Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Keine Gewichtsabnahme durch die Pille?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Keine Gewichtsabnahme durch die Pille?
Arenia

Beiträge: 1
Aus: Stuttgart
Registriert: 27.05.2003

25.06.2003 17:58     Profil von Arenia   Arenia eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo :-) Seit gut 16 Monaten gehe ich trainieren, im Schnitt fünfmal pro Woche. Meine Ernährung habe ich schon vorher komplett umgestellt; keine industriell verarbeiteten Lebensmittel, kein Zucker etc. Vor 16 Monaten wog ich bei 1,68 m Größe 61 kg, heute leider immer noch :-( Ich weiß so langsam nicht mehr, woran es liegen könnte. Ich mache viermal pro Woche je 1 - 1 1/2 Std. Geräte und sechsmal eine Stunde Ausdauer. Mein Trainingsplan ist schon ein paarmal umgestellt worden, aber nichts hat geholfen. Bei verschiedenen Ärzten war ich auch schon - es wurde so ziemlich alles überprüft - und alles war in Ordnung. Im November 2002 hatte ich mit Montignac angefangen: Trennen von Eiweiß/Fett und Kohlenhydraten. Bis Weihnachten hatte ich sogar 3 kg runter, obwohl ich im Grunde nicht weniger gegessen hatte. Dann wurde mir ein anderes Pillenpräparat verschrieben (Valette), und schon waren die 3 kg wieder drauf :-( Allerdings hatte ich in den ersten Wochen Training (Beginn: März 2002) auch nichts an Gewicht verloren. Damals nahm ich noch die Femigoa. Heute war ich bei meiner Frauenärztin. Sie sagte, es könne an Femigoa/Valette liegen/gelegen haben, dass ich nicht abnehme. Die Nahrung würde einfach anders verwertet und eine Gewichtszunahme bedingen. Hat von Euch jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich habe jetzt die Petibelle verschrieben bekommen, die einer Gewichtszunahme entgegenwirken soll. Nimmt eine von Euch dieses Präparat? LG Arenia

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

26.06.2003 19:46     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
4x G e r ä t e ? Bitte was machst du da - strengst du dich richtig an, oder arbeitest du nur mit leichtem Gewicht - Damentraining? 6x 1 Stunde Aerobes Training - ja bitte und wann soll dein Körper sich denn mal erholen, dass die Muskeln wachsen können und dadurch der Energieverbrauch steigt. 1. Krafttraining intensivieren und Volumen reduzieren - Vergiß die Geräte und lass dir von einem guten Trainer (ich weiß gibts nicht viele) Grundübungen beibringen - vor allem Kniebeugen, dann wird was weitergehen. 2. Aerobes Training weglassen oder zumindest auf die Hälfte reduzieren. Kohlehydrate in de Ernährung reduzieren und Eiweiß erhöhen. Mindestens alle 3-4 Stunden essen und bie Kohlehydrate nur bei den ersten drei Mahlzeiten. Gruß

IP: Logged

Bea.S.

Beiträge: 530
Aus: Austria
Registriert: 06.05.2003

26.06.2003 22:58     Profil von Bea.S.   Bea.S. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, kann es vielleicht sein, dass du an einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leidest :soso: Habe nämlich das gleiche Problem: nehme seit gut einem Jahr stetig zu, wäre sogar froh, wenn mein Gewicht gleich bleibt. Wobei ich vor einem Jahr noch um die 40 Kilo (bei 168cm) wog, habe ich z.Zt. 55 :wein: Dazu mach ich täglich 1 Stunde Sport (1 mal Krafttraining, 1 mal Ausdauer). Mein Arzt stellte eine Laktoseintoleranz sowie eine Nahrungsmittelunverträglichkeit fest :oje: Leider konnte er mir nicht die genauen Lebensmittel sagen, habe deshalb bei "www.PULSAMED.de" einen Nahrungsmittelunverträglichkeitstest gemacht. Kostet zwar 300 Euro, dürfte aber schon wert sein. Hab schon öfters gehört, dass eine Nahrungsmittelunverträglichkeit zu einer Gewichtszunahme, bzw. zu keiner Abnahme trotz Diät führt!! Werde die nächsten Tage das Ergebnis bekommen - bin schon gespannt :ohmeister: ! Anyway, wünsch dir noch viel Glück bei deinen Vorhaben, greetings :winke: Bea!

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

27.06.2003 07:10     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
aber da redet jemand wirres zeug - kann auch der arzt sein 1. Lactoseintoleranz haben ca 50-60% der Europäer mehr oder weniger stark ausgeprägt und kann zu keiner Gewichtszunahme führen - ev. kurzfristig den Wasserhaushalt beeinflussen. 2. Nahrungsmittelunverträglichkeit = Allergie kann eigentlich aufgrund der allergischen Reaktionen, wenn überhaupt nur zu einem Gewichtsverlust führen (erhöhter Puls, erhöhte Körpertemperatur etc.) 3. 168 und 40 kg - Gratuliere, noch mal davongekommen! Sei froh, dass du wieder mehr Gewicht hast, denn unter 40 kg dreht sich die Spiral in den Hungertod dann schon relativ schnell. 4. Wenn du bei dem jetzigen Gewicht einen KF-Anteil von mehr als 10% hast - was ich stark annehme, dann hast du deine Problem noch immer nicht wirklich im Griff. 5. Deine Fotos - Siehst wirklich gut aus, nur leider kommt da noch die Zusatz. Kaum Muskulatur vorhanden, daher für das wenige Gewicht relativ hoher KF-Anteil ausgelöst wahrscheinlich durch (ev.sportbedingte) Magersucht. Tipp Muskelmasse erhöhen durch intensives Krafttraining und eine höherkalorische Diät mit wenig KH und viel EW. Gruß

IP: Logged

Bea.S.

Beiträge: 530
Aus: Austria
Registriert: 06.05.2003

27.06.2003 22:36     Profil von Bea.S.   Bea.S. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, erstmals danke für deine Antwort und die Tipps mit mehr EW > weniger Kohlehydrate ;) . Mache jetzt seit 3 Tagen kein Ausdauertraining mehr, nur noch Krafttraining (max. Kraft). Wieviel kcal. (Aufteilung) würdest du mir empfehlen :engel: Ach ja, noch was: Wenn ich meinen Proteinbedarf durch Shakes ausgleiche, spielt dann das Milcheiweiß, (welches im Pulver enthalten ist) eine Rolle, od. muss ich dann beispielsw. Sojaproteinpulver verwenden :ratlos: Würd mich auf eine kompetente Antwort freuen, :winke: thx schon mal, Bea!

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

28.06.2003 08:56     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Würde mal für den Anfang folgende Aufteilung machen EW40%KH30%F30% - wobei die KH nur bei den ersten Mahlzeiten gegessen werden, dann nur mehr EW und Fett. 2. Milcheiweiß sollte nichts ausmachen - aber der Milchzucker, der in vielen Wiweißprodukten enthalten ist. - Soyaprotein sollte nur eine Notlösung sein, weil es nicht wirklich die Wertigkeit hat, die man brauchen kann. Gruß

IP: Logged

Bea.S.

Beiträge: 530
Aus: Austria
Registriert: 06.05.2003

28.06.2003 23:40     Profil von Bea.S.   Bea.S. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ok, besten Dank, damit kann ich schon mal was anfangen :ohmeister: . Hoffe die Erfolge werden sich auch sehen lassen, greetings :winke: Bea!

IP: Logged

HeinzSchweid

Beiträge: 373
Aus: Mainz
Registriert: 19.12.2002

30.06.2003 00:39     Profil von HeinzSchweid   HeinzSchweid eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo bea, ich habe auch eine lkatose-intoleranz und verzichte fast komplett auf milchprodukte. das einzige, was ich noch regelmässig zu mir nehme, sind käse und quark, wobei ich nur iene bestimmte menge quarkl pro tag zu mir nehmen kann. bisher waren das immer 500gr, aber die menge ist zu hoch. merkje dann schon nach ein oder zwei tagen die typischen reaktionen der laktose-intoleranz. zu meinen haferflocken nehme ich immer sojamilch. erfahrungen mit proteinpulver habe ich keine. ich decke meinen eiweißhaushalt durch einen hohen verbrauch von fleisch geflügel oder rind) sowie duruch haferflocken etc. gruss michael

IP: Logged

Fuffie

Beiträge: 5
Aus: Hennef
Registriert: 03.07.2003

05.07.2003 14:11     Profil von Fuffie   Fuffie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich hab auch das Problem mit der Pille gehabt und das ist eigentlich mein grund dafür dass ich jetzt echt was Hilfe von Fachleuten bekommen muss ;)...ich hab die Femigoa von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen und habe obwohl ich nicht mehr gegessen hab als vorher in 2-3 Monaten 12!!!kg zugenommen, natürlich war ich super unglücklich und unzufrieden, da ich früher echt super dünn war, klar durch die Pubertät gabs nen bißchen mehr aber das war nicht sooo schlimm, musste die Pille dann auch sofort absetzen weil ich zudem noch ne erhöhte Thrombosengefahr durch die Pille hatte,mir sind andauernd die Beine eingeschlafen, wurden total schwer,ich war ständig müde und unkonzentriert u.ä....Also ums schnell zu machen, die Pille war für mich ne starke Gesundheitsgefahr. Ich hab dann so 64 kg gewogen bei ner Größe von 1,62 m (bin 17 Jahre alt) , dass musste dann runter.Tja und jetzt befinde ich mich seit ca nem Jahr im Diäten-Teufelskreis...hab danach gut abgenommen, hat sich aber nicht so lang gehalten, dieses Jahr hab ich dann neu angefangen und bin bei 56 kg im moment auf meinem niedrigstes Gewicht seitdem, aber ich hab leider nich viel von Diäten gewusst und hab mit ca 1000 kcal abgenommen, und danach hab ich das nicht mehr steigern können also meinen Grundumsatz, wenn ich jetzt mehr als das esse, hab ich sofort mehr auf den Hüften bzw am Bauch! Könnt ihr mir sagen wie ich in der nächsten Zeit weiter machen soll? Mein Grundumsatz ist auf minimalem Level, mache aber nicht allzuviel Sport und geh auch noch nicht ins Fitnesstudio. Mache so 1-2 mal die Woche 1h Ausdauer, reicht aber nich...ich würd gern mit meinem Gewicht so auf 48-50 kg, dass wär aber auch meine pers. Grenze, will nicht aussehen wie'n Hungerhaken... Meine Problemzone ist absolut mein Bauch..hab darunter nen Sixpack, irgendwie schon immer (ka wieso?hab früher viel situps gemacht,hab aber gedacht, der geht durchs diäten wech)..aber darüber hab ich halt ne Fettschicht...zudem denke ich dass ich nen relativ hohen Fattanteil hab, hab das aber noch nie gemessen....Wär super wenn ihr mir sagen könntet ob ich eher mit Ausdauertraining weiter abnehmen soll oder halt durch Krafttraining, obwohl ich davon noch nich so viel Ahnung hab... Helft mir bitte!!!!!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Fragen zu Deca und Thais, Training des inneren Teil des Quadrizeps (innerer Schenkelmuskel), Polizisten hier?, frage zur definition, Übungen obere brust ?!, Sixpacks problemchen, 5g? 2g?, Wie oft eine Muskelgruppe trainieren?, mk in nicht trainierten mgs!?, Muskelaufbau ohne KH!?, Winstrol echt ?, Mein TP - bitte bewerten, testo propi, Wie kann ich OVD-Dateien anschauen (Objekt Vision), Zweite Kur, beim Einkauf übers Ziel hinaus? Bitte um Ratschläge, Training morgens oder abends?, Richtige Zusammenstellung !, Die beste Diät, 2mal Belastung des selben Muskels, Zink oder Nolvadex?, Kniebeugen welche Ausführung ist die Beste, Maxkraft Plan, Verstehe ich nicht, Testoviron Depot 250 aus Spanien ... auf der Ampulle ein Schreibfehler entdeckt, Deca 10ml(200mg/ml)..Erfahrungen, schmerzen nach erstem inject!normal?, Efedrinpreise zurzeit in türkei?, Post in Thailand, Studie: Kreatin verbessert neben der Muskelkraft auch die Hirnleistung, Schlaftabletten?


Themen dieser Seite:
Pille, Keine, Gewichtsabnahme, Gewicht, Krafttraining, Ich, Gewichtszunahme, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Jahr, Mein, Ausdauer, Monaten, Femigoa, Training, Kohlehydrate, Stunde, Bea, Problem, Woche, Gruß, Antwort, Aufteilung, Milcheiweiß, Frauenärztin, Aerobes, Also, Mahlzeiten, Valette, Euch, Sport


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Super-Flex-Penis-Ring
Anhänger Kurzhantel groß
Leder Handfessel gepolstert
Dymatize Power Tech - 1kg
Buch Qualen der Lust 2
All Stars Zell Tech II - 2kg
LH-20
Kniebeugemaschine
Penisman. Orgasmus Wunder
Butt Hungry
Unicity C.M. Plex - 90 Kapseln
BMS Creatine XT - 2kg
Silber Ring mit grünem Bernstein
Vibrator riesig
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT

- Hardcore Shop -
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Beinfessel
Penisringe-Set Get Hard
Leder Peitsche mit Penisgriff
Supergleiter
Wild Berries
She Shell
Lack Minibikini schwarz S-L
Metall Top S-L
Lack Minibody schwarz S-L
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Nature Skin Soft Vagina
Orgasmusring Long-Time-Lover
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Leder Peitsche 45cm
Buch Anal-Sex

- Berstein Shop -
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Silber Anhänger Widder
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
STEINBOCK
Traumhaftes Armband mit
Nepal Ring Silber mit Türkis
SKORPION
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Traumhaftes Bernstein Armband
STIER
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
WIDDER
Klassische Bernstein Halskette
Ohrstecker Silber-Bernstein

- Hantelshop -
PA-3
PSG-45SM
SP-2.5kg
PM-65
LA-79S
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
OP-R-20
PCB-29
MCG-01S
PVKC-83
CBT-380
DIB-46L
PSG-44S
SP-0.5kg
PL-LM-180


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB