Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  TUT wie lange?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author TUT wie lange?
metman

Beiträge: 297
Aus:
Registriert: 07.06.2002

14.07.2003 12:52     Profil von metman   metman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, hab da mal was gefunden ich werd mal anfangen nach HIT zu trainieren schaden kann es ja nich bei richtiger ausführung etc. hab auch viel darüber hier im forum gelesen [quote:bca63e9b4b] Kadenz Die Kadenz sagt aus, wie lange eine Wiederholung eines Satzes dauert und wie sie durchzuführen ist. Meist ist sie in 2 oder 3 Zahlen angegeben, die die Dauer der positiven und negativen Phase bedeuten. Sind 3 Zahlen angegeben, sind es die Längen der positiven, statischen und negativen Phase. Die Zahlen sind Sekundenzahlen. Die positive konzentrische Phase ist die Zeit, in der der Muskel kontrahiert, sich also zusammenzieht. Beim Beispiel der Bizepscurls ist es die Bewegung nach oben. Sind 3 Zahlen angegeben, ist die mittlere Zahl die Länge des statischen Haltens. Hierbei wird die Spannung noch maximal gehalten, bevor es in die negative Phase geht. In der negativen exzentrischen Phase wird der Muskel gestreckt. Also bei den Bizepscurls wird die Hantel nach unten bewegt. Ist die Kadenz 10 / 5 , so bedeutet dies am Beispiel der Bizepscurls, dass die Hantel 10sec lang hochbewegt wird (die gesamte Bewegung muss ohne Pause von unten nach oben 10sec dauern) , dann ohne Pause in die negative Phase übergeht, die 5sec dauert. Danach, geht die Hantel wieder ohne Pause in die positive Bewegung über usw. Wenn die Kadenz 4 / 2 / 4 beträgt, ist die positive Phase 4sec lang. Nach diesen 4sec wird der Muskel maximal angespannt, für 2sec. Es soll keine Pause sein, sondern erschöpfende Muskelarbeit! Dann wieder 4sec runter bewegen. Die Kadenz gibt die Zeiten für EINE Wiederholung an, welche dann genauso wiederholt wird, bis totales Muskelversagen eintritt. Es wird auch vorrausgesetzt, dass die Technik perfekt beherrscht wird und nicht in irgendeiner Weise abgefälscht wird. Das Einhalten der Zeiten ist wichtig, um auf die Gesamtzeit der Muskelarbeit zu kommen. Der Sinn einer Kadenz ist zudem noch die sehr gute Kontrolle über des Gewicht beim trainieren und auch um Verbesserungen zu protokollieren und zu überwachen. Schwung und sonstiges Abfälschen wird somit auch gut ausgeschlossen. TUT Die "Time Under Tension", kurz TUT oder auf deutsch "Zeit der Muskelarbeit" gibt an, wie lange der Muskel in einem Satz belastet wurde. Pausen oder kurze Verschnaufpausen werden nicht dazugezählt. Es zählt allein die Dauer, die der Muskel aktiv gearbeitet hat. Der Begriff TUT geht fast immer mit der Kadenz einher, weil sich durch die Kadenz und Wiederholungszahl in einem Satz gleich die TUT ergibt. Dauert eine Wiederholung 10sec (bei einer Kadenz von 5/5 oder 4/2/4 usw.) und werden 6 Wiederholungen geschafft, beträgt die TUT 60sec. Schwung oder Abfälschen mindert die TUT, da der Muskel in dieser Zeit nicht arbeitet und auch entspannt. Trainieren kann man mit der TUT, indem man die Satzzeiten richtig anwendet. Für Maximalkraft bedarf es einem Muskelversagen in 5-20sec. Kraftausdauer dagegen bis zu 120sec. Hypertrophie (Muskelwachstum) kann eigentlich nicht gezielt trainiert werden, da es sich aus der Kombination von Maximalkraft und Kraftausdauer ergibt. Dennoch ist eine TUT von um die 60sec förderlich. Das normale Training, wobei nicht auf TUT und Kadenz geachtet wird, hat meist eine Satzzeit von unter 30sec ohne richtiges Muskelversagen. Hinzu kommt meist noch Schwung, Abfälschen und Verschnaufpausen, was nur als kontraproduktiv zu sehen ist. Zur TUT werden spezielle Intensitätstechniken, wie Nachdrücken oder Teilwiederholungen, nicht mitgezählt. Sie verlängern zwar die Zeit, die der Muskel arbeitet, doch zeigen sie keine "saubere" Leistung. Zur TUT gehört nur die Zeit, in der der Muskel auch tatsächlich alleine arbeitet und die vorgeschriebene Kadenz und Bewegungsamplitude einhält.[/quote:bca63e9b4b] von ironsport.de nun zu meiner Frage : [quote:bca63e9b4b]Für Maximalkraft bedarf es einem Muskelversagen in 5-20sec. Kraftausdauer dagegen bis zu 120sec. Hypertrophie (Muskelwachstum) kann eigentlich nicht gezielt trainiert werden, da es sich aus der Kombination von Maximalkraft und Kraftausdauer ergibt. Dennoch ist eine TUT von um die 60sec förderlich.[/quote:bca63e9b4b] [quote:bca63e9b4b]Dauert eine Wiederholung 10sec (bei einer Kadenz von 5/5 oder 4/2/4 usw.) und werden 6 Wiederholungen geschafft, beträgt die TUT 60sec.[/quote:bca63e9b4b] also TUT von 60 sec. das heisst nur ein Satz??? versteh ich das richtig? also nur ein Satz bei einer kadenz von 5/5 und 6 Wh ( wenn ich die schaffe, gewichte müssen halt stimmen ) ? oder 2-3 sätze mit jeweils 60 sec TUT? das wärs eigentlich schon für antworten bedanke ich mich schon im vorraus gruß metman

IP: Logged

*mm*

Beiträge: 74
Aus:
Registriert: 18.05.2003

14.07.2003 15:24     Profil von *mm*   *mm* eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei HIT ist die Kadenz doch 4/2/4 und die TUT ~60 sek! Immer so 1-2 Sätze Pro Übung! Kannst ja mal meinen Plan anschauen! http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=35980 gruss *mm*

IP: Logged

metman

Beiträge: 297
Aus:
Registriert: 07.06.2002

14.07.2003 15:36     Profil von metman   metman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok ich versuchs mal morgen so 4/2/4 und TUT 60 und 2 sätze pro muskelgruppe

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

14.07.2003 15:38     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8139687ac2]The bottom line with respect to rep speed is to follow the ABCs of lifting: always be in control. As long as you lift weights in a controlled fashion, the effects of momentum are negligible. Superslow is just another fad that will come and go; stick with the basics and you'll make optimal progress. [/quote:8139687ac2] ;)

IP: Logged

SpassbeimSport

Beiträge: 12
Aus: Ottobrunn
Registriert: 07.07.2003

15.07.2003 14:19     Profil von SpassbeimSport   SpassbeimSport eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@mm [i:9fb5491b87]Bei HIT ist die Kadenz doch 4/2/4 und die TUT ~60 sek! [/i:9fb5491b87] Die 4/2/4 Kadenz ist aber nicht nur für HIT ok, oder? Ich mein man kann doch mit Volumen dieselbe Kadenz bzw. TUT haben? :ratlos:

IP: Logged

*mm*

Beiträge: 74
Aus:
Registriert: 18.05.2003

15.07.2003 16:09     Profil von *mm*   *mm* eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na ja eigentlich würde ich bei volumen nicht eine 4/2/4 Kadenz wählen! Warum auch dann würdest du ja Volumen Hit mischen! Also glaube nicht das das so super ist probiers doch mal aus! Aber wenn schon 4/2/4 Dann HIT wie willst du denn Volumen mit der Kadenz Trainieren? Oder machst du 10 WH bei der Kadenz4/2/4 mit 4 Sätzen? 12 Sätze oder mehr Pro Muskelgruppe? Nein oder? Wenn dann hättest du ein viel zu niedriges Gewicht ansonsten packt man das alles nicht! Bei Volumen hab ich vieleicht eine kadenz 2/2 oder 1,5/1,5 nicht mehr(fals Überhaupt)! Das mit der TUT geht ich meine 20 Wh mit Kadenz 1,5/1,5 dann hast du 60 sek Krauftausdauerbereich! gruss *mm*

IP: Logged

SpassbeimSport

Beiträge: 12
Aus: Ottobrunn
Registriert: 07.07.2003

15.07.2003 17:59     Profil von SpassbeimSport   SpassbeimSport eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hmm, ich mach mit der 4/2/4er Kadenz immer 3-4 sätze mit jeweils 4 bis 6 Wiederholungen, also TUT von 40-60sec. Ist das nicht egal ob ich jetzt mit einer 2/2 Kadenz und eben 10 bis 15 Wiederholungen mache, oder eben so wie oben geschrieben? Dachte immer die TUT ist ausschlaggebend!

IP: Logged

metman

Beiträge: 297
Aus:
Registriert: 07.06.2002

15.07.2003 19:36     Profil von metman   metman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
dachte ich auch und wie solln die kadenz sein bei hypertrophie ?

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

15.07.2003 20:01     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
TUT is fatally flawed. kadenzen übrigens auch, aber aus anderen gründen.

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

15.07.2003 20:09     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
P.S.: will mich einfach wieder mal unbeliebt machen... diese HIT-typischen konzepte, TUT, kadenzen, muskelversagen, können sich nur am leben erhalten, weil sie so einfach und eingängig sind. würde ein HITer sich die mühe machen und sich ein verständnis der übergeordneten prinzipien und des gesamtzusammenhangs aneignen und langfristige trainingsplanung statt vorgefertigter 6-wochen-programme verwenden, hätten diese missgeburten der prähistorischen bodybuilding-philosophie keine überlebenschance mehr.

IP: Logged

*mm*

Beiträge: 74
Aus:
Registriert: 18.05.2003

15.07.2003 20:53     Profil von *mm*   *mm* eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also: Maxkraft 1-6 WH Hyperthropie 6-12 WH Kraftausdauer 12-20 WH Jetzt überlegt mal wenn ihr versucht bei VOLUMENTRAINING d.h. viele Sätze / WH! alles ganz langsam zu machen dann kommt ihr aus dem Volumen raus und begebt euch in den slow Bereich fals es so etwas Überhaupt gibt! Volumen bdeutet ihr versucht im Bereich von euren 12 Sätzen und euren 1-20 Wh ein MAX schweres gewicht zu bewegen. wenn ihr aber langsam macht dann benutzt ihr nicht euer Max schweres Gewicht (für die jeweilige Wh/Zahl) sondern halt z.B. nur 70% von dem eigentlichen Gewicht das ihr wenn ihr einen andere Kadenz nehmen würdet nehmen könntet! Also [quote:278614b5ee]Hmm, ich mach mit der 4/2/4er Kadenz immer 3-4 sätze mit jeweils 4 bis 6 Wiederholungen, also TUT von 40-60sec. Ist das nicht egal ob ich jetzt mit einer 2/2 Kadenz und eben 10 bis 15 Wiederholungen mache, oder eben so wie oben geschrieben? [/quote:278614b5ee] d.h. 4-6 Wh MAx kraft wieder was ganz anderes als 10-15 Hyp/Kraftausdauer Mit dem ersten versuchst du deine Max Kraft zu steigern mit dem anderen versuchst du max viel Muskeln auf zu bauen bzw. die Muskelausdauer zu steigern! Entscheidet euch was ihr machen wollt und nehmt dann diesen Bereich wobei man immer ab und an wechseln sollte! gruss *mm*

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

22.07.2003 15:35     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zyko, solche Beiträge schätze ich! Bitte mehr davon.

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

23.07.2003 08:20     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, mich interessieren in erster Linie Ergebnisse. Ob ich dafür jetzt eine TUT, Kadenz oder was auch immer brauche ist sekundär. Das Training sollte einigemaßen überschaubar und mit wenig Zeitaufwand durchführbar sein (HIT sei dank!). Wenn es dann noch Spaß macht und die Resultate stimmen, dann ist für mich die Welt in Ordnung. Ich muß ganz offen gestehen, daß ich allerdings nicht bereit wäre, täglich eine oder mehrere Einheiten durchzuziehen, wenn ich dadurch minimal bessere Fortschritte erzielen würde. Da trainiere ich doch lieber dreimal die Woche eine halbe Stunde und habe in der restlichen Zeit ne Menge Spaß :-) Und daß man mit dreimaligem HIT in der Woche hervorragende Ergebnisse erzielen kann, steht außer Frage! Gruß, Thorus

IP: Logged

metman

Beiträge: 297
Aus:
Registriert: 07.06.2002

27.07.2003 23:13     Profil von metman   metman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
stimmt

IP: Logged

taikee

Beiträge: 280
Aus:
Registriert: 08.11.2002

01.08.2003 13:34     Profil von taikee   taikee eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sagt mal, was haltet ihr von dem Test, um eine optimal TUT herauszufinden? Sollte man es +- so machen oder ist es völliger Quatsch?? hier der Link [url]http://www.bodybuilding-fitness.de/muskelfasertest.htm[/url] ist das zuverlässig?

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

01.08.2003 14:33     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, den Test halte ich für überflüssig ! Gruß, Thorus

IP: Logged

Grobi69

Beiträge: 310
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 20.12.2002

05.08.2003 22:42     Profil von Grobi69   Grobi69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Meines Wissens ist das Problem bei dem Test, dass damit nicht die Faserverteilung, sondern vor allem der aktuelle Trainingzustand eine Rolle spielt...sprich: Wenn Du vorher Kraftausdauertraining gemacht hast, wirst Du wohl auch längere TUTs schaffen... Dürfte sich also mit dem S.A.I.D-Prinzip decken, der Körper passt sich eben an jeden Reiz spezifisch an.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Echtes Clenbuterol in Anabolic Burner (Beachpower) ?, Kalorienbombe vorm Krafttraining, bei kuranfang auf hit training umstellen?, testosteronpropionat, wie dosieren, wie rauskommen?, pics von den apf nationals, fett am bauch weg aber gleichzeitig dicker werden, Wieviel Wasser, Wirkung, Einnahmeplan und Nebenwirkungen von Spiropent? Hilfe, Japaner machen mir Angst!, !?carantin garnicht so schlecht?!, gut oder mies mein Plan?, Was taugen Weight Gainer?, primo depot oral, Vitamintab, BSA Ordner, Spiros in der Massephase?, Pressefotos, The strongest Power Tabs on Earth von: www.extreme-power-food.com, scheiße passiert, Whey Prot Powerman -> ebay, Neu hier -> Hilfe beim Ernährungsplan, IST DAS NE GYNO ? ://, Süd-Deutsche in Rehau (Nabba), was für music?, DK (HST) @komplement / zyko, Meine Ernährung der letzten 2 Tage, EP bei Propionat, Super Size Me !, Beste Übung für Brustmuskulatur ohne Hantelbank?, Bodybuilding und Thaiboxen


Themen dieser Seite:
Tut, Kadenz, Hit, Muskel, Phase, Zeit, Volumen, Kraftausdauer, Die, Wiederholungen, Maximalkraft, Pause, Also, Muskelversagen, Satz, Gewicht, Das, Max, Wenn, Zahlen, Wiederholung, Sätze, Abfälschen, Schwung, Test, Muskelarbeit, Bei, Bizepscurls, Bewegung, Bereich


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
OP-20
PR-78
Body Attack L-Carnitin Kapseln - 100 Kaps.
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
All Stars TriPlex - 2kg
GO-7
Body Attack Shaker
KH-G-D
Liebes-Kissen pink
Xcel-Vibrator
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Latex Saunasack transparent
Body Attack Trainingshandschuhe

- Hardcore Shop -
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps

- Hot Sex Shop -
Leder Kopfmaske Knebel
Ornament Body S-L
Leder Halsband
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Buch Erotische Fantasien
Puppe Crystal Girl
Pumpe XL-Super-Pump
Buch Best of Lesen verboten
Gang Bang
Buch 1666 Witze
Tüllbikini S-L
Secura Formula Sexxx 24er
Leder Beinfessel
Buch Lust auf Sex?
Massage-Roller-Set

- Berstein Shop -
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Silber Schlangen Halskette
Silber Anhänger Krebs
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Exclusive Bernstein-Silber-
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
JUNGFRAU
Bernstein Silber Anhänger in grün
STEINBOCK
SKORPION
Eule-Bernstein-Anhänger mit

- Hantelshop -
Fahrradtrainer SL3.0B
FB-20N
GIB-2
MCG-01SM
LDA-3
DIB-46L
CEC-340
PSG-45S
OP-15
VLP-56
Recumbent-Bike RSC-100
PSC43
EXM-2850
RP-5kg
KH


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB