Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Laufband von ALDI ok?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Laufband von ALDI ok?
gmw

Beiträge: 37
Aus:
Registriert: 28.08.2003

21.10.2003 14:57     Profil von gmw   gmw eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ALDI bietet ab dem 27. Oktober ein Laufband an: [url]http://www.aldi-sued.de/produkte.php3?tag=mo&produkt=2&flash=no[/url]. Jetzt würde mich interessieren, ob hier vielleicht jemand etwas zu der Qualität sagen kann. Lohnt es sich, das Teil bei dem doch nicht ganz geringen Preis anzuschaffen? Wäre dankbar für Tips und Meinungen.

IP: Logged

Ronnt

Beiträge: 82
Aus: Augsburg
Registriert: 16.08.2003

21.10.2003 15:17     Profil von Ronnt   Ronnt eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ganz ehrlich lauf einfach in der Natur oder Strasse ist doch laaangweilig aufm Band pah

IP: Logged

gmw

Beiträge: 37
Aus:
Registriert: 28.08.2003

21.10.2003 16:04     Profil von gmw   gmw eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So mache ich das momentan auch, bzw. bei einigermaßen vernünftigem Wetter. Aber schau beispielsweise heute mal aus dem Fenster. Und bevor ich eben im Winter wieder gar nichts mache dachte ich an eine wetterunabhängige Alternative.

IP: Logged

Slashy771

Beiträge: 19
Aus: Mannheim
Registriert: 24.09.2003

21.10.2003 16:13     Profil von Slashy771   Slashy771 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja,.. im Winter kostet das Laufen im Freien zwar Überwindung...aber : Natürlich können wir auch in der kalten Jahreszeit im Freien laufen ohne uns Sorgen um unsere Gesundheit machen zu müssen. Im Gegenteil: Es tut unserer Gesundheit gut, steigert die Kondition, macht Spaß und fördert wunderbar die Abwehrkräfte... wenn wir einige Besonderheiten beachten: Die Wetterlage: Neben der Kälte sind vor allem Wind und Luftfeuchtigkeit entscheidend. Für die "gefühlte" Temperatur. Sehr kaltes, trockenes und windstilles Wetter ist z.B. viel angenehmer als ein weniger kalter Tag mit Regen und Sturm. Daher sollte unsere Streckenwahl sich nach dem Wetter richten, so dass wir z.B. im windgeschützteren Wald laufen oder zumindest in Laufrichtung mit Rückenwind; eher auf festem Untergrund als durch Pfützen und Matsch und eher auf geräumten und gestreuten Wegen als im Schnee etc. Gerade den Laufanfängern und –anfängerinnen möchte ich Mut machen, trotz widriger äußerer Bedingungen sich nicht vom Training abhalten zu lassen. Der Lohn ist die wachsende Ausdauerbelastbarkeit. Der Wechsel aus beheizten, schlecht gelüfteten Wohn- oder Büroräumen in die frische Luft ist ausgesprochen gut für den Kreislauf und die Durchblutung. Die Bekleidung: Bewährt hat sich das "Zwiebel"-Prinzip: mehrere dünne Schichten und eine winddichte Jacke. Die Schuhe sollten stabil sein und ein besonderes rutschfestes Profil (Schnee, Blätter, Matsch) aufweisen. Dicke Socken, Stulpen, Handschuhe und vor allem Mütze oder Ohrenschützer für die besonders empfindlichen Körperteile, vervollständigen das Outfit. Das Trainingsprogramm: Anders als im Sommer sind jetzt vor allem Dauerbelastungen ohne Pausen angesagt. Hügelläufe, Fahrtspiele, wechselnde Untergründe verbessern die Ausdauerleistung. (Im Winter entwickeln wir die Grundlagen für eine erfolgreiche Sommer-Lauf-Saison). Darf man bei Kälte durch den Mund atmen? Schadet die kalte Lauf nicht den Bronchien? Die Nasenatmung reicht beim Laufsport nicht für eine genügende Sauerstoffversorgung aus. Die durch den Mund eingeatmete Luft wird aber so schnell in den Bronchien erwärmt, dass die Lungenbläschen selbst bei starker Kälte keinen Schaden nehmen. Wie schütze ich die Haut bei extremer Kälte? Eine handelsübliche Hautcreme vor dem Lauf aufgetragen und ein Lippen-Schutzstift sorgen für einen ausreichenden Hautschutz. Darf ich bei Erkältung laufen? Bei einem leichten Infekt ohne Fieber und ohne Blutbild/Laborveränderungen ist ein lockeres Training unter Pulskontrolle erlaubt. Fieber, eitriger Auswurf und/oder Infektanzeichen im Routine Labor (Blutsenkung, CRP, Blutbild) verbieten ein Lauftraining. Zu warnen ist im Winter... wegen der Verletzungs- und Erfrierungsgefahr vor Läufen bei Glateis, bei Dunkelheit oder auch ganz unbekannten Strecken. Dann sollte man besser auf ein Laufband im Sportstudio (auch gut als Laufschule) oder ein Ergometer-Fahrrad, Spinning oder Rolle ausweichen. Und nach einem eisig kalten Winterlauf? Jetzt kommt das Schönste: schnell raus aus den nassen Klamotten, ein heißer Zitronentee (erinnert an Zielankünfte), Badewanne, Dusche oder evtl. Sauna und dann in molligen Sachen aufs Sofa. GESCHAFT !!! (Quelle: Dr. Felix Richter-Hebel) Desweiteren finde ich einen "Fahrrad Heimtrainer" besser, da dieser die Gelenke schont. z.B. bei Otto "735 EKG" für 299 Euro. Um einiges billiger als das Laufband bei Aldi!! Gruß Slashy

IP: Logged

Hein

Beiträge: 80
Aus: zu Hause
Registriert: 27.02.2003

21.10.2003 17:37     Profil von Hein   Hein eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mal abgesehen davon, dass ich die Meinung des vorangegangenen Textes teile, halte ich das Laufband für zu kurz. Wenn Du auf so einem Band läufst, musst Du Dich beim Laufen noch stärker konzentrieren, als auf einem standard Fitnessstudio-Laufband. Dadurch wird die Freude am Laufen nicht gerade gefördert.

IP: Logged

Boom Boom

Beiträge: 106
Aus: Kassel
Registriert: 06.08.2003

21.10.2003 18:25     Profil von Boom Boom   Boom Boom eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HI, Ich laufe auch lieber draußen in der Natur anstatt in einem abgeschlossenen Raum ohne wirklich frische Luft. Wenn es zu kalt ist, binde ich mir einfach ein Halstuch ums Gesicht. Das geht prima, wie ich finde. Man muss ja im Winter nicht gleich ne Stunde laufen. Nach ner halben stunde im Schnee bin ich sowieso schon platt... mfg Boom Boom

IP: Logged

d0m1

Beiträge: 249
Aus: Augsburg
Registriert: 09.06.2003

21.10.2003 18:36     Profil von d0m1   d0m1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finde auch, dass das laufband net allzu super aussieht... bin da zwar kein profi, aber schau dir nur mal die stützen an... find die bisschen karg. und für 600 € würd ich mir a) nen netten kleinen hometrainer kaufen b) ausrüstung für winterläufe :) so kannste bei schönem wetter laufen und wenns schlecht is, kannste dich abstrampeln. dann haben deine gelenke bisschen zeit sich zu erholen und die kondition leidet net.

IP: Logged

gmw

Beiträge: 37
Aus:
Registriert: 28.08.2003

21.10.2003 22:15     Profil von gmw   gmw eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Antworten. War heute Mittag nur so eine fixe Idee mit dem Laufband, ist aber inzwischen schon wieder verworfen. Mein Problem ist, daß ich relativ spät aus dem Büro komme und so hier in der Einöde dann ins Dunkle reinrenne. Geht noch wenn gerade Vollmond ist, aber sonst sehe ich den nächsten Schritt nicht, wo ich hintappe. Und außerdem friere ich nur äußerst ungerne... Jogge auch nur ab und zu als Abwechslung zum Cardio an den Geräten im BB-Studio, dort mag ich das Laufband ganz gerne.

IP: Logged

Knut_Hinnerik

Beiträge: 3
Aus: French Guyana
Registriert: 22.10.2003

22.10.2003 09:20     Profil von Knut_Hinnerik   Knut_Hinnerik eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde das Laufband nicht OK, da es nach dem Einkauf nicht in mein Automobil paßte.

IP: Logged

fex

Beiträge: 4
Aus: Langenfeld
Registriert: 13.05.2003

22.10.2003 12:04     Profil von fex   fex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
für das Geld kannst du dich mal locker mit Laufkleidung (ja auch für die kalte Jahreszeit) ausstatten und danach der Kälte trotzen :)

IP: Logged

DeinSchlechtesGewissen

Beiträge: 274
Aus: LaLa-Land
Registriert: 17.03.2003

22.10.2003 13:09     Profil von DeinSchlechtesGewissen   DeinSchlechtesGewissen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was soll denn das?! Da will sich der Junge ein Laufband holen, fragt nach der Qualität eines Gerätes und ihr kommt mit "Geh doch im freien laufen"! Und jetzt habt ihr das Gerät dem armen Kerl auch noch ganz damit mies gemacht...! Unhabhängig davon, daß es natürlich 1000 mal geiler ist, in Mutter Natur zu laufen, als auf einem langweiligen Laufband (gut, man kann vielleicht dabei fernsehen), halte ich das Band für gar nicht so übel. Gemessen an den Preis zumindest. Man müsste sich allerding mal draufstellen und probelaufen. Die Katze im Sack tät ich nicht kaufen, allein aus der Anzeige wirst Du nie wirklich schlau was Qualitüt und Funktionen betrifft. Ich persönlich würde dennoch das doppelte drauflegen und mir was vernünftiges von DAUM Electronics (soll jetzt keine Werbung sein, halte die Gertäte einfach für sehr gut und erschwinglich) oder einem anderen namenhaften Hersteller kaufen, denn sonst haste nach dem ersten benutzen keinen bock mehr drauf, da die Motivation einfach fehlt.

IP: Logged

Stupendous Man

Beiträge: 684
Aus:
Registriert: 08.08.2003

22.10.2003 16:48     Profil von Stupendous Man   Stupendous Man eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kein Scheyss jetzt, als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, irgendjemand ist auf die geniale Idee gekommen, ein (wohl ausrangiertes) Laufband einer Aldi-Kasse zum Laufen zu benutzen! LOOOOL Gruß

IP: Logged

Slashy771

Beiträge: 19
Aus: Mannheim
Registriert: 24.09.2003

23.10.2003 16:28     Profil von Slashy771   Slashy771 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1456b4b691="Stupendous Man"]Kein Scheyss jetzt, als ich die Überschrift gelesen habe, dachte ich, irgendjemand ist auf die geniale Idee gekommen, ein (wohl ausrangiertes) Laufband einer Aldi-Kasse zum Laufen zu benutzen! LOOOOL Gruß[/quote:1456b4b691] So hab ich dass noch garnicht gesehen... Find die Sichtweise aber unheimlich lustig! :-)

IP: Logged

Pups

Beiträge: 2
Aus: Düsseldorf
Registriert: 11.11.2003

11.11.2003 15:37     Profil von Pups   Pups eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ich habe mir das Laufband von ALDI gekauft und es ist nicht schlecht. Jetzt kann ich während der Bürozeit täglich zusätzlich zum abendlichen Joggen (wenn nach dem Stress noch Lust dazu vorhanden ist) noch 1 oder 2 Stunden mit 6 bis 7 km/h walken (...oder aber auch joggen) und mir dabei Bärbel Schäfer oder anderen Schwachsinn im TV anschauen (...den DVD Player hab ich nämlich noch nicht installiert; kommt aber noch :-) ) Das Gerät ist nicht schlecht und für meine Zwecke völlig ausreichend. Das 130 cm Lauffläche zu wenig wären kann ich nicht behaupten (bin 178 groß, Schrittmass um die 100 cm). Ich kann die Zeit, Steigung und die Geschwindigkeit einstellen und laufe so, natürlich mit dem passenden Meßgerät meinen idealem Puls hinterher. Sollte ich versehentlich mal aus dem Tritt kommen, sorgt ein Schnellstopmagnet für den sofortigen Halt des Bandes. Meine Frau und ich sind zufrieden und so können wir auch bei "usseligem" Wetter unserem Hobby nachgehen. Nasse Kleider, rutschiges Laub und Windstärke 9 sind nämlich nicht so prickelnd. Natürlich gibt es immer Leute die ein Produkt madig machen; besonders diejenigen die noch NIE auf einem Laufband gelaufen sind stelle ich fest. Wer also ernsthaft Interesse an einem Laufband hat, sollte das Teil von ALDI ruhig näher in Betracht ziehen. Es kann im Vergleich zu anderen, wesentlich teureren Laufbändern durchaus mithalten. Eine Garantie von 3 Jahren sorgt dafür, daß sich eventuelle Folgekosten durch Reparaturen im Rahmen halten.

IP: Logged

sitzenbleiber

Beiträge: 2
Aus: Köln
Registriert: 01.12.2003

02.12.2003 11:04     Profil von sitzenbleiber   sitzenbleiber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Endlich jemand der auf die ursprüngliche Frage sinnvoll antwortet. Vielleicht können jetzt noch ein paar Details genannt werden?! Wie laut oder leise ist denn das ALDI-Laufband? Wieviel PS hat das Gerät und wie sieht es mit der Dauerlast aus? (Was ist mit der Geschwindigkeit, wenn man auf das Laufband aufsteigt? Läuft das Band mit gleichbleibender Geschwindigkeit weiter?) Wie ist die Federung?

IP: Logged

pasquale80

Beiträge: 75
Aus: weiss ich selber nicht
Registriert: 05.06.2003

02.12.2003 11:15     Profil von pasquale80   pasquale80 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das laufband ist voll der dreck ich verkaufe bänder und kenne micht gut aus... der motor vom aldi band macht nicht lange mit

IP: Logged

sitzenbleiber

Beiträge: 2
Aus: Köln
Registriert: 01.12.2003

02.12.2003 12:19     Profil von sitzenbleiber   sitzenbleiber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Endlich jemand der auf die ursprüngliche Frage sinnvoll antwortet. Vielleicht können jetzt noch ein paar Details genannt werden?! Wie laut oder leise ist denn das ALDI-Laufband? Wieviel PS hat das Gerät und wie sieht es mit der Dauerlast aus? (Was ist mit der Geschwindigkeit, wenn man auf das Laufband aufsteigt? Läuft das Band mit gleichbleibender Geschwindigkeit weiter?) Wie ist die Federung?

IP: Logged

Pups

Beiträge: 2
Aus: Düsseldorf
Registriert: 11.11.2003

02.12.2003 12:55     Profil von Pups   Pups eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, also mein Band ist täglich mindestens 1 Std. im Betrieb...bisher keinerlei Ausfallerscheinungen. Die Motorleistung ist mit 1,75 PS als Dauerleistung und mit 3,5 PS als Höchstleistung angegeben... Wenn ich mich (...mit 85 kg Gewicht) bei laufendem Band unvermittelt draufstelle...wird es kurzfristig langsamer, fängt sich aber sehr schnell und erreicht die ursprüngliche Geschwindigkeit. Das Band ist schwingungsgedämpft lt. Beschreibung und nach DIN-Norm DIN EN 957-1/6 geprüft...was immer das heißen mag. Technische Auskünfte werden von der Hotline unter 0800/0203045 von 8 bis 17 Uhr beantwortet. Das Gerät hat die Artikelbezeichnung 32913. Die Lautstärke ist abhängig vom Läufer.... Wenn meine Frau läuft, hört man das kaum...sie rollt ordentlich ab. Wenn ich laufe, hört man das....und meine Frau behauptet ich mach das Gerät kaputt, weil ich wie ein nasser Sack aufs Band klatsche. :engel: Die Nachbarn haben sich bisher aber noch nicht beschwert. :schimpf: Bis jetzt kann ich noch nichts nachteiliges zum Gerät sagen, außer das vielleicht eine Halterung fürs Handy oder die TV und DVD Fernbedienung eingebaut werden sollte. ;)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Problemchen..., Probleme mit Tablettengrösse bei BCAA!, Bayerische Meisterschaft 2004, Trainingshäufigkeit, Ribose, Plateauüberwindungsstrategie, KH curls?, Hilfe beim training-Anfänger, Rückenübung zum Warm werden für Kniebeugen ?, Schmerz im arm, GABA - Gamma Aminobuttersäure, Ilka Schwengl, Arnolds Rede auf dem Nominierungsparteitag, immer noch zu wenig, Fett weg ohne Muskelmasse zu verlieren, Angst vor Kniebeugen! kann jemand helfen?, Mein erster Trainingsplan..., Manfred Höberl worlds biggest Arms! früher zumindest!, testo e. Iran, Brauche hilfe zu meinem trainingsplan, Antioxidanz Zink, Standart Muskelaufbauprogramm.bzw. falsches Programm., Versch. Wiederholungszahl bei versch. Übungen?, was genau sind "Yellow caps"..., viszerales Fettgewebe - Wie..., porridge-rezepte!, Webspace, aufgemotzte Autos auf MTV, Mr O live on Demand im Internet!, Frage zum Reissen und Umsetzen


Themen dieser Seite:
Laufband, Aldi, Die, Band, Gerät, Das, Geschwindigkeit, Wie, Kälte, Laufen, Winter, Wenn, Wetter, Und, Ich, Frau, Schnee, Jetzt, Hallo, Lauf, Idee, Was, Man, Natur, Luft, Gruß, Dauerlast, Fahrrad, Training, Wieviel


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Vibrator Pink Lover
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
OP-R-250
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Back To Basics DVD - Dennis James
Rillen-Vibrator
Atlantis
Body Attack Shaker
Nutripharma Maxadrine - 120 Kaps.
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
Ultimate Nutrition Glutapure - 400g
MCG-442
BH-Set

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize Creatine - 500g
Powerman MCT Oil - 500g
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Umschnall-Penishülle
Leder String 3-fach S-L
Orgasmusring Delphin-Power
Sarahs Secret blau
Perlen-Penisring
Sex Therapie
Ornament Body S-L
Leder Kopfmaske Knebel
Nimm mich wie eine Hure
Puppe Crystal Girl
Buch Erotische Fantasien
Wild Berries
SEX-Fantasies
Vibrator Pink Lover
Natürliche Penis-Vergrößerung

- Berstein Shop -
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Bernstein Silber Armband in Multicolor
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Silber Anhänger Jungfrau
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Armband mit Bernstein und Silber
Originelle Ohrstecker aus Silber mit Bernsteinen
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Ohrstecker Silber-Bernstein
Silber Schlangen Halskette
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen

- Hantelshop -
OP-10
OWT-29
RP-1.25kg
CCO-112
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
PL-VLP-156
SM-46
Laufband T9450 HRT
Olympia-Langhantel
Olympia-SZ
Laufband SL5.0T
OP-15
Nackenpolster
SZ-S
EXM-4000


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB