Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Welche Erfolge mit welchem Trainingsplan?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Welche Erfolge mit welchem Trainingsplan?
Muscle30

Beiträge: 2
Aus: München
Registriert: 11.06.2003

30.06.2003 10:23     Profil von Muscle30   Muscle30 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin neu hier im Forum und fange gerade an nach HIT zu trainieren. Es existieren so viele verschiedene Pläne (42 Tage, warp, X-Adaption, Thorus, superslow....) mit allen möglichen Abweichungen. Deshalb meine Frage: Welche Erfolge habt Ihr mit welchem Plan? Vielen Dank für die zahlreichen Antworten!

IP: Logged

M@rcel

Beiträge: 31
Aus: Rheinzabern
Registriert: 15.04.2003

02.07.2003 16:53     Profil von M@rcel   M@rcel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also falls du versuchst so auf das beste Training zu kommen : Vergiss es . Jeder Mensch ist individuell . Bei dem Einen da funktionierts mit Volumen oder was weiß ich besser , bei dem anderen eben nicht . Außerdem funktionierts bei Anfängern eh am besten . Insofern fang ruhig mit HIT an , schau dir vieleicht Thorus` 2er Split an , danach machste seinen 3er-Split . Bei dir wird jedes Training bessere Fortschritte mit sich bringen als bei so alten Hasen , weils ein völlig neuer Reiz ist .

IP: Logged

CarstenP

Beiträge: 68
Aus: Berlin
Registriert: 17.04.2003

02.07.2003 21:36     Profil von CarstenP   CarstenP eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weiß nicht, ob man generell nem Anfänger HIT nahebringen soll. Nicht, weils ne schlechte Methode wäre, sondern weil die Reizschwelle mit der Trainingsdauer (also über Monate und Jahre) sowieso steigt (Reizschwelle: % vom Max an Gewicht, um einen Wachstumsimpuls zu erzeugen). Wenn also nem Anfänger 70% als Impuls reichen, nach nem Jahr vielleicht 85%, kommen die 100% von ganz allein. Außerdem braucht es m.A. nach eine Weile, um wirkliches MUSKELversagen (im Ggs. zum Bock-haben-Versagen bzw. zum ZNS-Versagen) zu erreichen. Für die ersten Monate würde ich auf jeden Fall zu nem konventionellen Training raten, von mir aus auch n Split. HIT ist der "Joker" für später, so geil es als Training auch vom Gefühl her auch sein mag.

IP: Logged

gerald79

Beiträge: 5
Aus: München
Registriert: 31.05.2003

03.07.2003 16:34     Profil von gerald79   gerald79 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Als erstes: Wie im ersten Beitrag richtig erwähnt wurde gibt es den richtigen Plan der für alle gilt sicher nicht, da jeder unterschiedliche Veranlagungen mitbringt. Ich trainiere in der vierten Woche nach Dardens 42 Tagen SS, macht mittlerweile wirklich Spaß, zwar nehme ich nicht extrem an Masse zu, was einerseits an der Ernährung aufgrund der Temperaturen liegen dürfte, doch es geht was weiter, vor allem bei der Kraft. Als Supplement habe ich Vanadylsulfat, sonst nichts. Zum Beitrag bzgl. HIT speziell für Anfänger: Hier bin ich eher gespaltenerer oder sogar gegenteiliger Meinung. Wenn ich meine Erfahrungen beim Training nach Dardens Plan hernehme, und mir denke, das hätte ich am Anfang meiner mittlerweile 6 jährigen Erfahrung tun sollen, ich hätte das nicht geschafft. Einerseits fehlen einem die Erfahrungswerte wie weit man gehen kann, andererseits sind negative Übungen (z. Bsp. negative Klimmzüge) für Anfänger sicher auch nicht das Höchste der Gefühle. Glaube eher dass man anfangs sicher 1 Jahr mal normales, abwechlsungreicheres Volumentraining machen sollte, um die Geräte und Übungen wirklich kennenzulernen, um dann seinen Körper mit HIT mal wirklich zu schockieren. Bis denn

IP: Logged

Muscle30

Beiträge: 2
Aus: München
Registriert: 11.06.2003

04.07.2003 09:13     Profil von Muscle30   Muscle30 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaube, ich wurde etwas missverstanden. Ich trainiere seit ca. 5 Jahren und habe auch rd. 13 kg Masse zugenommen (das meiste Muskelmasse). Also ich bin kein Anfänger! Bisher habe ich mehr oder weniger Volumentraining absolviert. Ich weiß auch, das es viele individuelle Unterschiede gibt, welches Trainingssystem oder welcher Trainingsplan zum Erfolg führen. Deshalb würde mich wirklich brennend interessieren, welche Erfolge IHR erzielt habt.

IP: Logged

CWS

Beiträge: 97
Aus: Hamburg
Registriert: 27.09.2002

04.07.2003 11:01     Profil von CWS   CWS eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi muscle, ich habe kürzlich (nach einigen jahren volumentrainings) meinen ersten HST-plan hinter mich gebracht. die neue trainingsmethode war eine sehr willkommene abwechslung (nach unlust und stagnation) mit für mich guten erfolgen. neben der neu gewonnen motivation habe ich in den sechs wochen mein gewicht um 2kg (75 auf 73) und KF um 3% (von 16 auf 13) gesenkt. also, HST kann ich nur jedem als versuch empfehlen! grüße cws

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

15.07.2003 14:16     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meine Erfahrung? Da muß ich etwas ausholen und sagen woher ich komme. Bin ja auch schon ein "Oldie" der nicht mehr jedes Risiko geht...Es ist natürlich alles individuell, aber Gemeinsamkeiten gibts trotzdem immer und wenn man in etwa weiß, wer woher kommend was gemacht hat und damit wohin kam, hilft das sehr, hat mir auch geholfen. Man muß halt soviel Informationen Beispiele sammeln, daß man ein Bild bekommt. Das wechselt aber öfters... Also: Nach 18 jahren nur Radfahren, Schwimmen begleitet von Klimmzügen/Liegestützen habe ich 93 meine Wiedergeburt im Studio erfahren. 93-98 konventionell, d.h. SAID Prinzip befolgend (find ich bei A.Bredenkamp am besten praktisch erläutert) und in vernünftigen Kombinationen von mehrgelenkigen zu Isolationsübungen gehend bei 4-6 Sätzen pro Übung bis zum Versagen. Bin Hatfield Fan, d.h. ich gehe mit 1-2 Aufwärmsätzen rasch an meine 90% Grenze um die hohen Gewichte frisch zu bewegen und anschließend eine Abwärtspyramide folgen zu lassen. Das brachte ca. (je nach Saison) 3-6kg reine Muskelmasse die ich oft aber auch wieder verlor (faule Phasen, Beruf...habe aber immer etwas Ausdauer mit Biß weiterbetrieben), Gewicht immer so zwischen 84-88kg. 99 mit neuem brutalem Trainingspartner und harten Programmen in einem schwedischen Gewichtheberclub rauf auf (aber auch mit Supplementen wie Androsten, Creatin und Tribu, muß man sagen sonst versteht mans nicht) 90-91kg, Maxkraft im BD dann 125kg (war immer ne Schwäche von mir). Das Geheimnis, Riesenvolumen und viele sehr schwere Sätze mit langen Pausen. Das funktioniert bei den Hebern mit erstaunlichem Erfolg wenn man nur Kraft will...der eine oder andere bleibt aber auf der Strecke. 01 dann mit weiter verschärftem Programm (und einer 12 Wochen Deca-only Kur, die war hauptentscheidend) auf 96kg, dann runterdefiniert auf ca. 88-89kg, die Form die man im Profil auf dem Foto sieht. Derzeit bin ich in einem Experiment, all natural, wiege so ca. 91kg, bin noch etwas härter und größer als auf dem Profilfoto und versuche mich auf HIT an Thorus angelehnt, aber mit höherem Umfang, umzustellen. Programm derzeit ist ca. 3 Übungen pro Muskelgruppe in 4/2/4/1, WDH zwischen 2 und 5, meist 2-3 Sätze, alles im 2er Split. Bestimmte Übungen im Supersatz wie Kniebeugen und Klimmzüge oder Bankdrücken und Klimmzüge (ich liebe sie), Schulter und Bizeps etc. Muß aber zugeben, weil ich eine Bank und noch ein paar Spielsachen zu hause habe, gibts immer eine Extraeinheit pro Woche Brust/Triz./Biz."Spezial" d.h. auch HIT, aber mehr Sätze und extrem hart (Spitze BD derzeit 2 Sätze mit 110 in 4/1/4, in normal nach Aufwärmen ca. 140-145)... Klappt bis jetzt sehr gut und weil ich bei Krafterhaltung und ggf. Ausbau gaaaaanz langsam Fett abbauen will (ist besser als schnell), kommen mir ca. 4 Trainings a 50-70min mehr entgegen als die extremen 2,5std. Programme die ich in Schweden gemacht habe. Ob es funktioniert werde ich in ca. 4-6 Wochen wissen. Momentan fühlt es sich sehr gut an, Kraft wächst sogar, die Adern auf dem Oberkörper schwellen wie verrückt und ich glaube für einige Woche ist ein HIT=Hypertrophietraining eine gute Sache (sieh mal die Postings von Hafer in Thorus "Anleitungsthread"), habe da aber auch noch einige Fragen die ich an die Spezialisten stellen möchte.... Ob dir das hilft weiß ich dennoch nicht, so liefs bei mir und ich hoffe es geht weiter!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Eiweiß Shakes , Quark und Co obwohl ich nur definieren will?, gabba supplement, Welches Brot?, Helge Seliger, Wer hat Erfahrung mit DHEA von Ultimate Nutrition?, Schlechte Bank - was neu?, ephedrin, BB+ Boxen an selben Tag?, +Was ist das Beste für die 1. Kur ?, Almased und Jo-Jo Effekt?, Wie oft drückt ihr?, Fettabbau Muskelaufbau?, Carla Cabau, Anfänger! hilfe?, Freundin verlassen -egal ?!?! wem ging es ähnlich ?, weiss net weiter, 3 verschiedene Arten meines Testo Enantats -> real? (+ PICS!), Ist das selbst Mord?, Mix, OH MAN...verdammte Pickel, China?, Bester Tag auf FIBO, Wie lange kann ich noch weiter machen?, 1.Kurbericht, Weisheitszahn-Op unter Roids?, Kleine Frage zum Zink von Supplementa, CreaMax/L-Tryptophan/Tri-ZInk/Testomaxx 2 zu verkaufen !, Rhinopront Dosierung., Wie weit bis zum mv? (HST), Kurzfristiges stacken mit Winstrol bei Virormone sinnvoll?


Themen dieser Seite:
Erfolge, Welche, Trainingsplan, Hit, Ich, Training, Anfänger, Split, Thorus, Sätze, Das, Also, Kraft, Bin, Versagen, Plan, Klimmzüge, Woche, Wenn, Jahr, Monate, Reizschwelle, Als, Gewicht, Erfahrung, Erfolg, Programm, Wochen, Muskelmasse, Volumentraining


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Traumhafte Silber Ohrstecker
Multipower Supergainer - 1100g
Leder Harness+Dildo S-L
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Nature's Plus Zinkchelat - 90 Tabl.
Body Attack Power Protein 90 - 4kg Eimer
Weider Super Mega Mass 2000 Riegel - 60g
Silber Schlangen Halskette
Body Attack Power Mineral Drink - 1l
WK-6200
Buch Anal-Sex
Davina Low Fat Oat Snack - 90g
Leder String 3-fach S-L
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Lust auf Intim-Rasur?

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose

- Hot Sex Shop -
Leder Striemenpeitsche
Swinging - Kontakt
Secura Nougatti
Buch Das erotische Lesebuch
Mini-G-Punkt-Vibrator
Lust an der Angst
BlitzBlank Enthaarungscreme
Lack Minibody schwarz S-L
Leder Peitsche mit Holzgriff
Mandys Spielfinger
Sex Therapie
Leder Maske Falke schwarz
Leder String Innenpenis S-L
Buch 99 Bettstories
Buch Die Lust an der Qual

- Berstein Shop -
Edles Bernstein Silber Armband
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Traumhaftes Armband mit
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Wunderschöner Bernstein Ring mit Silber
Bezaubernde Bernstein Halskette
Silber Anhänger Waage
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Edler Bernstein Ring mit Silber
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber

- Hantelshop -
Olympia-Kurzhantel
BF-48
PSG-45S
SP-10kg
Stack-M2
SP-5kg
PSG-44SM
Einzelgriff
SCR-49
PM-65
SZ
VLP-56
SP-0.5kg
LH-16
EXM-2550


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB