Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Kniebeugen: warum noch besser als kreuzheben?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Kniebeugen: warum noch besser als kreuzheben?
BjörnE

Beiträge: 556
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

05.04.2004 20:08     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute, hab`da ein paar fragen zu Kniebeugen: 1. Kniebeugen wird von allen als die königsübung schlechthin klassifiziert. Was mir nicht einleuchtet: KH beansprucht noch mehr Muskelgruppen als KB und man kann meist auch mehr gewicht verwenden,was immer mit größerem muskelwachstum asoziiert wird. warum ist die kniebeuge dann besser? 2. bei mir sind kniebeugen die immunsystem-killer schlechthin. wenn ich KB regelmäßig trainiere, bekomme ich sehr schnell grippale infekte, bei KH ist das nicht so. (ergänzend: KB-Trainingsgewicht: 135 kg; KH-Trainingsgewicht: 185 kg, singles). ich geh beim KH ganz runter, also kommt der beugungsgrad der beine dem der KBs gleich. Kann ich KB generell mit KH ersetzen? die ständigen erkältungen kotzen mich nämlich an! 3. wodurch wird das angebliche muskelwachstum am gesamten körper bei KBs ausgelöst? leuchtet mir einfach nicht ein. testo-ausstoß? kann doch noch nicht alles sein, oder ist der dabei echt sooo riesig? ich hoffe auf eure antworten. bitte nicht ignorieren, ich weiß, knifflige sache. aber von den antworten hängt ein großer teil meiner trainingsplanung ab. danke schonmal, mfg björnE

IP: Logged

HARDER

Beiträge: 833
Aus: Rendsburg
Registriert: 26.09.2001

05.04.2004 20:40     Profil von HARDER   HARDER eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:237bc326d0="BjörnE"]Hallo Leute, 2. bei mir sind kniebeugen die immunsystem-killer schlechthin. wenn ich KB regelmäßig trainiere, bekomme ich sehr schnell grippale infekte, bei KH ist das nicht so. (ergänzend: KB-Trainingsgewicht: 135 kg; KH-Trainingsgewicht: 185 kg, singles). ich geh beim KH ganz runter, also kommt der beugungsgrad der beine dem der KBs gleich. Kann ich KB generell mit KH ersetzen? die ständigen erkältungen kotzen mich nämlich an! danke schonmal, mfg björnE[/quote:237bc326d0] Alle deine eigene Einsicht, zeigt dir doch den Unterschied !!! Habe leider auch im Moment wenig Zeit um genauer darauf einzugehen. Allerdings kann ich noch sagen, dass bei KB und KH ja auch unterschiedliche Muskeln angesprochen werden -primär- Denn mit KH trainierst du nicht deine vorderen 3 Köpfe des Quads oder ? Kann mich ja noch einmal melden, wenn ich mehr Zeit habe.. lg Thomas

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

06.04.2004 00:14     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann dir da auch nicht weiterhelfen, nur, daß ich es genauso sehe. Müsste ich zwischen beiden Übungen wählen, würde ich die Deads nehmen ganz klare Entscheidung. Der Testo-Ausstoß dürfte doch eigentlich recht gleich sein, oder ?

IP: Logged

Mr. Universum

Beiträge: 655
Aus: Darmstadt
Registriert: 04.03.2003

06.04.2004 00:39     Profil von Mr. Universum   Mr. Universum eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ebb3343881="HARDER"]Alle deine eigene Einsicht, zeigt dir doch den Unterschied !!! Habe leider auch im Moment wenig Zeit um genauer darauf einzugehen. Allerdings kann ich noch sagen, dass bei KB und KH ja auch unterschiedliche Muskeln angesprochen werden -primär- Denn mit KH trainierst du nicht deine vorderen 3 Köpfe des Quads oder ? Kann mich ja noch einmal melden, wenn ich mehr Zeit habe.. lg Thomas[/quote:ebb3343881] Wenn du ganz tief runter gehst, wie er es erwähnt hat, werden die besagten Köpfe ebenfall trainiert!

IP: Logged

Harper

Beiträge: 563
Aus: im World Trade Center
Registriert: 04.07.2003

06.04.2004 01:00     Profil von Harper   Harper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
BEIDE ÜBUNGEN SIND DIE KÖNIGSÜBUNGEN SCHLECHTHIN,KEINE DARF VERNACHLÄSSIGT ODER GAR AUSGELASSEN WERDEN :krank: :krank: :soso:

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1454
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

06.04.2004 01:01     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich denke nicht, dass man Kniebeugen durch Kreuzheben ersetzen kann. Es werden zwar größtenteils die gleichen Muskelgruppen beansprucht, die Beine eingeschlossen. Beim Kreuzheben erfolgt bei normaler Ausführung der erste Teil der Bewegung (vom Boden bis zu den Knien) hauptsächlich aus den Beinen, und ähnelt einer halben Kniebeuge. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, dass man allein mit Kreuzheben dicke Oberschenkel aufbauen kann. Also zumindest bei mir schrumpfen die Oberschenkel wenn ich das Beintraining über ein paar Wochen aussetze oder reduziere. Aber, es gibt genügend Bodybuilder die keine Kniebeugen (mehr) machen und trotzdem eine gute Beinentwicklung haben. Der bekannteste dürfte wohl Markus Rühl sein. Also Beintraining muss schon sein, aber Kniebeugen müssen wohl nicht unbedingt dabei sein. Was dein Problem mit dem Immunsystem angeht, würde ich, wenn ich raten müsste, sagen, dass es mit dem emotionalem Stress den Kniebeugen verursachen können zusammenhängt. Ich weiß auch nicht genau woran es liegt, aber ich habe vor 150kg Kniebeugen mehr Angst (Respekt) als vor 200kg Kreuzheben. Ich schätze mal das hat damit zu tun, dass einen die 150kg erdrücken, während die 200kg nur an den Armen dranhängen. P.S.: Wie kommt es denn, dass du bei einer Maximalleistung von 280kg in den Arbeitssätzen nur 135kg verwendest? Gruß, Joe

IP: Logged

bayernviech

Beiträge: 1111
Aus: traunstein
Registriert: 26.08.2003

06.04.2004 01:01     Profil von bayernviech   bayernviech eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
KB sind besser weil der rücken und die füsse besser beanschrucht werden oder? also ich liebe beides. obwohl KB schon sehr hart sein kann

IP: Logged

Knatterton

Beiträge: 70
Aus: Wilhelmshaven
Registriert: 30.06.2002

06.04.2004 01:05     Profil von Knatterton   Knatterton eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c6132b8cc1]KB sind besser weil der rücken und die füsse besser beanschrucht werden oder?[/quote:c6132b8cc1] hierzu ein klares "HÄÄH????"

IP: Logged

Elric

Beiträge: 330
Aus:
Registriert: 03.11.2000

06.04.2004 01:44     Profil von Elric   Elric eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Beide Übungen sind gleichwertig, bearbeiten etwas andere Schwerpunkte Kniebeuge: Vor allem Beine, statische Wirkung auf Rücken usw. Hoher Testoausstoß, da Beine größte Muskelgruppe. Kreuzheben: Belastung vor allem Rücken, ich setze die hantel bei den whs nicht ab, deswegen geringere Beinbelastung bei mir. Auch hoher Testoasusstoß, da Beine und der ganze Rücken dabei sind. Am besten beide Übungen trainieren. Wen beide Übungen in einer Woche zu sehr schlauchen kann man ja so vorgehen: 1. Woche: Schwere Kniebeugen, leichtes KH 2. Woche: leichte Kniebeugen, schweres KH 3. Woche : siehe woche 1 4. Woche: siehe woche 2 usw.

IP: Logged

TricepsTitan

Beiträge: 2888
Aus: Wien
Registriert: 05.03.2003

06.04.2004 11:27     Profil von TricepsTitan   TricepsTitan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich gehe soweit, zu sagen, dass Kniebeugen nur auf die Muskeln Einfluss haben, die primär dadurch belastet werden. Will heissen, dass man durch die Ausführung von KB einen knackigen Hintern, dicke Oberschenkel und einen starken unteren Rücken bekommt. Auch die Waden werden beansprucht. "Mehr" aber auch nicht ;) Und nur aufgrund der obigen Eigenschaft darf die Beuge nicht vernachlässigt werden. Einen Effekt auf die gesamte Körperentwicklung sehe ich nicht!

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

06.04.2004 11:33     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:35532a5b65="Harper"]BEIDE ÜBUNGEN SIND DIE KÖNIGSÜBUNGEN SCHLECHTHIN,KEINE DARF VERNACHLÄSSIGT ODER GAR AUSGELASSEN WERDEN :krank: :krank: :soso:[/quote:35532a5b65] Sonst...? Klär mal auf...

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

06.04.2004 11:58     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@TricepsTitan Sehe ich genauso. :winke:

IP: Logged

Harper

Beiträge: 563
Aus: im World Trade Center
Registriert: 04.07.2003

06.04.2004 13:35     Profil von Harper   Harper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e798b1815d="BamBamsCorner"][quote:e798b1815d="Harper"]BEIDE ÜBUNGEN SIND DIE KÖNIGSÜBUNGEN SCHLECHTHIN,KEINE DARF VERNACHLÄSSIGT ODER GAR AUSGELASSEN WERDEN :krank: :krank: :soso:[/quote:e798b1815d] Sonst...? Klär mal auf...[/quote:e798b1815d] Hi Eric, sonst gibts ein Defizit bei Masse und Kraftaufbau (bei mir jedenfalls) KB und KH sind meiner Meinung nach die einzigen Übungen für die es keine Ersatzübung gibt (Beinpresse etc.), Bankdrücken kann man (zumindest zeitweise) durch Dips ersetzen

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

06.04.2004 13:45     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Harper. Bei mir nicht. Ich habe von '97 bis Frühjahr 2003 keinerlei Kreuzheben gemacht, war aber innerhalb von 4 Wochen wieder auf 270kg für 3 Wdh. Werd beim Kreuzheben einfach zu schnell zu stark und verletz mich dann leicht. Über mangelnde Masse am Rücken kann ich mich auch nicht beklagen. Hab damit dann auch weitere 3 Wochen später wieder aufgehört. Wo ich Dir Recht gebe ist, daß ich es sofort merke, wenn ich keine Kniebeugen mehr im Programm habe. Beinpresse ist für mich kein Ersatz. Aber Kreuzheben... Muß jedoch gestehen, daß ich noch nie ein Rückentraining ohne schweres Langhantelrudern gemacht habe (nicht Yates-Style, sondern wirklich Oberkörper parallel zum Boden). Kann aber nur für mich sprechen... Grüße BamBam

IP: Logged

Harper

Beiträge: 563
Aus: im World Trade Center
Registriert: 04.07.2003

06.04.2004 13:52     Profil von Harper   Harper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo, LH-Rudern hab ich früher auch gemacht,hatte jedoch ne sauschlechte Technik und habe mir davon starke Rückenschmerzen zugezogen,seitdem mach ich nur noch KH-Rudern aber du hast recht,jeder soll so trainieren wie's für ihn persönlcih am besten funzt :zunge:

IP: Logged

officercartman

Beiträge: 2395
Aus: southpark
Registriert: 19.03.2004

06.04.2004 13:58     Profil von officercartman   officercartman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@bambam das langhantelrudern im stehen und dann s extrem vorgebeugt oder auf ner speziellen bank? ich hab da immer arge probleme mit dem gleichgewicht halten wenn etwas mehr gewicht auf der stange is.

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

06.04.2004 14:16     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Harper: Siehste, KH-Rudern mag ich irgendwie nicht. Frag mich nicht wieso, aber bei der Übung hab ich mich nie wohlgefühlt. Ist genau wie beim engen Rudern am unteren Kabelzug. Hab ich (glaube ich) schon über 10 Jahre nicht mehr gemacht. Ne schlechte Technik beim LH-Rudern haben leider viele, deshalb gehen ja auch die wenigsten wirklich runter. @Cartman: Nein, nicht auf so einer speziellen Bank. Das ist ja im Prinzip wie Maschinenrudern, das mache ich als 2. Übung. Aktuell Langhantelrudern im Untergriff und danach Maschinenrudern im Obergriff. Gleichgewichtsprobleme hab ich keine. Grüße BamBam

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

06.04.2004 21:41     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@BamBam Man muss aber auch fairerweise sagen, daß dein Muskel-Memory-Effekt wahrscheinlich besser als bei 99% aller User hier ist. Du bist ne andere Liga, deswegen denke ich, bist du auch schneller wieder auf hohen Gewichten und kannst es dir durchaus auch leisten, mal ne längere Zeit kein KH zu machen, nicht zu vergessen dein Powerlifting-Backround (war doch PL, richtig ?) Gruss Lifty

IP: Logged

BamBamsCorner

Beiträge: 1392
Aus: www.bambamscorner.de
Registriert: 14.05.2002

06.04.2004 23:06     Profil von BamBamsCorner   BamBamsCorner eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Lifty76: Mein Powerlifting-Background bezieht sich nur aufs Bankdrücken. Im Kreuzheben und Kniebeugen hab ich nie einen Wettkampf gemacht. Auch wenn ich Bestleistungen in der Beuge aus dem Training ohne Hilfsmittel von 250kg x 3 habe, was mit Hilfsmitteln etwa 300kg entspricht oder im Kreuzheben 300kg 3x gezogen habe, auch ohne Hilfsmittel. Du wirst es nicht glauben, aber ich habe praktisch nie Kreuzheben gemacht. Ganz am Anfang meiner Trainingszeit mal, aber das war nicht der Rede wert. Hab dann erst 1997 mal für ein paar Wochen wieder damit angefangen und war nach etwa 3 Monaten auf der Bestleistung oben, bis ich mich verletzt habe. Dann wieder bis letztes Jahr Frühjahr nicht mehr. Da ist also nix mit Memory-Effekt. Ich hab einfach nur immer gerne sehr schwer trainiert. In den Grundübungen sind Wiederholungszahlen über 8 bei mir absolute Ausnahme, eher liege ich zwischen 3 und 5. Dieses schwere Training hat einfach eine Gesamtkraft aufgebaut, die ich in relativ schneller Zeit wieder abrufen kann. Das ich Kreuzheben nicht mache hat aber nichts damit zu tun, daß es nicht eine super Übung ist. Nur die megamäßige Bedeutung, die ihm einige zumessen, kann ich für mich nicht bestätigen. Grüße BamBam

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 556
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

23.04.2004 21:28     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich finde meine berechtigte frage nicht genügend beantwortet, da mal wieder extrem abgeschweift wurde. bitte mehr meinungen! macht mir die kniebeuge schmackhaft oder bestätigt mich in meiner meinung. grüße, björnE

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

23.04.2004 21:54     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also wenn ich ehrlich bin mach ich KH lieber als KB aber beide Übungen hatten bisher einen festen Platz im Proggi... Wie einer meiner Vorredner bereits sagte drückt dich das gewicht bei den Beugen eher ein wie beim Kreuzheben daher vielleicht! ich denke aber durch schweres beinpressen kann man KB in gewisser Hinischt ersetzen, vor allem im HST Plan! Mir geht`s nach schwerem Beinpressen ( 6* 230 kg ) um einiges schlechter als bei Kniebeugen ( 6 * 110 kg )! Ist meine persönliche Meinung ;)

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 556
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

23.04.2004 22:28     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ruhrge`beat: ich finde prinzipiell auch, dass beinpressen mehr auf den quad gehen als kniebeugen, aber diese tatsache zerstört noch nicht den mythos dieser übung. stichhaltige argumente für kb erwünscht!

IP: Logged

hantel-stemmer

Beiträge: 135
Aus: zürich
Registriert: 07.08.2003

24.04.2004 00:17     Profil von hantel-stemmer   hantel-stemmer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
würde mich auch sehr interessieren warum diese übung so gut sein soll, also auch für den oberkörper sehr gut ist. habe mal gehört, dass man durch kb noch grössere erfolge am oberkörper erreichen kann, warum? testo austoss? das gleiche gilt für das kh. thanks björn: interessante frage :-))

IP: Logged

Bullzeye

Beiträge: 2731
Aus: Hamburg
Registriert: 27.02.2003

24.04.2004 00:51     Profil von Bullzeye   Bullzeye eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich weiss zwar nicht wie ihr Kniebeugen macht, aber mir gehen die auf den ganzen Körper. Erstmal muss mein Körper dieses Gewicht "halten", dann muss ich meinen Bauch anspannen um nicht das gleichgewicht zuverlieren. Nach einiger Zeit, meldet sich dann mein Nacken und meine Schultern... Da die beine die grössten Muskeln sind, werden auch hier die meisten Hormone gebildet.... (ganz salopp). Bullzeye

IP: Logged

Roid Rage

Beiträge: 10
Aus: Moesko Island
Registriert: 18.04.2004

24.04.2004 01:53     Profil von Roid Rage   Roid Rage eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:46fa7227b9]Da die beine die grössten Muskeln sind, werden auch hier die meisten Hormone gebildet.... (ganz salopp). [/quote:46fa7227b9] stimmt fast,die Hormone werden ZWISCHEN den Beinen gebildet :blowjob: :blowjob: :popo:

IP: Logged

xr2i

Beiträge: 37
Aus: Österreich
Registriert: 06.03.2004

24.04.2004 04:07     Profil von xr2i   xr2i eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kniebeugen sind halt einfach die brutalste übung, wenn man sie richtig macht, auch wenn man teilweise mehr gewicht verwendet als beim kreuzheben ! ich, und jeder andere powerlifter den ich kenne, wird dir bestätigen, dass man vor einer schweren beuge viel mehr respekt hat, als vor einem schweren deadlift ! das kommt schon allein dadurch, das man beim deadlift das gewicht einfach auslassen kann, wenns zu schwer ist, bei einer beuge ist man drunter gefangen ! ich hab schon genug unfälle beim beugen gesehen, und wenn dann ist es meistens recht heftig ! abgesehen davon ist eine tiefe, schwere kniebeuge eine weit größere belastung für den kompletten organismus als alles andere ! der vorteil ist eine gesamtkraft für den ganzen körper, der nachteil die belastung für alle gelenke ! das definitiv die kniebeugen dich anfälliger für grippale infekte machen, glaub ich nicht ! wenn du schon halbwegs fortgeschritten bist (und die gewichte dementsprechend ) würde ich auch wie oben schon erwähnt empfehlen 1 woche schwer beugen, leicht heben, die nächste woche umgekehrt, um rückenproblemen vorzubeugen !

IP: Logged

Bullzeye

Beiträge: 2731
Aus: Hamburg
Registriert: 27.02.2003

24.04.2004 10:19     Profil von Bullzeye   Bullzeye eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bf93d07752="Roid Rage"][quote:bf93d07752]Da die beine die grössten Muskeln sind, werden auch hier die meisten Hormone gebildet.... (ganz salopp). [/quote:bf93d07752] stimmt fast,die Hormone werden ZWISCHEN den Beinen gebildet :blowjob: :blowjob: :popo:[/quote:bf93d07752] Was ist an der Aussage falsch? Warum schreibst du hier unnötiges Zeugs rein? Zuviel Zeit? Keine Freunde? In Zukunft, unterlasse bitte sowas!

IP: Logged

BjörnE

Beiträge: 556
Aus: Herdecke
Registriert: 23.12.2003

24.04.2004 13:34     Profil von BjörnE   BjörnE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke an alle, dass die antworten wieder passender werden.

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

24.04.2004 19:57     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:184c6d1c4c="hantel-stemmer"]würde mich auch sehr interessieren warum diese übung so gut sein soll, also auch für den oberkörper sehr gut ist. habe mal gehört, dass man durch kb noch grössere erfolge am oberkörper erreichen kann, warum? testo austoss? das gleiche gilt für das kh. thanks björn: interessante frage :-))[/quote:184c6d1c4c] hi björn, leider kann auch ich dir keine fachlich fundierte auskunft geben, aber nach einer langen "hängephase" nahm ich kreuzheben und kniebeugen in mein programm auf. nach einigen wochen hatte sich allein mein bankdrückgewicht um satte 15kg gesteigert ... C.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Andriol Kurbericht, Ultimate Nutrition Whey Supreme - 2 Versionen ?, Meine Oma hat nen Audi, Glaubt ihr an Gott?, TV-Tipp: BBC Exclusiv - Die Atkins Diät (heute, montag, 22:05, VOX), Nach Erkältung !, tschuldigung:...was sind Isolationsübungen?, KFA senken ...aber wie ?, wieder einmal creavitaro, was wiegt dieser Kerl?, Alkohol, versuch mit neuem eintrag, Mit Bild, mein Abnehmergebnis: 110,5 Kilo Körpergewicht verfettet bei 1,86 m, Anwendung, Studioausstattung, Info Please!, Brustpiercing, kann da was passieren?, nochmal ne tr plan frage, Kann der Körper KHs in Fett umwandeln oder nicht?, AMis injezieren GABA, Essen bis zum umfallen!, Orotsäure (Vitamin B13) als Supplement sinnvoll?, Welcher hitter kommt aus Bochum?, Wie trainiere ich richtig/ Trainingsplan ok ?, poltergeist-city!, neue kur, Ginseng, Nootropica, Lecitin... womit lässt sich die Konzentration steigern?, Kann ein Arzt eigentlich..., Steve Benthin


Themen dieser Seite:
Kniebeugen, Kreuzheben, Zeit, Ich, Muskeln, Woche, Hormone, Rücken, Rudern, Kann, Trainingsgewicht, Keine, Beine, Wochen, Bambam, Harper, Beide, Die, KÖnigsÜbungen, Darf, Sind, Also, Schlechthin, Effekt, Köpfe, Grüße, Oberschenkel, Kbs, Was, Ausgelassen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Vagina Kiss
Body Attack Power Mineral Drink - 1l
Nature Skin Soft Vagina
Arnold Schwarzenegger - The Comeback
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Schöner Multicolor Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
EXM-1550
Anabolika 2003
Pumpe XL-Super-Pump
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Honig
KH
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
LH-16
Body Attack L-Glutamin Kapseln - 250 Kaps.
OP-R-20

- Hardcore Shop -
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle

- Hot Sex Shop -
She Shell
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Knebel
Orgasmusring Sensations
Pumpe Color Z Pump
BlitzBlank Enthaarungscreme
Leder Strapsgürtel S-L
Clit Sucker
Sarahs Secret blau
Busensaugschalen Easy Grow
Catsuit busenfrei ouvert sw
Spüre den Schmerz
Mr. Softee
Nature Skin Soft Vagina
Gang Bang

- Berstein Shop -
Schönes Armband aus buntem Bernstein
Schönes Bernstein Armband
Silber Bernstein Ohrstecker
Edle Bernstein Silber Ohrstecker
Edler Anhänger mit Bernstein und Silber
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Silber Ring mit grünem Bernstein
Silber Anhänger Wassermann
Schöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Silber Anhänger Schütze
NEPAL ARMREIF SILBER VERGOLDET MIT MANTRA
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Wunderschöner Bernstein-Anhänger mit Silber
SKORPION

- Hantelshop -
PL-LM-180
EXM-1550
PSS-60
MPR-80
PA-3
PVKC-83
VLP-56
Recumbent-Bike RSC-200 HRC
LRA-81
CCO-112
LA-79S
GO-7
LM-83
Stack-M1
Trizeps-Seil


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB