Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  HIT warum? wo ist der unterschied?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author HIT warum? wo ist der unterschied?
d4n1

Beiträge: 618
Aus:
Registriert: 04.09.2003

24.09.2003 13:21     Profil von d4n1   d4n1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
tag! nach jeder theorie, die es zum HIT gibt, müsste man ja meinen, es ist das beste aufbaumittel überhaupt... wenn man fragt was tatsächlich besser wäre, heißt es: ausprobieren. aber iregendwo muss doch es doch einen unterschied zu anderen methoden geben, da die abläufe ja total verschieden sind... außerdem wieso trainieren dann kaum profis mit HIT? cYa

IP: Logged

Vik

Beiträge: 53
Aus: Hamm
Registriert: 11.09.2003

24.09.2003 14:09     Profil von Vik   Vik eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mich Interessiert es auch Mann. Vor ca. einem Monat habe ich etwas über Hit erfahren und es hat meine BB ansichten völlig auf den Kopf gestellt. Ich bin bereit damit anzufangen, weil ich immer darüber lese,dass HIT viel besser als Volumentraining ist. Es überzeugt mich auch, aber ich habe Angst davor abzubauen statt neue Muskelmasse aufzubauen. Warum trainieren Profis nicht nach dem Heavy Duty Prinzip? In den Fitnessstudios emfehlen die Affen auch einem immer Volumentraining. Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. Gruß an alle die den Sport lieben.

IP: Logged

peterpan]ic[

Beiträge: 213
Aus: im studio
Registriert: 23.09.2003

24.09.2003 15:34     Profil von peterpan]ic[   peterpan]ic[ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
weil man auf stoff anders trainiert als natural! bingo? schon mal gesehen wie die pros trainieren? mit einer wahnsinns geschwindigkeit und viele whd. so long andy

IP: Logged

d4n1

Beiträge: 618
Aus:
Registriert: 04.09.2003

24.09.2003 15:50     Profil von d4n1   d4n1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das wird aber nicht der einzige grund sein... sonst müssten 80% aller BBler stoffen (meine jetzt nicht die profis)

IP: Logged

Bigdanny

Beiträge: 93
Aus: Dillingen/Saar
Registriert: 18.07.2003

24.09.2003 16:32     Profil von Bigdanny   Bigdanny eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, lese die Bücher von Mike Mentzer und Du wirst merken, daß er recht hat. Wie die Profis trainieren werden sie dir und mir nicht verraten, genauso wenig werden sie dir sagen welchen Stoff und wieviel sie nehmen. Was Du in den Magazinen liest kommt von Weider. Das sind seit ca. 200 Jahren seine Prinzipien und er würde Mentzer nie Recht geben. Gruß Bigdanny

IP: Logged

masterameister

Beiträge: 59
Aus: Sonneberg
Registriert: 21.08.2003

24.09.2003 20:38     Profil von masterameister   masterameister eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f5759a26ca="d4n1"] aber iregendwo muss doch es doch einen unterschied zu anderen methoden geben cYa[/quote:f5759a26ca] Hit Training ist intensiv, von kurzer Dauer und wird nicht oft durchgeführt. Ziel einer HIT-Einheit ist es maximales Muskelwachstum zu stimulieren und dabei so wenig körperliche Reserven wie möglich zu verschwenden. Außerdem ist HIT ein Trainingssystem das wissenschaftlich belegt ist und bei dem oben genannte feste Regeln gelten.

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 589
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

25.09.2003 23:53     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
geh doch mal ins studio , die die immer nach volumen trainieren bauen bis zu einem gewissen punkt auf ( meistens viel langsamer als mit hit ) und sind dann bei einem 40er oberarm schon am limit angelangt , greifen schließlich zu immer härteren supps bis hin zu roids. ein normal veranlagter bb ( also alles was kein reiner meso ist ) baut mit sicherheit mit hit besser auf, auch wenn es ausnahmen gibt . nebenbei gesagt , sagt euch der name dorian yates was , oder mentzer ... wie dem auch sei , die pros nehmen stoff und da ist volumen auf jeden fall besser. ich persönl. trainiere jetzt seit 3monaten nach hit und habe mich mehr steigern können als in den 2jahren davor , als ich nach den unsinnigen volumen-prinzipien trainiert habe. wer mit hit aufbauen will , MUSS ganz einfach bereit sein bis zum absoluten muskelversagen gehen . ich persönl. halte es äußerst simpel : montag : Kreuzheben Lattziehen vor die brust Konzentrationscurls mittwoch: neg. Bankdrücken Frontdrücken Dips freitags : Kniebeugen Wadenheben Beine heben immer 6-10 wiederholungen bis zum KONZENTRISCHEN MV ! natürlich nur 1satz damit bin ich besser gewachsen als ich es je für mögl. gehalten hätte PS : sorry thorus , dass ich doch nicht , wie angekündigt nach deinem plan trainiere ! PROBIERT HIT AUS !!!! 3monate lang, in dieser zeit schrumpft ihr nicht zusammen , der verlust an muskelmasse ( der höchstwahrscheinl. nicht eintreten wird , im gegenteil ) kann nur minimal sein

IP: Logged

d4n1

Beiträge: 618
Aus:
Registriert: 04.09.2003

26.09.2003 08:29     Profil von d4n1   d4n1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
reicht dann 1 satz po muskelgruppe aus? ich gehe jetzt noch 3 monate nach meinem alten plan und überlege ob ich dann auf hit umsteigen soll. jedoch baue ich so auch auf. wie sieht es da mit der kraft aus? wir die dann im vergleich nicht so gesteigert, wenn man mit hit trainiert?? cu

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

26.09.2003 14:10     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich verheddere mich ja nicht gerne in HIT diskussionen, aber wenn ich sowas lese... [quote:4b911faa07]Außerdem ist HIT ein Trainingssystem das wissenschaftlich belegt ist[/quote:4b911faa07] ... kann ich nicht stillhalten ;) genau das gegenteil ist der fall. so ziemlich alles an HIT widerspricht dem gegenwärtigen kenntnisstand über sinnvolles bodybuilding. wenn man sich also für HIT ausspricht, sollte man das wort "wissenschaft" verschweigen und sich auf empirie oder sowas berufen (nur ein kleiner tip für die zukunft). auf eine philosophische diskussion über das thema lasse ich mich übrigens nicht ein.

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

26.09.2003 14:38     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, egal ob wissenschaftlich belegt oder nicht! Mit kurzem intensivem Training lassen sich außergewöhnliche Fortschritte erzielen! Gruß Thorus

IP: Logged

CommanderKeen

Beiträge: 193
Aus: Bad Dürkheim
Registriert: 19.09.2003

26.09.2003 15:05     Profil von CommanderKeen   CommanderKeen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was sind denn die grundlegenden Regeln von HIT kann mir die mal jemand erklären ? Einfach, dass man wenig Sätze macht und die dafür sauhart oder was ?

IP: Logged

davon

Beiträge: 147
Aus: Midde in Hessen
Registriert: 07.11.2001

26.09.2003 15:07     Profil von davon   davon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Warum? Weil es mir im Vergleich zu Volumen viel mehr Spass macht, ich nicht Stunden im Gym verbringen muss und meine persönlichen Erfolge nicht stagnieren.

IP: Logged

d4n1

Beiträge: 618
Aus:
Registriert: 04.09.2003

26.09.2003 16:02     Profil von d4n1   d4n1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@alle nach HIT trainierenden wie sieht es nun mit dem kraftzuwachs aus? verbessert sich der auch? cu

IP: Logged

kaismoessner

Beiträge: 589
Aus: remchingen
Registriert: 05.06.2003

26.09.2003 16:08     Profil von kaismoessner   kaismoessner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei hit sollte man wenige übungen und wenige sätze ausführen , dafür bis zum MV gehen . @ZYKO : nenne mir wissenschaftliche belege gegen hit ? habe übrigens neulich ein streitgespräch ziwschen dir und einem gewissen T-1000 in einem anderen forum gefunden , da hast du hit auch nicht wiederlegen können

IP: Logged

masterameister

Beiträge: 59
Aus: Sonneberg
Registriert: 21.08.2003

26.09.2003 19:29     Profil von masterameister   masterameister eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Zyko Na gut vielleicht ist wissenschaftlich etwas hochgeriffen. Aber es ist auf jeden Fall ein durch Studien belegtes Trainingssystem das festen Grundsätzen folgt. Was ist denn der derzeitige Kenntnisstand über sinnvolles Bodybuilding?

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

26.09.2003 20:20     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du willst mir schreibarbeit aufhalsen, kaismoessner ;) ich schreib dir am montag. (masterameister, du willst mir sogar noch viel mehr schreibarbeit aufhalsen))

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

26.09.2003 20:50     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@kaismoessner und masterameister, zieht euch schon mal warm an, zyko fährt jetzt die gaaaanz dicken Geschütze auf. Da würde ich schon mal ordentlich Argumente bereitlegen.... @all, ob das nun wissenschaftlich belegt ist, oder nicht, ist mir sowas von scheizzegal, solange es wirkt ist es gut. Die Mädels interessiert ja auch nicht ob ich Frauenarzt bin, solange es wirkt ist es gut.........

IP: Logged

Jackson Duper

Beiträge: 422
Aus: Osnabrück
Registriert: 09.04.2003

28.09.2003 00:32     Profil von Jackson Duper   Jackson Duper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ d4n1 Der Kraftzuwachs kommt bei den meisten Menschen vor dem Muskelzuwachs. Und bei mir war er bereits nach kurzer Zeit mit dem Heavy Duty System beachtlich. Gruß, Jackson

IP: Logged

Bigdanny

Beiträge: 93
Aus: Dillingen/Saar
Registriert: 18.07.2003

28.09.2003 11:38     Profil von Bigdanny   Bigdanny eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi @ all, es ist doch ganz einfach: Wenn man einen Satz bis zum absoluten Muskelversagen macht, gibt es keinen Grund mehr noch einen Satz zu machen, basta. Der eine Satz reicht dann garantiert zum Wachstum. Nur Vielen ist Das zu anstrengend. Was bringt denn mehr: 5 Sätze mit 50kg oder 1 Satz mit 100kg noch Fragen..... Gruß Bigdanny

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.09.2003 15:43     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Bigdanny, das ist ja der Streitpunkt zwischen den Systemen: 5 x 50 Kg = 250 Kg bewegtes Gesamtgewicht ohne Muskelversagen 1 x 100 Kg = 100 Kg bewegtes Gesamtgewicht mit Muskelversagen Was ist besser für das Muskelwachstum? Ich trainiere auch mit nur einem Satz zum Muskelversagen, hauptsächlich wegen der Zeiteinsparung, und solange es weiterhin funktioniert ist es gut. Ich denke, ich würde mit einem Volumensystem annähernd gleiche Erfolge haben, nur wenn ich MINDESTENS!!! 5 x mal soviel Zeit dafür benötige, stellt sich mir die Frage nach der Ökonomie des Volumentrainings. Bei gleichem Nutzen x mal mehr Aufwand!!! Die Frage ist damit für mich beantwortet..., pro HIT/HD

IP: Logged

d4n1

Beiträge: 618
Aus:
Registriert: 04.09.2003

28.09.2003 16:43     Profil von d4n1   d4n1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja von der theorie her ist HIT anscheinend das non-plus-ultra. aber geht es wirklich nur darum, dass muskelversagen so schnell wie möglich zu erreichen?? wie ich das jetzt verstanden habe, geht es allgemein nur darum ein MV zu erreichen um das muskelwachstum anzuregen. wie ist anscheinend egal? HIT ist eine möglichkeit von vielen, es mit wenig zeitaufwand zu bekommen. STIMMT DAS ALSO?? wenn ja, sind meine fragen beantwortet.. gruss, dani

IP: Logged

Tuney.

Beiträge: 770
Aus: Kurdistan
Registriert: 29.05.2003

28.09.2003 18:20     Profil von Tuney.   Tuney. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Thorus Kurzes,intensives Training ist nicht synonym mit HIT!

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

28.09.2003 18:32     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:21b980810c]Kurzes,intensives Training ist nicht synonym mit HIT![/quote:21b980810c] Sondern?

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.09.2003 20:31     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@d4n1 Wenn Du es ausführlich haben willst, dann ließ doch oben die gepinnten HIT-Richtlinien von Thorus. Deine Frage sollte damit beantwortet sein. Ich fragte mich sowieso, warum Du diese Frage heir stellst, wo doch in den Richtlinien "fast" alles beantwortet ist.

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

29.09.2003 03:05     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2ab14771e4]zieht euch schon mal warm an, zyko fährt jetzt die gaaaanz dicken Geschütze auf. Da würde ich schon mal ordentlich Argumente bereitlegen.... [/quote:2ab14771e4] würd ich an eurer stelle aber auch. :evil: wildsau ist jetzt schuld, dass ich mich entschlossen habe, tatsächlich die großen geschütze aufzufahren und einen kompletten artikel im sinne von facts and fallacies zu schreiben (die überwältigende zahl der fakten legte mir diesen schritt nahe). ziel: unorientierten anfängern die wissenschaftlichen grundlagen nahezulegen, damit sie weniger anfällig für die gehirnwäsche der HIT gurus werden. also lest eure mike mentzer bücher nochmal durch, denn bald ist es soweit :) (kommt gleich nach dem update der übungsbeschreibungen ins anfängerboard)

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4857
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

29.09.2003 09:20     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Training muss Hochintensiv sein, bis nix mehr geht. Dann ist man meistens nach höcshtens 1 Stunde fertig und hat dann noch genug Zeit, "sich geistlich fortzubilden" wie es Mentzer so schön meint. Ich sag mal ein Arnold trainierte an 6 Tagen die Woche 2 mal und ein Mentzer halt nur 2-3 mal eine Stunde oder so, und beide sahen hinterher eigentlich gleich aus. Also führen viele Wege nach Rom, nur manche dauern länger andere wieder kürzer.

IP: Logged

Misfits

Beiträge: 965
Aus: Aschaffenburg
Registriert: 18.11.2002

29.09.2003 10:34     Profil von Misfits   Misfits eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wissenschaft hin oder her: HIT hat bei mir super funktioniert genau so wie z.b. HST probieren geht über studieren...

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4857
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

29.09.2003 10:39     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich sag ja, hab bis jetzt nur Volumentraining gemacht. Heute ist mein 1. HIT Tag, mein Trainer weiss nix davon, dem sag ich das auch nicht. Der wird nur wieder versuchen mir das auszureden. Also wenn ich heute abend nicht vor lauter Laktatausschuss zittere, poste ich mein "1. mal". c Ya

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

29.09.2003 19:52     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Zyko, schieb mir jetzt nicht die Schuld in die Schuhe. Die "Dicke Berta" hättest Du doch sowieso aus dem Tunnel gerollt...nach Deiner ersten Ankündigung war das für mich klar wie Kloßbrühe, und als Franke bin ich quasi von Geburt an Fachmann für Kloßbrühe...

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

15.10.2003 15:46     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Zyko, habe diesen Thread zum Anlaß genommen, mal mehr von deinen Postings zu lesen und bin beeindruckt. :respekt: Nicht zuletzt weil ich ein paar Jahre mein BB-Training in einem schwedischen Gewichtheberclub gemacht habe und aus eigener Anschauung (=nicht Erfahrung, der reine KDK-Weg sollte aus verschiedenen Gründen nicht meiner sein, sieht man ja auch) gesehen habe, was dort wie gemacht wird. :rock: Du hast oben etwas schönes angekündigt: [quote:5ff336962a]ich mich entschlossen habe, tatsächlich die großen geschütze aufzufahren und einen kompletten artikel im sinne von facts and fallacies zu schreiben (die überwältigende zahl der fakten legte mir diesen schritt nahe). ziel: unorientierten anfängern die wissenschaftlichen grundlagen nahezulegen, damit sie weniger anfällig für die gehirnwäsche der HIT gurus werden.[/quote:5ff336962a] Wann machst Du das denn? Und wo? Es wäre ein Gewinn wenn man die offensichtlichen Differenzen zwischen den HIT-Verfechtern, die ja wie Thorus sehr sehenswerte Erfolge vorzuweisen haben, und den Vertretern der eher klassischen Schule, die ja zweifellos die Olympiasieger und wirklich starken Männer hervorbringt, bezüglich der muskelaufbauenden Wirkung verschiedener Trainingsprinzipien zu klären! Oder ggf. auch mögliche Übereinstimmungen zu identifizieren. Bin gespannt! [/quote]

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

15.10.2003 17:45     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke für die blumen, mike :) [quote:739cf9d126]Wann machst Du das denn? Und wo? [/quote:739cf9d126] ich arbeite gerade an einem update meiner übungsbeschreibungen im anfängerforum. ich wünsche mir eher eine möglichst vollständige sammlung von tatsachen über diese übungen, anstatt einer reinen beschreibung der techniken. das kann noch etwas dauern, ich bin zur zeit auch etwas beschäfftigter (im real life) als sonst. schätze mal es kommt noch dieses jahr ;) ich will aber irgendwie keinen reinen HIT artikel schreiben, sondern mehr eine weitergefasste analyse von überlieferten BB-methoden und wie sie im lichte des aktuellen kentnisstandes dastehen. das training bis zum muskelversagen, bzw. die intensitätsidee und die wiederholungsgeschwindigkeit sind aber auf jeden fall die hauptpunkte, derer ich mich anzunehmen gedenke (weil sie das training mehr als alles andere beeinflussen). achja, es kommt dann natürlich ins anfängerforum.

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

15.10.2003 19:53     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Zyko, na das hört sich doch prima an. So viel Zeit muß sein wenn es um grundsätzliche Dinge geht. So vielseitig und, je nach Kompetenz der Autoren, auch lehrreich das Forum ist. Von der Diskussion, was durch wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse breit abgesichert ist, könnten sicher alle mehr vertragen! Es ist offensichtlich, daß einige Mods hier extrem viel wissen und können, das auch ständig weitergeben. Aber das wichtigste sind doch diese sticky-grundsatzthreads die erst mal eine basis vorgeben. Besserwisser gibts immer und einig werden sich auch nie alle sein, vor allem wenn sie auf verschiedenen Wegen zu echtem Erfolg kamen. Wo war nochmal Rom? Und es ist ja nicht die Frage HIT oder KDK oder konventionelle BB-Prinzipien, sondern eher, wie haben sich die Erkenntnisse gewandelt und wo liegen die Gemeinsamkeiten trotz unterschiedlicher Ziele??? P.S Du weißt ja das Eisbären nicht nur sehr groß und stark, sondern auch überaus hungrig und aggressiv sind - was man bei dem netten teddy in deinem Avatar gar nicht vermuten mag - aber letztere beide Eigenschaften tragen wesentlich dazu bei, daß erstere beide erhalten bleiben. Hast Du deswegen den Eisbär gewählt?

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

15.10.2003 19:53     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Zyko, na das hört sich doch prima an. So viel Zeit muß sein wenn es um grundsätzliche Dinge geht. So vielseitig und, je nach Kompetenz der Autoren, auch lehrreich das Forum ist. Von der Diskussion, was durch wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse breit abgesichert ist, könnten sicher alle mehr vertragen! Es ist offensichtlich, daß einige Mods hier extrem viel wissen und können, das auch ständig weitergeben. Aber das wichtigste sind doch diese sticky-grundsatzthreads die erst mal eine basis vorgeben. Besserwisser gibts immer und einig werden sich auch nie alle sein, vor allem wenn sie auf verschiedenen Wegen zu echtem Erfolg kamen. Wo war nochmal Rom? Und es ist ja nicht die Frage HIT oder KDK oder konventionelle BB-Prinzipien, sondern eher, wie haben sich die Erkenntnisse gewandelt und wo liegen die Gemeinsamkeiten trotz unterschiedlicher Ziele??? P.S Du weißt ja das Eisbären nicht nur sehr groß und stark, sondern auch überaus hungrig und aggressiv sind - was man bei dem netten teddy in deinem Avatar gar nicht vermuten mag - aber letztere beide Eigenschaften tragen wesentlich dazu bei, daß erstere beide erhalten bleiben. Hast Du deswegen den Eisbär gewählt?

IP: Logged

Muscle-Mike

Beiträge: 294
Aus: Brühl
Registriert: 22.05.2003

19.10.2003 13:08     Profil von Muscle-Mike   Muscle-Mike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab jetzt grad nochmal ´ne Frage: Ich trainiere 3-4mal die Woche. Immer im Bereich 6-10 Wiederholungen mit normaler Geschwindigkeit, bis zum Muskelversagen, fast nur Grundübungen. Ist das HIT? Oder ist Hit mehr so was wie 4-2-4??

IP: Logged

davon

Beiträge: 147
Aus: Midde in Hessen
Registriert: 07.11.2001

20.10.2003 08:21     Profil von davon   davon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@muscle-mike Hi Mike, HIT (Hoch-Intensives-Training) ist mehr so "4-2-4" :-) im sechser Wdh. Bereich bis zum positven Muskelversagen. 3-4 x Kraft-Training die Woche ist schon ein recht hohes Volumen für HIT. Poste doch mal Deinen Plan, um genaueres sagen zu können oder lies Dir nochmal die von Thorus geposten HIT-Richlinien durch.

IP: Logged

Muscle-Mike

Beiträge: 294
Aus: Brühl
Registriert: 22.05.2003

22.10.2003 19:25     Profil von Muscle-Mike   Muscle-Mike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab ich mittlerweile eh schon gemacht. Auch Gestern das erste Mal danach trainiert: ist cool! Danke!!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Androtardyl, bandscheibe?, Keith hackney, langfristige Ernährung, grobe züge eines trainingplanes, muss ich armtraining machen wenn.., Kampfstudio in München gesucht.., Schröder in Polen, testex elmu prolongatum [250mg], Gewichtszunahme an Gesicht, Wie steht es eigentlich mit Gemüse?, Wo kann man Dextose kaufen?, Tribulus zum hundertsten !, Studieren..., Besserwissende Sprüche von Leuten übers BB, spritzen, frage zu creatin einnahme, Ganabol, Jemand schon mal argentinisches Rindersteak gegessen ?, Brust/Rücken?, Ephedrine kaufen, Mit was soll ich anfangen ?, Wie lange stemmt ihr schon das Eisen?, Neue KUR ! ! ! !, Powerrack was nicht über 2m hoch ist, ZU neuen Fabelrekorden im PL, AC 2004 download bei emule, Ephedrin hcl, LebensHilfe für Junggesellen, Schilddrüse unten, Doktor untätig


Themen dieser Seite:
Hit, Ich, Training, Frage, Zyko, Muskelversagen, Was, Zeit, Satz, Gruß, Und, Thorus, Hallo, Mentzer, Erkenntnisse, Also, Erfolge, Volumentraining, Prinzipien, Bigdanny, Woche, Trainingssystem, Aber, Das, Die, Der, Kdk, Rom, Autoren, Dinge


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
DBFV Deutsche Meisterschaft 2004
LB-48
CBT-380
Silber Anhänger Stier
Penisman. Orgasmus Wunder
Ultimate Nutrition L-Carnitine - 60 Tabl.
Buch Flotter Dreier
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Ultimate Nutrition Whey 2000 - 300 Tabl.
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
Flutschi extra 80 ml
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
BMS Creatine Monohydrat - 1kg

- Hardcore Shop -
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Powerman MCT Oil - 500g
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps

- Hot Sex Shop -
Damen Riemenbody S-L
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Lack Minibody schwarz S-L
Herzchenstring rot S-L
Leder Bikiniset S-L
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
Vibrator Real Deal Big
Vibrator Florida-Dolphin
Latex Slip
Leder Peitsche mit Penisgriff
Dildo Cumshot
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Lustfinger
Sexuell hörig

- Berstein Shop -
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Ohrstecker Silber-Bernstein
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Traumhafte Bernsteinkette
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Silber Ring mit grünem Bernstein
Edler Bernstein Ring mit Silber
Wunderschöne Multicolor-
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Silber Schlangen Halskette

- Hantelshop -
EXM-2500
KH-G
LA-80SM
MCG-01S
Stack-M2
OP-5
EXM-3000
R-22
PSG-45SM
SRM-40
GS-48
RP-2.5kg
PCB-29
HCG-900
Federverschlüsse
50mm



Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB