Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Nichts geht beim Lat!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Nichts geht beim Lat!
Ferrinco

Beiträge: 68
Aus: Heidelberg
Registriert: 14.12.2003

06.04.2004 22:46     Profil von Ferrinco   Ferrinco eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Seit januar trainiere ich einen 3er-Split bei gleichzeitiger Low-Carb-Ernährung und leichtem Kaloriendefizit, um den KF-Anteil endlich in den Griff zu bekommen. Trotzdem läuft es mit dem Kraftzuwachs ganz gut, wenn natürlich auch langsam. Allein im Rückentraining komme ich auf keinen grünen Zweig. Klimmzüge mit weitem Griff gehen so gut wie gar nicht, also bin ich erstmal wieder auf Latziehen umgestiegen. Aber ich komme nicht weiter, weder beim Gewicht geht was über 85 Kilo, noch bringe ich mehr Wiederholungen. Ich bekomme hier auch nie Muskelkater, im Gegensatz zu den anderen Muskelgruppen. Fragen: 1. Bringt es was, das vorgeschaltete Beintraining an diesem Tag alle 2 Wochen wegzulassen (= mehr Power für den Rücken)? 2. Sollte ich die Übung wechseln (vielleicht Rudern) ? Übertraining scheidet wohl aus, da alles andere ja gut läuft. Ein breiterer Rücken wäre mir schon wichtig, weil ich eh´in der Körpermitte vom Beckenknochenbau recht breit bin.

IP: Logged

Bravo

Beiträge: 119
Aus: Stuttgart
Registriert: 05.08.2002

06.04.2004 23:06     Profil von Bravo   Bravo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mach LH Rudern dann wird das schon mit der Zeit

IP: Logged

maria_nosferatu

Beiträge: 703
Aus:
Registriert: 20.01.2004

07.04.2004 02:41     Profil von maria_nosferatu   maria_nosferatu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn ein muskel nicht mehr auf den bekannten reiz reagiert würde ich zu einer neuen übung (z.b. mit hanteln) wechseln. es klingt aber auch danach als wolltest du zu schnell das gewicht steigern. man muss nicht immer mit dem vollen gewicht trainieren. die abwechslung machts.

IP: Logged

Elric

Beiträge: 330
Aus:
Registriert: 03.11.2000

07.04.2004 08:45     Profil von Elric   Elric eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie sieht dein Rückentraining insgesamt aus, du machst ja nicht nur Latziehen, oder? Ich empfehle mal die drei Übungen: Latziehen mit Untergriff bzw. Klimmzüge vorgebeugtes Rudern mit Untergriff (yates style - d.h. 70 grad winkel) Kreuzheben Die Reihenfolge kannst du verändern. Es gibt z.b. viele, die mit Kreuzheben anfangen. Die Satzzahl hängt von deinen individuellen Trainingsgewohnheiten ab, ich persönlich mache nur 2 sätze bei jeder Übung

IP: Logged

Dave M

Beiträge: 227
Aus: Duisburg
Registriert: 08.12.2002

07.04.2004 09:11     Profil von Dave M   Dave M eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:df1fc35f5b="Ferrinco"] Fragen: 1. Bringt es was, das vorgeschaltete Beintraining an diesem Tag alle 2 Wochen wegzulassen (= mehr Power für den Rücken)? 2. Sollte ich die Übung wechseln (vielleicht Rudern) ? [/quote:df1fc35f5b] 1. JA! Ich hätte nach nem Beintraining gar keinen Antrieb mehr für ein hartes Rückentraining . Probier vielleicht auch mal anders aufzuteilen - die beiden größten Muskelgruppen an einem Tag ? 2. Wieso wechseln ? Noch dazu nehmen!

IP: Logged

crick

Beiträge: 153
Aus: Oberasbach bei Nürnberg
Registriert: 27.05.2003

07.04.2004 09:37     Profil von crick   crick eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich würde dir folgendes empfehlen: Tag 1 Brust/Schultern/Trizeps Tag 2 Beine Tag 3 Rücken/Nacken/Bizeps wenn dein Beinetag nicht so heftig ist, kannst auch noch Schultern danach machen und am Brusttag weglassen. am Rückentag unbedingt: Kreuzheben, vorgebeugtes LH Rudern, einarmiges KH Rudern, Klimmzüge evtl. Aufteilen in Woche 1 und Woche 2. Kreuzheben und einarmiges KH Rudern würde ich aber jede Woche machen, Klimmzüge und vorg. LH Rudern evtl. wöchentlich wechseln. Ansonsten kannst natürlich noch andere Rückenübungen machen, obige halte ich aber für unverzichtbar für n guten Rücken ( V-Form ) :winke:

IP: Logged

MiniMe

Beiträge: 355
Aus:
Registriert: 21.08.2003

07.04.2004 13:09     Profil von MiniMe   MiniMe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also beine und rücken würde ich generell immer alleine trainieren. am besten finde ich 2 übungen am latzug bzw. klimmzüge und 2 ruderübungen. beim rücken fällt es mir auch schwer das gefühl zu haben ihn wirklich gut trainiert zu haben bzw. muskelkater zu bekommen. wenn man aber regelmäßig die übungen durchwechselt bzw. neue einbaut, geht auch das. einfach jeden woche tauschen und dann wird das.

IP: Logged

Ferrinco

Beiträge: 68
Aus: Heidelberg
Registriert: 14.12.2003

07.04.2004 16:05     Profil von Ferrinco   Ferrinco eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@all: Danke für die schnellen Antworten! Werde die div. Übungen mal checken! [quote:39dee29188="crick"]ich würde dir folgendes empfehlen: Tag 1 Brust/Schultern/Trizeps Tag 2 Beine Tag 3 Rücken/Nacken/Bizeps wenn dein Beinetag nicht so heftig ist, kannst auch noch Schultern danach machen und am Brusttag weglassen. am Rückentag unbedingt: Kreuzheben, vorgebeugtes LH Rudern, einarmiges KH Rudern, Klimmzüge :winke:[/quote:39dee29188] Ja, ich werde es wohl so machen! Ich probiere mal die Schultern nach den Beinen, da ich nach dem Flach/Schrägbankdrücken gerade noch genug Power habe, um dem Trizeps den Rest zu geben ;)

IP: Logged

drücker

Beiträge: 801
Aus: Berlin
Registriert: 08.03.2003

07.04.2004 18:01     Profil von drücker   drücker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hatte auch probs mit dem rücken-bau latziehen zu brust enger griff (unterarme zum körper zeigend)so habe ich ordenlich kilos auf den lat gepackt.

IP: Logged

Erfurter

Beiträge: 303
Aus: Erfurt
Registriert: 31.03.2003

07.04.2004 18:22     Profil von Erfurter   Erfurter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also für mich gibt es zwei Übungen, von denen ich regelmäßig Muskelkater im Lat bekomme. Vor allem wenn ich sie kombiniere. Zum einen ist das das T-Bar-Rudern, finde ich noch besser als das Langhantelrudern, da man sich nicht so auf das Gleichgewicht konzentrieren muss und mehr 'reinlehnen' kann, wodurch der Lat wirklich schon während der Ausführung spürbar mehr arbeitet als bei allen anderen Übungen. Zum anderen Latziehen mit relativ weitem Untergriff (schulterbreit), allerdings sehr sauber ausgeführt. Ich finde gerade beim Rückentraining verlagert ein Abfälschen die Arbeit viel zu viel auf andere Muskeln. Daher finde ich Klimmzüge mit eigenem Körpergewicht auch nicht so gut wie am Latzug (selbst wenn man da mehr Gewicht zieht als das eigene Körpergewicht)

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
alternative zu VANS ?, Schmerzen nach Susta-Injektion, gleiche Trainingsgeräte duchlaufend oder doch lieber richtiger Trainingsplan ?, Testosteron Galenika, Biete Multipresse, bänder und ketten, Wieviel Löffel sind 30g?, @zyko und andere vielesser, technikfrage?, Testosteron Enantat von Graeter Pharma ?, supplemente, 182,5 cm und 80 kg, Möchte mir eine neue Bettdecke kaufen, eure empfehlung?, Abbruch 1.Kur, Susta Kur Fragen!, samotropin?, Pos. Kritik: Open Range, Sustanon Kur mit Fußball..., Was gegen pickel?, Wichtig: zwangstrainingspause, Laufen..., Arnold Schwarzenegger Biographie, mit was soll ich creatine verbinden um alles rauszuholen was geht?, Sony Digicam DSC-P32 / Bilder nicht scharf, TP und Shakes, Leistungseinbruch nach Kraftzyklus normal?, Wegen Preistreiberei von eBay ausgeschlossen., training; penicillin?, dünnere Haut bekommen ?!?, Neuer Horrorfilm in naher Zukunft im Kino?


Themen dieser Seite:
Lat, Nichts, Rudern, Tag, Rücken, Klimmzüge, Ich, Kreuzheben, Schultern, Latziehen, Rückentraining, Trizeps, Untergriff, Woche, Power, Beintraining, Körpergewicht, Sollte, Zum, Wochen, Brusttag, Brust, Beine, Nacken, Bizeps, Beinetag, Rückentag, Die, Bringt, Gewicht


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Silber Anhänger Jungfrau
Iron Man BCAA Aminobolin - 20 Amp.
Leder Klatsche
Laufband SL5.0T
Body Attack Kreatin Kapseln - 625 St.
MH-30
Injektionen leicht gemacht
Nepal Ring Silber mit Türkis
Handbuch Nahrungsergänzungen
Body Attack Power Weight Gainer - 4x1500g
String rot/schwarz S-L
Leder Fußfessel
PR-78
Body Attack Maxi Zell II - 2kg
Silber Anhänger Krebs

- Hardcore Shop -
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Power Tech - 1kg
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Extrem Liquid Booster - 20ml Trinkampulle
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Dymatize Supreme Whey - 908g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps

- Hot Sex Shop -
Lustfinger
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Herren Riemenbody S-L
String rot/schwarz S-L
Buch Lustvolle Fesselspiele
Netzshirt schwarz S-L
Perlen-Vibrator Horny Rabbit
Puppe Pamela
Leder Beinfessel
Rocky Titanium 100 ml
Vibrator Florida-Dolphin
XXL-Vibrator
Wild Berries
Mini Vibes
Leder Riemenbody S-L

- Berstein Shop -
Originelle Bernstein-Ohrstecker
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Edler Anhänger mit Bernstein und Silber
Traumhaftes Bernstein-Collier
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA
Bezaubernder Bernstein-Silber-Ring
Traumhaftes Bernstein Silber Armband
Exclusive Bernstein-Silber-
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN SILBER
Ohrstecker Silber-Bernstein
Elefanten-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Schönes Delphin-Bernstein
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber Anhänger Wassermann

- Hantelshop -
GWT-34
EXM-3000
FB-20N
LM-84SM
Einzelgriff
KH-G-D
Fahrradtrainer SL3.0B
LA-80SM
PSG-462
RC-06
EXM-1900
PSG-46SM
SRM-40
Laufband SL4.0T
LM-83


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB