Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Was ich mal werden will...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Was ich mal werden will...
Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

13.08.2003 01:43     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! Ich habe vor ungefähr zweieinhalb Jahren (mit 15) aus einem spontanen Entschluss heraus angefangen zu trainieren. Allerdings wollte ich nicht einfach ein bisschen machen nur um es zu machen, sondern mit dem Ziel, so viel Muskeln wie möglich aufzubauen. Jetzt ist mein erstes "Motivationsproblem" aufgetaucht. Mich würde interessieren, ob jemand das Problem kennt, oder wie andere mit sowas umgehen. Ich habe in meinem "Trainingswahn" auch in Betracht gezogen, eines Tages an Wettkämpfen teilzunehmen. Dafür fehlen mir wohl noch so 15 Kilo. Wenn ich aber mir anschaue, was ich inzwischen erreicht habe, lässt sich ausrechnen, dass ich das wohl kaum bis zu dem Tag, an dem ich sterbe, rechtzeitig zu schaffen, ohne ungeduldig erscheinen zu wollen. Zumindest nicht ohne Stoff, denke ich. Wenn ich allerdings wie bisher einfach vor mich hin trainiere, habe ich nie einen Vergleich und weiß nie, ob das was ich mache, so richtig ist, oder ob die Ergebnisse anders aussehen müssten. Zumal ich keine Sportlerinnen mit ähnlichen Zielen in meinem Alter kenne. Es muss frustrierend sein, vielleicht in zwanzig Jahren noch immer so dünn auszusehen wie heute. Manchmal habe ich das gefühl, ich reiße mir fast ein Bein aus und es wird nix draus. Oft habe ich das Gefühl, ich habe falsche Vorstellung von dem, was zu erwarten ist, weil man schlecht beurteilen kann, ob gutaussehende Frauen, die man sieht, etwas genommen haben oder nicht. Die Energie, die man in so etwas steckt, wäre zwar auf jeden Fall nicht verschwendet, aber vielleicht kann man Enttäuschungen ja vorbeugen durch bessere Infos im Vorfeld. Kann mir da jemand weiterhelfen? Kennt noch jemand solche Probleme? liebe Grüße Kath

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7431
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

13.08.2003 02:10     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Also jede gute Bodybuilderin, ob bekannt oder nur auf regionalen Wettkämpfen stofft heutzutage. Das fängt schon in der Fitnessklasse an. Deswegen musst du dich aber nicht entmutigen lassen! Wenn alles stimmt, Training, Ernährung, dann bist du irgendwann die Beste, die du sein kannst. Weisst du, was ich mein? Wenn du erstmal an dein genetisches Limit gestossen bist (und das bist du mit Sicherheit noch NICHT), kannst du dir immer noch überlegen, ob du wettkampfmäßig was machen willst und natürlich dafür die -nicht gerade kleinen- Opfer zu bringen. Poste doch mal ein paar Bilder, damit wir wissen, wie du aussiehst. Schreib noch, wie du dich ernährst und wie du trainierst natürlich. Gruß Lord Phese

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2584
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

13.08.2003 02:30     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wow endlich mal ein mädel das BB betreibt - findsch gut :respekt: naja - kann mich lordphese nur anschliessen - eigentlich alle weiblichen Bblerinnen stoffen - sonst würden sie niemals so aussehen.... aber lass dich nicht demotivieren - versuch erstmal an deine grenzen zu kommen und schau dann wie dir dein körper gefällt.....

IP: Logged

MickeyRocks

Beiträge: 1164
Aus: Stuggi
Registriert: 04.05.2002

13.08.2003 07:25     Profil von MickeyRocks   MickeyRocks eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mumpitz! Trainiere geduldig mit [i:933683dcc2]schweren [/i:933683dcc2]Gewichten. Das Ergebnis wird Jahre dauern, der Weg ist das Ziel. Ich kenne Bodybuilderinnen, die auf Steroide verzichten und trotzdem bei ihrer Muskulatur eine Form haben, auf die mancher Typ neidisch wäre, weil sie geduldig ihr Ziel verfolgten. Mach Deine weibliche Ausstrahlung nicht mit Steroiden kaputt!

IP: Logged

VampGirl20001

Beiträge: 25
Aus: Augsburg
Registriert: 24.11.2001

13.08.2003 10:19     Profil von VampGirl20001   VampGirl20001 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Kath Hey, freut mich,.. dass es noch jemand gibt, der sich in meinem ALter mit BB beschäftigt. Nun zu deinen Fragen,... klar, es ist nicht einfach, als Frau die Muskeln und dann noch die gewisse Härte zu erreichen. Aber ich denke und weiß selbst, dass es machbar ist. Mit richtiger Ernährung und schwerem, harten Training kommst du deinem Ziel immer näher. Disziplin ist halt gefragt. Dass das alles von heute auf morgen nicht geht, muss dir auch klar sein. Alles dauert, bis es mal in schwung kommt. ALso blos nicht aufgeben und immer fest an dein Ziel glauben und fleißig arbeiten. Gruß Vamp

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1836
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

13.08.2003 11:16     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Kath Ich kenne besonders die Motivationsprobleme, die auftreten, wenn man sich mit so manchem "Vorbild", dass kann sogar im eigenen Gym sein, vergleicht. Nur darf man dabei eins nicht vergessen, die unverfälschte Ästhetik des BB ist an dem Tag verloren gegangen, wo man dem Wahn nach immer mehr Masse und Defi nachging. Die Leute mögen das vielleicht häufig nicht wahrhaben, aber das BB-Geschäft baut eine sinnlich wahrnehmbare Scheinwelt aus Lügen, Missbrauch und Profitdenken (aus der Richtung der produzierenden Industrie) auf. [b:68411facd0]Nach meiner Einschätzung, fahren 95 % der weiblichen BB (in der Fitnessklasse dürfte der Wert zwischen 40 - 60 %) die in der Bodyklasse auf der Bühne stehen (egal ob Amateur, Semi- oder IFBB-Profi) mindestens 1 - 2 im Jahr eine Kur.[/b:68411facd0] Gib dich nicht den Illusionen hin, dass die weiblichen BB mit 45er Oberarm, 128er Brust und 9% KF Anteil ihre Leistungen [b:68411facd0]nur[/b:68411facd0] aufgrund von Ernährung und Training erreicht haben. Überhaupt nicht! Training und Ernährung zusammen genommen, sind bei diesen Frauen vielleicht konkordant zu ihrem Steroid/Anabolika/Wachskonsum (was zu einer 50 : 50 Relation führt). Und selbst im Amateurbereich der Bodyklasse bei den BBerinnen wirst du kaum eine finden, die ihre Muskulatur nur aufgrund von Training und Ernährung aufgebaut hat. Wobei wir erschwerend noch davon ausgehen müssen, dass Frauen generell, aufgrund der niedrigen körpereigenen Testosteronproduktion, nur sehr begrenzt Muskeln aufbauen können. Wenn du wirklich Ambitionen hast, wirst du (leider Gottes) um dieses Thema, dass vom gemeinen Volk immer als Stoff beschrieben wird, nicht drumherumkommen. Ich finde es verlogen von manchen Pneumatikern, dir hier vormachen zu wollen, dass es ohne diese leistungsfördernden Substanzen geht, z. B. eine bühnentaugliche, qualitativ hochwertige Muskulatur aufzubauen. Das höchste was ich mal bei einer bekennenden Natural-BBerin gesehen hab (wobei man das ja nie so genau weiß, wie gesagt verlogen das Business), war 38er Oberarm, bei 106 cm Brust aber leider einem KF von 18 %, wenn dir das ausreicht, dann ist das mit jahrelangem Training machbar. Frauen die bei diesen Werten auch noch einen niedrigen KF Anteil aufweisen sind, meiner Erfahrung nach, schon sehr selten. Aber selbst dann ist das noch kein Garant für eine gute Platzierung auf regionaler Ebene, da gibts nämlich auch schon die 40+ OA und 115-120 cm Brust Amazonen......und die sind garantiert nicht natural, und wenn doch dann sag ich mal Relation 1:50.000 das sie tatsächlich natural sind.....extreme genetische Ausnahmen gibts ja immer mal.

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

13.08.2003 11:33     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich denke bevor wir hier die Wahrheit sol offen darlegen,sollte man bedenken, das wir mit einer 17 Jährigen reden !!! Also klar im Profi wie im Amateur Bereich gehts nicht ohne Stoff, aber du hast noch Zeit mindestens 2 -3 Jahre und die solltest du nutzen, was dann später ist kannste dann immernoch entscheiden. Ich persönlich würde aber jemandem in dem alter keinen Roid Konsum nahelegen @ rufigod - ich bezeichne Roids als Stoff - ich bezeichne mich nicht als das Gemeine Volk ! leicht verschobene Wertevorstellung ?

IP: Logged

SMDS

Beiträge: 342
Aus: www.staerkste-maenner-des-suedens.de
Registriert: 19.03.2003

13.08.2003 12:05     Profil von SMDS   SMDS eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein trainer wäre im grunde auch mein Stoff verkäufer und er sagt immer zu mir wenn ich was will oder mal wieder Spinne, wir warten noch du bist noch nicht an der Grenze, umso größer deine Grundlage umso besser wirst du später. Wenn du später richtig gut werden willst must du einfach noch so besser werden und zwar mit allem, Training, Ernährung, Schlaf, Supps usw. Bin überzeugt dass es die Grundlage bringt.

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1836
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

13.08.2003 12:56     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ bouncer500 Das war doch nur eine ironische Anmerkung, mit welcher manche hier so lapidar um sich werfen, und sollte nicht persönlich genommen werden... P.S. Wer sich mal die 1. Kur Threads der Jungens/Mädels anschaut wird besser verstehen...

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

13.08.2003 13:05     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ rufi - okok - sorry hast schon recht, weiß selber wie das mit den ersten Kuren ist, aber versuchen kann ich es ja mal. Persönlich habe ich es aufgegeben Ratschläge zu geben, macht eh jeder was er will. hoffe nur das ein Denkanstoß vielleicht ausreicht.

IP: Logged

Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

13.08.2003 21:27     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cd3ba3b5c0="bouncer500"]@ rufi - okok - sorry hast schon recht, weiß selber wie das mit den ersten Kuren ist, aber versuchen kann ich es ja mal. Persönlich habe ich es aufgegeben Ratschläge zu geben, macht eh jeder was er will. hoffe nur das ein Denkanstoß vielleicht ausreicht.[/quote:cd3ba3b5c0] Hallo! So viele Antworten, ist ja super! Ach warum, nur keine Sorge die Wahrheit ruhig auch "drastisch darzulegen", ich bin froh, sie mal zu hören. Für mich ist es eh noch zu früh, da was zu entscheiden, denke ich inzwischen, und es ist wohl keine schlechte Idee, erst mal abzuwarten. Ein bisschen. @Lorg Phese Wie ich trainiere, wolltest du wissen? Also ich trainiere zwei bis drei mal in der Woche (hängt davon ab, wieviel Kardio ich mache). Ich mache zwei Übungen für große und eine für kleinere Muskelgruppen. Wenig Firlefanzübungen im Moment, mehr Bankdrücken, Kniebeugen und sowas. Ich benutze größtenteils dabei Kurzhanteln, kaum Geräte. Ich mache dann drei Sätze mit acht bis zwölf Wiederholungen. Bauch trainiere ich jeden zweiten Tag, oft mit vier Übungen. Einmal in der Woche mache ich eine Stunde Ausdauer. Jedes Mal was anderes, z.B. Laufen, TB, Inlineskaten usw. Ich esse vier mal am Tag (häufiger bringt Fettansätze mit sich). 100 Gramm Eiweiß etwa, zwanzig bis dreißig Gramm Fett und der Rest komplexe Kohlenhydrate zum "Auffüllen". Ich nehme dazu Vitaminpillen, Magnesiumpulver und trinke Kaffee vor dem Ausdauertrining. Auf meiner HP (http://www.mission.martial.arts.ms) kannst du unten ein Foto von mir sehen. Jedenfalls sah ich um Ostern so aus. Ja, das ist dann das, was dabei herauskam. Was meint ihr, werde ich auf diese Weise mal groß und stark? @Vamp Hey, ich hatte die Hoffnung ja auch fast aufgegeben. Wie trainierst du? Und wie siehst du aus? Zeig doch auch mal ein Foto von dir. Würd mich mal interessieren. *grins Grüße an alle Kath

IP: Logged

VampGirl20001

Beiträge: 25
Aus: Augsburg
Registriert: 24.11.2001

13.08.2003 21:54     Profil von VampGirl20001   VampGirl20001 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Kath Trainiere seit gut 3 Jahren. Werde auch das erste mal im Herbst starten. Bin mitlerweile auch schon in der fünften Woche der Diät. BIs jetzt gehts mir wirklich sau gut. Wie oft trainierst du in der Woche ? Hast nen bestimmten Ernährungsplan ? Gruß Vamp

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

13.08.2003 23:50     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! [quote:8af512f0bd] [...] Jetzt ist mein erstes "Motivationsproblem" aufgetaucht. Mich würde interessieren, ob jemand das Problem kennt, oder wie andere mit sowas umgehen. [/quote:8af512f0bd] Das Problem mit der mangelnden Motivation kennt wohl jeder ;) [quote:8af512f0bd] Ich habe in meinem "Trainingswahn" auch in Betracht gezogen, eines Tages an Wettkämpfen teilzunehmen. Dafür fehlen mir wohl noch so 15 Kilo. Wenn ich aber mir anschaue, was ich inzwischen erreicht habe, lässt sich ausrechnen, dass ich das wohl kaum bis zu dem Tag, an dem ich sterbe, rechtzeitig zu schaffen, ohne ungeduldig erscheinen zu wollen. Zumindest nicht ohne Stoff, denke ich. [/quote:8af512f0bd] Ich weiß zwar nicht viel über dich, aber vielleicht nimmst du die ganze Sache [i:8af512f0bd]zu[/i:8af512f0bd] ernst? Das zusammen mit Ungeduld verleidet dir über kurz oder lang dein Training. Wenn ich merke, daß ich mein Training zu ernst nehme, erlaube ich mir immer, einen Gang zurück zu schalten. Ich esse Pizza, wenn ich Lust drauf habe und mache im Studio nur die Übungen, die mir am meisten Spaß machen. Nach max. zwei Wochen bin ich dann wieder so geil aufs Training, daß es wieder für ein paar Monate vorhält ;) Der "Verlust" durch zwei Wochen Bummeltraining fällt überhaupt nicht ins Gewicht... Übers Wettkampfbodybuilding kann ich nicht viel sagen- aber deine Fotos gefallen mir. Schwer vorzustellen, daß du noch mehr Masse zulegen und als Hardcore-BBlerin auf der Bühne stehen willst. Aber da will ich dir nicht reinreden. Außer vielleicht noch: Stoff ist Mist :) [quote:8af512f0bd] Wenn ich allerdings wie bisher einfach vor mich hin trainiere, habe ich nie einen Vergleich und weiß nie, ob das was ich mache, so richtig ist, oder ob die Ergebnisse anders aussehen müssten. Zumal ich keine Sportlerinnen mit ähnlichen Zielen in meinem Alter kenne. Es muss frustrierend sein, vielleicht in zwanzig Jahren noch immer so dünn auszusehen wie heute. Manchmal habe ich das gefühl, ich reiße mir fast ein Bein aus und es wird nix draus.[/quote:8af512f0bd] Naja, du bist ja noch jung- da geht auch natural bestimmt noch Einiges. Zu den Maßstäben: Häng dich nicht zu sehr an Vorbildern auf- wie meine Vorposter schon geschrieben haben, sind dic Bühnen-BBlerinnen alle auf Stoff und damit als Maßstab völlig ungeeignet. Sei dir selbst ein Maßstab!

IP: Logged

Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

14.08.2003 00:04     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Kyuss! Mmh, wieso ist das für dich denn so schwer vorstellbar? Ist doch bis jetzt noch gar kein Vergleich, denn auf den Fotos kann man ja nicht von "Masse" reden. Kath

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

14.08.2003 00:16     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dedf5104a2="Kath"]Hi Kyuss! Mmh, wieso ist das für dich denn so schwer vorstellbar? Ist doch bis jetzt noch gar kein Vergleich, denn auf den Fotos kann man ja nicht von "Masse" reden. Kath[/quote:dedf5104a2] Stimmt... Das hab ich wohl schlecht formuliert- ich meinte nicht "[b:dedf5104a2]noch[/b:dedf5104a2] mehr Masse", sondern habe mich einfach gefragt, warum du überhaupt "Masse" haben möchtest. Vielleicht bin ich da auch etwas altmodisch ;) Nein, im Ernst. Vielleicht hast du dir einfach fürs Erste zu hohe Ziele gesteckt, und kommst deswegen in ein Motivationstief? Eventuell hilft es also, wenn du für ein, zwei Wochen das Training etwas schleifen lässt und dann mit neuer Motivation loslegst. Oder du wirbelst deinen Trainingsplan durcheinander, und trainierst für ein paar Wochen komplett anders? Schau dich auch mal hier im Forum nach dem Stichwort "Periodisierung" um, wenn du bis jetzt noch nichts damit zu tun hattest. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß auf diese Weise auch wieder "frischer Wind" ins Training kommen kann... Gruß Kyuss

IP: Logged

rk089

Beiträge: 63
Aus:
Registriert: 18.04.2003

14.08.2003 04:29     Profil von rk089   rk089 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Kath Habe mir die deine Seite mal angeguckt und deine Kampfkunstbio gelesen ;) .. wenn ich das richtig interpretiere machst du WT? Nun, dann will ich hier nur der Vollständigkeit halber erwähnen daß sich beides auf Dauer natürlich nicht vereinbaren läßt... ..aber das ist dir sicher auch klar! :) Gruss

IP: Logged

Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

14.08.2003 12:42     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nun, dann will ich hier nur der Vollständigkeit halber erwähnen daß sich beides auf Dauer natürlich nicht vereinbaren läßt... Ja, ist klar. Muss man halt aufpassen, dass das nicht stört. Aber später werd ich´s dann auch mal ne Weile lassen, denke ich. Ich frag mich dann immer, wie so supermuskulöse Boxer das machen. Das ist zwar was anderes, aber das sind ja nun auch keine dünnen Heringe. Ich hab für dieses Phänomen noch keine Löseung gefunden bisher. cu Kath

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3139
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

14.08.2003 14:20     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Lösung heißt TESTOSTERON... :engel: Als Frau bist du in dieser Hinsicht natürlich "benachteiligt". Außerdem spielt auch bei Männern die Genetik eine wichtige Rolle- sonst würde ja jeder Kerl mit entsprechendem Training in der Profiliga spielen... Frauen haben es beim Masseaufbau noch viel schwerer als Männer- hast du schon mal überlegt, mehr auf Fitness als auf Muskelberge zu trainieren?

IP: Logged

Bluemchen

Beiträge: 486
Aus:
Registriert: 17.02.2002

14.08.2003 14:41     Profil von Bluemchen   Bluemchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo kath wenn du deine ziele nicht aus den augen verlieren willst,dann such dir in deiner nähe ein wettkampf gym. nur da wirst du den weg zu ende gehen und denk dran es gibt keine wunder nur training. mit sportlichen gruss pit.

IP: Logged

rk089

Beiträge: 63
Aus:
Registriert: 18.04.2003

14.08.2003 16:37     Profil von rk089   rk089 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das Problem ist daß es hierfür keine Lösung gibt. Ein Boxer braucht nicht die beweglichkeit eines WTlers. Was ja nicht heißt daß man ein dünner Hering bleiben muß. Ich mache auch mit Freude Bodybuilding nebenher, bis zu einem gewissen Punkt wird's ok sein (auch wenn der Aufwand, gleichzeitig seine Dehnung und "muskuläre Lockerheit" zu behalten, extrem ist), aber ab einem Punkt bist du für WT einfach zu massig... Zahlen zu nennen ist da sicher schwierig, wie das bei Frauen aussieht k.A. :ratlos: aber für einen Mann bei z.B. 1,75m 75 kg zu wiegen (natürlich gnadenlos definiert ) sollte im Bereich des Möglichen liegen, und dünn ist das dann wahrlich nicht mehr! ... ich habe auch nur gepostet, um dir auch einen alternativen Weg aufzuzeigen, da du etwas unentschlossen zu sein scheinst. WT ist eine unglaubliche Herausforderung, quasi eine Lebensaufgabe, die ich als erfüllender erachte als meinen Körper mit Extrem-Bodybuilding zu ruinieren... wo du auch in spät. 20 Jahren deínen Zenit überschritten hast und es dann nur noch abwärts geht. Im WT kannst du dich dein Leben lang entwickeln und vorankommen! Wie gesagt... nur eine andere Möglichkeit, aber mache letztlich was du wirklich willst und was dir Spaß macht!! :) Gruss

IP: Logged

Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

14.08.2003 21:51     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote="rk089"]Das Problem ist daß es hierfür keine Lösung gibt. ... ich habe auch nur gepostet, um dir auch einen alternativen Weg aufzuzeigen, da du etwas unentschlossen zu sein scheinst. WT ist eine unglaubliche Herausforderung, quasi eine Lebensaufgabe, die ich als erfüllender erachte als meinen Körper mit Extrem-Bodybuilding zu ruinieren... wo du auch in spät. 20 Jahren deínen Zenit überschritten hast und es dann nur noch abwärts geht. Im WT kannst du dich dein Leben lang entwickeln und vorankommen! Hallo! Mh, interessanter Gedanke. Ich dachte mir so, dass, wenn das Zenit in zwanzig Jahren überschritten ist, für WT noch viel übrig geblieben ist an Kraft und natürlich auch Zeit. Aber eigentlich mache ich WT im Moment nur als Selbstverteidigung, weil man sich hier kaum von einer Straßenseite auf die nächste trauen kann. Was danach kommt, mal sehen. Ich bin keineswegs unentschlossen, nur was nützt mein massiger Körper, wenn mir einer ein Messer reinsteckt. Mich hatte das Phänomen vom massigen Boxer nur mal so interessiert, weil ich ja versuche, möglichst viel über das alles zu erfahren. Aber ich werd darüber nachdenken. ;o) @vamp Find ich ja cool. Und, wie siehst du aus? Und... hast du´s getan? cu Kath

IP: Logged

VampGirl20001

Beiträge: 25
Aus: Augsburg
Registriert: 24.11.2001

14.08.2003 21:55     Profil von VampGirl20001   VampGirl20001 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Kath Von meiner derzeitigen Form hab ich noch keine Fotos gemacht. Hab nur ältere da, die ich mitte März gemacht hab. Da hatte ich auch noch ein paar Kilos mehr. Kanns dir gern zuschicken, wenn du magst. Musst mir halt nur deine Emailaddy geben. Wie gesagt, der Wettkampf steht noch bevor. Der erste am 19 Oktober, 26 Oktober, 2 November und 15 November. Freu mich schon drauf. Gruß Vamp

IP: Logged

Kath

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt/ Main
Registriert: 11.08.2003

14.08.2003 22:36     Profil von Kath   Kath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Vamp! Freue mich natürlich über Post von dir. meine Adresse steht unter meinen Einträgen und auf meiner HP. cu Kath

IP: Logged

muckiemädchen

Beiträge: 39
Aus: berlin
Registriert: 29.04.2003

15.08.2003 18:51     Profil von muckiemädchen   muckiemädchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi kath! bleib einfach dabei. trainiere gut und mach dir nicht so viele gedanken über's stoffen und wettkämpfe etc.! gut ding will weile haben! ;-) also hab geduld. du wirst das schon machen und das beste aus dir raus holen!!!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
ECA von Allstars zum Abnehmen (Statements)?, schurkenliste welche url !, nur Bankdrück-plan, Rezepturfrage, mein bauch ..., steroid mit wenig wasserzug, korrekte Rückenhaltung.., Ist meine Kur jetzt okay ?, fette, Filmkritik: Hidalgo, Muss man während einer Kur noch verhüten?, Vorschläge für ein reinen Grundübungsplan ?, Trinkt ihr Alkohol während der Kur?, Holzkohle!holzkohle!, Sortdiät 2-3kg in 10 tagen?, swole V2, Abgefälschte Kniebeugen, schrumpfhirn! macht es den hassprediger böse?, joggen => Beinjucken, Disney stellt neuen PC vor!, Trainingslog - Rebirth.Storm.X, stoffwechsel und erkältung, Frage zur Potenz..., Frage zu Klimmzügen, Seite mit Übungsvideos, Kann mir einer was über masteron sagen?, "Richtiger Ernaehrung", Schmerzen unterm bauchnabel bei Druck!?!?, Adduktoren Zerrung, Deutschland gegen Brasilien; Wer gewinnt? Eure Tipps!


Themen dieser Seite:
Was, Ich, Kath, Training, Das, Wenn, Stoff, Jahren, Frauen, Hallo, Masse, Ernährung, Aber, Tag, Problem, Vamp, Ziel, Wie, Gruß, Woche, Vergleich, Fotos, Wochen, Also, Und, Brust, Weg, Die, Kyuss, Alter


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
BMS Mega Gain pro - 5kg
Silber Ohrstecker
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
PSG-442
Body Attack 3-XT Protein - 1,5kg
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Wunderschöner Ring aus Silber
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Leder Maske Falke schwarz
Body Attack Maxi Zell II - 2x2kg
Silber Ring mit grünem Bernstein
Ultimate Nutrition Massive Whey Gainer - 2kg
D&E Super Caps ( Ephedra Free ) - 100 Caps

- Hardcore Shop -
Dymatize Supreme Whey - 908g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Powerman L-Carnitin - 1000g
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Creatine - 500g

- Hot Sex Shop -
Pumpe Color Z Pump
Penisringe-Set Get Hard
Handschellen Love Cuffs Rose
Leder Kopfmaske
Buch Lustvolle Fesselspiele
String rot/schwarz S-L
Super-Flex-Penis-Ring
Mr. Softee
Set Sexy Fun Kit
Flutschi anal 80 ml
Butt Hungry
Flutschi Professional 200 ml
Leder H.Brustharness M-XL
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Masturbator Girls Pussy

- Berstein Shop -
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Traumhafte Ohrstecker aus
Traumhaftes Armband mit
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Edler Bernstein-Silber-Ring
STEINBOCK
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
Bernstein Silber Collier
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Wunderschöne Multicolor-
Silber Ring mit grünem Bernstein
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform

- Hantelshop -
POB-44
EXM-2500
AAB-26
PSG-44S
OP-05
PSG-452
PL-LM-180
FI-21
CBT-380
SZ
EXM-2750
RCH-22
EXM-4000
LH-20
KH


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB