Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Ich möchte zusätzlich zum

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Ich möchte zusätzlich zum
Vlad

Beiträge: 94
Aus: München
Registriert: 12.05.2003

20.06.2003 15:57     Profil von Vlad   Vlad eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bodybuilding noch meine Ausdauer verbessern.Da joggen aber eher kontraproduktiv ist für den Muskelaufbau , dachte ich an Intervall oder HIIT Training.Welches ist besser ? Und gibt es eine Tabelle wo ich sehe , wie so ein Training aufgebaut ist ? Also wielange Sprint , wielange normal etc. Verbessert das auch meine Ausdauer? Wenn es nur Sprintkraft gibt wäre es auch ok..:)

IP: Logged

sportler16

Beiträge: 798
Aus: Brandenburg (Oderland)
Registriert: 07.03.2003

20.06.2003 23:48     Profil von sportler16   sportler16 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f2b257bf8c]Grundausdauertraining (GA): Das Grundausdauertraining stellt eine gute Grundlage für die Ausdauer dar. Es ist sozusagen das Mindeste, was man tun kann, um "fit" zu bleiben. Da es oft bei Bodybuildern und Kraftsportlern zu Ausdauereinbussen kommt, ist das kurz auszuführende und leichte Cardio-Training eine echte Hilfe. Fehlt es an der Grundausdauer gehen auch die Fortschritte im regulären Training zurück. Es ist immer noch ein Irrglaube, dass Ausdauer der Kraft entgegenwirkt, also Cardio schlecht fürs Krafttraining sei. Diese Aussage ist falsch! Nur mit einer guten grundlegenden Ausdauerkapazität ist es auch möglich, den Muskel besser zum Wachstum zu stimulieren. Es ist sehr hilfreich im Regeneration- oder Entspannungstraining, was den Körper schneller zum Genesen bringt. Das GA wird 30-45min lang ausgeführt bei einem Puls von 130 oder anders ausgedrückt, bei einem Puls von 60-65% des Maximalpulses. Besonders günstig herzu ist das Schwimmen, da es den ganzen Körper mit einschließt und nicht nur eine Körperpartie besonders und andere gar nicht trainiert, wie zum Beispiel das Joggen. Will man nicht schwimmen, geht man eben doch joggen, dann aber nicht bergauf oder bergab, nur in der Ebene, da sonst die Beinmuskulatur zu schnell übersäuert. Parallel zum Joggen bietet sich ein leichtes aber ausdauerndes Boxtraining an, welches den Oberkörper beansprucht. Wie immer sollte man es hierbei nicht übertreiben und nicht zu lange trainieren. Wie gesagt, sollte es leicht und ausdauernd sein und nur eine Grundvoraussetzung für den Kraftsport darstellen. Wird zu lange gejoggt oder sonst was gemacht (also länger als 1-2 Stunden) so verbrennt der Körper sein körpereigenes Protein, welches er aus dem Muskelgewebe nimmt. Dass durch Cardio besonders viel Fett verbrannt werden soll und es deshalb so gut zur Körperfettreduktion sein soll stimmt nicht. Ein solches Grundausdauertraining (auch wenn es 24 Stunden lang durchgeführt wird) verbrennt nicht im Ansatz soviel Körperfett, wie es durch die Ernährung erledigt werden kann. Das Ausdauertraining ist für die Ausdauer da und nicht zur Fettabnahme. Nur Intervall-Training und High Intensity Intervall Training sind auch zur Fettreduktion konzipiert. Für die Fitness ist GA ideal. Es strengt nicht besonders an und bildet eine gute Ausdauer aus. Im Bodybuilding sollte es nicht fehlen, da es durchgehend gute Auswirkungen auf den Körper hat und ihn in seiner Regeneration unterstützt. Also: 30-45min bei 65 prozentigem Maximalpuls (leichtes Laufen) ! Intervalltraining (IV): Das Intervalltraining ist ein intensives und kurzes Jogging. Dabei wird in "Intervallen" trainiert. Erst 5 Minuten warmlaufen bei einem Puls von ca. 130 (60-65% der Maximalherzfrequenz). Dann direkt im Anschluss 3 Minuten Sprinten (100%), dass der Puls über 180 (90%) bleibt. Nach den 3 Minuten folgen wieder 5 Minuten bei Puls 130 (60-65%). Danach wieder 3 Minuten... und so weiter. Insgesamt dauert es also unter 45min. Intervalltraining: Puls Maximalpuls 5 min einlaufen 130 60-65 % 3 min 180 90% 5 min 130 60-65% 3 min 180 90% 5 min 130 60-65% 3 min 180 90% 10 min auslaufen 130 60-65% Es sollte hier auch wirklich gejoggt werden, da durch Schwimmen schlecht eine solche Herzfrequenz erreicht werden kann. In der ersten Zeit beginnt man mit 3 Intervallen, dann kann je nach Befinden die Anzahl erhöht werden (z.B. jede Woche ein Intervall hinzu). Steigern kann man sich zudem noch, indem man die Pausezeiten verkürzt. Wie kurz man diese hält kann jeder für sich nach Konstitution entscheiden. Durch das Intervalltraining wird der Körper dermaßen belastet, dass der Stoffwechsel die nächsten 24 Stunden stark erhöht bleibt, was in einer vermehrten Körperfettabnahme und einem besseren Stoffwechsel resultiert. Falls eine Fettabnahme das Ziel ist, führt man es am besten morgens aus, damit den restlichen Tag mehr Fett verbrannt werden kann. IV trainiert den Stoffwechsel, so dass als positiver Nebeneffekt der Ruhepuls sinkt. IV ist eine intensive Form das GA. Nicht selten müssen Untrainierte frühzeitig aufhören, weil ihnen schlecht wird. So leicht ist es also nicht. Da es auf GA aufbaut, sollte auch eine gute Grundausdauer vorherrschen, welche primär zu trainieren ist. High Intensity Intervall Training (HIIT): HIIT ist mit IV vergleichbar. Hier wird nur noch intensiver und noch kürzer trainiert. Erst wird sich 2min eingelaufen, danach folgen 30sec Sprint (100% der Maximalherzfrequenz). Dann 1min wieder normales joggen bei Puls 130 (60-65%). So wiederholt man es 3mal. Später kann man sich steigern und Intervalle hinzufügen oder die Pausen zwischen den Sprints verkürzen. Der Sprint muss am maximalen Puls sein, es muss Alles (!) gegeben werden. Es wird auch morgens ausgeführt, damit der Stoffwechsel über den Tag stark erhöht bleibt, wenn das Ziel die Fettreduktion ist. HIIT: Puls Maximalpuls 2 min einlaufen Puls 130 60-65 % 30 sec Sprint ! 100% 1 min Puls 130 60-65 % 30 sec Sprint ! 100% 1 min Puls 130 60-65 % 30 sec Sprint ! 100% 1 min Puls 130 60-65 % 30 sec Sprint ! 100% 2 min auslaufen Puls 130 60-65 % Dehnen! Wie bereits erwähnt, ist GA die Grundlage auf der IV und HIIT aufbauen. Nur wer auch eine gute Grundausdauer hat, sollte sich an was intensiveres wagen. Wer Herzbeschwerden hat oder sonst schlecht auf Ausdauer anspricht, der sollte auf keinen Fall IV oder HIIT durchführen. GA ist eigentlich immer zu empfehlen, da es nicht schwer ist und auch nicht besonders schwer sein soll. Die Ausdauereinheiten sollten dem normalen Training nicht in die Quere kommen und es nicht behindern, es soll es vielmehr unterstützen und weiterbringen. Auf keinen Fall darf nach einem harten Muskeltraining kein Ausdauer gamcht werden, da direkt im Anschluss an das Gewichte training dir Kohlenhydratspeicher leer sind. Wird hier weiter trainiert, muss der Körper auf Körperprotein zurückgreifen, um die Energie bereitzustellen. Es sollte nur an trainingsfreien Tagen gemacht werden und nicht bei Muskelkater. [/quote:f2b257bf8c] Quelle: ironsport.de

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Creatin Pause - Wie Lange ?, Bankdrücken im sitzen, KH's am Ladetag während der Keto-Diät?, Zink, Bild akrikhin russen...fake oder real ?, Ephedrin wie dosieren?, Hubert Metz, Brust/Rücken am selben Tag, reverse curl, So raus damit Postet mal Erfolge !, Bock n Dip, Amsterdam Grand Prix Platzierungen !, Für alle BastelFreunde unter uns..., Bolare!, Keto - Erfolg, aber nicht ohne Probleme, GABA, Boldenon und Winstrol von IP?!, Artikel: Alle mögen Arnold, Optimale Ernährung rund um die Trainingsstunden, Fakes, CoC-Gripper plazieren, CLA - Weiß da jemand mehr drüber?, Bitte helft mir!, Kennt jemand ..., Urin Stinkt nach Essen! hilfe, Eure ratschläge, Tamoxen während MET Kur ?, es ist wieder soweit!, shake mit creatin/glutamin/aminos, Haarausfall durch Finasterid?!


Themen dieser Seite:
Puls, Ich, Ausdauer, Training, Sprint, Körper, Hiit, Minuten, Intervall, Stoffwechsel, Wie, Das, Intervalltraining, Cardio, Stunden, Maximalpuls, Nur, Grundausdauer, Grundausdauertraining, Bodybuilding, Joggen, Tag, Ziel, Schwimmen, Intensity, Anschluss, Dann, Maximalherzfrequenz, Intervallen, Fettreduktion


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Leder Halsband
Lust für Geld
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Ultimate Nutrition CreaPure - 1000g
Body Attack Funkypant
Muskel Guide für Frauen
Unicity Booster C - 150 Tabl.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
RC-06
Leder Slip Penisaufsatz S-L
SRM-40
Natural Power G.A.G. - 90 Kaps.
CBT-380
SM-46
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC

- Hardcore Shop -
Dymatize Creatine - 500g
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize GABA - 111g

- Hot Sex Shop -
Pumpe Male Power Typ A
Sleeve Dragon
Liebes-Kissen pink
Secura Formula Sexxx 3er
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Secura Nougatti
Puppe Gary B.
Handschellen Love Cuffs Rose
Buch Das erotische Lesebuch
Swinging - Kontakt
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Vibrator Lustspender
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Slip in Herzchendose S-L
Kaftan sw S-XL

- Berstein Shop -
Edles Bernstein-Armband mit Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
Armband mit Bernstein und Silber
Silber Ring mit grünem Bernstein
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Schönes Bernstein Armband
LÖWE
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein

- Hantelshop -
MCG-01S
LA-77
WK-6200
LRA-81
SP-15kg
GO-7
Bauchmuskelmaschine
Trizeps-Seil
LCE-365
RCH-22
EXM-1900
WK-6300
POB-44
KH-G
MCG-442


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB