Bodybuilding Net
  Wettkampf und Vorbereitung
  Newsflash von der Hessischen

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Newsflash von der Hessischen
Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

05.05.2003 00:33     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, hier die Ergebnisse der Hessenmeisterschaft und ein paar Meinungen von mir zu einigen Teilnehmern: Im Rahmenprogramm wurde die Deutsche Jugendmeisterschaft ausgetragen. Hier war leider nur ein Teilnehmer am Start, der aber durch eine athletische Gesamterscheinung und positive Ausstrahlung vollauf überzeugte. Junioren: zwei Athleten, beide schön austrainiert. Erster war Michael Siller (oder so ähnlich)und Zweiter Michael Rudel (?). Frauenleistungsklasse: 1 Athletin Frauenfitnessklasse (?): drei Athletinnen Frauenbodyklasse: Nur zwei am Start, dafür sehr hoher Standard. Vor allem, was Muskelmasse anbelangt. Daniela Sell mit muskulösem Oberkörper und leider etwas zu weichen Beinen wurde hier zweite. Ich würde sie mal gerne gewinnen sehen, da sie mir sehr gut gefällt. Sie hatte aber eine geradezu unbezwingbare Gegnerin, die mit extremer Muskelmasse und guter Definition aufwartete. Vor allem bei der seitlichen Brust-Bizepspose blieb mir die Spucke weg. Bis auf die nicht so gut geformten Arme hat sie für mich bei noch besserer Härte eindeutiges Profiformat. Bodyfitnessklasse: 10 Athleten. Eindeutiger Sieger Boris Dzapo mit sehr guter Härte und überzeugender Gesamterscheinung. Auf dem dritten Rang kam unser Spacecowboy mit der für mich besten Kür der gesamten Veranstaltung. Leider wurde er bei der Siegerehrung fälschlicherweise als Vierter aufgerufen, was erst im nachhinein berichtigt wurde (hätte man auf jeden Fall öffentlich machen sollen). Zudem glänzte er mit einem Siegerlächeln und verstand es sich optimal zu präsentieren. Männer bis 70kg: Hier waren zwei (insgesamt drei)Starter, die mich sehr beeindruckten. Der erste hieß Bernd Alter (?) und hatte tiefe Bauchmuskeln, schön geteilte Beine und auch ansonsten eine gute Gesamterscheinung. Der Vizemeister beeindruckte durch seine Latpose von vorn, die durch seine Schulterbreite und schmaler Taille wirklich extrem aussah. Männer bis 80kg: Der erste Rang sicherte sich der knallhart definierte Mario Seil, dem ich auch den Gesamtsieg zugetraut hätte. Thommy Höret hatte eine sehr gute Präsentation und einige starke Posen. Platz Zwei für ihn. Der drittplatzierte hat sich, wie ich finde, unter Wert verkauft. Gute Gesamterscheinung und extrem abgezogen. Leider stand er in den meisten Posen nicht sehr vorteilhaft da. Und den vierten Rang erkämpfte sich mit sehr guter Form Bodylegende ;-)(hast mich schreien gehört?). Symphatisches Gesamtbild und echt heftigen Adern auf den Beinen. Männer bis 90kg: the winner is, wie könnte es auch anders sein Frank Michel. Pralle Muskulatur bei sehr guter Härte. Dazu eine sehr harmonischer Body! Er erinnert mich irgendwie an Ahmed Haidar. In manchen Posen wirkte er perfekt. Der Zweitplatzierte Markus Kaminski (und spätere Best Poser!)war sozusagen knüppelhart und hat sicherlich auch Chancen auf die Top Three bei den Deutschen. Bin da gespannt.Mit nicht ganz 83kg auf der Waage trat der allseits bekannte Werner Gölzer an (habt ihr seine freakige Wade gesehen?). Toppräsentation muß ich da sagen. Männer über 90kg: Drei Teilnehmer. Der erste Platz ging ganz klar an Uwe Hemmer. Hoffentlich verliert er noch zwei bis drei Kilo bis zu den Deutschen Meisterschaften. Gewaltige Muskelmasse bei schmaler Taille. Den Gesamtsieg heimste sich Frank Michel ein. Alles in allem wirlich sehr gute Athleten. Gruß, Thorus

IP: Logged

Rene´1409

Beiträge: 97
Aus:
Registriert: 05.05.2001

05.05.2003 00:43     Profil von Rene´1409   Rene´1409 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na endlich :winke: , was macht man, wenn man ned auf den Wettkampf kann? Genau, man wartet gespannt auf die ersten Ergebnisse. Hört sich nach einen Super-Wettkampf an. Von hier aus meine Glückwünsche an alle Beteiligten. :respekt: Nun kann ich endlich ins Bett N8 Gruß René

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

05.05.2003 08:15     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Thorus: War schön Dich auf der Meisterschaft zu treffen. Die massive Dame im Frauenschwergewicht war Simone Ehrlich, die Freundin von Top-Pro Markus Rühl. Das Mädel ist echt der Hammer. Der 70kg Mann heisst Bernd Altherr und ist wirklich schon ein alter Fuchs, der schon mehrfach in der Top Three bei der DM war. Bodylegende präsentierte dieses Jahr einen wahnsinns Beinbizep, was für ein Knubbel! Fand seinen 4. Platz etwas so weit ich das beurteilen kann nicht ganz ok, hätte ihn weiter vorne erwartet.. Aber ich bin da halt mögl. voreingenommen. Was meine Präsentation angeht, so musste ich mir von einem Kampfrichter sagen sagen lassen, dass die 2002 ultraschxxxxe war, diesesmal (hoffentlich nur morgens) einfach nur scheixxe. Nun ja, Kritik motiviert auch, und ich werde an meiner Grundstellung arbeiten. Der Frank Michel war einfach super, tolles Gesamtpacket. Will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber es würde mich absolut nicht überraschen, wenn er nächsten Samstag den Gesamtsieg auf der DM holt. Das Niveau in der Männer 2 und 3 war wirklich sehr hoch und ich hoffe, dass sich die teilnehmenden "Erstsaisonler" davon nicht ins Bockshorn jagen lassen...schlimmer kanns bei der nächsten Saison vom Niveau her eigentlich nicht mehr werden. Also, würde mich freuen einige von Euch in absehbarer Zeit mal wieder auf der Bühne zu sehen. Gruß Werner

IP: Logged

ReinyDay

Beiträge: 616
Aus: Mannheim
Registriert: 25.03.2001

05.05.2003 08:24     Profil von ReinyDay   ReinyDay eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mir hat die Hessen / RHP Meisterschaft auch sehr gut gefallen, eine straffe, schnörkellose Organisation, die sich auf das wesentliche konzentriert hat: Bodybuilding. Bis auf Männer IV war es rund um in allen Klassen ein hohes Niveau. @Thorus: hast Du die beiden Michaels nicht verwechselt? Der dunkelhaarige Michael Rudel war doch erster, nicht der blonde Michael Siller (?). Boris war klarer Sieger bei der Body Fitness. Space Cowboy hat sich seit der Newcomer auch gut verbessert und mir gefiel sein Posing auch sehr gut; auch dem ganzen Publikum, wenn ich das vorne richtig mitgekriegt habe. Eigentlich hätte er den "best Posing" Pokal kriegen sollen, aber das haben sie die Kampfrichter dann wohl nicht getraut. :) Bei Männer I hätte ich eher Platz 1 und 2 vertauscht. Schade, dass der auf Platz 3 gelandet Toni M. (?) seine Form von der Newcomer krankheitsbedingt nicht halten konnte. Mario Seil, Sieger der Männer II, war wirklich brutal hart; das tat schon beim hinschauen weh. Hier hätte ich auch Platz 2 und 3 eher vertauscht. Bodylegende hat sich wirklich sehr gut in einem Top-Feld geschlagen. Respekt! Männer III war auch sehr gut besetzt, wenn auch hier die Platzierungen leichter und offensichtlicher nachzuvollziehen waren. Frank Michel hat wirklich ein vielversprechendes Potential; mal sehen, wie er sich auf der Deutschen behaupten wird. Mit dem richtigen Kampfgeist kann da der Deutsche Meister durchaus drin sein. Werner hat seinen Wechsel von MII zu MIII auch sehr gut gemeistert; hinter den beiden Granaten auf Platz 3 zu landen ist wirklich keine Schande. Zu Männer IV sag ich lieber nichts, außer, dass Uwe Hemmer seine Form zum HeavyWeight Pokal noch recht ordentlich verbessern konnte. Hätte er etwas früher schon Gas gegeben wäre sicher auch auf der Deutschen wieder eine gute Platzierung drin, da er tolle Anlagen hat. Der Jugend-Athlet konnte seine Form vom der Newcomer auch noch ganz gut verbessern und ich finde, er ist ein durchaus würdiger Vertreter für den Titel. Bin mal gespannt, wie er sich weiter entwickeln wird und dann bei den Junioren da steht. Die Schwergewichts-Frauen fand ich auch sehr gut. Auch von mir ein Sympathie-Bonus an Daniela Sell, schade, dass sie ihre Beine nie hart zu kriegen scheint. Das der Gesamtsieg an Frank Michel ging war eigentlich klar; Mario Seil war zwar auch brutal hart, aber im direkten Vergleich hat Frank doch ein paar bessere Muskelpartien.

IP: Logged

SpaceCowboy

Beiträge: 104
Aus: Rodgau
Registriert: 10.12.2002

05.05.2003 11:54     Profil von SpaceCowboy   SpaceCowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Auch ich fand die RHP-Meisterschaft im Grunde gut. Abgesehen davon, daß mich die Halle an einen "Oswald Kolle"-Film von 1978 (vor allem der blendet schöne Teppich im Voyer) erinnert hat. Es gibt natürlich auch einige DInge zu bemängeln (aus meiner Sich und aus dere einiger Athleten): Ich persönlich wurde beim Wiegen schon schräg darauf angesprochen, daß ich keine Bräunungscreme auftragen dürfte (hab ich im Gegensatz zur NewComer erst vor dem Wettkampf machen wollen). Laut Regel ist es ja verboten aber komischerweise machern es ja so ziemlich alle! Aber was das Körpergewicht in Verbindung mit der Körpergröße angeht war der Kampfrichter und "Wiegemeister" nicht so ganz richtig informiert. Ihm war egal was in meinem Ausweis stand (186 cm -> wären Max.Gewicht. von 85.9 kg). Er bestand darauf mich nachmessen zu lassen (mit dem Zollstock!) und kam dann mit der Formel "Pi mal Daumen" auf 185 cm bei mir. Wollte mich deshalb schon wegen meinem Gewicht von 85.8 kg schon nicht in der Bodyfitness starten lassen. So einen Quatsch sollten die in Zukunft lassen um die Athleten nicht schon im Vorhinein zu verunsichern. Zumindest hat mich das ganz schön Balla gemacht und sauer war ich auch da in meinem Ausweis nunmal 186 cm steht und ich auch WIRKLICH so groß bin. Aber er lies Gnade vor Recht walten (mit dem Zusatz: "Beim nächsten mal würde das nicht mehr gehen". Was mich auch ein wenig enttäuscht hat war die Organisation der Meisterschaft. Im "Athletenraum" hinten hat man NULL davon mitbekommen was im Moment geplant war bzw. welche Athlethen sich fertig machen mußten. Ein kleiner Lautsprecher wäre doch sehr hilfreich gewesen. Zuvile Athleten tummelten sich deshalb hinter der Bühne im Aufwärmbereich weil sie nicht wußten wann sie dran waren oder was als nächstes passiert. Super beknackt und sportlich unfair fand ich die Verkündung der Finalteilnehmer. Wir standen hinter der Bühne im Aufwärmbrereich als ein Ordner mit nem Fresszettel in der Hand reinkam und sagte: "Fürs Finale sind qualifiziert 12,67, 50,39...blablabla..... und der Rest kann gehen!" Logischerweise sind die Nichtqualifizierten dann einfach abgedackelt und waren sicher enttäuscht. Wieso holt man (wie es sich gehört) die ganze Truppe nochmal auf die Bühne und läßt dann die Finalisten einen Schritt vortreten. Ok, das Ergebnis bleibt das gleiche aber so ist es für das Publikum spanender und das Publikum,die Fans und Begleiter können sich wenigsten's noch gebührend mit einem Applaus von den Ausgeschiedenen verabschieden! Die haben ja mindestens so hart mit der Diät und dem Training gekämpft wie die anderen auch. Sie einfach hinter der Bühne "wegzuschießen" fand ich sehr, sehr unsportlich und bescheuert. Da sollte sich die Organisation echt mal Gedanken machen wie mit den Leuten umgegangen wird. Sonst hat mir das ganze sehr gut gefallen. Vor allem unter den Athleten war eine gute Stimmung und alle haben sich mehr als Kameradschaftlich verhalten. Zumindest habe ich das so erlebt. Über die im nachhinein geänderte Plazierung bin ich natürlich froh. Der 4. Platz hätte mich doch sehr enttäuscht. Mir wurde anhand des Wertungsbogen gezeigt, daß von den Kampfrichtern falsch abgelesen wurde. Sie hatten bei meiner Bewertung anstatt einer 40 eine 46 abgelesen. Deshalb fiel ich auf den 4. Platz zurück. Persönlich muß ich bei meinem jetzigen "Anfall" von Größenwahn zugestehen (ma möge mir verzeihen), daß ich mich auf Platz 2 gesehen habe. Ich bin was mich betrifft doch schon immer eher der Skeptiker gewesen. Aber Anhand der Fotos und des Videos was ich mir angesehen habe sah ich mich auf dem 2. Platz. Auch der direkte Vergleich mit dem Zweitplazierten hinter der Bühne hat mich sehr positiv gestimmt. Denn so scheiße waren meine Beine diesmal garnicht. Viele Athleten und mir unbekannte aus dem Publikum hatten mich so oft vor und nach dem Finale angesprochen und und mir gesagt das sie mich ebenfalls ganz vor mit dabei gesehen haben. Das hat mir wenigstens ein gutes Gefühl gegeben. Aber was solls, ich gönne dem Zweiten seine Plazierung und besinne mich auf den Spruch "Das nächste mal werden die Karten neu gemischt...". Den Boris fand ich persönlich auch sehr gut. Ausgeglichen und fit zur rechten Zeit, Hut ab! Hat verdient gewonnen. Tja und was Bodylegende betrifft -> Dem hätte ich auch einm Platz unter den ersten 3 gegönnt. Sehr tolle Form! Das "Frankfurter Kreuz" mit allen Nebenstraßen war auf seinen Oberschenkeln verzeichnet und seien Austrahlung auf der Bühne und die Gesamterscheinung fand ich toll und harmonisch. Schade, Platz 4 ist immer doof! Aber der Hundling knallt beim nächsten mal bestimmt wieder den einen oder anderen Kontrahenden weg! (Ich kenn ihn ja nicht gut... aber ich bin mir sicher er ist ein Fuchs was das angeht! Vor dem muß man aufpassen... tummelt sich bei der NewComer erst unauffällig mit weiten Klamotten hinter der Bühne rum.... und gestern zieht er die Hosen aus und dann sowas.....!! Sowas nennt man psychologische Kriegsführung, glaub ich!?) Bei den Mädels hat mich die rotahaarige Daniela (so hieß sie glaub ich) echt beeindruckt (Schwergewicht). Sie fand ich echt klasse.... toller Body und klasse weibliche Ausstrahlung... so was nenn ich "Superweib"! Sorry ich hoffe da klingt nicht abwertend.... sie war einfach spitze! Sieger Männer II hat mir auch gut gefallen. Da hat einfach alles gepaßt.... wohlverdienter Sieg! Kompliment!! Als Vize-Hessen Sieger Bodyfitness wäre ich jetzt für die Deutsche qualifiziert gewesen.. aber leider gehe ich nicht mit.. naja. egal... ich habs das letzte mal schon gesagt: "Ich komme wieder...". Dann etwas ausgeschlafener. Es hat nämlich sehr viel Spaß gemacht und irgendwie möcht ich "offiziell" auch mal auf dieses verfluchte Treppchen! :rock: :bier: :winke: @reinyday Ich hoffe es klappt noch mit den Bildern und ich komme in den Genuß Deiner "Bildermach-Künste" :ratlos: Die sind nämlich m,it das Beste was ich so weit und breit kenne... :respekt: Gruß der Spacey

IP: Logged

SpaceCowboy

Beiträge: 104
Aus: Rodgau
Registriert: 10.12.2002

05.05.2003 11:57     Profil von SpaceCowboy   SpaceCowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hier noch ein paar Bilder...

IP: Logged

Der kleine mÜ

Beiträge: 1767
Aus: Frankfurt
Registriert: 21.03.2001

05.05.2003 12:22     Profil von Der kleine mÜ   Der kleine mÜ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yeah, :respekt: gratuliere! näxtes mal komm ich auch zum anfeuern mit... jetzt aber erstmal: guten appetit ;) greetz, der kleine mÜ

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

05.05.2003 13:49     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Spacey: Will ja den Heino Brüggemann nicht in Schutz nehmen, aber ich habe fast direkt hinter Dir gestanden und finde Du überspitzt die Sache etwas. Schlimmer fand ich eigentlich, dass er den anderen Athleten (mit den Piercings) fragte: " Bodyfitness?!" obwohl der ganz offensichtlich mindestens Männer 2 war. Diese Art von Humor ist bei Neustartern vielleicht eher unangebracht. Gruß klF

IP: Logged

darkside22

Beiträge: 1538
Aus: Gießen
Registriert: 26.09.2000

05.05.2003 14:04     Profil von darkside22   darkside22 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
moin, erstmal muss ich mal sagen das das eine wirklich schoene meisterschaft war. lauter nette leute, kuchen und schokolade :evil: und es gab wirklich super athleten/innen zu sehen. @cowboy ich denke das mit der nachmesserei ist o.k. das was in den meisten ausweisen eingetragen ist kannst du vergessen. und schon aus dem grund das nacher wieder jeder bezweifeln wuerde das das alles korrekt ist finde ich das in ordnung. nur die zollstockaktion an sich war vielleicht einen kampfgericht nicht gerade gerecht. :)) wer sich mal nen ueberblick ueber die meisterschaft verschaffen wil : http://www.fitnesscenter-klock.de/contest/2003/hessen03/hessen031.html gruesse dark

IP: Logged

Devil24

Beiträge: 1204
Aus: Offenbach
Registriert: 27.03.2003

05.05.2003 15:15     Profil von Devil24   Devil24 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Spacecowboy ich fand Dich um Klassen besser, als bei der Newcommer! Deine Beine waren um einiges besser, wie Du ja selbst schon bemerkt hast, ausserdem hast Du diesmal auch den Lat ausgefahren. Ob nun Zweiter oder Dritter. das ist doch nur nominell gesehen wichtig, was ich aber schade finde, Du hättest eigentlich den Best Poser Pokal verdient. Ansonsten kann ich nur sagen, daß ich die Meisterschaft ganz gelungen fand, von den Verspätungen mal abgesehen und dem Witz, daß sie mich keinesfalls hinter die Bühne lassen wollten (was ich verstehen würde, wenn dann nicht "Nichtathleten" hinten den Platz blockieren würden). Ausserdem kann ich mich Darki anschliessen - super Schoko! Gruß Devil

IP: Logged

Toni M.

Beiträge: 221
Aus: Bad Hersfeld - HESSEN
Registriert: 21.04.2003

05.05.2003 20:55     Profil von Toni M.   Toni M. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo erstmal . Es war eine sehr schöne Meisterschaft. Super hohes Niveau in den Männerklassen, und es hat Spaß gemacht! :dreh: Persönlich konnte ich die Leistung und Härte wie auf der Newcomer nicht bringen.Reiny hatte es ja gesagt,bin krank geworden und das hat mich körperlich doch ganz schön zurückgeworfen. @ reiny : schönen Gruß , haben uns nach der Veranstaltung ganz kurz gesehen!, wo ich beim chrissi stand....weißt du?! Diesmal hat das entwässern auch nicht so hingehaun wie bei der Newcomer, sodass ich beim Wiegen in lahnstein 3,5kg schwerer!!! war als in Gernsheim. Der dritte Platz ging okay, da meine anderen zwei konkurrenten meine schwächen (rücken,bauch) ganz klar übertrumpfen konnten. Bin aber der Meinung, dass meine seitlichen Posen & Beine besser waren als von den anderen. Naja, dass alleine langt ja dann auch nicht... Hätte mich ja qualifiziert für die Deutsche, da ich aber keine deutsch Staatsangehörigkeit habe, kann ich leider nicht teilnehmen. :wein: Wünsche dem Hessen Team auf jeden Fall viel Erfolg auf der Deutschen! @ bodylegende: hey chrissi, also die schoki... ein Traum in Weisser crisp :respekt: Ich muß sagen,man trifft nicht jeden Tag so aufgeschlossene & sehr sympatische Personen! :d_up: Sowas gibts in keinem anderen Sport! echt der Hammer! @ spacey: hab doch claudio gesagt , oder? ;) http://www.fitnesscenter-klock.de/contest/2003/hessen03/hessen-46.jpg.jpg http://www.fitnesscenter-klock.de/contest/2003/hessen03/hessen-52.jpg.jpg http://www.fitnesscenter-klock.de/contest/2003/hessen03/hessen-55.jpg.jpg

IP: Logged

ReinyDay

Beiträge: 616
Aus: Mannheim
Registriert: 25.03.2001

05.05.2003 21:10     Profil von ReinyDay   ReinyDay eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Toni! Yep, wollte eigentlich auch noch Hallo sagen, aber leider war dann alles sehr hektisch. Fand auch, dass Deine Beine bei Männer I am besten waren, wenn auch leider nicht mehr so spektakulär wie auf der Newcomer. Du hast auf alle Fälle sehr gute Anlagen und eine gute Ausstrahlung; wenn Du an Deinen Schwächen arbeitest wirst Du sicher auch bald mal auf der Internationalen Deutschen in 1.5 oder 2.5 Jahren eine gute Figur machen. Gruß, Reiny :winke:

IP: Logged

Toni M.

Beiträge: 221
Aus: Bad Hersfeld - HESSEN
Registriert: 21.04.2003

06.05.2003 01:08     Profil von Toni M.   Toni M. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ reiny: danke dir. Genug Motivation hab ich mir ja auf der Meisterschaft geholt. Werde bis zur nächsten Teilnahme mein Bestes geben!

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

06.05.2003 07:41     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Toni: Gegen den Bernd Altherr zu verlieren ist ja wohl keine Schande, schließlich ist er ja schon so etwas wie ein Veteran. Finde es sehr gut, dass Du motiviert bist und zurück kommst. Bauch ist halt oftmals Veranlagungssache, nicht jeder kann so Schokoladenrippchen wie der Bernd haben (habe ich auch nicht) und bis zu Deinem nächsten Start wirst Du auch Deinen Rücken verbessert haben. Aber auch ohne deutsche Staatsangehörigkeit kannst Du ja evtl. schon im Herbst zur Int. DM fahren wenn Du Dir eine zweite Saison dieses Jahr zutraust. Gruß Werner

IP: Logged

Mr.Sonnenstrand

Beiträge: 1016
Aus: "Rheinland"
Registriert: 26.11.2001

06.05.2003 14:44     Profil von Mr.Sonnenstrand   Mr.Sonnenstrand eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dann auch noch meine (unmassgebliche) Wertung der Hessen/RLP 1. Ich fand es wie erwähnt ganz gut, dass die Veranstaltung recht straff durchgezogen wurde (Finale von 16.30 - ca. 20.00 Uhr, dazwischen die obligatorische Pause von ca. 20-30 Minuten) 2. Trotz des guten Wetters war die Halle zu ca. 75 % gefüllt, und die Stimmung war auch in Ordnung zu den Klassen: 1. Jugend: 1 Starter (ordentliche Form, Präsentation in Ordnung, + gute Publikumsreaktion was ich gerade bei einem Jugendlichen sehr wichtig finde, "der startet bestimmt wieder") kleines "Schmankerl" war die Siegerehrung durch Markus Rühl, wo er dem Jugendsieger kurz "musterte" und (mit einem kleinen Lächeln) zustimmend nickte, was nicht nur dem Jugendlichen sondern auch dem Publikum anscheinend sehr gut gefiel (hatte schon was von einer "Situationskomik" wenn ein knapp 3 Zentner schwerer BB-Profi neben jemand steht der ganz am Anfang seiner sportlichen Laufbahn steht) Markus durfte die Bühne dann erst nach mehreren gemeinsamen Fotos verlassen. 2. Junioren (2 Starter) Hier kam es zu einem "Stall-Duell" zwischen Rudel und Siller, welches der routiniertere Rudel für sich entscheiden konnte. Siller kam jedoch nahe an Rudel heran, und hat sich gegenüber dem letzten Jahr stark verbessert. In den Oberschenkel hatte Siller meiner Meinung nach sogar Vorteile. 3. Frauen Bodybuilding (2 Starterinnen) leider nur 2 Frauen im Start, "aber was für ein Kaliber". Gut möglich das die Startankündigungen der beiden (Simone Ehrlich, Daniela Sell) evtl. die ein oder andere bewogen haben könnte, erst gar nicht bei der Hessen/RLP zu starten ?? Am Ende setzte sich Simone Ehrlich nicht unverdient durch. Seitliche Brust, und Doppelbizeps von hinten sind schon jetzt absolute Weltspitze. Lediglich die Beinhärte ließ noch zu wünschen übrig. Peinlich war das es etwas dauerte bis die richtige Posingmusik gefunden war. Markus Rühl stand während des Posing sozusagen fast mit auf der Bühne (direkt am Vorhang) um seine Lebensgefährtin so gut wie möglich mit zu unterstützen. Daniela Sell überzeugte wieder mit sehr guter Muskelentwicklung, und der Ihr eigenen "Ausstrahlung". 4. Männer Body-Fitness hier siegte Boris Dzapo (hoffe mal richtig geschrieben) vom FC Klock, der bereits bei seinen letzten Starts im Herbst gezeigt hatte, dass er zur engeren nationalen Spitze in dieser Klasse gehört. Seine grösste Stärke sind meiner Meinung nach die Proportionen, und in den anderen Kriterien hat er keine echte Schwäche. Männer Klasse I (3 Teilnehmer) Es siegte verdient Bernd Altherr, welcher die grösste Rountine der drei Teilnehmer vorweisen konnte, und insgesamt kaum Schwächen aufwies. Platz 2 und 3 lagen sehr eng zusammen, und ein Platztausch wäre meiner pers. Ansicht nach auch vertretbar gewesen. Der Drittplatzierte wies darüberhinaus die härtesten Beine dieser Klasse auf. Auch wenn der Sieg von Altherr verdient war, konnte man nicht sagen, dass der 2. und 3. Platzierte weit abfielen. Männer Klasse II (10 Teilnehmer) Sieger: Mario Seil (FC Klock), Seil zeigte eine sehr gute Härte/Muskelteilung und Definition, und insgesamt auch gute Proportionen, wobei das Oberschenkelvolumen ein kleiner Kritikpunkt ist. Die 80er Klasse war "nach hinten" hin recht ausgeglichen besetzt, sodass die ein oder andere Entscheidung auch dikussionswürdig war. Letztendlich jedoch keine leichte Entscheidung für die Kampfrichter, welche am Ende aus dieser schwierig zu wertenden Klasse ansich doch "relativ akzeptable" Ergebnisse lieferten. Einige Teilnehmer hatten individuelle Stärken vorzuweisen (z.b. Oberschenel von Christian/Bodylegende, Posing von Höreth) welche am Ende bei dem Einen mehr als bei dem anderen im Endergebnis niederschlugen. Männer Klasse III (6 Teilnehmer) Sieger: Frank Michel (Sporstudio Ottwald Kelsterbach) Er kam, sah, und siegte. Es machte einfach Freude diesem "complete Package" an diesem Tage zuzusehen. Frank Michel hatte sich seit seinem letzten Start (Intern. Deutsche 2000) Zeit gelassen, um in die Männer III hineinzuwachsen. Auch wenn der das Gewichtslimit bei weitem noch nicht ausfüllt, zeigte er eine Super-Leistungsverbesserung. Proportionen, Härte/Muskulösität, runde Muskeln, Ausstrahlung, alles da. Er hatte keine augenfälligen Schwächen, und gehört nach dieser Leistung zu den ganz heissen Kandidaten auf den Sieg bei der Deutschen (und damit meine ich nicht nur Männer III) 2. Kaminski (Enkenbach) Der 2. der letzten Deutschen zeigte wieder seine bekannten Qualitäten (sehr gute Definition/Härte, Präsentation) und hätte wohl wie im Vorjahr den Gesamtsieg davongetragen wenn er an diesem Tage nicht auf "diesen" Frank Michel getroffen wäre. Auf jeden Fall wieder ein Kandiadat für eine vordere Platzierung bei der Deutschen. 3. Werner Gölzer Werner hatte sich nun dazu entschieden, in die Männer III zu wechseln und startete mit ca. 83 kg in Lahnstein. Auch mit dem Plus von 6 Pfund (und ich denke mit der Zeit wird es noch mehr) zeigte Werner seine bekannten Stärken (Oberschenkel, "Waden", gutes Posing, und wie immer positive Ausstrahlung + sportliche Einstellung). Seine gezeigte Leistung hätte in einigen Vorjahren ohne Frage zum Klassensieg gelangt, nur in diesem Jahr waren die Top 3 der Männer III nationales Spitzenformat (Michel meiner Meinung nach intern. Spitze). Männer IV (3 Starter) 1. Uwe Hemmer sehr gute Proportionen, noch (leichte) Reserven in Punkte Definition und Härte, wobei diese sich in den letzten Wochen seit dem HW-Cup schon gut verbessert hatte. Sollte bis zur Deutschen am nächsten Wochenende in diesem Bereich noch einiges kommen, ist eine gute Platzierung in Germering drin.

IP: Logged

Bodylegende

Beiträge: 247
Aus: Gießen /wettenberg
Registriert: 27.10.2001

06.05.2003 15:57     Profil von Bodylegende   Bodylegende eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo BODY'S, erstmal vielen Dank für die tollen Komplimente. Bin hochmotiviert für die Deutsche am Samstag - dank der guten Bilder von Darkside. Melde mich heute Abend nochmal ausführlicher. Gruß Bodylegende oder auch Schokolegende genannt :))

IP: Logged

Bodylegende

Beiträge: 247
Aus: Gießen /wettenberg
Registriert: 27.10.2001

06.05.2003 21:44     Profil von Bodylegende   Bodylegende eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Bodys, hier nochmal mein persönlicher Nachtrag von der Hessischen und Rheinland-Pfalz-Meisterschaft. Zum ersten möchte ich sagen, dass mir die Meisterschaft sehr gut gefallen hat und die Atmosphäre hinter der Bühne und unter den Athleten klasse war. Mein Ziel war es, mich für die Deutsche zu qualifizieren, und ich habe es geschafft. Wäre natürlich gerne noch einen kleinen Platz weiter vorne gewesen, was ich auch von vielen gehört habe, habe aber auch so mein Ziel erreicht. Mal schauen, was auf der Deutschen noch zu machen ist. Wenn ich unter die ersten 10 komme, bin ich schon sehr zufrieden. Dies war nun meine 10. Frühjahrs-Hessen-Meisterschaft, und meine 8. Deutsche. Ich mache immer noch mit der gleichen Begeisterung mit, wie beim ersten Mal. Finde es schade, dass manche Athleten hier aus dem Forum sich so hohe Ziele setzen, die sie nachher nicht erreichen können, und nicht aus Spaß am Wettkampf und Bodybuilding an den Meisterschaften teilnehmen. Möchte dem zustimmen, was Spacy geschrieben hat. Fand es auch sehr schade, dass die Athleten, die das Finale nicht erreicht hatten, einfach so abserviert wurden. Aber dies ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Schade, dass Spacy und Toni M. nicht mitfahren können zur Deutschen Meisterschaft. Das wäre bestimmt sehr witzig geworden. Ich rechne auch damit, dass Frank Michel beim Klassensieg und den Gesamtsieg ein wichtiges Wort mitreden wird. Zu meinem Freund KlF möchte ich sagen, dass er sich trotzdem sehr gut geschlagen hat, aber ich habe die Sorge, dass ich ihn bis Samstag doch in "meiner Klasse" wiederfinden werde!!! Freue mich jetzt schon auf das Bankett mit ihm und den anderen. P.S. Fand es toll, dass so viele aus dem Forum auf der Meisterschaft waren. Man merkt doch, dass unser Zusammenhalt immer größer wird. Ach ja: Die Schokolade scheint ja wirklich zu schmecken, und der Kuchen auch!!! Gruß Bodylegende :winke:

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3099
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

06.05.2003 21:49     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist ganz klar Euer Verdienst! Man merkt Euren Berichten die Begeisterung und Leidenschaft deutlich an-das motiviert andere. Euch viel Erfolg bei der Deutschen!!! kockie

IP: Logged

Paradise

Beiträge: 9
Aus: Babenhausen/Rodgau
Registriert: 17.04.2003

07.05.2003 00:02     Profil von Paradise   Paradise eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo an alle! So jetzt muss ich mich hier auch mal melden und bescheid sagen das ich hier auch vertreten bin. Bin ein Freund von dem euch schon länger bekannten SpaceCowboy. Wir kommen aus demselben Gym. Bin der fünft platzierte der Männer 2 klasse. Ich bin mit meinem fünften Platz mehr als zufrieden. Ist geil wenn man mit nur zwei Wochen Diät andere die eine komplette Diät durchgezogen haben auf die hinteren Plätze verweisen kann. Wäre mir Spacey und der Rest vom Gym nicht ständig auf die nerven gegangen hätte ich erst gar nicht auf der Bühne gestanden. Na ja, auf jeden fall freu ich mich über diesen fünften platz mehr als über den vierten 1996 bei der Deutschen/Junioren. Ich bin nämlich kein Neustarter wie klf wohl dachte. Nur das letzte mal ist schon vier Jahre her. Was die Meisterschaft betrieft wurde ja schon so ziemlich alles gesagt also erspar ich mir jeglichen Kommentar. Ciao bis demnächst :winke:

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

07.05.2003 08:42     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Paradise, Du bist der mit den Piercings?! Erstmal Herzlich Willkommen hier im Forum! Das mit den Neustartern war nicht unbedingt auf Dich bezogen, wir hatten halt einige Newcomer mit dabei und ich finde die sollte man nicht mit solchen Sprüchen verunsichern. Viele sind auch so schon aufgeregt genug. @ Bodylegende: Deswegen habe ich mir auch schon Sorgen gemacht, werde leichter antreten als letzten Sonntag aber ich denke mal eher nicht, dass ich unter 80kg komme, was ich auch nicht anstrebe. Jedenfalls freue ich mich auch schon sehr auf die DM und erst recht auf das Bankett danach! Gruß klF

IP: Logged

Devil24

Beiträge: 1204
Aus: Offenbach
Registriert: 27.03.2003

07.05.2003 09:40     Profil von Devil24   Devil24 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
abab

IP: Logged

TG

Beiträge: 756
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 20.11.2000

07.05.2003 10:08     Profil von TG   TG eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, erstmal Glückwunsch an alle für die Platzierungen. Habe nochmal eine Frage an die Hessener Jungs. Wie ist denn die Regelung in Hessen, wer qualifiziert sich dort für die Deutsche??? @Bodylegende + KLF: Wäre aber auf jedenfall gut anzusehen, wenn ihr beide auf einer Bühne stehen würdet.;)

IP: Logged

Toni M.

Beiträge: 221
Aus: Bad Hersfeld - HESSEN
Registriert: 21.04.2003

07.05.2003 10:36     Profil von Toni M.   Toni M. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ klf: hi Werner, sehe ich auch so. War schon Motivation genug, als der Frank Michel mir hinter der Bühne sagte, das er damals auch in der MännerI angefangen hat. Bis dahin ist aber noch ein weiter weg.... Es hat auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht. Wenn das mit der Verbesserung der Form hinhaut, würde ich mir auf jeden Fall zutrauen im Herbst wieder zu Starten. Ansonsten halt nächstes Jahr im Frühjahr, aber dann mit deutschen Paß :daumen: Wünsche Dir & allen anderen Athleten aus'm Forum viel Erfolg & Spaß auf der Deutschen! Gruß toni

IP: Logged

Toni M.

Beiträge: 221
Aus: Bad Hersfeld - HESSEN
Registriert: 21.04.2003

07.05.2003 10:40     Profil von Toni M.   Toni M. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ TG: ich glaub, aus jeder Klasse die jeweils 2 Bestplatziertesten Athleten aus dem Bundesland. weiss es aber nicht 100pro?!

IP: Logged

SpaceCowboy

Beiträge: 104
Aus: Rodgau
Registriert: 10.12.2002

07.05.2003 15:21     Profil von SpaceCowboy   SpaceCowboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Auch von mir an BODYLEGENDE, klf und alle weiteren zur "Deutschen" qualifizierten Athleten... -> ALLES GUTE & VIEL GLÜCK!! Laßt es krachen!! :rock: Möge die Macht mit Euch sein (und Bodylegende's Kuchen-Arsenal). Dann geht nix mehr schief....! Im Herbst oder spätestens nächstes Frühjahr werd ich auch wieder zuschlagen... aber dann mit böse, böse Beine... darauf könnt ihr einen lassen! :platz: Aber einen ganz gewaltigen!! ICH SCHWÖR'S............!! Gruß Spacey

IP: Logged

klingonin

Beiträge: 1414
Aus: Kronos
Registriert: 24.09.2000

07.05.2003 15:46     Profil von klingonin   klingonin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi das liegt immer daran, wieviele Klassen so besetzt sind, dass wir daraus mehrere mitnehmen (Junioren und Frauen sind oft nicht vorhanden). Theoretisch können wir 22 Teilnehmer schicken. Wir in Hessen nehmen immer soviele Athleten wie möglich mit, als Motivationschub für die nächste Saison. Wir haben auch schon 4 in einer Klasse mitgenommen. Gruss, klingonin

IP: Logged

Paradise

Beiträge: 9
Aus: Babenhausen/Rodgau
Registriert: 17.04.2003

08.05.2003 00:29     Profil von Paradise   Paradise eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Klingonin Mich wolltet ihr ja auch mit auf die deutsche nehmen, aber in der form muss das nicht sein :-). Mal sehen vielleicht bereite ich mich dieses Jahr noch für die internationale vor, wenn nicht nächstes Jahr wieder. Ich hab euch auch in euer guestbook geschrieben. @ Spacey Vielleicht solltest du mal mit einem Beine Trainieren der welche hat :-)

IP: Logged

Hogan

Beiträge: 66
Aus: Hattersheim
Registriert: 22.11.2002

08.05.2003 05:52     Profil von Hogan   Hogan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bodylegende und klf Wünschen euch auch viel Glück auf der Deutschen. Aber wir werden euch ja dort sehen. Wir machen uns jetzt gleich auf den Weg in den Freistaat und werden noch die Ruhe vor dem Sturm genießen, bevor ihr dann morgen eintrefft. @bodylegende Ob du ne Schokolegende bist, können wir leider immer noch nicht beurteilen, irgendwie haben wir das noch nicht testen können, aber wir werden dich morgen direkt abfangen und ausräubern. Liebe Grüße und nochmals viel Glück Die Hogans

IP: Logged

ReinyDay

Beiträge: 616
Aus: Mannheim
Registriert: 25.03.2001

08.05.2003 21:35     Profil von ReinyDay   ReinyDay eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Paradise: Du solltest auf alle Fälle dran bleiben - da sah so schon ganz gut aus. Noch ein bissl an den Beinen feilen und nächstes mal 'ne richtige Diät - dann ist sicher ein Treppchenplatz drin. Ich fand von der ganzen Männer II hattest Du die Brust mit der besten Form. Gruß, Reiny

IP: Logged

darkside22

Beiträge: 1538
Aus: Gießen
Registriert: 26.09.2000

09.05.2003 11:10     Profil von darkside22   darkside22 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
na dann hab ich auch noch was ;-)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Wann kickt Omnadren ein?, Mal bitte anschauen, British Dragon -> brauche Info, Testo und Prostata-vergrößerung, Ob das so geht ?, Mein 912 HST Plan! Kritik erwünscht!, 3er split für kraft/masse,so ok? und weitere fragen, propionat aus rußland ?, www.hardcore-shop.co.uk und der zoll ?, 19 Zoll Alus Audi Mercedes, Verkaufe vitalife amino4600 für 20€ - neu und ovp, Nach Spritzen tut der Oberschenkel weh..., Welcher Song soll bei eurer Beerdigung gespielt werden?, Was macht ihr während und nach der Kur gegen Pickel?, Testo Kur + Creatin, Diät mit "Ladetagen", Hardcorestudio in Bremen gesucht, Rechenleistung meiner PCs zusammen nutzen, Wichtig! www.gelbe-liste.de, Brauche nen ratschlag - ötomix schuhe, Angriff der Clonekrieger, Testex & Dianabol (Thais) Eure Tips zu der kombi, Ungeklärte Kreatin Fragen, Ernährung bei Clenbuterol, Wirkungsweise/Wirkmechanismus Theophyllin ?, woher vanadyl sulfat?, das a-team feiert eine comeback, Haargels, Mein Neujahrsgruß - Bilderthread, Wahnsinns Entdeckung bei HULK-DVD!


Themen dieser Seite:
Hessischen, Newsflash, Männer, Platz, Deutschen, Athleten, Ich, Gruß, Bühne, Der, Meisterschaft, Frank, Bodylegende, Michel, Aber, Klasse, Beine, Das, Newcomer, Deutsche, Teilnehmer, Härte, Hessen, Werner, Form, Hallo, Sieger, Die, Auch, Jahr


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Buch Anal-Sex
S/M Lesebuch
Masturbator Sushi Surprise
Latex Kopfmaske Zip sw S-L
PowerBar Power Gel - 24 Beutel
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Injektionen leicht gemacht
Nature Skin Big Vibe
Orgasmusring Long-Time-Lover
Ultimate Nutrition Glutapure - 1000g
Best Satisfier
Bodybuilding Szene Shirt
SRM-40
Der Steroidersatz
Arnold Schwarzenegger Video - Die frühen Jahre

- Hardcore Shop -
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize PRO 85 - 750g Dose

- Hot Sex Shop -
Leder Peitsche mit Holzgriff
Puppe Pamela
The Lick - rotierende Zunge
Herzchenstring rot S-L
Teenager
Pumpe Penis-Power-Pump
XXL-Vibrator
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Masturbator Sushi Surprise
Flutschi - Das Original 200 ml
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Atlantis
Latex Rio schwarz S-L
SEX-Fantasies

- Berstein Shop -
Traumhafter Bernstein Silber Ring
ZWILLINGE
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Silber Anhänger Waage
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
Wunderschöne Bernstein Halskette
Silber Anhänger Skorpion
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Schöner Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Edler Bernstein-Silber-Ring
Armband mit Bernstein und Silber
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber

- Hantelshop -
PSG-46SM
LA-80S
Einzelgriff
SRM-40
Stack-M2
GWT-4
Bauchmuskelmaschine
LB-48
SP-2.5kg
SP-20kg
KH
OP-R-15
PR-78
SP-15kg
Olympia-Langhantel


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB