Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Volumen-Hit Kombi

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Volumen-Hit Kombi
Paramedic77

Beiträge: 436
Aus: Hamm
Registriert: 24.11.2003

17.02.2004 23:11     Profil von Paramedic77   Paramedic77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Hitter hab mein training zum teil auf hit umgestellt(nach 4jahren volumen) bei übungen wo meine leistung stagniert. wollte den rest (z.b. beine) auf volumen lassen weils da noch gut vorangeht mit volumen. hat mit dieser kombi wer erfahrung?oder is das grundsätzlich mist? gruss ein hit neuling

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

18.02.2004 19:25     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Da gebe ich Dir eine klare Antwort: Richtig ist das, was funktioniert, nichts anderes! Alles was zählt ist Wirksamkeit, keine Theorie...! Dorian Yates tat nichts anderes: Er war zwar HIT-Verfechter einerseits, verband aber diese Methode mit dem Weider-Bodybuilding-Trainingsstil! Denn 4er-Split mit mehreren Übungen ohne superlangsame Wiederholungen ist kein typisches HIT mehr. Aber 1 Satz pro Übung war das typische HIT. Seine Methode heißt: Blood and Guts! (Ist übrigend das einzige Trainingssystem, das bei mir etwas bewirkt hat!) Ciao

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

18.02.2004 21:20     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mark Oh, Zitat Mark Oh: Dorian Yates tat nichts anderes: Er war zwar HIT-Verfechter einerseits, verband aber diese Methode mit dem Weider-Bodybuilding-Trainingsstil! Denn 4er-Split mit mehreren Übungen ohne superlangsame Wiederholungen ist kein typisches HIT mehr. Antwort Wildsau: Das unterschreibe ich Dir so nicht. Nirgendwo steht, daß man bei HIT nicht splitten kann, über ein Verbot von 4er-Splits habe ich bisher auch nichts gelesen. Auch mehrere Übungen für einen Muskel sind nicht verboten und superlangsame WH nicht zwingend vorgeschrieben. Ob es für einen natural trainierenden Athleten Sinn macht, ist eine andere Frage. Keine Frage ist hingegen, daß Yates nicht natural war. Dewegen machte für ihn logischerweise auch ein höheres Volumen an Sätzen und Übungen, sowie eine höhere Trainingsfrequenz Sinn. Das gilt nicht nur für Yates, sondern auch für Mentzer, dem ja auch immer eine Abweichung von seinen eigenen Prinzipien vorgeworfen wird. Auf der Basis von Haferflocken und Magerquark hätte/n er/sie das sicher auch nicht gemacht... Zitat Mark Oh: Da gebe ich Dir eine klare Antwort: Richtig ist das, was funktioniert, nichts anderes! Alles was zählt ist Wirksamkeit, keine Theorie...! Antwort Wildsau: Das unterschreib ich Dir allerdings sofort!!! Mit Brief und Siegel... Mometan mach ich auch eher ein Volumentraining, zumindest für meine Verhältnisse, mit mehreren Sätzen, leichten Gewichten, im hohen WH-Bereich und ohne Muskelversagen. Ich sehe das aber als Ausdauer- und Konditionstraining, nicht als Krafttraining an sich. Es handelt sich sozusagen um eine aktive Regenerationsphase und ein Vorbereitungstraining für die nächsten harten HIT/HD-Einheiten....

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

18.02.2004 22:33     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo wildsau, ich glaube das Problem ist, daß nirgendwo eine Grenze zwischen "HIT" und "normalem bzw. voluminösem Training" gesetzt ist. Wo fängt HIT an, wo hört es auf? Das ist so strittig, wie das Thema, wann genau mähe ich meinen Rasen? Darum ecke ich bei fast allen Verfechtern einer Theorie mit Blood and Guts an: HIT-Befürworter ist es ein zu hohes Volumen; Volumentrainierenden sind es zu wenig Sätze, Hardgainer bzw. typische Natural-Bodybuilder kritisieren Yates und die Pros. sowie das Joe-Weider-System, für Anfänger ist es beinahe nicht geeignet - aber es wirkt, besser als man glaubt! Und nur das zählt, wie Du mir auch schon recht gegeben hast! Ich würde trotzdem Blood and Guts in HIT einordnen...

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

19.02.2004 11:37     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mark Oh: Zitat Mark: Wo fängt HIT an, wo hört es auf? Das ist so strittig, wie das Thema, wann genau mähe ich meinen Rasen? Antwort Wildsau: Sehr schönes Beispiel. Ich bin in einer Gärtnerei geboren und aufgewachsen, ich habe den Beruf des Landschaftsgärtner zusätzlich in einer Ausbildung erlernt und bis zu meinem 25ten Lebensjahr ausgeführt. Ich kenn mich also ein ein wenig mit Rasen und mähen aus... Wann mähen wir also unseren Rasen? Das kommt darauf an, welchen Rasen wir erhalten wollen. Wollen wir eine natürliche Bauernwiese mit vielen Blümchen drauf? Dann mähen wir den Rasen 2x jährlich wie der Bauer seine Wiese. Wollen wir einen Rasen wie in Wimbledon? Dann mähen wir den Rasen nahezu täglich. Es kommt natürlich auch noch auf den Boden an auf dem der Rasen wächst, auf die Menge an Sonnenschein die er abbekommt und auf die zur Verfügung stehende Niederschlagsmenge, sprich Regen oder künstliche Beregnung mit zusätzlichen Wachstumsbeschleunigern und, und, und... Was lernen wir daraus? Alles hängt von unseren Zielen (Rasenwunsch) ab. Diesen Zielen müßen wir unser Training (Rasenmähen) anpassen. Wenn wir also das Aussehen (Wimbledonrasen) eines Yates oder Mentzer wollen, dann müssen wir so trainieren (häufiger mähen) und uns so ernähren (viel Dünger, viel Sonne, genügend Regen), Steroide (künstliche Beregnung etc.) zu uns nehmen . Auch muß die Grundlage, die Genetik (Bodenbeschaffenheit), stimmen, sonst wird das nix. Wenn wir also die Genetik eines Teerbelages oder der Wüste Gobi verfügen, dann können wir noch soviel trainieren, essen wie 1.000 Teufel und jeden Tag 1 Gramm Testo einfahren, es wird uns nix nützen... Die HIT/HD-Programme wurden ja ursprünglich für Sportler ohne Steroidkonsum geschrieben. Deshalb sind sie auch so niedrigvolumig und niedrigfrequent. Will ein Athlet in die obere Spitzenklasse aufrücken, dann kommt er um den Gebrauch von Steroiden nicht umhin und kann in Folge dessen sein (HIT-) Training auch höhervolumig und höherfrequent gestalten...

IP: Logged

Metalhead

Beiträge: 355
Aus: bielefeld
Registriert: 10.08.2002

19.02.2004 20:44     Profil von Metalhead   Metalhead eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Natürlich ist das auch HIT, wenn man kein Super Slow macht. Mir hat SuperSlow auch gar nichts gebracht. M.M nach der größte Irrtum aller Zeiten! Schwere Basisübungen, Kraft steigern fertig

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

19.02.2004 21:19     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Metalhead: Danke, sehe ich genau so! @Wildsau: Danke für Deinen professionellen Rat bzgl. des Rasens! Zum Glück ist ja noch Winter, da brauch ich wenigstens erst einmal nicht mähen...! Ich denke trotzdem, daß man auch mit einem höherfrequenten HIT-Programm, auch ohne Steroide, erfolgreich Muskelmasse und Kraft aufbauen kann - ich habe ja schon gesagt, dies ist die einzige Methode, die bei mir etwas bewirkt hat, natural! Ich möchte "fast" behaupten: Dorians Blood and Guts funktioniert bei jedem ernsthaft Trainierenden!

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

19.02.2004 22:16     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mark Oh, logisch kann man ein HIT/HD auch höherfrequent etc... fahren ohne roids zu nehmen. Da kommt es dann halt auch auf die vorher vorhandene Grundkondition und diverse andere persönliche Umstände etc., etc., etc.,... an, und auf die erwähnte Genetik (Bodenbeschaffenheit). Mancher kann sich von Natur aus schneller erholen als ein anderer. Das ist wie mit dem Rasen. Säst Du den auf Beton aus, dann kannst Du zusätzlich düngen und gießen (fressen und spritzen) bist Du schwarz wirst, nützt alles nix. Säst Du den aber auf hervorragender Schwarzerde aus, dann wächst der von ganz alleine... Im Internet können auch nur sehr pauschale Ratschläge gegeben werden. Man kennt ganz einfach die persönlichen Umstände des Einzelnen zu wenig. Da erzählt Dir ein Fragesteller, daß er nur 2 Stunden pro Woche Zeit für´s Training hat und aufbauen will. Also empfiehlt man ihm HIT. Dummerweise weiß man nicht, daß dieser Fragesteller vor einer Woche Pleite gegangen ist, eine Million Schulden hat, seine Alte hat ihn deswegen verlassen und die Kinder NICHT mitgenommen, der Strom ist gesperrt, der Vermieter hat ihn gekündigt, nix mehr zu fressen im Kühlschrank und der zuständige Sachbearbeiter beim Sozialamt ist für 6 Wochen in Urlaub gefahren..... Dem sein Nervenkostüm ist wahrscheinlich so angegriffen, daß er nicht mal die ersten 2 Einehiten HIT aushält. Und schon ist der wohlgemeinte Ratschlag völlig falsch gewesen...

IP: Logged

Christian

Beiträge: 3960
Aus:
Registriert: 03.10.2001

20.02.2004 08:21     Profil von Christian   Christian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:49c48394b2="wildsau"]Nervenkostüm[/quote:49c48394b2] Gehst du auch als "Nerv" auf den Zug?

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

20.02.2004 18:12     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Herrn Dr. Christian, meinst Du einen Fastnachts- Karnevalszug? Mit Fosanachd ist in Nürnberg nicht viel. Am Sonntag findest zwar ein Umzug statt, auch noch direkt vor meiner Haustür (das gibt wieder eine Riesensauerei), jedoch ist dies gegenüber dem Rheinland ziemlich unbemerkenswert, um es mal ganz, ganz vorsichtig und dezent auszudrücken... Ein Nerv als Kostüm wäre nicht verkehrt. Da ich normalerweise keine Nerven mehr habe, wäre das eine Vollverkleidung für mich. Quasi mit Tarnkappenwirkung, ich wäre absolut NIEMANDEN mehr zu erkennen. Vielleicht sollte ich Rosenmontag so eine Bank überfallen??? Darauf ein 3fach Noris aha, Noris aha, Noris aha... So, und jetzt muß ich schnell zum lachen in den Keller...

IP: Logged

Christian

Beiträge: 3960
Aus:
Registriert: 03.10.2001

24.02.2004 14:18     Profil von Christian   Christian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1450a73548="wildsau"]Mit Fosanachd ist in Nürnberg nicht viel. Am Sonntag findest zwar ein Umzug statt, auch noch direkt vor meiner Haustür[/quote:1450a73548] Das riecht bestimmt gut :evil:

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Beobachtung Sex, Schmerzen nach Injektion, einige frage an die profis, thema split, 1-satz training, volumen, etc., Muskelverkürzung gibt es nicht?, Helft mir bitte schnell trainingsplan!, hier mal mein TP..., Komische Blicke der Arbeitskollegen ;), Suppl. auf der Arbeit, Besser mit Handschuhen..., Dymatize Nutrition - Glutamin, Whey + Guarkernmehl, Fatburner "tight", FraGe, CreaTeston und 3mal die Woche Laufintervalltraining?, Victor martinez nicht beim mr.o?, Gainer- Wie oft am Tag ?, Ratschläge zu Defi Kur gesucht, eBay.com sperre austricksen?, Penicillat & Zahnwurzelentzündung?(2. Tag), Suche kleidung, Wieviel Kcal - Defiziet ?, Sprizen, Kann nicht mehr in Beine spritzen !, Spritzen, Schulterschmerzen, Omnadren kur? hab da ein paar Fragen!?, Swole v2, Eiweiß und Weightgainer.., Flex, Muscle & Fitness, Sportrevue, Filmtipp! Anschauen!, Fliegende oder Bankdrücken zuerst?


Themen dieser Seite:
Hit, Volumen, Kombi, Rasen, Das, Yates, Mark, Ich, Antwort, Dir, Methode, Guts, Blood, Wildsau, Training, Zitat, Noris, Mit, Genetik, Theorie, Weider, Alles, Sonntag, Nürnberg, Umzug, Haustür, Sätzen, Thema, Mentzer, Fosanachd


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
Super Stacker Extra / Yellow Caps - 100 Kaps.
Bodybuilding Szene Shirt
de Bron Low Carb Wine Gummis - 100g
Leder H.Brustharness M-XL
Iron Man BCAA Aminobolin - 20 Amp.
Unicity PhytoPath - 90 Kapseln
Rühl - Made in Germany
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
SP-10kg
Schönes Delphin-Bernstein
Dymatize Excite - 90 Caps
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Vibrator Rubber Lover
PM-65

- Hardcore Shop -
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize GABA - 111g
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Buch 99 Bettstories
Lack-Body
Buch Lustvolle Fesselspiele
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Leder Peitsche mit Holzgriff
Black Asia
Vibrator riesig
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Liebes-Kissen pink
Buch Das erotische Lesebuch
Better-Sex Massage-Öl 100 ml
Lust an der Angst
Ornament Body S-L
Secura Sex4fun Sortiment 24er
Nature Skin Lust Sleeve

- Berstein Shop -
Bernstein Silber Armband in Multicolor
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Tolle Bernstein-Silber-Ohrstecker in Blumenform
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Silber Anhänger Stier
Grosser Bernstein Silber Anhänger
Silber Anhänger Krebs
Exclusive Bernstein-Silber-
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöne grüne Silber Bernstein Ohrstecker
Edler Berstein Anhänger mit 925er Silber

- Hantelshop -
LM-84S
OP-R-15
PCA-1
SZ-G
OP-R-125
Doppelgriff
SZ-S
PM-65
LO-2
LA-77
LM-83
Kniebeugenständer
FI-21
PL-LM-180
AAB-26


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB