Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  mein homegym (fast fertig)

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author mein homegym (fast fertig)
rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:12     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi leute! habe heute mal nen kleinen ständer fürs bankdrücken, schulterdrücken und fürs kniebeugen gebastelt... habe zwar ne hantelbank von christopeit, die halterung ist aber beim greifen immer im weg... vielleicht könnt ihr euch ja paar anregungen holen...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:13     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
unter dem teppich ist ein großes brett mit einer stärke von ca 25mm, an welches die balken befestigt wurden... ist ganz schön stabil geworden!

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:15     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn man kniebeugen machen möchte, dann zieht man die hantelbank weg... man muss etwas in die knie, weil es mit der höhe auch fürs bankdrücken passen sollte...

IP: Logged

Ecko

Beiträge: 3884
Aus: um die Ecke
Registriert: 25.08.2003

05.03.2004 17:16     Profil von Ecko   Ecko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wow sieht richtig gut aus und scheint ja ziehmlich sicher zu sein mit diesen ganzen stützen

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:17     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die lange schraube dient als sicherung... ps: schulterdrücken geht, wenn man einen stuhl drunterschiebt...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:18     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die metallböcke eignen sich hervorragend für dips, aber man muss aufpassen, dass sie nicht wegkippen... mit dieser kleinen konstruktion hat man die sorge nicht!

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:18     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
noch en pic davon

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:20     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn man mit mehr gewichten dippen oder klimmzüge machen will, dann kann man sich das ummachen...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:21     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
zusammenmontiert sieht es so aus

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:22     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
noch paar hanteln und 226kg gewichte, will aber noch mindestens 50kilo...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:23     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hier mache ich meine klimmzüge (leider etwas zu kurz die stange...), an das stahlseil mit haken kann man bei bedarf den boxsack dranhängen...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:24     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hier noch mein spinningrad und der boxsack...

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:27     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
eine anlage, 2 spiegel, ein springseil, und paar zeugs habe ich noch untergebracht... kann mit dem ganzen zeug sämtliche muckis trainieren ;-) wann ich will und zu welcher musik ich will :-) homegym rules! ps: die kosten sind noch im sehr grünen bereich... zwar nicht die besten sachen, reicht aber völlig

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:31     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Ecko danke! war mir sehr wichtig, dass es stabil ist... hab schon lhs anheben und runterfallen lassen... kein einziges knacken oder knirschen... hält sicherlich einige kg aus!

IP: Logged

giddeon

Beiträge: 250
Aus: schmitten
Registriert: 03.09.2002

05.03.2004 17:35     Profil von giddeon   giddeon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, sieht richtig gut aus :daumen: Respekt vor der Arbeit :d_up: Gruß paul

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 17:43     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@giddeon die hauptarbeit war eigentlich, die wände und decke zu verputzen (war früher total uneben) und den boden mit platten zu versehen... ist ja ein keller ;-)... wenn ich mal mehr zeit habe, dann wird noch was größeres gebaut... eine art powerrack..

IP: Logged

giddeon

Beiträge: 250
Aus: schmitten
Registriert: 03.09.2002

05.03.2004 18:34     Profil von giddeon   giddeon eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn du noch was gebaut hast, kannst ja mal ein Foto reinstellen. :rock: Gruß paul

IP: Logged

TricepsTitan

Beiträge: 2888
Aus: Wien
Registriert: 05.03.2003

05.03.2004 18:42     Profil von TricepsTitan   TricepsTitan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Coole Arbeit, die du da gemacht hast! [schild=14 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Respekt![/schild]

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1795
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

05.03.2004 18:59     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schaut gut aus! Geht bankdrücken ohne Probleme? Kann mir vorstellen das es lange gedauert hat sich das Teil fertig zu machen? Kosten?

IP: Logged

kanNzler

Beiträge: 402
Aus: Bielefeld
Registriert: 28.08.2002

05.03.2004 19:00     Profil von kanNzler   kanNzler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die eine "hantelstange" ist kewl. kann man das so verstellen, dass man bei bedarf langhantel, leiterhantel oder sz-stange hat ?

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

05.03.2004 19:39     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@kanNzler genau so eine! stufenlos verstellbar, also auch "zwischendinger" möglich ;-) @Reinkarnation habe heute um ca 14:00 uhr das material (balken, fette schrauben, winkel) gekauft, gegen 14:30uhr angefangen und ca 17:00 uhr war ich fertig (incl testen)... kosten (eingekauft bei hornbach): 7,60€ der fichte?-balken (2m lang 86mm*86mm), 3,44€ für die fetten 40mm sechskantschrauben 16stck, einpaar kleine schrauben zum fixieren hatte ich rumliegen... 6*1€ für die winkel 4*0,79€ für die metallstücke an der LH, 2*1€ für die winkel (brett zwischen den metallböcken) 1€ für das brett zwischen den metallböcken (die hälfte ist noch übrig) also gesamt ca 23€! habe gerade schultern und beine trainiert... mir ist aufgefallen, dass die auflagefläche, also der querschnitt der balken etwas zu klein ist, wenn man von den kniebeugen geschafft ist und versucht die hantel draufzupacken... aber nicht so schlimm...

IP: Logged

Christoph2

Beiträge: 291
Aus: Meinerhagen
Registriert: 28.04.2003

06.03.2004 00:54     Profil von Christoph2   Christoph2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich will mir aus Zeitgründen auch ein Homegym bauen. Deswegen wollte ich fragen, was für eine Bank ihr empfehlen würdet. Sie sollte natürlich einigermaßen erschwinglich sein und muss nicht für die sehr starken Belastungen gedacht sein. Sprich, von z.B. Bankdrücken oder KB mit um die 90 kg träume ich momentan noch. So wie ich mich einschätze ist bei mir der Kraftanstieg recht langsam, also reicht mir etwas für "mittlere" Anspüche. Ach und Hantelablage will ich nicht dabei haben, weil ich das auch mit diesem Gerüstböcken lösen will und BD und Ähnliches von der untersten Position aus machen will!

IP: Logged

Multo

Beiträge: 2226
Aus: Thüringen
Registriert: 28.02.2002

06.03.2004 01:05     Profil von Multo   Multo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klasse rfd!

IP: Logged

Killerkautz

Beiträge: 352
Aus: Mönchengladbach/kreis HS/Wegberg
Registriert: 10.03.2003

06.03.2004 02:57     Profil von Killerkautz   Killerkautz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey sieht echt geil aus! ich hab mir auch ne hantelbank ganz aus holf gebaut! ist aber sehr spartanisch bei mir! aber was ich eigentlich fragen wollte: wie machst du dein bein train? kann man was mit den beinstrecker/beuger vorrichtugen der hantelbank anfangen? oder machst du einfach nur kniebeugen und das wars?

IP: Logged

käbtn iglo

Beiträge: 161
Aus:
Registriert: 23.03.2002

06.03.2004 09:17     Profil von käbtn iglo   käbtn iglo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gute Arbeit, so kann man auch was selbst bauen ohne schweissen zu können. Man muss nur bisschen kreativ sein. Braucht nicht schön zu sein - muss nur halten - und das hält. Ich selbst hab mir auch meine Sachen selbstgebaut. Angefangen mit Powerrack bis zum Pferdchen (Wadenheber) - kannst ein Haufen Geld sparen.

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

06.03.2004 09:20     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@multo wie du siehst, hab ichs nicht ausgehalten und gleich was (kleines) gebaut ;-) @killerkautz die bank habe ich nur noch, weil die lehne höhenverstellbar ist... die butterfly-teile habe ich schon längst weggemacht, die bein-vorrichtung ist nur noch dran, damit ich beim kh-schrägbankdrücken nicht nach vorne rutsche... für die beine mache ich nur kniebeugen (kreuzheben, gehen ja auch auf die beine) und wadenheben, die beine wachsen zZ besser als der rest... obwohl ichs nicht will...

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1839
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

06.03.2004 10:47     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das einzige Problem was ich an deiner Konstruktion sehe ist die Verdübelung bzw. die Verschraubung der Holzbalken mit der Stahlkonstruktion. Das ist immer die Schwachstelle bei Holz/Stahlkonstruktionen. Dort splittert unter bestimmten Belastungsbedingungen schnell mal ne Schraube raus. Ansonsten gute Arbeit.... :d_up: und du sparst vor allen Dingen die teuren Fitnesscentergebüren.....

IP: Logged

Nash20

Beiträge: 997
Aus: Cottbus
Registriert: 23.05.2002

06.03.2004 10:51     Profil von Nash20   Nash20 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
du bräuchtest noch 'n Turm,dann wäre es perfekt

IP: Logged

Tim_FX

Beiträge: 829
Aus: Hannover
Registriert: 25.04.2003

06.03.2004 10:53     Profil von Tim_FX   Tim_FX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich würde bei der Hantelablage oben noch ein Lochband aus Stahl drummachen damits nicht so leicht splittert.

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

06.03.2004 11:15     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@tim sowas in der art hatte ich vor... undzwar in form von holzplättchen, die den druck auf den gesamten qerschnitt verteilen... ps: die holz-stahl verbindung werde ich bei meiner nächsten konstruktion etwas anders lösen: werde richtig lange schrauben mit gewinde nehmen und dann durchstecken und beidseitig mit unterlegscheiben und ner mutter sichern... die balken sind mit je 6 sehr dicken sechskantschrauben und je ca 20 normalen holzschrauben befestigt... und meine kleinen belastungen werden die dinger schon standhalten... im training gehe ich ja nie wirklich über 100kg...

IP: Logged

--xy-82--

Beiträge: 284
Aus: im Norden
Registriert: 20.01.2004

06.03.2004 11:17     Profil von --xy-82--   --xy-82-- eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die gleiche Hantelbank habe ich auch! Die Ablage ist für Lh finde ich voll schei** die Ständer sind zu dich das ich ausen anfassen muß und da sind meine Händer wiederum zu weit außenander :ratlos:

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

06.03.2004 11:22     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
genau, das war auch mein problem! wenn man innen fast, dann drückt man mit dem trizeps, wenn man aussen fast, geht es zusehr auf die schultern... perfekt wäre das greifen an der stelle der ablage... würde mir nie wieder so eine bank zulegen... rausgeschmissenes geld... ps: hat die schlechteste butterfly-funktion, die ich kenne :-(

IP: Logged

--xy-82--

Beiträge: 284
Aus: im Norden
Registriert: 20.01.2004

08.03.2004 11:49     Profil von --xy-82--   --xy-82-- eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja habe ich erst gar nicht angebaut.. Habe die Bank eh nur in der Zivi Zeit benutzt. Vielleicht bald in meiner neuen Hütte wieder.

IP: Logged

DangerMike

Beiträge: 8
Aus: Wittstock
Registriert: 19.03.2004

19.03.2004 22:54     Profil von DangerMike   DangerMike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ist das alles was du dir so selber gebaut hasst? oder hasst du dir noch mehr so trainingsgeräte einfallen lassen?

IP: Logged

da_andi

Beiträge: 2983
Aus: Reichertshofen
Registriert: 29.05.2002

20.03.2004 00:56     Profil von da_andi   da_andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sieht schon ganz schön aus, hättest dir jetzt hinter die zwei Balken noch zwei weitere gestellt die die passende Höhe für Kniebeugen haben wär alles bestens. Und wozu is die lange Schraube durch die Ablage gut? Ich denke nicht das die Hantel einfach mal so raushüpft, bei mir verhindern auch nur ein 2,5 cm hohes Eisenstück das die Hantel von der Ablage rollt.

IP: Logged

starbuck

Beiträge: 401
Aus: Jena
Registriert: 13.04.2003

20.03.2004 11:14     Profil von starbuck   starbuck eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ich sehe einige schwachstellen. ich bin aber auch bei solchen sachen ein bichen ein verrückter und muss immer alles bombenfest machen. scrollt mal runter und seht euch meine zeichung an. abgebildet sind die ständer von der seite, unten der fusboden und links die wand. das blaue und das grüne sind die metalwinkel. so wie links gezeichnet hast du gebaut, so wie rechts würde ich bauen. denn wenn du so ein par mal dagegen depperst, etwa so wie die roten pfeile eingezeichnet sind halten am fusboden die winkel nicht, da das eine verdammt große hebelwirkung hat. die von mir grün eingezeichneten winkel werden eh nicht viel aushalten, einmal ein schwehres gewicht zu schwunghaft (weil keine kraft mehr) nach dagegen und die holzschrauben brechen aus. naja das muss aber nicht sein, hab ja keine ahnung was du genau verbaut hast. alles in allem is das schon eine nette konstruktion die du da hast, dafür mal fettn respekt. :daumen:

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

20.03.2004 11:42     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo, kann mir mal einer aus eigener erfahrung sagen wieviel platz man benötigt?? ich hätte da 2,5 x 4,5m frei zur verfühgung! langt das für ein anständiges home gym? gruß 8pack

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 284
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

20.03.2004 11:46     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
8Pack das reicht dicke ! Ich habe jetzt in meinem Zimmer (wohne mit meinen 17 auch noch bei Mama :) ) .. habe Hantelbank, 2 Gerüstböcke, ordentlich Gewichte und Hantelstangen etc. und genug Platz auf weniger als 4 mal 2,5 Meter ! Die Gerüstböcke kann man ja auch zur Seite stellen wenn man sie mal nicht braucht !

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

20.03.2004 11:52     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@PhIlKa, thx für die schnelle antwort... das ist ja dann super :) ich werde mir ende des jahres eins einrichten. danke u gruß 8pack

IP: Logged

filthflip

Beiträge: 1235
Aus: Bayern
Registriert: 17.01.2004

20.03.2004 12:54     Profil von filthflip   filthflip eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
subba!!! werde mir auch so ne hantelablage bauen...hab nämlich derbe probleme die stange beim kniebeugen und bd in ausgangsposition zu bringen...

IP: Logged

da_andi

Beiträge: 2983
Aus: Reichertshofen
Registriert: 29.05.2002

20.03.2004 14:40     Profil von da_andi   da_andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
In Punkto Balage muss ich Starbuck aber rechtgeben, wenn du die winkel selbst so hingebogen hast werden die nem schwungvollem Gewicht nicht lange standhalten, mal davon abgesehen das es sicher ncht schaden würde die Stirnseite des Holzbalkens noch irgendwie abzudecken, das wird sonst schnell unansehnlich und krumm.

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

20.03.2004 14:54     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@starbuck & all hab die ganze konstruktion nun etwas verbessert... bei mir muss auch alles sehr stabil sein, damit ich ein gutes gefühl habe...;-) sieht zZ ungefähr so aus wie auf dem pic (den abstand zwischen den balken habe ich um einiges vergrößert!) wackeln tut da bei meinen "kleineren gewichten" um 100kg garnichts... ps: als pro seite nur ein balken war, hat es wie auf dem obigen pic etwas gewackelt, wenn man es in richtung wand stark beansprucht hat... doch mit 2 balken wackelts nicht mehr... so eine stütze zusätzlich zur wand habe ich mich mir auch schon überlegt... leider kam ich noch nicht zum bauen... ansonsten habe ich nur noch die vorhandene klimmzugstange um 2 weitere ergänzt, um verschiedene griffmöglichkeiten und abstände zu haben... und gestern habe ich mir noch beim decathlon 60kilo gewichte gekauft... leider warens nur 29mm bohrungen... werde also auch noch eine passende LH von dort kaufen müssen... die gewichte sind dort billiger als im netz, die stangen minimal teurer...

IP: Logged

starbuck

Beiträge: 401
Aus: Jena
Registriert: 13.04.2003

20.03.2004 15:11     Profil von starbuck   starbuck eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hat ne weile gebraucht bis ich dein bild erkannt hab. bildbeschreibung, also perspektive, wäre sinnvoll anzugeben.. aber dabe is das ja aus genau der selben perspektive wie mein bild.. naja ich bin hald blind ;) mit dem 2ten balken is die ganze sache natürlich schonmal wesentlich stabiler. allerdings haben die hebelkräfte immer noch eine chance... wobei sie bei einem balken gegen die wand keine hätten da die kräfte alle gegen die wand "weiter geleitet" werden würden und nicht unten auf die schrauben einwirken würden... edit: also nicht das du jetzt denkst ich fände deinen weg schlecht.. ich find den gut, ist auf jeden fall stabil genug nun ;) viel spaß beim training owaia ich seh schon, meine grammatik rockt, ich hoff ihr verstehts..

IP: Logged

rfd

Beiträge: 237
Aus: esslingen
Registriert: 08.07.2003

20.03.2004 18:58     Profil von rfd   rfd eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
genau, sollte dieselbe perspektive sein... hab jetzt deinen ratschlag befolgt und die ganze konstruktion um je ein "brett" pro balken ergänzt... leider hatte ich keinen balken mehr zuhand, deshalb musste ein brett mit 20mm dicke und ca 20cm breite herhalten (wurde aber nochmal mit einem kleinen balken stabilisiert...) schaut jetzt so aus und hält bestimmt ne halbe tonne :-)

IP: Logged

C-hoernschen

Beiträge: 81
Aus: Stade
Registriert: 15.12.2003

22.03.2004 20:43     Profil von C-hoernschen   C-hoernschen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo ich denke auch, das man sich das durchaus als anregung nehmen kann... is doch kein patentrecht drauf oder? ;)

IP: Logged

13w7

Beiträge: 64
Aus: esslingen
Registriert: 24.03.2004

25.03.2004 12:02     Profil von 13w7   13w7 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hehe, bestimmt nicht! achja, wenn´s interessiert: konnte mich über "rfd" nicht mehr einloggen (auch nicht mit neuem passwort)... deshalb heiß ich jetzt 13w7, also nicht wundern ;-) gruß rfd

IP: Logged

ALPHAFLEX

Beiträge: 1046
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

25.03.2004 14:44     Profil von ALPHAFLEX   ALPHAFLEX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie hebst du die hantel bei kb aus dem ständer?

IP: Logged

13w7

Beiträge: 64
Aus: esslingen
Registriert: 24.03.2004

31.03.2004 11:40     Profil von 13w7   13w7 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ALPHAFLEX die bank läßt sich ja rausziehen, dann liegt die ablage frei... dann kann man direkt unter die LH "kriechen" (die höhe ist inzwischen bei ca 1,20m), dann drückt man hoch, ein schritt zurück und los gehts! die beine sind beim abheben und absetzen der lh etwas angewinkelt... ca 70°,

IP: Logged

obsessed

Beiträge: 338
Aus: Wolfratshausen
Registriert: 03.05.2004

16.09.2004 22:30     Profil von obsessed   obsessed eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe im Keller nur einen Betonboden. kann man evt darüber einfach ein dickes Holzbrett legen und dann darauf die beiden Ständer für die Hantel? außerdem wollt ich fragen, ob die Bank verstellbar sein sollte (bei dem Bastler ist das ja nicht so)? Sind da einige Übungen relevant? Weil ich habe gehört, dass man auch neg. und pos. Bankdrücken machen soll, damit mehr verschiedene Brustmuskeln trainiert werden, stimmt das?

IP: Logged

Falk333

Beiträge: 4766
Aus: Pirna
Registriert: 17.10.2003

16.09.2004 22:56     Profil von Falk333   Falk333 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ausstattung: *ein Power rack mit Latzug und Bank *3LH(30er) in der größe: 1,6m,1,8m und 2,0m *4KHs *Gewichte: 30er: 2x20kg,8x10kg,10x5kg,12x2,5kg,12x1,25kg,26x0,5kg 50er:(für Power rack): 2x 15kg,2x5kg,2x 2,5kg,4x1,25kg *ein Hometrainer *und noch ein paar Kleinigkeiten(Hantelbaum, Zughilfen, Gewichthebergürtel, Dipstangen, Ventilator, Fussgewichte ............) der Wert beläuft sich auf etwa 1500-1700€ (was ich noch brauch ist eine bessere klimzugsstange da ich das Teil am Power Rack nicht mag und eine Schrägbank für Bauchübungen

IP: Logged

obsessed

Beiträge: 338
Aus: Wolfratshausen
Registriert: 03.05.2004

17.09.2004 17:25     Profil von obsessed   obsessed eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5fbfe555fa="obsessed"]Ich habe im Keller nur einen Betonboden. kann man evt darüber einfach ein dickes Holzbrett legen und dann darauf die beiden Ständer für die Hantel? außerdem wollt ich fragen, ob die Bank verstellbar sein sollte (bei dem Bastler ist das ja nicht so)? Sind da einige Übungen relevant? Weil ich habe gehört, dass man auch neg. und pos. Bankdrücken machen soll, damit mehr verschiedene Brustmuskeln trainiert werden, stimmt das?[/quote:5fbfe555fa]

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
lustige welt der kleintiere..., sarah connor - frage!, 2er Split ohne Beine möglich/sinnvoll, Boxen als Cardio?!?, Testo+D-Bol, Fälschungen?, habt ihr schon das neue prodigy album angehört? meinungen?, probleme mit animierten gifs. help!, Nitrix. Eure Erfahrungen damit?, Lesa Lewis, Neues Bild August bis jetzt, Habt ihr auch manchmal.., Ratet ihr zum Negativ BD ?, Creatinsupplementation wenn man definieren will?, Meine Ernähung für die kommende Zeit, antwort, Muskelkater, gewichts zunahme erwünscht, Coming soon...HST-Zusammenfassung 2.0!, beintraing, Schlechte Wundheilung, Garret Downing aktuelle Pics, Was mach ich blos Falsch..., Was ist Spam?, Keto: Getrnäkealternativen!, Pumping Iron, Herz - Kreislauf schonenden Ernährung, Extrem liquid booster (stanozolon), GI - Tabelle, wo finde ich sie?, Muskelfaserm


Themen dieser Seite:
Ich, Bank, Hantel, Arbeit, Ablage, Ständer, Die, Bankdrücken, Power, Sind, Brustmuskeln, Bastler, Hantelablage, Weil, Das, Schraube, Hantelbank, Gerüstböcke, Gewichte, Betonboden, Holzbrett, Keller, Respekt, Teil, Gruß, Pack, Wert, Eisenstück, Zimmer, Mama


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
SZ-G
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
LM-84SM
Silber Anhänger Stier
Edler Bernstein-Ring mit 925er Silber
Natural Power G.A.G. - 90 Kaps.
Handschellen Love Cuffs Leo
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Super Stacker Extra / Yellow Caps - 100 Kaps.
Federverschlüsse
50mm

BMS Creavitargo - 2kg
Silber Armband
DIB-46L

- Hardcore Shop -
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Creatine - 500g
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Penishülle Double Lover vibr.
Liebes-Kissen pink
Nimm mich wie eine Hure
Leder Klatsche
Lack-Body
Leder Maske Falke schwarz
Leder Augenmaske
Pumpe XL-Super-Pump
Gang Bang
Analkette schwarz
Mini Rabbit Vibe
Supergleiter
Dildo Nature Boy
Pumpe Color Z Pump
Nature Skin Lust Sleeve

- Berstein Shop -
Bezaubernder Multicolor-Bernstein-Anhänger mit Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Silber Anhänger Wassermann
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
WIDDER
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Originelle Bernstein-Brosche mit 925er Silber
Bezaubernde Bernstein Halskette
Bernstein Silber Armband in Multicolor
Wunderschöner Bernstein-Herz-Anhänger mit 925er Sterling Silber
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Bernstein
WAAGE

- Hantelshop -
SP-3.75kg
LCE-365
Kniebeugemaschine
DIB-46L
LH-20
Kniebeugenständer
Laufband SL4.0T
SM-46
PSG-45SM
Fahrradtrainer E3200 HRT
SP-20kg
Kurzhantel
extralang

SZ
PCH-24
RC-06


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB