Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Ernährung vor 10km-Wettkampf

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Ernährung vor 10km-Wettkampf
veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

24.06.2003 17:19     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi zusammen, ich bereite mich z.Zt. auf einen 10km-Lauf vor. Mich würde mal interessieren wie so Eure Ernährung in der/den Woche(n) vor dem Wettkampf aussieht. Meistens wird einem ja das "Kohlenhydrate laden" empfohlen. Hat das so noch seine uneingeschränkte Richtigkeit? Bin zwar in erster Linie Ausdauersportler aber ernähre mich trotzdem ziemlich KH-arm (keine Atkins/anabole/Keto, aber in die Richtung). Bisher bin auch sehr gut damit gefahren (oder eher gelaufen ;) ). Freue mich auf Antworten veidt

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

25.06.2003 12:36     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gut laufen ohne Kohlenhydrate auf 10km ? Was verstehst Du unter gut ? Zeit ?! Wenn Du so weiter machst wirst Du keinen Blumentopf gewinnen. Ohne volle Gylcogenspeicher kannst Du deine maximale O2 Aufnahme nicht annähernd ausschöpfen, geschweige diese dramatisch steigern. Was denkst Du warum Profis mit Insulin ihre Glycogenspeicher "über" laden. Glaubst Du im Ernst, daß einer mit ner Keto unter 2:30 auf nen Marathon läuft ? Von 10 Km ganz zu schweigen, denn hier läuft man volle Kanne im Laktatbereich bei ca. 80-85% Vo2max!. Dein Problem ist, daß wenn der WK schon so kurz vor der Türe steht, Du quasi jetzt nicht mehr zurück kannst, denn wenn Du jetzt lädst, dann trifft eine hohe Laktatbildungsrate auf eine schlechte Elliminationsrate und Laktattolleranz. Ergo Du kippst aus den Schuhen. Normalerweise wird in der Woche vor dem WK eine KH-Arme Diät gefahren und 2-3 Tage vor dem WK eine KH+EW-Reiche no Fett Diät zum Uploaden. Speziell in der Früh zum Frühstück heist es hier laden, laden und nochmals laden. Volumen und Intensität runter zwei Tage vor dem WK eventuell eine kurze Tempoeinheit mit Rekomlauf. grüße Kappa

IP: Logged

veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

25.06.2003 17:42     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Kappa, vielen Dank für Deine Antwort - das hilft mir wirklich weiter! Eine richtige Keto habe ich bisher auch nicht durchgezogen, nur so'n Mittelding (jaja, ich weiß; nix halbes und nix ganzes :ratlos: )... Meine 10km-Zeiten beliefen sich immer zwischen 32 und 36 Minuten, mein letzter Wettkampf liegt aber schon über ein Jahr zurück, bin jetzt erst seit knapp 3 Monaten wieder im Training und meine KH-arme Ernährung ziehe ich ungefähr seit 4 Monaten durch, aber wie gesagt; was für mich KH-arm ist wäre für einen echten Keto-Anhänger höchstwarscheinlich schon weit über dem Grenzbereich. Will damit nur sagen das ich nicht mehr bei jeder Mahlzeit Kartoffeln, Nudeln, Reis oder Cerealien zusätzlich reinschaufele. Lauf ist am Sonntag, fühle mich eigentlich sehr gut. Danke für Deine Antwort, ich poste auf jeden Fall mal meine Zeit! Grüsse veidt

IP: Logged

Paracelsus

Beiträge: 363
Aus: Wien
Registriert: 10.04.2003

26.06.2003 10:05     Profil von Paracelsus   Paracelsus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kappa, laß dich von dem Typen nicht vera.raschen. Der ist doch ein Fake. Deine Frage an sich war ganz normal. Dein Fehler allerdings war, dass du deine Zielzeiten angegeben hast. Leute die 32er Zeiten laufen (das sind Siegerzeiten; außerdem hättest du schon irgendein Sponsorenaufnäher am T-Shirt) und nicht wissen wie man sich vor dem Wettkampf ernährt, kann es nicht geben. Das wäre ungefähr so als wenn Michael Schuhmacher fragt, wie denn eigentlich der Motor funktioniert. Außerdem ist eine Bandbreite von 32-36min genauso schwer zu verifiziern. Ein Freund vom Verein hat für eine Steigerung von 36 auf 32 min 5 Jahre gebraucht und hat dieses harte Training dann nicht halten können. So wie du dich anhörst traue ich dir eine 52er Zeit zu. Nix für ungut aber nächstes mal bitte die Wahrheit

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5147
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

26.06.2003 11:12     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe mich selbst spaßeshalber mal die Woche vor einem 10km-Crosslauf (ich weiß, nicht vergleichbar mit der Straße, dazu noch durch zentimeterhohen Schnee...) ketogen ernährt, subjektiv war die Leistung enorm hoch, objektiv habe ich aber nur eine 45er Zeit gelaufen - normal wäre ich fünf Minuten schneller gewesen (jaja, keine großartige Zeit, aber ich mach das auch nur zum Spaß). Was deine Zeiten angeht, muss ich Para leider Recht geben. Gruß, ilpadre

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

26.06.2003 11:31     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sicher hat eine systematische Glycogenverarmung ihre Trainingsrelavanten Vorteile. Die Meisten laufen oder fahren in Bezug zur HF deutlich schneller. Die Pulsabsenkung resultiert in dem weniger O2-Bedarf der durch eine geringere Laktatellimination resultiert. Was aber viele nicht bedenken, die Muskulatur erschöpft schneller ! Speziell die Typ I Fasern müssen bei Glycogenverarmung deutlich mehr Arbeitsanteil tragen. Trainingstechnisch kann man sich diesen Umstand zu nutzen machen "gleicher Effekt wird mit GA-Blöcken" erreicht. Also eine systematische Glycogenverarmung. Jedoch in einem Wettkampf erschöpft man trotz hohen LA Werten deutlich weniger ! Wer schon mal 1Std im Sauren Bereich bei konstanter Leistung zB. 420Watt gefahren ist, wird feststellen, daß die ersten ca. 30min sau hart sein können. Der Puls steigt kontinuierlich und auch die LA Werte, doch dann fällt die HF wieder deutlich und natürlich auch die LA Werte. Zum Schluss wird dich Sache dann sogar richtig angenehm... Ein Glycogenverarmter Sportler währe hier schon längst abgestiegen ! in dem Sinne grüße Kappa ps. darum hatte ich auch nach der Zeit gefragt... man weiß ja nie. Im übrigen der WK 10000m liegt bei 27,13 min Arturo Barrios MEX 1989 Berlin.

IP: Logged

veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

26.06.2003 15:15     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@paracelsus Och, kann der arme Kappa sich nicht selber wehren? Ich lade Dich gerne zu einem Training mit mir ein - dann zeige ich Dir meine Zeiten. Kauf Dir mal ne Runner's World und lies Dir die "Ziellinie" durch - da sind ne ganze Menge unbekannter Volksläufe drin und ein Haufen Jungs bringt als Siegerzeit ne 32er oder 33er Zeit. UND von denen hat bestimmt NICHT JEDER einen Sponsoren-Sticker auf der Brust! :hammer: Mein letzter 10km-Testlauf war übrigens vor zwei Wochen; da bin ich knapp über 36 gelaufen. Also frag lieber vorher nochmal nach bevor Du etwas postest. In diesem Sinne veidt

IP: Logged

veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

26.06.2003 15:23     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@kappa Ich glaube beim 10km-Weltrekord irrst Du Dich, der liegt bereits bei 26:22,75 :balabala: (Haile Gebrselassie in Hengelo) Also, Jungs, ich poste meine Zeit, und die werde ich dann auch Beweisen können. @paracelsus 5 Jahre hat Dein Freund um von 36 auf 32 zu kommen? Er scheint nicht oft zu trainieren?! Hier im übrigen meine Daten: 27 Jahre, 181 cm, 69 Kilo, 7% KF.

IP: Logged

Paracelsus

Beiträge: 363
Aus: Wien
Registriert: 10.04.2003

26.06.2003 18:59     Profil von Paracelsus   Paracelsus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Deiner Antwort zu Folge deutest du an schon einige Läufe gewonnen zu haben. Also wenn das so ist... Freund, ich glaube dir kein Wort. Tut mir Leid, aber die Frage um die es in diesem Posting geht ist eine Anfängerfrage und den Inhalten deiner Aussagen zu Folge bist du ein Anfänger. Du hast Sachen gebracht, die kein 32er Mann fragt oder sagt. Auch wenn du deine Zeit hier postest, kann keiner hier mit Sicherheit sagen, ob du wieder geträumt hast oder nicht. Was meinen Freund angeht, er trainiert beim LCC Wien, falls dir das was sagt und zählt zu den besten in Österreich, also laß bitte Trainingsempfehlungen. Bei solchen Zeiten zählen andere Sachen als Trainingsquantität, aber das weißt du ja sicher als 32er Mann. P.S.: eine 36er Zeit ist keine Kunst

IP: Logged

veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

27.06.2003 10:55     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Glaub was Du willst :whogives: Kauf Dir nächsten Monat die Runner's World oder schau beim Zeitschriftenhändler mal rein, da steht meine Zeit drin, dafür bin ich gerne bereit Dir meinen Namen etc. zu geben! Das es nicht unbedingt um Trainingsquantität geht ist mir auch klar, ich wollte das auch gar nicht anzweifeln??! Und Gott bewahre, ich wollte Deinem Freund keine Trainingstipps geben, mir kommen 5 Jahre für das erreichte Ziel nur sehr lange vor, auch für einen weniger talentierten Läufer. Und wen intressiert hier schon ob Du mir glaubst oder nicht? Ich bat am Anfang dieses Threads um konstruktive Tipps, NICHTS ANDERES. Wenn Du hier irgendeine Verschwörung vermutest, lege sie mir bitte etwas genauer dar, vielleicht kann ich weitere Schritte unternehmen um mich zu entlasten.

IP: Logged

Paracelsus

Beiträge: 363
Aus: Wien
Registriert: 10.04.2003

02.07.2003 13:40     Profil von Paracelsus   Paracelsus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kenne Runner´s World und sonstige Zeitschriften. Ich kenne übrigens nur Anfänger, die sich das kaufen. Ein guter Läufer erfährt in den Hefteln nbichts Neues. Namen können mich nicht beeindrcuken, genauso gut könnte ich sagen ich bin Dieter Baumann und du könnstest mir nicht das Gegenteil beweisen. Wenn du konstruktive Tipps haben möchtest, mußt du bei der Wahrheit bleiben. Ich vermute keine "Verschwörung", ich bin einfach der Meinung, dass du ein Lügner bist, nichts anderes.

IP: Logged

veidt

Beiträge: 6
Aus: stuttgart
Registriert: 01.06.2003

02.07.2003 19:46     Profil von veidt   veidt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dann tut's mir leid. Ich würde Dir vielleicht empfehlen Deine Art zu schreiben etwas zu ändern, scheinst irgendwelche Agressionen zu unterdrücken. Erstmal informieren, dann reagieren. Das wär mein Tipp an Dich. Im übrigen scheinen mir Deine Postings (auch die jenseits dieses Threads) nicht besonders fundiert, vielleicht solltest Du erstmal etwas Erfahrung sammeln. Aber scheinbar ist das in Österreich etwas schwierig...

IP: Logged

Paracelsus

Beiträge: 363
Aus: Wien
Registriert: 10.04.2003

03.07.2003 02:22     Profil von Paracelsus   Paracelsus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine Art zu schreiben ändert sich dramatisch, wenn mir was gegen den Strich geht. Vorallem noch so ein Müll von einem Möchtegern. [quote:96e88f6ddc]Erstmal informieren, dann reagieren. Das wär mein Tipp an Dich. [/quote:96e88f6ddc] Die Infos von deinen ersten 2 Threads von dir waren ausreichend für eine Meinungsbildung. [quote:96e88f6ddc]Im übrigen scheinen mir Deine Postings (auch die jenseits dieses Threads) nicht besonders fundiert, vielleicht solltest Du erstmal etwas Erfahrung sammeln. [/quote:96e88f6ddc] Zu dem Kommetar kann ich nur schmunzeln. Lies dir deine Frage des Threads sicherheitshalber noch einmal durch und dann denk nach. [quote:96e88f6ddc]Aber scheinbar ist das in Österreich etwas schwierig...[/quote:96e88f6ddc] Das erklär mir mal bitte genauer. Ich bin mir sicher noch andere Österreicher sind an deiner Erklärung interessiert.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
welche Lizenz ist wichtig?, Diskussion über Fotos und ihre "Nebenwirkungen", Brauche dringend Hilfe bitte drüberschauen!, ballert sich hier jemand Nebido R?, Umrüstung von 30mm auf Olympia (50mm), Hometraining, Deca alleine?, Nach keto, Testo/Deca/Oxandrolone! Wann Oxandrolone stacken?, irgendwie stimmt da was bei meiner Kur nicht, erste kur mit naposim. richtig oder falsch?, Tretet die Fettwaagen in den Müll, Verkaufe hantelbank an selbstabholer, Maskulineres / Maennlicheres Gesicht ?!?!?, kraft ohne masse?, New Pics von Kidd!, Studio in Erndtebrück bei Siegen!, Gothik - R.I.P 2004, Kris Dim 4 Wochen vor dem Mister Olympia, Welches ist im Moment oder demnächst das beste Handy auf dem Markt?!, Kriegsberichtserstatter von Mario V. Fringes, Bester Fatburner, Cardio & Post-Workout Nutrition, Yohimbe auch alleine wirksam?, nahrungsergänzungen bei taff !, schnelllll ,brauche proteine :), Hilfe! Oakley Wechselglas passt nicht!, Hilfe testopilin-100 echtes propionat ?, Sturmgewehre für alle, kniebeugen als einzigste beinübung ausreichend?


Themen dieser Seite:
Wettkampf, Ernährung, Zeit, Ich, Deine, Dir, Das, Threads, Zeiten, Was, Kappa, Freund, Keto, Jahre, Also, Dich, Antwort, Runner, World, Die, Ein, Und, Frage, Glycogenverarmung, Dein, Training, Woche, Wenn, Monaten, Mann


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
BH-Set Transparent
Buch Lust auf Sex?
Dymatize Dyma-Bol 300 - 60 Kaps.
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
Super Arme
Anhänger Kurzhantel retro
Vibrator Excellerator
Kniebeugemaschine
LA-80S
Lack Minibikini schwarz S-L
Body Attack Research Report - Creatine
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
DBFV Berliner Meisterschaft 2004
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Nature's Plus SkinnyMini - 90 Kapseln

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps

- Hot Sex Shop -
Buch Lust auf Sex?
Vagina Sucker
Sleeve Dragon
Masturbator Sushi Surprise
Secura Formula Sexxx 3er
Swinging - Kontakt
Puppe Envi
Pumpe Male Power Typ A
Pumpe Penis-Power-Pump
Crystal Clear
Mandys Spielfinger
Flutschi anal 80 ml
Leder Bikiniset S-L
Flutschi extra 80 ml
Secura hautnah 24er

- Berstein Shop -
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Traumhaftes Armband mit
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Edles Armband aus grünem
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Edler Anhänger mit Bernstein und Silber
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA

- Hantelshop -
SP-15kg
KH
SWT-16
Fahrradtrainer SL3.0B
EXM-2550
POB-44
VLP-56
GWT-4
PPB-32
OP-R-25
GWT-34
RP-0.5kg
LH-16
CCO-112
CA-2


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB