Bodybuilding Net
  Fitnessstudios
  Wieso gebt ihr mir keinen job ?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wieso gebt ihr mir keinen job ?
anapolonia20

Beiträge: 19
Aus: ugawangadelta
Registriert: 09.12.2002

25.06.2003 16:35     Profil von anapolonia20   anapolonia20 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
moin, ich habe mal ne frage an euch studiobesitzer. ich such nun seit mehr als 3 monaten nach einer anstellung als trainer in HH, aber das will nicht so recht klappen. Viele haben abgelent mit der begründung ich hätte ja noch keine erfahrung. dabei trainiere ich seit nunmehr 5 jahren und habe bei der bsa akademie die ausbildungen zur b-lizenz, ernährungstrainer, cardiotrainer und sportreha erfolgeich absolviert. wie kann da jemand sagen ich hätte keine erfahrung ? klar ich habe noch nicht in studio gearbeitet und man müsste mich deswegen einarbeiten, aber das muss man doch so oder so wenn jemand neu im unternehmen ist. daran kann das doch nicht liegen ? vielleicht könnt ihr mir ja mal auf die sprünge helfen woran sowas liegen könnte, bzw. wonach ihr so geht wenn ihr jemanden einstellt. danke und mfg anapolon

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

25.06.2003 21:50     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich kann hier zu nur meine Erfahrungen schildern als ich einen Job in einem Studio gesucht habe: Je mehr Ausbildungen du hast desto teuerer wirst Du, also schon deshalb wieder uninteressant. Sehr sehr viele Studios scheuen festanstellungen, wegen der hohen Personalnebenkosten. Wenn überhaupt kriegst Du nur einen Job auf Provision und/oder Freiberufler. Ich hatte vor 3 Jahren meine Ausbildungen fertig gehabt und dachte auch hallo da bin ich und ihr habt nur auf mich gewartet. Jedenfalls kommt man sich so vor wenn mit BSA fertig ist. Na jedenfalls hatte ich Vorstellungsgespräche bis nach Duisburg und ich komme aus Passau! Ende vom Lied ich bin auf meinen Lizenzen sitzengeblieben und war wieder Kraftfahrer für ne Schraubenfirma. Die erste Zeit jedenfalls! Genauso gings meinem jetzigen Trainer und seinen Bekannten aus der Ausbildung und ich kann mir Vorstellen 3/4 die mit BSA fertig sind bekommen keinen Job! Anscheinend ist der Weg über das Sportrevue-Abo, dann Trainer und erst nach und nach BSA wenn du schon einen Job hast, besser. Sommer ist auch noch, also eher ne flaute im Gewerbe. Außerdem stellen zur Zeit die Betreibe im allgem. eher aus als ein. Trotzdem viel Erfolg noch!

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

25.06.2003 21:52     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ups fast vergessen: Wenn Du Bodybuilder bist und auch so aussiehst kannst Du die Sache von Anfang an schon vergessen, Wellness und Fitnessen ist zur Zeit in!

IP: Logged

King_of_IBK

Beiträge: 968
Aus: da wo`s kalt ist
Registriert: 27.05.2003

25.06.2003 22:23     Profil von King_of_IBK   King_of_IBK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jep andi hat recht !! du kommst dem studiobesitzer einfach zu teuer. meine freundin hat auch gemeint sie möchte in einem studio arbeiten (ernährungsberaterin usw.) davon hab ich ihr gleich mal abgeraten. schau dir mal an was da für spacken in den studios rumlaufen und sich als trainer ausgeben das ist ja lachhaft. ich hab schon "TRAINER " gesehen die hatten ihr ganzes leben noch nie eine hantel in gebrauch.

IP: Logged

Anonymous

Beiträge: 21
Aus:
Registriert: 11.05.2002

26.06.2003 09:47     Profil von Anonymous   Anonymous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ King von "diesen" möchte gern Trainern gibts leider viel zu viele!

IP: Logged

Matt19

Beiträge: 481
Aus:
Registriert: 04.03.2003

28.06.2003 13:46     Profil von Matt19   Matt19 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja leider.Ich kenne *TRAINER* die lassen die Leutz die übungen falsch machen.Oder wenn die Leute denn die Übung ausführen(nämlich falsch) geht unser Trainer daran vorbei anstatt ihn einzuweisen in die Technik.Das ist schon mehrmals geschehen.Tja schade das solche Leute als Trainer bezeichnet werden.Hm eine Schande ist das.

IP: Logged

anli23

Beiträge: 222
Aus: über den wolken
Registriert: 26.09.2002

30.06.2003 10:17     Profil von anli23   anli23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ihr meint also,daß man ohne BSA und co. auf jeden fall nen job bekommt? die meisten studios wollen doch leute mit ausbildung oder nicht?

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

02.07.2003 16:01     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Genau da liegt der Hund begraben: Die Mitarbeiter sollen Top ausgebildet sein aber nix Kosten dürfen! Du findest auch mit BSA natürlich einen Job: Mit der B-Lizenz ----- bestimmt sogar, wenn keine Festanstellung! + Ernährung ----- vielleicht auch noch + Cardio ----- jetzt gehts schon los schwer zu werden + Gesundheit ------ bleibt nicht mehr viel übrig + Reha ----- eher unwahrscheinlich Leistungssport (A-Lizenz) ----- na, na Chance gleich 0 = Lehrer f. Fitness und ... ------- Nur in großen Centern und auch nur mit Berufserfahrung, die Du nicht sammeln hast können, da Dich vorher keiner Eingestellt hat. Das gleiche gilt auch für den Fachwirt. So gut wie BSA auch ist aber mit Ihren Versprechen in ihrer Werbung von wegen Zukunft sichern und Hobby zum Beruf machen, liegen die total neben der Realität.

IP: Logged

Doc Hierro

Beiträge: 25
Aus: Deutschland/Spanien
Registriert: 12.06.2003

05.07.2003 21:19     Profil von Doc Hierro   Doc Hierro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In der Tat trefft ihr den Nagel auf den Kopf! Die ganze Situation gleicht einem Kreislauf, in dem es damit beginnt, daß jedes Studio mit absoluten Topkräften wirbt, hinter der Kulisse siehts aber so aus, das man aus wirtschaftlichen Gründen eben jene "Trainer" einstellt, die keine Ahnung haben!Denkt mal an die Studiobesitzer!Hier geht es schon lange nicht mehr darum reich zu werden, vielmehr sind heutzutage mehr als ein Drittel aller Studio's pleite und wissens nur noch nicht!Dazu kommt die steigende Arbeitslosigkeit-klar das Arbeitsamt zahlt dir deine Studiobeiträge nicht-also weniger Kundenzulauf-->somit Umsatzeinbußen-->und somit trifft der Rotstift auch mal das Personal...., das Topausgebildete natürlich, das letztendlich vom 6 €-Arbeitsbeschaffungsmaßnahmenteam ersetzt wird-->somit bleibt den guten Trainern nur der Weg in die Arbeitslosigkeit-->und somit die Hoffnung auch mal für 5-6 € an ein Studio vermittelt zu werden.....! Manch Studiobesitzer wird von einer Kette aufgefangen (...die Frage nach dem geringerem Übel???), die anderen werden von der Bildfläche verschwinden! Banken fordern jetzt bereits bei einer Neuunternehmensgründung, das der "Break-even-Point" innerhalb eines halben Jahres erreicht wird, vereinfacht gesagt, hier müssen sich anhand der Mitgliedszahlen die Aufwendungen mit den Einnahmen decken!Das ist blanker Wahnsinn, eine Auslastung eines Studio's nach der Faustregel 1 Mitglied pro Quadratmeter Studiofläche nach nur 6 Monaten zu erreichen!Klappt das nicht , sagt die Bank:"...hehe, war nur Spaß!", und zieht ihre Kohle wieder raus! Verantwortlich dafür sind aber unsre allgemeine Wirtschaftslage, die Politik unsrer Regierung sowie die Anspruchlosigkeit unsrer Fitnesskunden und dem damit verbundenen Wahnsinn, Becker und Metzger an unserer Gesundheit rumpfuschen zu lassen und dafür auch noch zu zahlen! Seid mal ehrlich: Würdet ihr euer Auto in eine Bäckerei bringen, um eure Bremsen machen zu lassen?Nein? Warum gibt es dann Leute, die genau diese Torheit mit ihrer Gesundheit anstellen, noch dazu wenn man bedenkt, daß man im Laufe seines Lebens zwar viele Autos haben wird, jedoch nur EINE Gesundheit!!!!! Im Grunde genommen sind das unsre zukünftigen Frührentner und wenn man deren Ansturm in den kommenden Jahren betrachtet, sollten wir möglichst Tag und Nacht unser soziales Netz flicken und vergrößern.....! Sonst sieht die Zukunft unsrer Zunft, und nicht nur unserer Zunft, sehr sehr düster aus........! Kollegiale Grüße DOC Hierro

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

06.07.2003 09:24     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:daumen: Wahre Worte!

IP: Logged

Mr.Schnabel

Beiträge: 120
Aus: Freiburg
Registriert: 13.05.2003

07.07.2003 11:48     Profil von Mr.Schnabel   Mr.Schnabel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann mich euch nur anschließen, habe selbst die b-Lizenz u. arbeite stundenweise im Studio. Wenn du eine Festanstellung willst musst du schon Sportlehrer sein u. selbst dann ist es schwer. Aber auf freiberuflicher Basis siehts natürlich anders aus. Da kannst du in mehreren Studios arbeiten. Allerdings lässt sich (leider) das gute Geld nur als Aerobic oder Tae-Bo Trainer verdienen, die verdienen ein vielfaches vom "normalen" Fitnesstrainer.

IP: Logged

Big Tony

Beiträge: 435
Aus: Schweiz
Registriert: 25.09.2002

22.07.2003 05:34     Profil von Big Tony   Big Tony eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Genau ihr sagt es lach haft...wollte auch mal als Fitnesstrainer hier in der Schweiz arbeiten, nur für 3500.-sFr Monat steig ich nicht mal aus dem Bett. Ausserdem die meisten der so genanten Fitnesstrainer haben wirklich O ahnung, die erfahrung hab ich auch schon gemacht. Gruss Big Tony

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4892
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

23.07.2003 22:27     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
früher war in studios recht geile atmosphere und trainer haben halt aufgepasst wennu übung falsch machst heutzutage sitzen 2 so fratzköppe anner theke und saufen powerade oder glotzen den weiber auf die dinger :salook: Service in Deutschland wird halt immer schlimmer & schlimmer naja WAYNE~

IP: Logged

metman

Beiträge: 297
Aus:
Registriert: 07.06.2002

24.07.2003 20:41     Profil von metman   metman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
da hab ich ja noch glück morgens is immer ein BB da der dort als trainer arbeitet ;)

IP: Logged

FranzM

Beiträge: 54
Aus: Nürnberg
Registriert: 16.08.2003

18.08.2003 12:25     Profil von FranzM   FranzM eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leider ist hat es sich noch nicht bei allen rumgesprochen, dass die Unterschiede langfristig nur über Qualität möglich sind und nciht nur über den Preis. Desweiteren sind wir gerade mal wieder in einer Marktbereinigungsphase. zZt dürfte es am Besten laufen, wenn man freiberuflich arbeitet und Studios dies als Dienstleistung anbieten und die Leute vermitteln. Die Studios haben noch nicht ganz begriffen dass hochwertiges Personal und Stammpersonal in einem den Erfolg über Jahre sichert. Die professionalisierung der Branche ist leider noch in den Anfängen. Sehe das in den Studios auch wo eher abgebaut wird als gutes Personal herangezogen wird. Habe übrigens von BSA die ganzen Lizenzen ausser A und zusätzlich, die Wirtschaftsscheine = noch teurer, aber soviel wie im IT Bereich zahlen die eh nicht sol lasse ich das als nette Nebenverdienstsache und als Hobby mit guter Vorbereitung, denn für sein Training profitiert man eh von der Ausbildung, so ist sie wenigstens nicht vergebens.

IP: Logged

eastsideblige

Beiträge: 1
Aus: masserberg
Registriert: 04.09.2003

04.09.2003 09:08     Profil von eastsideblige   eastsideblige eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich interessiere mich auch seit einer Weile fuer den Beruf als Fitness*Trainer und denke ueber eine Ausbildung nach. Lohnt es sich denn ueberhaupt, eine Ausbildung zu machen? :ratlos:

IP: Logged

Mr.Schnabel

Beiträge: 120
Aus: Freiburg
Registriert: 13.05.2003

16.09.2003 12:02     Profil von Mr.Schnabel   Mr.Schnabel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie gesagt, wenn du nebenher ein bißchen im Studio arbeiten willst, ist dir die BSA oder eine sonstige Trainerlizenz sicherlich nützlich. Gute Chancen in der Branche Fuß zu fassen wirst du aber nur haben wenn besitzt. Gruss

IP: Logged

blash

Beiträge: 1786
Aus:
Registriert: 27.02.2003

16.09.2003 15:14     Profil von blash   blash eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die "trainer" heutzutage sind echt so ne sache für sich ;) wenn bei uns einer ne übung grottenschlecht und falsch ausführt und der trainer vorbeiläuft schläger er ihm auf die schulter und sagt: "komm schon,einer geht noch" ;)

IP: Logged

eichi

Beiträge: 2034
Aus: Feucht
Registriert: 09.03.2003

17.09.2003 11:48     Profil von eichi   eichi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich denke man sollte die ganze Materie ganheitlich angehen. Trainer fürs Gym gibt es jede Menge, aber das Training macht nur einen Bruchteil des Erfolges aus. Und hier setzt die Ernährung ein, die ja bekanntlich den größten Erfolg im BB bzw Fitness ausmacht. Ich denke beide Punkte können einen helfen in dieser Brange Fuß zu fassen.

IP: Logged

Pennywise

Beiträge: 1
Aus: Europa
Registriert: 02.10.2003

02.10.2003 13:32     Profil von Pennywise   Pennywise eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo erstmal!! @eichi Solange es Studiobesitzer oder Trainer gibt, die mit einer B-Lizenz mit oder ohne Studioleiterqualifikation Ernährungsberatungen anbieten oder sogar Ernährungspläne schreiben, kannste deine Theorie, über die Ernährung in diesem Bereich Fuß zu fassen, knicken! Warum sollte ich als Studiobesitzer einen Ernährungsprofi ins Boot holen? Bei der gequirlten Kacke, die die Leut glauben, tuts doch auch ein Bäcker oder Metzger.....!!! Nix für ungut, eichi, ich möcht hier keine Illusionen zerstören, aber das ist meiner Erfahrung als Trainer und mittlerweilen Besitzer nach, die Wahrheit! Pennywise

IP: Logged

Sirius777

Beiträge: 200
Aus: Amsterdam
Registriert: 15.08.2003

12.10.2003 14:50     Profil von Sirius777   Sirius777 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn ich das hier alles hoere packt mich das kalte Grauen. Wie gut dass ich ausgewandert bin...

IP: Logged

Total Overkill

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.09.2001

15.10.2003 14:59     Profil von Total Overkill   Total Overkill eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ich will doch mal ein paar Sonnenstrahlen in die düstere Welt setzen. Ich selbst bin B-Lizenztrainer (BSA) und hab auch noch ein paar Fortbildungen (Pilates, ... etc. pp ) gemacht. Eigentlich wollte ich "mal a paar Stunden" auf der Fläche geben. Nur so zum Spaß. Aber irgendwie hab ich dann die Leute doch angezogen. Die Aussagen in den (Probe)-Trainings waren einfach stichhaltiger als die von den ungelernten. OK - ich muss dazusagen, das ich mir aber auch nur Studio`s ausgesucht habe, bei denen es den Besitzern auch wirklich noch darum geht, dass die Mitglieder sauber und korrekt trainieren können. Das soll heissen, dass die Geräte auch wirklich funktionieren und die Mitglieder mehr als nur den obligatorischen Einsteigertrainingsplan mit Beratung bekommen. Aber zurück zum wesentlichen ... gerade jetzt, wo es knapp im Geldbeutel wird, sind die ganzen Mitglieder auf der Suche nach Studios, wo`s net so viel kostet und dennoch der Fitnesstrainer die Checkliste aus z.B. Fit for Fun-TV besteht (zu denen zähle ich mich jetzt mal). Denn Trainer sind doch auch ein Aushängeschild und ein Magnet für ein Fitnesstudio. Gerade in Zeiten von Gesundheitswahn und Selbstverwirklichung. Von daher sehe ich das doch etwas positiver mit den Ausgebildeten Trainern. Greez M.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

22.10.2003 00:14     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@all, habe bei meiner eigenen Stellensuche in der Touristik folgenden Link gefunden: www.alltours.de/unternehmen/jobs/jobboerse/jobdescription.html?stamp=50000022 Vielleicht hilfts ja einem von Euch Viel Glück

IP: Logged

musclebear

Beiträge: 63
Aus: Stuttgart
Registriert: 24.09.2000

22.10.2003 12:54     Profil von musclebear   musclebear eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Total Overkill: In welchem Studio leuchten Deine Sonnenstrahlen denn? Sehe mich gerade nach einem neuen Studio in S um ...

IP: Logged

Total Overkill

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.09.2001

28.10.2003 10:28     Profil von Total Overkill   Total Overkill eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Musclebear Sorry erstmal, das ich so lange nicht geantw... habe. Also ich kann Dir den -Sports Club- in BiBi empfehlen. OK ist net ganz Stuttgart, aber kann echt was. Greez T. O.

IP: Logged

Esport

Beiträge: 12
Aus: Ganderkesee
Registriert: 14.11.2003

19.11.2003 10:14     Profil von Esport   Esport eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ihr macht mir ja gerade echt riesige Hoffnungen, da ich mich gerade in der Ausbildung zum Lehrer für Gesundheut, Fintness und Sportrehabilitation befinde. Ich möchte mich eigentlich beruflich komplett verändern, da ich vorher Industriemechaniker gelernt habe und auf selbstständiger Basis gearbeitet habe. Ist es denn wirklich nicht so, das Qualität und fachliche Kompetenz gefragt sind? Gruß Andreas P.S.: Suche jemanden für eine Lerngemeinschaft in meinem Umkreis!!

IP: Logged

swat

Beiträge: 14
Aus: Braunschweig
Registriert: 30.12.2003

30.12.2003 21:23     Profil von swat   swat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, Was kostet eigentlich so ein Lehrgang7Ausbildung? wird so etwas event. als umschulung von AB finaziert? cu swat

IP: Logged

Doc Hierro

Beiträge: 25
Aus: Deutschland/Spanien
Registriert: 12.06.2003

03.01.2004 12:04     Profil von Doc Hierro   Doc Hierro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das kommt wohl auf dein Arbeitsamt an! Allerdings würd ich mir da keine zu großen Hoffnungen machen, in der derzeitigen Wirtschaftslage! Wenn du mehr als 15 Jahre aus deinem ursprünglich erlernten Job raus bist, kannst du es ja mal probieren! Ansonsten schau, daß du ein Studio findest, das dir eine nebenberufliche Tätigkeit als Betreuer über mehrere Jahre attestiert, dann kannst du es, vorausgesetzt du zahlst dir die B-Lizenz selber, als Weiterbildung beim AA probieren....! Letztendlich liegt es aber am Arbeitsamt ob's fruchtet......! Achja, die BSA ist dir da vermutlich eine Hilfe! Weitere Infos findest du auf www.bsa-akademie.de Viel Glück LG DocHierro

IP: Logged

anli23

Beiträge: 222
Aus: über den wolken
Registriert: 26.09.2002

06.01.2004 03:39     Profil von anli23   anli23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmm...ihr habt schon alle irgendwie recht,aber es gibt doch mit sicherheit die möglichkeit auf selbständiger basis ne menge kohle mit den scheinen zu verdienen,oder? kann man mit den fitness-fachwirt eigentlich auch ne wellnessoase aufmachen,wenn man die wellness-scheine auch noch macht? die wellnessbranche boomt doch ohne ende und es wird noch viel mehr...jeder 3 in deutschland will was für seine figur tun und sich mehr wellness gönnen. kann mir echt nicht vorstellen,daß es soooo schwer ist nen job zu finden. was kann man eigentlich als ausgebildeter fachwirt pro stunde verlangen? ich studiere bis jetzt hotel und tourismusmanagement und will mein hobby zum beruf machen. denn wenn einem etwas spass macht,dann ist man auch gut darin. WAS IST SO EIN FITNESS-FACHWIRT EIGENTLICH WERT?KAN MAN SICH DARAUF ETWAS EINBILDEN ODER IST ES EINFACH EIN PAPIER,UM SICH DEN HINTERN ABZUWISCHEN?

IP: Logged

Body Baustelle

Beiträge: 504
Aus: Neuss
Registriert: 20.10.2003

07.01.2004 14:48     Profil von Body Baustelle   Body Baustelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Jungs und Mädels, ich hab mir auch überlegt im Fitness-center als trainer anzufangen, deshalb wollte ich hier mal fragen was ich dazu für Vorraussetzungen, Qualifikationen und was für eine Ausbildung brauche?? :ratlos: Ich hab mir gedacht ich fange hier an mich zu informieren, da es hier anscheinent genug Leute mit Erfahrung gibt. Und an Studiobesitzer auch eine frage....klingt jetzt vielleicht ein bisschen weither geholt aber.....wie kommt man dazu ein eigenes Studio aufzumachen????? Das würde mich echt intressieren!! Denn wenn es für mich möglich wäre, würde ich es auf jedenfall machen! Naja wenn mir jemand helfen kann, dann mal bitte Ratschläge geben, denn hier geht es um meine Zukunft!! :zunge: ;)

IP: Logged

yeena

Beiträge: 3
Aus: bochum
Registriert: 21.01.2004

22.01.2004 04:35     Profil von yeena   yeena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast Du es schon mal freiberuflich, gerade mit der Zusatzausbildung im Cardio-Training, in Senioren-Wohnanlagen versucht? Oder als Personal-Trainer, in grossen Firmen? Oder bei der VHS, die ja auch Kurse bietet? Ich denke mal, dass viele noch körperlich halbwegs fitte Senioren gern zweimal die Woche im wohnanlagen-eigenen Freizeitraum softes Training machen möchten. Da es jedoch nicht oder nur wenig angeboten wird, bleibt diese Gruppe ohne jede Betreuung, obwohl das Geld vorhanden ist. Ausserdem scheuen sich gerade Senioren, in ein Studio zu gehen, aus Angst, nicht "mithalten" zu können und weil sie glauben, Fitness wäre nur für die jüngeren Menschen... Wäre vielleicht eine Möglichkeit. LG yeena

IP: Logged

yeena

Beiträge: 3
Aus: bochum
Registriert: 21.01.2004

22.01.2004 04:39     Profil von yeena   yeena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast Du es schon mal freiberuflich, gerade mit der Zusatzausbildung im Cardio-Training, in Senioren-Wohnanlagen versucht? Oder als Personal-Trainer, in grossen Firmen? Oder bei der VHS, die ja auch Kurse bietet? Ich denke mal, dass viele noch körperlich halbwegs fitte Senioren gern zweimal die Woche im wohnanlagen-eigenen Freizeitraum softes Training machen möchten. Da es jedoch nicht oder nur wenig angeboten wird, bleibt diese Gruppe ohne jede Betreuung, obwohl das Geld vorhanden ist. Ausserdem scheuen sich gerade Senioren, in ein Studio zu gehen, aus Angst, nicht "mithalten" zu können und weil sie glauben, Fitness wäre nur für die jüngeren Menschen... Wäre vielleicht eine Möglichkeit. LG yeena

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Pickel am Rücken - vom Protein?, Buch: "Testosteron aus der Natur", Ephedrin bei Frauen?, Neue Übungen Lat und Arme, nächste Kur?, Frage an Zyko bezüglich artikels gegen hit auf zyko.de, was wiegt dieser Kerl?, schwarze buch, Aburaihan, Trainingsvideos von KDK Athleten im Netz?, Esse ich richtig?, Suche Studio in oder bei Ingelfingen/Künzelsau, eigene Supplemente, Studio in Potsdam?, brustversagen wie?, Nabel bei Wettkampf BB, Wo kauft ihr günstig Qualität?, hab RHT ausprobiert..., Thailand preis info, Wie sind die neuen ? schon getestet ?, Frage: hat einer von euch schon mal triphetamine geschluckt, Wichtige Stoffe!, knoten, wie gehts weiter?, Welche trizeps übung is am effektivsten?, Musikvideo, Verkaufe einpaar Scheiben, Wer kann mir helfen?, problem mit waden und unterärme, D-bol Gyno?, Oberamre unterschiedlich gro!


Themen dieser Seite:
Wieso, Trainer, Studio, Ich, Bsa, Fitness, Ausbildung, Senioren, Die, Job, Oder, Das, Studios, Leute, Training, Personal, Wenn, Lizenz, Studiobesitzer, Gesundheit, Fitnesstrainer, Trainern, Cardio, Ernährung, Arbeitsamt, Jahre, Fuß, Hallo, Ausserdem, Mitglieder


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Set Blue Fantasy
Nackenpolster
Handschellen Love Cuffs Black
Perlenvibrator Horny Beaver
FID-70
Mr. Softee
Swinging - Kontakt
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA
Leder Klatsche
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Muskel Guide für Frauen
PA-3
Wundeschöne Ohrstecker aus grünem Bernstein & 925er Silber
Busensaugschalen Easy Grow

- Hardcore Shop -
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Power Tech - 1kg
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize GABA - 111g
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose

- Hot Sex Shop -
Puppe Envi
Pumpe Male Power Typ A
Pumpe Color Z Pump
Buch Die Lust an der Qual
Massage-Roller-Set
Leder Augenmaske
Leder Maske Falke schwarz
Catsuit weiß S-L
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Umschnall-Pracht-Penis
Flutschi anal 80 ml
Leder Strapsgürtel S-L
Flutschi - Das Original 200 ml
String rot/schwarz S-L
Penisringe-Set Get Hard

- Berstein Shop -
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Silber Anhänger Schütze
Silber Anhänger Krebs
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Klassischer Silber-Bernstein-Ring
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Edler Bernstein-Silber-Ring
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Traumhaftes Armband mit
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Bezaubernde Bernstein Ohrstecker mit Sterling Silber
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring

- Hantelshop -
OP-250
SZ-S
HCG-900
PSG-45SM
RP-5kg
PSG-44SM
SRM-40
PA-3
LBB-28
SP-1.25kg
PL-LM-180
EXM-2750
DIB-46L
PR-78
OAS-14


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB