innen heraus. Hilfe von außen bringt hier nicht viel. Denkt nicht, ihr seid zu schwach, oder es gäbe keine Hoffnung. Wehrt euch, befreit euch, das schuldet ihr euch selbst! Ein Partner der euch gegenüber die Hand erhebt, hat keinen Respekt vor euch! Ein Partner der euch psychisch unter Druck setzt, auch auf sexueller Ebene, der hat keinen Respekt vor euch! JEMAND, DER KEINEN RESPEKT VOR EUCH HAT, DER VERDIENT ES NICHT, DASS IHR EUCH MIT IHM ABGEBT!!! ----------------- Männern, die aufgrund ihres Roid-Konsums zu Gewalttätigkeiten neigen, sollten sich mal eines Fragen: IST ES DAS WERT?!?! Die wenigsten sind Profi-Sportler, es geht also nicht um die sportliche Karriere, sondern darum, dass Narzissmus und/oder die eigenen Komplexe über das Menschliche gestellt werden...in diesem Fall definitiv!!! Sobald ihr euch verändert ist es zu spät! Ein Kontrollverlust schlägt sich in Respektlosigkeit nieder. An diesem Punkt seit bereits tot und das für immer... Nicht jeder, der auf AS ist neigt zu derartigen Gewalttaten, durchlebt derartige Veränderungen. Dies soll auch keine Diskussion über den Gebrauch von Steroiden werden. ES SOLL NUR EINE WARNUNG SEIN! EINE WARNUNG AN EUCH SELBST!

IP: Logged

köterplage

Beiträge: 1390
Aus: Einen a.d. Waffel
Registriert: 13.11.2001

28.08.2002 11:53     Profil von köterplage   köterplage eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hell yeah, bruder, du sprichst mir aus dem herzen... leider findet man solche fälle noch zu häufig, meistens bemerkt man es auch gar nicht, weil nach aussen hin immer auf sich liebendes paar getan wird... wenn man dann mal hinter die fassade schauen kann, ist man geschockt... in diesem sinne @alle, die sich angesprochen fühlen: männer die frauen schlagen oder nötigen sind keine männer, es sind minderwertige subjekte, die bis obenhin komplexbeladen sind... niemand hat es verdient, dass er geschlagen wird, auch wenn er schwere fehler gemacht haben sollte... schläge sind durch nichts zu rechtfertigen, ganz egal was passiert ist! seid selbstbewusst und handelt, auch wenn´s schwer fällt... denn solche tiere haben euch echt nicht verdient...

IP: Logged

HotGinger

Beiträge: 237
Aus:
Registriert: 10.12.2000

28.08.2002 12:42     Profil von HotGinger   HotGinger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In einer solchen Situation gibt es nur eine Lösung: sofort weg von dem Typen und zwar für immer! Das sollte sich eine Frau einfach wert sein. Wer einmal die Hemmschwelle überschritten und die Hand erhoben hat, wird das immer wieder tun. Gruß Ginger

IP: Logged

Wolverine82

Beiträge: 383
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.01.2002

28.08.2002 12:44     Profil von Wolverine82   Wolverine82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey! isch bin türkisch mann, frau muss machen was isch sage, sonst muss isch den güttel rausholen, verstehst du kollege! is tradition weißt du! oder wenn sie einfach kopftuch ablegt ne, da rast isch aus, is klar ne?! :evil:

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2800
Aus:
Registriert: 23.02.2002

28.08.2002 12:44     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also Typen die ihre Frau oder Freundin schlagen sind fuer mich das allerletzte. Ich wuerde nie im Leben meiner Freundin auch nur ein Haar kruemmen, egal was sie gemacht hat, dafuer liebe ich sie viel zu sehr :bussi: :knuddel:

IP: Logged

köterplage

Beiträge: 1390
Aus: Einen a.d. Waffel
Registriert: 13.11.2001

28.08.2002 12:45     Profil von köterplage   köterplage eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hehe, nun ist die "quadruple-threat" ja vollständig... ...man sollte auch niemals vergessen, dass man freunde hat, die in einer solchen situation zu einem stehen... p.s.: @prometheus: verscheiss den threat bitte nicht, dafür ist das thema nämlich zu ernst, ok!? danke! p.p.s.: dasselbe gilt auch @arnold!!

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2800
Aus:
Registriert: 23.02.2002

28.08.2002 12:45     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sie wuerde mich noch viel eher verhauen als ich sie, denn se macht Kickboxen.

IP: Logged

Wolverine82

Beiträge: 383
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.01.2002

28.08.2002 12:48     Profil von Wolverine82   Wolverine82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh mein gott, eine amazonin!! :shock:

IP: Logged

ArnoldAnabo

Beiträge: 2800
Aus:
Registriert: 23.02.2002

28.08.2002 12:52     Profil von ArnoldAnabo   ArnoldAnabo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aber eine ganz liebe.

IP: Logged

Wolverine82

Beiträge: 383
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.01.2002

28.08.2002 12:55     Profil von Wolverine82   Wolverine82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, du musst ja wissen worauf du dich da einlässt, aber sag hinterher nicht, ich hätte dich nicht gewarnt!! :silly: ;) mal im ernst, hab früher ninjutsu gemacht, und da gabs auch ganz liebe mädels...

IP: Logged

HotGinger

Beiträge: 237
Aus:
Registriert: 10.12.2000

28.08.2002 13:31     Profil von HotGinger   HotGinger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Prometheus Findest du nicht, dass das Thema zu ernst ist, um es mit solch unangebrachten Bemerkungen zuzuspammen? Schlimm genug, dass es heutzutage noch Länder gibt, in denen Frauen unterdrückt werden und keine Rechte haben. Gruß Ginger

IP: Logged

Wolverine82

Beiträge: 383
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.01.2002

28.08.2002 14:18     Profil von Wolverine82   Wolverine82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist es meine schuld, dass die türkischen männer sich so aufführen?! okay, türkische frauen können vielleicht nichts dafür, es ist in diesem land nunmal so, und sie wachsen damit auf, die können einem echt leid tun. aber von deutschen frauen, die hier leben und sich einen türken anlachen der sie verprügelt (ich will natürlich nicht behaupten, dass das alle machen), halte ich gar nichts. ich meine wenn ihr freund sie schlägt, und sie dann trotzdem bei ihm bleiben, sind sie selbst schuld - meine meinung. ich verachte typen, die sowas machen, sie hätten auchmal was auf die fresse verdient, aber ich kann die frauen, die trotzdem bei solchen kerlen bleiben, nicht verstehen. natürlich steht keiner gerne allein da, oder beendet eine vielleicht langjährige beziehung etc., aber wenn es soweit kommt, dass der mann zuschlägt, gibt es nunmal nur eine lösung: die frau muss ihn verlassen. es ist mir unbegreiflich wie eine einigermaßen intelligente frau sich sowas antun kann - egal wie sehr sie den typen liebt, es gibt auch eine grenze. also verzeih meinen etwas schwarzen humor...

IP: Logged

Audibabe

Beiträge: 451
Aus: Stade
Registriert: 28.06.2002

28.08.2002 14:22     Profil von Audibabe   Audibabe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es sind nicht nur türkische männer, die sowas tun...

IP: Logged

Wolverine82

Beiträge: 383
Aus: Düsseldorf
Registriert: 04.01.2002

28.08.2002 14:28     Profil von Wolverine82   Wolverine82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das wollte ich auch nicht behaupten, kann sein dass das jetzt so rüberkam, aber du wirst mal ja wohl zustimmen, dass es bei denen häufiger der fall ist. zum einen aufgrund der tradition und ihrer erziehung, zum anderen vielleicht wegen ihres südländischen temperaments, ich finde das ist aber alles keine entschuldigung! :soso:

IP: Logged

rhabarber

Beiträge: 40
Aus:
Registriert: 13.12.2001

28.08.2002 23:22     Profil von rhabarber   rhabarber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das problem ist doch nicht ob er südländer ist oder sportler, deutscher oder akademiker das problem liegt darin, dass frauen heute immer noch - so erschreckend es ist - in ihrer erziehung in ein rollenklischee gepresst werden und mangelndes selbstbewusstsein haben. und seht euch doch mal um in euren studios, die jungen dinger! da denkt man, die werden von müttern erzogen, die für die emanzipation der frau gekämpft haben! einige von ihnen haben damals emma gelesen und lila latzhosen getragen - und die töchter? kleine unsichere mädels, die sich nach alten rollenklischees definieren (gut inder küche, gut im bett und sonst klappe halten)! das problem ist nicht nur der schlagende kerl. das problem liegt daran, das frauen auch heute noch ein bewusstsein anerzogen wird, an allem schuld zu sein! der gedankengang läuft doch so: er schlägt mich weil er mich liebt! er liebt mich obwohl ich so dumm bin! ich bin so dumm und habe ihn provoziert! er konnte gar nicht anders, als mich schlagen! ich bin schuld und muss mich bessern! denn er liebt mich! nicht nur mann muss begreifen, dass er sich im griff haben muss! frau muss kapieren, dass sie eben nicht schuld ist! und wenn ich dann wieder mitbekomme, wie auch hier im forum über uns trainierende frauen hergezogen wird, dann weiß ich - es ist ein langer weg!

IP: Logged

Sting

Beiträge: 676
Aus:
Registriert: 06.07.2001

29.08.2002 01:35     Profil von Sting   Sting eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sowas ist traurig, aber wahr. Habe es selbst in meiner Family damals mitbekommen und davon kosten dürfen. Fakt ist, dass die Frau in solchen Situationen einfach - salopp formuliert - den Spiess direkt umdrehen sollte, indem sie sich revanchiert. Die Durchschnitts-Frau als solche ist rein physisch dem Durchschnitts-Mann unterlegen, dennoch bedarf es keiner kraftsportmäßigen oder kampfsportorientierten Augmentation, um dem Mann Einhalt zu gebieten oder zumindest ein Exempel zu statuieren, das besagt: "SO NICHT!" Es ist primitiv, doch auf actio sollte meines Erachtens nach eine adäquate reactio folgen. Falls der von Frauen geleistete Widerstand sich in der Regel nicht 'nur' auf das Verlassen des brutalen Partners beziehen würde, sondern es auch zur Regel würde, dass frau brutal zurückschlägt, gäbe dies brutalen Partnern im Allgemeinen mehr zu denken. Natürlich kann auf eine solche reactio ein noch brutalerer Gegenschlag seitens des Peinigers folgen, doch da besagte Brutalinskis i. d. R. von Minderwertigkeitskomplexen heimgesuchte Elemente sind, die zudem auch sehr feige sind (was ihre Tat an sich - sollte sie mehr als nur einmal vorkommen - schon beweist), wird der Schock in der Regel ziemlich gross sein, so dass vom Peinigen abgelassen wird und zur Reflexion der eigenen Dummheit seitens des Mannes führen kann. Mea opinio. Ciao, Jason.

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1391
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

29.08.2002 09:54     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Sting: Gewalt ist keine Lösung. Und das gilt für beide Seiten. Genausowenig wie ein Mann ein Frau schlagen sollte, so sollte auch keine Frau einen Mann schlagen. Da gehört übrigens für mich die ja so oft als "weiblich" angesehene Ohrfeige dazu. Würde mich eine Frau schlagen, dann wäre für mich die Beziehung beendet, basta. Das mache ich jeder Partnerin gleich zu Beginn einer Beziehung klar. Umgekehrt hab ich auch noch nie eine Frau geschlagen und werde es auch nie. Gewalt ist das letzte. Eine Freundin von mir, die damals mit einem der prominentesten deutschen Powerlifter zusammen war, wurde von ihm grün und blau geschlagen, Sie wog 42 kg, er 100 kg. Natürlich nur auf den Körper, wo man es nicht sieht. Er rasierte ihr aus Boshaftigkeit eine Glatze, drohte ihr sie anzuzünden (stand schon mit Spiritusflasche in der einen und Feuerzeug in der anderen Hand vor ihr), und noch einige andere Sachen. Ich hab noch selbst mitgeholfen, sie ins Frauenhaus zu bringen. Nach außen hin war er immer die liebe, nette Kerl. Keiner hat das glauben können. Auf Gewalt mit Gegengewalt zu reagieren macht das ganze nur noch schlimmer. Irgendwann eskaliert das ganze. Die einzige Lösung kann sein: Beziehung beenden, notfalls Frauenhaus, anzeigen und gerichtliche Verfügung veranlassen. Grüße BamBam

IP: Logged

Sting

Beiträge: 676
Aus:
Registriert: 06.07.2001

29.08.2002 10:09     Profil von Sting   Sting eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Yo, BamBam, ich verstehe Deine Ansicht voll und ganz. Aber meines Erachtens erfordern aussergewöhnline Umstände bisweilen auch aussergewöhnliche Handlungen. Dass Gewalt als Reaktion auf Gewalt primitiv ist, konstatierte ich ja bereits, doch es kann auch eine deeskalative Wirkung haben, davon bin ich überzeugt (kommt auf Art und Dosierung der Gegengewalt an - kontrolliert, versteht sich). Mach's gut! Ciao, Jason. P.S.: dass es Extrembeispiele gibt (w 42kg, m 100kg) ist leider wahr, so dass Gegengewalt ziemlich utopisch erscheint.

IP: Logged

HotGinger

Beiträge: 237
Aus:
Registriert: 10.12.2000

29.08.2002 10:46     Profil von HotGinger   HotGinger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry Sting, wenn ich dir widerspreche. Aber wenn jemand erst mal die Hemmschwelle überschritten und sich an einem Schwächeren vergriffen hat, dann wird ihn in diesem Augenblick Gegenwehr nicht zur Besinnung bringen, sondern nur noch aggressiver machen. Frauen haben in solchen Fällen nur zwei Möglichkeiten: entweder stillhalten und hoffen, dass er bald genug hat, oder versuchen, aus seiner Reichweite zu gelangen. Eine dritte Möglichkeit wäre der Einsatz einer Waffe, die ihn garantiert stoppt, aber dazu gehört eine große Portion Mut und Skrupellosigkeit. Und wenn dich ein 120-kg-Mann überrollt, dann machst du als Frau nichts mehr dagegen. Meine Erfahrung! Gruß Ginger

IP: Logged

Mr Pump

Beiträge: 79
Aus: Kraftkammer
Registriert: 17.05.2002

29.08.2002 12:39     Profil von Mr Pump   Mr Pump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich habe von meiner freundin schon öfter eine gelangt bekommen. finde das aber nicht so schlimm wenn's nicht in der öffentlichkeit ist. würde sie auch nie zurück schlagen. greets, pump

IP: Logged

TG

Beiträge: 756
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 20.11.2000

29.08.2002 13:58     Profil von TG   TG eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Bambam: Das was du sagst ist schon richtig, nur machen das nur sehr sehr wenige. Die meisten Frauen, wie ich immer mitkriege lassen es sich teilweise sogar gefallen und hoffen auf Besserung. Und das ist der Fehler. Die weibliche Menschheit sollte lieber sobald der Mann nur schon die Hand erhebt abhauen, dann würden die Männer vielleicht auch mal lernen. Viele Männer, die so vorgehen sind einfach zu Besitzergreifend und Eifersüchtig bzw. steigern sich da in irgendwas zu sehr rein. Diese denken, die Frau oder Freundin wäre ihr Besitz. Aber ein Mensch wird niemals in der Lage sein einen Mensch als sein Eigentum zu haben. Die Leute, die sowas machen und nicht einsehen etwas falsch zu machen, sollten mal lieber zum Psychater gehen.

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1391
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

29.08.2002 15:36     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TG: Leider hast Du Recht, das ist ja das Problem. Nur, wie soll man es anders angehen, wenn man nicht betroffenen Frauen immer wieder Mut zuspricht und versucht ihr Selbstbewußtsein zu stärken, damit sie den Schritt irgendwann schaffen.

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

29.08.2002 19:15     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn mich eine Frau schlägt, box ich zurück! :winke: cheers davor P.S. Bin Türke! :)

IP: Logged

Muskel-Martin

Beiträge: 49
Aus: Wien Umgebung
Registriert: 11.12.2001

29.08.2002 21:31     Profil von Muskel-Martin   Muskel-Martin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich kann's mir nicht vorstellen, wie MANN dazu überhaupt fähig sein kann, Frauen zu schlagen!!!!! :kopfwand: :kopfwand: :kopfwand: -Martin

IP: Logged

TG

Beiträge: 756
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 20.11.2000

29.08.2002 22:34     Profil von TG   TG eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bambam: Naja, wie man da am besten vorgehen sollte weiss ich selber nicht. Aber das zureden ist wohl fast das einzige, was wir tun können, weil letzten endes sind es die Frauen, die merken müssen, das dieses Verhalten scheisse ist. Genauso so scheisse ist, wie die Leute sich bei Problemen (Schlägereien Misshandlungen, usw.) auf der Strasse verhalten. Aus meiner Sicht her sind die Deutschen (nicht alle aber der größte Teil), aber auch ein paar andere, Angsthasen. Wenn ein Kind verprügelt werden würde von einem erwachsenen würden die Leute alle zusehen keiner aber dazwischen. Das gehört aber nicht ganz hier her. @davor: Das ist auch kein Grund eine Frau zu schlagen. Damit bist du auch nicht besser als die anderen Schwachmaten. Auch wenn du Türke bist, ist das kein Grund dafür. Wie sagt man so schön, der Klügere gibt nach. Was bringt es, wenn du sie zurück schlägst oder überhaupt schlägst??? Denk mal drüber nach.

IP: Logged

Mr Pump

Beiträge: 79
Aus: Kraftkammer
Registriert: 17.05.2002

30.08.2002 11:12     Profil von Mr Pump   Mr Pump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ne frau zurück zu schlagen ist wirklich mehr als lächerlich. wenn so'n kleines 55kg mädchen mir mit ihrem kleinen händchen eins lang, merk ich das doch kaum. abgesehen davon ist es ganz schön gefährlich wenn gerade wir schweren jungs zuschlagen. aber die frauen schläger sind wohl eher armseelige klappspaten... greets, pump

IP: Logged

Eisenmann

Beiträge: 14
Aus: Wien
Registriert: 12.10.2001

30.08.2002 14:49     Profil von Eisenmann   Eisenmann eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@rhabarber hast völlig recht - Frauen emanzipieren sich einfach selbst noch nicht wirklich! das ist das Problem!! @all Ich finde Männer die Frauen schlagen als das letzte!! - Ich hoffe ich werde nie in ne Situation kommen sowas zu sehen sonst ist der Typ sicher platt!! Hab erlebt wie ein Freund seinen Vater (Alkoholiker) zusammengeschlagen hat als er versucht hat seine Mutter zu schlagen, ab diesen Zeitpunkt war´s dann aus mit Alk und sie bekam jede Woche mind. 2x Rosen geschenkt!! mfg Thor1

IP: Logged

Lava

Beiträge: 5
Aus:
Registriert: 16.08.2001

30.08.2002 15:34     Profil von Lava   Lava eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo zusammen, zunächst mal frage ich mich, was dieses (zugegebenermaßen brisante und wichtige) Thema in einem BB-Forum zu tun hat und ich wollte mich auch gar nicht äußern. Allerdings platze ich jetzt gleich und "muss" es deshalb tun :-)) @HotGinger: es gibt kriminalpolizeiliche Untersuchungen zu diesem Thema und dort ist eindeutig zu erkennen, dass eine starke, brutale Gegenwehr von Frauen in körperlichen Auseinandersetzungen in aller Regel das Ablassen des Gegners von seinem "Opfer" bewirkt; nämlich genau deshalb weil die Frau dann nicht mehr der Opferrolle entspricht sondern plötzlich zum ernstzunehmenden Gegner wird. Nur über ein Opfer kann man Macht ausüben, über einen Gegner nur nach hartem Kampf und vielleicht. Ich will dich nicht angreifen aber mache dir bitte mal klar, dass du durch deine Empfehlung, stillzuhalten in genau dieser für diese Situation so verheerende Opferrolle bleibst! Es ist klar, dass extreme körperliche Unterschiede auch Unterschiede in der Verteidigungsfähigkeit bedeuten (bei gleichem Trainingszustand im Selbstverteidigungssinne). Aber an alle Jungs hier im Forum, die tönen, "wenn mich eine Frau schlägt, das merke ich doch gar nicht..." was bildet ihr euch eigentlich ein? Glaubt ihr, dass ihr durch einen Schlag auf den Kehlkopf einer 50 Kg Frau nicht umfallt? Oder, dass euch ein Stich in die Augen nicht extrem "beeindrucken" würde? Seid euch da mal eurer "Unverwundbarkeit" nicht so sicher. Das Schlüsselwort hier ist Skrupellosikeit!! Wer skrupelloser als der andere ist, hat gute Chancen, einen Kampf zu gewinnen auch wenn er körperlich schwächer ist. Er muss natürlich vor allem psychisch auf so eine brutale Reaktion vorbereitet sein. Und noch was zu dem Gesäusel: "Frauen schlägt man nicht" bla bla. Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich extrem unbeliebt mache: schlagen bzw. jede Form von körperlicher Gewalt lehne ich ab; aber: wer anfängt, einen anderen zu schlagen hat was auf die Fresse verdient und zwar völlig egal ob der Agressor ein Mann oder eine Frau ist. Auch das ist Emanzipation!!! Ich habe im entfernten Bekanntenkreis zwei Fälle wo die Frauen ab und zu ihre Männer verhauen; das ist genausowenig ein Spaß wie andersrum. Egal, ob ihr mich nun für einen Chauvi haltet oder nicht aber wer mir in die Fresse haut, der hat immer das Echo zu befürchten egal ob Mann oder Frau. Sorry wenn das ganze jetzt vielleicht ein bisschen hitzig geworden ist aber das musste ich jetzt loswerden!! Gruß Lava

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.08.2002 16:03     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lava jezt bist du unbeliebt!!!! geh weg hier und such dir ein schläger forum :))

IP: Logged

HotGinger

Beiträge: 237
Aus:
Registriert: 10.12.2000

30.08.2002 17:57     Profil von HotGinger   HotGinger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lava Ich habe hier nur meine eigene Erfahrung gepostet, die sicher nicht verallgemeinert werden kann. Die kriminalpolizeilichen Empfehlungen, dass Gegenwehr den Angreifer abschreckt, mag grundsätzlich richtig sein, vor allem bei Angriffen von Fremden. Ich denke, dass die meisten Frauen sich in so einem Fall instinktiv zur Wehr setzen würden, sofern sie nicht vor Angst wie gelähmt sind. In diesem Thread geht es allerdings um Gewalt in bestehenden Beziehungen. Führe dir mal folgende Situation vor Augen: Du lebst mit einem Partner zusammen, den du seit Jahren kennst, den du liebst und dem du vertraust, es kommt zu einem verbalen Streit und plötzlich attackiert er dich, etwas, das er nie zuvor getan hat. Schock und Fassungslosigkeit lassen dich in diesem Augenblick nicht an Gegenwehr denken. Etwas anderes ist es natürlich, wenn eine Frau mit einem "Quartalsschläger" zusammen lebt, der regelmäßig austickt. Da erkennt sie mit wachsender Erfahrung die drohenden Vorzeichen und kann sich evtl. eine Gegenstrategie überlegen. Wobei ich, ehrlich gesagt, diese Frauen noch nie verstanden habe. Für mich gab es damals nur eine Konsequenz: ich habe den Mann umgehend verlassen. Ich möchte nicht vermessen klingen, aber ich denke, dass man die Hilflosigkeit und die Todesangst, die man in diesem Moment empfindet, nur nachvollziehen kann, wenn man selbst einmal in einer solchen Lage war. Gruß Ginger @davor Warum suchst du dir nicht endlich ein anderes Forum?

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.08.2002 18:31     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Willste mir Suchen helfen? hab momentan net soviel zeit, danke im vorraus :winke: cheers davor

IP: Logged

Mike und Tyson

Beiträge: 15
Aus: in den Garagen von Amsterdam
Registriert: 05.05.2002

30.08.2002 18:39     Profil von Mike und Tyson   Mike und Tyson eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Davor: Stehe gerne zur Verfügung wenn du Helium-Luftpumpe dich mal boxen willst! Und jetzt mal in einer Sprach die du verstehst: "Gehen Du, wo du wohnen! Weißt du, musst du suchen andere sache, wo schreiben scheisendreck!"

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.08.2002 18:56     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:crybaby:

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

30.08.2002 19:03     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hiermit verabschiede ich mich vom FrauenBB forum! werde hier niemehr texten! gruß davor :)

IP: Logged

Lava

Beiträge: 5
Aus:
Registriert: 16.08.2001

02.09.2002 10:06     Profil von Lava   Lava eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@HotGinger ja, du hast Recht. Ich hatte das etwas aus den Augen verloren, dass es um Gewalt in bestehenden Beziehungen ging. Ich wollte auch nur beitragen, dass es meiner Meinung nach für Frauen in jeder Form von körperlicher Auseinandersetzung nur eine richtige Reaktion gibt: Gegenwehr, um die Opferrolle so schnell wie möglich zu verlassen. Paradoxerweise gilt das in Auseinandersetzungen unter Männern nicht immer. Wenn es sich um "Brunftkämpfe" handelt kann Gegenwehr eine Eskalation bedeuten aber das ist ein anderes Thema. Wenn sowas in einer Beziehung passiert gibt es auch für mich nur eins: Beziehung sofort beenden! Dass man den Schock und die Angst nur verstehen kann wenn einem sowas passiert ist glaube ich auch; das ist keineswegs vermessen :winke: Gruß Lava

IP: Logged

rhabarber

Beiträge: 40
Aus:
Registriert: 13.12.2001

03.09.2002 14:41     Profil von rhabarber   rhabarber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ lava das mit der gegenwehr (gegenüber fremden) ist schön und gut! aber wie sieht es denn im richtigen leben aus? wirst du als frau grün und blau geschlagen, obwohl du gegenwehr geleistet hast, bekommst du garantiert noch von polizei oder staatsanwaltschaft zu hören, du hast durch deine gegenwehr erst die aggressivität deines gegenübers gesteigert. hättest du dich in die opferrolle begeben, hätte er früher von dir abgelassen! und leistest du keine gegenwehr, dann hättest du zurückschlagen sollen! wie frau es macht - falsch ist es zum schluss doch immer!

IP: Logged

Lava

Beiträge: 5
Aus:
Registriert: 16.08.2001

03.09.2002 16:14     Profil von Lava   Lava eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@rhabarber ein bisschen mehr Selbstbewusstsein bitte ich behaupte ja nicht, dass Polizeiund Staatsanwälte unbedingt diejenigen sind, die diese Dinge am besten beurteilen können. Fest steht auf jeden Fall, dass du als Frau strafrechtlich in einer unbewaffneten Auseinandersetzung gegen einen Mann wenig zu befürchten hast und dann würde ich mich an der Stelle einer Frau so verhalten, dass ich aus einer solchen Situation mit möglichst wenig Schaden (völlig unversehrt ist eh´utopisch) rauskomme und drauf sch.... was ein Staatsanwalt oder Richter oder Polizist sagt. Natürlich gibt es keine Garantien!! Deshalb muss man immer von Wahrscheinlichkeiten ausgehen und es ist nunmal wahrscheinlicher, dass ein Gegner die Lust verliert wenn er massive Gegenwehr erfährt als wenn er einfach weiter drauf los dreschen kann so lange er will. Was ich damit sagen will ist nur: Frauen wehrt euch und lasst euch sowas nicht gefallen! Macht ein ernstzunehmendes Selbstverteidigungstraining (kein Streichelzoo!) dann werdet ihr auch ausstrahlen, dass ihr stark seid und gar nicht erst so leicht in solche Situationen kommen. Dass die Opferrolle besser für euch ist erzählen euch entweder die, die es nicht gut mit euch meinen oder die, die es nicht besser wissen. Gruß Lava :soso:

IP: Logged

Elrond

Beiträge: 331
Aus:
Registriert: 26.09.2000

04.09.2002 08:26     Profil von Elrond   Elrond eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zu der Opferrolle möchte ich noch 2 Sachen anmerken. Ersmal muss ich Lava recht geben, dass es für eine Frau in so einer Situation wichtig ist heil rauszukommen und nicht was später vor Gericht stattfindet. Ein solche handfeste Auseinandersetzung kann schnell die letzte sein, besonders wenn der Typ wirklich 100kg und die Frau nur 50kg wiegt. Bis vor ungefähr 15 Jahren gab die Polizei Frauen den Rat bei Vergewaltigungen still zu halten, um dem Täter nicht einen Grund zu geben, sie zu töten. Heute empfiehlt man, sich mit allen Mitteln zur Wehr zu setzen, da die Täter ihre Opfer aus Angst vor Strafverfolgung sowieso töten. Ich will damit sagen, manchmal ist eine Situation schon so eskaliert, dass man nichts mehr schlimmer machen kann. Was mich aber wirklich fasziniert ist, dass viele Frauen ihren Mann/Freund nach einer Misshandlung eben nicht verlassen und wenn dann nur kurzfristig. Eine Bekannte von mir hat ein soziales Jahr im Frauenhaus abgeleiste und erzählte, dass über 90% (!) der Frauen, die von ihrem Mann misshandelt wurde zu selbigen wieder zurückkehren. Nach drei-vier Monaten kommen sie dann wieder, bleiben drei Wochen und dann gehts von vorne los.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Verkaufe: x box spiel fifa 2005 neu ovp, Facharbeit : Übergewicht, türk. sustas real or fake, Gem. Richterurteil kann man eigene Getränke ins Studio mitbringen !, die etwas andere zwischenmahlzeit, spiropent oder diuretika, Body Attack 3-XT Protein, bb-shop, extremer wandel..., Kur Hilfe ?, Brauch mal eben Hilfe :) bin neu, Proteinmousse, AccuFitness Fatcaliper inkl. Software, Trainingsplan bewertung, Kritik zu meinem Trainingsplan, Posen und Schlaf, @klingonin seminar in hamburg, Diät, ja oder nein?, woher die probs während der kur? (evtl. nächste kur?), Jaroslav Horvath, Kraftzuwachs=Musklelzuwachs?, Frage zu Gewürzen bzw fixfertigen Mischungen a la Uncle bens, Creatin, Primotestone Depot 250mg, Hämoglobin und Hämatokritwert zu hoch, Trainingszeit ok ?, Natur, Der Sommer kommt, Bob möchte uns was sagen, Met ad17 diol = Hundescheisse mit Zahnstocher?


Themen dieser Seite:
Frauen, Gewalt, Beziehungen, Frau, Mann, Ich, Die, Situation, Gegenwehr, Das, Beziehung, Gruß, Aber, Lava, Eine, Und, Opferrolle, Ein, Partner, Männer, Thema, Wenn, Regel, Freundin, Hand, Ginger, Dass, Angst, Respekt, Reaktion


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Nature Skin Lust Sleeve
Traumhaftes Bernstein Armband
Strap on
Anhänger in Multicolor
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Latex Saunasack transparent
AAB-26
Sarahs Secret blau
Ultimate Nutrition Whey Protein Supreme-2270g
VKR-82
Natural Power G.A.G. - 90 Kaps.
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 2270g
She Shell
Ultimate Nutrition Whey 2000 - 300 Tabl.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.

- Hardcore Shop -
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Hardcore Products Gainer - 1000g
Powerman 100% Egg Protein - 750g

- Hot Sex Shop -
Leder Peitsche mit Penisgriff
Puppe Envi
Puppe Gary B.
Pumpe Color Z Pump
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Puppe Pamela
Leder Harness+Dildo S-L
Atlantis
Knebel
Energie-Stoß 1er 4 gr
Nippel-Pumpe Hard Nipples
The Lick - rotierende Zunge
Handschellen Love Cuffs Rose
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Netzbody + Ketten schwarz S-L

- Berstein Shop -
Traumhaftes Armband aus
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
Silber Schlangen Armband
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Silber Anhänger Waage
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Schönes Delphin-Bernstein
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Traumhaftes Armband mit
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Honig

- Hantelshop -
LA-80SM
Fahrradtrainer SL2.0B
AB-39
PSS-60
MPR-80
LBB-28
PSG-46SM
OP-R-25
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
PVKC-83
LM-80
EXM-3000
MCG-442
FI-21
DS-14N


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB