Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  @ "alle HIT-Erfahrenen" bezüglich HIT-Plan von Thorus

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author @ "alle HIT-Erfahrenen" bezüglich HIT-Plan von Thorus
Markus0082

Beiträge: 177
Aus: NRW
Registriert: 20.10.2001

11.12.2003 20:26     Profil von Markus0082   Markus0082 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ thorus Hi Thorus, wie sieht deine Empfehlung für Trainingsanfänger bzw. Leute mit längerer Trainingspause aus, was die WH-Zahl und Intensität betrifft? Sollten diese ebenfalls mit 4-6 WH bei dem Plan(-->Hit-Richtlinien Beitrag<--) beginnen und auch bis zum Muskelversagen gehen??? Was hälst du für sinnvoll? Gruß Markus P.s. Hab die Frage schon einmal in den HIT-Richtlinien gestellt, aber leider keine Antwort bekommen... :-(

IP: Logged

Markus0082

Beiträge: 177
Aus: NRW
Registriert: 20.10.2001

28.12.2003 15:31     Profil von Markus0082   Markus0082 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ alle "HIT-Erfahrenen" Hi, kann vielleicht jemand anders als THORUS etwas zu meiner Frage sagen ? Wäre echt nett *ganz lieb guck* Gruß Markus

IP: Logged

HARDER

Beiträge: 833
Aus: Rendsburg
Registriert: 26.09.2001

29.12.2003 04:14     Profil von HARDER   HARDER eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Markus, Thorus hat derzeit leider viel um die Ohren. Deswegen versuche ich dir mal zu helfen. Ich bin bei weitem Keiner, der sich gut in Sachen HIT auskennt, doch ich lese mich gerade rein. Ich würde Dir vorschlagen, den Plan für Anfänger zu nehmen den Thorus vorschlägt. Sollte dieser gut bei dir Anschlagen nimm den 3erSplit. Was die Reps angeht ist zu sagen, dass es hier nur um den Aufbauzyklus und den Kraftzyklus geht. Diese sollten in Perioden wechseln. Ca. 7 Wochen. Kraftzyklus: 2er-4er Bereich für den Oberkörper 4er-6er Bereich für den Unterkörper Aufbauzyklus: 4er-6er Bereich für den Oberkörper 6er-8er Bereich für den Unterkörper Ich denke, dass es hier nicht zwingend um die Reps geht, sondern um die Zeit, in der die Muskeln belastet werden. Setzt man einen 4-2-4 Zyklus an, sollten 10sek für eine Rep, multipliziert mit den Repszahlen, schon gute Fortschritte bringen. Hier der erwähnte "AnfängerPlan" von Thorus : [quote:a30f86cc39="Thorus"] Beispiel für einen 2er-Split (Anfänger und Aufbau) Montag: Brust, Schultern, Bauch ***************************** Bankdrücken, 1 Satz mit 3 bis 4 WH (Wiederholungen) Dips, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Butterfly, 1 Satz mit 5 bis 6 WH Frontdrücken sitzend, 1 Satz mit 4 bis 5WH Rudern stehend, 1 Satz mit 4 bis 5 WH KH-Curls sitzend, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Seitheben, 1 Satz mit 5 bis 6 WH Scottcurls, 1 Satz mit 4 bis 6WH Trizepsdrücken liegend, 1 Satz mit 4 bis 5 WH Crunches, 1 Satz mit 12 bis 15WH Pushdowns, 1 Satz mit 5WH Crunches, 1 Satz mit 12 bis 15 WH Donnerstag: Rücken, Beine, Waden, unterer Rücken ******************************************** Kniebeuge, 1 Satz mit 5 bis 6 WH Beinbeuger, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Nackenziehen, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Kniebeuge, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Beinbeuger, 1 Satz mit 4 bis 5 WH Nackenziehen, 1 Satz mit 4 bis 6 WH Beinpresse, 1 Satz mit 6 bis 7 WH Rudermaschine, 1 Satz mit 5 WH Beinstrecker, 1 Satz mit 6 bis 7 WH Rudermaschine, 1 Satz mit 5 WH Wadenheben stehend, 1 Satz mit 8 bis 12 WH Übung für Rückenstrecker, 1 Satz mit 8 bis 12 WH Crunches, 1 Satz mit 8 bis 12 WH [/quote:a30f86cc39] Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte ! lg SoldaT PS: Unbedingt jeden Satz bis zum positiven Muskelversagen betreiben. Tust du dies nicht setzt du das Grundprinzip vom HIT ausser Kraft !!!

IP: Logged

Markus0082

Beiträge: 177
Aus: NRW
Registriert: 20.10.2001

29.12.2003 15:01     Profil von Markus0082   Markus0082 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ok, Danke Soldat! Wollte mich vergewissern, ob es auch für einen "unerfahrenen" Muskel empfehlenswert ist bis ans positive Muskelversagen zu gehen, oder ob dies nicht nicht zwangsläufig zu Übertraining führen könnte. Man sagt ja das Anfänger und auch Leute nach einer längeren Trainingspause eher mit einer höheren WH-Zahl bzw. TUT trainieren sollten, um dem Körper die nötige Zeit zu geben sich an das Training zu gewöhnen... Muskelversagen ist ja schließlich auch eine "Intensitätstechnik", die anfangs Fortgeschrittenen vorbehalten bleiben sollte, zumindest beim Klassischen Volumenprinzip - laut diverser Meinungen. War mir deshalb etwas unsicher was die TUT und das Muskelversagen im Zusammenhang mit Anfängern und Trainingsunterbrechern angeht. ;) Gruß Markus

IP: Logged

Target112

Beiträge: 21
Aus: Borgentreich
Registriert: 02.03.2003

29.12.2003 17:55     Profil von Target112   Target112 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hier der 2 er Split als Exeltabelle zum Download. Downloaden -> Ausrucken -> Mitnehmen -> Eintragen -> Wachsen

IP: Logged

{salem}

Beiträge: 115
Aus: Frankfurt
Registriert: 26.11.2002

29.12.2003 18:30     Profil von {salem}   {salem} eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi Markus, ohne Muskelversagen funktioniert HIT leider nicht. Das wäre ja auch zu schön, ganz kurz, ganz selten und ganz locker zu trainieren und dann Kiloweise draufzupacken :-) Generell gilt, solange du das Gewicht aus eigener Kraft bewegen kannst(d.h. kein Schwung kein Abfälschen) tue es. Erst wenn, und das ist jetzt besonders wichtig, DEIN KÖRPER das Gewicht nicht mehr bewegen kann, nicht dein Kopf, erst dann hörst du auf. Wenn du wieder ein wenig im Training bist empfehle ich dir als erste Intensitätstechnik Superlangsame WH's (Kadenz 10-1-4 oder 10-10 und tut 60-90sec ), nach einiger Zeit mit 15sec Nachdrücken. Dannach kannst du auch mit Reduktionssätzen und Erzwungenen Arbeiten, aber immer mit bedacht, weil diese zwei Techniken stark an die Reserven gehen. Zur Orientierung poste ich dir mal meinen Plan: 1. Kniebeuge/Beinpresse 2. Bankdrücken(flachbank)/Dips 3. Rudern/Klimmzüge 4.Kreuzheben/Hyperext. 5.Bauch evtl. Seitheben am Gerät bei / = entweder oder IMMER NUR EINEN SATZ BIS ZUM MV(oder je nach Trainingzustand drüber)!!!! Kadenz 10-10, Tut 60-90 (in diesem Zusammenhang meine ich mit TUT, dass das MV zwischen der 60.-90. sec eintreten soll. Jede TE in gaaanz kleinen Schritten steigern bis du unter 60 sec fällst. Dann Gewicht notieren und mit einer andere Übung austauschen, die jedoch die selben Muskeln trainiert. Also z.B. du bist nach x Steigerungen beim Rudern unter 60sec gefallen, dann mach die nächsten Wochen halt Klimmis, wenn du dann wieder mit dem notierten Gewichtzum Rudern wechselst sollte du die 60 wieder knacken. Zum Schluß noch die Trainingfrequenz: Das ist bei mir eine wichtige Sache, mehr als einmal die Woche und ich bekomme Schlafstörunge, Pickel und werde Krank. Also ich fahre mit ein mal die Woche am besten, so ist übertraining kein Thema mehr, und immer eine kleine Steigerung drin, was langfristigen(!)Muskelaufbau sichert. Generell (jetzt werden einige aufschreien) solltest du bei HIT Nautilus oder MedX Geräte bevorzugen, weil mit freien Gewichten sehr viel Koordination und ein starker Trainingspartnen nötig sind um wirklich an's MV zu kommen. Dips und Klimmis sind aber auch super nach etwas Übung. So, ich hoffe ich konnte dir helfen Gruß, s. ps: wenn du die Intensität nicht erreichen kannst, was nicht schlimm ist und vielen Leuten so geht, das dir nach der 2.-3. Übung leicht aber schon deutlich schlecht und schwindelig ist, versuche lieber ein anderes Trainingssystem. Das hört sich jetzt hart an , aber ich hab schon so viele Erfolge und Misserfolge mit HIT gesehen und eigentlich steht und fällt alles damit, das die Leute denken sie würde hart trainieren, aber in wirklichkeit ist das eine etwas intensivere Gymnastik die sie da betreiben.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Wann beim 2-er Split Pause?!?!, Training in Heidelberg, Sojagetränk - Eiweiß?, Beratung !, Testalon2 v.BMS bzw.generell TT-Produkte als "Wiedergutmachung" des Su, DSDS-Revival / Rammstein (Warnung: aaaaaaaaaaalt!), XP Spy abstellen - wo?, "The Comeback" Unterschied DVD - Video - Original Posingmusik!?, Was haltet ihr von dem Plan, Krampfadern!, 5.600 Jahre Bauzeit für Tunnel, Splittprogramm ?, aufbautraining nach magersucht, wann kltschko kampf?, ich möchte dem vater danken, United Pharma Testo, D-bol vs. MET-AD17, Kalorienverbrauch dokumentieren, Cortison Blocker, Verkaufe Ultimate Nutrition Isopreme 2270 gr 44,90 zzgl. Versand, HD-Variante von Dr. Ken Leistner, Trainingspartner in Schleswig-Holstein, Electro Ghetto - das Album, Training bei Holkreutz, Wieviel g Kohlenhydrate/Fett/Eiweiß zum Abnehmen?, Wettkampf, Testo + Oxandrolone, 0,5L EW Shake wie teuer bei Euch?, brauche dringend hilfe, am po abnehmen, aber wie?


Themen dieser Seite:
Hit, Thorus, Plan, Erfahrenen, Satz, Muskelversagen, Markus, Gruß, Bereich, Rudern, Ich, Tut, Dips, Anfänger, Leute, Zeit, Crunches, Das, Kniebeuge, Gewicht, Also, Split, Kraft, Kadenz, Generell, Woche, Rücken, Klimmis, Soldat, Seitheben


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Ultimate Nutrition BCAA`s - 120 Kaps
Leder Strapsgürtel S-L
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
All Stars HY-PRO Riegel - 100g
Performance Hi-Vites - 120 Tabl.
Anhänger Kurzhantel groß
Leder Peitsche mit Penisgriff
Odyssey Slim Advantage Low Car Bar - 60g
LM-83
Edler Bernstein-Silber-Anhänger
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 2270g
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Anhänger NEPAL Silber mit Korallen und Türkisen
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
MPR-80

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Powerman MCT Oil - 500g
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel

- Hot Sex Shop -
Buch Qualen der Lust
Leder Bull Whip
Mini-G-Punkt-Vibrator
XXL-Vibrator
Analstöpsel The Tower
Xcel-Vibrator
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Lustfinger
ANOS Silikon-Fluid 100 ml
Umschnall-Penishülle
Buch Flotter Dreier
Secura hautnah 24er
Vagina Kiss
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Rillen-Vibrator

- Berstein Shop -
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Ohrstecker Silber-Bernstein
ZWILLINGE
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Edle Bernstein Silber Ohrstecker
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Schönes Bernstein Armband mit Silber in Herzform
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Edler Bernstein Ring mit Silber
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber

- Hantelshop -
OP-R-250
Kniebeugenständer
PM-65
LA-79SM
PSG-45SM
Einzelgriff
BC-2
LPH-1000
RC-06
CCO-112
Laufband SL6.0T
OP-5
SP-2.5kg
FID-70
OP-R-125


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB