Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  1000m Training für Sport ABI ? Bitte um Hilfe

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author 1000m Training für Sport ABI ? Bitte um Hilfe
chefkoch00

Beiträge: 2
Aus: Besigheim
Registriert: 12.03.2003

12.03.2003 23:56     Profil von chefkoch00   chefkoch00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Jungs, also ich habe in etwa ab dem 12 Mai meine praktische ABI prüfung Leichtathletik elemente dieser prüfung sind 100 m Sprint, Hochsprung, Diskus, 1000 m alles in relativ kurzen Abständen... Diskus stellt eigentlich kein Problem dar, Hochsprung und Sprint auch eher weniger aber 1000 sollte sich noch verbessern Zeit liegt momentan bei 3 min 5 -10sec oder so wollte nun fragen wie ich in den knapp 8 wochen vernünftig 1000 m trainieren kann, ohne dass ich einen all zu negativen oder eher noch besser einen postitiven effekt auf meine schnellkraft habe, damit ich mich eventuell auch noch in den anderen disziplinen ( also mögl. vielseitig ) verbessere.. aber am meissten sorge machen mir wie gesagt die 1000 m also hat einer einen vernünftigen vorschlag zu wie ein trainingsprogramm innerhalb dieser zeit aussehen könnte ? mache übrigens noch 3 mal die woche kraftsport ( Mo, Mi, Fr ) und kann das in dieser zeit nicht vernachlässigen vielen dank schon mal und bitte nur ernstgemeinte antworten .. gruß Flo :)

IP: Logged

Hein

Beiträge: 80
Aus: zu Hause
Registriert: 27.02.2003

13.03.2003 01:02     Profil von Hein   Hein eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Chefkoch, ich bereite mich derzeit auch auf Mittelstreckenläufe im Mai Juni und Juli vor. Mein Training sieht grob gesehen folgendermaßen aus: Montag: Dauerlauf auf flachem Profil Dienstag: Dauerlauf mit vielen Hügeln Mittwoch: Intervalltraining Donnerstag: Dauerlauf mit vielen Hügeln Freitag: Frei Samstag: Intervalltraining Sonntag: morgens Fettstoffwechsellauf, abends Krafttraining Die Dauerläufe und der Fettstoffwechsellauf dienen eher der Regeneration und werden daher mit geringer Intensität gelaufen. Die Dauer und Intensität der Intervalle richtet sich nach dem Wettkampftermin. Je näher der Wettkampf rückt, desto kürzer und schneller laufe ich die Intervalle. Ich weiß nicht, wie "vorbelastet" Du im Laufen bist, aber vermutlich wird Dir der Plan zu intensiv sein. Dennoch kannst Du das Prinzip in abgespeckter Form übernehmen. Verzichte einfach auf ein Intervalltraining und auf den Fettstoffwechsellauf und strecke den übriggebliebenen Plan über die Woche. Falls Du noch Tips für mittelstreckenspezifisches Krafttraining haben willst, kann ich das bei Bedarf auch noch schreiben.

IP: Logged

chefkoch00

Beiträge: 2
Aus: Besigheim
Registriert: 12.03.2003

13.03.2003 12:32     Profil von chefkoch00   chefkoch00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielen dank schon mal :) ja ich denke ich kann den plan in etwa übernehmen ... ist schon mal ein ungefährer anhaltspunkt .. wäre nicht schlecht wenn du auch noch ein paar worte über kurz-/mittelstreckenkrafttraining verlieren könntest ... danke schon mal :) wie sieht dein intervalltraining aus ? wie lange deine dauerläufe ? dauerläufe in welchen intensitätsbereiche ? puls ? ich vermute mal dauerläufe im oberen ausdauerbereich und fettstoffwechsellauf im grundlagenausdauer fettstoffwechselintensitätsbereich :) oder ? aber intervalltraining ? sorry für das kreuzverhör :) gruß Flo

IP: Logged

Hein

Beiträge: 80
Aus: zu Hause
Registriert: 27.02.2003

13.03.2003 21:56     Profil von Hein   Hein eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ohne Fragen keine Antworten ;) Aber ich habe da erst mal eine an Dich. Besteht für Dich die Möglichkeit nach dem Krafttraining noch einige Steigerungsläufe zu machen (ca. über 100 m)? Mir bringt es immer was in puncto Spritzigkeit. Krafttraining im Mittelstreckenbereich hat in erster Linie das Ziel, den Muskel im Übersäuern zu trainieren. Ich werde dafür ab kommender Woche das Gewicht bei den Kniebeugen stark reduzieren (40 Kg sollten reichen) aber die Wiederholungszahl steigern. Ich fange mit 2 Sätzen a 40 sec. an und werde mich bis zum Mai/Juni auf 8 Sätze steigern. Dabei zähle ich nicht mit, wie viele Wiederholungen ich mache. Zur Ausführung ist anzumerken, dass ich maximal bis zur Hälfte runtergehe und dass die Übung einigermaßen schnell ausgeführt werden. Dazu halte ich Kreuzheben mit gestreckten Beinen auch für sinnvoll. Gerade wenn man einen langen Schritt ziehen muss, sollte der Beinbeuger gut trainiert sein. Auch hier gillt das selbe Prinzip wie bei den Kniebeugen. Ansonsten kannst Du ruhig mit Deinem normalen Krafttraining weitermachen. Nachdem Du die Beine Trainiert hast, macht es Sinn, die Kraft "in Geschwindigkeit umzusetzen", will sagen noch 8 - 10 Steigerungen zu machen. Jetzt muss ich aber doch noch was zu Deiner Trainingsvergangenheit wissen. Wie lange läufst Du schon? Welche anderen Sportarten betreibst Du, wie lange schon und auf welchem Niveau? 3 x hartes Training in der Woche bedeutet für sehr viele Sportler schon Übertraining. Wenn man nicht in der Lage ist, schnell zu regenerieren, baut man davon eher ab als auf. Da ich Dich nicht kenne, tendiere ich dazu, Dir zu 2 schnellen Einheiten in der Woche zu raten. Die Dauerläufe schwanken bei mir in der Regel zwischen ruhig und sehr ruhig. Die Intervalle belasten schon genug. Stichwort Intervalle: Gestern bin ich 5 x 1000 m mit 2 Minuten Pause gelaufen. Der erste 1000er war in 3:30 min. Bis zum Letzten habe ich mich auf 3:10 gesteigert. Meine Bestzeit über 1000M liegt bei 2:30. Da kannst Du Dir dann selber ausrechnen, wie schnell Du die Intervalle gestallten sollst. 400 Meter Intervalle laufe ich meist zwischen 62 und 58 Sec. Dabei können die Pausen auf 5 M anwachsen. 200er mache ich in 30 bis 27 sec. Pausen bis 3 min. Wenn Du die Zeit hast, kannst Du auch 3 x 1000 scharf laufen, mit langen Pausen. Bei mir sieht das dann folgendermaßen Aus: 20Min warmlaufen, 4 Steigerungsläufe, Dehnen, 1000m in 3:00, 20 Min. Pause, 1000m in 2:50, 20 Min Pause, 1000m ín 2:40, auslaufen. In der Pause sollte man sich aber warm anziehen und immer in Bewegung bleiben, dass man auf keinen Fall wieder kalt wird. Mein 3tes Intervalltraining in der Woche deckt den Bereich oberhalb von 5 Min ab. Für Dich wäre das aber reichlich Sinnlos, wenn Du keine Strecken oberhalb von 1000 m laufen willst. Und nochmal der Rat: Trainier nicht zu hart. Wenn Du zu locker trainierst, erreichst Du vielleicht nicht das Optimum, aber Du wirst besser. Trainierst Du zu hart, baust Du ab und wirst schlechter. In diesem Sinne, noch viel Spaß beim Training. Hein

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Pulsfrequenz beim Joggn + Trainigsplan, Kaloriendefizit, Bushido - Electro Ghetto Hörprobe, wie soll ich carido machen?, Virus, Armtraining beim WKM, Jack Le Lanne Powerjuicer? Erfahrungen?, Deca und Propecia, verdorbenes Geflügel, "Proviron macht Trocken" Warheit oder Mhytos?, Intervalltraining und Mittagsschlaf ?, Propionatinjizierung!, Nährwertangaben zu Creatin, Kombinieren ist es so gut ?, Suche !, Sixpack mit 12,5 % KFA ?, Muskeln noch im Alter, Trainingsratschlag?, (Wieder mal) tribulus, Kennt jemand Dr. Reddy Pharma ?, Liegestütze mit Griff, Keto und Radsport?, Frage zu Fertiggerichten, Das ist der killerkautz (pic), Knaxen, were macht..., Was macht ihr nach euerer Keto?, extreme Müdigkeit, Richtig? Gerechtfertigt? Oder nur nachträgliches Kassieren?, Weight Gainer gut oder nicht / BMS Mega Gain Professional <-- +/- ?


Themen dieser Seite:
Training, Abi, Bitte, Hilfe, Sport, Intervalle, Woche, Krafttraining, Die, Dich, Min, Pause, Intervalltraining, Pausen, Dauerlauf, Fettstoffwechsellauf, Dir, Ich, Mai, Wenn, Sprint, Prinzip, Diskus, Dauerläufe, Intensität, Steigerungsläufe, Plan, Kniebeugen, Hochsprung, Hügeln


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
RC-06
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Latex Saunasack transparent
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Handbuch Synthol
Hormon-Report
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
LRA-81
Leder Klatsche
Hi Tec Ultra A-Z - 150 Tabl.
Rio ouvert 3er S-L
LA-78

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Metall Top S-L
Flutschi Knaller Angebot
Leder Klatsche
Top + Lendenschurz sw S/M
Supergleiter
Buch Best of Lesen verboten
Leder Bikiniset S-L
Buch 99 Bettstories
Leder Fußfessel
Handschellen Love Cuffs Leo
Sleeve Dragon
Sex Therapie
Ornament Body S-L
Mini-G-Punkt-Vibrator
Nature Skin Double Dong

- Berstein Shop -
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
Bernstein-Silber-Armband
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
Silber Schlangen Halskette
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Traumhaftes Bernstein Armband
Bezaubernde Bernstein Ohrstecker mit Sterling Silber
KREBS
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
LÖWE

- Hantelshop -
LA-80SM
WK-6200
FB-20N
GWT-34
LP-275
LRA-81
BC-2
R-22
FID-71
PCB-29
GIB-2
LCE-65
LO-2
HYP-45
SP-15kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB