Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Die HIT - Masche muss aus dem ernsthaften BB verschwinden

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Die HIT - Masche muss aus dem ernsthaften BB verschwinden
szeneforist

Beiträge: 65
Aus:
Registriert: 17.01.2004

23.01.2004 11:28     Profil von szeneforist   szeneforist eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe HIT zwei mal versucht, und die Resultate waren schlechter als wenn ich gar nicht trainiert hätte. Alles was passierte war, dass ich Muskeln verlor, Fett aufbaute und von Training zu Training Kraft einbüßte. Das alles ging schneller als ich es von Phasen ganz ohne Training gekannt habe. Meine Schlussfolgerung: - HIT st nur eine Außrede für Weicheier die nach einer Abkürzung suchen weil sie nicht hart trainieren können (wollen). - Wer seinen Körper mit dem üblichen Schema auf ein hohes Niveau gebracht hat , kann dieses mit weniger Stimulation wie bei HIT nicht einmal halten. - Die meisten HIT-Fachleute sind diejenigen, mit 38er Bizep und 70 Kilo bei 185, die alle anderen die im Gegensatz zu ihnen Erfolg hatten, als nicht logisch denken könnende Trottel bezeichnen. Und all das, obwohl das einzig greifbare Argument - Nie hat jemand mit HIT etwas erreicht, außer MIKE MENZER, der hat seinen Anhängern das Geld aus der Tasche gelogen - deutlich zeigt: hör auf mit HIT oder verabschiede dich von allen Erwartungen bezüglich Muskelmasse und Kraft und werde Philosoph mit Spaß am Training um seiner selbst willen.

IP: Logged

eisenhart

Beiträge: 8
Aus: Berlin
Registriert: 21.12.2003

23.01.2004 11:41     Profil von eisenhart   eisenhart eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo also in einem muß ich dir recht geben.die kraftleistung fällt mit hit gegenüber volumen sowas von in den keller das ich es nur einmal ausprobiert habe und für mich ist es nicht mehr interessant.allerdings habe ich tatsache masse aufbauen können das muß ich auch sagen. bye

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

23.01.2004 12:06     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@szeneforist, seltsamerweise trainieren die "foreneigenen Vorzeige-BB", Stephan Deininger aka Thorus bei den Natural-BB und Peter Trenz aka Bluemchen bei den IFBB-Profis recht erfolgreich nach HIT. Wenn Deinen gewaltigen Maße also stimmen, was ich hiermit erstmal schwer bezweifle, dann solltest Du auch schon recht bekannt sein. In diesem Falle wär es doch mal ganz nett, wenn Du Dich zu erkennen gibst. Bilder dazu sind auch nicht schlecht. Ansonsten sehe ich hier keinerlei Diskussionsgrundlage. Allein der Umstand, daß ein Forenneuling seine Angaben fälscht um ein wenig herum zu prollen, verbietet mir eigentlich hier überhaupt was hinzuschreiben.... Und jetzt warte ich mal darauf, was da noch so von Dir kommt....

IP: Logged

bx

Beiträge: 15
Aus: BX
Registriert: 30.05.2003

23.01.2004 12:16     Profil von bx   bx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alein schon deine Aussage: "Ich habe HIT zwei mal versucht, und die Resultate waren schlechter als wenn ich gar nicht trainiert hätte. Alles was passierte war, dass ich Muskeln verlor, Fett aufbaute und von Training zu Training Kraft einbüßte. Das alles ging schneller als ich es von Phasen ganz ohne Training gekannt habe. Meine Schlussfolgerung: - HIT st nur eine Außrede für Weicheier die nach einer Abkürzung suchen weil sie nicht hart trainieren können (wollen)." ist doch ein Wiederspruch Mit Training mehr Kraft und Masse abgebaut als ohne Training ??? Wie soll das möglich sein?? Vieleicht Übertraining??? das HIT Training war anscheinden ZU HART für dich gruss

IP: Logged

Body Baustelle

Beiträge: 504
Aus: Neuss
Registriert: 20.10.2003

23.01.2004 13:12     Profil von Body Baustelle   Body Baustelle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja ehrlich, kann mir gut vorstellen dass bx recht hat, nämlich dass das Training zu hart für dich war. Vor allem..."ich habe es zwei mal probiert".. anscheinend hast du es zwei mal probiert und wärst fast aus den Latschen gekippt! Deine Angaben stimmen so bestimm auch nicht...deine Masse um 25 cm und dein Gewicht um 50 Kg gerundet, dann sind vom rest noch 18% KFA. Und einen 57er Arm?? HAHA BESTIMMT AUCH!!! Mit diesen Angaben wärst du bestimmt nicht ganz unbekannt, wie "wildsau" schon erwähnte! Poste doch mal ein paar Bilder von DIR, betonung liegt auf "DIR", damit du ja nicht auf die billige Idee kommst bei Google was einzugeben und das nächst beste Bild zu posten. Solange keine Bilder von dir erscheinen, kannst du mir mal einen :blowjob: (ich glaube da spreche ich für alle "HIT-trainierenden Weicheier") Schöne Grüße du Mädchen :finger:

IP: Logged

HITFighter

Beiträge: 530
Aus:
Registriert: 18.12.2001

23.01.2004 15:45     Profil von HITFighter   HITFighter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du solltest aus dem Forum verschwinden.

IP: Logged

lenox

Beiträge: 612
Aus: Kassel
Registriert: 26.06.2003

23.01.2004 16:15     Profil von lenox   lenox eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
absolut dumm diese aussagen. die jeglicher grundlage des bb wiedersprechen naja wird immer so leute geben die dummen sterben halt nicht aus gruß lenox

IP: Logged

Giantskiller

Beiträge: 373
Aus: Köln
Registriert: 11.11.2003

23.01.2004 16:42     Profil von Giantskiller   Giantskiller eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Super, da schreibt einer irgendwelche mega-unrealistischen Maße in sein Profil, macht eine schwachsinnige Aussage und will wahrscheinlich doch nur eine Diskussion vom Zaun brechen. Leute, er wird niemals Fotos von sich posten, weil er wahrscheinlich 70 kg wiegt und aussieht wie ein 12 Jähriges Mädchen. Vergesst ihn einfach. Verdammt, wenn Dorian wüßte, dass er Zeit seines Lebens falsch trainiert hat...

IP: Logged

xCursEx

Beiträge: 91
Aus: Sankt Augustin
Registriert: 01.09.2003

23.01.2004 16:44     Profil von xCursEx   xCursEx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Threadstarter Sorry, aber: Bist du blöd?

IP: Logged

wotan71

Beiträge: 30
Aus: Remscheid
Registriert: 29.12.2003

23.01.2004 18:15     Profil von wotan71   wotan71 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wer solche ansichten ernsthaft vertritt,hat sich nie wirklich mit bb auseinandergesetzt. ich trainiere jetzt im 10.jahr und hit hat mich vor 3 jahren bewahrt das training ganz hinzuschmeissen. wenn ich in 1 o. 2 sätze so viel intensität stecke,das mir fast der schädel auseinanderfliegt,bin ich dann ein weichei? nun,in diesem fall bin ich gerne ein weichei!!!! beste grüsse wotan71

IP: Logged

Mr.Sonnenstrand

Beiträge: 1016
Aus: "Rheinland"
Registriert: 26.11.2001

23.01.2004 22:54     Profil von Mr.Sonnenstrand   Mr.Sonnenstrand eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn wir alle gleich wären, dann würden wir alle mit gleichen Methoden gleiche Resultate erzielen. Es gibt Gesetzmässigkeiten die man beachten muss (Belastung-Erholung) doch die reelen Zahlen für einen persönlich, z.b. Satzzahl. Anzahl der Trainingstage/Ruhetage, "Intensität"-in all seinen Varianten) man für sich selbst herausfinden. P.S. ich würde nicht sagen das Blümchen ein "klassicher" HIT-Verfechter ist. Nach meiner persönlichen Beurteilung (hab ihn paarmal beim Training gesehen) trainiert er vom Volumen her "eher medium", und versucht hierbei die Intensität zu erbringen die ihm möglich ist. Er beschränkt sich nach den Aufwärmsätzen meist auf einige (wenige) "intensive" Sätze pro Übung, und wechselt dann die Übung. Desweiteren trainiert er "durchschnittlich" an 5 Tagen in der Woche (was ja auch dem kl. "HIT" widerspricht). Berichtige mich "Pit" wenns nicht ganz stimmen sollte.... "Es gibt keine Geheimnisse.....nur Tr....."

IP: Logged

cambaz

Beiträge: 25
Aus: Köln
Registriert: 25.03.2003

24.01.2004 00:51     Profil von cambaz   cambaz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wo häste jespielt jung?

IP: Logged

WuddiWuppen

Beiträge: 348
Aus: Rheda-Wiedenbrück
Registriert: 10.04.2002

24.01.2004 04:05     Profil von WuddiWuppen   WuddiWuppen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man sollte jedem das Seine zugestehen. Bloss was mich stört, HIT wird meist auf Heavy Duty oder Superslow reduziert, ist aber in Wirklichkeit farcettenreich. Ich frage mal wieder Szeneforist, wo hört HIT auf und wo fängt Volumen an? Falls Du Dir aus dem Tread hier nicht Deinen Spaß machst..... :dreh: Ich schätze mal, Du wolltest hier so einen Aufschrei provozieren. Was allerdings stimmt, viele scheitern mit Hit, weil sie sich nicht richtig ins Zeug legen beim Training, sondern das Training in 30 Minuten mit der Intensität von einem Volumentraining von 90 Minuten und länger absolvieren. Gruss Wuddi

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

24.01.2004 09:24     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4393e98957]Ich habe HIT zwei mal versucht, und die Resultate waren schlechter als wenn ich gar nicht trainiert hätte[/quote:4393e98957] Mein Gott zweimal versuch und gleich voll die Peilung von allem Respekt! [/quote]Alles was passierte war, dass ich Muskeln verlor, Fett aufbaute und von Training zu Training Kraft einbüßte. [/quote] Natürlich darfst du dabei nicht so viel Fressen wie bei Volumen [quote:4393e98957] HIT st nur eine Außrede für Weicheier die nach einer Abkürzung suchen weil sie nicht hart trainieren können (wollen)[/quote:4393e98957] Alleine für diese Aussage gehörst du gesperrt! Wenn ich die BBler bei uns im Studio so anschaue. Jeder arsch der nach einem Volumenplan macht, hört nach der 6 WH auf weil er denkt das reicht schon. Wenn ich mir im gegensatz dazu die Hit'er anschaue, die gehen soweit das sie fast verrecken. [quote:4393e98957]Wer seinen Körper mit dem üblichen Schema auf ein hohes Niveau gebracht hat , kann dieses mit weniger Stimulation wie bei HIT nicht einmal halten[/quote:4393e98957] Das muss jeder für sich rausfinden. [quote:4393e98957]Die meisten HIT-Fachleute sind diejenigen, mit 38er Bizep und 70 Kilo bei 185, die alle anderen die im Gegensatz zu ihnen Erfolg hatten, als nicht logisch denken könnende Trottel bezeichnen. Und all das, obwohl das einzig greifbare Argument - Nie hat jemand mit HIT etwas erreicht, außer MIKE MENZER, der hat seinen Anhängern das Geld aus der Tasche gelogen - deutlich zeigt: hör auf mit HIT oder verabschiede dich von allen Erwartungen bezüglich Muskelmasse und Kraft und werde Philosoph mit Spaß am Training um seiner selbst willen.[/quote:4393e98957] Ja sag mal du bist ja nur noch ein riesen idiot. Redest hier rum kannst ja nicht mal den Namen richtig schreiben, der Typ heißt Mike Mentzer! Dann sag mir doch mal wer Aaron Baker, Dorian Yates, Sergio Olivia und Stephan Deininger sind, und warum schon alleine hier im Forum so viele HITer sind? Sind die alle dämlich und bist du der einzige hier der alles gerafft hat? [b:4393e98957]Zusammenfassung:[/b:4393e98957] Dieses Thema ist eigentlich sowas von bescheuert, und verschwendet nur Platz. Ich bin selbst nach HIT wieder auf Volumen umgestiegen, aber nicht weil HIT nichts gebracht hat, sondern weil ich einfach die 2 Stunde täglich im Studio bei meinen Kumpels verbringen will und weil ich 12 mal in der Woche trainieren will! So und jetzt rechtfertige mal deine scheiss Ausage vor uns allen!

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7471
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

24.01.2004 13:03     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schön, wie sich alle aufregen... :)) Ihr scheint ja nicht mal zu merken, dass das ein Fake ist, der dazu dient, obenstehende und ähnliche Aussagen zu provozieren. Weg damit und Ruhe ist! Gx LP PS: 57er OA, 270kg BD? Nicht schlecht, mein Freund ;)

IP: Logged

szeneforist

Beiträge: 65
Aus:
Registriert: 17.01.2004

24.01.2004 19:28     Profil von szeneforist   szeneforist eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zu aller erst einmal, danke ich für die rege Anteilnahme. (und dafür, dass ihr mir meine Rechtschreibug verzeiht [hi, MENZER]) Ich weiß jetzt wenigstens mit wem ich es zu tun habe. Ich gebe nun meine Definition von HIT zum Besten. Wer mit dem gar nicht übereinstimmt, sollte nicht weiter lesen, da wir dann nicht über das gleiche reden. HIT bedeutet für mich: Es soll durch ein Training, dass so intensiv und kurz wie nur möglich (z.B. nur ein Supersatz bis zum Versagen pro Muskel), der Muskel maximal stimuliert und gleichzeitig dem Körper von seiner Regenerationsfähigkeit so wenig als möglich genommen werden, um Übertraining zu vermeiden. Dann gilt es mit dem Training so lange auszusetzen bis sich der Körper vollständig erholt und superkompensiert hat. (Im allgemeinen genau das, was wir alle auf dem "Mentzer Gedächnisvideo", dessen Inhalt ich übrigens zum Teil für gefaked halte, sehen konnten) Nun muß ich aber einiges richtig stellen. 1. Die Art und Weise meines Beitrages war zugegebenermaßen auch auf Provokation angelegt. 2. Der Grund warum ich mich zum Thema HIT geäußert habe ist, dass ich es nicht gut finde, wie zweifelhafte Fachleute Falschinformationen über Training, Ernährung, Supplements, chemische Hilsmittel etc. verbreiten und damit unerfahren Bodybuildern auf ihrem Weg zum Erfolg verunsichern. Wenn ihr keine Bodybuilder seit, habe ich mich nie an euch gewandt. 3. Die meisten über HIT gemachten Aussagen gehören zu diesen "falschen Wahrheiten". 4. Es steht außer Frage, dass die größten Nutzen die HIT je einem Bodybuilder gebracht hat, der erhöhte Kontostand und die Berühmtheit von MM sind. 5. Ich weiß wie Yates trainierte, wie lange sich Baker an ein HIT-Programm hielt und wie die Mentzer-Brüder in ihren Wettkampfjahren trainierten, keiner von diesen wohl berühmtesten Beispielen hat einen nennenswerten Teil seiner Körperentwicklung dem HIT zu verdanken. Sie trainierten alle hoch intensiv, aber nicht mit "HIT". Deininger wiegt meines wissens 70 kg oder? Trenz macht HIT?, das sah mir aber anderst aus. 6. Als ich schrieb, dass ich zweimal HIT ausprobiert habe, meinte ich nicht zwei Trainingseinheiten, sondern zwei mehrwöchige Zyklen (ca 7-8) im Abstand von mehreren Monaten. Dabei habe ich es nur ein zweites mal versucht, weil ich zuerst selbst nicht glauben konnte, wie schlecht mein Körper darauf reagiert. Ich dachte zuerst ich mache etwas falsch, aber letztendlich bestätigte sich die Untauglichkeit des Trainingsansatzes. 7. Zum Thema Anstrengung ein Beispiel für all diejenigen die glaben ich hätte mir keine Mühe gegeben: Beintraining mit HIT: Ich beginne mit zwei Sätzen Beinstrecken wobei ich mich sehr zurückhalte. Ziel ist es nur ein wenig den Blutfluss in Gang zu setzen. (noch weniger Aufwärmen wäre Selbstmord) Jetzt folgt ein Satz Beinstrecken mit ca 10 Wdh bis zum positiven Versagen plus zwei Wdh bei denen mich mein Helfer in der Positivphase unterstützt. Anschließend wechsle ich "so schnell es geht" zu Hackenschmitt-KB oder Beinpressen mit ca. 5 Wdh plus 5 Wdh unter mithilfe meines Helfers. Bei allen Wdh gilt: relativ langsam (3s hoch 5s runter), permanente Spannung, Spitzenkontraktion kurz halten. Trainingsdauer unter 10 Min. Danach bin ich ein paar Minuten auser Atem, aber ich fühle mich nicht schlecht, was auch nie Sinn eines Trainings sein darf. nach ein paar Stunden fühlen sich meine Beine nicht anderst an, als nach einem 1stündigen spaziergang. Rguläres Beitraining: Aufwärmen ca 3 Sätze Kniebeugen 30- 20 Wdh 5 Arbeitssätze 15-3 Wdh. Übung zwei und drei sind entweder Frontkniebeugen, Hacksqats, Ausfallschritte (Ich mache zwei Varrianten) oder Beinpressen jeweils 20-10 Wdh. Wdh. Geschwindikeit ist schneller aber kontrolliert mit permaneter spannung und ca 1-3 Min Pause zwischen den Sätzen. Die letzten Arbeitssätze jeder übung gehen bis zum positiven Versagen und sind für sich allein schon ebenso anstrengen wie fast ein ganzes HI-training. Dazu kommt ausführliches Dehnen vor während und nach dem Training sowie dreimal in der Woche. Gesamttrainingsdauer ca 110 Min. Danach bin ich so erschöpft, dass ich für den Rest des Tages nur noch herumliegen und essen kann. Ich wünsche mir dann immer HIT würde bei mir funktionieren und ich hätte meine Ruhe ohne mich so aus zu KOTZEN. Also an alle die glauben Ich sei ein Weichei. Probiert beide Varrianten aus, dann könnt ihr nachvollziehen, wieso ich glaube, dass alle HIT anhänger sich selbst etwas vorlügen um sich über die Notwendigkeit eines schweren, vollumenreichen und antrengenderen Training hinweg zu täuschen. 8. Was sind die Gegenargumente für folgende These: Zum Auslösen eines signifikanten Muskelwachstums benötigt es: Intensive Muskelkonzentrationen in ausrechender Anzahl, andauernder max. Pump, Geist- Muskel- Verbindung, die nur bei ausreichender Übung entwickelt werden kann und nicht bei einem satz alle XX Tage, schwere Gewichte die nur bei Pyramidentraining erreicht werden können, der Körper ist auch in sachen Trainingsvollumen anpassungsfähig und muss zum Fortgeschrittenen Status hin gesteigert beansprucht werden. Ein HI-training kann das nicht alles liefern. 9. Alle die mit HIT sehr große Erfolge haben bitte ich mir zu verzeihen, denn sie bestätigen als Ausnahmen die Regel und wurden von mir leider nicht beachtet. Vieleicht könnt ihr mir noch die Augen öffnen, wenn ihr einen Kniff kennt, der mir noch zum errfolgreichen HIT -Anhänger fehlt. 10. Allen anderen, empfele ich es mit dem klassischen 3 mal die Woche 3 Übungen 3 Sätze Schema zu probieren und mit ausreichender Erfahrung die notwendigen Adaptionen vor zu nehmen. Mit ausreichen Kalorien und Protein sowie Schlaf, muss sich dann einfach ein Zuwachs einstellen. Mit HIT probieren das manche ihr ganzes Atleten - Leben ohne Erfolg. 11. Sollte es unter euch jemand geben der glaubt, in Sachen Kraft und Technik ein hohes Trainingsvolumen unnötig machen zu können, rate ich sich zum nächsten gewichtheberverein zu begeben und sich mal kräftig auslachen zu lassen. 12. HIT ist absolut nicht die logische Konsequenz der Trainingswissenschaft. Gebt mir ein Argument! 13. HIT schränkt die Übungsauswahl ein. Tendenziel zu Maschienenübungen. Wer jedoch wie ich im Heimstudio trainiert, kann sich das nicht erlauben, sondern bevorzugt Grundübungen mit freien Gewichten. 14. In bezug auf meine Maße habe ich natürlich optimistisch gemessen - aber was sind schon 3 cm. entscheidend war für mich immer etwas anderes. Beim Bankdrücken mach ich immer mindestens 5Wdh, weshalb die 270 kg optimistisch geschätzt sind (tatsächlich zurzeit 20x 100; 15x 140; 10x 160; 8x 180, 6x200) Und mein Gewicht, na ja findet ihr das bei 185 cm denn so viel. Ich würde mich freuen, wenn einer von euch diese Diskussion noch auf einen bestimmten Punkt kongretisieren könnte, da ich bisher ja nur allgemeine Aussagen getroffen habe. Wenn nicht, soll das von mir bis in alle ewigkeit das letzte Wort zu diesem Thema, an diesem Ort gewesen sein.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

24.01.2004 20:07     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@szeneforist, Deine löchrige Argumentationskette in allen Ehren. Ich könnte sie Dir zerlegen bis Du nicht mehr weißt wo vorn und hinten ist. Nur stellt sich mir die Frage: Wieso soll ich mit jemandem diskutieren, der in seinen zweiten Posting in diesem Forum zugibt, daß er im ersten bereits gelogen hat??? Was kommt da noch an seltsamen Geschichten??? Sorry Baby, da mußt Du Dir einen anderen suchen. Es soll Leute geben, denen mußte die Mama als Kind einen Ring Leberwurst um den Hals hängen, damit wenigstens die Hunde mit ihnen spielen. Such Dir mal solche Typen, vielleicht haben die ja die Lust auf eine Diskussion mit Dir.... P.S. Die Aussage von Peter Trenz aka bluemchen bzgl. HIT findest Du hier: www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?p=493987&highlight=#493987 Schönen Tag auch noch...

IP: Logged

Giantskiller

Beiträge: 373
Aus: Köln
Registriert: 11.11.2003

24.01.2004 21:13     Profil von Giantskiller   Giantskiller eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mir fehlen die Worte bei soviel Ignoranz und Dummheit. Das Problem ist, das Du HIT ganz anders interpretierst als es der Fall sein sollte. Lied dir mal Thorus Beitrag durch. 2 Sätze für Beine nennst Du HIT? Hit fütr den Rücken bedeutet für dich wahrscheinlich ein Satz Klimmzüge und ein Satz Enges Rudern. Ok, deine Sache. Deine Kraftangaben sind auch äußerst amüsant. Von 5 x 200 schließt Du auf einmal 270 kg? Junge, dass sind 70 kg Unterschied. Aber ich will nicht weiter meine Zeit verschwenden, und ich rate allen Usern es auch nicht zu tun, vergesst ihn einfach, es ist einfacher mit kanonen auf Spatzen zu schiessen als mit ihm zu diskutieren.

IP: Logged

szeneforist

Beiträge: 65
Aus:
Registriert: 17.01.2004

24.01.2004 22:29     Profil von szeneforist   szeneforist eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
DER DUMME IST DER LETZTE, DER EINSEHEN WIRD, DASS ER DUMM IST. Mir würde es auch schwer fallen einzusehen, jahrelang meine Zeit unwiederbringlich mit falschem Training verschwendet zu haben. @WuddieWuppen Ich mach mir keinen Spass. Meine Antwort auf deine Frage: Vollumen fängt da an, wo ein Athlet mehr trainiert als notwendig, nur weil es in seinem, in diesem Falle falschen, Programm so steht. Ich habe das oft bei Leuten gesehen, die Programme aus z. B. der Flex herraus nehmen und sie ohne nachzudenken befolgen. Intensiv trainieren eigentlich alle guten Bodybuilder, nur ständig darüber zu reden, dass man doch viel härter trainiert als alle anderen, ist ein zeichen von Schwäche. Und das machen die HITer für mich ständig. HIT wäre eine Tolle Sache, wenn man zugeben würde, dass es neben der hohen Intensität auch eines gewissen Volumens bedarf. Aber nein, hohe Intensität wird als konträres Ziel zum Vollumen gesehen. Gegen diese Ansicht muss etwas getan werden, da sie viele naive Anfänger verblendet und um ihren Erfolg bringt. mfg R.W. @ Giantskiller Gib mir doch mal deine Interpretation von Hit ! Geht es denn nicht darum so wenig wie möglich zu trainieren? Ich beziehe mich, wenn ich über HIT rede immer auf Mentzers M & B 2 bzw. seine anderen Publikationen. Kennst du die überhaupt? Würdest du mich eigentlich auch kritisieren wenn ich sagen würde, dass ich immer noch HIT praktiziere, so wie ich es beschrieben habe? @ Wildsau (Waldmans Heil und Plattschuss) Du bist doch nur ein kleiner zwergiger Fan. So einer der nichts weiter mit seinen "Göttern" gemein hat als das Little-Man-Syndrom. Du gehörst zu der Sorte die wie Clowns gekleidet die dicken Jungs bei Meisterschaften oder der z.B. FIBO anbetteln, dass du ein Foto mit ihnen machen darfst, auf dem du neben ihnen dann völlig lächerlich aussiehst. Ich wette du trainierst nicht einmal. Und wenn ich wette keiner kann es dir ansehen. Vieleicht deine Mutti. Hat sie dir nicht schon mal gesagt, was für einen nietlichen Bizeps du hast. Du hast doch Komplexe. Wenn jemand hier im Forum die Wahrheit sucht und die Wahrheit deiner Meinung wiederspricht, dan mobst du ihn weg, oder? Und bitte rede nicht immer von Blümchen und Thorus. Wenn du schon jemanden anhimmeln willst, dann sag mal so Dinge wie: Der Coleman trainiert aber viel und hart und deshalb hat er so Dicke Muskeln. Und was du als Lügen bezeichnest ist ein ganz großes Übel im Bodybuilding. Man nennt es auch Angeberei und ich schäme mich dafür es getan zu haben. Aber Ich habe ja nicht gewusst, dass es hier um Personalien und nicht um die Sache geht. Wiederlege mir auch nur eines meiner Argumente und ich nehme alles zurück. P.S. Sobald ich entsprechende Bilder von mir habe (etwa Mai) werde ich sie hier zeigen . Dann wirst du womöglich noch mein größter Fan. Ha Ha Ha Ha Ha Ha Ha.......

IP: Logged

WuddiWuppen

Beiträge: 348
Aus: Rheda-Wiedenbrück
Registriert: 10.04.2002

24.01.2004 23:06     Profil von WuddiWuppen   WuddiWuppen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@szeneforist [quote:434f123e1a]Intensiv trainieren eigentlich alle guten Bodybuilder, nur ständig darüber zu reden, dass man doch viel härter trainiert als alle anderen, ist ein zeichen von Schwäche. Und das machen die HITer für mich ständig. [/quote:434f123e1a] Mit dem ersten Teil Deiner Antwort kann ich leben, wobei die Quote meiner Meinung nach eine Verallgemeinerung ist. Viele Leute, die nach Volumen trainiert haben, versagten genauso und ich glaube der Volumenweg ist mit noch mehr Leichen gepflastert. Mein jetztiges Training sieht so aus: Brust, Rücken, Quadrizeps, Schulter je 6 Sätze Bizeps, Trizeps, Beinbizeps und Waden 4 Sätze ohne Aufwärmsätze Beispiel: Brust: Bankdrücken -->Aufwärmen --->2 Sätze bis zum positiven Versagen KH Schrägbankdr. und Fliegende siehe oben Für mich noch HIT und wenn man das Programm zur Aktiven Zeit von MM anschaut, dann liege ich damit noch ganz gut. Allerding definiere ich HIT nicht nur über die Satzzahl. Meiner Meinung nach schließt allerdings ein hohes Volumen hohe Intensität aus. Absolviere ich 18 Sätze Brust, kann ich nicht soviel Intensität dort hineinlegen wie in 6 Sätze. Denn selbst unbewußt halte ich meine Reserven für die kommenden Sätze zurück. Gruss Wuddi

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

25.01.2004 11:15     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8a2cc3b042]Ich beziehe mich, wenn ich über HIT rede immer auf Mentzers M & B 2 bzw. seine anderen Publikationen. Kennst du die überhaupt? [/quote:8a2cc3b042] Na das ist doch mal ein Wort. Ich finde es ebenfalls schrott. Mein Fazit: Muskelmasse eingebüßt

IP: Logged

JohnWayne

Beiträge: 169
Aus: München
Registriert: 19.10.2003

25.01.2004 12:00     Profil von JohnWayne   JohnWayne eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
passt auf dass ihr bei euren ganzen streitereien nicht vergesst ins Studio zu gehen.... Trainiert ihr nur damit ihr anderen erzählen könnt wie schlecht sie sind? Keine Ahnung unter welchen komplexen hier manche leiden aber ich trainier weils mir spass macht. Hab dieses HIT bisher noch nicht getestet, werds aber mal testen wenn ich mit Volumen keine Fortschritte mehr mache.

IP: Logged

xnatureonex

Beiträge: 8
Aus: Neuenstein
Registriert: 30.12.2003

25.01.2004 12:27     Profil von xnatureonex   xnatureonex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo, es ist echt verwerflich, wie einige Menschen es nicht verstehen können, dass einem HIT nichts gebracht hat. Gott sei dank gibt es die eigene Meinung, aber ich glaube, dass alle die HIT trainieren es nicht verstehen können, wenn sich jemand dagegen stellt. Hey Leute, es ist seine Meinung und Punkt. Wenn er Argumente bringt, welche auf ihn bezogen sind und er es so empfindet, dann ist das sein Recht. Besonders billig sind diejenigen, die sagen er soll aus dem Forum verschwinden...... bloß weil sich so ein HIT Trainierender auf den Schlips getreten fühlt. Ich persönlich kann dem HIT Prinzip auch nichts abgewinnen und an der Meinung kann niemand rütteln und ihr könnt euch gerne daran zerreißen, wenn euch das gut tut. Ansonsten wünsche ich allen Trainierenden viel Spaß weiterhin und gute Erfolge!!

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5149
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

25.01.2004 12:42     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:dd2f7db03c="szeneforist"]Du bist doch nur ein kleiner zwergiger Fan. So einer der nichts weiter mit seinen "Göttern" gemein hat als das Little-Man-Syndrom. Du gehörst zu der Sorte die wie Clowns gekleidet ...[/quote:dd2f7db03c] Mir reicht es jetzt. Grundsatzdiskussionen werden in diesem Forum immer wieder geführt, und mir gefällt das. Aber bitte nicht auf so einem Niveau. Thread geschlossen. ilpadre

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Ernährungsberatung, Entwässern!?, Testesteron bitte um dringenden rat und hilfe, Knochen.., Obere Brust, @roid profies bolde/testo kanülenwechsel abzess vermeidung!, autotuning per gameboy, zirkeltraining, Feedback für Thrice, Leberwerte, dicker bub beim tanzen!, Schattenseiten von IV?, ...Help..., sorry, schon wieder ne gyno-frage, Mehr als 1,5Gramm Eiweiß pro Kg/Körpergewicht wirklich notwendig ?, Wo bekomm ich Schnellverschlüsse her?, immernochnicht kapiert..., "normale" supplements in der schweiz?, Tren/Testo/Bolde, suche Englisch referat über Bodybuilding?!(alles hilft mir weiter), Brauche einene LINK, Gyno-OP Kosten?, Wieviel Quark kann ich am Tag essen?, 1.5 Monate Kein Training/ Was ist zu erwarten?, Was geht nicht auf die Haare und hat wenig NW, Sehnen abriss !, Noch mehr fragen zu PPWN, BIER IST TOLL!, Neuer Plan, bitte um Kritik, Muskelversagen ist umbedingt nötig


Themen dieser Seite:
Hit, Die, Masche, Training, Ich, Sätze, Wdh, Und, Wenn, Dir, Intensität, Kraft, Volumen, Körper, Meinung, Forum, Mit, Erfolg, Der, Aber, Aussage, Versagen, Man, Woche, Zeit, Leute, Spaß, Thema, Bodybuilder, Bilder


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Xcel-Vibrator
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Bezaubernde Bernstein Halskette
Perlenvibrator Horny Beaver
D&E Super Caps Xtreme ( Ephedra Free ) - 100 C
Söhnle Food-Control
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

All Stars Amino Drink - 600g
Leder Strapsgürtel S-L
Masturbator Sushi Surprise
BodyForm Professional V2.x
Eule-Bernstein-Anhänger mit
MCG-01SM
Federverschlüsse
50mm

LM-84SM

- Hardcore Shop -
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel

- Hot Sex Shop -
Crystal Clear
Leder Klatsche
Nature Skin Soft Vagina
Herren Chastity Belt S-L
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Leder String Innenpenis S-L
Buch Qualen der Lust 2
Mini Rabbit Vibe
Lust auf Intim-Rasur?
Buch Best of Lesen verboten
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Seitensprünge
Pumpe Color Z Pump
Supergleiter
Latex Slip

- Berstein Shop -
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
SKORPION
Bernstein Silber Anhänger in grün
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
Edles Bernstein Silber Armband
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
SCHÜTZE
Silber Armband mit grünen Bernsteinen

- Hantelshop -
OP-20
RCH-22
MPR-80
SCR-49
FI-21
GIB-2
Elliptical Crosstrainer Endurance Pro CS HRC
RC-06
SM-46
Kurzhantel
extralang

R-22
Fahrradtrainer SL2.0B
KH
CEC-340
CCO-112


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB