Bodybuilding Net
  Frauenbodybuilding
  Ich weiss nicht mehr weiter ...

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Ich weiss nicht mehr weiter ...
Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

01.02.2004 20:47     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo die damen. ich eröffne mal wieder einen hilfethread für meine freundin. und zwar ist folgendes: meine freundin und ich trainieren zusammen etwa 3-4 mal die woche. ist ein 3er split. training ist wunderbar und eigentlich auch ihre fortschritte, zumindest die, die man im kraftbereich sehen kann. soweit so gut. jetzt kommt aber mein problem mit ihr, die ernährung. während einiger trainingseinheiten bricht sie leistungstechnisch total weg, logisch weil sie teils zuwenig teils das falsche ist. muskelwachstum kann ich bei ihr nur schwer feststellen, weil eine dickere fettschicht drüber ist (hört sich fies an ich weiss). sie ist 155cm gross und wiegt zur zeit 81kg. hauptproblem ist die eiweissversorgung. sie mag leider nahezu kein fleisch und quark ebenso wenig. shakes bekommt sie nur alle paar tage mal einen runter. soja ist auch net ihr ding. gelegentlich ist sie mal 250g hüttenkäse auf einmal dann mag sie ihn wieder wochenlang nicht. fische nur mit sossen die nicht grade fettarm sind, thunfisch eigentlich gar nicht. ich weiss da nicht mehr weiter. achja ihre energie holt sie in erster linie über nudeln. davon kann sie nicht genug bekommen. brot auch etwas. salate macht sie sich auch gerne, mit eine leichten kräutersauce. trinken tut sie mittlerweile genug, hauptsächlich kräutertees. wasser ist auch viel dabei. insgeamt kommt sie auf etwa 3 liter am tag. so hab ich was vergessen? das problem ist bei ihr leider, dass sie weiss, dass sie diese ganzen nährstoffe brauch, damit das training was bringt aber sie eben die haupteiweissquellen wie oben beschrieben einfach nicht mag. was kann ich tun?

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

01.02.2004 20:53     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
versucht mal die khs runterzuschrauben, weniger nudeln - dann bekommt sie die eiweiss shakes bestimmt leichter runter. eventuell liegts auch am geschmack?

IP: Logged

Elaria

Beiträge: 183
Aus: Dark Star
Registriert: 26.03.2003

01.02.2004 20:57     Profil von Elaria   Elaria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann man da vielleicht auch Amino-Tabletten schlucken? -mal so frei und unbedarft geraten...

IP: Logged

Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

01.02.2004 20:58     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c88513bb3a="Supernatural"]versucht mal die khs runterzuschrauben, weniger nudeln - dann bekommt sie die eiweiss shakes bestimmt leichter runter. [/quote:c88513bb3a] den musst du mir jetzt aber erklären. nee wir sind zuhause proteinpulvergeschmacksmässig so gut ausgestattet wie ein fitnessstudio. ich kann auch nicht immer dasselbe trinken ;)

IP: Logged

Eeyore

Beiträge: 51
Aus: Altenburg
Registriert: 28.08.2003

01.02.2004 21:02     Profil von Eeyore   Eeyore eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wenn sie die herkömmlichen EW-Quellen nicht mag, dann back ihr doch mal nen Kuchen mit EW-Pulver. Im LC-Forum sind eh soviele lecker Rezepte mit Eiweisspuvler drin. :zunge:

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

01.02.2004 21:08     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6aa6e51748="Nig][tWave"][quote:6aa6e51748="Supernatural"]versucht mal die khs runterzuschrauben, weniger nudeln - dann bekommt sie die eiweiss shakes bestimmt leichter runter. [/quote:6aa6e51748] den musst du mir jetzt aber erklären. nee wir sind zuhause proteinpulvergeschmacksmässig so gut ausgestattet wie ein fitnessstudio. ich kann auch nicht immer dasselbe trinken ;)[/quote:6aa6e51748] ist bei mir zumindestens so, während ner diät wo ich wenig khs esse kann ich mir das eiweiss reinkippen wie sonst was. während masse wirds schwierig und ich bekomm die shakes manchmal überhaupt net runter und mir wird schlecht davon.

IP: Logged

Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

01.02.2004 21:35     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmm ich weiss nicht... wenn sie jetzt auch noch die KHs runterschraubt hat sie ja gar nix mehr um energie zu bekommen. keto fällt eh raus. und ne eiweiss reichere ernährung geht ja auch aus benanntem problem ebenso wenig. das ist ja das prob.

IP: Logged

Bea.S.

Beiträge: 530
Aus: Austria
Registriert: 06.05.2003

01.02.2004 21:48     Profil von Bea.S.   Bea.S. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3445220959="Nig][tWave"]hallo die damen. ich eröffne mal wieder einen hilfethread für meine freundin. und zwar ist folgendes: meine freundin und ich trainieren zusammen etwa 3-4 mal die woche. ist ein 3er split. training ist wunderbar und eigentlich auch ihre fortschritte, zumindest die, die man im kraftbereich sehen kann. soweit so gut. jetzt kommt aber mein problem mit ihr, die ernährung. während einiger trainingseinheiten bricht sie leistungstechnisch total weg, logisch weil sie teils zuwenig teils das falsche ist. muskelwachstum kann ich bei ihr nur schwer feststellen, weil eine dickere fettschicht drüber ist (hört sich fies an ich weiss). sie ist 155cm gross und wiegt zur zeit 81kg. hauptproblem ist die eiweissversorgung. sie mag leider nahezu kein fleisch und quark ebenso wenig. shakes bekommt sie nur alle paar tage mal einen runter. achja ihre energie holt sie in erster linie über nudeln. davon kann sie nicht genug bekommen. brot auch etwas. salate macht sie sich auch gerne, mit eine leichten kräutersauce. [/quote:3445220959] Also ich würde als ersters die Kohlenhydrate komplett kicken, und dafür den Protein, bzw. Fettanteil erhöhen. Fakt ist, dass die richtige Ernährung im BB mehr als die Hälfte zum Erfolg beiträgt, deshalb wird sie um eine Ernährungsumstellung nicht herum kommen. Da kann sie sich noch so den A... abtrainieren - wenn sie Erfolge sehen möchte muss sie gewisse Prioritäten setzen! Jeder hat die Möglichkeit, einen "Bilderbuchkörper" zu entwickeln, wer nicht, ist nur zu faul und daher selbst Schuld. Was spricht bei ihr gegen eine ketogene Ernährung? Schon mal ausprobiert, schlechte Erfahrungen, ....??? Viel Erfolg, Bea!

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

01.02.2004 21:54     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:73b1c5c155="Nig][tWave"]hmm ich weiss nicht... wenn sie jetzt auch noch die KHs runterschraubt hat sie ja gar nix mehr um energie zu bekommen. [/quote:73b1c5c155] dann könnte sie energie aus ihrer "dickeren fettschicht" holen. wo ist das problem? obendrein nimmt sie dann noch genug eiweiss zusich und ernährst sich gesund. im übrigen kann ich Bea.S nur zu stimmen.

IP: Logged

Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

01.02.2004 22:52     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmm keto. ohne fleisch, fisch und vor allem ohne nudeln ;) dat funzt net. nee hat nen anderen grund. meine freundin verträgt keine nahrungsfette. hat sich darauf auch schon untersuchen lassen, weil nachdem sie irgendeine art von fett zusich genommen hat gehts entweder direkt hinten oder vorne raus. aber bisher haben ihr die ärzte net helfen können, ausser damit, dass sie halt "fettige" sachen meiden soll. ausserdem proteine erhöhen... DAS ist ja grade das problem. womit denn? mir fällt nicht mehr allzu viel ein wo noch gute proteinquellen herkommen könnten. darum schreib das ja hier auch. es geht jetzt hier weniger ums abnehmen. sondern eher was für möglichkeiten der proteinquellen sie noch hat... ausser den oben genannten, die ja nun nicht gehen

IP: Logged

Janeway

Beiträge: 73
Aus: Berlin
Registriert: 22.01.2004

02.02.2004 08:47     Profil von Janeway   Janeway eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
155 cm, 81 kg? Entweder deine Freundin ist schon recht ansehnlich muskulös oder sie ist fett, sorry. Ich esse auch kaum Fleisch, Magerquark find ich nicht lecker. Ja stimmt Hüttenkäse in eine Alternative. Schön lecker mit Leinenöl, Kümmel, Salz, Pfeffer. Ansonsten nehme ich Eiweiß über Milch und Eier zu mir. Vollkornbrot und Vollkornnudeln sind auch gut. Wenn deine Freundin einen Kraftzuwachs hat, muss sie doch auch Masse zulegen. Irgendwann benutzt sie doch die maximale Anzahl der fasern, die sie benutzen kann. So etwas über 90 %. und irgendwann ist auch das Potential der intermuskulären Koordination ausgeschöpft. Dananch geht Kraftzuwachs nur noch über Masse. Oder sehe ich was falsch? Und auch wenn ich jetzt ketzerisch klinge: Gut ist auch, die Freundin essen zu lassen was sie mag, solange es gesund ist. Immerhin ist es ihr Körper und ihre Psyche, nicht deiner! Und wenn man mal von B-Ambitionen absieht reichen 0,8 g Eiweiß pro kg Körpergewicht. und das wird sie ja wohl schaffen? Grüße J.

IP: Logged

SandyBrown

Beiträge: 133
Aus: Ludwigsburg
Registriert: 01.09.2003

02.02.2004 09:07     Profil von SandyBrown   SandyBrown eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich liebe Nudeln auch über alles.Nur leider setzen sie bei mir auch an.Deswegen versuche ich das jetzt unter der Woche zu vermeiden.Am Wochenende gönne ich mir dann einen riiiiiieeeeesen Berg.Hab auch gedacht Hartweizennudeln machen nicht fett,von wegen niedriger Glyx und wenig Fett.Aber bei mir setzen sie ganz schön an....

IP: Logged

Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

02.02.2004 09:08     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja ist nu nicht grad die schlankste, hab ich aber schon erwähnt. und ich dränge sie zu nix. sie hat mich gefragt was sie machen soll. sie weiss, dass das so nicht in ordnung ist. hat aber wie gesagt probleme andere vernünftige sachen zu finden aus besagten problemen. und sie MUSS was anderes essen wie ich oben schon sagte [quote:dee89ef1a4="Nig][tWave"]während einiger trainingseinheiten bricht sie leistungstechnisch total weg, logisch weil sie teils zuwenig teils das falsche ist. [/quote:dee89ef1a4] es geht nicht darum was ich will. sondern dass ich bei ihrem hilfegesuch bei mir mit meinem latein am ende bin, da die "normalen" eiweissquellen wie jetzt schon mehrmals erwähnt bei ihr nicht gehen. sorry und auf deibel komm raus irgendwas reinzustopfeb nur damit sie ihre kcals bekommt ist wohl auch das falsche

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

02.02.2004 09:26     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sorry, wenn das jetzt etwas krass klingt... Wenn Deine Freundin nicht die Überwindung und Disziplin aufbringt, sich in der Ernährung etwas sportgerechter zu ernähren, dann soll sie auch nicht jammern. Das erinnert mich immer an den Typ Mensch, der immer redet, er müsse abnehmen, aber das nicht kann, weil irgendwo ständig Geburtstage sind oder man eine Diät einfach nicht durchhält. Fakt ist, sie verträgt kein Fett und mag praktisch keine Proteinquellen. Nur mit Kohlenhydraten geht es aber nicht, das weiß sie ja auch selbst. Also, entweder sich überwinden, nach einer gewissen Zeit hat man es dann drin und es stört nicht mehr, oder aufhören zu jammern. Grüße BamBam PS: Ich esse auch auf Dinge, die ich nicht mag, weil es mich voranbringt.

IP: Logged

Janeway

Beiträge: 73
Aus: Berlin
Registriert: 22.01.2004

02.02.2004 10:34     Profil von Janeway   Janeway eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bin ja neu hier. Verstehe deshalb wohl nicht, warum hier öfters Männer einen Rat bezüglich Training und Ernährung ihrer Freundin haben wollen. Könne die Freundinnen nicht selbst hier vorbeischauen und ihre Fragen klären? Wäre doch eigentlich praktischer, oder? Egal. KH machen ja nicht per se dick. Dick macht nur eine positive Energiebilanz, oder sehe ich das falsch? Habt ihr mal ausgerechnet, was deine Freundin so isst an Energie und was sie verbraucht? Und vor allem habt ihr mal ausgerechnet, wie viel Eiweiß sie pro kg Körpergewicht zu sich nimmt? Auch Brot, Nudeln, ect. mitgerechnet? Warum isst deine Freundin Fisch mit „nicht gerade fettarmen Soßen“ wenn sie keine Nahrungsfette verträgt? KH runterschrauben würde ich höchstens so weit, das die Energiebilanz nicht mehr positiv ist. Aber wenn sie teils zu wenig ist und im Training einbricht klingt das ja eher nach negativer Energiebilanz. Ich persönlich breche dann im Training ein wenn ich zu wenig gegessen habe. Jedoch: „Fette verbrennen im Feuer der Kohlenhydrate.“ Du hast noch nichts zu Milch und Eiern gesagt. Mag sie das wenigstens? Und wie schon gesagt wurde. Sie kennt das Problem ja und einen Rat das essen von genug Eiweiß zu umgehen wird es nicht geben. Grüße J.

IP: Logged

kathi77

Beiträge: 558
Aus: Hamburg
Registriert: 18.08.2003

02.02.2004 10:56     Profil von kathi77   kathi77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Irgendwie hört sich das für mich alles etwas halbherzig an ehrlich gesagt. Wenn sie wirklich abnehmen will, dann sollte man doch meinen, dass sie nicht ganz so negativ an die Sache herangeht.. eiweißreiche Ernährung muss ja nun echt nicht so einseitig sein. Wenn sie Fisch teilweise isst, dann soll sie eben noch mehr von den Sorten essen, die sie mag. Und wenn Eiweißshakes gar nicht reingehen (was mich wundert, nomalerweise hängt das doch sehr von der Sorte ab), dann solls ie halt das Pulver mit Quark oder Joghurt mischen oder aus Pulver und Eiern, Öl und Backpulver und Süßstoff Pfannkuchen backen. Da schmeckt man das Pulver nun echt nicht raus. Wie war das mit Käse - isst sie den?? Sie könnte Omelett mit Käse essen, Salat mit Käse, wenn sie so gerne Brot isst, guck al im lowcarbforum, da sind viele Brotrezepte ohne Mehl. Sehr lecker z.B. das Brot aus Quark, Eiern und Sonnenblumenkernen. Da steckt auch ne Menge Eiweiß drin. Und es ist KH arm.. Wenn man WILL findet man immer einen Weg! LG, Kathi

IP: Logged

DragonSlayer

Beiträge: 1440
Aus: Dortmund
Registriert: 18.09.2003

02.02.2004 11:18     Profil von DragonSlayer   DragonSlayer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eine andere Moeglichkeit fuer deine Freundin als sich mit eiweisshaltiger Kost anzufreunden gibt es leider nicht, natuerlich davon ausgehend sie moechte Fettreduktion und Muskelaufbau laengerfristig erfolgreich betreiben. Du sagtest nahezu kein Fleisch, was heisst nahezu?? Schwein, Rind, Lamm, Gefluegel??? Was davon mag sie denn jetzt nicht, wenn sie mal ab und an ein wenig Fleisch isst, waere es angebracht, Gefluegel zu essen. Fettarm und proteinreich.

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

02.02.2004 12:57     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:abca133459="Nig][tWave"] ausserdem proteine erhöhen... DAS ist ja grade das problem. womit denn? mir fällt nicht mehr allzu viel ein wo noch gute proteinquellen herkommen könnten. darum schreib das ja hier auch. es geht jetzt hier weniger ums abnehmen. sondern eher was für möglichkeiten der proteinquellen sie noch hat... ausser den oben genannten, die ja nun nicht gehen[/quote:abca133459] lass sie doch ersztmal versuchen die KHs runterzuschrauben - wenn ich jede menge nudeln essen würde, würd ich wahrscheinlich auch meine shakes nicht runter bekommen- allein wegen dem sättigungsgefühl. im übrigen hört sich das auch für mich bisjetzt alles recht halbherzig an - eventuell traust du deiner freundin auch nicht genung disziplin zu? :ratlos:

IP: Logged

SanGoku

Beiträge: 349
Aus: Delmenhorst
Registriert: 25.07.2002

02.02.2004 13:04     Profil von SanGoku   SanGoku eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das ist echt ein problem . Allerdings ist es in diesem Sport auch wichtig mal das ein oder andere Opfer zu bringen um einen Fortschritt zu erzielen. Ich mag auch nicht so gerne Magerquark oder Thunfisch aber was solls . Der muss rein. Einfach mit Cola Light den Geschmack übertöhnen und gut ist. Ich liebe auch Currywurst mit Pommes oder Nudeln oder oder oder. Ich hab mir aber überlegt , dass ich entweder ein fettes Kind mit all den leckereien bin und mich jedes mal wenn ich mich im Spiegel sehe mich übergeben muss oder eben den anderen Weg zu wählen. Und ich bin stolz das ich diesen Weg gewählt hab und auch stolz das ich Sachen esse die ich nicht mag. Allein schon das Gefühl sich in seinem Körper wohlzufühlen ist das alles Wert.

IP: Logged

Laith

Beiträge: 12
Aus: Garbsen
Registriert: 27.06.2003

02.02.2004 19:25     Profil von Laith   Laith eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ich bin die Freundin von Nig][tWave. Ich glaub ich muss wohl auch mal das ein oder andere hier rein schreiben. Zunächst möchte ich einmal klar stellen das mein Freund mich zu nichts nötigt, zwingt oder ähnlichem. Ich habe ihn lediglich gebeten eine Anfrage ins Forum zu stellen da er einfach mehr Zeit mit dem Internet verbringen kann als ich. Ich mache dies ganz allein weil ich es will und ich Spaß daran habe. Bei dieser Anfrage geht es lediglich darum wie ich mehr Eiweiss zu mir nehmen kann. Dieses kommt nun einmal absolut zu Kurz! Es ist mir dabei primär nicht so wichtig abzunehmen! Um noch mal einiges zu erklären, ich habe Probleme mit der reinen Fettzunahme, sprich wie auch schon erwähnt wenn ich Fett zu mir nehme kommt es einfach kurze Zeit später auf ungewünschte Weise wieder raus. Dabei kann ich nicht genau sagen um welche Fette es sich handelt. Es kann sein das es mal der Joghurt ist oder mal auch das Fett an nem Stück Hühnchen. Ich mag nur selten Fleisch essen. Wenn dann geniesse ich es und oft ist es auch so das ich dann Appetit drauf bekommen habe und mir am nächsten Tag wieder was kaufe. Und dann, mag ich es nicht mehr. Ich weiss nicht genau woran es liegt aber es schmeckt einfach nicht und ich bekomme würgereize. Was ich an Fleisch absolut gerne esse das ist Mett/Hackfleisch/Hackepeter/Schabe... Nur hat auch dieses mit Ausnahme vom Geflügel (was man leider nicht immer und überall bekommt) Fett ohne Ende! Was Quark angeht kann ich es nur runter bekommen wenn ich es arg geschmacklich ändere. Nur das führt dazu das schon wieder zu viel Zucker drin. Beim Fisch, Fisch habe ich mich glaub ich übergessen. Jedoch nicht beim Dosenfisch mit Sossen, denn auch da kommt es zu unangenehmen Nebenwirkungen. Tunfisch kann man schon essen aber das auch nur zu Salat. Nur bekomme ich von nem Salat noch lange nicht genug Energie. Milch kann ich jeden Tag meeega viel trinken. Damit hätte ich auch absolut kein Problem, nur habe ich die Befürchtung das bei extremen Mengen der Fettanteil zu hoch ist (1,5%). Eier kann ich essen jedoch müssten diese dann auch in rauen Mengen gegessen werden. Dies sind Sachen die ich gut essen kann und vertrage. Käse/Streichkäse mag ich sehr gern das esse ich viel und auch hauptsächlich. Ich weiss Hüttenkäse ist gut, wie sieht es denn mit Streichkäse aus? @BamBamsCorner Du denkst vielleicht ich sei eine Memme aber ich bin noch immer ein Mensch mit Schwächen. Und ich habe Angst abzustumpfen. @Bea.S. Die Idee mit Keto ist ja ganz gut und schön aber, wie soll das Funktionieren wenn ich mit Fetten verdauungstechnisch Probleme habe und Fleisch nur in geringen Mengen zu mir nehmen kann? Ich würde mich freuen wenn ihr mir noch ein paar Gute Tips geben könntet was Proteinquellen angeht und mein Gewicht unberücksichtigt lasst. Es sei denn es geht um eine Proteinquelle die Fetttechnisch zu sehr anschlägt. Vielen Dank

IP: Logged

Virgi

Beiträge: 45
Aus: Leipzig
Registriert: 07.03.2003

02.02.2004 19:55     Profil von Virgi   Virgi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich würde die 1,5%-ige Milch schon mal eintauschen gegen die 0,3 %-ige. Viele sagen, da könne man auch Wasser trinken, aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran. Magerquark geschmacklich stark zu verändern, muss nicht zwangläufig bedeuten, dass der Zuckergehalt dann wahnsinnig steigt- Probiers doch mal mit Ananas aus der Dose (ungezuckert in eigenem Saft) oder mit anderen Früchten (Beeren-wegen niedr. glyk. Index) & nur bissl Süssstoff. SChmeckt dir vielleicht. Fisch- die Sossen müssen nicht unbedingt fettig sein, wie wär`s mit einer Zitronen-Senf-Sosse? Hat kaum Fett. Streichkäse find ich persönlich nicht so toll, hat im Vergleich zum Hüttenkäse zuviel Fett. Schnittkäse ist auch nicht verkehrt, gibt`s schon als "Fitness-Käse" mit 10% Fett absolut. Was auch gaaanz lecker ist --> Proteinpfannkuchen mit Eiweißpulver, ist einfach & schnell zu machen, oberlecker und du merkst garnicht, dass du viel Eiweiß zu dir nimmst, die KH kann man ebenfalls reduzieren, in dem du statt Mehl w´Weizenkleie oä. nimmst. LG Virgi

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

02.02.2004 20:03     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie stehts mit ungesalzenen erdnüssen? da gibts auch welche ohne fett die haben relativ viel eiweiss. und wo genau ist denn jetzt dein problem bei proteinshakes? zur not kann man die ja, wie schon erwähnt, auch nur mit wasser machen.

IP: Logged

QuantumGirl

Beiträge: 188
Aus: Stralsund
Registriert: 23.09.2003

02.02.2004 21:11     Profil von QuantumGirl   QuantumGirl eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9602776058="Supernatural"]wie stehts mit ungesalzenen erdnüssen? da gibts auch welche ohne fett die haben relativ viel eiweiss. [/quote:9602776058] Echt? Da hab ich ja noch nie von gehört. Wo gibts die und wie heißen sie?

IP: Logged

Laith

Beiträge: 12
Aus: Garbsen
Registriert: 27.06.2003

02.02.2004 21:32     Profil von Laith   Laith eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich denke das mit dem Fisch und der Sosse werde ich mal ausprobieren, hab sie noch nie probiert. Das heisst lieber Schnittkäse mit wenig Fett und dafür den Streichkäse weg lassen? Es gibt doch aber auch Streichkäse mit wenig Fett, was ist mit denen?!? Das Rezept für die Proteinpfannkuchen finde ich wo? Ich mag sehr gern Pfandkuchen und wenn das so ne gute Alternative ist muss ich nicht immer drauf verzichten und bekomme noch Eiweiss in meine Ernährung unter. Bekomme ich Weizenkleie im normalen Geschäft oder muss ich da in ein Reformhaus gehen? Wie ist es eigentlich mit ungesalzenen und gerösteten Cashewnüssen? Sind die auch gut oder haben die wieder zu viel Fett? Ungesalzenen Erdnüsse meine ich schon mal von der Firma "kaum steh ich hier und singe kommen sie von nah..." gesehen zu haben, mir fällt nur der Name nicht ein. Ich habe es mal geschafft ganze 3 Tage, täglich 2 Shakes zu trinken das war dann aber auch ne Ausnahme. Ich komme einfach nicht gegen Geschmack, Konsistenz und Geruch an. Ich habe nun schon mehrere Sorten und Firmen probiert. Werde mich aber noch mal versuchen zu überwinden und zumindest mit einem 1/2 pro Tag zu beginnen und ihn vielleicht am Anfang nicht ganz so dick zu machen. Sicher mag es nicht ganz so viel bringen aber vielleicht kann ich mich so daran gewöhnen. Oder?

IP: Logged

Bea.S.

Beiträge: 530
Aus: Austria
Registriert: 06.05.2003

02.02.2004 21:44     Profil von Bea.S.   Bea.S. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b5031d930d="Laith"] Das heisst lieber Schnittkäse mit wenig Fett und dafür den Streichkäse weg lassen? Es gibt doch aber auch Streichkäse mit wenig Fett, was ist mit denen?!? Das Rezept für die Proteinpfannkuchen finde ich wo? Ich mag sehr gern Pfandkuchen und wenn das so ne gute Alternative ist muss ich nicht immer drauf verzichten und bekomme noch Eiweiss in meine Ernährung unter. Bekomme ich Weizenkleie im normalen Geschäft oder muss ich da in ein Reformhaus gehen? Wie ist es eigentlich mit ungesalzenen und gerösteten Cashewnüssen? Sind die auch gut oder haben die wieder zu viel Fett? Ungesalzenen Erdnüsse meine ich schon mal der Firma "kaum steh ich hier und singe kommen sie von nah..." mir fällt nur nicht der Name ein. Ich habe es mal geschafft ganze 3 Tage, täglich 2 Shakes zu trinken das war dann aber auch ne Ausnahme. Ich komme einfach nicht gegen Geschmack, Konsistenz und Geruch an. Ich habe nun schon mehrere Sorten und Firmen probiert. Werde mich aber noch mal versuchen zu überwinden und zumindest mit einem 1/2 pro Tag zu beginnen und ihn vielleicht am Anfang nicht ganz so dick zu machen. Sicher mag es nicht ganz so viel bringen aber vielleicht kann ich mich so daran gewöhnen. Oder?[/quote:b5031d930d] Zum Streichkäse: wenn du einen fettarmen findest der dir auch schmeckt - ist ok, ansonsten kannst ja wie gesagt den fettarmen Schnittkäse probieren. Od. eventuell auch "Cambette", ist ein fettarmer (9%) Camembert. Für Rezepte jeglicher Art und natürlich massenweise Infos kann ich dir www.lowcarbforum.de wärmstens empfehlen! Die Weizenkleie bekommst du in jeden guten Lebensmittelgeschäft, Drogeriemarkt oder Reformhaus. Bezüglich der Shakes kann ich dir auch nicht viel helfen, hab auch etliche Marken/Sorten durchgekostet - irgendeine wird wohl deinen Geschmack treffen. UND...ja, man gewöhnt sich an allem - auch am Dativ ;) so long, Bea!

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

02.02.2004 21:56     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie die erdnüsse heissen weiss ich leider nicht, aber ich glaueb die gibts fast von jeder firma. einfach mal im supermarkt schauen - steht meistens recht groß auf den packungen drauf, dass kein fett drinnen ist. an käse kann ich noch "henry" empfehlen - esse ich sehr gerne - hatt glaube ich 12% fett. und bezüglich der shakes - mix mal mit 50% wasser und 50% 1,5%fett milch - dann wird der shake nicht so dick flüssig und schmeckt, mir zumindestens, besser. empfehlen kann ich das body-attack protein pulver und den big-pack von choice of champions.

IP: Logged

Mr. Universum

Beiträge: 655
Aus: Darmstadt
Registriert: 04.03.2003

02.02.2004 22:05     Profil von Mr. Universum   Mr. Universum eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich höre hier permanent, dass Quark scheissse schmecken würde. Zugegeben, purer Quark ist auch zum kotzen. Aber habt ihr jemals ein Pfund Quark mit zwei reifen Bananen in einem Mixer gemixt und dann probiert? Ich finde, dass ist eine der leckersten und obendrein noch gesündesten Speisen, die ich kenne. Ich wollte erst Vorschlagen, dass sie mal Nüsse als nat Ew-Quelle versuchen könnte, aber die haben ja auch ordentlich Fette, was deine Freundin leider net verträgt.

IP: Logged

Nig][tWave

Beiträge: 74
Aus: Garbsen
Registriert: 11.04.2003

02.02.2004 22:34     Profil von Nig][tWave   Nig][tWave eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ohne unken zu wollen, aber ist euch aufgefallen, dass kaum ist meine freundin persönlich anwesend wird ihr geholfen. *grummel*

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

02.02.2004 22:43     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b7e405ddaa="Laith"] Um noch mal einiges zu erklären, ich habe Probleme [b:b7e405ddaa]mit der reinen Fettzunahme[/b:b7e405ddaa], sprich wie auch schon erwähnt [b:b7e405ddaa]wenn ich Fett zu mir nehme kommt es einfach kurze Zeit später auf ungewünschte Weise wieder raus[/b:b7e405ddaa]. Dabei kann ich nicht genau sagen um welche Fette es sich handelt. Es kann sein das es mal [b:b7e405ddaa]der Joghurt [/b:b7e405ddaa]ist oder mal auch [b:b7e405ddaa]das Fett an nem Stück Hühnchen[/b:b7e405ddaa]. .2)..[b:b7e405ddaa]Was ich an Fleisch absolut gerne esse das ist Mett/Hackfleisch/Hackepeter/Schabe[/b:b7e405ddaa]... Nur hat auch dieses mit Ausnahme vom Geflügel (was man leider nicht immer und überall bekommt) [b:b7e405ddaa]Fett ohne Ende![/b:b7e405ddaa] ... 3) Milch kann ich jeden Tag meeega viel trinken. Damit hätte ich auch absolut kein Problem, nur habe ich die Befürchtung das bei extremen Mengen der Fettanteil zu hoch ist (1,5%). 4)Eier kann ich essen jedoch müssten diese dann auch in rauen Mengen gegessen werden. Dies sind Sachen die ich gut essen kann und vertrage. 5)Käse/Streichkäse mag ich sehr gern das esse ich viel und auch hauptsächlich. ...[/quote:b7e405ddaa] 1) ißt du Fett dann pur? wie kommt es dass du dann Mett (siehe 2), Eier (4) und Käse (5) vetragen/essen kannst, aber Geflügel und Joghurt nicht aber Milch (im Prinzip dasselbe) wiederum doch. Oder willst/kannst du einige Lebensmittel vom "Kopf" her nicht vertragen?

IP: Logged

Elaria

Beiträge: 183
Aus: Dark Star
Registriert: 26.03.2003

02.02.2004 22:59     Profil von Elaria   Elaria eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Japp, das hab ich mich auch schon gefragt. Das hört sich nach einem sehr gespaltenen Verhältnis zum Essen an. Manche vertragen auch einfach nicht den Druck, den sie sich in Sachen Essen machen. Vielleicht schaltest Du da besser einen Gang runter, ißt wie es Dir paßt - bis auf einpaar kleine lecker aufbereitete Ausnahmen - und läßt Dir nicht über die Schulter kucken. ;) Denn wie schon die große Anja Langer schrieb: Man hält nichts lange durch, was nicht auch Spaß macht... Grüße

IP: Logged

kathi77

Beiträge: 558
Aus: Hamburg
Registriert: 18.08.2003

05.02.2004 08:11     Profil von kathi77   kathi77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zum Thema Quark nochmal, da kann man wirklich viel machen... Kannst ihn zum Beispiel mit Eiweißpulver und Apfelmus mischen, dann schmeckst Du weder den Quark, noch das Proteinpulver extrem raus.. Oder mit reinem Kako und Süßstoff, schmeckt dann wie Schokocreme.. Oder mit Obst jeglicher Art... Da gibt es schon einige Möglichkeiten. Kathi

IP: Logged

Schnitzel

Beiträge: 603
Aus: Wien
Registriert: 15.05.2002

05.02.2004 10:19     Profil von Schnitzel   Schnitzel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:39cfd479c4="Bea.S."] Also ich würde als ersters die Kohlenhydrate komplett kicken, und dafür den Protein, bzw. Fettanteil erhöhen.[/quote:39cfd479c4] guter Tipp, jetzt musst Du ihn nur selbst auch noch anwenden :bussi:

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

05.02.2004 10:27     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@laith: [quote:a44e0c3c09]Du denkst vielleicht ich sei eine Memme aber ich bin noch immer ein Mensch mit Schwächen. Und ich habe Angst abzustumpfen. [/quote:a44e0c3c09] Ich denke nicht, daß es etwas mit Abstumpfen zu tun hat, wenn man versucht, gegen seine Schwäche zu kämpfen und diszipliniert zu sein. Das hat eher etwas mit Willensstärke zu tun. Schwächen hat jeder. Ich hab z.B. gegenüber von meinem Büro den besten Döner-Mann von Nürnberg, da kann ich auch etwa 1x/Woche nicht widerstehen. Oder im Sommer kriege ich manchmal einen Eis-Fress-Flash und zieh mir so 30-40 Kugeln auf einmal rein. Nur, wenn der Rest der Ernährung stimmt, dann kann man sich so einen Ausrutscher alle 1-2 Wochen durchaus mal erlauben. Wenn Du also Probleme mit der Proteinzufuhr hast, 2g/kg sollten eigentlich nicht soooo schwer sein. In den Kohlenhydratquellen wie Nudeln sind auch Proteine drin, genau wie in Reis, Haferflocken, Kartoffeln, etc. Für den Rest ENTRAHMTE Milch (0,3% Fett), da machen auch 2 Liter am Tag nicht viel aus. Und das sind immerhin schon 70g Protein alleine aus der Milch. Mageren Streichkäse gibt es auch. Wenn Du im Kühlregal mal schaust, dann findest Du beim Frischkäse von Philadelphia oder Buko auch Varianten unter 1% Fettgehalt, mit Kräuter und ohne. Oder mach Dir ein schönes Omelett mit Tomaten, Mozarella und Eiklar. auch kein Problem. Im Moment esse ich z.B. zu jedem Frühstück 3 ganze Eier. Dazu nur 1 Tomate. Da also praktisch keine Kohlenhydrate dabei sind, spiel das Fett keine große Rolle, auch wenn es etwa 20g sind. Dafür sind aber auch 25g Eiweiß da drin. Oder mach Dir zu Deinen Nudeln eine Tomatensoße mit Thunfisch. Nimm einen Pack "Tomato al Gusto" mit Basilikum oder Kräuter, da 1-2 Dosen Thunfisch in Wasser rein und das ganze im Topf erhitzen. Schmeckt echt lecker zu Spaghetti. Weitere Möglichkeit: Schau auf meiner Homepage, da findest Du verdammt viele Rezepte, mit und ohne Fleisch. Ach ja, es gibt auch Schweinefilet oder beim Rind Steak und Tatar (Schabefleisch). Beides hat unter 5% Fett und ist damit nur etwa 2% fetter als Hühnerbrust oder Putenbrust. Und Tatar magst Du ja. Du siehst, wenn man will, dann gibt es genug Möglichkeiten... Grüße BamBam PS: Eine Kalorientabelle kann viele Unklarheiten beseitigen.

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

05.02.2004 18:56     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die fettfreien gerösteten erdnüsse sind übrigens von ültje - hab jetzt nochmal nachgeschaut

IP: Logged

Walter Beiter

Beiträge: 188
Aus:
Registriert: 15.01.2002

05.02.2004 19:39     Profil von Walter Beiter   Walter Beiter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bedauerlicherweise haben Erdnüsse von sich aus fast 50% Fett, ob die dann noch fettfrei geröstet wurden ist also völlig egal, das wird sie wohl kaum in grösseren Mengen vertragen... mfg, Walter

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

06.02.2004 15:26     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die sind nicht fettfrei geröstet - sondern es sind geröstete erdnüsse ohne fett.... kapiert? :))

IP: Logged

lightning

Beiträge: 263
Aus: Braunschweig
Registriert: 12.03.2003

07.02.2004 00:05     Profil von lightning   lightning eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
>bambam:Weitere Möglichkeit: Schau auf meiner Homepage, da findest Du > verdammt viele Rezepte, mit und ohne Fleisch. Ach ja, es gibt auch > Schweinefilet oder beim Rind Steak und Tatar (Schabefleisch). Beides hat > unter 5% Fett und ist damit nur etwa 2% fetter als Hühnerbrust oder > Putenbrust. Und Tatar magst Du ja. Vorhin habe ich mir seine Frikadell gemacht, mit dem schweineteuren Tatar, jetzt nach dem Training haue ich sie mir grade rein, kann ich nur empfehlen. Der Thunfisch/Quarkaufstrich ist auch lecker.. Im Übrigen, wenn Nüsse (bekanntlich) Fett enthalten, aus was bestehen fettfreie Nüsse dann? Wahrscheinlich zerstampft, das Fett aussortiert (also die Nüsse) und dann wieder zusammengeklebt ;-) Ein Zitat: "Fettarme Nüsse und Samen gibt es nicht. Einzige Möglichkeit: sparsam damit umgehen und genießen." Quelle: http://www.diabetiker-hannover.de/diab_hannover/ern_fett.htm Und die Nüsse heißen wohl: "ültje Erdnüsse ohne Fett geröstet " Also wiegesagt, außen kein Fett, bestehen trotzdem aus Fett, wenn auch Gesundem. Gruß lightning

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

07.02.2004 00:20     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn dem so ist, muss ich mich für die fehlinformation entschuldigen. auf der packung sieht das allerdings ganz und gar nicht so aus, also ob fett frei und gerötset zusammengehört. aber deine erklärung hört sich irgendwie logisch an :)

IP: Logged

lightning

Beiträge: 263
Aus: Braunschweig
Registriert: 12.03.2003

07.02.2004 00:30     Profil von lightning   lightning eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Supernatural: Ich hab die Teile noch nie gegessen, schmecken die denn? Soviel ich weiß stehen aber auf der Packung nicht mal die Kcal drauf oder? Ist eh witzig, auf wieviel Getränken auf einmal fettfrei draufsteht, wo noch nie Fett drin war, aber Mengen von Zucker ;-) Sorry, das war OT ;-) lightning

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

07.02.2004 14:18     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jau die schmecken auch relativ normal. hab jetzt nochmal die packung genau inspiziert - also vorne steht ganz dick: OHNE FETT GERÖSTET so mit nem zeilenumbruch dazwischen, auf der seite steht dann allerdings recht klein - ohne fett geröstet. werden also, wie lightning schon sagte, den ganz normalen fettwert von erdnüssen haben. kcal stehen auch nicht drauf stimmt - also ingesammt eher ungeeignet für ne diät - ausser man macht ne keto.

IP: Logged

Rotomaus

Beiträge: 47
Aus: Mainz
Registriert: 08.01.2004

09.02.2004 20:29     Profil von Rotomaus   Rotomaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi! was total lecker ist: Quark (am besten magerquark hat weniger fett) mit marmelade (pro 100 g 1 tl marmelade reicht) und viele sonnenblumenkerne!! leeecker sag ich nur ;) was ist mit spinat? hat auch wenig fett und kcal und schmeckt gut.

IP: Logged

lightning

Beiträge: 263
Aus: Braunschweig
Registriert: 12.03.2003

09.02.2004 23:41     Profil von lightning   lightning eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Um es kurz zu machen..es gibt "immer" etwas, was in Frage kommt, egal womit und wie man es isst, ein Bisschen Überwindung muss sein, sonst wird da nichts draus. Entweder "will" man (Frau) oder nicht. lightning

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Ephedrin, Eure Haferflocken-Rezepte, "Mr. Big Muscle Protein over 85%" wo bestellen?, lee priest mit 240lbs, Wie muss ich Creatin nehmen?, rückzug aus bbszene., Ein Traum, schmerzen in der Brust, fett am bauch weg aber gleichzeitig dicker werden, eiweißzufuhr, Achtung! Jintropin echt?, 10er Schachteln Zigaretten, Preise OK?!?!, Jaroslav Horvath, Ketogene diät (beginn: 7.6.04) - tagebuch, Sammelbestellung USA: Mr. Olympia Jacken, Warum sieht meine Brust nicht so prall aus?, Kur Stanonzol, Welches Eiweiß?, Was haltet ihr von diesem Artikel? - "Bulgarian Leg Training Secrets", Warum bringt dieser Plan keine Masse ?, brauche info zu animal mstak, !Whey protein benachteidigt?, Dopingsüchtiger brach in Tierarztpraxen ein!, masseaufbau mit entladetagen, Ernährung für Frauen, Tumor durch Stoff?, Beachparty, wo?, Bin ich zu dumm? creatin..., Viagra ?!?!


Themen dieser Seite:
Ich, Fett, Und, Freundin, Streichkäse, Das, Oder, Fleisch, Quark, Milch, Wenn, Ernährung, Eiweiß, Nur, Käse, Mengen, Fisch, Nüsse, Tag, Nig, Was, Eier, Zeit, Bea, Grüße, Nudeln, Also, Tatar, Ausnahme, Thunfisch


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
BMS Creatine Monohydrat - 500g
HYP-45
Body Attack Power Weight Gainer - 5kg
Sexuell hörig
FID-30
Pumpe XL-Super-Pump
PSG-462
Buch Best of Lesen verboten
OP-15
Ultimate Nutrition BCCA`s - 60 Kapseln
Puppe Pamela
Leder Riemenbody S-L
PA-3
de Bron Low Carb Wine Gummis - 100g
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 2270g

- Hardcore Shop -
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize GABA - 111g
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Powerman 100% Egg Protein - 750g

- Hot Sex Shop -
Blue Planet
Vibrator Lustspender
Nature Skin Double Dong
Vibrator Florida-Dolphin
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Buch Flotter Dreier
Sexuell hörig
Atlantis
Buch Manga
Metall Top S-L
Orgasmusring Delphin-Power
Leder Augenmaske
Wild Berries
Leder Peitsche mit Holzgriff
Latex Rio schwarz S-L

- Berstein Shop -
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
Zauberhafter Bernstein-Silber-Anhänger in Herzform
Traumhafte Ohrstecker aus
Bernstein Silber Armband in Multicolor
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Silber Ohrstecker
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Silber Schlangen Halskette

- Hantelshop -
SWT-16
GWT-34
Kniebeugemaschine
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
WK-6200
OP-05
EXM-1900
LPH-1000
BC-2
SM-46
PSG-45SM
RP-5kg
SP-15kg
EXM-2550
HCG-900


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB