Bodybuilding Net
  Fitnessstudios
  Aufräumen und Handtuch

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Aufräumen und Handtuch
Nidan

Beiträge: 525
Aus: Offenburg
Registriert: 12.07.2001

07.02.2004 09:57     Profil von Nidan   Nidan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab mal ne Frage an alle: Ist es von mir als Studioleiter zu viel verlangt, wenn ich meine Mitglieder bitte die Hantelscheiben nach Gebrauch wieder auf ihren angestammten Platz zu räumen? Ich meine nicht irgendwo hin räumen, sondern so, dass man jederzeit Zugriff auf jedes Gewicht hat (klingt kompliziert, ich weiss, ich meine lediglich die 5er zu 5er, die 10er zu 10er und wenn möglich noch die 50er Bohrungen und die 30er Bohrung an den eigenen Platz). Und ist es auch zu viel verlangt, dass die Trainierenden ein Handtuch unter legen? Grüsse Nidan

IP: Logged

Sympath

Beiträge: 856
Aus:
Registriert: 14.05.2002

07.02.2004 10:07     Profil von Sympath   Sympath eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich find sowas muss man nicht verlangen, sowas versteht sich von selbst!

IP: Logged

nature-boy

Beiträge: 768
Aus: Neverland
Registriert: 04.11.2001

07.02.2004 12:06     Profil von nature-boy   nature-boy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei mir ist es so. Ich nehme immer ein Handtuch das ist kein Problem. Man sollte die Scheiben auch nicht gerade kreuz und quer liegen lassen. Ich sehe es aber nicht ein, alle Scheiben wieder aufzuräumen. Klingt vielleicht etwas egoistisch aber schließlich zahle ich über 50 € und da will ich auch ein bischen Komfort. nature-boy

IP: Logged

T.S

Beiträge: 1487
Aus: Mülheim a.d. Ruhr
Registriert: 09.08.2001

07.02.2004 13:41     Profil von T.S   T.S eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei uns werden die Scheiben wieder 'irgendwo' hingeknallt und Hantelstangen meist nur züruck auf 60 Kilo abgeräumt, quasi 2 20er als Basis. Ebenso Kurzhanteln, die sind auch nur grob strukturiert ... Handtücher benutzt kaum jemand, stört auch niemanden. Wenn Du es als Studiochef so haben willst greif halt härter durch und verweise einfach mal ab und an n paar Leute, dann schleift sich sowas schon ein - ich hätte aber keinen Bock auf son Laden.

IP: Logged

J-Ro

Beiträge: 187
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.05.2002

07.02.2004 14:19     Profil von J-Ro   J-Ro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bin da echt ein Traum eines jeden Studiobetreibers,da ich generell ein Handtuch benutze.....zwischen mir und jedweder Polsterung befindet sich immer ein Handtuch...ja,auch,bei Shrugs an der Wadenmaschine kommt das Hantuch über die Schulter. Ich schwitz halt wie Sau!!Hab meist sogar nen Pulli an...gehör halt nicht zur Muscle-Shirtfraktion :zunge: Ich räum auch generell brav die Gewichte weg bzw. laß je nach Situation Standardgewichte drauf:Liegen mehrere LH da,laß ich bei meiner halt 2 5er oder 2 10er-Scheiben drauf.Bzw. wie bei T.S. laß ich auch 2 20er auf der BD-LH Ich hasse es aber,wenn ein Großteil der 20er vom Kniebeugeständer weggeräumt werden :schimpf: Hin-und Herrennen nervt dann!....mach doch keinen Farmer's Walk! Und wenn die Gewichte dort sind,dann sind sie in ner selstamen Anordnung auf den Haltern...NERVT beim Aufbauen! :dampf:

IP: Logged

karl.nap

Beiträge: 84
Aus: Bad Bramstedt
Registriert: 14.05.2003

07.02.2004 18:04     Profil von karl.nap   karl.nap eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:25b3bba740="Nidan"]Hab mal ne Frage an alle: Ist es von mir als Studioleiter zu viel verlangt, wenn ich meine Mitglieder bitte die Hantelscheiben nach Gebrauch wieder auf ihren angestammten Platz zu räumen? Ich meine nicht irgendwo hin räumen, sondern so, dass man jederzeit Zugriff auf jedes Gewicht hat (klingt kompliziert, ich weiss, ich meine lediglich die 5er zu 5er, die 10er zu 10er und wenn möglich noch die 50er Bohrungen und die 30er Bohrung an den eigenen Platz). Und ist es auch zu viel verlangt, dass die Trainierenden ein Handtuch unter legen? Grüsse Nidan[/quote:25b3bba740] hallo nidan, meine pappenheimer schaffen es schon, [b:25b3bba740]gelegentlich[/b:25b3bba740] alle gewichte wieder wegzuräumen allerdings... [b:25b3bba740]es werden gerne pyramiden gebaut![/b:25b3bba740] ganz nach unten auf den ständer kommen die [b:25b3bba740]5er[/b:25b3bba740] darauf die [b:25b3bba740]10er[/b:25b3bba740] und die [b:25b3bba740]20er[/b:25b3bba740] am liebsten ganz oben drauf. :kopfwand: ach ja, umgekehrt natürlich auch... aber nach einem "schweren" training ist das blut eben anders verteilt und man kann ja schon froh sein das die gewichte es wenigstens bis zum ständer schaffen. :respekt: die kurzhanteln werden dann auch noch gerne schön "durchgemischt" so das bei der nächsten ziehung wieder alle chancen offen sind! aber sie schaffen es wenigstens [b:25b3bba740]fast[/b:25b3bba740] alle wieder auf die ablage-ständer. zu den handtüchern kann ich nur sagen: immer die gleichen pappenheimer... zum glück sind es nur ein paar. das ganze ist eben der total normale wahnsinn im studio und ich glaube, es geht in vielen studios so zu. aber sie (die lieben mitglieder) meinen es ja nicht böse... hoffe ich. gruß, karl.nap

IP: Logged

ThunderR

Beiträge: 7
Aus: Wien
Registriert: 31.08.2003

07.02.2004 20:27     Profil von ThunderR   ThunderR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also Hantel wegräumen dann wenn die Hanteln vorher auch aufgeräumt waren. Ist aber wenn man am Abend ins Studio kommt meistens nicht mehr so. Dass ich für das Studio auf- und wegräumen soll, seh ich nicht ein. Könnten sich ja auch die "Trainer", die sonst nur hinter der Bar stehen mal ein wenig nützlich machen. Handtuch ist natürlich ok.

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

28.02.2004 15:11     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei uns klappt das eigentlich ganz gut mit dem aufräumen. OK, die Kurzhanteln sind nicht mehr sortiert am abend aber wenigstens in der Ablage. Hab schon Anlagen gesehen in denen wesentlich schlimmer zu ging. Auch hab ich gemerkt je mehr man möchte das aufgeräumt wird, desto schlimmer wird´s. Handtücher sind normal, da muss ich nichts sagen. Wir haben sogar welche zum ausleihen. So kann keiner, nicht mal ausnahmsweise, ohne kommen.

IP: Logged

hamy

Beiträge: 530
Aus: Berlin-Friedrichshain !!!!!!!!!!!!
Registriert: 20.09.2003

28.02.2004 17:12     Profil von hamy   hamy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
trainiere in einem hardcore studio,da kann ich die scheiben drauflassen,können sich meine nachfolger gleich dran aufwärmen............ handtuch ist ok. im alten studio lag auch alles kreuz und quer,da habe ich dann auch nicht dem kaffeetrinkenden personal nebst " studioleiter " geholfen. war halt so ein geldabschöpf-studio. naja is ja nu vorbei

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

28.02.2004 19:28     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bedenk auch die enorme gefahr eines rutschenden handtuchs, ruckzuck schieb es da mal einen von der bank wer sich ekelt soll sich nen sport aussuchen wo man nicht schwitzt und wer hat schon die zeit in nem hochintensiven training in den kanpp bemessenen pausenzeiten die scheiben wieder wegzuräumen?

IP: Logged

Trantor

Beiträge: 315
Aus: Wiesbaden
Registriert: 29.09.2000

29.02.2004 16:56     Profil von Trantor   Trantor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:378053b2bd="barbie die Waldfee"]bedenk auch die enorme gefahr eines rutschenden handtuchs, ruckzuck schieb es da mal einen von der bank wer sich ekelt soll sich nen sport aussuchen wo man nicht schwitzt [/quote:378053b2bd] Schön dass die Waldfee wieder da ist...

IP: Logged

blash

Beiträge: 1786
Aus:
Registriert: 27.02.2003

29.02.2004 17:38     Profil von blash   blash eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde es gehört dazu ein Handtuch unterzulegen. Bei uns im Studio sind bei den Hanteln und auf jeder Maschine kleine Schildchen angeklebt "Bitte Handtuch unterlegen" oder sowas in die Richtung. Tja, ich fände es traumhaft wenn bei uns das Trainerpersonal mal etwas Ordnung machen würde oder die Kunden betreut. Leider machen die das nicht. Die meisste Zeit sind die nichtmal anwesend. Da frage ich mich in UNSEREM Studio schon wofür die bezahlt werden... Ich räume die Gewichte manchmal zurück, manchmal nicht. Wenn ich alles selber machen soll dann muss der Preis auch unter 50 Euro fallen.

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

29.02.2004 18:58     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, bei mir ist Handtuch Pflicht und Gewichte gehören natürlich auf den Platz zurück! Gruss, Thorus

IP: Logged

Stinktier

Beiträge: 48
Aus:
Registriert: 14.08.2002

29.02.2004 19:00     Profil von Stinktier   Stinktier eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe wegen so nem Studiobesitzer gekündigt. Sehe z.B nicht ein die Beinpresse komplett leer zu machen. Die 50'er-Scheiben musste man im Nebenraum holen und wieder zurückbringen. Dann durfte man nicht die Füsse auf die Bank legen (bei french press z.B.). Handtuch unter beim Bankdrücken (schön rutschig). Mit Handtuch rumlaufen, obwohl man keine Übungen auf ner Bank macht. Das alles weil par Hausfrauentussis sich darüber beschwert haben. Keine isotonischen Getränke auf der Trainingsfläche, sondern nur Wasser. Frauentag in der Sauna. etc.

IP: Logged

Voodoo

Beiträge: 436
Aus: dnumtroD
Registriert: 28.02.2003

29.02.2004 22:23     Profil von Voodoo   Voodoo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also das ich Scheiben und Hanteln aufräume wenn sie eh schon kreuz und quer liegen seh ich auch nicht ein, auf den Ständer tu ich sie aber schon zurück. 2X20er Standardausstattung drauf lassen finde ich im Prinzip auch in Ordnung aber es gibt bei uns auch genug Leute die das schon nicht mehr bewegt kriegen. Sich gegen ein Handtuch zu sträuben finde ich allerdings nur Anstellerei. "rutschig" so ein Quatsch!! Wenn ihr meint eure Coolness leidet wenn ihr ein Handtuch benutzt tut ihr mir leid. Das mit den Leihtüchern find ich gut, würd ich mir bei uns auch wünschen, vergessen tu ich meins ja zugegebener Massen auch schon mal. Gruß, Voodoo.

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

01.03.2004 10:24     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
soso, und wie soll das handtuch auf ner schiefen ebene (schrägbank) halt bekommen? die bänke sind schließlich fast immer mit leder bezogen. damit das tuch schweiß aufnehmen kann muss es ordentlich frottiert sein, aber dann rutscht es auch heftig abgesehen davon trainiert man ja nicht nackich! (jedenfalls meistens nicht :) ) und wer seinen pulli durchschwitzt hat nach der 1. übung auch das handtuch durchgeschwitzt....... wir sehen also: ein handtuch birgt viele gefahren, aber kaum nutzen wzbw

IP: Logged

Daemonarch

Beiträge: 3009
Aus: Doofmund
Registriert: 04.03.2003

03.03.2004 11:44     Profil von Daemonarch   Daemonarch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also, wenn die Scheiben vorher einigermaßen aufgeräumt waren, sehe ich natürlich zu, daß sich dieser Zustand nicht ändert.. Meine Mom hat ja keinen Hempel großgezogen.. Und das Handtuch lege ich schon aus eigenem Interesse unter.. Bei uns wir darauf aber auch nicht wirklich geachtet..

IP: Logged

kathi77

Beiträge: 558
Aus: Hamburg
Registriert: 18.08.2003

03.03.2004 12:11     Profil von kathi77   kathi77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7e5a0a5e2e="Voodoo"] 2X20er Standardausstattung drauf lassen finde ich im Prinzip auch in Ordnung aber es gibt bei uns auch genug Leute die das schon nicht mehr bewegt kriegen.Gruß, Voodoo.[/quote:7e5a0a5e2e] Genau - Frauen zum Beispiel.. ;-)) Ich find das immer ganz toll, wenn ich erstmal Hanteln, die ich kaum bewegt kriege wegräumen darf, um trainieren zu können. Ich sortiere auch nicht der Größe nach, ok, da wäre ich allerdings auch die Einzige von daher hätte das keinen Zweck. Aber zurück auf den Ständer legen ist ja nun kein Aufwand. Ein Handtuch benutz ich schon deswegen, weil ich doch nicht weiß, wer vor mir schon alles auf die Bank/ Sitzfläche geschweißt hat.. und vielleicht länger nicht geduscht hat.. man weiß ja nie.. :kotz: upspaced, auf ner Schrägbank kann man das Handtuch auch ein Stück oben über die Kante legen, dann hält das auch.. :zunge:

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

03.03.2004 13:21     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke Kathi, so sollte es sein! @upspaced [quote:b72f33038e]bedenk auch die enorme gefahr eines rutschenden handtuchs, ruckzuck schieb es da mal einen von der bank - wer sich ekelt soll sich nen sport aussuchen wo man nicht schwitzt - und wer hat schon die zeit in nem hochintensiven training in den kanpp bemessenen pausenzeiten die scheiben wieder wegzuräumen?[/quote:b72f33038e] Aber die die nach dir anfangen haben die Zeit deinen Kram wegzuröumen? Toll, mach nen Satz weniger wenn du zu schwach zum Aufräumen bist! So siehst du aber gar nicht aus ;) Und schön alles einschweißen, sehr mönnlich, pinkelst du noch in die Ecke bevor du gehst? :help: Viele der richtig starken Jungs die ich kennengelernt habe, sahen es als Disziplin an, nichts zurückzulassen und wenn sie so sehr geschwitzt haben, das sie sich entblättern mussten, wurde eben das Sweatshirt oder ein handtuch untergelegt. Auch bei Megagewichten. Männerschweiß ist ok, aber alles unter Kontrolle bitte und nicht inkontinente Wischpuren hinter sich herziehen, bäääääh, mir stinkt das echt! Ich bin im Moment in so einem schlecht geführten Riesenladen. Und das ist widerlich. Wie selbstverständlich all die möchtegern starken Kerle aufstehen und mal eben zig Scheiben auf der Presse oder bank lassen oder egal wo. ich räume auf was ich draufpacke, so gut und schnell es eben geht. Und wenn man an eine Bank kommt und glaubt, da hat einer Wasser gelassen ! Igitt, WIDERLICH :kopfwand: Rutschig??? In dem heruntergekommenen schwedischen gewichtheberclub den ich von 98-02 besuchte haben die wettkämpfenden cracks BD schräg mit 180-200kg gemacht und hatten auch ein Handtuch rutschfrei unter sich....

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

05.03.2004 09:50     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wozu bezahlt man mitgliedsbeitrag? soll doch die studioleitung abräumen und putzen in nem solarium macht man ja auch nicht selber sauber, und da steht das wasser dann immer so hoch wie inner badewanne punkt ende aus :)

IP: Logged

mcclane2k3

Beiträge: 586
Aus: Pfungstadt
Registriert: 23.02.2004

05.03.2004 11:37     Profil von mcclane2k3   mcclane2k3 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also bei uns im Studio soll man auch ein Handtuch unterlegen. Habe ich auch im Prinzip kein Problem mit. Scheiben sind aber auch nicht sortiert und fein zurechtgelegt. Liegen meistens um die Geräte rum. Finde ich auch nicht weiter schlimm. Ob ich die Scheibe jetzt vom Boden nehme oder vom Ständer abmache ...

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1225
Aus:
Registriert: 19.05.2002

05.03.2004 11:46     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
handtuch hab ich noch nie benutzt brauch ich auch nicht da ich ein 1-satz system mache und nie schwitze. der kunde muss zuerst kommen, man will bei seiner aktiven freizeitgestaltung doch nicht mit 1000 vorschrischften terrorisiert werden. wenn ein studiobetreiber anfaengt lauter warnschilder aufzuhaengen ist das ein zeichen das es ihm an dienstleistungsmentalitaet und vor allem konkurrenz fehlt.

IP: Logged

Ecko

Beiträge: 3884
Aus: um die Ecke
Registriert: 25.08.2003

05.03.2004 11:55     Profil von Ecko   Ecko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin handtuchbenutzer und meistens gewichtewiederzurückträger

IP: Logged

Giganto

Beiträge: 2123
Aus: Anstalt
Registriert: 05.03.2001

05.03.2004 12:59     Profil von Giganto   Giganto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich räume meine gewichte zurück an ihren ort und nutze auch ein handtuch als unterlage. ziemlich blöde finde ich es wenn ich in meinen knapp bemessenen pausenzeiten ersteinmal rumsuchen muss bis ich hanteln und gewichte finde die ich für die nächste einheite brauche. hin und wieder stolpert man (ist mir tatsächlich schon passiert) weil wieder irgend ein vollidiot seine hantel hat irgendwo rumliegen lassen.

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

05.03.2004 13:26     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bin kein Pienzchen und es macht mir auch nix aus, mal ein paar Scheiben zusammenzusuchen, aber wenn ich anfange und da läßt ein "starker" Mann mir mal eben einige zig Kilo zuviel auf der hantel stört das MEIN training. Das Verursacherprinzip [i:ff987ae43a]is a matter of courtesy [/i:ff987ae43a]wie man hier so schön sagt. In U.S.A habe ich eine Menge Gyms gesehen in denen auch hardcore training betrieben wurde (geil!), da stand ein kleines Schild: "Drop your weights=loose your membership" und "Remove your weights or remove yourself for good" :)) quite blunt but to the point! Niemand empfand das als Gängelung. Tja, manches ist eben doch drüben besser... Und das ich mich im Schweiß meiner Vorgänger suhlen soll finde ich einfach eklig, selbst in der Sauna, die idealerweise bei 90°C ziemlich gut hygenisiert wird, legt man sich was unter. Was ist denn dabei? Der Studioleiter soll hinter mir herwischen ja? Also ich spucke am besten jetzt in die Ecken, rülpse & furze laut und lasse meinen Schweiß schön auf der Bank "stehen". Das trägt alles zur echten Silvester Stallone Kellertrainingsatmosphäre bei, voll die gute animation :rock:

IP: Logged

upspaced

Beiträge: 1174
Aus: mihla
Registriert: 08.12.2003

05.03.2004 13:59     Profil von upspaced   upspaced eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:777adc087c]Der Studioleiter soll hinter mir herwischen ja? [/quote:777adc087c] ja! er hat sich nunmal nen dienstleistungsberuf ausgesucht in ner schwimmhalle flitzt ja auch immer wer rum der die sackhaare ausm becken fischt und die seifenreste von den fliesen kratzt..... rülpsen, furzen, schwitzen gehört nun mal zum training und lässt sich nicht vermeiden, manchmal läuft mir auch der speichel ausm mund - na und??

IP: Logged

Giganto

Beiträge: 2123
Aus: Anstalt
Registriert: 05.03.2001

05.03.2004 14:27     Profil von Giganto   Giganto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ob man sich für die paar kröten die man da monatlich berappt gleich nen leibeigenen mitgeangelt hat wage ich mal zu bezweifeln. da muss man schon ein wenig tiefer in die tasche greifen.

IP: Logged

Julezz

Beiträge: 944
Aus: Dirty South
Registriert: 15.04.2003

05.03.2004 14:59     Profil von Julezz   Julezz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Seh ich genauso wie upspaced. Für 40-50 Eulen im Monat erwarte ich einen gewissen Komfort. Ich kann das sowieso gar nicht nachvollziehen, für was in der Welt ich so viel Geld ausgebe! Um mich zu duschen, um Hanteln und sonstige Geräte benutzen zu können und um Studioleiter + Personal Geld in Hintern zu schieben. Also echt... einen gewissen Grad an Dienstleistung kann ich da schon für mich beanspruchen. El Basta!

IP: Logged

Mikederstarke

Beiträge: 102
Aus: Dublin
Registriert: 07.07.2003

05.03.2004 17:55     Profil von Mikederstarke   Mikederstarke eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@julezz & upspaced kein Studio kann sich jemand leisten, der Euren Schweiß sofort von der Bank wischt und ständig hinter Euch herräumt. Das hat mit Dienstleistung nix zu tun, das ist unrealistisch und überzogen. Seid ihr wohl noch von Muttern so gewohnt was? Du upspaced, der ja anderswo viel netter postet, scheinst eine gewisse Rücksichtslosigkeit ja sogar in deinen Alias hier aufgenommen zu haben.... Es ist müßig. Ich hoffe, immer Studios zu finden, wo diese Marotten kaum eine Rolle spielen und dennoch gute und anständige Sportler trainieren - die auch schwitzen, aber ins Handtuch; Geräte aufgeräumt hinterlassen und außer einem gelegentlichen lustvollen Aufstöhnen wenig weithin wahrnehmbare Indikatoren ihrer geschätzten Anwesenheit aufweisen. Und [b:5600aa0852]Hallo[/b:5600aa0852] Mädels, von Euch hätten der Autor dieses Freds und die "Handtuchfraktion" inlc. mir etwas mehr Unterstützung erwartet! P.S. ich nehme auch gern ein Handtuch mit, weil ich mich ggf. so schön dahinter verstecken kann als selbiges...hahaha

IP: Logged

King_of_IBK

Beiträge: 971
Aus: da wo`s kalt ist
Registriert: 27.05.2003

05.03.2004 19:21     Profil von King_of_IBK   King_of_IBK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Khs bringe ich immer auf ihren Platz zurück. Beim Bankdrücken lasse ich die Scheiben aber drauf, wer damit ein Problem hat kanns mir ja sagen, und ich werd im schnell helfen die Stange abzuladen. Handtuch verwende ich keins da ich gott sei dank ebenfalls in einem 2 geteilten Studio bin und eigentlich keiner eins verwendet. Es wäre mir auch zu lästig dauernt eins mit zu tragen 2 geteilt: Die ganzen Spatis,Tussis--- und dann eben die ganzen breiten jungs

IP: Logged

Aramou

Beiträge: 18
Aus:
Registriert: 29.11.2003

08.03.2004 13:10     Profil von Aramou   Aramou eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also gewichte wegräumen ist wohl das mindeste. Wer vor kraft kaum laufen kann und alles unter 40-arm schwuchtlig findet, sollte doch fähig sein, seine spuren zu beseitigen. Oder ist das wie bei hunden, die gegen den laternenpfahl pinkeln, um ihr revier zu markieren? Da wo ich traniere gehts gut, und da laufen sehr viele mit breiten kreuz rum. Ich räum auch meine mini-scheiben runter, selbst wenn die sogar für ne oma nicht zu schwer wären. Gehört zum normalen umgang. fg

IP: Logged

fbird1972

Beiträge: 40
Aus: Schwerin
Registriert: 08.09.2003

08.03.2004 15:40     Profil von fbird1972   fbird1972 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gewichte wegräumen: da paßt der Spruch, alles so zu hinterlassen, wie man es selbst vorfinden möchte. Naja, funzt nur, wenn sich alle dran halten ;-) Ansonsten find' ich's persönlich eher nervig, wenn z.B. an der KB-Maschine die 25er ganz hinten, dann brav davor die 20er, 10er und aussen sind die kleinen 5er und noch kleiner. Da beginnt das Training dann erstmal mit dem lustigen "Turm von Hanoi". Bei uns achtet jeder _etwas_ drauf, daß alles in Ordnung bleibt, und schon geht es. Diese Leg-bitte-ein-Handtuch-drunter-Manie finde ich völlig überzogen. Gehört in die alles-porentief-rein Kiste "Huch, nicht die Hände in das Spülwasser halten!!!" - aber von den Tellern wird dann doch gegessen ;-) Ich gehöre zur Kategorie der Schwitzer, bin aber immer passend dazu angezogen. Wenn ständig jemand mit 'ner Sagrotan-Sprühflasche hinter mir her rennt, sollte er sich mit Mr. M. Jackson zusammen tun... Erstaunlich ist, dass gerade die (ich zitiere mal jmd. aus dem Thread) "Spastis und Tussis" immer am lautesten nach Handtüchern quäken. Ist wie "Wasch mich, aber mach mich nicht naß!" Die werden später dann mal allergisch gegen Staub, Katzenhaare, Spülmittel, die ganze Welt... Sooo unhygienisch sind Sportler nun auch wieder nicht. Und gegen die ganz harten Skunks, die Duschen und Klamotten wechseln wie Silvester handhaben, da hilft auch ein Handtuch drunter nit... Holy hack, Holger PS: Beim Karate fließt manchmal so viel Schweiß, daß der Trainingspartner wie in den Rocky-Filmen 'nen Schwall Wasser abkriegt. Trotzdem trainieren wir nicht im Ganz-Körper-Kondom...

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

15.03.2004 11:28     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
is doch alles blödsinn. unspaced hat recht und damit basta. die trainer haben doch nix zu tun ausser dumm rumlabern. da können die sich doch mal nützlich machen. ausserdem können doch die damen mal nett fragen, ob der verschwitzte herr von nebanan ihnen helfen kann, die schweren scheiben runterzuholen. macht der mit sicherheit. aber noch was: beim training hau ich rein, bis ich am stock gehe. mach halt hit. dann soll ich in meiner 2 min pause, wo ich eigentlich nur sitzen mag, ständig etliche kilos schleppen? wie soll das gehen wenn ich mich erhole? verbiegt sich die stange wenn die kilos drauf bleiben, oder was? wenn ich abräume kommt der nächste und haut wieder scheiben drauf- oder gibt es einen auf der welt der mit der blanken stange übungen macht? mit dem handtuch: wer sich ekelt soll halt eines benutzen, aber nun ehrlich:wer schwitzt denn bitte so sehr, dass der andere vor ekel plaque bekommt?hab sehr selten so einen gesehen, und diese haben immer handtücher mit.

IP: Logged

Voodoo

Beiträge: 436
Aus: dnumtroD
Registriert: 28.02.2003

15.03.2004 14:17     Profil von Voodoo   Voodoo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bc8cf1fc6c]verbiegt sich die stange wenn die kilos drauf bleiben, oder was? [/quote:bc8cf1fc6c] Wenn ständig zu viel Gewicht zu lange auf ner Stange bleibet die auf nem KB-Ständer oder was ähnlichem liegt tut sie das tatsächlich. Wir haben bei uns im Studio keine einzige wirklich grade Stange mehr. Nur ein Bisschen, das man es kaum sieht aber das reicht halt. Weisst Du wie geil das ist wenn Du Kreuzheben oder Kniebeugen mit deutlich über Hundert Kilo machst und mitten in der Wiederholung die Hantel anfängt sich zu drehen oder gleich ganz umschlägt weil Du sie halt nicht genau mit dem Durchgebogenen Teil nach oben genommen hast? Gibt nen ganz ordentlichen Schlag, das kannst Du mir glauben. Ist besonders toll bei Kniebeugen ohne Polster. Gruß, Voodoo.

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

22.03.2004 13:46     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie lange bleibt den bitte das gewicht auf der stange- 5 min. oder 10 min? dann kommt doch schon der nächste und packt sich kilos drauf. bei uns ist das auf jeden fall so. da willst du mir doch nicht ernsthaft verklickern, dass da ein unterschied besteht, ob die kilos drauf bleiben, oder andauernd drauf gepackt wird. wenn die stange gebraucht wird, wird die eben ein wenig krumm. ist ja schliesslich ein gebrauchsgegenstand. das das ungeil ist mit ner schiefen stange zu trainieren weiss ich selber, aber ich zahle ja monatsbetrag- dafür sollte auf jeden fall ne neue stange drin sein... und über nacht können die trainer ja abräumen. @voodoo: da wirst du mir doch zustimmen müssen oder?

IP: Logged

Voodoo

Beiträge: 436
Aus: dnumtroD
Registriert: 28.02.2003

22.03.2004 17:21     Profil von Voodoo   Voodoo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:764185931e="Die Brille"] und über nacht können die trainer ja abräumen. @voodoo: da wirst du mir doch zustimmen müssen oder?[/quote:764185931e] Klar stimm ich Dir da zu, das Schlüsselwort ist aber auch hier wieder "können" das heisst nämlich noch lange nicht das sie es auch machen. Bei uns hab ich noch nie gesehen das abends aufgeräumt wird, Die Trainer wollen doch auch so schnell wie möglich nach Hause. Sind bei uns fast eh alles faule Säue, aber wem sag ich das. Wenn ausserdem nicht grad alle Stangen belegt sind wird sich der Normalfaule eher irgendwo ne leere Stange nehmen oder halt eine wo nicht so viel drauf ist, anstatt erst noch über 100 Kg von der Hantel zum Ständer zu schlören. Bei uns machen die wenigsten schweres KH oder KB und wenn da einer nicht abräumt liegt Die Hantel da schon mal 1 1/2 Tage rum. Kein Witz, das kommt bei uns echt öfter vor. Gruß, Voodoo.

IP: Logged

Marc 70

Beiträge: 13
Aus:
Registriert: 04.12.2001

24.03.2004 21:02     Profil von Marc 70   Marc 70 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
man gewöhnt sich extrem an die verbogene lh-stangen..... ich trainiere schon immer im selben studio (mind. 10jahre) und seit einem monat mal zum testen, in einem nobel studio. bin bei kb kaum klar gekommen mit der geraden stange weil sie dauernt vom rücken rollen wollte.....mein körper kannte halt noch keine gerade stange :) naja ich finds echt nervig wenn die kleinen kh dauernt auf die großen gestapelt werden denn die gehören eine reihe tiefer...ein bis´chen ordnung muß sein find ich aber nicht übertreiben... :)

IP: Logged

supiman

Beiträge: 179
Aus: Bayern
Registriert: 07.05.2002

24.03.2004 22:18     Profil von supiman   supiman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Nichtaufräumer und Bankvollschwitzer Ich bin selbst Bodybuilder, ich trainiere für meine Verhältnisse schwer und intensiv und mache kurze Pausen. Mir ist es dennoch möglich ein Handtuch unterzulegen und meine Gewichte wieder aufzuräumen!!! Ich betreibe mit meinem Partner ein Studio mit harcore Bereich. Die wenigsten Probleme machen aber richtige BB (zumindest bei mir im Studio), nur die möchte gern und mit Händy am Ohr Trainierer haben nach einem intensieven Satz Bankdrücken mit 60 kg anscheinen nicht mehr genug Kraft die Gewichte aufzuräumen. Ich finde es gehört sich selbst Scheiben aufzuräumen die vorher schon drauf wahren aufzuräumen, wenn man damit trainiert hat (ich selbst praktiziere es auch so, egal in welchem Studio ich trainiere). Die meisten können vielleicht nichts dafür, weil ihnen zuhaus bei Mutti mit 25 noch der Arsch gewischt wird usw und sie es einfach nicht anders kennen! Ich sehe nicht ein, daß ich einem Kerl der nicht mal 50 € im Monat bezahlt fast täglich seinen Krempel hinter her räume, sorry. Fazit: Wer bei mir nach mehrmaliger, höflicher Aufforderung nicht aufräumt oder sogar noch anfängt zu mosern fliegt raus und brauch auch nicht wieder kommen. Das beste an der Sache ist, die anderen Mitglieder danken es einem wenn man einen von Mutti verzogenen Rotzaffen der jedem (seiner coolnes wegen) nur auf den Geist geht und für Unordnung sorgt aus dem Studio verbannt. Gruß Michl

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

25.03.2004 16:31     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
da hast du das wort sevice aber nicht sonderlich verinnerlicht. das sind deine kunden, die bezahlen dich. wenn du auf sie verzichten kannst- bitte, aber dann gehen sie eben in ein anderes studio. die handyfraktion kotzt natürlich an, aber man kann doch wohl gewichte drauflassen. wenn ich an ne hantel komme, dann kann ich mir doch gewicht runternehmen. ist doch der gleiche mist, als wenn ich gewicht drauf packe. oder gibt es da einen grossen unterschied? ich gehe dabei davon aus, dass in deinem studio keiner mit weit über 150 kg seine übungen macht. verbesser mich bitte wenn ich falsch liege!

IP: Logged

supiman

Beiträge: 179
Aus: Bayern
Registriert: 07.05.2002

25.03.2004 22:33     Profil von supiman   supiman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Die Brille Weil ich das Wort Service sehr groß schreibe, verlange ich daß aufgeräumt wird. Ich habe keine Lust meine Zeit für irgendwelche Schlamper zu opfern, in dieser Zeit berate und betreue ich lieber meine Kunden. Ich hab keine Ahnung in was für nem Laden Du trainierst, ich hab ja geschrieben daß es bei uns auch nen hard core Bereich gibt und da sind 150 kg (besonders beim Beinpressen) wohl eher Aufwärmgewicht. Hat damit aber nichts zu tun, da schon eine 20er oder 25er Scheibe für eine Frau sehr schwer sein kann. Wie machst Du das bei Dir zu Hause??? Toilette kann man ja auch runterspühlen bevor man sie benutzt und muß es nicht unbedingt gleich danach machen, oder??? Wie schon gesagt, für mich ist es selbstverständlich das man was ausgeliehenes nach Gebrauch wieder aufräumt. Außerdem zeugt es von einer guten Erziehung, was in der heutigen Zeit leider Mangelware geworden ist. Gruß Michl

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

26.03.2004 09:13     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das hat mit erziehung rein gat nichts zu tun ob ich gewicht abräume oder nicht. die damen im hardcore bereich dürften die 20 scheiben wohl bestens bewegt bekommen. und wenn die jungs im hardcorebereich trainieren, dann kann dass gewicht echt drauf bleiben. wofür zahlen denn die leute? du kannst ja deine betreuung direkt nach dem abräumen fortsetzen. kurzhanteln müssen auf jeden fall zurück an ihren platz, aber ich werd doch wohl ein paar kilos auf den langhanteln drauflassen dürfen oder? wenn ich mit für meine verhältnisse hohem gewicht arbeite, dann räum ich ja ein wenig ab, jedoch nie bis zum ende. hat aber vielleicht auch damit was zu tun das ich in nem sehr grossen studio trainiere und da echt direkt nach mir einer kommt. der vergleich mit dem klo der hinkt ein wenig- oder geht es beim gewicht abräumen um hygiene? in nem kleinen gemütlichen studio würd ich die gewichte wahrscheinlich auch abräumen.

IP: Logged

monophoby

Beiträge: 39
Aus: Mannheim
Registriert: 24.09.2003

26.03.2004 10:39     Profil von monophoby   monophoby eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fe2ebfb1e0="Die Brille"][...] dann kann dass gewicht echt drauf bleiben. wofür zahlen denn die leute? du kannst ja deine betreuung direkt nach dem abräumen fortsetzen [...][/quote:fe2ebfb1e0] LOL :) Deine Meinung kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Finde es absolut nicht schlimm, nach einem Satz die Hanteln wieder da hinzubringen, wo sie hingehören.

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

26.03.2004 11:09     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Scheiben und Hanteln nach gebrauch wegzuräumen versteht sich von selbst. Ein Handtuch habe ich aber selten dabei. Bei uns hängen an den Wänden Papierrollen und Desinfektionsmittel. Falls man mal etwas vollschwitzt wird danach halt drübergeputzt. Das funktioniert im Studio bei uns ganz gut. Gruß 8pack

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

26.03.2004 12:10     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nochmal: bei hanteln ist das ja okay und da gibt es auch keine diskussion, aber bei den scheiben... wieso soll ich denn immer meine scheiben abräumen, und am besten noch durchs halbe studio schleppen? ich lass es drauf und der nächste, der kann sich dann 20kg runternehmen. ist besser als wenn er 50kg draufpackt, oder? hab da einfach keinen bock zu-ich zahle schliesslich. ich bin kunde, und der kunde ist könig.

IP: Logged

Cheyenne

Beiträge: 123
Aus: Hildesheim
Registriert: 25.04.2003

26.03.2004 13:28     Profil von Cheyenne   Cheyenne eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du bist einfach nur faul und rücksichtslos! Meine Freundin bedankt sich, wenn sie mit ihren 30 kg BD machen maöchte und vorher deine 20er Scheiben wegräumen darf! Was sagst du, wenn jemand mit 600kg Beinpresse gemacht hat und du darfst, weil das deine nächste Übung ist, abräumen? Wer bestimmt denn was draufbleiben kann? Du?

IP: Logged

supiman

Beiträge: 179
Aus: Bayern
Registriert: 07.05.2002

26.03.2004 16:30     Profil von supiman   supiman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Die Brille Ich vermute mal schwer daß es für Dich kein Problem wäre die Kindergartengewichte mit denen Du trainierst aufzuräumen. Mein Studio hat 1200 qm, ist also nicht riesig aber auch nicht klein. Schließlich bezahlst Du ja!!! Da geb ich Dir vollkommen recht, aber wie hoch ist denn Dein Beitrag??? DU kannst für ein paar Kröten trainieren wann immer ein Studio geöffnet hat, hast immer einen Trainer wenn Du ihn benötigst, kannst Duschen und aufs Klo gehen. Du erwartest Sauberkeit und Hygiene in Deinem Studio und natürlich willst Du freundlich empfangen und behandelt werden. Sag mir mal in welcher Sportart Du das alles für unter 50€ im Monat bekommst??? Vielleicht beim Tennis oder im örtlichen Sportverein, beim Squash oder beim Kegeln??? Diesen Service und dieses Preis / Leistungsverhältnis bekommst Du nirgends anders als in einem Fitnesstudio. Natürlich betreibt man ne Muckibude nicht weil man davon leben möchte oder eine Fam. zu ernähren hat. Man macht es weil man ein Herz für Nichtaufräumer hat die alles durcheinander bringen und natürlich weil man ein GROßER FAN VON KARIKATIVEN VERANSTALTUNGEN ist. Tut mir leid sowas sagen zu müssen, aber Deine Einstellung ist für mich schon fast ASOZIAL. So nach dem Motto "was nicht mir gehört kann ich ja rumwerfen und wenn ich Lust hab kaputt machen". War übrigens meine Letzte Antwort auf Deine Armseeligen Posts!!! In diesem Sinne, Gruß an alle anderen

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

27.03.2004 15:48     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
auch wenn du nicht mehr antwortest: das hat doch mit kindergartengewicht oder nicht 0,0 zu tun. wenn du deine beiträge nicht ordentlich kalkulieren kannst, dann hat das doch nichts mit kindergartengewichten, hygiene oder sonstirgendwas zu tun. wenn es zu teuer ist anständigen service in deinem laden zu bieten, dann beklage dich nicht, sondern mache dein studio zu. mir macht es doch auch nichts aus gewicht abzuräumen, warum soll ich dann vorher und nachher abräumen? wenn einer probleme damit hat, dann helfe ich gern beim abräumen: asozial scheidet aus. du siehst, wir haben einfach ein anderes verständnis von dienstleistung. ps: ich glaube nicht, dass du weltrekorde im powerlifting auch nur angekratzt hast, also lass doch bitte solch öde ausdrücke wie kindergartengewichte. kannst es ja doch nicht nachvollziehen. ausserdem ist deine rechtschreibung asozial.

IP: Logged

lightning

Beiträge: 263
Aus: Braunschweig
Registriert: 12.03.2003

27.03.2004 20:39     Profil von lightning   lightning eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und Schlussstrich. (hoffentlich) Im alten Studio musste man bis auf 50 Kg alles abräumen. Völlig selbstverständlich, wenn auch total nervig, denn es gibt Leute, die können mit Scheiben, mit denen mancher Bicepscurls macht nicht mal Bankdrücken machen. Gerade bei entsprechendem leichten Publikum ist sowas wichtig. Ein Rentner oder manch eine Frau hat vielleicht genug Stolz, um die schweren Teile selber abzuräumen, aber das ist Zumutung. Wenn ich Leute sehe, die ihre Hantel, rumliegen lasse, werde ich ganz fuchsig, die spreche ich gleich an. Wenn ich Fliegende mache und mir fünf verschiedene Paare von Hanteln bunkere, dann gehören die danach auch wieder auf den Ständer! Sonst gibts Zoff. Ich würde das zur Standarddiskussion über Verhalten und Erziehung stecken.. Was das Handtuch anbetrifft, ich bin kein Fan davon, weil es tatsächlich ständig wegrutscht, auch wenn ich es über die Kante lege. Ich bewege mich ja auch und zack - weg. Vielleicht hat ja jemand die Güte und schenkt mir ein richtig großes schweres Trainingshandtuch ;-) Weil ich aber finde, dass der Nachbenutzer keine Schweißspuren auf der Bank vorfinden sollte, habe ich eine Trainingsjacke, die ich entweder anhabe oder über das Gerät lege, die rutscht auch nicht weg und ist auch frisch gewaschen. Solange ich aber nicht schwitze, benutze ich meist auch kein Handtuch, bsp wenn ich mich aufwärme, sollte eigntlich kein Problem sein. Gruß lightning

IP: Logged

Die Brille

Beiträge: 87
Aus: Neuss
Registriert: 03.12.2003

28.03.2004 00:56     Profil von Die Brille   Die Brille eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
lightning: du hast es auf den punkt gebracht. geb dir 100%ig recht. so hab ich das die ganze zeit gemeint. da durfte ich mir den letzten eintrag nicht verbieten lassen...

IP: Logged

v3geta

Beiträge: 141
Aus: Demmin
Registriert: 18.06.2003

29.03.2004 22:59     Profil von v3geta   v3geta eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kurzhanteln wieder aufräumen ist gut, da man sonst auch immer wieder suchen muss etc. bei manchen übungen ist es viel besser die gewichte einfach drauf zu lassen, anstatt die abzunehmen und durch halbe studio zu schleppen nur damit der nächste die wieder holen kann, man kann sie auch einfach neben die bank legen. handtuch benutz ich nicht, wer sich ekelt kanns ja benutzen, ich jedenfalls hinterlasse keine schweißlache hinter mir und trage nen trainingpulli ist fast das selbe wie handtuch

IP: Logged

karl.nap

Beiträge: 84
Aus: Bad Bramstedt
Registriert: 14.05.2003

30.03.2004 02:59     Profil von karl.nap   karl.nap eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:62e0d03c16="supiman"]...Wer bei mir nach mehrmaliger, höflicher Aufforderung nicht aufräumt oder sogar noch anfängt zu mosern fliegt raus und brauch auch nicht wieder kommen. ... Gruß Michl[/quote:62e0d03c16] dem ist nichts dazu zufügen... :daumen: mfg, karl.nap

IP: Logged

BennyB

Beiträge: 77
Aus: GheTToStudio
Registriert: 16.08.2003

30.03.2004 11:21     Profil von BennyB   BennyB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich nehm kein Handtuch und ich leg auch die Gewichte nicht zurück, nur manchmal wenn mir danach ist. Dafür zeig ich den Leuten wie man richtig die Übungen und die Geräte macht, die Trainer sind nie da oder stehen wie deppen irgendwo rum, kümmern sich um gar nix, also kümmer ich mich auch um nix nur um die Leute die durch extrem falsche übungen ihrer Gesundheit aufs Spiel setzen. Net mal der Multi-Tower ist mit schrauben am Boden fest gemacht, das Ding ist bei viel Gewicht einfach umgefallen und wenn de das gegen Kopp bekommst ist feierabend.

IP: Logged

SchnellerEde

Beiträge: 66
Aus: Karlsruhe
Registriert: 20.07.2002

30.03.2004 15:54     Profil von SchnellerEde   SchnellerEde eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@supiman "...Ich vermute mal schwer daß es für Dich kein Problem wäre die Kindergartengewichte mit denen Du trainierst aufzuräumen..." "...DU kannst für ein paar Kröten trainieren..." "...Die meisten können vielleicht nichts dafür, weil ihnen zuhaus bei Mutti mit 25 noch der ---pieeep--- gewischt wird..." "...wenn man einen von Mutti verzogenen Rotzaffen..." Fuer mich zwar nicht vorstellbar dass du wirklich ein Studio leitest, aber wenn doch ist es schon traurig welche Einstellung manche Dienstleister zu ihren Kunden haben. Dass man sich mal im aergert und daheim mal Dampf ablaest, klar. Aber peinliche Wutausbrueche in der "Oeffentlichkeit" und wuestes Beschimpfen ?! Kann man nur hoffen das sich dass rumspricht und dein Studio in Zukunft gemieden wird. Gibt andere Studiobesitzer denen 50 euro im Monat nicht egal sind, und die diese im Gegensatz zu dir und deinem Studio auch verdient haben. Thema Handtuch und Gewichte wegraeumen. Gibt doch in jeder Stadt genug Gyms und man sucht sich halt das aus, welches einem am meisten zusagt. Meines hat keine Handtuchregel und die Mitglieder sind zufrieden, wer lieber ne Handtuchregel will geht halt 1000m weiter zur Konkurrenz. Sehe da absolut kein Problem.

IP: Logged

plüsch

Beiträge: 723
Aus: Kinchasa
Registriert: 06.08.2003

12.04.2004 10:47     Profil von plüsch   plüsch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote="T.S"]Bei uns werden die Scheiben wieder 'irgendwo' hingeknallt und Hantelstangen meist nur züruck auf 60 Kilo abgeräumt, quasi 2 20er als Basis. Ebenso Kurzhanteln, die sind auch nur grob strukturiert ... Handtücher benutzt kaum jemand, stört auch niemanden. [schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]jaja. so trainierts sich das im golds gym ![/schild]

IP: Logged

plüsch

Beiträge: 723
Aus: Kinchasa
Registriert: 06.08.2003

12.04.2004 10:59     Profil von plüsch   plüsch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7f200bd376="supiman"]@ Nichtaufräumer und Bankvollschwitzer Ich bin selbst Bodybuilder, ich trainiere für meine Verhältnisse schwer und intensiv und mache kurze Pausen. Mir ist es dennoch möglich ein Handtuch unterzulegen und meine Gewichte wieder aufzuräumen!!! Ich betreibe mit meinem Partner ein Studio mit harcore Bereich. Die wenigsten Probleme machen aber richtige BB (zumindest bei mir im Studio), nur die möchte gern und mit Händy am Ohr Trainierer haben nach einem intensieven Satz Bankdrücken mit 60 kg anscheinen nicht mehr genug Kraft die Gewichte aufzuräumen. Ich finde es gehört sich selbst Scheiben aufzuräumen die vorher schon drauf wahren aufzuräumen, wenn man damit trainiert hat (ich selbst praktiziere es auch so, egal in welchem Studio ich trainiere). Die meisten können vielleicht nichts dafür, weil ihnen zuhaus bei Mutti mit 25 noch der ---pieeep--- gewischt wird usw und sie es einfach nicht anders kennen! Ich sehe nicht ein, daß ich einem Kerl der nicht mal 50 € im Monat bezahlt fast täglich seinen Krempel hinter her räume, sorry. Fazit: Wer bei mir nach mehrmaliger, höflicher Aufforderung nicht aufräumt oder sogar noch anfängt zu mosern fliegt raus und brauch auch nicht wieder kommen. Das beste an der Sache ist, die anderen Mitglieder danken es einem wenn man einen von Mutti verzogenen Rotzaffen der jedem (seiner coolnes wegen) nur auf den Geist geht und für Unordnung sorgt aus dem Studio verbannt. Gruß Michl[/quote:7f200bd376] stimme ja in vielem zu! aber zu '' Ich sehe nicht ein, daß ich einem Kerl der nicht mal 50 € im Monat bezahlt fast täglich seinen Krempel hinter her räume, sorry.'' ab wieviel euro würdste das denn machen bzw. einsehen??? da ist schon ne menge geld... ich finde auch, dass sowas wie wgeräumen und handtuch selbstverständlich ist - ich finde oft, wenn ich trainieren gehe, die situation vor, das die ganzen ''schweren'' hanteln (so ab 35kg) vor der ablage rumliegen. otto-normal kriegt die garnicht bewegt! das ist absicht und provokation, keine faulheit oder dergleichen.

IP: Logged

dr-masterblaster

Beiträge: 424
Aus: Deggendorf
Registriert: 10.08.2003

12.04.2004 12:39     Profil von dr-masterblaster   dr-masterblaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei uns ist im cardio bereich handtuchpflicht (was auch nicht immer eingehalten wird) und so soll man halt eins mitnehmen vorallem wenn man mit t-shirt oder ärmellos trainiert. seh auch gar kein problem darin. gewichte die ich hergeräumt hab wegzuräumen ist selbstverständlich. wie würde es sonst am abend im gym ausschaun? die richtig harten bodybuilder bei uns haben alle ein handtuch dabei nur die kleinen "coolen" jungs laufen ohne rum

IP: Logged

COMMANDER XXL

Beiträge: 1484
Aus: Berlin-HSH
Registriert: 13.06.2003

12.04.2004 13:46     Profil von COMMANDER XXL   COMMANDER XXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ upspaced: 100% aggree ! :daumen: ich würde niemals auf die idee kommen, beim trainieren ein handtuch zu benutzen. nicht nur wegen des wegrutschens, was soll denn da passieren wenn ich n paar sätze BD mache? ich hab doch sachen an, verdammich! in nem richtigen pumperschuppen will ich das mal sehen, dass die ganzen breiten viecher rosarote handtücherchen unterlegen,wenn sie ihre mordsbrutalen übungen schieben... :)) aber zum glück trainiere ich ja zu hause, da hab ich noch nie ein handtuch gebraucht. und würde miir ein studiobesitzer weismachen wollen, ich müsse ein handtuch benutzen, würde ich ihn auslachen und woanders mein geld ausgeben!

IP: Logged

supiman

Beiträge: 179
Aus: Bayern
Registriert: 07.05.2002

14.04.2004 22:03     Profil von supiman   supiman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Plüsch vielleicht hab ich den eindruck erweckt es drehe sich in meinem leben alles um geld, ist zum glück nicht so! ich finde man kann für z.b.: 50 € im monat (ist meine meinung) doch nicht wirklich verlangen daß einem ständig nachgeräumt wird. ich räume ja sowiso jeden abend den schuppen auf, wenn jetzt aber jeder seinen mist liegen lässt bin ich ja die ganze nacht beschäftigt!?! ich investiere diese zeit lieber in die betreuung und beratung meiner kunden, das hat auch noch den vorteil das keiner der vielleicht nicht wirklich ahnung von training hat, anderen trainierenden haarsträubende übungsvarianten zeigt und empfiehlt. gruß Michl

IP: Logged

HHH

Beiträge: 1381
Aus: Franken
Registriert: 26.12.2000

14.04.2004 22:38     Profil von HHH   HHH eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
habe hier mal reingeschaut und finde es interessant wie viele unsoziale menschen unter uns sind. nein, bin kein studiobesitzer, allerdings habe ich keine lust in dem schweiß von anderen zu liegen, oder die hanteln zu suchen, nur weil sie so ein freak nicht zurückräumen kann. und immer dieses "wofür zahle ich"-argument: vielleicht solltet ihr das nächste mal bei ikea, aldi oder wo auch immer, mal fragen ob ihr die ware zum einkaufspreis bekommt. und nein, nicht selbstkostenpreis, weil anscheinend hat man in eurem betriebswirtschaftlichem verständnis keine anfallenden kosten zu decken um erst mal auf null zu arbeiten. schließlich schiebt ihr euren wagen selber, holt eure waren vielleicht auch selber aus den regalen, lauft selber zur kasse und ladet sie selber ins auto. HHH

IP: Logged

yannic77

Beiträge: 236
Aus: Boostedt
Registriert: 20.03.2004

15.04.2004 18:50     Profil von yannic77   yannic77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:3c9bc660a4="Sympath"]Ich find sowas muss man nicht verlangen, sowas versteht sich von selbst![/quote:3c9bc660a4] das denke ich aber auch!!!

IP: Logged

Nidan

Beiträge: 525
Aus: Offenburg
Registriert: 12.07.2001

28.04.2004 08:30     Profil von Nidan   Nidan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schöne Diskussion, freut mich echt und deshalb bitte ich Euch bleibt sachlich, werdet nicht ausfallend... und zum Thema Beitrag: was meint ihr, wie hoch die Investionen für ein Studio mittlerer Qualität liegen? Wie hoch sind die monatlichen Reinigungskosten? Strom, Wasser, GEMA, etc... aber ist ok, wir wollen uns nicht darüber unterhalten... Dienstleistung und Service werden bei uns RIESENGROSS geschrieben, jedoch fällt darunter nicht das Wegräumen von Hanteln. Nidan

IP: Logged

Schnitzel

Beiträge: 603
Aus: Wien
Registriert: 15.05.2002

28.04.2004 17:24     Profil von Schnitzel   Schnitzel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
handtuch muss sein, ist einfach Respekt vor den anderen, ich schwitze auch wie Sau. Fände es auch eklig, mich auf eine Bank setzen zu müssen, wo eine Pfütze vom Vordermann drauf ist. Zum Glück halten sich bei uns alle an die Handtuchpflicht. Kurzhanteln zurückstellen ist auch normal, Langhanteln räume ich aber nicht ganz ab, bin ja selbst froh wenn ich nicht immer bei null anfangen muss die Stange zu beladen. Die Gewichtsscheiben liegen aber immer kreuz und quer, die Mühe die irgendwie zu sortieren, ist vergeblich und man sieht ja eh von weitem welche Scheiben wie schwer sind. Ist zwar oft eine Tour durchs halbe Studio die benötigten Scheiben zusammenzusuchen, aber so macht mal mal ein bischen Cardio zwischendurch.

IP: Logged

Trizeps66

Beiträge: 216
Aus: Schwabenländle
Registriert: 27.02.2003

28.04.2004 18:08     Profil von Trizeps66   Trizeps66 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zu dem Thema wären ein paar Erfahrungen aus dem Ausland ganz interessant. Hat jemand mal auswärts eine weile Trainiert? Vor allem aus so Dienstleistungsparadiesen wie den USA.

IP: Logged

studman

Beiträge: 132
Aus: Schweinfurt
Registriert: 08.12.2002

28.04.2004 18:29     Profil von studman   studman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Handtuch selbstverstänslich, keine Frage. Aufräumen der Hanteln ebenso. Jedoch weiß ich aus Erfahrung in mehreren Studios, dass das reihenweise Einordnen der KH nach Gewicht in der Praxis nicht funktioniert. Ich meine, wenn ich die 35 Kg Hanteln 20 m zu einer freien Trainingsbank tragen muss, bin ich nach dem Satz nicht immer in der Lage, den Weg zum "richtigen" Platz zurückzulaufen. Da stellt man die KH dann euf den nächsten freien Platz. Ich möchte ebenfalls erwähnen, dass ich das Auffinden der richtigen KH noch nie als ein Problem empfunden hab. Gruß - studman

IP: Logged

Eisenhans

Beiträge: 808
Aus: Kiez
Registriert: 25.05.2002

28.04.2004 20:33     Profil von Eisenhans   Eisenhans eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde das Abräumen der Langhanteln - insbesondere nach Übungen, wie KH, KB, Beinpresse und Bankdrücken, bei denen man viel Gewicht bewältigen kann - weitaus mühseliger und nerviger, als wenn ich mir meine Scheiben selber zusammensuchen muss. Ich finde es auch praktischer, wenn die Langhantel schon beladen ist; wenn ich eine leere Stange sehe und ich mit dieser Kreuzheben oder Kniebeugen ausführen möchte, könnte ich zusammenbrechen. Wenn's zuviel Gewicht drauf ist, nehm' ich die Scheiben halt ab, ist doch kein Problem... Scheiben sortiert wegräumen bzw. Langhanteln komplett(!) entladen, da könnte ich kotzen!

IP: Logged

-Nicole

Beiträge: 916
Aus: NRW
Registriert: 15.11.2003

28.04.2004 20:56     Profil von -Nicole   -Nicole eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4d671ea3fe="Nidan"]Hab mal ne Frage an alle: Ist es von mir als Studioleiter zu viel verlangt, wenn ich meine Mitglieder bitte die Hantelscheiben nach Gebrauch wieder auf ihren angestammten Platz zu räumen? Ich meine nicht irgendwo hin räumen, sondern so, dass man jederzeit Zugriff auf jedes Gewicht hat (klingt kompliziert, ich weiss, ich meine lediglich die 5er zu 5er, die 10er zu 10er und wenn möglich noch die 50er Bohrungen und die 30er Bohrung an den eigenen Platz). Und ist es auch zu viel verlangt, dass die Trainierenden ein Handtuch unter legen? Grüsse Nidan[/quote:4d671ea3fe] Wir haben auch ein eigenes Studio - und leider muß ich sagen das auch nach mehrfachem auffordern und sogar Hinweiszetteln an den Spiegeln auch bei uns kaum einer in der Lage ist seine Gewichte wieder wegzulegen. Und zwar dahin wo sie hingehören. Dazu sei erwähnt das in unserem Studio Männerüberschuss herrscht. Das Problem dabei ist das die paar Frauen die dann an die Geräte wollen erstmal sämtliche 20er, 10er und sonstige Gewichte von den Stangen nehmen müssen um zu trainieren. Das finde ich teilweise einfach nur sch*****. Besonders extrem ist es an der Beinpresse und der Kniebeugenmaschine. Jedesmal sind da die Stangen bis oben vollgepackt mit Gewichten. Find ich ja toll das die sich alle so quälen beim Training... warscheinlich ist es nach dem harten Training dann zuviel verlangt auch noch die Gewichte zu entfernen. Leider erwische ich nie einen dabei weil die Beingeräte im Untergeschoss stehen. Würde warscheinlich auch nur ein paar Tage was nützen. Du siehst, wir haben alle damit zu kämpfen. Komischerweise ist mir aber mal aufgefallen das das in den "Schickimickistudios" mit den Gewichten und den Handdtüchern zu funktionieren scheint... :ratlos:

IP: Logged

amee

Beiträge: 10
Aus: bremen
Registriert: 28.02.2003

28.04.2004 20:56     Profil von amee   amee eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
verstehe ich das richtig, dass hier trainerende nach einem ausgeführten satz die langhantel von den scheiben befreien ohne die komplette übung abgeschlossen zu haben? also beim nächsten satz wieder neu packen müssen?? ansonsten gehört es eigentlich dazu die kurzhanteln wieder auf das rack zu legen. was bei uns im studio irgendwie gar nich klappt. wobei man aber sagen muss, das es eigentlich nur die unter 20 fraktion ist die sich das erlauben. auch ne seltsame sache. gehört wohl zum geltungsdrang oder so. ansprechen wird mit agressionen quittiert. je nach dem wie energisch man darauf beharrt könnte es sogar im "streit" außerhalb des studios enden (und natürlich hat man es in dem fall nie mit einem einzelnen zu tun ;)... ja.. so ist das.

IP: Logged

ThePump

Beiträge: 207
Aus: Evergreen Terrace
Registriert: 12.03.2004

07.05.2004 17:30     Profil von ThePump   ThePump eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
haeng schilder auf und rauem die erste woche alle paar stunden, falls noetig, selbst alles weg, damit jeder eine aufgerauemte hantelablage vorfindet. ich glaube, dass, wenn es bei trainingsbeginn unordentlich ist, dann fuehlen sich viele nicht dazu verpflichtet selbst ordentlich zu sein. ist es ordentlich, dann sollten alle einen natuerlichen drang dazu verspueren, die trainingsflaeche so zu hinterlassen, wie sie sie vorgefunden haben. gruss thepump

IP: Logged

mruniversum1987

Beiträge: 123
Aus: Walldürn
Registriert: 28.01.2004

09.05.2004 00:53     Profil von mruniversum1987   mruniversum1987 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also mein Trainer sagt immer:"Ein guter Bodybuilder räumt seine Gewichte immer zurück!" Er selbst ist natürlich kein guter Bodybuilder :) Aber jetzt mal ernst. ich finde es als selbstverständlich das man seine Gewichte zurück stellt, und ein Handtuch benutzt! Aber manchmal ist man so auf das Training fixiert, dass man dies leider ab und zu vergisst :) !!! Ach wie oft habe ich schon nach meinem Handtuch und etc. gesucht weil ich es irgendwo liegen gelassen habe :engel:

IP: Logged

desty

Beiträge: 159
Aus: Hamburg
Registriert: 10.03.2004

28.05.2004 16:28     Profil von desty   desty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f991c29ca6="Trizeps66"]Zu dem Thema wären ein paar Erfahrungen aus dem Ausland ganz interessant. Hat jemand mal auswärts eine weile Trainiert? Vor allem aus so Dienstleistungsparadiesen wie den USA.[/quote:f991c29ca6] Naja, ich hab nen Jahr in Canada trainiert, war ne ziemlich große Anlage da, in 2 Teile geteilt, bzw sogar 3, einmal nen Cardio Raum, dann ein Raum mit etlichen Maschine und dann noch nen "Hardcore-Raum" mit etlich KH, Gewichten, etc ... und natürlich alles ringsrum mit spiegeln zugepflastert. Nun zum Thema, dort wurde auch gehandhabt das man seine Gewichte WEGRÄUMT, bzw zumindest bis auf vll max. 2 40lb's ´Scheiben an den Geräten läßt ... Es gab auch Schilder, mit dem hinweiß diese doch weg zu räumen. Zur Hygiene, es war keine Handtuchpflicht, aber überall standen so "Desinfikations-Sprayer" herum mit Tüchern, um die Geräte im nachhinein zu säubern ... Trainer waren auch genügend da, und welche einen auch gut beraten haben, aber auch fast immer die Gewichte gut verteilt haben an den Ständern, weil vielleicht jemand mal wieder alles zur Beinpresse o.ä. geschleppt hat ... Nunja, in meinem jetztigem Fitness gibt es eh kaum richtig große Jungs, und daher sind meistens 10er oder 20er übrig ... Ich selber nutze nen Handtuch und lege die Gewichte bis auf 10kg auch meist zurück, manchmal auch komplett, kommt auch drauf an, wie ich es vorgefunden habe.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

29.05.2004 19:26     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei mir im Studio fliegt eigentlich auch alles rum... Sicher ich räume nach nem schweren Satz Beinpresse 200 kilo runter, also das muss echt nicht sein... Wenn ich natürlich an der BP trainiere und neben mir steht nee 1,70 große schlanke Blodine und fragt ob ich ihr eben mal die Scheiben wegräum mach ich das natürlich ;) handtuch nehmen die meisten mit, sehe ich auch ein! Der KH Ständer ist ehh imme rungeordnet und man braucht 15 min um 2 zusammenpassende hanteln zu finden :))

IP: Logged

DareDevil

Beiträge: 507
Aus: Menlo Park, CA, U.S.A
Registriert: 22.08.2003

30.05.2004 17:30     Profil von DareDevil   DareDevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:af9d8b6534="COMMANDER XXL"]in nem richtigen pumperschuppen will ich das mal sehen, dass die ganzen breiten viecher rosarote handtücherchen unterlegen,wenn sie ihre mordsbrutalen übungen schieben... [/quote:af9d8b6534] Wieso denn [i:af9d8b6534]rosarote[/i:af9d8b6534] Handtücher? Ich benutze immer [i:af9d8b6534]schwarze[/i:af9d8b6534] Handtücher - sieht doch cool aus, schwarzes Handtuch auf einer Bank mit schwarzer Polsterung. [quote:af9d8b6534="Triceps66"]Zu dem Thema wären ein paar Erfahrungen aus dem Ausland ganz interessant. Hat jemand mal auswärts eine weile Trainiert? Vor allem aus so Dienstleistungsparadiesen wie den USA.[/quote:af9d8b6534] In den großen Studios (mit 10 000 m² Fläche und mehr) an der Westküste der Staaten wird, soweit ich das bisher mitbekommen habe, fast immer [i:af9d8b6534]mit[/i:af9d8b6534] Handtuch trainiert. Handtuch und Wasserflasche sind immer am Mann, Gewichte werden selbstverständlich von demjenigen, der diese zuletzt benutzt hat, weggeräumt, wobei es in Ordnung ist, in den Powerracks 2 x 45-Pounds-Scheiben auf den Olympiahanteln zu belassen.

IP: Logged

altralazer

Beiträge: 29
Aus: Hamburg
Registriert: 07.06.2004

12.06.2004 15:17     Profil von altralazer   altralazer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wo ich trainiere, versteht es sich auch von selbst die Hanteln und die Gewichte zurückzulegen und ohne Handtuch kommt man nicht rein.

IP: Logged

Medusa

Beiträge: 326
Aus: Mainhatten
Registriert: 01.04.2003

12.06.2004 16:00     Profil von Medusa   Medusa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8941f6cb6c="Trizeps66"]Zu dem Thema wären ein paar Erfahrungen aus dem Ausland ganz interessant. Hat jemand mal auswärts eine weile Trainiert? Vor allem aus so Dienstleistungsparadiesen wie den USA.[/quote:8941f6cb6c] Wir waren im Gold´s Gym in New York. Dort bekommt jeder zwei Handtücher in die Hand gedrückt. Eins für den Körper und eins für die Bank! Dort sah es ordentlich und aufgeräumt aus, da jeder seine Gewichte wegräumte. Ich finde es sehr mühsam, wenn ich an die Beinpresse gehe und 50er Scheiben wegräumen muß, die ich gar nicht bewegen kann. Ich lasse dann einen Schrei los, und frage wer hier vorher trainierte und mir sowas zumutet. In der Regel kommt dann ein großer breiter ganz kleinlaut und hilft. Kommt aber nicht so oft vor, weil der Besitzer darauf achtet, daß es ordentlich ist. Die Handtuchdiskussion gab es hier schon mal. Ich wurde wüst beschimpft, weil ich es als eklisch empfinde, mich in der Pfütze eines Fremden zu suhlen, der am Vortag vielleicht noch Knoblauch gegessen hat. Sorry, aber da streikt mein Riechorgan und die Magengegend meldet sich dafür umso stärker. Das Beste ist noch, wenn der vorher Trainierende eine Pomade-Glitsch-Frisur hatte und die Styling-Reste an der Bank haften! Ich finde, daß jeder ein bißchen Rücksicht nehmen sollte. Wenn ich weiß, daß ich stark schwitze benutze ich ein Handtuch, oder ich wische die Bank anschließend ab. Aber da viele sooo cool sind, haben die keinen Bock darauf (sind meistens die Schattenboxer!). Oder die stehen darauf zuzusehen, wie sich andere in deren Sekrete legen. Wenn ich trainiere, bewege ich - je nach dem welche Übung ich mache - die Arme. Wenn man ein ausreichend großes Handtuch benutzt, rutscht es nicht weg. Ist bei mir zumindest so, da ich bei Bankübungen selten mit dem Rücken oder dem Bauch an der Bank rumjuckel. So, nun könnt Ihr mich wieder als "unwissendes Bunny" beschimpfen - wie beim letzten Mal, als dieses Thema zur Diskussion stand! Gruß Medusa

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

15.06.2004 10:14     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht warum Dich jemand beschipft hat! Wir haben (also mein Azubi) Aufkleber an die Hantelablage angebracht, genau an der Stelle wo die Kurzhantel hin soll. Und tatsächlich, die Jungs können lesen und räumen die Hanteln auf. Die Schilder am Spiegel haben dagegen gar nicht richtig funktioniert.

IP: Logged

Dennis FfM

Beiträge: 2
Aus: Frankfurt am Main
Registriert: 24.05.2004

19.06.2004 13:59     Profil von Dennis FfM   Dennis FfM eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wo ich trainiere, da steht handtuchpflicht und zurückstellen von hanteln in der hausordnung ! ausserdem finde ich es selbstverständlich der hygiene wegen ein handtuch unterzulegen .... und mit dem gewichte zurückstellen muss mans ja net übertreiben - ich räum die hantelstange ja net ganz leer, sondern lass gleich 2 10er als basis für den nächsten drauf wer sich jedenfalls im studio net an die hausordnung hält, der bekommt meggä vom trainer ;)

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

24.06.2004 18:48     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie reagiert ihr denn wenn euch jemand ansaugt und sagt ihr solltet das gefälligst wegräumen ( Freibadpumper... )? Das krase ist ja der Typ wollt nicht mal an der LH trainieren! Ich räume meistens nicht ab, seh ich auch nicht ein! Was machen die dumm rumstehen und rumlabernden Trainier denn??? Die führen nie Aufsicht, stehen vorne rum wie Cognak und glotzen den Weibern in den ausschnitt...

IP: Logged

mCb4n3

Beiträge: 1571
Aus: Berlin
Registriert: 10.01.2002

24.06.2004 19:43     Profil von mCb4n3   mCb4n3 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Ruhrgebeat: Wenn er Dich von der Seite blöd anlabert, dann würde ich es auch nicht machen, besonders wenn es so ne Luftpumpe ist. Allerdings finde ich es nur richtig die Gewichte wegzuräumen, wenn man sie nicht mehr braucht. Das machen eigentlich so ziemlich alle bei uns (trainiere allerdings auch in nem Verein). Hätte auch keine Lust 230kg beim KH runterzuräumen, damit ich erstmal mit aufwärmen anfangen kann. Wäre schon läßtig. Allerdings ist es beim BD auch anders... da sind ja im Regelfall nicht so viele Scheiben drauf... aber zum Topicstarter: Würde ich auch so einführen... Ordnung ist das halbe Leben und die Polster danken es einem, wenn man ein Handtuch drunter legt. mfg... mCb4n3

IP: Logged

Powermatze

Beiträge: 2
Aus: Kirchheim
Registriert: 05.10.2003

11.07.2004 13:28     Profil von Powermatze   Powermatze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also hier muss ich doch mal Dampf ablassen. Als Studiobesitzer regt es mich wahnsinnig auf wenn einige Jungs mit dem Argument kommen "ich zahl ja fuffzig Euro dafür kann der Besitzer oder der Trainer ja aufräumen...". Soll ich bei diesem LÄCHERLICHEN Beitrag (wenn man die heutige erwartete Angebotsbreite/tiefe betrachtet) auch noch irgendwelche Sklaven einstellen die unseren so "teuer" bezahlenden Mitgliedern die Scheiben hinterherräumen? Wer ein bisschen Ahnung von BWL hat und sein letztes bisschen soziale Intelligenz noch nicht ganz weggespritzt hat räumt das was er benutzt hat wieder an den RICHTIGEN Ort und legt selbstverständlich ein Handtuch unter! Als Besitzer eines 24Stunden Clubs hab ich davon schon manch graue Haare bekommen. Doch so langsam klappts zumindest bei den Kurzhanteln fast einwandfrei (sortiert und aufm Ständer). Dass die 20er Scheiben nicht auf die 10er gehören raffen manche allerdings immer noch nicht. Also bitte, was soll denn SO eine Diskussion unter erwachsenen Menschen? Hat Euch die Mama nicht regelmässig an die Brust genommen wenn Ihr Euern Scheiss nicht aufgeräumt habt? MannMannMann also als Ex-BW-Meister schäm ich mich manchmal für meine "Artgenossen" !!!

IP: Logged

eL svEnno

Beiträge: 5
Aus: Aschaffenburg
Registriert: 10.07.2004

11.07.2004 16:52     Profil von eL svEnno   eL svEnno eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Argumentation, man hätte keine Zeit während dem Training die Gewichte wegzuräumen ist so schwach, weil das wegräumen dieser Gewichte nunmal in der Natur der Sache liegt, wenn ihr sie nicht wegräumt muss es der machen, der 5min später an das Gerät will. D.h. Wenn niemand seine Gewichte wegräumt, räumt man halt immer die des Vorgängers weg bevor man mit einer Übung anfängt, anstatt die eigenen. Aber leider gibt es nunmal Menschen mit einem Funken Anstand, die einen aufgeräumten Trainingsraum nach dem Beenden ihrer Übung auch aufgeräumt hinterlassen. Ich würde Leuten, die sich dagegen sträuben ihre Gewichte und Hanteln wegzuräumen einfach mal unterstellen, dass sie die Gutmütigkeit der anderen ausnutzen und einfach zu bequem sind selbst anzupacken. Eventuell sind es deshalb auch meist die Sonntagspumper die nicht aufräumen (bei mir im Studio ist das so), von Leuten die diesen Sport ernsthaft betrieben ist dieses Mindestmaß an Selbstdisziplin nämlich zu erwarten. Dem Personal den schwarzen Peter zuzuschieben ist absolut lächerlich. 50€ sind im Vergleich zu anderen Sportarten angemessen, wenn man den enormen Aufwand an Material und Personal bedenkt, den ein Fitnessstudio aufbringen muss. Da kann man wirklich nicht erwarten, dass man auf dem Klo auch noch den Arsch abgeputzt bekommt. Das mit dem Handtuch ist Geschmackssache. Das mit dem Wegrutschen ist relativ, bei meinen Kindergartengewichten bin ich noch nie aufgrund des Handtuches weggerutscht, aber auch die "Schränke" in unserem Fitnessstudio benutzen ein Handtuch. Ähnlich wie bei den Gewichten sollte man nicht nur an sich selbst denken. Das Handtuch schützt nicht nur vor fremdem Schweiß, sondern auch Fremde vor dem eigenen Schweiß. Rücksichtnahme auf andere ist ein wichtiger Punkt für ein harmonisches Zusammenleben. Vielleicht hilft hier in Sprichwort weiter, das mir schon öfter geholfen hat, gesellschaftliche Fragen zu lösen: When in Rome, do as the Romans. In einem Studio in dem es keinen stört ob die Geräte vor Schweiß triefen spricht nichts dagegen das Handtuch wegzulassen. In einem Studio, in dem es Gang und Gebe ist ein Handtuch unterzulegen, wo es eventuell sogar vorgeschrieben ist oder wo es eine bestimmte Anzahl an Leuten stört wenn man ohne Handtuch trainiert, sollte man Rücksicht nehmen und eines unterlegen, alles andere halte ich für asozial. Wer hier Eigeninteressen in den Vordergrund stellt handelt nicht nur höchst egoistisch, er beweist auch einen Mangel an sozialer Intelligenz. Solche Dinge kann man sich vorher anschauen, bevor man sich in einem Studio anmeldet. @Topic: Ich denke nicht, dass es zuviel verlangt ist solche Forderungen zu stellen, allerdings solltest du auch in deine Überlegungen mit einbeziehen, welches Publikum du ansprechen willst.

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

20.07.2004 07:34     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das selbe problem seh ich jedes mal beim training.wenn man die leute dann dauf anspricht heisst es "da war ich nich dran" oder "ich dachte das machen die trainer".da könnt ich kotzen.ich hasse dieses gewichtesuchen!

IP: Logged

Alexander Sturm

Beiträge: 216
Aus: Wien
Registriert: 04.07.2004

20.07.2004 08:28     Profil von Alexander Sturm   Alexander Sturm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@powermatze Wie die Bezeichnung "Trainer" schon sagt, sind selbige nicht dazu da die Faulheit einiger Geisteskinder zu unterstützen und deren Arbeit zu machen. Wenn man schon trainieren geht, dann wird wohl noch genug Kraft da sein seinen "Dreck" wegzuräumen. Noch etwas zum Nachdenken: Wegräumen muss man so oder so, entweder um den Müll des Vorgängers abzuräumen (wenn dieser nicht abräumt) oder die eigenen Scheiben, wenn man selbst fertig ist. Im Grunde geht es also lediglich darum, ob ich lieber meine Gewichte wegräume oder hinter Anderen nachräume. Vernunftbegabten Trainierern dürfte Ersteres lieber sein. Eigentlich eine Selbstverständlichkeit, sollte man meinen.

IP: Logged

Alexander Sturm

Beiträge: 216
Aus: Wien
Registriert: 04.07.2004

20.07.2004 08:32     Profil von Alexander Sturm   Alexander Sturm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Und lustigerweise sind es zumeist die Herrn Trainierer, die nicht abräumen, die männlich sind, zwischen 20 und 30 Jahre und so mit Stoff vollgepumpt, dass sie aussehen als wären sie wandelnde Wasserboiler.

IP: Logged

Alexander Sturm

Beiträge: 216
Aus: Wien
Registriert: 04.07.2004

20.07.2004 08:34     Profil von Alexander Sturm   Alexander Sturm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das Posting galt nicht powermatze, sondern Ruhrgebeat.

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

20.07.2004 09:36     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich glaub es is nich zuviel verlangt seine gewichte wegzuräumen.abbauen macht auch stark.das handtiuch drunter zulegen is ja auch kein thema.immer ein bischen an die anderen denken.und ein/e trainer/in is keine putzfrau die alles nachräumt.in diesem sinne sport frei

IP: Logged

kerstin86

Beiträge: 116
Aus: Berg
Registriert: 14.12.2003

25.07.2004 18:40     Profil von kerstin86   kerstin86 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also, bei uns ist auch Handtuchpflicht, jeder der es vergessen hat kann sich eines für 1 Euro leihen.Find ich eigentlich ganz gut. Bei den Gewichten ist das so ne Sache, es hängen zwar überall Schilder rum, auf denen steht, dass man mithelfen und Rücksicht nehmen soll und deshalb abbauen sollte, aber dran halten tun sich nur selten welche.Leider. Ich mein, ich bin ja jetzt nicht DER Muskelprotz und wenn da so ein "Tier" vor mir auf der Schrägbank war und seine Gewichte draufläßt kann ich schon mal leichte bis mittelschwere Probleme bekommen, die Scheiben abzukriegen, ohne das mir die Langhantel entgegen kommt. Vielleicht hab ich da aber auch einfach die falsche Technik drauf... Find es auf jeden Fall ok Gewichte abzubauen, zu sortieren und das mit dem Handtuch find ich bei bauchfreien Sachen eigentlich sogar ganz angenehm, weil man nicht überall "festpappt".

IP: Logged

Gougar

Beiträge: 37
Aus: Schorndorf
Registriert: 25.06.2003

08.09.2004 09:41     Profil von Gougar   Gougar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sdgdf

IP: Logged

Gougar

Beiträge: 37
Aus: Schorndorf
Registriert: 25.06.2003

08.09.2004 09:42     Profil von Gougar   Gougar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich würde sagen das es den herren der schöpfung doch wohl ihre gewichte natürlich abräumen können oder? schließlich seit ihr nicht die einzigsten im studio. bei uns ist dies kein proplem, die jungs räumen alles ab und jeder benutzt ein handtuch. ist doch logisch und gehört sich so (mich wundert das es hierüber eine diskussion gibt) stellt euch mal folgendes vor, abends trainiert eine gruppe schwerer jungs beine, 45grad beinpresse vollanschlag (das sind bei uns so ca. 500-600 kilo) und räumt nicht ab. so nun am nächsten morgen ist leider kein trainer zum dienst eingeteilt sondern eine trainierin, und es sind auch keine jungs da sondern hausfrauen und rentner. und nun? wem soll ich den jetzt eine donnern wenn die oma bei der 4 20kilo scheibe zusammenbricht weil der schrittmacher stehen bleibt? ne spaß beiseite, die trainer räumen natürlich das eine oder andere weg, das gehört nunmal auch zum job, aber sie sind nicht dazu da all jenen die keine kinderstube genossen haben alles hinter zu tragen. es sollte doch für jeden eine frage des anstands sein seine von ihm benützten sachen wieder auf den platz zurück zu bringen.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Neuer remix !, Kugelblitze?, Bebilderte Übungsbeschreibungen, Testo"W"iron ..., Ernährungs/Trainingsplan, Neues Doping aus den USA: Allergikum gegen Bienenstiche, Bankdrücken,Langhantelrudern, Greg Kovacs - Collosus, Gute Kur!, Meine Kur für 2005 !, Extrem fatburner / extrem power von powercamp, Projekt 2 Kilo weniger Fett in 20 Tagen!, Durchstechampullen angebrochen wie lang haltbar ?, Definierte Muskeln !, Ernährungstipps, Trainieren ohne Supps., jemand aus siegen?, kann nicht abnehmen!, Keto - KH-Grenze pro Tag, 1ste Kur gleich stacken?, Muskelverlust bei Diät, Expander - Gut?, Schulterschmerzen nach Klavikularresektion, TP für ältere Männer?, Kniebeugen: warum noch besser als kreuzheben?, Hantelbank, Creatin von Cux-A-Vit (siehe Link), polenta, kalorien?, Bitch-tits


Themen dieser Seite:
Handtuch, Aufräumen, Ich, Studio, Scheiben, Die, Und, Gruß, Bei, Wenn, Gewichte, Hanteln, Also, Bank, Das, Leute, Ständer, Platz, Hantel, Problem, Zeit, Ist, Voodoo, Studioleiter, Stange, Wer, Ordnung, Bankdrücken, Trainer, Schweiß


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Multi Power CHITOforte (Blockt 168 g Fett)
Body Attack Funkypant
OP-R-25
Umschnall-Penishülle
Vibrator Florida-Dolphin
Secura Sex4fun Sortiment 24er
LM-84SM
Rocky Titanium 100 ml
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Multi Power L-Carnitine Trinkgläser - 20 Trink
EXM-2500
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Unicity Herb Voltage - 15 Beutel
Ultimate Nutrition Amino Gold - 325 Tabl.

- Hardcore Shop -
Dymatize Supreme Whey - 908g
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose

- Hot Sex Shop -
Lustfinger
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Slip in Herzchendose S-L
She Shell
Set Sexy Fun Kit
Herren Chastity Belt S-L
Vibrator Real Deal Big
KlatschNass
Secura Nougatti
Secura hautnah 24er
Lack-Body
Orgasmusring Long-Time-Lover
Natürliche Penis-Vergrößerung
Buch Lust auf Sex?

- Berstein Shop -
Silber Schlangen Armband
Traumhaftes Armband mit
Traumhaftes Bernstein-Collier
Bezauberndes Bernstein Collier
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN & TÜRKISEN
Anhänger in Multicolor
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN

- Hantelshop -
SM-46
PPB-32
CBT-380
Nackenpolster
MCG-01S
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
PL-LM-180
VLP-56
Laufband SL5.0T
SCR-49
KH-G-D
CA-2
PR-78
VKR-82
Laufband SL6.0T


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB