Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Bauchring bei 50 kg

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Bauchring bei 50 kg
8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.11.2003 08:16     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Community, ich frage hier für eine gute Freundin und ich hoffe das es guten Rat und Antworten regnen wird. Also ich bin mit meinem Latein bei ihr am Ende. Sie ist 28Jahre ca 165cm und wiegt knapp über 50kg. Geht regelmäßig ins Studio. Trainiert wirklich hart und ausdauernd.Läuft in ihrer Freizeit Marathon und ernährt sich eigentlich auch nicht wie ein Mülleimer. Ihr problem mit dem sie sehr unglücklich ist ist ein "Bauchring". Sie hat genau in dieser region eine (die einzige am Körper) Fettansammlung. Sie hat mir gesagt selbst mit 45kg wären an diesen Stellen ansätze zu sehen gewesen. Jetzt ist sie auch nicht mehr abgeneigt mit diversen Mitteln gegen diese Fettschicht anzukämpfen (ihr versteht) Ich kann ihr ja jetzt nicht mehr sagen mach Cardio Kaloriendefizt etc.. ist witzlos. Die Frage nun kennt jemand ein ähnliches Problem? Kann mir jemand sagen mit was man da noch etwas erreichen kann? Ich hoffe ihr könnt ihr helfen. z.B Monika01 oder all die anderen erfahrenen Weiblichen BB. Gruß 8pack

IP: Logged

WTJ

Beiträge: 117
Aus: dust
Registriert: 20.07.2003

05.11.2003 10:50     Profil von WTJ   WTJ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi also ich bin zwar manlich aber ich habe das gleich problemm wo ich angefangen habe war ich bei 55kilo bei 175 jetzt bin ich bei 72 kilo und habe jetzt 1 jahr training hinter mir und ich habe auch diesen bauchrring aber ich hate ihn auch vorher der will bei mir auch nicht weg bitte helft uns

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1391
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

05.11.2003 10:56     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi 8Pack. Nachdem Du mich per PM direkt um eine Antwort gebeten hast... ;) Also, ich denke mal, Diät mit dem herkömmlichen Training wird hier nicht mehr das richtige Mittel sein. Das zeigt sich auch daher, daß sie selbst bei 45kg (was auf die Körpergröße viel zu wenig ist) immer noch einen leichten Bauch hatte, wenn es denn wirklich Fett war, was man nur Deinem Urteil überlassen kann. Viele Frauen haben dort nämlich einen kleinen "Wulst", der aber nicht unbedingt etwas mit Fett zu tun hat. Eine Frage habe ich außerdem noch. War sie mal dick in der Vergangenheit und hat dann das ganze Fett irgendwann abgenommen ? Könnte dann nämlich auch eine Erschlaffung des Bindegewebes sein ähnlich der oft relativ weichen Haut von Frauen um den Bauch, nachdem sie ein Kind bekommen haben und sich die Haut nicht wieder richtig zurückgebildet hat. Also, wie gesagt, eine Diät mit dem herkömmlichen Training wird sie nicht weiterbringen. Ähnlich liegt es bei "unterstützenden Mitteln" wie Ephedrin, T3/T4, etc. Hier wird ja nur wieder der Fettabbau forciert, der aber dann ja wieder am ganzen Körper vonstatten geht. Das Ergebnis hat man ja schon bei 45 kg gesehen. Ganz abgesehen davon ist Chemie generell der falsche Weg. Mein Ratschlag: Auch wenn es ihr schwerfällt, laß sie [b:a0a465258c]zunehmen[/b:a0a465258c]. Natürlich nicht Fett, sondern Muskelgewebe, also Training mit Gewichten forcieren, aerobes Training dafür einschränken. Trainingsgewichte steigern und wirklich einige Wochen/Monate am Limit trainieren lassen. Gerade den Bauch mit Gewicht trainieren und hierbei vor allen Dingen auf Übungen Konzentrieren, die über den oberen [b:a0a465258c]und[/b:a0a465258c] unteren Ansatzpunkt der Bauchmusken laufen, also Crunches, Cable-Crunches, etc. in Verbindung mit Knieheben oder Beinheben, gerne als Supersatz. Anschließend eine kontrollierte Diät, ob LowFat, AD oder LowCard ist egal. Das evtl. mit aufgebaute Fett muß wieder runter. Was übrig bleibt sind die aufgebauten Muskeln, auch am Bauch, die das weichere Bindegewebe nun mehr "ausfüllen" wodurch der Bauch optisch flacher, muskulöse und straffer wirkt. Das Prinzip ist übrigens das gleiche wie bei vielen Wettkampfathleten, die im Laufe der Jahre feststellen, daß sich die Stellen, die am Anfang ihrer Wettkampflaufbahn relativ weich wirkten, mit jeder Wettkampfdiät (die ja wirklich bis auf 3-5% KF geht) auch in der Offseason härter wirken und besser in Form sind. Ich hatte z.B. früher oft Probleme mit meinem Bauch, heute, nach 11 Jahren WK-BB ist mein Bauch auch in der Offseason immer so gut in Form, daß man die Bauchmuskeln gut sehen kann, trotz 15 kg über Wettkampfgewicht. Wie gesagt, auch wenn es ihr schwer fällt mit dem Zunehmen, laß sie es ruhig mal ausprobieren. Es funktioniert. Grüße BamBam[/b]

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.11.2003 11:04     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bam Bam :daumen: Danke für die Antwort. [quote:f881aaab77="BamBamsCorner"]Eine Frage habe ich außerdem noch. War sie mal dick in der Vergangenheit und hat dann das ganze Fett irgendwann abgenommen ? [/quote:f881aaab77] Nein sie war immer sehr schlank. [quote:f881aaab77] Auch wenn es ihr schwerfällt, laß sie [b:f881aaab77]zunehmen[/b:f881aaab77]. Natürlich nicht Fett, sondern Muskelgewebe, also Training mit Gewichten forcieren, aerobes Training dafür einschränken. [/quote:f881aaab77] Finde ich interessant! Werde ich ihr vorschlagen. Dann kann man es ja mal ausprechen das Cardio alleine nicht unbedingt zum gewünschten "straffen" Körper führt. Gruß 8pack

IP: Logged

kathi77

Beiträge: 558
Aus: Hamburg
Registriert: 18.08.2003

05.11.2003 12:08     Profil von kathi77   kathi77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich stimme Bambam zu, dass es sich eher um schlaffes Bindegewebe, oder wie bei Frauen häufig, schwache untere Bachmuskeln handelt. Fett kann sie bei dem Gewicht kaum haben. Der Voschlag ist super, das könnte wirklich funktionieren. Und wenn nicht, dann wird auch nichts anderes helfen. Muss man dann leider so sagen. War sie denn schon einmal schwanger? Zusätzlich können auch hautstraffende Lotionen helfen, das Bindegewebe zu festigen. Solche, die auch Frauen nach einer Geburt nutzen. Ich weiß keine Marken, da ich noch nie schwanger war, aber in jeder Apotheke kann man ihr da Tipps geben.

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.11.2003 13:50     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist ihr aktueller Trainingsplan! Den hat sie mir eben zugemailt. OK ich hab auch etwas blöd geguckt aber was sagt ihr? BamBam help ;) 1. Brust/Trizeps/Schultern/Bauch Flachbankdrücken 4 Sätze 15/12/10/8 20kg/25kg/30kg/35kg Schrägbankdrücken s.o s.o. s.o. Fliegende /Flachbank KH 3 Sätze 12/10/8 5/6/7 Kg (pro KH ) Pullover KH 3 Sätze 12/10/8 8/10/12 kg Trizepsdrücken (Maschine) 3 Sätze 12/10/8 30/35/40 kg Trizeps (Kabelzug/Turm) 3 Sätze 12/10/8 10/12,5/15 kg Kickbacks 3 Sätze KH 12/10/8 r/l 4/5/6 kg Schulterdrücken (Multipresse) 3 Sätze 12/10/8 15/17,5/19 kg Seitheben 3 Sätze KH 12/10/8 4/5/6 kg Bauch: Situps gerade : 300 Situps Schräg : 200 pro Seite Beckenheben 200 Seitlich Rumpfheben (Schrägbank) 100 pro Seite Crunches (Beine oben) 100 Davor 1 h laufen 2. Rücken/Bizeps/Bauch Latziehen 4 Sätze 15/12/10/8 25/27,5/30/32,5 kg Pulley (Latmach.) 3 Sätze 12/10/8 15/20/25 k Hyperextensions (Schrägbank) 20/20/20 LH Ruden 12/10/8 20/25/30 Kg Bizeps Curl (SZ Stange) 12/10/8 17,5/20/22,5 kg Hammercurls abwechselnd KH 12/10/8 4/5/6 kg Bizeps Curls isoliert (KH einarmig) 12/10/8 4/5/6 kg Bauch siehe oben Aufwärmen siehe oben 3. Beine/Waden/Bauch Kniebeugen normal 12/10/8 30/35/40 kg Kniebeugen Multipresse (ganz tief /halb hoch) 10/8/6 15/20/22,5 kg Ausfallschritte LH 20/20/20 15kg/15kg/20 kg Leg Curl 12/10/8 15/17,5/20 kg Beinheben (Vorne) 12/10/8 15/17,5/20 kg Beinpresse 12/10/8 80/90/100 kg Waden (Beinpresse) 12/10/8 120/140/160 kg Ausdauer ohne Gewicht: Bein-Seitheben 200 pro Seite Bein Strecken 200 pro Seite Bauch siehe Oben Aufwärmen siehe oben

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1391
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

05.11.2003 15:00     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi 8Pack. Also, Sie macht relativ viele Sätze und scheint in den Sätzen aber nicht wirklich an die Grenze zu gehen, dafür sprechen die festen Wiederholungszahlen, die sie bei jedem Gewicht angeben kann. Außerdem ist das Bauchtraining absolut ineffektiv mit seinen hohen Wiederholungszahlen, wobei 3x die Woche Bauch absolut unnötig ist. Beim Rückentraining ist es absoluter Humbug vor dem Langhantelrudern Hyperextensions zu machen. Durch die Vorermüdung der Rückenstrecker wird sie nie ein wirklich schweres Gewicht beim Langhantelrudern nehmen können. 9 Sätze Bizeps sind im Anschluß ans Rückentraining wiederum zu viel. Mein Eindruck: Ein typischer Plan einer Frau, die panisch Angst davor hat zuzunehmen und daher lieber zu viel als zu wenig macht, allerdings das, was sie macht, nicht wirklich intensiv. Von wem hat sie den ? Hatte mal so eine Ex, die das genauso gemacht hat. Am Anfang eine Stunde auf dem Stepper, dann das Training in 45 min. durchgezogen, aber eigentlich nicht wirklich angestrengt. Hatte übrigens auch das Problem, daß sie zwar dünn war, aber nicht wirklich straff alles. 170cm, 52 kg. So, mein Vorschlag... 1. Brust/Schultern/Trizeps Flachbankdrücken 3 Sätze 5-8 Wdh. Schrägbankdrücken KH 3 Sätze 8-10 Wdh. Fliegende negative Schrägbank 3 Sätze 6-10 Wdh. Seitheben 4 Sätze 8-12 Wdh. Schulterdrücken 3 Sätze 5-8 Wdh. Dips 3 Sätze max. Wdh. (bei mehr als 12 mit Zusatzgewicht) Trizeps Kabelzug 3 Sätze 6-10 Wdh. Anschließend 30 min. laufen als Intervall-Training 2. Rücken/Bizeps/Bauch LH Ruden 4 Sätze 6-10 Wdh. enges Latziehen 3 Sätze 5-8 Wdh. Kurzhantelrudern 3 Sätze 6-10 Wdh. enge Klimmzüge im Untergriff 3 Sätze Max. Wdh. Hammercurls 3 Sätze 5-8 Wdh. Beinheben hängend 4 Sätze max. Wdh. Crunches mit Kurzhantel vor der Brust 4 Sätze 20-30 Wdh. Hyperextensions Gewichtsscheibe vor der Brust 3 Sätze 8-12 Wdh. Anschließend 30 min. laufen als Intervall-Training 3. Beine/Waden 3 Supersätze aus Beinstrecken 8-12 Wdh. Kniebeugen tief 5-8 Wdh. 3 Supersätze aus Beinstrecken 8-12 Wdh. Beinpresse 5-8 Wdh. 3 Supersätze aus Beincurl 8-12 Wdh. gestr. Kreuzheben 5-8 Wdh. Wadenübung nach Wahl 5 Sätze 15-20 Wdh. Glaube kaum, daß sie hinterher noch laufen kann. Die Supersätze gehen aber eh schon genug auf die Pumpe. Das Lauftraining 2x/Woche ist ein Zugeständnis an sie. Die Gewichte sollten jeweils so gewählt werden, daß JEDER Satz bis zum positiven Muskelversagen geführt wird. Im letzten Satz kann ggf. mit abnehmendem Gewicht als Strip-Satz oder mit Hilfestellung gearbeitet werden. INTENSITÄT ist das Schlüsselwort. Das Beintraining ist für sie eine komplette Umstellung und sehr kurz, aber extrem intensiv. Die meisten Frauen wollen an den Beinen eh nicht soooo viel Masse, entsprechend dürfte da Supersatztraining mit Vorermüdung hier sehr effektiv für sie sein. Wichtig auch hier: Jeder Satz geht bis an positive Muskelversagen. Wichtig ist in dem Zusammenhang die Ernährung. Kalorien nicht auf den Tag rechnen, sondern auf die Woche. Ich gehe davon aus, daß sie mit ihren aktuellen Kalorien ihr Gewicht hält, insofern versuchen in der Woche 2000 Kcal mehr zu essen, das sind etwa 300 Kcal /Tag. Diese überwiegend aus proteinhaltigen Nahrungsmitteln. Sollte sie damit zu schnell zunehmen, dann etwas reduzieren. Es sollte eine Gewichtszunahme von 500g im Wochenschnitt erreicht werden. Nicht wundern, wenn es in der ersten Woche vielleicht 1-1,5 kg ist, das wird auch wieder weniger. Viel Erfolg BamBam

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

05.11.2003 15:26     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi BamBam, nochmal danke für die Antwort. Ich finde du hast da absolut recht. Ich werde ihr deinen Vorschlag zukommen lassen. [quote:b09b7fe2df="BamBamsCorner"] Von wem hat sie den ?[/quote:b09b7fe2df] Von mir nicht! Keine ahnung wie der entstanden ist. Ich frag sie mal aber kann gut sein das sie ihn sich selber gemacht hat. Gruß 8pack

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

05.11.2003 16:14     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist ein Trainingsplan aus den siebzigern und ohne stoff ist es unmöglich damit muskeln aufzubauen - sieht man auch an den Trainingsgewichten Volumen reduzieren - Intensität erhöhen und Cardio streichen. Erst mal 5- 8 kg zunehmen und dann mit einer Low Carb Diät wieder runter. Gruß

IP: Logged

NJLow

Beiträge: 25
Aus: Düsseldorf
Registriert: 30.06.2003

05.11.2003 21:46     Profil von NJLow   NJLow eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich denke, das mit dem speckring kann schon sein. eine freundin von mir wiegt bei 1.78m größe nur 55kg und ist auch sehr speckig... warum?! weil sie absolut null muskeln hat. sie hält keine besondere diät oder so aber obwohl sie so groß und schlank ist, hat sie echt eine speckrolle am bauch. lass sie doch mal spaßenshalber ihr körperfett messen (ich weiß, dass die waagen und methoden ungenau sind) weil wirklich viele schlanke/dünne mädchen haben einen ziemlich hohen fettgehalt, teilweise, weil sie sich die muskeln weggehungert haben. sie sollte echt krafttraining machen. dadurch habe ich jetzt auch in ein paar monaten OHNE groß auf die ernährung zu achten 6% KF abgenommen (muss noch mehr werden, also nicht mehr so viel schrott essen ;-) )

IP: Logged

Marlene

Beiträge: 2
Aus: Bergheim
Registriert: 10.03.2003

06.11.2003 10:05     Profil von Marlene   Marlene eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo zusammen, Zunächst einmal vielen Dank für Eure Beiträge; speziell an Bam Bam für den klasse Trainingsplan. Ich teste das auf jeden Fall mal an... ich möcht mich nun outen und mal selbst Stellung nehmen zu meinem Bauchring. Vorab zur Erklärung: Ich bin kein dünnes, muskelloses Mädchen. Ich wiege 55 kg bei 168 cm. Ok ich bin kein Muskeltier aber doch recht gut durchtrainiert. Ich betreibe seit meinem 6. Lebensjahr Sport, davon gut 10 Jahre Leistungssport ( Judo, Bundesliga). Seit ca. 5 Jahren trainiere ich nur noch im Studio und laufe. Mein Cardio Programm dient nicht in erster Linie zur Fettverbrennung und Gewichtsreduktion sondern hat seinen Grund darin, daß ich Marathons laufe, und dafür ist ein Lauftraining halt ziemlich wichtig (essentiell sozusagen :)) Soviel zur Vorgeschichte. Bindegewebsschwäche im Unterbauchbereich (typisch weiblich) scheidet aus.. mein ringlein sieht eher wie der typisch männliche love handle -Ansatz aus. Wenn ich gewichtsmäßig 2-3 kg runter gehe sind die bauchmuskeln auch durchaus erkennbar aber es gibt halt immer noch diese minimale Fettschicht in Form eines Rettungsringes. Ich teste auf jeden Fall mal die Kraftvariante und reduziere das Lauftraining ein wenig, vielleicht paßt das ja dann :vogel: ..Liebe Grüße

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1225
Aus:
Registriert: 19.05.2002

06.11.2003 10:32     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist ein typisches problem sehr kohlehydrathaltiger Ernaehrungsweise

IP: Logged

Elaria

Beiträge: 183
Aus: Dark Star
Registriert: 26.03.2003

06.11.2003 22:14     Profil von Elaria   Elaria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Marlene, da befindest Du Dich in bester Gesellschaft: Heidi Klum hat auch so eine eiserne Reserve in der Bauchregion - bei offensichtlich niedrigem KF. Sieht natürlich trotzdem hübsch aus! Dünne Menschen sind irgendwie sehr kritisch mit der einzigen verbleibenden zarten Problemzone. However, ich kenne das - und habe mich auch fürs Aufbauen entschieden. Viel Erfolg! E

IP: Logged

Marlene

Beiträge: 2
Aus: Bergheim
Registriert: 10.03.2003

07.11.2003 11:50     Profil von Marlene   Marlene eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Elaria Danke für diese aufmunternden Worte. Der Heidi Klum-Vergleich ist Balsam fürs angeknackste Ego ;) Na ja, ganz so schlimm ist es ja nicht, aber es ärgert schon wenn die Figur durch so eine speckige Kleinigkeit an Perfektion einbüßt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende.

IP: Logged

Monika01

Beiträge: 261
Aus: irgend wo
Registriert: 17.10.2003

07.11.2003 13:02     Profil von Monika01   Monika01 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@8pack hier muß ich leider sagen es gibt genetische grenzen, Jeder Mensch hat seine veranlagung. der eine mehr der andere weniger, hör auf Bam Bam und nimm seine tips an. kann da nicht mehr oder andere vorschläge bringen, kenne den mensch nicht ihre gewohnheiten, ihr alltag ihr essverhalten und so weiter..... aber wenn die tips von bambam nicht helfen, wäre ich auch fast mit meinem latein am ende. hab für mich gemerkt, daß was ich vorher nicht für möglich hilt, es ist vieles möglich...................viellllll. dazu muß man auch vom kopf her bereit sein und einiges für tun, wenn es einem so wichtig ist. leider bin ich dir keine große hilfe, berichte aber weiterhin über ihr werdegang vielleicht fällt uns noch was ein und wir bekommen, daß zusammen hin. gruß moni

IP: Logged

Nik_ki

Beiträge: 8
Aus: Hamburg
Registriert: 28.11.2003

28.11.2003 16:20     Profil von Nik_ki   Nik_ki eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8997c7f73e="kathi77"] Fett kann sie bei dem Gewicht kaum haben. [/quote:8997c7f73e] Natürlich kann sie bei dem gewicht fett haben. schau dir mal so einige models an bei den schwabbelt das was über den knochen hängt auch. ich habe es am eigenen körper erlebt, 45 kg gewogen, aber ein enormen anteil an körperfett, dank krafttraining wiege ich nun 50 kg, aber meine klamotten aus der 45 kg-zeit sitzen weiter als sie mit 45 kg saßen, außerdem fragen mich immer wieder leute ob ich schon wieder abgenommen habe. wenn ich nun meinen körper betrachte, ist er top, kaum eine stelle wo ich fett zwischen muskeln und haut finde, mit 45 kg wollte ich immer noch weiter abnehmen, weil eben überall speckrollen waren. das körpergewicht sagt rein gar nichts über den fettgehalt aus. jetzt kann ich meine muskeln sehen, bei 45 kg sah ich keine, weil auch kaum welche unter der fettschicht waren. Gruß Nikki

IP: Logged

INTENSITY

Beiträge: 246
Aus: Fischamend A
Registriert: 03.05.2002

29.11.2003 21:12     Profil von INTENSITY   INTENSITY eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
....Gratuliere - endlich mal eine die es durchschaut hat. Gruß

IP: Logged

Nik_ki

Beiträge: 8
Aus: Hamburg
Registriert: 28.11.2003

01.12.2003 10:36     Profil von Nik_ki   Nik_ki eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke....:-) Hat auch lang genug gedauert! Gruß Nikki

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Masse, Was machen bei anfänglicher Gynäkomastie, GNC Show of Strength 2004 - Erste Infos, Viele Fragen eines Anfängers, Beweis das Keto ungesund ist !, Kurbewertung, welches buch?, Rücken, Keto, ernährungsplan.., hosen, Offener Brief zur Int.DM vom 15.11.03 von Katrin und Peter Kirsch, kennt einer Cytomel T-3, Wieviel Creatin?, entmündigt?, Prohormone nach testo kur, Creatin von Cux-A-Vit (siehe Link), Frage zu Dextro Energen, frage über spritzen, Probleme mit dem Körperfettanteil, Eintritt bei der meisterschaft, Bush ist langweilig, Zu hohe Dosierungen, Penis"problem", 2 Trainingspläne... welcher besser?!, Frage zu 20er Kniebeugen, @dancerinthedark, Trainingsplan - zuviel?, Haferflocken, Eure BB - Ziele für 04?, [Pics von mir nach 1 Jahr Training]


Themen dieser Seite:
Bauchring, Sätze, Wdh, Bauch, Ich, Fett, Training, Das, Gewicht, Gruß, Bam, Bambam, Woche, Frauen, Bizeps, Cardio, Diät, Trizeps, Die, Satz, Sie, Crunches, Seite, Brust, Supersätze, Also, Mein, Hyperextensions, Waden, Lauftraining


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
FB-50
Penisman. Orgasmus Wunder
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Pumping Iron 25th Anniversary DVD
Ultimate Nutrition Arginine Power - 100 Kaps.
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Bezaubernde Bernstein Halskette
Rio ouvert 3er S-L
The Lick - rotierende Zunge
Silber-Bikini
Sexuell hörig
Hi Tec Fat-Attack - 120 Kaps.
Vibrator Big Boy

- Hardcore Shop -
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose

- Hot Sex Shop -
Mini-G-Punkt-Vibrator
Buch Anal-Erotik
Leder Harness+Dildo S-L
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Secura Nougatti
Rio ouvert 3er S-L
Leder String Innenpenis S-L
Latex Rio schwarz S-L
Kaftan sw S-XL
Pearl Essance Anal Lovebeads
Lack Minibody schwarz S-L
Top + Lendenschurz sw S/M
Buch Die Lust an der Qual
Leder H.Brustharness M-XL
Secura hautnah 24er

- Berstein Shop -
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber Anhänger Wassermann
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Traumhafter Bernstein Silber Ring
Ohrstecker Silber-Bernstein
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN ROT
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Originelle Bernstein-Ohrstecker

- Hantelshop -
LBB-28
PSG-45S
LM-84SM
EXM-1550
KH
LDA-1
EXM-1900
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
KH-G
GO-7
PPB-32
SWT-16
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
FID-30
LB-48


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB