Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Fragebogen zum beantworten!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Fragebogen zum beantworten!
tenischen

Beiträge: 7
Aus: Wetzlar
Registriert: 22.03.2004

23.03.2004 11:18     Profil von tenischen   tenischen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe hier einen Fragebogen, und ihr würdet mich echt happy machen, wenn ihr ihn mir beantworten könntet! 1. Alter 2. Geschlecht 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung?

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

23.03.2004 11:33     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 20 ig 2. männlich 3. 3 x in der woche 4. im moment ca. 40-45 minuten 5. ca. 2 Jahre 6. habe vorher karate gemacht und wollte durch zusätzliches bodybuilding stärker werden und siehe da... ich habe mich in bodybuilding angefangen zu lieben und nun mache ich nur noch bodybuilding 7. weil ich es liebe und es einfach ein geiles gefühl ist das eisen zu stemmen 8. ein bisschen sicherlich....weil die meisten frauen gute körper attraktiver finden und auch im beruf hat man teilweise bessere chancen 9. ich strebe nach einer schönen definition und nach viel masse 10. habe schon creatin/tribulus/l-glutamin/gaba/melatonin genommen 11. wollte einmal sehen, wie mein körper darauf reagiert, wobei ich steroide niemals verwenden würde 12. gibt meines erachtens nach keine spätfolgen 13. von creatin habe ich durchfall bekommen 14. ja. ernähre mich gesund und versuche meine 2 gramm pro kg körpergewicht zu decken

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1795
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

23.03.2004 11:42     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 17 2.männlich 3. 3 mal 4. 45-70 min 5. 1 jahr 6. bekannte und scheiss Körper und so 7. weils spass macht und na ja ander sachen, latente ängste 8. nein, ich glaube nur daran, dass man dadurch selbstbewußter wird und dies steiigert vdann meine chancen 9. Nicht sehr stark, da ich diese Körper nicht sehr ansprechend finde 10. suppelelemts? Ja Protein, Zink und so etwas... Nehme ich zur Zeit auch 11: Eiweiß is wichtig und das andere vebressert mein hautbild 12. wo haben meine Mittel die ich nehme spätfolgen? 13. noe 14. ja ich ernähre mich wesnelich bewußter un ausgewogener Achja zu deiner Befragung bleibt noch was zu sagen (mjsste selber eine machen) deine Fragen sind nicht klar genung gestellt, also nicht gut! Des weiteren hättest ja mal was mit Grafstat machen können (kleiner Tipp am rande=)

IP: Logged

JanTheMan

Beiträge: 4864
Aus: Hamm
Registriert: 28.04.2003

23.03.2004 12:12     Profil von JanTheMan   JanTheMan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter - 19 2. Geschlecht - M 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? - 3mal 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? - 1 Stunde 5. Wie lange betreibst du schon Bodybuilding? - 16 Monate 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? - Kollege 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? - Besser aussehen 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? - ja 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? - sometimes 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? - ja 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? - Beschleunigung des aufbaus Definition 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? - ja 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? - nein 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung? - ja sehr

IP: Logged

Grasi

Beiträge: 250
Aus:
Registriert: 04.08.2003

23.03.2004 12:15     Profil von Grasi   Grasi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 18 2. mänlich 3. 4x 4. 90 Minuten 5. 18 Monate 6. Ich wollte schon länger ins Gym aber mit 15 haben sie mich aufgrund des alters (wachstum) nihct gelassen. Also bin ich mit 17 wieder hin. 7. Ich war schon immer sehr an meinem aussehen interessiert, und ich denke ein trainierter Körper gehört dazu. 8. Nicht unbedingt, ich denke nur das es bei manchen sachen sicherlich hilfreich ist wenn man ein starkes auftreten hat, und nicht mit hängenden schulter rumrennt. 9. Nein, die Jungs in der Werbung haben doch alle keine Masse. Diese Körper entsprechennicht meinem ideal. 10. Ja habe ich schon des öffteren. Eiweiß Pulver nehme ich zum Beispiel jeden Tag genau wie BCAAS. Creatin habe ich mal genommen, Glutamin, Weight Gainer usw. Und auch schon Steroide. 11. Ich greife zu solchen mitteln weil ich alles aus mir rausholen will,und diese Substanzen helfen mir dabei. 12. Ja das bin ich, sonst würde ich nicht irgendetwas nehemen. Ich schmeiße ja nicht alles einfach rein was irgendwie breit macht. 13. Nein bis jetzt bin ich super im training und habe keinerlei Probleme mit meinem Körper. 14. Ja gewaltig, früher war ich so ein Computer-Kind das den ganzen Tag vorm Rechner hockte und Pizza udn Cola als hauptnahrungsmittel nutzte. Ich hatte zwar nie ein Gewichtsproblem, aber um erfolg im BB zu haben muss auch die Ernährung stimmen nicht nur das train selbst.

IP: Logged

DJPseudo1982

Beiträge: 87
Aus: Essen
Registriert: 17.09.2003

23.03.2004 12:17     Profil von DJPseudo1982   DJPseudo1982 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 21 2. männlich 3. 3 - 4 mal 4. 45 - 70 minuten 5. seit nem Jahr 6. habe früher zu hause trainiert und bin so auf den geschmack gekommen 7. hatte schwere schulterprobleme, die ich durchs bb weggemacht habe 8. nein 9. bin mit meinem körper schon sehr zufrieden 10. habe Creatin genommen und Eiweiss 11. Eiweiss ist ein muss, Creatin war neugier 12. Ja absolut.... 13. Ne, habe ja nix schlimmes genommen! :-) 14. ja...absolut

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5764
Aus:
Registriert: 23.02.2004

23.03.2004 13:45     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 23 2. Männlich 3. 4x 4. 60-80 min 5. 1 ½ Jahre 6. Wollte ein bissle zulegen und bin irgendwie süchtig geworden... 7. 90kg, geringer KF-Anteil, 45er Oberarm 8. Auf jeden Fall! Allein durch den Ehrgeiz und die Disziplin, die man an den Tag legen muss. 9. Null! Diese ganzen „10 Kilo reine Muskelmasse in 4 Wochen..“ Anzeigen sind lächerlich in meinen Augen!! (Bsp.: Red Devil von Goldfield) 10. Regelmäßig Creatin, BCAA´s und Eiweiß (Molke + Soja) 11. Weils was bringt?!? Blöde Frage :balabala: 12. Denke, das ist eher auf Steroide u.ä. bezogen 13. s. 12. 14. Auf jeden Fall!! Ernähre mich bewusster, versuche genügend Eiweiß, komplexe KH´s und gesunde Fettsäuren zu mir zu nehmen. Kein Junkfood und Süßigkeiten. [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Machst du die Umfrage für die Schule oder interessierts Dich einfach so??[/schild]

IP: Logged

superracer

Beiträge: 813
Aus: Hessen
Registriert: 20.03.2003

23.03.2004 14:30     Profil von superracer   superracer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a0ad626d3d="tenischen"]Habe hier einen Fragebogen, und ihr würdet mich echt happy machen, wenn ihr ihn mir beantworten könntet! 1. Alter 2. Geschlecht 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung?[/quote:a0ad626d3d] 1. 20 2. m 3. momentan 2-3 mal GK + Cardio an tf. Tagen 4. BB dauert 45 Min, Cardio - 60 Min 5. richtig erst seit September (ohne Peilung bereits seit März03) 6. Vorbilder, Freunde ... 7. Der Wille, eine bessere Figur zu bekommen, weil's Spaß macht, Sport in Maßen ist gesund und hält fit 8. Denke schon... 9. Gut definierte Schauspieler etc sind schon ein Ansporn 10. Nur harmloses Zeug wie Proteinpulver oder Brausetabletten (mg/ca/MV) 11. Ohne Eiweiß kein Muskelaufbau, Brausetabletten, um mein Bedarf an Mg/Ca und was auch immer zu decken 12. Die oben aufgeführten Sachen sind sogar gesund! 13. Nein 14. Ich achte schon auf die Ernährung, dennoch gönne ich mir ab und zu ein Stück Torte oder Pizza oder was auch immer! superracer

IP: Logged

GiorgioArmani85

Beiträge: 2533
Aus: Erde
Registriert: 12.07.2003

23.03.2004 14:57     Profil von GiorgioArmani85   GiorgioArmani85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter 19 2. Geschlecht männlich 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 3 bis 4 Mal die Woche 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 1 bis 1 1/2 Stunden 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? ca. 1 Jahr 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? Durch meine Schwester 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? Aussehen, Gewicht halten, Gesundheit, Spaß, Abwechslung vom Alltag 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? ja 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? Nein, ich habe mein eigenes Ziel und fixiere mich auf keine bestimmte Person. 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? Vitamin C retard Kapseln, Zink, Multivitamin Depot, Bierhefetabletten, Carotin, Biotin, Omega 3, Magnesium, Calcium, ECA. 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? Vitamine, schnellerer Gewichtsverlust 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? Ja 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? Nein 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung?Ja, meine Ernährung wird positiv beeinflußt. ciao

IP: Logged

chicco24

Beiträge: 599
Aus: teneriffa
Registriert: 15.09.2003

23.03.2004 15:21     Profil von chicco24   chicco24 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 25 2. männlich 3. 2-3 mal 4. 60min. 5. 4jahre aber richtig erst so 2 J. 6. durch freundin(sie hat mich da mit geschleppt,weil sie nicht allein gehen wollte) 7. um "besser" als ein untrainierter aus zusehen(sieht einfach gut aus) 8. keine ahnung 9. nein!vielleicht in der bb brange 10. noch nie! 11. weil ich sowas nicht brauche! 12. ja 13. nein 14. nein-esse genau so viel wie vorher!(wenig)! gruss chicco

IP: Logged

crick

Beiträge: 153
Aus: Oberasbach bei Nürnberg
Registriert: 27.05.2003

23.03.2004 15:28     Profil von crick   crick eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 32 2. mänlich 3. 3x 4. 1-1,5 stunden 5. 11/92, aber zwischendrinn 2x 1 jahr Pause 6. ich wollte nicht mehr dünn sein 7. weil es mir spass macht mit gewichten zu arbeiten, und weil ich gerne "breit" bin 8. ja. man lernt seine Grenzen zu überwinden und fängt an Teilziele zu definieren 9. nein. habe meine eigenen Ideale und Vorbilder 10. Creatin, Aminos, Crashweight, Vitamine, Carbo aber keine roids 11. um den Muskelwachstum zu optimieren und die Ernährung nicht zu extrem gestalten zu müssen 12. ja. 13. nein. 14. Ja. Auf jeden Fall. Wenig Fett, wenig Zucker usw.

IP: Logged

tenischen

Beiträge: 7
Aus: Wetzlar
Registriert: 22.03.2004

23.03.2004 15:37     Profil von tenischen   tenischen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Pecto, die Umfrage ist für eine empirische Untersuchung für die Uni. Also nochmal DANKE fürs beantworten! :respekt:

IP: Logged

tenischen

Beiträge: 7
Aus: Wetzlar
Registriert: 22.03.2004

23.03.2004 15:39     Profil von tenischen   tenischen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey Reinkornation, was war denn an den Fragen bitte nicht klar genug?! Sag´s mir, ich freue mich über jeden Verbesserungsvorschlag!

IP: Logged

Multo

Beiträge: 2226
Aus: Thüringen
Registriert: 28.02.2002

23.03.2004 15:42     Profil von Multo   Multo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:98318f4e89]10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? [/quote:98318f4e89] Hier ist eine genauere Abgrenzung nötig. mal ganz grob ausgedrückt z.B. nach "legal <-> illegal", Nahrungsergänzung <-> Steroide.

IP: Logged

chillsolutions

Beiträge: 1460
Aus: Gelnhausen
Registriert: 19.01.2004

23.03.2004 15:43     Profil von chillsolutions   chillsolutions eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter 19 2. Geschlecht M 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 3-4x/woche 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 45-60min(je nach "tagesaufgabe" (3er split)) 5. Wie lange betreibst du schon Bodybuilding? 11 Monate 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? Freunde, besserer Körper und einfach ne Menge Spaß an Sport im Allgemeinen 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? Weils mitlerweile zu meinem Leben gehört und mir ne Menge Spaß bringt 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? ja weil ich selbstsicherer auftrete als vorher 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? jeder wird von Werbung beeinflusst und sei es unterbewusst. früher war das gängige schönheitsbild zB eher rundlich 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? ich hem halt Brausetabletten zwecks Ca/Mg/Zn versorgung 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? weil ich meinen bedarf deckjen will und Zink hilft meiner Haut sehr gut 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? ja ich lebe dann gesünder :) 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? nein 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung? ja ich ernähre mich bewusster und gesünder

IP: Logged

crashterpiece

Beiträge: 2860
Aus: oben bei mutti
Registriert: 01.03.2003

23.03.2004 15:56     Profil von crashterpiece   crashterpiece eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 25 2. m 3. 3-4x 4. 45min + 2x pro Woche Cardio (30min) 5. 4 Jahre 6. Langeweile und Rückenprobleme 7. Gesundheit, Zwang :) 8. nein 9. nein 10. ja 11. Aufbau und Ergänzung 12. ja 13. nein 14. ja C.

IP: Logged

JimBeam

Beiträge: 16
Aus: Hann. Münden
Registriert: 05.07.2003

23.03.2004 16:00     Profil von JimBeam   JimBeam eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 20 2. männlich 3. 5mal 4. 60 - 80 Minuten 5. fast 2 Jahre 6. durch meinen onkel 7. weil es super spaß macht und sichtbaren erfolg bringt 8. kommt auf die jeweiligen ziele an 9. überhaupt nicht 10.ja 11. schneller erfolg 12. voll und ganz 13. nein, nichts 14. nein

IP: Logged

body_murrat

Beiträge: 638
Aus: Frankfurt
Registriert: 13.11.2003

23.03.2004 21:18     Profil von body_murrat   body_murrat eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ed282a2a16]1. Alter 2. Geschlecht 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung?[/quote:ed282a2a16] 1. 19 Jahre 2. männlich 3. zur Zeit 4-er Split 4. höchstens 1 1/2 Std's 5. Fünf Monate 6. durch einen Kollegen 7. Um mein genetisches Potential voll auszuschöpfen 8. Erfolg ist relativ. Auf jeden Fall eine bessere Lebenseinstellung. 9. Werbung hat einen nicht zu verhindernden indirekten Einfluss 10. Nur Proteinpulver,Vitamintabletten 11. Überwiegend aus Zeitmangel 12. Genannten Sachen haben keine Nebenwirkungen 13. Niemals 14. BB hat einen starken Einfluss auf meine Ernährung

IP: Logged

Beowulf

Beiträge: 619
Aus: Oklahoma
Registriert: 14.02.2004

23.03.2004 22:07     Profil von Beowulf   Beowulf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 22 2. Männlich 3. 3-4 mal 4. 1-1.5 h 5. 5 Jahre 6. einfach so 7. um kräftig zu sein 8. nein 9. werd nicht von der Werbung beeinflußt, da gibts doch kaum echte Kerle 10. nein 11. Das einzige, was ich an Nahrungsmittelergänzungen nehmen würde ist Eiweißpulver. Werd ich mir bald zulegen. Was über Nahrung hinausgeht würde ich aus Prinzip nicht nehmen. 12. Klar, aber ich nehm ja keine. 13. Laß es mich so formulieren: Nein! (weil ich ja keine nehme) 14. Nur insofern, als daß ich etwas mehr und eiweißreicher esse.

IP: Logged

C-Riouz

Beiträge: 914
Aus: Südhessen / Bergstraße
Registriert: 08.09.2003

23.03.2004 22:22     Profil von C-Riouz   C-Riouz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter = 20 2. Geschlecht = männlich 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? = 3 mal 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? = 2 bis 2,5 stunden 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? 14 monate 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? = durch nen freund der mich überzeugt hat 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? = um besser auszusehen 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? = hmmmm joa, aber nur bedingt! 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? = Werbung macht mich lediglich neugierig, überzeugen tun mich andere dinge. 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? = ja und fast ausschließlich gute! 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? = weil sie eine gute ERGÄNZUNG zur normalen nahrung sein können. 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? = klar bin ich mir über die folgen erhöhter muskelmasse im klaren;) 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? = ja eindeutig, von zuviel eiweisspulver musst ich gut furzen! 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung? = ja ich bin den ganzen tag am fressen und werd dabei noch arm!

IP: Logged

DM 1985

Beiträge: 378
Aus:
Registriert: 19.06.2003

24.03.2004 00:06     Profil von DM 1985   DM 1985 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 18 2. m 3. im Moment 4x (Meltdown) aber normal wäre für mich so 3x (egal ob HIT oder sonstwas) 4. im Moment ca. 45 min., kann bei anderen Methoden (vor allem Volumen) länger sein 5. 2,5 Jahre, würde aber sagen seit 1 Jahr ernsthaft (da haben Ernährung, Motivation, usw. zum größten Teil gestimmt, außerdem erst seitdem "richtig" nach Plan, vorher eher Planlos, nach Gefühl) 6. erstmal kann man die "Krankengymnastik" dazuzählen (hauptsächlich für Rücken), dass ist aber endlos lange her, spielte nebenbei Basketball. Dann kam ein Bänderriss und ich schwemmte enorm auf (4x Basketball, 1-2x "körperstabilisierungsübungen" (würde ich es nennen), und dann garnichts, hab aber weitergegessen, weil ich mich halt daran gewöhnt hatte. Mein Kollege machte mich dann enorm heiß mit Sixpack, "das macht die Mädels an", war also ein typischer Diskopumper (hab nichtmal Beine trainiert am Anfang)! Irgendwann kam der Punkt, an dem ich gecheckt habe, dass Mädels andere Sachen wichtiger sind, bzw. es nicht wert ist, für sie zu trainieren! ===> zum einen durch einen krummen Rücken, zum anderen durch Zuviel Fet(ich setze den Start des BB beim 2ten Punkt! 7. viel Masse, wenig Fett, Frustabbau, Wutabbau, Kraft, Respekt. 8. nein, wieso??? Vielleicht minimal, aber wirklcih sehr wenig! 9. Da das wohl noch natural möglich ist, würde ich sagen, dass ich im Moment nach einer Art Marky Mark strebe. Halt der schlechte menshealth-Typ (der gute ist imo nicht natural erreichbar). 10. Proteinpulver und Creatin! Crea ab und zu, Protein wenn wirs da haben, sonst decke ich das mit Nahrung! Mehr als diese beiden Sachen sind aber auch nciht drin (hatte an Ephe gedacht, aber wenn der Schwanz kleiner wird...)! Wenn ich nicht in Crea bin, kommt manchmal Kaffee als Trainingsbooster zum Einsatz! 11. Protein ist in vielen Sachen drin, die Ernährung wird aber durch Pulver abwechslungsreicher. Creatin, weils ziemlihc gewirkt hat! Kaffee, weils dann richtig abgeht (vor allem bei Meltdown). 12. In der ersten Crea-Kur habe ich vielleicht zu wenig getrunken, in der 2ten fast jeden Tag 6 l => imo nicht sonderliche Nebenwirkungen! 13. Etwas Dünnschiss in der ersten Crea, aber sehr, sehr selten (1 oder 2x) und kein ernsthaftes Problem. 14. ...Letzten Sommer fing ich an, auf Süßes weitgehend zu verzichten, dann ging das immer weiter, seit Spätherbst versuche ich immer auf 2g Eiweiss zu kommen! KHs mit hohem GI selten, zudem hab ich auf Schwein verzichtet (eigentlich nur noch Pute oder Fisch, BB halt). Das gute: bei den meisten solcher Sachen kommt mir jetzt oft das kotzen (Süßes, Schwein), habs mir also richtig abgewöhnt!

IP: Logged

Rufiogod

Beiträge: 1839
Aus: Dortmund
Registriert: 12.07.2002

24.03.2004 00:44     Profil von Rufiogod   Rufiogod eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 23 Jahre 2. m 3. 5-7 4. 50-70 Min. 5. 4 J. 6. Trainingskeller vom Kollege mal ne Hantel angefasst, daraufhin hat es sich immer weiter entwickelt. Inzwischen kann ich die ursprünglichen Gründe nicht mehr in ihrem vollen Bedeutungsumfang adhoc manifestieren 7. Es soll einen Beitrag zu meiner Gesundheit leisten... 8. Ich denke Bodybuilding ist aufgrund bestimmter Ressentiments (Vorurteile, Vorverurteilungen) teils begründet, teils unbegründet in der Gesamtgesellschaft eher erfolgshemmend, was die beruflichen Erfolgschancen betrifft. 9. Die Werbung kann vor allen Dingen bei Neulingen einen Einfluß haben, mit der Zeit lässt einen das aber immer mehr kalt. Am Ende hat man nur noch Verachtung für die großen Firmen ala Weider, BMS und soweiter übrig. Die entsprechenden Publikationen wie FLEX und FuF bestehen aus 50 % Werbung, 15 % Bühnenergebnisse/Meisterschaftsberichte und 35% veralteten bzw. unwahren Profinews sowie immer wiederholenden Trainingsplänen....... 10. Ich denke fast jeder BB kommt irgendwann mit Eiweiss oder Creatin in Berührung... 11-12. Ich glaube die Frage ist was ihre formale Ausrichtung betrifft tiefenpsychologisch schon richtig gestellt. Und lässt mich in letzter Konsequenz sogar an der Nützlichkeit von Eiweiss und anderen Supplements zweifeln. Die lapidare Antwort: "Wir wollen alle mehr bzw. bessere Muskeln - Supplements helfen können einen Beitrag dazu leisten, dass dieses Ziel erreicht wird." Das bedeutet aber nicht, dass man durch Supplements auch etwas für seine Gesundheit tut, es kann sich sogar schnell ins Gegenteil verkehren.... 13. Keine die mir bewußt geworden wären, was nicht heißt das latente Schäden vorhanden sein können bzw. in Gang gebracht worden sind.... 14. Die Ernährung wird bei den meisten Zwangsweise früher oder später beeinflußt. Natürlich kann es auch hier zu Übertreibungen kommen. Wär schon mal eine richtige Diät gemacht hat weiss, wie groß das Leiden sein kann. Besonders wenn alle "während der Sommerzeit" draußen grillen und einem der Geruch durch ein offenes Fenster in die Nase steigt....

IP: Logged

karl.nap

Beiträge: 84
Aus: Bad Bramstedt
Registriert: 14.05.2003

24.03.2004 01:02     Profil von karl.nap   karl.nap eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
01. [b:801a196716]30+ :troest: [/b:801a196716] 02. [b:801a196716]man[/b:801a196716] 03. [b:801a196716]3x[/b:801a196716] 04. [b:801a196716]50 - 80 min. maximal[/b:801a196716] 05. [b:801a196716]15 jahre[/b:801a196716] 06. [b:801a196716]:ratlos:[/b:801a196716] 07. [b:801a196716]weil es mir spaß macht und ich mich gut dabei/danach fühle...[/b:801a196716] 08. [b:801a196716]nein[/b:801a196716] 09. [b:801a196716]nein bzw. garnicht![/b:801a196716] 10. [b:801a196716]ja[/b:801a196716] 11. [b:801a196716]optimierung der ernährung... mitlerweile nur noch protein.[/b:801a196716] 12. [b:801a196716]ja[/b:801a196716] 13. [b:801a196716]nein[/b:801a196716] 14. [b:801a196716]ja[/b:801a196716]

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

24.03.2004 01:05     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:70598957a9] 1. Alter 2. Geschlecht 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung?[/quote:70598957a9] 1. 27 Jahre 2. männlich 3. 3-4x/Woche 4. 45-70 min 5. 4 Jahre, ca. 2 Jahre intensiv 6. Interesse, Neugier - keine Ahnung 7. weil es mich fit hält, mich stärker macht und meinen Körper meinen Idealen entsprechend formt 8. in meinem Beruf ja, in meinem Privatleben nein 9. nein ich strebe nicht danach und werde auch nicht von der Werbung beeinflusst 10. ja, habe ich 11. Steigerung des Fortschritts, Doping - gegen meine Prinzipien 12. ja, bin ich 13. nein, da ich mir über die Wirkung im klaren bin 14. ja

IP: Logged

Boandlkramer

Beiträge: 8
Aus: Innsteg
Registriert: 22.03.2004

24.03.2004 07:04     Profil von Boandlkramer   Boandlkramer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter 33 2. Geschlecht M 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? 3-4x/woche 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? 2-3 Stunden inkl.Kaffeepause 5. Wie lange betreibst du schon Bodybuilding? 10 Monate 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? Flucht aus der Einsamkeit des Doktorandendaseins 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? Es macht Spass, stark und gesund zu sein...oder? 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? Klar, hoehere Antriebskraft und bessere Kenntnis des eigenen Charakters 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern" Werbung interessiert mich nicht und der perfekte Koerper ist eine Illusion 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? Creatin, ziemlich nutzlos fuer mich, Bierhefe, Fischoel 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? Scheint Erkaeltungen vorzubeugen 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? ICh hoffe zumindest, dass sie was nuetzen 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? Hab mir mal beim Kauen einer Creatintablette auf die Zunge gebissen, sehr schmerzhaft...sonst keine 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung? Ja, hab aufgehoert Muesli zu essen, ansonsten etwas mehr Eiweiss

IP: Logged

Dobi

Beiträge: 714
Aus: Gummersbach
Registriert: 20.05.2003

24.03.2004 07:29     Profil von Dobi   Dobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 21 2. m 3. 2 4. 1 stunde 5. 3 jahre 6. basketballbücher mit krafttrainingsteilen gelesen 7. mehr power fürs basketball spielen 8. nein 9. jo, son körper iss schon was feines 10. jo, proteinpulver 11. weil ich kein magerquark mag und zu faul bin mir mittags immer fleisch zu machen 12. so schlimm wirds schon nich sein ;] 13. lol nein, bis jetz noch nich O_o 14. natürlich

IP: Logged

vexshad

Beiträge: 627
Aus: Salzburg
Registriert: 01.03.2003

24.03.2004 08:05     Profil von vexshad   vexshad eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 40+ 2. m 3. 4x 4. +-60 min 5. 3 jahre --> 11 jahre pause --> nun seit 2 jahren 6. benoetigte mehr kraft fuer andere sportarten 7. siehe oben und stressabbau 8. kommt auf den bereich an 9. gar nicht 10. ja 11. protein und kreatin sind in jedem fall hilfreich 12. ja 13. nein 14. ja

IP: Logged

Stinky_Fox

Beiträge: 263
Aus: Schweiz
Registriert: 30.09.2003

24.03.2004 11:54     Profil von Stinky_Fox   Stinky_Fox eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. 18 2. M 3. 3-4mal 4. 30-60min 5. Seit September 2003 6. Unzufriedenheit mit Körper, TV Werbung(so Fitnessgeräte) 7. Besser auszusehen, Selbstwertgefühl?, Fitness, wohlsein und alltagsausgleich 8. Evtl. im privaten bereich 9. wahrscheinlich mehr als ich denke, ja wäre toll, ist auch möglich! wille/geduld 10. ja,whey protein, kreatin, dextrose 11. einfacher für die aufbereitung, proteinmangel in normaler nahrung, kreatin war test, werd ich wieder einsetzen, dextrose wegen regeneration, verspricht/bewirkt besseren schnelleren muskelaufbau 12. unschädlich, sind ja keine steroiden 13. nein 14. ja sehr krass sogar

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

24.03.2004 12:01     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter 27 2. M 3. 2-3 4. <60minuten 5. >4 Jahre 6. Der Vater wars ;) 7. Berufung ;) nee macht mir halt spass. 8. Bedingt ja. 9. Nein überhaupt nicht. 10.Nur Eiweiß 11.Um den Muskelaufbau zu unterstützen 12.Ja die Folgen möchte ich ja erleben.... 13.Nö 14.Bedingt zum guten...

IP: Logged

Druster

Beiträge: 268
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

24.03.2004 12:07     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1. Alter [b:8140726cb8]23 [/b:8140726cb8] 2. Geschlecht [b:8140726cb8]männlich[/b:8140726cb8] 3. Wie oft betreibst du wöchentlich Bodybuilding? [b:8140726cb8]3 mal die woche[/b:8140726cb8] 4. Wie lange dauert bei dir eine Trainingseinheit? [b:8140726cb8]45-90 minuten[/b:8140726cb8] 5. Wie lange betreibst du schon Bidybuilding? [b:8140726cb8]durch meinen cousin....der hat alles gemacht was mit körperlicher ertüchtigung zu tun hatte, kampfsport jeglicher art, leichtatlethik und und und...ich will nicht wissen wieviele schwarze gürtel der hat 6. Wie kamst du zum Bodybuilding? [/b:8140726cb8] 7. Weshalb betreibst du Bodybuilding? [b:8140726cb8]um einen ausgleich zu haben...und natührlich wegen der gesundheit und dem optischen effekt aka selbstvertrauen[/b:8140726cb8] 8. Glaubst du an mehr Erfolg in Leben und Beruf durch das Bodybuilding? [b:8140726cb8]eher weniger [/b:8140726cb8] 9. Strebst du nach den in Beispielsweise Werbung gezeigten "perfekte Körpern", bzw. in wie weit wirst du von der Werbung beeinflusst? [b:8140726cb8]naja mittlerweile geht der trend ja zu normalen typen in den medien...ich mach das für mich...aber hab mich schon mal dabei erwischt zu denken "mensch..was spricht gegen einen schwabbelbauch" :D[/b:8140726cb8] 10. Hast du schon einmal Erfahrungen mit Nahrungsergänzungsmitteln, Aufbaupräparaten etc.gemacht? [b:8140726cb8]creatin und protein...mehr nicht[/b:8140726cb8] 11. Wenn ja, weshalb greifst du zu solchen Mitteln? Wenn nein, weshalb nicht? [b:8140726cb8]ich greife zu solchen mitteln um meinen körper beim aufbau zu unterstützen...da ich es mit der nahrung alleine nicht shcaffe...[/b:8140726cb8] 12. Bist du dir über die Folgen solcher Präparate im klaren? [b:8140726cb8]ja...aber sind ja keine roids ne[/b:8140726cb8] 13. Sind bei dir schon in irgendeiner Form gesundheitliche Schäden aufgetreten, als du entsprechende Präparate konsumiert hast? [b:8140726cb8]ausser pickel auf dem rücken nichts[/b:8140726cb8] 14. Beeinflusst das Bodybuilding deine Ernährung? [b:8140726cb8]auf jeden fall...[/b:8140726cb8]

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
an die fans !, Zucker bringt Testosteronspiegel nach unten ?, Ernährungplan erstellt, Suche was Bestimmtes ... Polsterung., Lat, weihnachten ist so äzend, Filmlied.., winstrol i.m., jetzt will ich es genau wissen, Kur Verlängerung?1?, Haltung speziell oberer Rücken, Krankheit, wer hat ahnung von sim karten?, gibt es schon neue erfahrungen zu test-x 250 von allstars?, Guenther Gastposing, Soundproblem -->PC, Outlook - experten gefragt!, HIT-Training->Begrifflichkeiten->brauche mal kurz Hilfe, @mods ...keine anhung wohin mit dem thema, ICQ Liste weg!?!?!?, Hoch springen, anfängerfragen!, Wichtigster Muskel für gutes Aussehen, Hst, superkniebeugen oder wkm plan?, Cholesterinzu hoch durch Proteinshake ?, Deca-dianabol Stack, NO - Der Stoff aus dem die Muskeln sind ?!, Butterfly für breiten Brustmuskel?, ich brauche einen Trainingspaln , weil meiner ist fürn arsch..., Wer Fliegt zum Mr.Olympia


Themen dieser Seite:
Fragebogen, Bodybuilding, Wie, Werbung, Wenn, Präparate, Ernährung, Folgen, Jahre, Nahrungsergänzungsmitteln, Erfahrungen, Aufbaupräparaten, Mitteln, Schäden, Bist, Hast, Alter, Leben, Erfolg, Beruf, Form, Ich, Glaubst, Körpern, Sind, Beeinflusst, Geschlecht, Weshalb, Strebst, Beispielsweise


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
Body Attack Ultra Whey - 750g
Puppe Crystal Girl
LDA-1
Orgasmusring Long-Time-Lover
Hi Tec Ultra A-Z - 150 Tabl.
Hi Tec Protein - 1,2 kg
PSG-452
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
Silber Anhänger Schütze
Leder H.Brustharness M-XL
Body Attack Power Protein 90 - Probe
PCH-24
Edler Ring mit Bernstein und Silber

- Hardcore Shop -
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.

- Hot Sex Shop -
Ornament Body S-L
Lust auf Intim-Rasur?
Vibrator Big Boy
Latex Rio schwarz S-L
Lustfinger
Buch Das erotische Lesebuch
Supergleiter
S/M Kontakt
Metall Top S-L
Knebel
Strap on
Pumpe Penis-Power-Pump
Leder Strapsgürtel S-L
Swinging - Kontakt
Strings 7er S-L

- Berstein Shop -
Edler Bernstein Silber Anhänger
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Cognac
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Armband mit Bernstein und Silber
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
Sonnenförmige Silber-Bernstein-Ohrstecker
Traumhaftes Armband mit
Wunderschöner Ring aus Silber

- Hantelshop -
EXM-2850
Nackenpolster
OP-05
HCG-900
PPR-82
EXM-2750
VLP-56
LP-275
OP-250
LA-79SM
Laufband T9450 HRT
OP-15
PPB-32
Federverschlüsse
50mm

EXM-1550


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB