Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Die richtigen Supplements für Radsportler

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Die richtigen Supplements für Radsportler
derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

17.01.2004 11:53     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, ich suche die richtigen supplements für radsportler... ich trainiere jährl. ca. 10.000-12.000km und nehme an ca. 20 wettkämpfen teil. ich bräuchte nur noch den nötigen feinschliff !! - besser sauerstoffaufnahme - fatburner - u.s.w. kann mir jemand ein paar produkte nennen, die für mich in frage kämen? ..und woher ich diese beziehen kann...? mfg klaus

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

17.01.2004 12:04     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Welche Strecken fährst du denn in den Wettkämpfen??? Also um die sprintfähigkeit und Kraft, die man beim Fahradfahren ja braucht zu verbessern kannste erstmal Kreatin nehmen. Es wird zu ATP umgewandelt und liefert dem Muskel pure energie. Zuden Pumpt es den muskel durch Wassereinlagerung ein wenig auf und macht ihn Stärker MfG Jul

IP: Logged

derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

17.01.2004 12:48     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
unterschiedlich:cc-rennen ca 20-30 km & marathonrennen von 40-100km kreatin hab ich schon getestet... mfg r.p.

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

18.01.2004 00:06     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wars gut?? Interessiert mich wie und ob es bei einem sport wie radfahren wirkt Jul

IP: Logged

derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

18.01.2004 09:57     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kreatin hab ich anfang der saison genommen. nicht so hoch dosiert wie beim bb, dafür was langer; ca. 10 wochen. habe meine leistung dadurch was steigern können. mfg r.p.

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

18.01.2004 11:17     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast du wärend dieser zeit muskelmasse zugelegt??? Du machst kein BB oder? Jul

IP: Logged

derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

18.01.2004 14:33     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, hab bis vor 4 jahren intensiv kraftdreikampf gemacht ( ca. 8 Jahre lang, gewicht damals: 94 kg, heute ca.76kg bei 1,80m körpergrösse). bin dann allerdings auf ausdauersport umgestiegen; hab ich früher auch so nebenbei betrieben, nur nicht so intensiv. durch das kreatin in verbindung mit ausdauersport hab ich nicht wirklich viel muskelmasse aufgebaut, allerdings die kraftausdauer erhöht. hab im gegensatz zum bb auch kleinere dosen tägl. zu mir genommen. damals im kraftsport sah das was anders aus... man sah schon, dass man auch muskelmasse zugelegt hat. mfg klaus

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1521
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

20.01.2004 11:43     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zu Krea: http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=13939 Mfg virenque

IP: Logged

hugostrasser

Beiträge: 19
Aus: Adenau
Registriert: 19.06.2002

25.01.2004 18:01     Profil von hugostrasser   hugostrasser eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wolltes du Tips zu legalen Sups oder zu Doping????????ß

IP: Logged

Zardoz

Beiträge: 227
Aus:
Registriert: 25.09.2001

25.01.2004 19:25     Profil von Zardoz   Zardoz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:winke: @derbergruft Erst mal wunder ich mich, daß du bei dem Trainingsumfang, solche Kurzdistanzen zurücklegst: Marathonrennen von 40 - 100km!!! Das ist doch wohl ein Scherz! Wenn man guten Willens ist, kann man hinter vorgehaltener Hand bei 300km schon mal von Marathon sprechen, oder gibt es Alpenmarathons, die schon bei 100 km als solche bezeichnet werden?

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

25.01.2004 19:44     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kommt auf die Intensität an und im Breitensport werden 90+Km MTB,als Marathon gehandelt. So´n CC-Renne über 1 Std. stelle ich mir auch nicht ganz einfach vor. Fährst du Crossrennen? Gruß rob205

IP: Logged

Adamkos

Beiträge: 34
Aus: Saarland
Registriert: 13.01.2004

26.01.2004 18:18     Profil von Adamkos   Adamkos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zardoz@ Das ist kein Scherz!!! Ich fahre Strassenrennen und auch MB-Marathons.... Ich bin Strassenmarathon von 280km gefahren und MB-Marathons von 130km..... Es steht fest das die 280 km fast Kinderkram waren gegenüber den 130 über Stock und Stein!!!!!! Ich nehme kein Creatin da ich durchs Kraftraining schon schwer genug bin und ich bei Creatin immer 2 Kg zunehme..... Jul@ meinst Du wirklich die Kraftausdauer erhöht sich??Ich bin immer davon ausgegangen das man einfach nur weiter Sprinten kann!!! Gruß, A.

IP: Logged

derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

27.01.2004 18:21     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
..ist halt so, dass gewisse mtb-rennen schon ab 40 km als "marathon" ausgeschrieben werden!! habe auch schon an längeren distanzen teilgenommen, hatte allerdings jedesmal nach ca. 100km starke muskelkrämpfe. habe mich deswegen auf max. 100km renndistanz beschränkt. @hugostrasser: mir wäre schon ein mittel recht, was mich weiterbringt...!! cya

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

30.01.2004 09:35     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ berg ruft, ohne entsprechende Vorbereitung durch vernünftiges Training bringen dir all die Medis nichts. Ich kenne Jungs die natural unter die top 5 fahren und zwar auf der langdistanz wie kirchzarten, farmersbach un co. wenn du nicht die kilometer in den füßen hast, dann lass das stoffen mal schnell sein. wichtig um vorne mit zu fahren = 1. Talent 2. Training 3. passende Nährtsoffversorgung im Rennen wie trinken und essen 4. als aller letztes das stoffen. Bei MTB marathons wird nicht kontrolliert, daher kann man theoretisch fast alles nehmen. Aber selbst wenn Du was nimmst, es wird es dir nicht viel nützen, wenn Du nicht einmal die 100km durchfahren kannst. Wenn Du vorne mitfahren willst auf der langdistanz, dann musst Du im Training 1200km/Woche runterschruppen können ohne auch nur ein wenig zu wanken.... Also 260km mit einer durchschnittsleistung von 250Watt in der Grundlage ! Eine Dauerleistung von 350 Watt über 3Std solltest Du schon aufbringen können und eine Leistung von 470-500Watt über 4-5min solltest Du bei einem Gewicht von 70kg schon auf die Pedale bringen und zwar natural und erst wenn Du das schaffts, dann denke mal übers Stoffen nach. grüße Kappa

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1521
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

30.01.2004 12:59     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Herr Kappa :winke:

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

30.01.2004 13:04     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
servus virie alte allroundsportlerin, sag mal .. seit wann wohnst Du denn in der guten alten schwiz ? grüße Kappa :winke:

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1521
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

30.01.2004 13:13     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin umgezogen :engel:

IP: Logged

derbergruft

Beiträge: 10
Aus: Gummersbach
Registriert: 16.01.2004

30.01.2004 18:25     Profil von derbergruft   derbergruft eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@kappa: wie schon zuvor geschrieben hab ich mich auf xc-rennen und marathon-rennen dert mitteldistanz eingespielt !! bye

IP: Logged

Kappa

Beiträge: 462
Aus:
Registriert: 25.09.2000

01.02.2004 10:19     Profil von Kappa   Kappa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bergruft: Fatburner kannst Du dir schenken, schau das Du deinen KF Anteil runter bekommst <7% damit dein Leistungsgewicht stimmt. Trainiere regelmäßig im kraftausdauerbereich also mit geringen Kadenzen. Optimiere deinen runden Tritt durch einbeiniges fahren. Alleine durch eine wirkungsgradsteigerung kannst Du leicht 30 Watt draufpacken bei gleicher rel. VO2max. Von Supps wie ephe kann ich dir nur abraten, trinke drei espresso die sollten im grunde auch reichen. Das einzige was hilft sind EPO und Co. und selbst bei EPO ist es nicht gesagt, daß Du abgehst wie Schmidts Katze. @ viri: wenn Du interesse hast, ich habe zwei SRM an der Hand. Eine MTB Version mit Powercontrol V und eine Straße mit Powercontrol IV. Kannst dich ja dann melden. grüße Kappa

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

01.02.2004 16:28     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:78f3435c81="Adamkos"]Zardoz@ Jul@ meinst Du wirklich die Kraftausdauer erhöht sich??Ich bin immer davon ausgegangen das man einfach nur weiter Sprinten kann!!! [/quote:78f3435c81] Nein das meinte ich eigentlich nicht. Wenn das so rübergekommen ist nehme ichs zurück! MfG Jul

IP: Logged

Adamkos

Beiträge: 34
Aus: Saarland
Registriert: 13.01.2004

01.02.2004 19:21     Profil von Adamkos   Adamkos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jul @ *lach* :bat: Sorry, die Frage sollte eigentlich an den Herrn Derbergruft gehen. :balabala: Adamkos

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

06.02.2004 06:38     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann l-carnitin empfehlen,wenn man sich Ausdauermäßig an der Grenze bewegt,das macht die Beine doch ein wenig lockerer. Creatin werde ich dieses Jahr mal konsequent ausprobieren. Power-orot(Mg-orotat),wirkt frappierend gut bei Krämpfen,nach Schwitzorgien im Studio. Pyruvat? Jemand der Erfahrung hat und bitte nicht Leute mit KF>14%-ich trainiere 270km bei nem 23,5er Schnitt.... und Km-Leistungen unter 1500Km im Monat,wenigstens im Sommer.... Danke.

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1521
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

06.02.2004 14:09     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
L-Carnitin? Das ist doch was für halbe Männer..... G-Niniart ist hier das Mittel der Wahl! MfG

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

06.02.2004 14:30     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Von anti-training hab ich schon genug gehört,ich bin Grenzgänger und da bringt´s schon was,wenn´was was bringt :/ :)

IP: Logged

virenque

Beiträge: 1521
Aus: Schweiz
Registriert: 31.03.2001

06.02.2004 18:48     Profil von virenque   virenque eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aber was bringt es dir denn genau? Lockere Beine durch Carnitin? Wie soll das funktionieren? Wenn du angeblich so extrem an der Grenze bist solltest lieber auf eine ausgereifte Ernährung acht geben. Nichts anderes haut dich da weiter zurück als wenn du nicht richtig futterst. MfG

IP: Logged

Der Treter

Beiträge: 17
Aus: Erkner
Registriert: 11.09.2003

09.02.2004 00:23     Profil von Der Treter   Der Treter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, möcht mich nicht in die Diskusssion ein mischen ab wann was hart ist. Klar 50 km MTB ist härter als 130 km Strassenrennen "gemütlich" im Feld fahren. Die Angabe von 350 Watt Dauerleistung über 3 Std, die da genannt wurde ist sicher richtig um Vorne mit zu mischen. Auch der Hinweise alle Mittelchen helfen nicht, wenn man/frau nicht hart trainiert. Dennoch einige Ratschäge: Adriol (Siehe auch anderen Betrag in diesem Forum) zur Regenerationsverbesserung. Ephedrin (20 - 30 mg) / Koffein (100 mg) als kleinen Muntermachen bei langen Veranstalltungen oder auch mal an schlechten Tag als Trainingsbooster ist nicht gesundheitsschädlich. Zum Sprinten ganz legal um die Luft zu verbessern 4-5 Stösse Salbutamol. Aber immer daran denken: :dreh: [b:8729535182]Radfahren kommt von Radfahren[/b:8729535182]

IP: Logged

Adamkos

Beiträge: 34
Aus: Saarland
Registriert: 13.01.2004

09.02.2004 06:54     Profil von Adamkos   Adamkos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6a584ae771="Der Treter"] Aber immer daran denken: :dreh: [b:6a584ae771]Radfahren kommt von Radfahren[/b:6a584ae771][/quote:6a584ae771] [b:6a584ae771]Schön gesagt Herr Treter....*grinsel*[/b:6a584ae771] LG, Adamkos

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
testalon 2. wundermittel oder schwachsinn?, Trainingspläne von Profies!, All Stars TEST-X 250, Kevin Levrone-Offizielle Bekanntgabe seiner Zukunftsplaene, tamoxifen al 20, tattoo, Frage wegen Zinkchelat, Methoxy Pro?, Für alle die 110% geben, Fussball und Training ?!?, fitnesstrainer B Lizenz, Welcher Weg führt ans Ziel, TNT oder Wie es in Wellnesstudios zugeht (Langes Post), trenbolone von moonlight, Urlaub während der Kur, Androdiol, Trainingsplan mit Kreuzbandriss, Ernährung, Schwerpunkt Bankdrücken, Trainingsplan überarbeiten, Bizepscurls. Euer Anfangsgewicht und euer jetziges, komischer Schweißgeruch, geteilte trainingstechnik, Hilfe erbeten wegen extraboline und labor !, Powerman Creatin und Glutamin, Bücher über Bodybuilding, Testo-Enanthat, An alle-frage, testokur..., Gut für den Muskel ?


Themen dieser Seite:
Die, Radsportler, Supplements, Jul, Ich, Mfg, Watt, Radfahren, Das, Mtb, Wenn, Kappa, Aber, Creatin, Std, Adamkos, Training, Sprinten, Beine, Gruß, Zardoz, Von, Epo, Marathon, Hallo, Strassenrennen, Powercontrol, Grenze, Hand, Carnitin


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Zughaken
Buch Kamasutra
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
SP-5kg
Silber-Bikini
BF-48
Synergistisches Muskeltraining
CBT-380
Traumhaftes Armband aus
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Bernstein Silber Anhänger in grün
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Honig

- Hardcore Shop -
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Dymatize Supreme Whey - 908g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel

- Hot Sex Shop -
Set Sexy Fun Kit
Penisringe-Set Get Hard
Rio ouvert 3er S-L
Perlen-Penisring
Nature Skin Lust Sleeve
Buch 1666 Witze
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Herren Chastity Belt S-L
Leder Klatsche
Herzchenstring rot S-L
Overknees schwarz S-L
Natürliche Penis-Vergrößerung
Latex Rio schwarz S-L
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Perlen-Vibrator Horny Rabbit

- Berstein Shop -
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Edler Bernstein Silber Anhänger
Wunderschönes Bernstein Silber Armband
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
Originelle Bernstein-Ohrstecker
Bernstein Silber Armband in Honig
Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
Traumhafte Silber Ohrstecker
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Wunderschöne Bernstein-Silber-Ohrstecker
Originelle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier

- Hantelshop -
Einzelgriff
LA-79S
OAS-14
CAB-360
Olympia-Kurzhantel
Olympia-Langhantel
AAB-26
GWT-4
LA-77
CCO-112
PVKC-83
GS-48
PSS-60
SZ-S
HCG-900


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB