Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Oxandrolon

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Oxandrolon
Sternchen

Beiträge: 1498
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

05.03.2003 15:00     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! Hab den Bericht über Oxandrolon gelesen. Finde schon länger, dass das sich für Frauen sehr interessant anhört, hab nur immer wieder gesagt bekommen, dass es sehr schwierig sei, welches zu bekommen. Mich interessiert jetzt aber, wer von Euch schon mal Erfahrungen damit gemacht hat. Ist die Leberschädigung durch die orale Verwendung der Oxandrolon irgendwie zu vermeiden? Wie lange müßte so eine Kur aussehen? Vielen Dank und Gruß Sterni

IP: Logged

aquarius

Beiträge: 68
Aus: karlsruhe
Registriert: 05.02.2002

05.03.2003 15:09     Profil von aquarius   aquarius eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Sternchen, so in etwa habe ich auch schon was gehört, daß es wohl nicht das Schlechteste für Frauen ist. Mir ist wurde schon gesagt, daß eine Kur mit Tabs generell länger durchzuführen sei als mit Inj. Und langsam die Dosis steigern. Kann allerdings leider nix weiter Produktives dazu beitragen - weil selber keinen Plan. :ratlos: Würde mich aber auch sehr interessieren. Liebe Grüße Aquarius

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.03.2003 15:26     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Sternchen, bin zwar kein Fachmann aber vielleicht hilft das schonmal etwas. Oxandrolone ist bei Bodybuildern und Powerliftern vor allem aus drei Gründen sehr beliebt.Zum einen bewirkt Oxandrolone einen starken Kraftzuwachs,da es die Kreatinphosphatsynthese in der Muskelzelle annregt,ohne dabei Flüssigkeit in den Gelenken und der Muskulatur zu speichern.Powerlifter und Gewichtheber,die nicht in eine höhere Gewichtsklasse rutschen wollen,machen sich dies zunutze,da es ihnen ermöglicht,stärker zu werden ohne gleichzeitig an Körpergewicht zuzunehmen.Der zweite Grund,weshalb Oxandrolone so beliebt ist,ist der,daß dieses Präparat bei keiner Dosierung aromatisiert.Oxandrolone ist eines der wenigen Steroide,das nicht in Östrogen konvertiert.Der dritte Grund,der für eine Einnahme von Oxandrolone spricht,ist,das dieser Wirkstoff selbst in sehr hoher Dosierung keinen Einfluß auf die körpereigene Teststeronproduktion hat.Dies liegt daran,das es keinen Negativ-Feedback-Mechanismus auf die Hypothalamus-Hyphphysen-Hoden-Achse ausübt.Das heißt,bei einer Einnahme von Oxandrolone signalisieren die Hoden ,anders als bei der Einnahme der meisten anabolen Steroide,dem Hypothalamus nicht die Freisetzung von GnRH(Gonadotropes Releasing Hormon) und LHRH(Luteinisierendes Hormon Releasing Hormon) zu reduzieren,bzw. ganz einzustellen.Da Oxandrolone nur sehr schwach toxisch wirkt und auch sonst kaum Nebenwirkungen hat,wird es von vielen Athleten über einen längeren Zeitraum eingesetzt.Dennoch sollte Oxandrolone nicht mehrere Monate hintereinander verwendet werden,da es wie fast alle oralen Steroide 17 -alpha -alkyliert ist und somit eine Belastung für die Leber darstellt. Erwerben kann man das Zeug am einfachsten in USA,Italien,Argentinien und Mexiko weil es dort zur Behandlung angewendet wird. Gruß 8

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1498
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

05.03.2003 15:50     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab bisher immer nur von den Tabletten gehört, gibt es das auch in "flüssiger Form" zur Injektion? Weil bei der oralen Einnahme über einen längeren Zeitraum wohl zwangsläufig die Leber angegriffen wird... Mich interessierts halt wegen der niedrigen Nebenwirkungen. Ich denke, als Einstieg wäre es nicht das schlechteste, aber ich möchte erstmal mehr hören... Danke und Gruß Sterni

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.03.2003 15:58     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe es noch nicht in flüssiger Form gefunden. Die Tabletten sind auch ok. Wie gesagt wenn du es nicht übertreibst hat es kaum schädigende wirkung auf deine Leber. Hier kannst du es bestellen, http://www.viele-viele-bunte-smarties.com/shop.htm Gruß Mich besorgt etwas deine aussage .....als Einstieg.... wo willst du denn hin??

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1414
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

05.03.2003 16:00     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@sternchen das war auch meine "Einstiegsdroge". Ich bin jetzt darauf zurückgekommen, weil es kaum Nebenwirkungen bei mir gemacht hat. Die Wirkung ist allerdings auch nicht so heftig. Aber das muss ja auch nicht unbedingt sein. Wenn die Kur nicht zu lange ist, und du mittendrin mal die Leberwerte kontrollieren lässt, sollte es gehen. @aquarius ein Kur mit Tabletten sollte nicht länger sondern kürzer sein, als mit Injektionen Gruss, klingonin

IP: Logged

joecool

Beiträge: 109
Aus: Stuttgart
Registriert: 16.02.2002

05.03.2003 21:41     Profil von joecool   joecool eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@8pack Puh, das sind Schweinepreise ! Bei einer Dosis von 10-15mg pro Tag (als Frau, als Mann 20-25mg) wirfst du dir da 8,50€ am Tag ein, als Mann 14€... Mein lieber Jolly. Nicht das ich jeden cent 2 mal rumdrehen muss, aber das wäre mir doch zu viel.

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1835
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

05.03.2003 22:39     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Noch als zusätzlichen Tipp: Oxandrolon wird auch Anavar genannt.

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

06.03.2003 07:15     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:755bb290b5="Eierschecke"]@8pack = Die Preise sind doch sicher nicht erst gemeint oder als Währung sind Tschechische Kronen gemeint. Eine Omna 17 Euro !![/quote:755bb290b5] :ratlos: ich kenne mich da ehrlich gesagt nicht so mit den Preisen aus. Kann es an Qualitätsunterschieden liegen? Ich weiß es nicht. Muß jeder selbst wissen was es ihm wert ist. Gruß 8

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1498
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

06.03.2003 08:09     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke @ all! Ich wollte nicht wissen, wo ichs herkriege, sondern nur, wie man es anwendet und wie die Wirkungen / Nebenwirkungen sind. Danke, Klingi. Ist also noch drei weitere Gedanken wert... Mal sehen. Ich werds im Auge behalten. @8pack: wieso "wo will ich hin"? Ich wollte mich nur drüber informieren, weil ich möglichst die Vermännlichungserscheinungen vermeiden möchte und mir daher Oxandrolon empfohlen wurde... Auf den Weg zur Schwergewichts-Profikarriere wäre es wohl eher lachhaft, damit eine Kur zu machen....oder?! ;)

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

06.03.2003 08:34     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2e123ba893="Sternchen"]Hallo! Hab den Bericht über Oxandrolon gelesen. Finde schon länger, dass das sich für Frauen sehr interessant anhört, hab nur immer wieder gesagt bekommen, dass es sehr schwierig sei, welches zu bekommen. [/quote:2e123ba893] hatte ich so verstanden! sorry [quote:2e123ba893="Sternchen"] @8pack: Auf den Weg zur Schwergewichts-Profikarriere wäre es wohl eher lachhaft, damit eine Kur zu machen....oder?! ;)[/quote:2e123ba893] OK alles klar :zunge: habs kapiert! viel erfolg! ;)

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1498
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

06.03.2003 09:14     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:805cb4c7b3="8pack"] hatte ich so verstanden! sorry[/quote:805cb4c7b3] ok, mein Fehler... :bussi: Sterni

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

06.03.2003 09:23     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ee116bd3f1="Sternchen"]ok, mein Fehler... :bussi: Sterni[/quote:ee116bd3f1] und das um diese Uhrzeit! :rotwerd:

IP: Logged

Boris

Beiträge: 29
Aus: World of PROLAB
Registriert: 14.08.2001

06.03.2003 15:09     Profil von Boris   Boris eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meiner Erfahrung nach, für Frauen eine gute Wahl. Mit der Leber würd ich mir keinen Kopf machen. Als Frau ist die Dosis ja eh nicht soo hoch. Die sind wirklich nicht so ganz einfach zu beschaffen. Pass auch auf. Von den in Deutschland meist gehandelten italienischen Oxandrolone gibt´s schon sehr gute Fälschugen, die kaum vom Original zu unterscheiden sind. Sehr gut, wenn auch nicht billig, sind die thailändischen Bonavar. Ciao...

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

10.03.2004 22:19     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die tollen Tips! Habe es mir jetzt bestellt! Denke mal nicht dass PharmAnabolic Fälschungen verkauft. Werde dann von Wirkungen und Nebenwirkungen so bald wie möglich berichten.

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

10.03.2004 23:40     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was zum...? [quote:f900791226="8pack"] Hier kannst du es bestellen, http://www.viele-viele-bunte-smarties.com/shop.htm[/quote:f900791226] Erstens: wenn überhaupt, dann ab ins Steroid-Unterforum :kotz: Zweitens: Sehe ich richtig? Quellenangaben?

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

10.03.2004 23:53     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na und? Quellenangabe? Man kann es auch Tip zum Link nennen!

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

10.03.2004 23:59     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nenn es wie du willst. Die Netiquette meint dazu [quote:19f43da9e7][b:19f43da9e7]Nicht dealen[/b:19f43da9e7] Der Handel mit verbotenen Substanzen ist untersagt und darüberhinaus gefährlich, die Staatsmacht hat inzwischen auch das Internet entdeckt und schläft hier nicht! Postet bitte auch nicht die eMail Addressen von Internetapotheken etc.[/quote:19f43da9e7] Was im Steroidforum nicht toleriert wird, ist hier wohl kaum erlaubt, oder?

IP: Logged

arena

Beiträge: 5770
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

11.03.2004 00:13     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Junge junge das sind ja Preise - mein lieber scholli

IP: Logged

Sternchen

Beiträge: 1498
Aus: Hamburg
Registriert: 10.10.2002

11.03.2004 08:58     Profil von Sternchen   Sternchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bizepsmaus: da haste aber einen uralt-thread rausgekramt... :)) nur kurz mal zu mir: ich habs nie probiert und auch für mich entschieden, das ganze sein zu lassen... dir aber alles gute für die kur... :) @kyuss: 1. guck mal wie alt der thread ist... ;) 2. gibt es eine nette "petzliste"... also... nicht rummeckern sondern aktiv handeln... lieben gruß sterni

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1835
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

11.03.2004 10:08     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e6779b8b74]Danke für die tollen Tips! Habe es mir jetzt bestellt! Denke mal nicht dass PharmAnabolic Fälschungen verkauft. Werde dann von Wirkungen und Nebenwirkungen so bald wie möglich berichten.[/quote:e6779b8b74] 1. Bezahlst du auf diversen Pharmapages dass 3-4fache für so n Zeugs 2. Ist die Wirkung wie Klingonin schon sagt gering 3. Wenn du wirklich Erfolge haben willst, hilft mußt du zu anderen Substanzen (Testo) greifen. Je nachdem wie dein Körper auf den Stoff reagiert oder du deine Kur gestaltest werden femine Nebenwirkungen stärker oder weniger stärker und in letzter Konsequenz reversibel od. irreversibel auftreten.

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

11.03.2004 10:10     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein, ich will nicht nicht ins Extreme. Das ist nicht mein Geschmack. Ob's was taugt oder nicht werde ich einfach ausprobieren. Das gehört dazu.

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1414
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

11.03.2004 10:22     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bizepsmaus das wundert mich jetzt aber, wenn ich deinen tollen kommentar zu nicole pfüztenreuther gelesen hab :d_down:

IP: Logged

Djinn

Beiträge: 219
Aus:
Registriert: 11.03.2003

11.03.2004 12:12     Profil von Djinn   Djinn eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
auch wenn ich nicht finde, dass oxandrolon in hinsicht auch wirkung/preis wirklich lohnenswert ist, bald gibts das von moonlight zum injizieren ;)

IP: Logged

davor

Beiträge: 4457
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

11.03.2004 13:00     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a34304eff6="klingonin"]@bizepsmaus das wundert mich jetzt aber, wenn ich deinen tollen kommentar zu nicole pfüztenreuther gelesen hab :d_down:[/quote:a34304eff6] allerdings ein wenig verwirrend :soso:

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

11.03.2004 17:30     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fff20af87f="klingonin"]@bizepsmaus das wundert mich jetzt aber, wenn ich deinen tollen kommentar zu nicole pfüztenreuther gelesen hab :d_down:[/quote:fff20af87f] Hast Du irgendwie falsch verstanden und wo möglich noch persönlich genommen... Ich möchte nicht - und dies wird auch nicht der Fall sein - ein männliches Gesicht bekommen. That`s all! Den Körper von Ihr finde ich sehr sehr gut. Jeder verfolgt ein anderes Ziel, oder nicht?

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

11.03.2004 20:50     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cf1b9ae8e6="Sternchen"]nur kurz mal zu mir: ich habs nie probiert und auch für mich entschieden, das ganze sein zu lassen... [/quote:cf1b9ae8e6] Bravo. (Ernstgemeint) [quote:cf1b9ae8e6]@kyuss: 1. guck mal wie alt der thread ist... ;) 2. gibt es eine nette "petzliste"... also... nicht rummeckern sondern aktiv handeln...[/quote:cf1b9ae8e6] 1. :rotwerd: 2. Wenn du deine Threads gelöscht haben willst, mußt du schon selber petzen... :)

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

11.03.2004 20:52     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sicher ist Oxandrolon die erste Wahl für jede Frau, die auch Frau bleiben möchte, da hier bei einer vernünftigen Dosierung kaum mit Virilisierungserscheinungen zu rechnen ist, wobei es aber bei einer Dosierung von 5-6 Tabletten pro Tag schon sehr leicht kippen kann. ABER Zuerst sollte mal das genetische Potential durch Training und Ernährung ausgeschöpft werden und darunter verstehe ich, dass man wirklich auf Leistungen kommt, die dem jeweiligen Potentialplateau entsprechen. Um es in Zahlen auszudrücken und nur eine Richtlinie zu geben, sollte Frau einmal soweit sein, dass sie folgende Maximalgewichte bewegen kann in % des eigenen Körpergewichts Bankdrücken etwa 100% Kniebeugen mindestens 150% und das kann man alles ohne Stoff mit dem richtigen Training, der richtigen Ernährung und der richtigen Einstellung. Zugegeben, das ist der härtere Weg, aber auch der Weg des Langzeiterfolges. Wer gleich zum Stoff greift, wird niemals wirklich bleibende Erfolge haben.

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3099
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

11.03.2004 20:55     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist mal ein Post nach meinem Geschmack! Nur noch die Anmerkung, dass bei empfindlich reagierenden Leuten auch schon weniger Oxandrolon die Stimme für immer deutlich nach unten verschoben hat... Gruss kockie

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1835
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

11.03.2004 21:31     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e407dad921]Bankdrücken etwa 100% Kniebeugen mindestens 150% und das kann man alles ohne Stoff mit dem richtigen Training, der richtigen Ernährung und der richtigen Einstellung. Zugegeben, das ist der härtere Weg, aber auch der Weg des Langzeiterfolges. [/quote:e407dad921] Bei Kniebeuge stimm ich dir vorbehaltlos zu. Nur gibt es eine Reihe von Frauen im Bereich von Frauen die nie 100 % Körpergewichts drücken werden. Da viele aufgrund bestimmter körperlicher Prädispositionen natural das nicht erreichen können. Hab mal im Studio ein Interview von Joanna Thomas gelesen in welchem sie ein wenig biographisches über ihr Leben erzählt hat. Dort stand dass sie nach ein paar Jahren Training noch immer keine hohen Gewichte beim Bankdrücken bewegen konnte (obwohl sie beim KB und KH schon richtig stark geworden ist). Das hieß in ihrem Fall noch nicht einmal ihr Körpergewicht! - Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt schon einigermaßen hardcoremässig aussah. Erst später konnte sie dann mehr bewältigen (da stand zwar nichts aber ich konnte mir schon denken warum...). Auskunft über ihre Kraftleistungen hat sie nicht gegeben, aber sie hat zugegeben, dass viele HC-Damen mehr schaffen als sie. Kraftleistungen spielen also nur eine sekundäre Rolle. Bei dir Bizepsmaus kann ich nicht eruieren was dein Ziel ist. Fakt ist du wirst keine Fitnessfigur von dem Zeugs bekommen. Und auch eine Fitnessfigur wird, wenn du nicht die feminine Prädisoposition hast wird nur sehr schwierig zu realisieren sein. Selbst bei den Profi-Fitnessmädels in den Staaten wird auch mit moderaten HGH-Dosen gearbeitet, zwar nicht bei allen Mädels, aber viele nutzen diese Option. Was ist dein Ziel Fitness oder HC für Frauen gibt es keine Alternativen, denn zwischen Fitness und Light- und Middleweight klafft bisweilen schon eine riesige Differenz.......

IP: Logged

drücker

Beiträge: 801
Aus: Berlin
Registriert: 08.03.2003

12.03.2004 12:01     Profil von drücker   drücker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1a8f32ea46="Sternchen"]ich hab bisher immer nur von den Tabletten gehört, gibt es das auch in "flüssiger Form" zur Injektion? Sterni[/quote:1a8f32ea46] nicht offiziell,bekomme aber nächste woche einspritzbares oxandrolon 10mg/ml dosiert zum testen.ist für mich super dosiert da männliche athleten eh höher dosieren,ich persönliche werde 50mg/tag dosieren um einen guten nutzen vom wirkstoff zu haben,die tabs sind mir für ihren wirkstoffgehalt einfach zu teuer ,finde das preis leistungsverhälniss einfach zu hoch.da gibt es bestimmt bessere alternativen für athletinen...

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1414
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

12.03.2004 12:50     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ intensity 100% agree :ausruf: @bizepsmaus ich finde es unmöglich wie du dich über eine ambitionierte athletin geäussert hast und sowas stinkt mir schon lange. und dann noch selber stoff nehmen wollen....

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

12.03.2004 21:31     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
......deshalb habe ich auch geschrieben .......etwa 100% wenns jetzt nur 85% sind ist das auch kein Beinbruch, es geht einfach darum, dass schon vernünftige Leistungen und damit auch eine entsprechende Kraftbasis da sein sollten, denn wenn beispielsweise eine Frau sich bei einem Körpergewicht von 60kg mit einem Trainingsgewicht von 30kg anstrengt und dann bei Kniebeugen mit 40kg ins Schwitzen kommt, dann ist es doch wohl definitiv zu früh an Chemie zu denken. @kockie gebe dir hundertprozentig recht, dass es auch schon bei geringeren dosierungen problem geben kann,aber bei 5-6 Stück am Tag geht die Wahrscheinlichkeit schon in Richtung Sicherheit! @klingonin Liebe Grüße von uns an euch!!

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3099
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

13.03.2004 12:08     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Intensity, das Du recht hast, weisst Du selber. Mir fallen nur beim Durchlesen eines solchen Threads gleich ein paar Ungereimtheiten auf, so dass wieder mal von mir (die alte Nervensäge...) ein paar 'aber' hinterherkommen. Hier geht es ja nicht darum, dass jemand eine Vorbereitung durchgezogen hat und ihr schlussendlich 2-3kg gefehlt haben, um die Quali zur Dt. z.B. zu schaffen und jetzt anfängt nachzudenken. Da wäre so eine Antwort sicher machbar. Nein, es geht, wie im Roidforum ja fast ausschliesslich genauso, lediglich um die vermeintliche Lösung einer Abkürzung, um den 'Fit for Fun'-Körper hinzubekommen. Ohne jemals eine vernünftige Diät durchgezogen zu haben, vom Training ganz zu schweigen... Bullshit also. Bei den Männern hier im Board kann man Thorus als Beispiel nehmen, was so geht. Bei den Frauen fällt mir spontan Mel ein-jemand, der drei Tage nachdenkt, ob sie bei Kopfschmerzen wirklich eine Aspirin nehmen soll oder nicht. Jemand, der mit Disziplin und allem, was dazugehört, einen sehr beachtlichen Body aufgebaut hat, noch dazu nach zwei Kindern! Mit entsprechendem Erfolg auf der Bühne-und nicht nach Oxa's fragt, ohne jemals eine einzige richtige Beinsession durchgezogen zu haben. Und ausserdem: was man von solchen 'Internetapotheken' zu halten hat-darin sind wir uns sicher auch einig. Und echte Oxas sind rar, auch bekannt. Ich will gar nicht wissen, was bei den meisten wirklich drin ist. Wie so oft Methyltesto? Dann reichen die 4 Stk sicher, um unwiederbringlich Ärger zu machen-aber das wollen diese Fragenden ja auch nicht hören, klar. Nur sollen sie nie sagen können: mich hat keiner gewarnt, die haben gesagt, es passiert nix... Gruss kockie

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

13.03.2004 12:29     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich möchte einfach sportlich aussehen. Schöne ausgearbeitete Muskeln haben. Auf keinen Fall möchte ich so breit, oder gar breiter als ein Typ werden. Das ist nicht mein Ziel. Deswegen brauche ich auch nicht das HC-Zeugs. Ich habe jetzt jemanden gefunden, der den shit kennt und ihn mir besorgen kann. Später kann ich immer noch zu härteren Mitteln greifen!

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

13.03.2004 14:06     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Auch wenn du das vielleicht anders siehst: die vorangegangenen Postings sind durchaus als Antwort auf dich und deine Stoffambitionen zu sehen. Aber wenn du zu faul bist zum lesen... :/

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

13.03.2004 15:00     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bla bla! :sympath:

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

13.03.2004 18:59     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ABER , wozu schreibst du in dieses Forum, wenn du sowieso alles ignorierst und besser weisst? Schön für dich, dass du jetzt einen Dealer gefunden hat, der dich mit echten Oxas versorgt - und da wirst du sicher einen sportlich, schlanken muskulösen Körper bekommen. Die Wahrheit ist: 1. Wenn du nach 4 Jahren ohne Stoff bei deiner Größe 50kg hast und nicht messerscharf bist, dann hat da offensichtlich irgendwas nicht funtkioniert. 2. Wenn du nach 4 Jahren noch immer Kniebeugen mit 30kg machst, dann hat da ebenfalls offensichtlich was nicht funktioniert 3. Wenn du wirklich jemand so gewissenlosen gefunden hast, der dir da noch Stoff besorgt, dann solltest du mal deinen Bekanntenkreis überprüfen. Ich verstehs nicht - alle Damen, die ich bis jetzt trainiert habe, waren nach einem halben Jahr zumindest soweit, dass sie ihr Körpergewicht in Sätzen beugen konnten und nach einem Jahr war jede soweit das doppelte Körpergewicht zu heben OHNE Stoff. Mit dem richtigen Training und der dementsprechenden Ernährung ist es erwiesenermaßen möglich auf einen KF-Gehalt von 5-6% zu kommen und ich denke, das schaut dann schon recht ordentlich aus. Wenn dir schon soviel dran liegt, warum willst du dann nicht den harten Weg gehen, sondern dich mit dem leichten Weg der Verlierer begnügen? So, und jetzt beruhig ich mich wieder, geht mich ja nichts an, schließlich ist es ja nicht die Stimme meiner Frau die sich verändern wird und in deinem zarten Alter wirds ja auch nicht so schlimm sein, sich ab und zu mal zu rasieren.................und manche Männer stehen auch auf Clitorshypertrophie. In diesem Sinne Weiterhin BLABLA schreiben oder mal nachdenken, obs das alles wirklich wert ist. Alles Liebe

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

13.03.2004 19:31     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast scho Recht! *lautlach* nachdemDeinBildgesehen...

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1414
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

13.03.2004 20:54     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich glaube bizepsmaus ist ein fake, so einen s-cheiss schreibt keine frau :bat: und wenn nicht, finde ich sie ist hier mehr als überflüssig

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1835
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

13.03.2004 21:26     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:96615fa4b8]Hast scho Recht! *lautlach* nachdemDeinBildgesehen...[/quote:96615fa4b8] Pietätlos sag ich dazu nur. INTENSITY hat glaub ich mehr Erfahrung von Bodybuilding und vor allen Dingen vom female BB als die meisten hier im Forum. Ich würd mich an deiner Stelle nicht darüber lustig machen. Mein Vorschlag komm doch mal auf die Fibo im April, da werden dir einige Forenmember klar sagen dass deine "mangelnd konditionierten Ambitionen" keine gute Basis für eine Kur sind (100 % agree mit Kockie). Ob du da auch noch so vorwitzig bist wage ich zu bezweifeln.....

IP: Logged

Shana

Beiträge: 1119
Aus: Lohr am Main
Registriert: 07.10.2000

13.03.2004 21:26     Profil von Shana   Shana eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Regt Euch nicht auf... Ich denke nicht das sie ein Fake ist. In meinem Studio rennen genug solche Tussen rum. ( Gogo`s, Hungerhaken usw.) Jede so wie sie´s braucht, ich musste es auch auf die harte Tour lernen!!! Also Bizepsmaus: Immer rein mit dem Zeug und denk dran, viel hilft viel.. *ironieaus* Gruss Shana Ps: Vieleviele bunte Smarties... *träller*

IP: Logged

Bizepsmaus

Beiträge: 176
Aus: Erlangen
Registriert: 06.03.2004

13.03.2004 21:34     Profil von Bizepsmaus   Bizepsmaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also. Hier sind echt viele Klugscheißer dabei! Ich werde mich hier bestimmt nicht darüber streiten, wieviel Gewichte ich stemmen kann oder nicht, weil das typisches einseitiges BB-Denken ist. Mir gehts darum einzelne Muskeln auszuarbeiten und dies kann ich mit Oxandrolone bestimmt nicht alleine erreichen. Ich weiß bestens über die Ernährung Bescheid. Man merkt wirklich wieviel Ahnung manch einer hier hat, wenn behauptet wird, dass man mit einem Körpergewicht von 50 kg als Frau gleich drahtig aussehen muss :-D Das wusste ich echt nicht :-P Totaler Mißt!

IP: Logged

plüsch

Beiträge: 723
Aus: Kinchasa
Registriert: 06.08.2003

13.03.2004 23:05     Profil von plüsch   plüsch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:48d2f6eb0c="Bizepsmaus"]Also. Hier sind echt viele Klugscheißer dabei! Ich werde mich hier bestimmt nicht darüber streiten, wieviel Gewichte ich stemmen kann oder nicht, weil das typisches einseitiges BB-Denken ist. Mir gehts darum einzelne Muskeln auszuarbeiten und dies kann ich mit Oxandrolone bestimmt nicht alleine erreichen. Ich weiß bestens über die Ernährung Bescheid. Man merkt wirklich wieviel Ahnung manch einer hier hat, wenn behauptet wird, dass man mit einem Körpergewicht von 50 kg als Frau gleich drahtig aussehen muss :-D Das wusste ich echt nicht :-P Totaler Mißt![/quote:48d2f6eb0c][schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Na, Du hast ja n sonniges Gemüt, wird sicher noch besser, wenn Du zu Roids greifst.... [/schild]

IP: Logged

hamy

Beiträge: 530
Aus: Berlin-Friedrichshain !!!!!!!!!!!!
Registriert: 20.09.2003

14.03.2004 10:56     Profil von hamy   hamy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4cc6763139]Also. Hier sind echt viele Klugscheißer dabei![/quote:4cc6763139] wen meinst denn du jetzt? [quote:4cc6763139]Ich weiß bestens über die Ernährung Bescheid.[/quote:4cc6763139] dann schliess ich mich der kilngonin an weil wenn du bescheid weisst man dir hier eh nicht helfen kann. [quote:4cc6763139]dass man mit einem Körpergewicht von 50 kg als Frau gleich drahtig aussehen muss :-D [/quote:4cc6763139] na wie denn dann? 50kg auf 1,65m und dann weich?würde heissen das du naja eben doch sozusagen fett wärst aber das kann ja auch nicht sein weil du ja [b:4cc6763139]BESTENS ÜBER ERNÄHRUNG BESCHEID WEISST[/b:4cc6763139] naja vieleicht willste ja doch nur einen bart oder bei den Don-Kosaken mitsingen,aber schon wieder wärst du dann hier falsch........ aber wie du schon schreibst: [quote:4cc6763139]Totaler Mißt![/quote:4cc6763139] vg hamy

IP: Logged

Red Sonja

Beiträge: 1333
Aus: in the kitchen with my little tiger and tigerspider
Registriert: 07.03.2003

14.03.2004 11:26     Profil von Red Sonja   Red Sonja eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, es gibt nun mal Frauen, die wollen sich nicht besonders anstrengen um das gewünschte ziel zu erreichen. So wandern sie in die Apotheken kaufen sich teuere Schlankheitstees und denken mit einer Portion Drogen bekommt man den Traumkörper! Da gibt es viele andere Möglichkeiten, wie man seinen Körper in die richtige Form bekommt, das dauert aber seine Zeit und man muß Geduld haben! @Hamy, der Don Kosakenchor bringt dieser allwissenden Dame bestimmt viel Geld ein, um sich neue Drogen zu besorgen... es kann aber auch sein, das sie eine heimliche erotische Karriere mit Denise Masino starten möchte...

IP: Logged

MickeyRocks

Beiträge: 1164
Aus: Stuggi
Registriert: 04.05.2002

14.03.2004 12:06     Profil von MickeyRocks   MickeyRocks eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nachdem sich die beidseitigen Verächtlichkeiten bereits in der Anrede niederschlagen, machen wir besser ein Schloss dran. In manchen Fällen muß das Kind eben erst in den Brunnen fallen, bevor es aufwacht. Wenn selbst nach 4 Jahren Training noch keine sichtbaren Veränderungen natural erreicht worden sind, ist das ein Zeichen, dass beim Trainings-know-how und der Ernährungspraxis noch viel Nachholbedarf zu sehen ist. Die Bezugsquelle habe ich herauseditiert, damit nicht noch ein Newby auf den Gedanken kommt, nach der Automatenmethode (einwerfen, rausholen) auf Anfängerebene herumzuexperimentieren. Ein Nachsatz noch an Bizepsmaus: du hast hier von einer illustren Runde Hinweise bekommen, von Leuten, die von Training wirklich Ahnung haben, die entweder selbst schon seit Jahrzehnten trainieren oder beruflich damit befasst sind. Wenn Du die Warnungen in den Wind bläst und diese Leute für Besserwisser hältst, dann ist es Deine Sache. Die Linie dieses Forums ist es, Hilfestellungen zu geben und Trainingsfehler zu vermeiden. Dazu gehört auch, abzuwägen, ob und in welchen Dosierungen Hilfsmittel sinnvoll sind. Die Anwendung von Hormonen ist eine Gratwanderung, die im Freizeitsportbereich ohne ärztliche Indikation fatale Auswirkungen haben kann.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Fatburner, Deca Durabolin und Decabol, real/fake?, Welche Handys könnt ihr zur Zeit empfehlen?, Interessanter kontroverser Text über verschiedene Fette, Will morgen anfangen mit 912 HST! Noch ne Frage offen!, Oberkörper und Beine in einem Split am selben Tag?, Allstars Crea Stak, omna kurplan irgendwelche verbeserungsvorschläge?, Mal wieder Sledge Hammer und MET-AD17-diol, Tribulus terrestris ?, Lactoseintoleranz! Bitte um Hilfe, Hilfe bei der Ernährung, Bisherige startliste summer bench and dl bash, "Nette" Komentare Eurer Arbeitskollegen bezüglich Eurer Essgewohnheite, Das Sims-Problem, Meine Wettkampfvorbereitung für die Norddeutsche 2005, frage, Wieso Thunfisch so wichtig?, mal eine Frage zum Braten in der Pfanne, Golds Gym Shirts, Brauche Hilfe von den Profis !, Was haltet ihr von diesem Produkt?, krafttraining speziel für judo, Ist Döner Junk Food und ungesund,oder nicht?, geeignete kur für anfänger?, Supps von Ripfast, Isaac Nesser, Fitness Test, Protein-Eiweiss !, yellow caps/sups unterschied ?


Themen dieser Seite:
Oxandrolon, Ich, Oxandrolone, Frau, Wenn, Die, Frauen, Training, Das, Körpergewicht, Weg, Kur, Sternchen, Ernährung, Nebenwirkungen, Stoff, Hier, Körper, Bei, Danke, Tabletten, Gruß, Sterni, Hallo, Einnahme, Bescheid, Jahren, Aber, Kniebeugen, Tag


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
PCH-24
Achtwöchige persönliche Betreuung
Nature Skin Soft Vagina
Everlasting Dong
Strap on
OP-20
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Olympia-Kurzhantel
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Body Attack L-Glutamin Kapseln - 250 Kaps.
Body Attack Griffpolster
PVKC-83
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Leder H.Brustharness M-XL
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform

- Hardcore Shop -
Dymatize GABA - 111g
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Kopfmaske
Black Asia
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Leder Herren Gurt S-L
Der geile Fahrplan
Penisman. Orgasmus Wunder
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Leder Augenmaske
Popo-Proppen
Silber-Bikini
Latex Kopfmaske Zip sw S-L
Sarahs Secret blau
Buch Anal-Erotik
Masturbator Girls Pussy
Umschnall-Penishülle

- Berstein Shop -
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Wunderschöner Ring aus Silber
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Silber Anhänger Wassermann
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
Armband mit Bernstein und Silber
Schöner Bernstein Anhänger
Silber Ring mit grünem Bernstein

- Hantelshop -
FID-71
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
Stack-M1
Olympia-Langhantel
FB-20N
LP-275
PVKC-83
OP-R-20
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
SRM-40
LDA-1
SWT-16
LA-79S
CCO-112
CEC-340


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB