Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  neues Buch "1-Satz-Training"

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author neues Buch "1-Satz-Training"
HighIntensity

Beiträge: 8
Aus: Frankfurt
Registriert: 03.04.2004

03.04.2004 16:38     Profil von HighIntensity   HighIntensity eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo alle HIT-Pumper, wer es schon immer mal Schwarz auf Weiß haben wollte, dass HIT nicht nur funktioniert, sondern sogar effektiver ist als Volumentraining, dem empfehle ich das Buch 1-Satz-Training von Dr. Dr. Gießing, letzten Monat im Novagenics Verlag erschienen und das beste Buch, das Novagenics die letzten Jahren so rausgebracht hat. Für mich eines der interessantesten BB-Bücher überhaupt. Da könnt ir nachlesen, dass es längst wissenschaftlich erwiesen ist, dass es beim Muskelaufbau nicht auf das Volumen, sondern die Intensität ankommt. Was wir schon immer wussten: HIT rules!

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7479
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

03.04.2004 17:30     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, HIT rules. HST rules auch und Volumen kann auch rulen. Obwohl ich jetzt mal ganz stark vermute, dass du irgendwie mit dem NG-Verlag in Verbindung stehst, hoffe ich dass dir keiner hier den plumpen Werbeversuch übel nimmt. Gx LP

IP: Logged

Biks

Beiträge: 192
Aus: Beachtown
Registriert: 15.04.2003

03.04.2004 18:39     Profil von Biks   Biks eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
heute angemeldet, heute den ersten bericht geschrieben und gleich mal werbung gemacht. das sind sitten. aber die werbestrategie scheint zu funktionieren. leider ist die meinung somit wohl weniger als objektiv zu bewerten. hat sich noch jemand anderes mit dem buch beschäftigt?

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

03.04.2004 18:51     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, [quote:1bdd572a69]hat sich noch jemand anderes mit dem buch beschäftigt?[/quote:1bdd572a69] [b:1bdd572a69]Re.:[/b:1bdd572a69] Ich finde es absolut langweilig und würde es nie weiterempfehlen! Zum Glück habe ich es nicht gekauft! Gruss, Thorus

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

03.04.2004 19:59     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schaut mal ins ins Forum von www.ironsport.de . Dort gibt es im HIT-Forum ein Buchbesprechung. Der dortige HIT/HD-Guru T1000 zerreißt den Schmöker regelrecht. Von wegen, es wäre alles sehr oberflächlich abgehandelt etc., etc.,... Sein Fazit: Rausgeworfenes Geld, Mentzer, Darden & Co. hätten die Thematik weit ausführlicher und wesentlich besser behandelt. Und Thorus stößt ja ins gleiche Rohr. Also besser bleiben lassen...

IP: Logged

HighIntensity

Beiträge: 8
Aus: Frankfurt
Registriert: 03.04.2004

03.04.2004 21:12     Profil von HighIntensity   HighIntensity eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich dachte, ihr interessiert euch vielleicht dafür, was es über HIT so neues gibt, aber wenn ihr schon alles wisst, dann ist es ja prima. Ich bleibe jedenfalls dabei, dass es das beste ist, was ich seit langem über HIT gelesen habe. Ich habe es Vorgestern gekriegt und heute Nachmittag fertiggelesen, weil es echt interessant zu lesen ist, aber wie gesagt, ich will niemand meine Meinung aufdrengen. Übrigens empfehle ich auch "Fitness-Krafttraining" von Boeck-Buskies/Berends (wegen EMG-Analysen) und "Blood and Guts" von Dorian Yates. Aber so misstrauisch wie ihr seid, haltet ihr das wahrscheinlich auch für Werbung. Ich habe jedenfalls von den 14 Jahren, die ich jetzt trainiere 12 mit Volumentraining verschwendet und dachte, andere wären vielleicht an Grundlagenwissen interessiert, damit es ihnen nicht genauso geht. Aber wie gesagt: jeder so wie er meint!

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

03.04.2004 22:30     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@highintesity, nix für ungut, wenn Dir das Buch gefällt dann paßt das ja. Allerdings wird es hier für so machen Zeitverschwendung sein... Zitat highintensity: ...andere wären vielleicht an Grundlagenwissen interessiert Zitat Wildsau: ...alles sehr oberflächlich abgehandelt etc., etc.,... Fazit: Rausgeworfenes Geld, Mentzer, Darden & Co. hätten die Thematik weit ausführlicher und wesentlich besser behandelt. Also nochmal von vorne: Das Buch mag vielleicht für einen absoluten Neuling interessant sein. Für jemanden der sich schon mit der Materie befaßt hat, anscheinend überflüssig, da oberflächlich, schlecht und langweilig geschrieben. Sozusagen, alles schon zig mal von anderen Autoren getextet und um keine Neuigkeiten reicher... P.S. Wie kann man geschlagene 12 Jahre brauchen, um auf HIT/HD zu kommen???

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 556
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

04.04.2004 10:14     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo wildsau, schön, dass du wieder im forum herumwerkelst. hab deine straighten comments echt vermisst. wo hast du dich denn so lange rumgetrieben? MfG BjörnE P.S.: Bis jetzt bin ich dem HITlike training treu geblieben.

IP: Logged

Thorus

Beiträge: 1103
Aus:
Registriert: 07.03.2001

04.04.2004 16:59     Profil von Thorus   Thorus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, gerade für Anfänger, die noch nicht so viel Ahnung von der Materie haben, ist das Buch absolut ungeeignet! Mike Mentzer und Darden sind dagegen top!!! Gruss, Thorus

IP: Logged

lenox

Beiträge: 612
Aus: Kassel
Registriert: 26.06.2003

05.04.2004 17:01     Profil von lenox   lenox eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi leute , also ich hab mir das buch auch gekauft und war echt enttäuscht ein absoluter flop glaubt mir es läßt sich überhaupt net schön lesen es ist weder für einen anfänger noch für einen fortgeschrittenen bbler geeignet. ich hab echt schon viele bücher gelesen auch vom novacenics verlag aber das ist mit weitem abstand das schlechteste. gruß lenox

IP: Logged

{salem}

Beiträge: 115
Aus: Frankfurt
Registriert: 26.11.2002

05.04.2004 22:39     Profil von {salem}   {salem} eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab das buch leider auch gekauft. die werbung war viel versprechend, aber es ist für'n a.sch. für anfänger zu trocken, für fortgeschrittene nichts neues und somit langweilig. gruß, salem

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

06.04.2004 00:18     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alter (HighIntensity), sei mir nicht böse, aber das Büchlein ist ja aus der Steinzeit ! So ne Art Zusammenfassung aus der untersten Schublade, lückenhaft, völlig veraltert und unnötig. Mike Mentzer dreht sich wahrscheinlich gerade im Grabe um...

IP: Logged

HighIntensity

Beiträge: 8
Aus: Frankfurt
Registriert: 03.04.2004

06.04.2004 15:01     Profil von HighIntensity   HighIntensity eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also, wie gesagt, ich habe einfach zu lange zu viel trainiert (in meinem Studio machen ALLE Volumentraining), habe zwar Fortschritte gemacht, aber so richtig rund läuft es erst seit ich hochintensives Einsatz-Training mache, so gesehen war es für mich echt wichtig, endlich eine vernünftige Begründung für HIT zu haben, deshalb habe Investition von 18 Euro für das Buch nicht bereut. Mentzer ist natürlich mein Guru, keine Frage, aber bei ihm nervt mich sein Extremismus. Er tat ja immer so als ob man beim zweiten Satz gnadenlos katabol wird und acht Wochen braucht, um sich zu regenerieren. Und wenn er nur halb so viel Zeug eingeschmissen hat wie man immer erzählt, kann man auch leicht verstehen, warum er immer so intensiv trainiert hat. Aber trotzdem war er mir immer noch lieber als die meisten anderen Roid-Monster.

IP: Logged

Mark Oh

Beiträge: 512
Aus: Braunschweig
Registriert: 01.02.2004

10.04.2004 21:50     Profil von Mark Oh   Mark Oh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:34fe451a2a="HighIntensity"]Also, wie gesagt, ich habe einfach zu lange zu viel trainiert (in meinem Studio machen ALLE Volumentraining), habe zwar Fortschritte gemacht, aber so richtig rund läuft es erst seit ich hochintensives Einsatz-Training mache, so gesehen war es für mich echt wichtig, endlich eine vernünftige Begründung für HIT zu haben, deshalb habe Investition von 18 Euro für das Buch nicht bereut. Mentzer ist natürlich mein Guru, keine Frage, aber bei ihm nervt mich sein Extremismus. Er tat ja immer so als ob man beim zweiten Satz gnadenlos katabol wird und acht Wochen braucht, um sich zu regenerieren. Und wenn er nur halb so viel Zeug eingeschmissen hat wie man immer erzählt, kann man auch leicht verstehen, warum er immer so intensiv trainiert hat. Aber trotzdem war er mir immer noch lieber als die meisten anderen Roid-Monster.[/quote:34fe451a2a] Du hast vergessen, dass Mentzer ein Philosophie-Student war! Seine Philosophie der "Vernunft" von Ayn Rand weckte erst seinen "Objektivismus" in ihm, so dass er mit seinem "Extremismus" zu philosophieren, begann! Richtig so, wer sonst hätte es machen sollen, etwa Arthur Jones?!? Und das habe ich an Mentzer geliebt: Ehrlichkeit!!!

IP: Logged

WuddiWuppen

Beiträge: 348
Aus: Rheda-Wiedenbrück
Registriert: 10.04.2002

12.04.2004 09:02     Profil von WuddiWuppen   WuddiWuppen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also wenn ein Dr. Dr. ein Buch schreibt, dann ist es meist furztrocken. ;) Wobei jeder das lesen darf was ihm gefällt. Über die Mentzer Bücher brauch wir wohl nicht zu reden, die sind eine Klasse für sich und man bekommt alles an Wissen was man erst mal braucht. Den Rest erarbeitet man sich an Hand dieser Richtlinien. Zum Thema EMG Messungen, ich finde das Buch von Boeck-Behrens auch ganz gut, nur an jeder Uni gibt es bei diesen Messungen andere Ergebnissse. An der Uni Leipzig habe sie wieder eine andere Reihenfolge bei den Übungen festgelegt. Werden die Messungen an einer andere Uni nochmal vorgenommen werden wieder leicht andere Ergebnisse herauskommen. Das ist allerdings normal. Gruss Wuddi

IP: Logged

cesky

Beiträge: 116
Aus: Wien
Registriert: 25.12.2003

12.04.2004 12:50     Profil von cesky   cesky eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
habe das Buch auch bestellt, nachdem ich gerne mal HIT ausprobieren würde- leider fehlt mir etwas über die Kadenz; wenn ich die Trainingsplände mit ihren Intensitätstechniken ansehe, habe ich große Sorge davor, nach dem Training einfach nicht geschlaucht zu sein, dass ich eben diese Intensitätstechniken bereits in mein Volumentraining im letzten Satz einbaue. Gibt es empfehlenswerte HIT- Bücher für Anfänger, die wirklich nichts wissen, außer, dass sie nach HIT trainieren möchten?

IP: Logged

Grammostola

Beiträge: 773
Aus: Heidelberg
Registriert: 02.02.2004

12.04.2004 14:01     Profil von Grammostola   Grammostola eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
High Intensity Training the Mike Mentzer Way z.b. + die Richtlinien hier im Forum, mehr braucht man nicht. Eigentlich braucht man nur die Richtlinien, aber das Buch ist eine schöne Ergänzung.

IP: Logged

Hafer

Beiträge: 150
Aus:
Registriert: 15.03.2003

15.04.2004 15:36     Profil von Hafer   Hafer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tach. Hab mir das Buch auch mal reingezogen, als es vor kurzem raus kam. Die Trainingspläne fand ich alle sch***, zudem wurden dafür viel zu viel Seiten verschwendet. Der Rest ist ja alles bekannt gewesen - allerdings war meine Erwartungshaltung diesbezüglich auch nicht besonders hoch (SOLLTE DENN ETWA IRGENDEINE SENSATION VERÖFFENTLICHT WERDEN?) Ausführlichkeit ist auch nicht die Stärke des Autors. Schade, dass nicht auf verschiedene Detail eingegangen wird. Das ganze Buch wirkt etwas Oberflächlich - Buch ist auch schon zuviel gesagt - lässt mal man die (überflüssigen) Traingspläne weg, bleibt nicht mehr viel übrig... Ein Pluspunkt hat das Buch: Der Autor listet und nennt alle möglichen Studien rund um das Thema "1-Satz". Zumindest ist das für die ganzen Theoretiker interessant. Hafer :popo:

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

15.04.2004 21:43     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Richtig, ist ein Mörderschmarrn das Teil. [quote:c220dd2180="Hafer"]Tach. Hab mir das Buch auch mal reingezogen, als es vor kurzem raus kam. Die Trainingspläne fand ich alle sch***, zudem wurden dafür viel zu viel Seiten verschwendet. Der Rest ist ja alles bekannt gewesen - allerdings war meine Erwartungshaltung diesbezüglich auch nicht besonders hoch (SOLLTE DENN ETWA IRGENDEINE SENSATION VERÖFFENTLICHT WERDEN?) Ausführlichkeit ist auch nicht die Stärke des Autors. Schade, dass nicht auf verschiedene Detail eingegangen wird. Das ganze Buch wirkt etwas Oberflächlich - Buch ist auch schon zuviel gesagt - lässt mal man die (überflüssigen) Traingspläne weg, bleibt nicht mehr viel übrig... Ein Pluspunkt hat das Buch: Der Autor listet und nennt alle möglichen Studien rund um das Thema "1-Satz". Zumindest ist das für die ganzen Theoretiker interessant. Hafer :popo:[/quote:c220dd2180]

IP: Logged

OXMOX

Beiträge: 171
Aus: NORDHESSEN
Registriert: 09.05.2002

15.04.2004 21:57     Profil von OXMOX   OXMOX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich habe es bestellt und nur mal reingeschaut.... das einzige, was ich ganz interessant finde sind die trainingspläne... Anosnten sind die Mentzer Bücher weitaus effektiver.... GRUSS OXMOX

IP: Logged

PallMall

Beiträge: 17
Aus: Berlin
Registriert: 26.09.2003

18.04.2004 20:18     Profil von PallMall   PallMall eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich habe mir auch das Buch gekauft. Richtig ist viel zu lesen hat man nicht. Ich glaube aber ich werde diese Trainingstechnik ausprobieren. Kann man sich den an den Trainingsplänen halten ? Ich finde die Übungen zu einseitig (z.B. Überzüge kann ich gesundheitlich nicht machen). Ich hätte mal lieber im Forum lesen sollen, wobei mir das Buch auf dem ersten Blick sehr übersichtlich erscheint . Wenn ich im Forum lese hat jeder ne andere Meinung, das verwirrt und ich weiß nicht wie ich anfangen soll. Kann ich meinen bisherigen 3er Splitt (egal welche Übungen) weiter verwenden oder müssen die Einheiten immer nur aus Grundübungen bestehen ? (wie schon gesagt z.B. Überzüge sind für mich ungeeignet).

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Whey oder Eiweis pur?, Wofür Absetzn?, Gibt es einen Zusammenhang zw. Insulin u.d. Verstoffwechselung v. Muskelprotein?, Super kniebeugen, galenikas..., MET20.100e ( flüssiges Dianabol(Metandienone)), Wirksame Appetithemmer?, Heavy Duty - Der Einstieg, 2.Kur in Vorbereitung und bitte um euren rat susta - deca - dias..., erste kur, Stechen oberhalb des rechten bizeps, Biete Designer-Kleidung...verschiedenes! von M-XL, Striktes Einhalten des Planes?, Vorbereitung auf Max. kraft Test!?, Verkaufe 3kg Protein Formel 90+, Wo am besten Zinkkapseln bestellen?, Bauchschmerzen von Eiweissdrink ..., Suche Fitnessstudio in Emmerich oder Umgebung, BA 90 protein, bolde/tren, Haarausfall obwohl keine genetische vorbelastung?proscar hilfe?, kennt jemand "yohimbe 1111"?, Welche kur macht ihr zurzeit?, Unterschied zwischen Frontdrücken mit LH im sitzen oder Drücken über Kopf ?!?, Trainingstips + Fotos, wofür ist seitheben ?, Warum hat arnie dbol verwendet?, Spiropent einnahmeplan?, Alternative zu clomid?, unterschiedliche tage


Themen dieser Seite:
Buch, Satz, Training, Hit, Mentzer, Ich, Also, Forum, Volumentraining, Der, Gruss, Bücher, Und, Aber, Das, Hafer, Darden, Mike, Guru, Werden, Thorus, Thema, Richtlinien, Richtig, Extremismus, Rest, Uni, Messungen, Die, Hab


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
BF-48
PSG-46S
Bodybuilder Frontpose 40cm
Orgasmusring Sensations
Peak Body Mega Pro 100 - LowCarbRiegel!
Buch Lustvolle Fesselspiele
Body Attack Griffpolster
D&E Super Caps ( Ephedra Free ) - 100 Caps
RP-0.5kg
Perfect Nutrition Nutrition-RX - 20 Btl.
Penisman. Orgasmus Wunder
Ultimate Nutrition Prostar Whey - 2270g
VLP-56
Secura Formula Sexxx 24er
Supergleiter

- Hardcore Shop -
Dymatize Excite - 90 Caps
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Powerman L-Carnitin - 1000g
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Buch Das erotische Lesebuch
Xcel-Vibrator
UFO
Sarahs Secret blau
Penishülle Double Lover vibr.
She Shell
Liebe an der Autobahn
Handschellen Love Cuffs Black
Nature Skin Soft Vagina
Vagina Sucker
Catsuit busenfrei ouvert sw
Penisring Magic Blue
Leder H.Brustharness M-XL
Set Blue Fantasy
Satinhandschuhe

- Berstein Shop -
Edle Bernstein Silber Ohrstecker in Grün
Wunderschöner Bernstein-Pferd-Anhänger mit Sterling Silber
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
NEPAL ARMREIF SILBER VERGOLDET MIT MANTRA
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Koralle

Traumhafter Bernstein Silber Ring
Herz aus Bernstein
Wundeschöne Ohrstecker aus grünem Bernstein & 925er Silber
Silber Anhänger Widder
Silber Anhänger Waage
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Türkis


- Hantelshop -
SM-46
EXM-3000
LCE-365
WK-6300
OWT-26
PSG-45S
LM-84S
SZ-G
LB-48
LH-20
Laufband SL5.0T
OP-R-250
PCB-29
CCO-112
VKR-82


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB