Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  wer kann mir helfen

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author wer kann mir helfen
mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

24.10.2003 18:42     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:2194cea6dd]Suche vernünftigen Trainingsplan für mich!Bin schon lange dabei,glaube aber,noch nicht das richtige gefunden zu haben!Trainiere 3x die Woche,habe mein Programm im 3er plitt!!Würde mich uber Vorschläge freuen! Danke :bussi: [/b:2194cea6dd][b:2194cea6dd][/b:2194cea6dd]

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

24.10.2003 19:02     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielleicht ein wenig mehr angaben. so wirdsschwierig werden.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

24.10.2003 19:28     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:37dd7d7683]was brauchst du denn?[/b:37dd7d7683][b:37dd7d7683][/b:37dd7d7683]

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

24.10.2003 19:37     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Trainingserfahrung Welches Training machst du jetzt /details Welche Ziele hast du Wie sieht deine Ernährung auf Mit Stoff oder clean Wie siehts mit den Trainingsgewichten derzeit wirklich ......und was dir sonst noch so alles einfällt

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

24.10.2003 19:59     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:9b06591604]zu 1:Habe genug erfahrungen bin seit min.4 jahren dabei!zu 2:Dien.Brust + bizeps jeweils 3 sätze mit 3 unterschiedlichen geräten!1 satz zum aufwärmen dann steigere ich die gewichte!Donn.schulter + bauch jeweils 3 sätze 1.aufwärm dann gewicht steigern!sam.rücken + trizep jeweils 3 sätze 1.aufwärm dann gewicht steigern!beine + po mache ich alle drei tage:3 sätze beinbeuger,3 sätze beinpresse,3 sätze kniebeugen 1.aufwärmen dann steigern!Zu 3.möchte gern etwas definierter aussehen!ZU 4.ernähre mich sehr gesund,vieleicht zu wenig eiweiss,weil ich es nicht so gut vertrage!ZU 5:was ist stoff und clean?Zu 6:Trainiere so stark,das die muskeln danach richtig brennen!gewichte zb:beinresse 100kg,kniebeugen 30kg,bizeps 12kg.....!wäre nett,wenn dir dazu was einfallen würde!bin für jeden rat dankbar! :bussi: [/b:9b06591604]

IP: Logged

mCb4n3

Beiträge: 1571
Aus: Berlin
Registriert: 10.01.2002

25.10.2003 02:37     Profil von mCb4n3   mCb4n3 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[i:838fa61c1f]edited... :engel:[/i:838fa61c1f]

IP: Logged

henrik5

Beiträge: 27
Aus: berlin
Registriert: 22.06.2003

25.10.2003 16:40     Profil von henrik5   henrik5 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:77419d394a="mietze"][b:77419d394a]zu 1:Habe genug erfahrungen bin seit min.4 jahren dabei!zu 2:Dien.Brust + bizeps jeweils 3 sätze mit 3 unterschiedlichen geräten!1 satz zum aufwärmen dann steigere ich die gewichte!Donn.schulter + bauch jeweils 3 sätze 1.aufwärm dann gewicht steigern!sam.rücken + trizep jeweils 3 sätze 1.aufwärm dann gewicht steigern!beine + po mache ich alle drei tage:3 sätze beinbeuger,3 sätze beinpresse,3 sätze kniebeugen 1.aufwärmen dann steigern!Zu 3.möchte gern etwas definierter aussehen!ZU 4.ernähre mich sehr gesund,vieleicht zu wenig eiweiss,weil ich es nicht so gut vertrage!ZU 5:was ist stoff und clean?Zu 6:Trainiere so stark,das die muskeln danach richtig brennen!gewichte zb:beinresse 100kg,kniebeugen 30kg,bizeps 12kg.....!wäre nett,wenn dir dazu was einfallen würde!bin für jeden rat dankbar! :bussi: [/b:77419d394a][/quote:77419d394a] Vielleicht schaust Du mal in der einschlägigen Literatur nach. Ich finde das Buch Fitness-Kraftraining, 5. Aufl.rororoverlag ganz ansprechend. Gut investierte 15,50 Euro. Wenn Du Dir das durchliest müßte das für den Hausgebrauch locker reichen. Dann machst Du DIr Deinen Plan selbst. Wenn Du gut trainieren willst kommst Du am Ende sowieso nicht darumherum Dir die Basics beizubringen.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

25.10.2003 16:55     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:15d84d57e7]nett von dir,aber bucher hab ich genud studiert!brauche einfach jemanden,der sich auskennt und mir sagt,ob das ok ist wie ich trainiere![/b:15d84d57e7][b:15d84d57e7][/b:15d84d57e7] [i:15d84d57e7]bitte die Fettschrift nur benutzen, wenn etwas aus dem Text herausgehoben werden soll! Wenn sich dies einbürgert, würden die Threads unübersichtlich. Btw.: Ich benutze hier absichtlich Kursiv, um den Moderatorenhinweis von Deinem eigenen Text abzugrenzen. (MR)[/i:15d84d57e7]

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

25.10.2003 20:12     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Ja, das was du machst ist nicht das richtige, sonst müsstest du nach 4 Jahren Trainingszeit schon viel weiter sein - Jede meiner Athletinnen, war bis jetzt nach etwa einem halben Jahr soweit, dass sie mit ihrem Körpergewicht Kniebeugen im Satz (20er) gemacht hat, bzw. im Kreuzheben mindestens 150 - 200% ihres Körpergewichts geschafft hat. 2. Mit einem Trainingsplan ist es sicher nicht getan, was du brauchst ist ein professionelles Trainingskonzept, welches über einen längeren Zeitraum geht - ein guter Personal Trainer sollte das können, kostet zwar was, aber spart dir Jahre sinnlosen Trainings. 3. Kraftsport ist eine anspruchsvolle Sportart, wo auch eine Menge Technik dahintersteckt und leider sind die meisten Bücher, die bei uns erhältlich sind, nicht wirklich zu brauchen. 4. Das sogenannte Damentraining - das du offensichtlich (deinen Angaben nach ) absolvierst, wird dir nichts bringen, als einen anstrengenden Zeitvertreib. 5. Brennen in den Muskeln hat mit Wachstum absolut nichts zu tun. 6. Möchte dich nicht deprimieren, aber so auf die schnelle mit einem Trainingsplan ist dein Problem nicht zu lösen. Vielleicht kannst du damit was anfangen, wenn mir der eine oder andere Denkanstoß gelungen ist, lass es mich wissen.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

25.10.2003 20:56     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo,scheinst mir ja ahnung zu haben,warum stellst du mir nicht mal ein zusammen?wäre doch mal ein guter anfang!

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

26.10.2003 06:04     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
probiers mit dem mal http://www.hit-bodybuilding.de/programme/?name=sq

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1836
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

26.10.2003 08:27     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a68865b365]Ja, das was du machst ist nicht das richtige, sonst müsstest du nach 4 Jahren Trainingszeit schon viel weiter sein - Jede meiner Athletinnen, war bis jetzt nach etwa einem halben Jahr soweit, dass sie mit ihrem Körpergewicht Kniebeugen im Satz (20er) gemacht hat, bzw. im Kreuzheben mindestens 150 - 200% ihres Körpergewichts geschafft hat. [/quote:a68865b365] INTENSITY ich glaube hier übertreibst du ein wenig. Beispiel: Eine Athletin die 70 kg wiegt, mit 20 Wdh. des eigenen Körpergewichts, kann ich mir beim besten willen nicht nach nem halben Jahr vorstellen. Das würde in etwa für die Maximalkraftwerte bedeuten: 70kg - 20 Wdh. 90kg - 10-12 Wdh. 110kg - 6 - 8 Wdh. 130kg - 2 - 3 Wdh. Und 130kg ist mein Maximalgewicht bei Kniebeugen [mit Miniskusschaden] zur Zeit. Solche Leistungen in 1/2 Jahr zu erreichen ist für die meisten Männer schon illusorisch. Dann wären ja nach ca. 2 - 3 Jahren Training schon jenseits der 200kg Kniebeugen drin......

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

26.10.2003 08:57     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Athletin 29 Jahre 50kg Wettkampfgewicht - Training begonnen Jänner/2002 - Trainingserfahrung 0 - vielleicht gings gerade deswegen auch so gut!! Erster PL-Wettkampf Juni/2002 : Kreuzheben 110kg bei einem KG von 50kg ergibt nach meiner einfachen Rechnung 220% - und da waren 3 Kampfrichter dabei - seither ist sie ein wenig stärker geworden und hat im Training auch schon 130 kg gehoben und bei 20 WH mit 50kg - ihrem Körpergewicht kann sie nur lachen. Leider haben die meisten Leute von Training und Ernährung wirklich nicht die geringste Ahnung und "gehen ins Fitness Center" weil sie glauben, dass dann alles von selber geht. Wie ich schon geschrieben habe - Kraftsport ist nichts triviales und es gehört schon eine Menge - vor allem theoretischen Wissens- dazu um ohne Stoff das beste aus seinem Körper herausholen zu können. Also nicht immer frustriert sein, wenn du solche Sachen hörst, sondern mal drüber nachdenken, warum das so ist, und dass es sicher mit den Methoden, mit denen heute noch immer Zeit verschwendet wird, nicht geht, wissen wir alle! Die Devise ist Lernen ps: bin 49 und beuge so um die 240, wenns dich interessiert!

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1836
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

26.10.2003 10:36     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b8deecb209]Erster PL-Wettkampf Juni/2002 : Kreuzheben 110kg bei einem KG von 50kg ergibt nach meiner einfachen Rechnung 220% - und da waren 3 Kampfrichter dabei - seither ist sie ein wenig stärker geworden und hat im Training auch schon 130 kg gehoben und bei 20 WH mit 50kg - ihrem Körpergewicht kann sie nur lachen. [/quote:b8deecb209] Ich hab selbst schon das von dir propagierte 20 Wdh. System angetestet und muss sagen, dass nach der Anwendung kaum noch Spielraum für Intensitätssteigerungen möglich ist. Vielleicht lässt sich daraus die geringe Verbesserung deiner Athletin im letzten Jahr ableiten.

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1836
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

26.10.2003 10:45     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2e15f854de]Leider haben die meisten Leute von Training und Ernährung wirklich nicht die geringste Ahnung und "gehen ins Fitness Center" weil sie glauben, dass dann alles von selber geht.[/quote:2e15f854de] So ist es bei einem Großteil der Leute aber nicht bei mir. Habe selbst eine Bekannte die sich dem Sport verpflichtet fühlt. Die Leistungen die du hier anführst hat sie in 12 Jahren Training erreicht. Wobei sie ca. 65 kg wiegt. Ohne Anabolika sind bestimmte Gewichtsregionen einfach nur über jahrzehntelanges, kontinuierliches Training zu erreichen. Deshalb hat mich dein Thread etwas desillusioniert.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

26.10.2003 15:17     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
werde es mal ausprobieren mit dem plan!wie lange solte ich den durchziehen?danke dafür,hoffe das es was bringt!

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

26.10.2003 17:29     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. wenn du dir alles selber aneignen musst - aber der Vorteil meiner Klienten ist eben, dass ich diesen leidvollen Weg selber hinter mich gebracht habe 10 Jahre nichts weitergebracht und dann mich halt hinter die bücher geklemmt und gelernt und gelernt und in vielen langen Jahren habe ich dann indem ich mehr als 200 Trainingspläne austestete eine Methode entwickelt habe, wo es eben viel schneller geht - niemand sagt, dass es leicht geht und während des Trainings mögen mich meine Klienten auch nicht so richtig - aber wenn sie ihre Erfolge dann sehen, dann ändert sich das recht schnell. 2. Nur zur Erklärung : Ich wende heute für individualisierte Trainings und Ernährungspläne eigentlich mehr Zeit auf, als die Zeit, die ich bzw. die Leute die ich trainiere im Studio verbringen. Die Methoden die ich verwende kommen allesamt aus dem High Intensity Bereich und die Trainingszeit liegt in etwa bei 2-3x 40 Min. pro Woche. Die Trainingspläne werden nach etwa 4-5 Wochen gewechselt und immer wieder an die individuellen Erfordernisse angepasst. Nach 2 Monaten ist jeder Trainingsplan wirkungslos, weil sich der Körper angepasst hat und/ oder in allen Übungen ein Plateau erreicht wurde 3. Gerade im ersten halben Jahr ist bei jedem Einsteiger, wenn er richtig geführt wird das meiste an Entwicklung herauszuholen. 4. Für einen Kraftathleten, der bereits ein vernünftiges Kraftniveau hat ist eine Steigerung von 20% wie bei meiner vorgenannten Athletin mehr als hervorragend - dass das mit der Zeit immer schwieriger wird ist klar. 5. Die Aussagen deiner Freundin die sich dem Sport verpflichtet stimmt mich traurig, denn genau diese Aussagen drängen immer mehr - gerade junge Athleten in die Stoffer-ecke, was überhaupt nicht notwendig ist. 6. Würden sich die Anfänger, so wie es in jeder anderen Sportart üblich ist, mal einen ordentlichen Trainer leisten, statt ihr Geld in sinnlosen Supplementen verschwenden, dann würde ihre Leistungen genauso in viel kürzerer Zeit nach oben gehen. 7. Auch ich kenne zig Leute, die nach jahrelangem Training noch immer mit Gewichten herumspielen, dass einem die Tränen kommen können - das sind die, die dann über meine Trainingsmethoden immer wieder den Kopf schütteln und dann fassungslos dastehen, wenn eine kleine zarte Frau mehr Gewicht vom Boden bingt als sie selber. 8. Es ist wie überall im Leben, wenn man immer nur das macht, was alle anderen machen, kommt man nicht wirklich weiter. So und jetzt reichts für den Anfang, wenn du Zweifel hast, kannst du mich ja buchen - Intensity ist kein so unbeschriebenes Blatt und auch einigermaßen bekannt. Liebe Grüße und nicht verzweifeln, sondern was draus machen!

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

26.10.2003 21:04     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok,werde es durch ziehen,melde mich dann wieder!danke nochmals! :troest:

IP: Logged

Fruity

Beiträge: 49
Aus: NRW
Registriert: 23.09.2003

27.10.2003 11:59     Profil von Fruity   Fruity eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@INTENSITY Hallo, das was du beschribene hast mit der Athletin ist schon ziemlich interessant, und hat mich neugierig gemacht. Bisher habe ich nach ca. 5 monaten mein Gewicht bei Kniebeugen erst auf 50% mein KG bekommen, habe aber auch ein Paar Zwangspausen von 2x2 wochen machen müssen, das hat mich jedes mal etwas zurück geworfen. Mir scheint du weißt wirklich was du sagst und mich würde interessieren was du mir für meine Training raten würdest! Trainiere bisher 3-4 mal ca 60 Kraft + 30 min Cardio Wollte auch mit HIT anfangen haben bisher nur noch nicht geschafft das Buch auszulesen, daher wären mir einige Tipps von Dir wirklich hilfreich! Danke :bussi:

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

27.10.2003 12:45     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Welches Buch meinst du? 2. Um deine Leistung so steigern zu können, brauchst du folgendes a: einen Trainingspartner/Trainer der wirklich in der Lage ist deine Form/Technik zu kontrollieren um zu verhindern, dass du dir Fehler einlernst. b: ein zielorientiertes Konzept - (Masseaufbau - Kraftaufbau etc.) c: Auf dich abgestimmte Trainingsprogramme, die immer wieder gewechselt bzw. abgeändert werden müssen. d: Eine entsprechend abgestimmte Ernährung e: Supplementierung : Vitamin C, E Zink und BCAA vor dem Training sobald du mit den Kniebeugen über deinem KG bist, kann man auch über Kreatin nachdenken - vorher nicht!! f: Das Training: kurz und intensiv und im Aufbau NO AEROBICS ! - Der KF- Anteil wird über die Ernährung gesteuert, nicht über aerobes Training. HIT ist ein Sammelbegriff für alle Trainingsmethoden, wo man im Prinzip einen Arbeitssatz bis zum Muskelversagen macht. Ich selbst bin ein Fan von Ganzkörpertraining - nicht nur für Anfänger - weil das gerade im HIT sehr viel bringt. Aber man muss halt sehr oft den Trainingsplan ändern (im Schnitt ist das bei mir alle 3-5Wochen) Probier mal folgenden Plan für die nächsten paar Wochen und schau was passiert Frontdrücken stehend mit Langhantel (12) Bankdrücken (12) Latzug zur Brust eng (12) Kniebeugen (15) Good Mornings (15) Vor dem Training 5 Minuten aufwärmen, so dass du gerade spürst, wie dir warm wird. Den ersten Satz mit 50% deines projektierten Arbeitsgewichtes langsam und kontrolliert ausführen, dann ans Gewicht und den Satz durchziehen, so als würde es um dein Leben gehen - nicht aufhören, wenn es unangenehm wird, sondern erst dann, wenn nichts mehr geht, wenn die letzte Wiederholung schneller als 10 Sekunden war, hast du dich nicht angestrengt. du hast nur einen Satz und in den gehört alles rein!! Ganz wichtig ist hier natürlich ein GUTER Trainingspartner, sonst geht gar nichts. Er ist es der dir die Sicherheit gibt, dass nichts passieren kann, dass du dich nur auf die Bewegung konzentrieren kannst. Sobald du eine vorgegebene WH-Zahl erreicht hast, wird das Gewicht beim nächsten Training erhöht, kannst du das nicht, so musst du eben beim nächsten Training zumindest die eine oder andere WH mehr herausschinden. Absolute Konzentration - das einzige was während des Trainings existiert ist die WH die vor liegt. danach langsam den ganzen Körper dehnen und vielleicht noch 5 Minuten abwärmen (wenn dir danach ist) Sauna ist auch ganz gut. Diese Training ist recht kurz, am Ende solltest du trotzdem eine leichte Überlkeit verspüren - dann wars richtig. Jetzt nur mehr essen, trinken und erholen bis zum nächsten Training. Du wirst staunen, wie schnell die Gewicht nach oben gehen, wenn du es richtig machst. Gruß

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

27.10.2003 15:34     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo,Intensity!!Habe jetzt doch noch ne Frage!Hast mir ja den Supersquat Plan gemacht,kommt mir bißchen komisch vor!Sind drei Übungen für Brust und so wenig für bizep und Schulter drin!Rücken ist auch nur eine Übung bei!Kannst du mir das noch mal erklären?Gruß Mietze

IP: Logged

Fruity

Beiträge: 49
Aus: NRW
Registriert: 23.09.2003

27.10.2003 15:44     Profil von Fruity   Fruity eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh danke, danke, danke das ging ja fix. Also mein Freund ist mein Traningspartner, daher ist das schonmal geklärt (leider hat er von Frauenbb nicht soviel Ahnung) Verlasse mich daher lieber auf Tipps von Leutzen die da schon was länger dabei sind!!! Den o.g. Plan wie oft mache ich den, mein bisheriger war etwas komplexer was die Übungsanzahl an ging daher die frage trainiere ich laut diesem plan bei jedem Training das gleiche??? Kardio also ganz weg lassen. Habe bisher 90-180 min die woche gemacht je nach K-Trainingsdauer. Sorry wenn ich soviele Fragen stelle, aber möchte das schon ernsthaft und erfolgreic betreiben, seitdem ich wieder angefangen habe zu trainieren bin ich richtig heiß aufs training und will möglichst nicht ins leere drauf los trainieren ohne ne ahnung was ich da mache!

IP: Logged

Turbokueken

Beiträge: 2
Aus: Wien
Registriert: 21.10.2003

27.10.2003 19:14     Profil von Turbokueken   Turbokueken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Intensity Die Fortschritte der von dir betreuten Athletin kommen mir sehr realistisch vor. 2 Monate nach meinem Trainingsbeginn machte ich Kniebeugen mit 54 kg bei einem Körpergewicht von ca. 65 kg. Und ich habe sicher nicht alles richtig gemacht, was Ernährung und Regeneration anbelangt. Deswegen denke ich mir, dass die Werte deiner Athletin sehr gut, aber sicher nicht unmöglich sind. :daumen:

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

27.10.2003 20:16     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
.....hmmmm kommt mir bekannt vor, da hat mich irgendwann jemand mal um Unterstützung für seine Freundin gebeten, der so einen ähnlichen Nick hat.......oder irr ich mich da? Gruß an alle Turbos :rock:

IP: Logged

Turbokueken

Beiträge: 2
Aus: Wien
Registriert: 21.10.2003

28.10.2003 10:26     Profil von Turbokueken   Turbokueken eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Intensity War es vielleicht Turbogoko?! :) Er ist mein Freund und ihr kennt euch ja schon länger aus einem anderen Forum... :winke: Werde Herrn Turbo die Grüße ausrichten! ;)

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

29.10.2003 09:49     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist eben ein High - Intensity Programm und da macht man eben nur EINEN SATZ und EINE ÜBUNG pro Muskelgruppe. Probiers aus - genau nach den Vorgaben und auf keinen Fall mehr. Wichtig ist die Intensität dieses einen ARBEITSSATZES ! Ich trainiere seit mehr als 10 Jahren nach dieser Methode in den verschiedensten Varianten - bin 49 habe etwa 105 kg bei 13%KF und meine Bestleistungen liegen etwa bei BD 170 KH 270 KB 240. Meine Frau/Trainingspartnerin ist 30 und war jetzt mit 49,8kg (CLEAN)auf der Bühne mit etwa 6%KF - bewältigt derzeit BD 55 KB 100 KH 130 und wir trainieren niemals mit mehr Volumen !!! Gruß

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

01.11.2003 20:29     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HI INTENSITY,HAST MIR DOCH EIN PLAN GEMACHT?WAS MICH NOCH MAL INTERESSIERT IST DIE REIHENFOLGE AUF DEM PLAN,MUSS ICH DIE GENAU SO EINHALTEN ODER MUSS ICH ERST ALLE BRUSTÜBUNGEN MACHEN DANN ALLE RÜCKEN U.S.W.?WEISS ES NICHT GENAU,GRUSS MIETZE

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

01.11.2003 20:31     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Genau in der Reihenfolge!!

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

01.11.2003 20:56     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi ok halte dich auf dem laufenden!wie lange sollte ich das programm machen?2-3 monate?

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

01.11.2003 21:04     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
machs mal 6 wochen und notiere deine fortschritte, dann sehen wir weiter.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

02.11.2003 11:41     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi intensity,mache ich,du kannst mir doch bestimmt sagen,was ich unter vorgebeugten flyes und beinheben an der klimmzustange verstehe?gruß mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

02.11.2003 18:18     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das kommt aber in keinem Trainingsplan von mir vor!!

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

02.11.2003 22:01     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ intensity,nein ist ein anderer plan,habe mir ein paar besorgt zur abweckslung,fange mit deinem an!sorry,kann mir auch nicht sagen,was es ist?gruß mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

03.11.2003 06:56     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du kannst nicht IRGENDWELCHE pläne willkürlich kombinieren. Ich denke es wäre eine gute Investition für dich, wenn du einen GUTEN Personal Trainer für eine gewisse Zeit engagieren würdest - könntest dir damit wahrscheinlich viele leere Kilometer ersparen. Auch wenn es viele glauben, aber nur übers Forum und Internetseiten kann man nicht alles lernen - Es sieht alles vielleicht einfach aus, aber so wirklich trivial ist auch dieser Sport nicht und das erklärt vielleicht, warum manche nach einem Jahr schon weiter sind, als andere jemals kommen werden.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

03.11.2003 18:14     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi intensity,das problem an der sache mit dem trainer ist die kohle!ich denke,das ich es mir nicht leisten kann und bestimmt ist das nicht billig!gruß mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

04.11.2003 00:21     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist mir schon klar, dass das nicht billig ist - aber am ende des tages spart es dir eine menge zeit und ärger. Es ist sicher ein Problem, dass überall irgendwie verbreitet wird, dass es genügt "ins Fitness Center zu gehen" und die Entwicklung kommt von selber. Die Wahrheit ist, dass wir es hier mit einer recht komplexen Sache zu tun haben und es eigentlich, wie in jeder anderen Sportart professionelle "Einführungskurse" geben sollte und nicht, wie es so üblich ist - eine Trainingseinheit mit einem "Trainer" der sein Wissen auch nur vom Hörensagen hat. Wenn du Golf spielen willst, lassen sie dich gar nicht auf den Platz, bevor du die "Platzreife" hast. Gruß

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

06.11.2003 07:46     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Intensity,glaube mir man,das ich nichts lieber hätte als ein Trainer!Leider ist das wohl nicht machbar!Du könntest mir ja ein bißchen helfen über PC,ich weiß ist nicht das selbe,aber für mich schon sehr viel!Habe dein Programm angefangen,habe tierischen Muskelkater,sollte ich weiter trainieren oder erst einmal aussetzen?Soll ja nicht so gut sein,dann weiter zu machen,oder?Gebe mir doch eben Bescheid!!Gruß Mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

06.11.2003 08:15     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klar hast du am anfang einen tierischen muskelkater - aber du kannst ohne weiteres 2x pro woche weiter trainieren und wirst sehen, dass sich da auf einmal was tun wird. wichtig: auf saubere ausführung achten.

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

22.11.2003 16:15     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja hallo,ich bins mal wieder,kann mir jemand sagen,was french-press ist!hab ich mal wo aufgeschnappt!übrigens intensity dein plan mache ich fleißig,muss sagen das es echt was bringt,mache jetzt noch ca.2 wochen weiter,gibst du mir dann ein neuen rat?gruß mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

22.11.2003 16:33     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
claro bis dann

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

26.11.2003 21:30     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi intensity,da ja nun bald das programm von dir zu ende ist,wollte ich fragen,wie es weitergehen soll?Hat wirklich was gebracht,aber eben noch nicht das, was ich gern hätte!Bin eben ein bisschen ungeduldig :) Wäre nett von dir zu hören!Viele Grüße Mietze

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

07.12.2003 20:08     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Intensity,noch 2 mal trainieren,dann weiss ich nicht wie es weiter gehen soll?Meldest du dich noch?Viele Grüße Mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

08.12.2003 18:27     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi schreib mir mal kurz - wie weit du bei jeder Übung gekommen bist WH/Gewicht bzw. womit du angefangen hast. danach schauen wir weiter

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

09.12.2003 18:29     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi,mache ich,also:frontdrücken/KH 12WH/8kg/9,5kg/10kg/11kg bankdrücken/12WH/10kg/12kg/14kg/17,5kg/19kg/ vorbeugendes langhantelrudern/12WH/10kg/15kg/17kg/19kg sz curls/12WH/10kg/12,5kg/könnte nicht mehr nehmen,weil ich zeit kurzem im ellenbogenschmerzen habe. kniebeugen/20WH/10kg/14,5kg/20kg/21kg/muss dazu sagen,das ich nicht immer 20 geschaft habe.beine sind wohl mein schwachpunkt,habe aber immer so weit gemacht,bis es nicht mehr ging. überzüge/20WH/max.10kg/ kreutzheben gestreckt/15WH/14kg/17,5kg/20kg/25kg/ wadenheben/20WH/60kg/70kg/ crunches/20WH/30kg/35/40kg/50kg/ jeweils/ 1 aufwärmsatz/1 arbeitssatz/ bin gespannt was jetzt kommt!würde gern meine schultern etwas mehr trainieren,und naturlich brauche ich glaube ich ein spezial programm für beine und po,wie gesagt,ist wohl meine schwache stelle!aber ich vertaue dir,mal sehn,was du dir ausgedacht hast!danke schon mal,gruß mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

12.12.2003 08:34     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also versuchen wirs mal mit einem Zwischentraining für 4 Wochen dann eine Woche Pause und danach wieder mit dem ersten Training beginnen bei etwa 80% der letzten Leistungen. WH: 8 Seitheben im Sitzen Lehne etwa 80° KH - Bankdrücken auf der Schrägbank 30° Latziehen zur Brust mit engem Griff KNIEBEUGEN Good Mornings Wadenheben sitzend (wenn es so eine Maschine gibt, sonst weiter stehend) Bizepscurls sitzend Lehne etwa 80° Dips zwischen zwei Bänken 20WH Situps ohne Gewicht mit 2x20 beginnen und bei jedem Training um 5WH mehr. genauso ein Aufwärmsatz mit 50% des Arbeitsgewichtes und Arbeitssatz von Training zu Training steigern, wenn die WH-Zahl erreicht wird. Viel Spaß

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

12.12.2003 17:25     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Intensity,klingt gut,Problem im studio haben wir kein Latziehen zur brust!Hast du ne andere übung dafür und was verstehst du unter situps?ist bestimmt die bauchubüng im liegen!aber lieber noch mal fragen!wie oft soll ich trainieren pro woche?ok, danke ist echt lieb von dir!Gruß Mietze

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

13.12.2003 08:16     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habt ihr im Studio keinen Zugturm? - na egal, wenn ihr das nicht habt, dann mach einfach vorgebeugtes Rudern mit Untergriff(Handflächen zeigen nach oben). Situps ist die Bauchübung im Liegen, ja. In den ersten beiden Wochen kannst du 3x dann wenns schwerer wird nur mehr 2x pro Woche. Und streng dich an - es muß weh tun!! Viel Erfolg

IP: Logged

mietze

Beiträge: 49
Aus: Oldenburg
Registriert: 23.10.2003

13.12.2003 09:26     Profil von mietze   mietze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi,haben so ne art "baum"stellt man sich zwischen und kann dann ne bank reinstellen und es dann zur brust ziehen.geht das auch?Gruß Mietze

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
ich komm nicht weiter --- tp :(, Russisches Clenbuterol?, Wie bekommt man großflächigere Brustmuskeln?, lonsdale pullover gesucht, Nach Cardiotraining Proteinshake sinnvoll?, Erstemal studio und dann schmerzen, Brustimplantate bei Fem-HCs?, Herzwachstum bei Testo Kur, Neuer Trainingsplan gut?, Shake it baby, IFBB: Int. Rhein-Neckar-Pokal, Welches Solarium?, ECA Wirkungssteigerung und Verträglichkeitsverbesserung, Brustmuskelteilabriss mitten in der Kur!, Welches Eiweiß?, proviron!, guter 2er Split TP, defi, Was ist das?, träningsplan ok?, keto + Fettburner?, frage zum böselplan, Wunder, 2 lieder gesucht, Schießerei und Tote bei Konzert von Damageplan, Was haltet ihr davon ?, Feedback für Thrice, tp frage bezüglich brust und trizeps, starke Bänder und Sehnen, glutamin und qualität


Themen dieser Seite:
Training, Intensity, Ich, Die, Kniebeugen, Gruß, Jahr, Athletin, Zeit, Mietze, Gewicht, Trainer, Jahren, Habe, Satz, Plan, Wdh, Ernährung, Trainingsplan, Leute, Brust, Körpergewicht, Wochen, Kreuzheben, Leistungen, Wenn, Woche, Dir, Fitness, Das


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack BCAA`s Tabletten - 180 Stück
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Multi Power Diet Pack - 45g
Silber-Bikini
Body Attack Tablettenbox
OWT-29
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Rio ouvert 3er S-L
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
SCR-49
Edler Bernstein-Silber-Anhänger
Mike Mentzer - At the Beach & Muscle Rocks
Traumhaftes Armband aus
Body Attack Sweatshirt Langarm
Latex Fruchtblase schwarz

- Hardcore Shop -
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps

- Hot Sex Shop -
BH-Set Transparent
Massage-Roller-Set
Crystal Clear
Popo-Proppen
Buch Die Lust an der Qual
Orgasmusring Delphin-Power
Buch Sex von hinten
Leder Bikiniset S-L
Energie-Stoß 1er 4 gr
SEX-Fantasies
XXL-Vibrator
Top + Lendenschurz sw S/M
Buch Lustvolle Fesselspiele
Mr. Softee
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes

- Berstein Shop -
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Klassisches Bernstein Armband
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Ohrstecker Silber-Bernstein
Silber Schlangen Armband
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Silber Anhänger Widder
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Bernstein Silber Anhänger
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Wundeschöne Ohrstecker aus grünem Bernstein & 925er Silber

- Hantelshop -
PVKC-83
SP-10kg
SZ
OP-10
OP-R-25
EXM-2500
Fahrradtrainer SL3.0B
PL-VLP-156
Stack-M2
SP-1.25kg
Kniebeugenständer
CA-2
LA-79SM
SP-5kg
EXM-1900


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB