Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Wie trainieren, jeder sagt was anderes! Was sagt Ihr dazu?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wie trainieren, jeder sagt was anderes! Was sagt Ihr dazu?
schuppm

Beiträge: 6
Aus: limburg
Registriert: 13.08.2003

20.08.2003 11:41     Profil von schuppm   schuppm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo zusammen, ich bin 24 und trainiere seit ca 1,5 Jahren und habe im ersten Jahr 3 mal die woche ein Ganzkörper volumen training gemacht. Bis dahin habe ich so ca. 8 kg Masse zugenommen. Ab da ging dan garnichts mehr, jeder hat mir was anderes geraten und jetzt mache ich seit ca. 4 Monaten splittraining. Ich traininere jeweils Dienstags: Brust / Rücken Mittwoch: Biezeps / Trizeps Freitag: Schulter / Beine Leider passiert jetzt jedoch immer noch nichts und ich hänge an dieser Stelle fest. Habe bis jetzt auch noch nichts mit Supplemeten versucht. Habt Ihr einen Tip was ich machen kann oder vielleicht mach ich ja was Grundlegendes Falsch? Danke Michael

IP: Logged

Natural16Mike

Beiträge: 84
Aus: Deggendorf
Registriert: 30.07.2003

20.08.2003 12:43     Profil von Natural16Mike   Natural16Mike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na ja jeder kommt eben mit anderen Sachen weiter. Ich z. B. hab sowas ähnliches gemacht und bin dann vor kurzem auf HIT umgestiegen. Das heißt jetzt nicht das du das auch machen sollst:-) Vielleicht solltest du mal Proteinkonzentrat versuchen. Und noch was du musst selbst wissen was für dich das beste ist.

IP: Logged

Phoenix

Beiträge: 170
Aus: Hannover
Registriert: 07.12.2002

20.08.2003 13:10     Profil von Phoenix   Phoenix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das Zauberwort heißt Variation: Der Körper passt sich an eine bestimmte Belastung an. Wenn er sich erneut anpassen soll, mußt Du die Art der Belastung ändern. Wenn Du bisher z. B. mit 8 bis 12 Wdh. gearbeitet hast, dann probier es jetzt mal mit einem höheren Gewicht und 4 bis 6 Wdh. Tausche ein paar Übungen aus um den Muskel aus einem anderen Winkel zu trainieren. Dein Splitt ist nicht so günstig gewählt - Beispiel: Dienstags: Brust -> Bankdrücken Mittwoch: Trizeps -> Trizepsdrücken Freitag: Schulter -> Frontdrücken Das bedeutet der Trizeps wird bei jedem Training belastet und kann sich daher kaum Regenerieren. Beim nächsten Durchlauf ist er dann immer noch nicht voll erholt und verhindert eine Gewichtssteigerung beim Bankdrücken. Besser: Montag: Brust, Schulter Mittwoch: Rücken, Trizeps Freitag: Bizeps, Beine Große Muskelgruppen nur einmal die Woche trainieren, kleine Muskelgruppen zweimal. Poste doch mal deinen bisherigen Trainingsplan...

IP: Logged

schuppm

Beiträge: 6
Aus: limburg
Registriert: 13.08.2003

20.08.2003 13:39     Profil von schuppm   schuppm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Momentan Trainiere ich etw wie folgt: Brust: 3-4 Sätze Bankdrücken 10-8-6-4 Wiederholungen 3 Sätze Schrägbank 10-8-6 wiederholungen 3 sätze freie kurzhandeln 10-8-6 wiederholungen 3 sätze butterfly kurzhandeln 10-8-6 wiederholungen Rücken: 3 sätze latzug 10-8-6 wiederholungen 3 sätze rudermaschine 10-8-6 wiederholungen 3 sätze seitheben 10-8-6 wiederholungen bizeps: 3 sätze SZ-Stange 10-8-6 wiederholungen 3 sätze kabelzug 3x7 3 sätze freie kurzhandeln 10-8-6 wiederholungen trizeps: 3 sätze kabelzug 10-8-6 widerholungen 3 sätze SZ-Stange im liegen 10-8-6 wiederholungen Schultern: 3 sätze Schulterpresse 10-8-6 wiederholungen Beine: Spinning fahren 3 sätze Kniebeugen 10-8-6 widerholungen 3 sätze Beinpresse 10-8-6 widerholungen 3 sätze Waden an Beinpresse 10-8-6 widerholungen

IP: Logged

Eisenbeisser

Beiträge: 349
Aus: Wien-Umgebung
Registriert: 09.11.2002

20.08.2003 14:09     Profil von Eisenbeisser   Eisenbeisser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du deinen Split besser machen würdest und allen Muskelgruppen gleich viel bzw gleich wenig Aufmerksamkeit und damit Trainingsvolumen zu geben und nicht Brust und Bizeps den Vorzug geben würdest dann könntest du auch was erreichen

IP: Logged

schuppm

Beiträge: 6
Aus: limburg
Registriert: 13.08.2003

20.08.2003 15:56     Profil von schuppm   schuppm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gebt mir doch mal einen Tipp wie ich am besten trainieren sollte. Welche übungen? Wieviel Sätze? Wieviel Wiederholungen pro Satz? Was muss ich sonst noch beachten? Danke und Grüße Michael

IP: Logged

schuppm

Beiträge: 6
Aus: limburg
Registriert: 13.08.2003

20.08.2003 15:57     Profil von schuppm   schuppm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gebt mir doch mal einen Tipp wie ich am besten trainieren sollte. Welche übungen? Wieviel Sätze? Wieviel Wiederholungen pro Satz? Was muss ich sonst noch beachten? Danke und Grüße Michael

IP: Logged

HDD

Beiträge: 24
Aus:
Registriert: 09.10.2002

20.08.2003 19:38     Profil von HDD   HDD eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi mann kann MM nach nicht 4 monate volle kanne trainieren du mußt auch mal deinem Körper zeit geben sich zuerholen also würde mal eine Woche ganz pausieren dann 1 Woche leicht kein MV dann eine Kraftphase 6-8Wochen dann eine Muskelaufbauphase 6-8Wochen 6-10 WDH und von vorne. Was mir auch noch auffällt du machst MM nach zuviele Sätze. Versuche in der Kraftphase 3-5WDH und ganz wenig sätze damit dein körper genügend zeit hat sich zuerholen ,und nur Grundübungen BD.KB,KH Frontdrücken Curls EngBD und hier mußt du stärker werden aber immer korrekte Technik nicht Schleudern langsam und kontolliert!!! HDD

IP: Logged

MuscleMe

Beiträge: 44
Aus: bei Hammburch
Registriert: 10.08.2003

21.08.2003 02:19     Profil von MuscleMe   MuscleMe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi michael, dein "splittraining" ist m. E. gar kein wirklicher split. du müsstest dazu die muskeln deines oberkörpers sinnvoller trennen: fast alle zugbewegungen beinhalten bizepstraining. fast alle druckbewegungen beinhalten trizepstraining. eine dreiteilung druck-zug-beine/bauch wäre daher eher sinnvoll als dein plan. außerdem ist zu bedenken, dass bei der kombination brust-schulter-trizeps der trizeps erst nach den größeren muskelpartien trainiert wird, weil er sonst vorermüdet ist und die bestleistungen der brust oder der schulter einschränkt, ebenso der bizeps erst nach dem rücken und dann nicht mehr so oft, da er ja bereits vorermüdet wurde, also wenn überhaupt nur noch mit einer isolierenden statt z. b. mit drei verschiedenen übungen (=übertraining). und dann vielleicht doch mal ein paar bücher kaufen ... in deinem plan steht seitheben für den rücken??? das ist ne klassische schulterübung!!! ich denke, 20 euro für delaviers muskelguide könnten sich für dich mächtig lohnen. oder mindestens ein besuch auf "www.fitnesscenter.at" und dort unter "fitness wissen" - "trainingslehre" - "Der große Übungskatalog - 150 Übungen aus dem modernen Fitnessbetrieb" [i:8007ee0e63](was dort zu split-training steht, kann man aber wohl leider völlig vergessen)[/i:8007ee0e63] dazu noch die "besten übungen" aus boeck-behrens rausschreiben und die tipps von HDD und du bist auf dem richtigen weg. nahrung und schlafen nicht vergessen, letzteres hab ich auch schon wieder missachtet, mist! (VolumentrainingxMuskelversagenxExtremtechniken=Übertraining/nix gut!) grüße + good luck! M. i want muscles!!!

IP: Logged

Kingkong00

Beiträge: 18
Aus: Berlin
Registriert: 14.08.2003

21.08.2003 08:40     Profil von Kingkong00   Kingkong00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also mein Trainingsplan sieht so aus 1.Tag Brust+Trizeps, 2.Tag Rücken+Bizeps, 3.Tag Beine+Schultern, 4.Tag Ausdauer Training+Bauch Meiner Meinung nach ein sehr guter Trainingsplan weil beim Brusttraining der Trizeps vorbelastet wird. Beim Rückentraining wird der Bizeps auch vorbelastet. Außerdem sollte man noch mindestens 1 mal in der woche Pause machen. Dann musst du deine Übungen ändern z.b. Statt Seilzug Butterfly oder statt Beinpresse Kniebeugen. Aber die Grundübungen wie Bankdrücken sollte immer ausgeführt werden. Gibt mir da jemand Recht oder ist das angeblich wieder mal ein scheiß Trainingsplan. Jeder sagt ja was anderes deswegen musst du es selber wissen.

IP: Logged

Kingkong00

Beiträge: 18
Aus: Berlin
Registriert: 14.08.2003

21.08.2003 08:41     Profil von Kingkong00   Kingkong00 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also mein Trainingsplan sieht so aus 1.Tag Brust+Trizeps, 2.Tag Rücken+Bizeps, 3.Tag Beine+Schultern, 4.Tag Ausdauer Training+Bauch Meiner Meinung nach ein sehr guter Trainingsplan weil beim Brusttraining der Trizeps vorbelastet wird. Beim Rückentraining wird der Bizeps auch vorbelastet. Außerdem sollte man noch mindestens 1 mal in der woche Pause machen. Dann musst du deine Übungen ändern z.b. Statt Seilzug Butterfly oder statt Beinpresse Kniebeugen. Aber die Grundübungen wie Bankdrücken sollte immer ausgeführt werden. Gibt mir da jemand Recht oder ist das angeblich wieder mal ein scheiß Trainingsplan. Jeder sagt ja was anderes deswegen musst du es selber wissen.

IP: Logged

Phoenix

Beiträge: 170
Aus: Hannover
Registriert: 07.12.2002

21.08.2003 10:41     Profil von Phoenix   Phoenix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Montag: Brust, Schulter, Waden 3 x Bankdrücken 2 x Butterfly oder Fliegende 2 x Frontdrücken 2 x aufrecht Rudern 2 x Seitheben 2 x Waden Mittwoch: Rücken, Trizeps 3 x Rudern 3 x Kreuzheben (regulär, Beine nicht gestreckt) 2 x Latziehen 3 x Trizepsdrücken 1 x Backextensions Freitag: Beine, Bizeps, Bauch 3 x Kniebeugen 2 x Beinstrecken 2 x Beinbeugen 3 x Bizepscurl 2 x Bauch, seitlich 2 x Bauch, gerade

IP: Logged

rumponelli

Beiträge: 44
Aus: Frankfurt
Registriert: 11.08.2003

21.08.2003 13:49     Profil von rumponelli   rumponelli eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also!!! einmal ist klar, das zu beginn eines trainings die grössten erfolge anstehen!!! tatasächlich sind die leistungssteigerungen zu beginn am höchsten! danach wird der aufwand für einen weiteren zuwachs/ erfolg immer grösser (reizschwellengesetz). desweiteren wird dann die richtige zusammenstellung der übungen sowie die entsprechende ernährung in zunehmendem masse wichtiger. ein vorgänger ging bereits schon auf das "shocking" ein, das halte ich ebenfalls für wichtig!! setze dem muskel plötzlich neue, harte und ungewohnte reize!!! mann kommt auch kaum umhin z.b. bei einer übung das gewicht zu steigern und sinnvoll mit cheatings weiterzukomen (das heisst bewusstes abfälschen; hierbei setzt du einen neuen reiz mit einem höheren gewicht und vernachlässigst die technik etwas um höhere intensitäten zu erzielen. hierbei allerdings aufpassen -gelenke- lass dir das evtl. von jmd erfahrenen zeigen!) hast du schon mal abnehmende sätze zum ende einer übung probiertt? die knallen auch wunderbar! wenn du alles zersägt hast, ist allerdings auch eine ausreichende erholung vonnöten! hierzu zählt ebenfalls eine adäquate ernährung!! achtest du darauf? genügend eiweiss, auch kohlenhydrate nicht vergessen, fette in geringem masse, aber auch darauf nicht völlig verzichten! neue übungskombis könnten ebenfalls sinnvoll sein!!! hierbei würde ich z.b. wechsel vorschlagen. zunächst komplexe übungen (freihanteln) und im anschluss isolierte an geräten dann aber auch mal mit vorermüdung trainieren, das heisst z.b. den pectoralis (brustmuskel) vor dem komplexen bankdrücken mit fliegenden ermüden!! Zwar reisst du dann nicht mehr soviel beim bankdrücken in dieser einheit, aber wenn sich das ding nach der tortur erstmal erholt hat und du dann wieder mit bankdrücken beginnst, wirst dich wundern!!! bei vorermüdung musst du allerdings aufpassen, das eine im anschluss gemachte komplexe übung noch korrekt ausgeführt wird! mfg pat

IP: Logged

jimmy.klitschi

Beiträge: 439
Aus: Dresden
Registriert: 29.04.2002

22.08.2003 23:23     Profil von jimmy.klitschi   jimmy.klitschi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab nur überflogen, glaube aber, niemand hat gelesen, dass [i:fa64ca0e24]schuppm[/i:fa64ca0e24] am DIENSTAG [b:fa64ca0e24]Brust/Rücken [/b:fa64ca0e24]und bereits am MITTWOCH (also am Folgetag!) [b:fa64ca0e24]Bizeps/Trizeps [/b:fa64ca0e24]macht! Während ich gegen die genannte Kombination der Muskelgruppen prinzipiell wenig/keine Einwände hab, liegt bei der direkten Folge [b:fa64ca0e24]Rücken-Bizeps[/b:fa64ca0e24] und [b:fa64ca0e24]Brust-Trizeps [/b:fa64ca0e24]einer der wichtigsten Hunde begraben.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Migger auf der Fibo, !?carantin garnicht so schlecht?!, Crea-teston, Training Innenrotatoren nicht notwendig ?, alles hart! ausser hüften: weich! was tun?, Primo und Susta aus Türkei rüberschicken lassen?, Pro HGH, Geldverschwendung?, Echt und Fake Bild, Oberschenkel, Fett auf der Brust, Trainingsplan was sagt ihr dazu?, Kniebeugen in der Multipresse?, trainingsplan - kritik bitte, Ernährungsplan bitte um Hilfe, 1 KUR, Das nahmen die Profis in den 60-70ern?, World Games 2005 - Helfer gesucht!, Wer ist Oliver Wolter?, Ne frage zu meinem Brusttraining, coole Hip Hop/ Black party Banga!, Deutsche Primobolan S (Schering), Meditropin?was wisst ihr..., Hantelscheiben, Sportarzt in Wien (u. Umgebung) gesucht, Ok, ich hab jetzt die letzten 10 Seiten durchgeackert und die Suchfunktion, Achse nach 4 Jahren, Fett abbauen und Muskeln aufbauen...ich brauche Hilfe!, Östrogen-Blocker, Da sag mal einer Bodybuilding sei nicht elitär, Excel Trainingsplan mit Diagramme


Themen dieser Seite:
Was, Ihr, Wie, Trizeps, Brust, Bizeps, Tag, Rücken, Trainingsplan, Beine, Bankdrücken, Mittwoch, Sätze, Bauch, Muskelgruppen, Beinpresse, Kniebeugen, Schulter, Wieviel, Wdh, Freitag, Michael, Danke, Woche, Training, Das, Waden, Butterfly, Schultern, Grundübungen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Ultimate Nutrition Massive Whey Gainer - 2kg
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Dymatize Dyma Burn Xtreme ( plus Ephedrine ) -
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Unicity PhytoPath - 90 Kapseln
BMS Glutamin plus - 700g
RCH-322
BH-Set Transparent
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
OP-R-5
LH-18
Best Satisfier
Leder Peitsche mit Penisgriff
Synergistisches Muskeltraining
Pumpe Color Z Pump

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize GABA - 111g
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize HMB - 120 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Sex Therapie
Latex Saunasack transparent
Latex Slip
KlatschNass
Mr. Softee
Netzshirt schwarz S-L
Vibrator Real Deal Big
Leder Peitsche mit Holzgriff
Puppe Envi
Nature Skin Double Dong
Ornament Body S-L
Leder Fußfessel
Secura hautnah 24er
BlitzBlank Enthaarungscreme
Leder Slip Penisaufsatz S-L

- Berstein Shop -
Schönes Bernstein Armband
Silber Schlangen Halskette
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
Silber Ring mit grünem Bernstein
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Silber Anhänger Krebs
JUNGFRAU
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
ZWILLINGE

- Hantelshop -
KH-G-D
LCE-65
LRA-81
GO-7
LH-20
Nackenpolster
RCH-22
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
OP-125
HCG-900
R-22
VLP-56
FID-70
LA-80SM
LBB-28


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB