Bodybuilding Net
  Worldwide Shopping
  Proscar im Ausland rezeptfrei

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Proscar im Ausland rezeptfrei
Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

03.03.2004 16:26     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute, also ich weiss das es in Amerika rezeptfrei ist. Wie sieht es denn in den anderen Ländern aus (speziell Frankreich)??? Woher bezieht ihr denn Proscar??? Danke

IP: Logged

hwlp

Beiträge: 281
Aus:
Registriert: 17.06.2003

03.03.2004 18:26     Profil von hwlp   hwlp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist doch alles kein problem. geh zum arzt und lass dir proscar verschreiben. viele werden jetzt bestimmt sagen, daß proscar nicht in deutschen apotheken zu bekommen sind. stimmt aber net. mein bruder hat sich das schon zum 2ten mal verschreiben lassen. 60 euro hats glaub ich gekostet.

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

03.03.2004 19:37     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:54e42960e4="hwlp"]ist doch alles kein problem. geh zum arzt und lass dir proscar verschreiben. viele werden jetzt bestimmt sagen, daß proscar nicht in deutschen apotheken zu bekommen sind. stimmt aber net. mein bruder hat sich das schon zum 2ten mal verschreiben lassen. 60 euro hats glaub ich gekostet.[/quote:54e42960e4] du hast leicht Reden, ich war beim Arzt, der hat mir nur ein Rezept für das sch... teure Propecia geschrieben. Trotz sämtlicher Erklärungen von mir... Ich habe kein Bock sämtliche Ärzte abzuklappern bis ich jemand finde der mir das verschreibt. Hat keiner einen Rat für mich :ratlos:

IP: Logged

hwlp

Beiträge: 281
Aus:
Registriert: 17.06.2003

03.03.2004 20:47     Profil von hwlp   hwlp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist mir klar, daß er gleich das teuerste dir aufschreibt. trotzdem. proscar ist auch auf rezept zu haben.

IP: Logged

DUSBOB

Beiträge: 11
Aus: Düsseldorf
Registriert: 06.10.2003

03.03.2004 22:48     Profil von DUSBOB   DUSBOB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
klärt mich auf ! wofür nimmt man das ? wie wirkt es ?

IP: Logged

Muskelfrosch

Beiträge: 58
Aus:
Registriert: 08.02.2004

04.03.2004 01:46     Profil von Muskelfrosch   Muskelfrosch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Proscar ist als Medikament in Deutschland zur Behandlung bei gutartiger Prostatavergrößerung zugelassen und nicht zur Behandlung des Haarausfalls (und ich denke dass du es gegen diesen einsetzen willst). Daher sind viele Ärzte nicht bereit dieses hierfür zu verschreiben. Ob es in Frankreich rezeptfrei ist, weiß ich nicht. In Spanien ist es das jedenfalls. Du kannst es auch über das Internet bestellen. z.B. hier: http://www.qhi.co.uk

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 862
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

04.03.2004 09:17     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Such Dir am besten nen anderen Arzt. Meiner hat mir früher immer ohne Probs Proscar verschrieben. (Jetzt hol ich mir das Zeug immer auf den Kanaren, da ist es billiger und keiner fragt nach nem Rezept in der Apo)

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

04.03.2004 09:59     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a13f7de5ea="bulkolly"]Such Dir am besten nen anderen Arzt. Meiner hat mir früher immer ohne Probs Proscar verschrieben. (Jetzt hol ich mir das Zeug immer auf den Kanaren, da ist es billiger und keiner fragt nach nem Rezept in der Apo)[/quote:a13f7de5ea] Muss ich da zum Urologen oder kann das auch ein Allgemein- Mediziner verschreiben??? Also ich war beim Hautarzt, der wollte es mir nicht verschreiben.

IP: Logged

M@tze

Beiträge: 146
Aus: Erlangen
Registriert: 30.07.2003

04.03.2004 10:00     Profil von M@tze   M@tze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Macht was Ihr wollt, aber als ich meinen Hautarzt mal darauf angesprochen habe warum er mir nicht Proscar verschreibt (weils ja billiger ist), hat er nur den Kopf geschuettelt und gesagt das waere totaler Bloedsinn: Erstens muesste er mich dann als Prostatapatienten fuehren, was in meinem Alter ja wohl sehr ungewoehnlich waere, und wenn die Kasse das spitz kriegt gibt es Aerger (deswegen machen es wohl auch niocht alle Aerzte) Und der Hauptgrund ist, dass die Firma welche Proscar herstellt, selber zugibt dass keine gleichmaessige Verteilung des Finasterid in der Tablette gewaehrleistet ist (warum auch, ist ja nicht zum zerkleinern gedacht). Daher ist es recht wahrscheinlich, dass nach dem fuenfteln der Tablette in manchen Stuecken gar kein Finasterid drin ist und in anderen die doppelte, dreifache, ... Dosis!! Das dies fuer den Koerper (besonders in jungen Jahren) natuerlich nicht so das Beste ist duerfte wohl jedem klar sein. Just my 2 Cent's ...

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1225
Aus:
Registriert: 19.05.2002

04.03.2004 10:07     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mit ner kreditkarte liegt euch die welt zu fuessen generische finasteride aus indien, kosten ca. die haelfte von proscar [url]http://www.dru-online.com[/url]

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

04.03.2004 10:24     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:497d3a6b97]Und der Hauptgrund ist, dass die Firma welche Proscar herstellt, selber zugibt dass keine gleichmaessige Verteilung des Finasterid in der Tablette gewaehrleistet ist (warum auch, ist ja nicht zum zerkleinern gedacht). Daher ist es recht wahrscheinlich, dass nach dem fuenfteln der Tablette in manchen Stuecken gar kein Finasterid drin ist und in anderen die doppelte, dreifache, ... Dosis!![/quote:497d3a6b97] Also das gibt mir allerdings zu denken, weiss da jemand genauer Bescheid???

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 862
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

04.03.2004 10:35     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4b61e5111c]Und der Hauptgrund ist, dass die Firma welche Proscar herstellt, selber zugibt dass keine gleichmaessige Verteilung des Finasterid in der Tablette gewaehrleistet ist (warum auch, ist ja nicht zum zerkleinern gedacht). Daher ist es recht wahrscheinlich, dass nach dem fuenfteln der Tablette in manchen Stuecken gar kein Finasterid drin ist und in anderen die doppelte, dreifache, ... Dosis!! [/quote:4b61e5111c] Das scheint mir ein zimlicher Marketing Gag zu sein. Normalerweise sind die Tabletten aus einem Rostoffmix gepreßt und dan gecoatet. Somit sollte die Verteilung in der Tablette gleich sein. Es wird doch nicht jede Tablette individuell gemischt. Ich denke eher die wollen lieber ihr Propecia verkaufen, ist ja auch viel teurer. Als ich vor Jahren das erste mal in der Apo nachgefragt hab wg. dem Teilen bekam ich nachb Anfrage bei der Firma die Info, daß das zwar im Prinzip gehe, aber somit die Haftung der Firma für das Produkt und eventuelle Nebenwirkungen nicht mehr ziehen würde. Das mit dem Teilen machen viele mit Erfolg. Verschreiben auf Privatrezept kann das übrigends jeder Arzt.

IP: Logged

M@tze

Beiträge: 146
Aus: Erlangen
Registriert: 30.07.2003

04.03.2004 12:13     Profil von M@tze   M@tze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:61a6e94fb7="bulkolly"]Ich denke eher die wollen lieber ihr Propecia verkaufen, ist ja auch viel teurer.[/quote:61a6e94fb7] Hmm ... die Aussage kam aber von meinem Hautarzt und der verkauft mir das Zeug ja nicht. Haette ich mir diese Frage von einem Propecia Vertreter beantworten lassen wuerde ich Dir zustimmen - aber so?!? Ausserdem sagst Du ja selbst dass Proscar aus einem Rostoffmix gepreßt wird. Nun sind 5mg in einer Tablette ja nicht so eine grosse Menge (volumenmaessig), das auch gewaehrleistet waere dass der Wirkstoff 100%ig gleichmaessig verteilt ist. Zumal die Tabletten ja nicht dafuer gedacht sind, dass sie mal gefuenftelt werden. Warum sollte also der Hersteller dafuer sorgen dass die Verteilung gewaehrleistet ist? Normal nehmen die Patienten die GANZE Tablette und da ist ja die Hauptsache, dass da 5mg Finasterid drin sind - egal in welcher Verteilung!

IP: Logged

Tommy1982

Beiträge: 1555
Aus: Milchstraße
Registriert: 12.12.2002

04.03.2004 15:56     Profil von Tommy1982   Tommy1982 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wäre echt toll wenn man das klären könnte!

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

04.03.2004 16:27     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4005be75ec="Tommy1982"]wäre echt toll wenn man das klären könnte![/quote:4005be75ec] Interessiert mich auch brennend!!!!! [schild=1 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Wo sind die Insider????[/schild]

IP: Logged

M@tze

Beiträge: 146
Aus: Erlangen
Registriert: 30.07.2003

04.03.2004 16:55     Profil von M@tze   M@tze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weiss gar nicht warum alle so verzweifelt auf dem Spartrip sind?!? Seht es doch mal so: Wenn die Haare erst mal weg sind oder der Koerper durch obskure Ueberdosen geschaedigt wuerde man sicher JEDE Summe zahlen um das wieder rueckgaengig zu machen und frueher haetten viele Maenner ALLES dafuer getan wenn sie so ein Mittel wie Propecia in die Finger bekommen haetten ... ;) Propecia kosten online (docmorris, apo.ag) so ca. 160 Euro fuer 3,5 Monate, das sind ca. 45 Euro pro Monat. Wieviel Geld gibt man nicht im Monat fuer sinnlosen Sch**ss aus - da sind die 45 Euro doch echt gut angelegt. Ich muss nicht eine winzige Tablette in 5 Teile zu zerkleinern, bin sicher dass ich immer die selbe (korrekte) Dosis bekomme usw. ... Ich lege mir jeden Monatsanfang 45 Euro zur Seite und wenn ich dann eine neue Packung brauche, liegt das Geld bereits parat und ich bekomme keinen "Schock" dass ich auf einmal 160 Stecken abdruecken muss. Keiner von Euch wuerde doch ne Creatin Kur machen und mal 2 Tage lang aussetzen und dann wieder an einem Tag 20g auf einmal reinknallen, oder?! Da ist doch auch ein gleichmaessiger Spiegel wichtig ... Ausserdem wird in ein paar Jahren (weiss keine exakte Zahl) der Patentschutz ablaufen und dann koennen es auch andere Firmen (billiger) anbieten! :)

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1225
Aus:
Registriert: 19.05.2002

04.03.2004 17:09     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
matze , du zahlst 7 x so viel wie ich fuer meine Finast, das geld ist gut angelegt, klar, aber warum mehr zahlen als noetig?

IP: Logged

M@tze

Beiträge: 146
Aus: Erlangen
Registriert: 30.07.2003

04.03.2004 17:23     Profil von M@tze   M@tze eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aus den oben genannten Gruenden, Alex. Ich bin mir sicher dass meine Wochendosis nicht so aussieht 0mg - 1mg - 0mg - 0mg - 4mg - 5mg - 1mg (Zahlen sind natuerlich willkuerlich gewaehlt). Wer kann Dir sagen dass solche erhoehten und unregelmaessigen Finasteriddosen, welche sonst bei aelteren Maennern mir extrem vergroesserter Prostata verschrieben werden, fuer juengere Maenner nicht schaedlich sind? Niemand denke ich mal und dann zahle ich fuer diese Absicherung gerne den Mehrbetrag ... :)

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1225
Aus:
Registriert: 19.05.2002

04.03.2004 19:01     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d50d74d3f7]Aus den oben genannten Gruenden, Alex. Ich bin mir sicher dass meine Wochendosis nicht so aussieht 0mg - 1mg - 0mg - 0mg - 4mg - 5mg - 1mg (Zahlen sind natuerlich willkuerlich gewaehlt). Wer kann Dir sagen dass solche erhoehten und unregelmaessigen Finasteriddosen, welche sonst bei aelteren Maennern mir extrem vergroesserter Prostata verschrieben werden, fuer juengere Maenner nicht schaedlich sind? Niemand denke ich mal und dann zahle ich fuer diese Absicherung gerne den Mehrbetrag ... [/quote:d50d74d3f7] absolut paranoid. wohl eher(bei viertelung): 1.25mg - 1.21 mg, 1.27mg - 1.19 mg , wenns denn ueberhaupt ne unregelmaessigkeit gibt.wenn du glaubst das schadet dir irgendwie, na bitte. wie sollen die es wohl hinkriegen das pulver so ungleichmeassig durchzumischen wie du es angegeben hast. manche sind echt ganz gross im probleme erfinden :silly:

IP: Logged

Campi

Beiträge: 77
Aus:
Registriert: 09.12.2001

04.03.2004 19:18     Profil von Campi   Campi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Alexx Ich gebe dir recht. Und das in einer 5 mg tabl. der wirkstoff unterschiedlich augeteilt ist stimmt nicht. Der wirkstoff ist immer gleichmässig aufgeteilt . Währe ja noch schöner .

IP: Logged

Tommy1982

Beiträge: 1555
Aus: Milchstraße
Registriert: 12.12.2002

05.03.2004 08:00     Profil von Tommy1982   Tommy1982 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
weiß jemand ob pharma24.cc echtes proscar hat? sieht nämlich alles sehr seriös aus bei denen. die liefern nämlich rezeptfrei! sitz ist irgendwo in spanien.

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 862
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

05.03.2004 08:12     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:14890f8fc4]Ausserdem sagst Du ja selbst dass Proscar aus einem Rostoffmix gepreßt wird. Nun sind 5mg in einer Tablette ja nicht so eine grosse Menge (volumenmaessig), das auch gewaehrleistet waere dass der Wirkstoff 100%ig gleichmaessig verteilt ist. Zumal die Tabletten ja nicht dafuer gedacht sind, dass sie mal gefuenftelt werden. Warum sollte also der Hersteller dafuer sorgen dass die Verteilung gewaehrleistet ist? Normal nehmen die Patienten die GANZE Tablette und da ist ja die Hauptsache, dass da 5mg Finasterid drin sind - egal in welcher Verteilung![/quote:14890f8fc4] Meines Wissens wird erst ein Pulver hergestellt, daß einenn gewissen % Satz Wirkstoff enthält und das wird dann gleichmäßig Portionsweise in Tabletten gepreßt -> gleichmäßige Wirkstoffverteilung. Ansonsten müßte ja der Inhalt für jede Tablette einzeln gemischt werden. Außerdem hab ich von meinem Apotheker die Bestätigung, daß das mit dem Teilen gehen soll und ein Apotheker sollte sich mit Tabletten und Wirkstoffverteilung noch besser als ein Arzt auskennen. Zu guter letzt mache ich das ganze mit dem Tablettenteilen jetzt schon 4 Jahre und in der Zeit ist der Haarausfall im Vergleich zu vorher nicht schlimmer geworden. Also scheints zu wirken.

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 862
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

05.03.2004 08:14     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Matze Wenn Du zu viel Geld hast, machs so. Propecia kostet halt 4 * mehr als geviertelte Proscar. Das macht schon nen guten Stundenlohn fürs Tablettenteilen.

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

05.03.2004 09:00     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja für die Verteilung des Wirkstoffes innerhalb der Tablette bräuchten wir einen Chemiker wie Horowitz, der das für uns mal analysieren könnte. Aber auch wenn man durch die vierteilung ein bischen überdosiert, sind die Nebenwirkungen ja verhältnismäßig nicht viel höher, wenn überhaupt. Ich hab zu dem Thema einen interssanten Thread gefunden, schaut in euch mal an. Da wird auch noch ein Problem angesprochen, welches hier noch gar nicht beschrieben wurde. Bei der Teilung wird ja auch der Schutzfilm der Tablette zerstört, aber laut diesem Thread soll das aber auch nix ausmachen, aber seht selbst: http://alopezie.kdnet.de/board/viewtopic.php?t=7 Was haltet ihr davon???

IP: Logged

bulkolly

Beiträge: 862
Aus: Mainz
Registriert: 25.12.2002

05.03.2004 10:45     Profil von bulkolly   bulkolly eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Zerstörung des Filmes hat keine Auswirkung (Angabe Apotheker und Hersteller), da er eh nicht Magensäureresistent ist.

IP: Logged

Enzo82

Beiträge: 1154
Aus: Saarland
Registriert: 17.06.2003

05.03.2004 11:07     Profil von Enzo82   Enzo82 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1c52e98ab6="bulkolly"]Die Zerstörung des Filmes hat keine Auswirkung (Angabe Apotheker und Hersteller), da er eh nicht Magensäureresistent ist.[/quote:1c52e98ab6] Jaja hat ja auch jemand schon getestet ;) [quote:1c52e98ab6]So, ich habe nochmal eine GANZE Proscar geopfert und es genau getestet: Ich habe die Pros in 100 ml handwarmes Wasser gelegt und das Glas dann langsam geschwenkt. Ergebnis: Nach genau 30 Sekunden begann der Film zu bröckeln Nach 60 Sek. war er ganz verschwunden Nach 1 min. 55 Sek. hat sich die komplette Proscar aufgelöst! Klartext: Hiermit ist es bewiesen, dass die Teilung der Pros KEINE negativen Auswirkungen auf die Wirkungsweise hat, da der Filmüberzug sich auf jeden Fall spätestens im Magen auflöst! [/quote:1c52e98ab6]

IP: Logged

elpollo

Beiträge: 261
Aus: Vogelsstadt
Registriert: 02.11.2000

06.03.2004 01:22     Profil von elpollo   elpollo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aber wenn die geteilten Stücke ohne Schutzfilm rumliegen, könnte sich ein Teil des Wirkstoffs verflüchtigen oder sonstigen Schaden nehmen. Teile mir selber auch die Proscars, weil die meisten Erfahrungsberichte gut sind. Ausserdem ist es ja ein Depot der einen Spiegel aufbaut und leichte Schwankungen sind in Ordnung. Manche nehmen nur 4 viertel in der Woche, andere nehmen 7 und noch eine ganze 5er. Das klappt schon. Vorne da wo es wichtig ist, wirkst ja leider sowieso fast nie.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
An alle Ausländer..., Mein neuer 3er Split oK?, whitening Zahnpasta, Erfahrungen: Designer Whey Protein 104 von Powerman ?, mein hst-cluster plan- bitte um kritik, Dietmar zint, susta kur+lt4 schilddrüsenhorme, Wann sagt der Körper: Es ist zu viel des Ganzen, Low-Carb! Aufladetage: KH ab 18uhr?, stoff wo verstecken am Flughafen, Taining mit Kreuzschmerzen ja/nein?, stärkster fatburner?, Komisch mit den Bindegewebsrissen, Classic 100 - Das Richtige?, Nolvadex oder nicht?!, Hilfeee! brauche hardcore studio in marl, Lesen! lesen! lesen! keine quellen, Ephedrin HCL in kristallform?, kreuzheben +hook grip, Cardio - Kalorienverbrauch, Sündenbock, Shanghai, Nächste Kur!, Wenn der Schweinehund nicht wäre, WAS NUN?Welchen Produkt hilft wirklich?ECA?, Keto?Reis?Magerquark?, PSX2 vs. XBOX !?, Wie bekomm ich den Hüftspeck weg?, Norandrodiol, frage zur bio. wertigkeit von eiweiß / aminosäuren


Themen dieser Seite:
Proscar, Ausland, Tablette, Ich, Verteilung, Finasterid, Propecia, Tabletten, Dir, Firma, Arzt, Das, Apotheker, Euro, Ausserdem, Hersteller, Daher, Und, Dosis, Hauptgrund, Stuecken, Apo, Zeug, Jahren, Wirkstoff, Nach, Hautarzt, Also, Rostoffmix, Teilen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack Molke Fresh - 1000g
EXM-1550
LA-77
Leder String Innenpenis S-L
Stack-M2
Latex Kopfmaske Zip sw S-L
Unicity Chloroplasma - 120 Kapseln
Leder Fußfessel
de Bron Low Cab Schokoladenriegel - 42g
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Dymatize Ignite ( plus Ephedrine ) - 100 Kaps.
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
PL-VLP-156

- Hardcore Shop -
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Powerman L-Carnitin - 1000g
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Vibrator Real Deal Big
Flutschi anal 80 ml
Mini-G-Punkt-Vibrator
Orgasmusring Long-Time-Lover
Butt Hungry
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Flutschi extra 80 ml
Buch 1666 Witze
Damen Riemenbody S-L
Swinging - Kontakt
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Leder Bikiniset S-L
Lack Minibody schwarz S-L
Masturbator Girls Pussy
Nature Skin Big Vibe

- Berstein Shop -
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Silber Anhänger Widder
Traumhaftes Bernstein Armband
LÖWE
WIDDER
Edles Bernstein Silber Armband
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Türkis

Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Silber Armband
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform

- Hantelshop -
Laufband SL6.0T
Laufband SL5.0T
OP-R-5
VLP-56
SP-1.25kg
VKR-30
PSC43
PL-LM-180
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
CBT-380
SP-10kg
OWT-26
OP-05
SP-2.5kg
DIB-46L


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB