Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  So ist es in den tollen Fitness-Studios

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author So ist es in den tollen Fitness-Studios
BB*Sven

Beiträge: 20
Aus: zu Hause
Registriert: 30.06.2003

16.09.2003 15:00     Profil von BB*Sven   BB*Sven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo zusammen! Möchte mal kurz ein Statement loswerden, da es mich echt geärgert hat, was mir passiert ist. Also vor ca. 2 Monaten habe ich mit Bodybuilding begonnen. Habe mich schon längere Zeit mit mehreren Büchern weitergebildet und fand, dass ich reif für das Fitness-Studio war. Das Studio selbst gefällt mir. Der Trainer hat mir folgendes empfohlen: 3 x die Woche Ganzkörpertraining (ca. 2 Std.) 2-3 x die Woche Cardio in Fettverbrennungszone Nach 2 Wochen war ich völlig platt und das trotz hoher Motivation. Habe sogar mit der B-Lizenz begonnen, da ich langfrisitg gerne in den Bereich beruflich einsteigen möchte. Nach diesen 2 Wochen habe ich mich dann einem neuen Thema gewidmet: HIT. Ich habe die Bücher von Mentzer gelesen (HD 1/2 und das aktuelle) und war wie vor den Kopf geschlagen. In verbindung mit den ganzen Tips (Danke Thorus) und Erfahrungen aus den Foren habe ich mein Training umgestellt. Ist noch nicht komplett HIT: 2 x die Woche Ganzkörpertraining (Grundübungen) 1 x die Woche Intervalltraining Und was passiert: - plötzliche Leistungssteigerung - hey, mein Körper verändert sich plötzlich... - 100mal mehr Spaß und Erfolg beim Training Am liebsten würde ich die ganze Studio-Fraktion gegen die Wand hauen und allen Mitgliedern erklären, was sie da für einen Scheiß machen. Ich habe mit Leuten gesprochen, die seit 1 Jahr trainieren, aber leider noch keine Fortschritte machen konnten... Au man, wann ändert sich das bloß endlich???? Sven

IP: Logged

forester

Beiträge: 215
Aus: Saarbrücken
Registriert: 01.09.2003

16.09.2003 15:09     Profil von forester   forester eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi auch, kannst du mal deinen Trainingsplan genauer posten? Würde mich mal interessieren. Ich bin Wiedereinsteiger und trainiere im klassischen Dreiersplit alle 2 Tage. Danke Forester

IP: Logged

BB*Sven

Beiträge: 20
Aus: zu Hause
Registriert: 30.06.2003

16.09.2003 15:28     Profil von BB*Sven   BB*Sven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi forester! Wie gesagt, der Trainingsplan ist nicht optimal und auch nicht komplett HIT konform, aber ich mache damit sehr gute Fortschritte: Ich trainiere Mi und So nach diesem Plan: Bankdrücken KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Schulterdrücken KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Pushdowns - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Rudern Kabelzug - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Hyperextensions - 3 Sätze - 20 Wdh. Bizepscurls KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Kniebeugen Maschine - 3 Sätze - 6-12 Wdh. (bis Versagen) Situps + Beinheben bis Versagen Mache alles im langsamen Tempo und immer mit bester Technik. Hole nie Schwung oder verfälsche o.ä. Auf Supersätze, negative Wdh. verzichte ich noch, da, wie gesagt, das Programm so wie es ist gut funktioniert. Fr. mache ich noch ein Intervalltraining. Ernähren tue ich mich seit 3 Wochen ketogen, was bei mir wirklich sehr gut funktioniert! Verbesserungsvorschläge natürlich trotzdem willkommen :winke: Sven

IP: Logged

forester

Beiträge: 215
Aus: Saarbrücken
Registriert: 01.09.2003

16.09.2003 15:38     Profil von forester   forester eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmm, Hauptsächlich Grundübungen mit klassischen Wiederholungszahlen. Also keine Hexerei. Mir wäre es aber ehrlich gesagt zu wenig. Aber das kommt ganz darauf an wie jeder persönlich darauf reagiert. Ich würde an deiner Stelle das Ganze mal so 4 - 6 Wochen trainieren und dann wieder umstellen.(Sonst gewöhnen sich die Muskeln daran) Das Ganzkörpertraining kannst du solange beibehalten wie tatsächlich ein Massezuwachs feststellbar ist. Wenn du hängst wird es Zeit zur Umstellung. Wie gesagt, jeder so wie es bei ihm wirkt. Danach kannst du ja mal über einen Split nachdenken. Dann können die einzelnen Muskelgruppen intensiver bearbeitet werden. Ist nur eine Erfahrung, keine feste Wissenschaft. ;-) Andere können andere Erfahrungen haben ! regards Forester

IP: Logged

BB*Sven

Beiträge: 20
Aus: zu Hause
Registriert: 30.06.2003

16.09.2003 15:44     Profil von BB*Sven   BB*Sven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke forester für die Tips. Ja, wirklich keine Hexerei. Aber sobald ich angefangen habe, nur 2 x die Woche zu trainieren, fing sich an mein Körper zu verändern. Nach den 4-6 Wochen (mal schaun', wie es dann aussieht -> never touch a running System) möchte ich dann auf Heavy Duty umsteigen. Aber das entscheide ich dann. Die meisten Leute trainieren, meiner Meinung nach, viel zu viel und zu oft. In den Studios sind oft übermotivierte, die glauben, man muß jeden Tag das Eisen stemmen um wie Arni auszusehen. Sven

IP: Logged

Red2Bull

Beiträge: 74
Aus: Frankfurt
Registriert: 05.03.2003

17.09.2003 12:40     Profil von Red2Bull   Red2Bull eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5f2a9c53ee] BB*Sven Die meisten Leute trainieren, meiner Meinung nach, viel zu viel und zu oft. In den Studios sind oft übermotivierte, die glauben, man muß jeden Tag das Eisen stemmen um wie Arni auszusehen. [/quote:5f2a9c53ee] Also ich trainiere 6mal die Woche und ich habe noch immer Fortschritte ! Ich glaube man kann nicht verallgemeinern wie oft jemand trainieren sollte. Das muß jeder selber wissen und auch merken ob er noch Fortschritte macht. Bei mir ist es zum Beispiel so, als ich nur 2mal die Woche trainierte,taten mir die Muskeln beim und nach dem Training total weh tun und ich konnte auch nie das Gewicht steigern.

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4857
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

17.09.2003 13:16     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also die meisten Pros trainieren auch 6 mal die Woche und manche sogar morgens und abends siehe Arnie. HIT scheint ja alles schön und toll zu sein, ist aber auch nicht grad der Überflieger. Bei HIT muss man ja zwangsgedrungen mit schweren Gewichten trainieren und die dann auch noch sauber in einer 4-2-4 Kadenz trainieren und dann bis zum MV. Das ist ne ziemliche Belastung fürs ZNS. Ich werd HIT sicherlich auch irgendwann probieren aber zur Zeit komm ich mit meinen 3er Split ganz gut klar.

IP: Logged

BB*Sven

Beiträge: 20
Aus: zu Hause
Registriert: 30.06.2003

17.09.2003 13:50     Profil von BB*Sven   BB*Sven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, wollte niemanden damit angreifen! Jeder soll so trainieren, wie es ihm gefällt bzw. Resultate bringt! Ich finde nur gerade für einen Anfänger war dieses Überladene Programm einfach zu viel. Im Moment kann ich mich von Training zu Training sehr gut steigern. Vielleicht braucht mein Körper einfach längere Erholungszeiten, während andere sich eben schneller erholen können. Mal gucken, wie es die nächsten Wochen/ Monate läuft... Übrigens ist mir nach jedem Training schlecht und am nächsten Tag habe ich leichte Kopfschmerzen und bin ziemlich platt. Kommt das von den Auswirkungen auf das ZNS? Sven

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4857
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

17.09.2003 14:17     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja so ist es, HIT ist nicht für jeden gedacht.

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

17.09.2003 15:20     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
geil ich weiß nur, dass ich HIT trainieren kann so hart ich will und es nix bringt, ob ein GK pro Woche, oder 3 mal (siehe SuA) xer splits ala HIT by thorus usw. bringt mir alles nix, außer Kraft und darauf hab ich keinen Bock obwohl, bei mir bringts eigentlich kein system, deswegen muss ich noch experimentieren greets

IP: Logged

m-top

Beiträge: 827
Aus:
Registriert: 14.12.2000

17.09.2003 18:33     Profil von m-top   m-top eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BB*Sven Deine Motivation in allen Ehren, allerdings bezweifele ich es doch sehr stark das du in der Lage bist ein Trainingsprogramm nach nur 6 Trainingseinheiten beurteilen zu können. Bzw wie war dein körperlicher Zustand vor deinem Entschluss in ein Studio zu gehen? Ich bin überzeugt davon das auch mit einem vernünftigem GK-Programm ein Erfolg zu erreichen gewesen wäre. Und du fälschst nicht ab? Bist du dir da sicher? Wenn ja –Gratulation!!! Dann bist du einer der wenigen die sofort eine Supertechnik draufhaben. Du möchtest allen Mitgliedern erzählen was sie für einen Scheiß machen??? Mein lieber Mann- starker Tobak!!! Bei aller Begeisterung—bleib auf dem Teppich. Aber was sage ich—in der Regel sind so Übermotivierte wie du eh nie lange dabei. Viel Erfolg(und das meine ich ernst) bei deiner zukünftigen Laufbahn

IP: Logged

tungsten

Beiträge: 167
Aus: Deutschland
Registriert: 30.06.2002

17.09.2003 19:02     Profil von tungsten   tungsten eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hit hat mir am anfang auch einen ziemlichen schub gegeben, aber auf dauer war das einfach nix für mich. vielleicht schiebe ich mal wieder ein paar wochen hit ein, aber mit etwas weniger destruktivem training (zum ersten mal in meinem trainingsleben mal nicht bis zum mv) fahre ich wohl besser. das wort "übertraing" will ich gar nicht in den mund nehmen, aber es ging mir nach 6 bis 8 wochen hit regelmäßig ziemlich schlecht und ich wurde schwächer.

IP: Logged

Michael17Nat

Beiträge: 255
Aus: Deggendorf
Registriert: 05.09.2003

17.09.2003 19:45     Profil von Michael17Nat   Michael17Nat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann mich da nur tungsten's Meinung anschließen permanet HIT schaffen manche einfach nicht. Da brauchst du schon wirklich gute Voraussetzungen. Ich mache z. B. 1 Monat HIT und einen normales Volumentraining.

IP: Logged

Christoph2

Beiträge: 289
Aus: Meinerhagen
Registriert: 28.04.2003

17.09.2003 20:40     Profil von Christoph2   Christoph2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also dein Plan ist echt nicht schlecht aber ich würde die Reihenfolge etwas verändern da es durchaus so ist dass du dich zuerst auf die großen Muskeln konzentrierst und dann auf die kleineren. So teilt man seine Kraft besser ein. z.B.: Bankdrücken KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Kniebeugen Maschine - 3 Sätze - 6-12 Wdh. (bis Versagen) Rudern Kabelzug - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Schulterdrücken KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Pushdowns - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Bizepscurls KH - 3 Sätze - 6-10 Wdh. (bis Versagen) Hyperextensions - 3 Sätze - 20 Wdh. Situps + Beinheben bis Versagen Ach ja weiß meinst du mit Fortschritten? Kraft oder Muskelmasse?

IP: Logged

lord iron

Beiträge: 94
Aus: Zürich
Registriert: 05.10.2002

18.09.2003 00:28     Profil von lord iron   lord iron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BB-Sven mich wundert, dass dir dein trainer seinerzeits bis zu 3 trainingseinheiten ausdauertraining in der fettverbrennungszone empfohlen hat. ist dein kf-anteil erhöht? poste doch mal ein paar daten von dir! dein trainingsplan finde ich in ordnung, er ist dem meinigen sehr ähnlich. ausser mit kniebeugen bis zum muskelversagen wäre ich vorsichtig; ich würde an deiner stelle die wiederholungszahl leicht erhöhen und auf eine absolut perfekte technik achten.

IP: Logged

BB*Sven

Beiträge: 20
Aus: zu Hause
Registriert: 30.06.2003

18.09.2003 09:15     Profil von BB*Sven   BB*Sven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo zusammen! @m-top: Also ich habe 3 Jahre am Stück trainiert, musste aber berufsbedingt 2 Jahre pausieren und habe nun wieder das Training aufgenommen. Sorry, aber ich schätze ich werde wohl länger dabei bleiben :rock: Ich fälsche definitiv nicht ab, da ich in diesen 3 Jahren mit einem Profi zusammen traniert habe. Schade dass ich damals wegziehen musste. Das mit den Erklärungen an alle anderen Mitglieder war nicht ernst gemeint (war ein bisschen dick aufgetragen :ohmeister: ), aber warum sehe ich nie jemanden Grundübungen machen??? @tungsten @Michael17Nat Danke für euer Statement. Natürlich muss man genau beobachten, wie man voran kommt. Ich bin genauso überzeugt, dass man auch zwischen Volumen und HIT wechseln sollte. @Christoph2 Danke für die neue Reihenfolge. Werde sie beim nächsten Training testen! Mit den Fortschritten meine ich momentan eher Kraft, was ja gerade als Anfänger auch normal ist. Masse nehme ich momentan nicht zu, ist aber auch kein direktes Ziel, da ich in Verbindung mit Keto-Diät und IV den Fettanteil senken möchte. @lord iron Na ja, in den letzten 2 Jahren Trainingspause hat sich leider ein kleines Bäuchlein gebildet (toller Büro-Job...), dass ich zunächst loswerden möchte. Da ich dies als Ziel genannt habe, hat mir der Trainer das wohl empfohlen. Das IV in Verbindung mit der Keto-Ernährung schlägt aber viel besser an. Die genauen Daten werde ich noch ermitteln. Danke für den Tip zum Thema Kniebeugen. Was empfiehlst du (12-15 Wdh)? Gruß Sven

IP: Logged

m-top

Beiträge: 827
Aus:
Registriert: 14.12.2000

18.09.2003 11:51     Profil von m-top   m-top eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BB-Sven das du schon länger trainierst konnte ich aufgrund deines Postings nicht erkennen. Sorry

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 589
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

18.09.2003 18:42     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hier wurde gesagt , dass hit nur kraft bringt ... weiß nicht mehr von wem , habe auch keine lust nachzuschauen . also , ich trainiere nun seit etwa 3 monaten nach hit . was passiert ? zunächst 2 monate gar nicht , nur immer mehr gewicht . habe schon ernsthaft überlegt wieder umzusteigen in den letzten 4 wochen , bin ich dann auseinandergegangen wie hefeteig , von 82kg auf 87kg . damit will ich nur sagen , dass man sich mit hit länger beschäftigen und nicht so schnell wieder zu volumen zurückkehren sollte

IP: Logged

TheRock

Beiträge: 2245
Aus: Alcatraz/SanFrancisco
Registriert: 21.07.2001

18.09.2003 19:04     Profil von TheRock   TheRock eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab das irgendwann einmal geschrieben, dass ICH durch SuA ausschließlich stärker wurde greets

IP: Logged

lord iron

Beiträge: 94
Aus: Zürich
Registriert: 05.10.2002

18.09.2003 19:36     Profil von lord iron   lord iron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BB-Sven ja, mach ca. 15 Wdh bei den Kniebeugen. Das genannte Minimum von 6 wäre zu belastend für den Anfang und könnte deine Bandscheiben in Mitleidenschaft ziehen. Vor allem weisst du noch nicht, wie dein Rücken längerfristig reagieren wird - sei deshalb eher vorsichtig am anfang. Wenn du unbedingt im Bereich des Quadrizeps massiger werden willst, kannst du deinem Trainingsplan ja noch eine Isolationsübung (sitzendes Beinstrecken) beifügen. Dran bleiben! lord iron

IP: Logged

yooing

Beiträge: 16
Aus: Berlin
Registriert: 03.09.2003

23.09.2003 12:32     Profil von yooing   yooing eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was is hit ? ich trainiere nach arthur jones ... gefällt mir am besten und ich kann richtig sehen wie sich mein körper verändert !

IP: Logged

Jackson Duper

Beiträge: 422
Aus: Osnabrück
Registriert: 09.04.2003

26.09.2003 11:39     Profil von Jackson Duper   Jackson Duper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn man die Bücher vom guten Mike aufmerksam liest, erkennt man, dass er genau das vorausgesagt hat, was kaismoessner beschreibt. Muskelwachstum ist beim großen Prozentsatz der Menschen zyklisch und nicht konstant. Und bei den meisten Leuten geht der Kraftzuwachs dem Muskelzuwachs voraus. Mike beschreibt auch monatelange Durststrecken, in denen er kaum gewachsen ist, um danach plötzlich wieder in kurzer Zeit mehrer Kilos zuzulegen. Kann man bei ihm vielleicht auch auf Stoff zurückführen, aber er beobachtete dieses Phänomen wohl auch bei vielen seiner Klienten, die sicher nicht alle auf Stoff waren. Also, es lohnt sich sicher Heavy Duty mal über nen längeren Zeitraum auszuprobieren! Gruß, Jackson

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Einkaufen in Thailand, Sustanon Kur, Suche Excel Tablle für Plan, nachweiszeiten anabole steroide hat jemand von euch aktuelles?, was benkommt alles in der türkei, Ist mein Trainingsplan effektiv ?, Super Whey von All-Stars, Kreatin und Eiweiß / Zusammen? / Pause vor dem Training?, Trainingsinduzierende Kopfschmerz? Hilfe bitte !, Hat Arni für T3 gestofft ?, das 1 mal superanabolan gespritzt ..., Vorgebeugtes Seitheben gegen heraustehende Schulterblätter ?, schmerzen, Ernährung in den USA ?, sexlust in der absetzphase, Haarschonendes steroid, Welchen Drucker holen, um gut nachfüllen zu können?, BIG ZONE, Kalorienbedarf, MET-AD17-diol®, Bodybuilding-Doku am Mo, 12.04.04 im VOX, Zeit vergeuden!, Bauchmuskeln, ECA kombiniert mit T4?, ECA thermgenic stacks, Ernährung, Ephedrin, Erkältung & WickDay Med, Plan während Kur, Komischer "Durchfall", Neue Kur, bitte schaut mal drüber! und sag was Ihr denkt!


Themen dieser Seite:
Studios, Fitness, Wdh, Versagen, Sätze, Ich, Hit, Sven, Woche, Training, Das, Also, Wochen, Danke, Zeit, Fortschritte, Wenn, Aber, Studio, Kniebeugen, Kraft, Und, Grundübungen, Die, Körper, Trainingsplan, Programm, Muskeln, Ganzkörpertraining, Erfolg


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hi Tec Creatine Monohydrat - 500g
Silber Anhänger Krebs
WK-6300
Unicity Chloroplasma - 120 Kapseln
Sams Super 91 - 4kg
All Stars Zell Tech II - 2kg
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Bayer Ketostix - 50 Teststreifen
Silber Anhänger Stier
Wild Berries
OWT-26
PSG-462
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Rühl - Made in Germany
Perlen-Penisring

- Hardcore Shop -
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Striemenpeitsche
Metall Top S-L
Sex Therapie
Pumpe Penis-Power-Pump
Flutschi extra 80 ml
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Orgasmusring Sensations
Swinging - Kontakt
Vibrator Big Boy
Puppe Envi
Satinhandschuhe
Strings 7er S-L
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Flutschi Professional 200 ml

- Berstein Shop -
Silber Anhänger Stier
Silber Schlangen Halskette
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Edler Bernstein Anhänger
Blüten-Bernstein Ohrstecker mit Silber
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Schönes Armband aus buntem Bernstein
Wunderschöne Multicolor-
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Edles Bernstein-Armband mit Silber
JUNGFRAU
Silber Anhänger Skorpion

- Hantelshop -
R-22
FI-21
SP-10kg
PCH-24
PPR-82
Stack-M2
Federverschlüsse
50mm

GWT-34
LCE-65
RC-06
SP-20kg
RP-2.5kg
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
AB-39
OP-R-15


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB