Bodybuilding Net
  HST Training
  HST-Zusammenfassung

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author HST-Zusammenfassung
Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 11:58     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hallo leute, nach langem warten ist es endlich soweit, die zusammenfassung ist fertig. es handelt sich dabei um ein pdf-file mit etwa 20 seiten. ich habe mich bemüht, es möglichst übersichtlich zu strukturieren, einfach zu formulieren und mit beispielen zu unterlegen. dies ist die version 1.0, d.h. ich werde etwaige verbesserungsvorschläge, kritik und ergänzungswünsche berücksichtigen und im laufe der zeit - so es meine freizeit zulässt - ins dokument einfließen lassen und die updates zur verfügung stellen. also schaut ab und an mal vorbei. sollten noch unklarheiten und fragen bezüglich HST bestehen, kann ich euch eine nette homepage zu diesem thema ans herz legen, wo es auch ein entsprechendes forum gibt: www.natural-bb.de dort dreht sich alles um HST, sowohl klassisch als auch cluster. eure fragen werden gerne und ausführlich beantwortet (u.a. von mir) (und nein: es ist nicht meine seite). ich wünsche euch eine angenehme lektüre und in weiterer folge viel spaß und erfolg beim training mit HST! [b:44b3d4dc96]um das file etwas vor unwidmungsgemäßem gebrauch zu schützen, hab ich es mit einem [u:44b3d4dc96]passwort[/u:44b3d4dc96] versehen: [u:44b3d4dc96][i:44b3d4dc96]komplement[/i:44b3d4dc96][/u:44b3d4dc96][/b:44b3d4dc96] [b:44b3d4dc96]version history:[/b:44b3d4dc96] 21.04.2004: version 1.0 released [edit:der fehlerteufel hat nicht geschlafen, hab nachträglich den cluster-beispielplan und eine kleinigkeit bei kapitel 1.3 geändert.] [edit2:beim klassischen beispielplan, woche 4, 2x10 in 1x10 ändern]

IP: Logged

Sumpfmonster

Beiträge: 338
Aus: im Sumpf
Registriert: 26.04.2003

21.04.2004 12:07     Profil von Sumpfmonster   Sumpfmonster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Zusammenfassung, habs mal überflogen, scheint gut geworden zu sein. Ich les es mir heut Abend mal komplett durch.

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.04.2004 12:08     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Super, gute Arbeit! :daumen: Gruß WKM

IP: Logged

Ana Bolikova

Beiträge: 752
Aus: Frankfurt
Registriert: 27.01.2004

21.04.2004 12:15     Profil von Ana Bolikova   Ana Bolikova eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:respekt: Vielen Dank... auf sowas habe ich lange gewartet...

IP: Logged

kanNzler

Beiträge: 402
Aus: Bielefeld
Registriert: 28.08.2002

21.04.2004 12:16     Profil von kanNzler   kanNzler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mein pdf viewer kanns nicht öffnen, braucht man da zwingend acrobat 6 oder so ?

IP: Logged

StRonGKinGKonG

Beiträge: 79
Aus: wien
Registriert: 25.01.2004

21.04.2004 12:16     Profil von StRonGKinGKonG   StRonGKinGKonG eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yuhuuuuu thx thx :bussi:

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 12:17     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mit v5 gehts bei mir problemlos. lad die halt eine neue version, kost ja nix.

IP: Logged

kanNzler

Beiträge: 402
Aus: Bielefeld
Registriert: 28.08.2002

21.04.2004 12:29     Profil von kanNzler   kanNzler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mit v. 4.0 gings nicht, jetzt mit 6.0.1 gehts, aber immerhin braucht der jetzt 10mal solange das shice prog zu laden. beim alten wars innerhalb 1 sekunde da.... vielen dank für deine arbeit!

IP: Logged

m-top

Beiträge: 827
Aus:
Registriert: 14.12.2000

21.04.2004 12:34     Profil von m-top   m-top eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Datei will ein kennwort??? Schreibgeschützt?? Oder mache ich einen Fehler? Gruß M-TOP

IP: Logged

marcel_2002ch@yahoo.de

Beiträge: 85
Aus: olten
Registriert: 29.07.2003

21.04.2004 12:36     Profil von marcel_2002ch@yahoo.de   marcel_2002ch@yahoo.de eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe auch diesen Kennwort Schutz....

IP: Logged

Giganto

Beiträge: 2123
Aus: Anstalt
Registriert: 05.03.2001

21.04.2004 12:37     Profil von Giganto   Giganto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das kennwort ist komplement

IP: Logged

Sebulba

Beiträge: 315
Aus: Coruscant
Registriert: 08.05.2001

21.04.2004 12:38     Profil von Sebulba   Sebulba eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vielen Dank für die aufwändige Arbeit und das Bereitstellen im Board. Gruß, Sebulba

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.04.2004 12:39     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b04c7c6f6b="m-top"]Die Datei will ein kennwort??? Schreibgeschützt?? Oder mache ich einen Fehler? Gruß M-TOP[/quote:b04c7c6f6b] Mensch M-TOP, lies doch mal den Text von K O M P L E M E N T oben im Thread. Dann kommst auch drauf... Wer L E S E N kann ist eindeutig im Vorteil! :zunge: Gruß WKM

IP: Logged

marcel_2002ch@yahoo.de

Beiträge: 85
Aus: olten
Registriert: 29.07.2003

21.04.2004 12:49     Profil von marcel_2002ch@yahoo.de   marcel_2002ch@yahoo.de eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[schild=16 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Ist mir jetzt aber peinlich[/schild]

IP: Logged

Eike

Beiträge: 1406
Aus: Düsseldorf
Registriert: 10.04.2001

21.04.2004 12:53     Profil von Eike   Eike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke komplement für diese wirklich sehr gute Zusammenfassung! Gruss Eike P.S.: Bei mir klappt es auch problemlos mit v5.

IP: Logged

Giganto

Beiträge: 2123
Aus: Anstalt
Registriert: 05.03.2001

21.04.2004 12:56     Profil von Giganto   Giganto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:37a27df2b3="marcel_2002ch@yahoo.de"][schild=16 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Ist mir jetzt aber peinlich[/schild][/quote:37a27df2b3] bevor es noch mehr leute lesen, editiert doch schnell deine beiden beiträge ;) @komplement: danke für deine arbeit!

IP: Logged

marcel_2002ch@yahoo.de

Beiträge: 85
Aus: olten
Registriert: 29.07.2003

21.04.2004 13:01     Profil von marcel_2002ch@yahoo.de   marcel_2002ch@yahoo.de eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Komplement: Vielen Dank! @Giganto: Nö, ich steh zu meinen Fehlern...;)

IP: Logged

ent0n

Beiträge: 229
Aus:
Registriert: 18.04.2004

21.04.2004 13:04     Profil von ent0n   ent0n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke vielmals!

IP: Logged

m-top

Beiträge: 827
Aus:
Registriert: 14.12.2000

21.04.2004 13:11     Profil von m-top   m-top eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@WKM Da gebe ich dir recht............. :zunge: Überlesen... Gruß M-TOP

IP: Logged

matzedre

Beiträge: 1902
Aus: Melle
Registriert: 18.01.2004

21.04.2004 13:19     Profil von matzedre   matzedre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
super komplement! vielen dank. werds mir heut abend ganz in ruhe genüsslich reinziehen. bin schon ganz gespannt!

IP: Logged

TricepsTitan

Beiträge: 2888
Aus: Wien
Registriert: 05.03.2003

21.04.2004 13:29     Profil von TricepsTitan   TricepsTitan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Thanx for your work, komplement!

IP: Logged

Fenrir

Beiträge: 1537
Aus: Saarland
Registriert: 03.10.2001

21.04.2004 13:34     Profil von Fenrir   Fenrir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sehr gute Arbeit Komplement, vielen Dank! Gruss Fenrir

IP: Logged

MomAn

Beiträge: 1253
Aus:
Registriert: 15.03.2002

21.04.2004 13:53     Profil von MomAn   MomAn eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:daumen:

IP: Logged

Schakal77

Beiträge: 35
Aus: Schlotheim
Registriert: 06.11.2003

21.04.2004 14:01     Profil von Schakal77   Schakal77 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein großes KOMPLIMENT an Komplement. :daumen: Das macht es einfacher die Grundsätze von HST zu verbreiten (unter den Leuten im Studio, die davon noch nichts gehört haben und mich fragen, was ich für einen Plan mache).

IP: Logged

ent0n

Beiträge: 229
Aus:
Registriert: 18.04.2004

21.04.2004 14:07     Profil von ent0n   ent0n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, einen kleinen Schreibfehler zum verbessern habe ich imo gefunden. Und zwar letzte Seite mit dem Beispielplan zum clustern: die Volumenangabe bei 7x5 müsste 35 statt 30 sein und bei Woche 4 25x2=50 statt 48 (beim ersten Auftreten). MFG

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 14:11     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@enton: danke, geändert!

IP: Logged

JonnyB

Beiträge: 835
Aus: Hannover
Registriert: 27.06.2003

21.04.2004 14:29     Profil von JonnyB   JonnyB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sehr gut Arbeit! Thx! :) Und beim klassischem HST bestimme ich vorab, jeweils mein Max Gewicht für die 15, 10 oder 5 WDH und rechne von denen dann runter ja!? Somit steigere ich mich am Ende aber nicht im max. Gewicht richtig!?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 14:44     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:6de1e2a499]edit:der fehlerteufel hat nicht geschlafen, hab nachträglich den cluster-beispielplan und eine kleinigkeit bei kapitel 1.3 geändert[/b:6de1e2a499]

IP: Logged

vexshad

Beiträge: 627
Aus: Salzburg
Registriert: 01.03.2003

21.04.2004 15:16     Profil von vexshad   vexshad eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielen dank fuer die viele arbeit !!!!!!!!!!

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 15:32     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:45c72edce0]wenn ich dann noch fragen habe werde ich sie hier stellen[/quote:45c72edce0] oder da: www.natural-bb.de ;)

IP: Logged

Jackson Duper

Beiträge: 422
Aus: Osnabrück
Registriert: 09.04.2003

21.04.2004 16:17     Profil von Jackson Duper   Jackson Duper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dicke Probs an Dich, alter Haudegen! Hervorragende Arbeit hast Du geleistet, kann ich nure bewundern, wieviel Zeit und Mühe Du investiert haben musst! :respekt: Gruß, Jackson

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

21.04.2004 16:48     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[schild=random fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Komplement[/schild][schild=8 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]das ist[/schild][schild=15 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]super[/schild][schild=18 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]von dir![/schild]

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 287
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

21.04.2004 17:25     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
spitze, thx !

IP: Logged

rantanplan

Beiträge: 2080
Aus: Dresden
Registriert: 09.01.2001

21.04.2004 17:33     Profil von rantanplan   rantanplan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...von mir gibt`s ebenfalls einen erhobenen Daumen. :daumen:

IP: Logged

destructivus

Beiträge: 437
Aus: wiEn3
Registriert: 01.09.2003

21.04.2004 18:09     Profil von destructivus   destructivus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn ich die pdf file öffnen will krieg ich Software or Network Error Sorry, an error has occurred with the Acrobat eBook Reader Error reading : This document requires a password. (0x40030027) wo kann ich das pw eingeben?

IP: Logged

Bullzeye

Beiträge: 2731
Aus: Hamburg
Registriert: 27.02.2003

21.04.2004 18:43     Profil von Bullzeye   Bullzeye eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Komplement, super arbeit! Irgendwie fehlen mir da noch einbisschen die erläuterungen zum negativ training. Ich persönlich finde das die Negs mit Strips am besten knallen! Vernachlässe so was nicht... Oder wie sehen deine Erfahrungen aus?

IP: Logged

PinkPunker

Beiträge: 999
Aus: Pinneberg
Registriert: 05.02.2004

21.04.2004 18:48     Profil von PinkPunker   PinkPunker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Komplement 4 President[/schild] Saubere Arbeit :ohmeister:

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

21.04.2004 18:57     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, von mir auch ein rießen Dankeschön! Großartige Arbeit! Solche Leute braucht das Forum! :) Sollte unbedingt ins Best-Off!

IP: Logged

Gweilo

Beiträge: 33
Aus: CH
Registriert: 06.11.2003

21.04.2004 19:18     Profil von Gweilo   Gweilo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ alle, die probleme haben die Datei zu lesen: ladet mal die neueste Version von Acrobat reader runter. Kompliment@komplement ;)

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

21.04.2004 19:20     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:edd8dbfecd].........wer also keine Lust mehr hat, kann es getrost überspringen![/quote:edd8dbfecd] [schild=3 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Bist du irre?[/schild] :zunge: Vielleicht solltest du noch was zu Isos sagen. Das jeder selber herausfinden muss ob man sie einbauen soll oder nicht. (Habsch ich aber nur so gedacht) Mfg Da Mike

IP: Logged

hannesburk

Beiträge: 534
Aus:
Registriert: 20.05.2002

21.04.2004 19:29     Profil von hannesburk   hannesburk eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für deine Mühe Komplement. Ich bin überzeugt das diese geniale Trainingsform schon bald noch gross/grösser rauskommen wird und dies nicht zuletzt dank Leuten wie dir, wkm,zyklo... :d_up: :daumen: :bussi:

IP: Logged

Ezekiel

Beiträge: 536
Aus: Springfield
Registriert: 21.03.2003

21.04.2004 19:51     Profil von Ezekiel   Ezekiel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Erstmal gute Arbeit @ Komplement! Was ich aber vermisse sind fast alle FAQs von der Originalseite! Wenn du die nicht in Planung hast, hätte ich Lust die wichtigsten zu übersetzen, da es bestimmt auch sehr viele Leute gibt, die aus mehreren Faktoren keine Lust auf das Cluster-HST haben (z.B. gar nicht bis sehr wenig Kraftsteigerung und die sehr hohe Trainingsfrequenz + Zeit der Einheiten)! Lass es mich wissen MfG

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

21.04.2004 20:16     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klasse gemacht. Super erklärt. Doch "normale" Volumentrainierdende (mach ja nur 3x10 und nix andres) kann man irgendwie nicht damit überzeugen, weil es zu lang ist. HST ist halt nur für die, die sich wirklich mit dem Thema Training auseinandersetzten wollen. Aber eh gut, so können wir uns im Profi-Sport eines Tages vielleicht mal die Elite nennen ;) Wie sieht es bezügl. roids und HST aus? Muss man da was beachten? Würde mich intressieren, bin aber eh clear. Frage nur aus neugierde (weil ich grad Profi-Sport angesprochen habe - Profi Sport = Roids Sport - zumindest meistens). Anonsten wirklich spitze gemacht *applaus*

IP: Logged

brainmaster

Beiträge: 42
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.03.2003

21.04.2004 20:39     Profil von brainmaster   brainmaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke, echt genial. :daumen: Werde am Montag gleich mal mit HST anfangen. Gruß brainmaster p.s.: Wie sieht es eigentlich mit Aufwärmen beim Cluster-HST aus? Einfach ein Satz mit 50% des Trainingsgewichts je Übung, oder irgendwelche Besonderheiten?

IP: Logged

brainmaster

Beiträge: 42
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.03.2003

21.04.2004 20:40     Profil von brainmaster   brainmaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke, echt genial. :daumen: Werde am Montag gleich mal mit HST anfangen. Gruß brainmaster p.s.: Wie sieht es eigentlich mit Aufwärmen beim Cluster-HST aus? Einfach ein Satz mit 50% des Trainingsgewichts je Übung, oder irgendwelche Besonderheiten?

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

21.04.2004 20:44     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c6615cc36b="brainmaster"]Danke, echt genial. :daumen: Werde am Montag gleich mal mit HST anfangen. Gruß brainmaster p.s.: Wie sieht es eigentlich mit Aufwärmen beim Cluster-HST aus? Einfach ein Satz mit 50% des Trainingsgewichts je Übung, oder irgendwelche Besonderheiten?[/quote:c6615cc36b] nicht dekonditionieren vergessen

IP: Logged

brainmaster

Beiträge: 42
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.03.2003

21.04.2004 20:48     Profil von brainmaster   brainmaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@LaRgPacK, Bin seit Ostermontag Zwangsdekonditioniert :)) , da ich mir beim Basketball nen Bänderriß im Sprunggelenk geholt hab. Hab das oK vom meinem Arzt (wegen trainieren).

IP: Logged

Eike

Beiträge: 1406
Aus: Düsseldorf
Registriert: 10.04.2001

21.04.2004 20:49     Profil von Eike   Eike eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4ca787cc36="Ezekiel"]Erstmal gute Arbeit @ Komplement! Was ich aber vermisse sind fast alle FAQs von der Originalseite! Wenn du die nicht in Planung hast, hätte ich Lust die wichtigsten zu übersetzen, da es bestimmt auch sehr viele Leute gibt, die aus mehreren Faktoren keine Lust auf das Cluster-HST haben (z.B. gar nicht bis sehr wenig Kraftsteigerung und die sehr hohe Trainingsfrequenz + Zeit der Einheiten)! Lass es mich wissen MfG[/quote:4ca787cc36] Die Übersetzungen der FAQs findest Du auf www.natural-bb.de unter der Rubrik HST-FAQ. Werden laufend ergänzt. Gruss Eike

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

21.04.2004 20:57     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:11e6f98b30="brainmaster"]@LaRgPacK, Bin seit Ostermontag Zwangsdekonditioniert :)) , da ich mir beim Basketball nen Bänderriß im Sprunggelenk geholt hab. Hab das oK vom meinem Arzt (wegen trainieren).[/quote:11e6f98b30] Alles klar, gute Besserung. Waden sollten 3 Wochen dekonditioniert werden als Nebeninfo ;)

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

21.04.2004 21:12     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ezekiel: was man zum klassichen HST wissen muß, habe ich reingepackt. das war schon genug aufwand und ich denke, damit kann jeder einen klassischen zyklus ohne probs aufsetzen. sehr viel mehr braucht man dzu nicht wissen.

IP: Logged

brainmaster

Beiträge: 42
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.03.2003

21.04.2004 21:16     Profil von brainmaster   brainmaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7cd565bae6]Alles klar, gute Besserung. Waden sollten 3 Wochen dekonditioniert werden als Nebeninfo [/quote:7cd565bae6] Danke, kann auch schon wieder ohne Krücken gehen. Waden kommen erst mal nicht dran. Mache erst mal nen Clusterplan ala Komlement mit KH, BD, Front-KB und vorg. Rudern. Sobald ich mehr Erfahrungen gesammelt hab, passe ich den Plan individuell an. Gruß bm

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

21.04.2004 21:19     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b2f80b0298="brainmaster"][quote:b2f80b0298]Alles klar, gute Besserung. Waden sollten 3 Wochen dekonditioniert werden als Nebeninfo [/quote:b2f80b0298] Danke, kann auch schon wieder ohne Krücken gehen. Waden kommen erst mal nicht dran. Mache erst mal nen Clusterplan ala Komlement mit KH, BD, Front-KB und vorg. Rudern. Sobald ich mehr Erfahrungen gesammelt hab, passe ich den Plan individuell an. Gruß bm[/quote:b2f80b0298] Ich clustere auch, aber Waden muss man einfach sperat dazu trainieren... die Wachsen sonst schlecht mit... ist zumindest bei mir so... kannst sie ja vorerste weglassen und schauen wie du fährst...

IP: Logged

thepunisher

Beiträge: 301
Aus: Köln
Registriert: 30.10.2003

22.04.2004 00:28     Profil von thepunisher   thepunisher eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
frage zum klassik hst: kann ich die trainingshäufigkeit auch auf 5oder 6 TE pro woche erweitern? muss ich dabei übungen (z.b. arme) weglassen?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

22.04.2004 00:31     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@punisher: ja kannst du, siehe kapitel 2.1. arme weglassen oder nicht bliebt dir überlassen.

IP: Logged

acbb

Beiträge: 769
Aus: ES/Stuttgart
Registriert: 17.04.2004

22.04.2004 01:25     Profil von acbb   acbb eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
thx für die zusammenfassung Komlpement! beim überfliegen habe ich einen rechtschreibfehler gefunden (falls nicht schon erwähnt): auf seite 11, 6.zeile von unten heißt es: "Je größer das Gewicht, des kleiner die Cluster" - es fehlt das "to" also desto... je größer das gewicht, des[b:24c3e07f05]to[/b:24c3e07f05] kleiner die cluster, mich störts zwar nicht...

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

22.04.2004 09:45     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Super Arbeit Komplement !!! Sehr informativ und verständlich geschrieben. Let's HST :respekt: :klatsch: :respekt: :klatsch: Gruss Lifty

IP: Logged

pik

Beiträge: 43
Aus: somewhere
Registriert: 06.08.2002

22.04.2004 11:44     Profil von pik   pik eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke :daumen:

IP: Logged

thepunisher

Beiträge: 301
Aus: Köln
Registriert: 30.10.2003

22.04.2004 12:56     Profil von thepunisher   thepunisher eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b291b3aa14="Komplement"]@punisher: ja kannst du, siehe kapitel 2.1. arme weglassen oder nicht bliebt dir überlassen.[/quote:b291b3aa14] @komplement: d.h. also 8 übungen (bis 2 sätze und inkl. arme) sind bei 5-6 einheiten nicht zuviel (bei 55% RM angefangen). oder ist es ratsamer bei so häufigen einheiten, die arme wegzulassen, weil sie ja mittrainiert werden (will aber natürlich auch an den armen gut zulegen!)

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

22.04.2004 17:42     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@punisher: ICH würde die arme nicht trainieren. ob dir das volumen zuviel ist oder nicht mußt du selber rausfinden, prinziell spricht nichts dagegen.

IP: Logged

brainmaster

Beiträge: 42
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.03.2003

22.04.2004 18:39     Profil von brainmaster   brainmaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Komplement, [quote:c3f44e1ed2]Wie sieht es eigentlich mit Aufwärmen beim Cluster-HST aus? Einfach ein Satz mit 50% des Trainingsgewichts je Übung, oder irgendwelche Besonderheiten?[/quote:c3f44e1ed2] Bin nämlich etwas verunsichert, da es keine Sätze gibt. Reicht ein ´Aufwärmcluster´ oder sollte es schon ein Satz sein? Wäre dankbar für ne Antwort :winke: Gruß brainmaster

IP: Logged

steinii

Beiträge: 364
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

22.04.2004 19:15     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Merci viel mal für die TOP Zusammenfassung! Gruss, Steini

IP: Logged

alex01

Beiträge: 126
Aus: Homestudio
Registriert: 08.03.2004

22.04.2004 19:22     Profil von alex01   alex01 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Leute, ich habe mir gerade die komplette Zusammenfassung reingezogen, und ich muss sagen, wow. Das war echt tolle Arbeit Komplement, ist alles verständlich erklärt. Ein Paar Fragen habe ich da aber noch. Wieso ist bei dem Cluster HSt keine Bauchübung drin. Und wenn man bei den 1RM angelangt ist. Dann macht man ja z.B. 250 Sätze.(5 Übungen, pro Übung 50 Wdh, im 1RM) Würde das nicht länger als 3 Std. dauern? Und wenn ich mit meinem Gesamtzyklus durch bin und nach der SD meinen neuen Zyklus anfange, soll ich das selbe Volumen und die selben Loads verwenden? Cu alex01

IP: Logged

grandos

Beiträge: 428
Aus: Vorarlberg (Aut)
Registriert: 19.09.2003

22.04.2004 22:01     Profil von grandos   grandos eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ausgezeichnete Arbeit :daumen: Frage: ist es für einen ehemaligen Volumentrainierer besser mit dem "klassischen" HST zu beginnen, oder gleich mit Cluster HST?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

22.04.2004 22:20     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:50b01b5fd8]Wie sieht es eigentlich mit Aufwärmen beim Cluster-HST aus? Einfach ein Satz mit 50% des Trainingsgewichts je Übung, oder irgendwelche Besonderheiten?[/quote:50b01b5fd8] so wie du es gewohnt bist, keine besonderheiten. [quote:50b01b5fd8]Wieso ist bei dem Cluster HSt keine Bauchübung drin.[/quote:50b01b5fd8] es ist einfach kein platz dafür. bauch kannst du aber auch nebenher machen. im anhang findeste bauchübungen (englisch vorausgesetzt) [quote:50b01b5fd8]Und wenn man bei den 1RM angelangt ist. Dann macht man ja z.B. 250 Sätze.(5 Übungen, pro Übung 50 Wdh, im 1RM) Würde das nicht länger als 3 Std. dauern? [/quote:50b01b5fd8] ich habe im skript ja erstmal das 5RM vorgeschlagen, das 1RM ist schon für wahnsinnige ;). und ja: selbst beim 5RM dauern die letzten einheiten ziemlich lange (auf ausreichend pre-post workaut ernährung achten..siehe thread von zyko im ernährungsforum) [quote:50b01b5fd8]Und wenn ich mit meinem Gesamtzyklus durch bin und nach der SD meinen neuen Zyklus anfange, soll ich das selbe Volumen und die selben Loads verwenden? [/quote:50b01b5fd8] grrr, hab ich alles beschrieben!!!! vor der SD eroierst du die neuen RMs und dann ab in die SD. [quote:50b01b5fd8]ist es für einen ehemaligen Volumentrainierer besser mit dem "klassischen" HST zu beginnen, oder gleich mit Cluster HST?[/quote:50b01b5fd8] diese frage kann ich dir nicht beantworten. ich würde (und habe das auch) bei varianten ausprobieren. beginne vlt. mal mit der klassischen, die ist ein bißchen weniger voluminös.

IP: Logged

alex01

Beiträge: 126
Aus: Homestudio
Registriert: 08.03.2004

23.04.2004 12:56     Profil von alex01   alex01 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Komplement: In dem Beispielplan in deiner Zusammenfassung sind auch die 1RM am Ende. ( Ich weiss ist nur ein Beispiel.) Aber dieser Beispielplan ist aber schon zu extrem richtig? Stattdessen würdest du 10er-7er-5er Cluster raten richtig?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

23.04.2004 15:28     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
im beispielplan steht doch "Alle Angaben in % vom 5RM oder 1RM (je nach [u:ec4165da66]Präferenz[/u:ec4165da66])". und vorher im text steht, das 5RM ist für die meisten, außer den wahnsinnigen, hoch genug. erhöhen kann man immer noch am ende des zyklus. du kannst deine cluster so gestalten wie du willst, hauptsache kein MV. ich habe derzeit unterschiedliche cluster für unterschiedliche übungen, die sich auch schon mal während einer TE ändern können. [i:ec4165da66]hst ist not about sets and reps[/i:ec4165da66]...ist nicht nur so ein spruch.

IP: Logged

bAzZ

Beiträge: 148
Aus: Landshut
Registriert: 08.10.2002

23.04.2004 17:34     Profil von bAzZ   bAzZ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
super zusammenfassung danke für die arbeit

IP: Logged

alex01

Beiträge: 126
Aus: Homestudio
Registriert: 08.03.2004

23.04.2004 18:46     Profil von alex01   alex01 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie sieht es mit Frontheben ? Wenn ich z.b. Bankdrücken, Kniebeugen, Klimmzüge, Frontheben und Kh-Curls mache, wäre das in Ordnung? Habe gehört man soll die Arme und den Bauch niht extra tranieren, deswegen lasse ich auch Beine anheben und KH-curls weg. Kreuzheben mache ich nicht weil es mir zu gefährlich ist. Denkt ihr Fronheben könnte man in eine TP reinnehmen? Ach ja, und was ist mit Übungen wie z.B. Klimmzügen? Da ist mein max für eine Wdh 10 kilo. Da kann man sich doch gar nicht mit Gewichten um mehr als 5 kilo auf ienma steigern. Wie kann man das Problem lösen?

IP: Logged

ent0n

Beiträge: 229
Aus:
Registriert: 18.04.2004

23.04.2004 19:02     Profil von ent0n   ent0n eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5fe71fcf1a="alex01"]Ach ja, und was ist mit Übungen wie z.B. Klimmzügen? Da ist mein max für eine Wdh 10 kilo. Da kann man sich doch gar nicht mit Gewichten um mehr als 5 kilo auf ienma steigern. Wie kann man das Problem lösen?[/quote:5fe71fcf1a] du solltest dein körpergewicht dazurechnen. wenn du mit 60% vom 1RPM beginnen willst, solltest du eine maxwiederholung mit mind. 127kg (also du+52kg) schaffen

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

23.04.2004 19:03     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2acc76dd5a="alex01"]Wie sieht es mit Frontheben ? Wenn ich z.b. Bankdrücken, Kniebeugen, Klimmzüge, Frontheben und Kh-Curls mache, wäre das in Ordnung? Habe gehört man soll die Arme und den Bauch niht extra tranieren, deswegen lasse ich auch Beine anheben und KH-curls weg. Kreuzheben mache ich nicht weil es mir zu gefährlich ist. Denkt ihr Fronheben könnte man in eine TP reinnehmen? Ach ja, und was ist mit Übungen wie z.B. Klimmzügen? Da ist mein max für eine Wdh 10 kilo. Da kann man sich doch gar nicht mit Gewichten um mehr als 5 kilo auf ienma steigern. Wie kann man das Problem lösen?[/quote:2acc76dd5a] 1) die schultern bekommen sehr viel ab, würde sie net extra trainieren... bei frontheben kannst du ohnehin schlecht steigern... 2) bei klimmzügen würde ich es so machen: 60% deiner 1 RM ermitteln... mit dem Gewicht würd ich dann Latzug machen, wenn du bei deinem Gewicht beim Latzug angekommen bist, kannst auf Klimmis umstellen...

IP: Logged

drücker

Beiträge: 801
Aus: Berlin
Registriert: 08.03.2003

23.04.2004 21:44     Profil von drücker   drücker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
auch von mir ein fettes [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Respekt[/schild] aber eine kleine sache hab ich zu beantanden,du schreibst beim klassischen hst als beispiel 3te pro muskel mal zwei wochen macht gesamt 6te,du schreibst das startgewicht wäre dann 75% letzte te würde ich bei 100%meiner maxkraft ankommen und automatisch ins mv kommen,also wäre doch besser mein startgewicht bei 70% zu wählen das ich bei meiner letzten te automatisch bei 95% ankomme und mv vermeide.? beim clustern gehst du ja auch nur bis 90-95% deiner maxkraft. also mir ist aufgefallen das ich obwohl ich meine maxkraft genau bestimmt habe,probleme ab der vorletzten te bekomme und so ziemlich schon am ende meiner kraft bin.

IP: Logged

SuperAffe

Beiträge: 126
Aus: Unbekannt
Registriert: 04.04.2004

23.04.2004 22:06     Profil von SuperAffe   SuperAffe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
SUPERGEIL KOMPLEMENT!!!!!! :daumen: :daumen: :daumen: [b:63faae699a]KOMPLEMENT FOR MOD[/b:63faae699a]

IP: Logged

Fenrir

Beiträge: 1537
Aus: Saarland
Registriert: 03.10.2001

23.04.2004 23:06     Profil von Fenrir   Fenrir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja ich würde Komplement auch als Mod vorschlagen! Da wird er sich freuen! :evil: Nicht wahr Komplement? :liebhaben:

IP: Logged

alex01

Beiträge: 126
Aus: Homestudio
Registriert: 08.03.2004

23.04.2004 23:19     Profil von alex01   alex01 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Leute, ich habe in meinem TP jetzt drin: Bankdrücken, Klimmzüge und Kniebeugen. Eine oder 2 Übungen fehlen mir noch, ich würde mich über vorschläge freuen. Man sollte sich in diesen Übungen aber auch gut steigern können. Also Kreuzheben möchte ich nicht machen, ist mir zu gefährlich.

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

23.04.2004 23:35     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f88cbe2025="alex01"]Hi Leute, ich habe in meinem TP jetzt drin: Bankdrücken, Klimmzüge und Kniebeugen. Eine oder 2 Übungen fehlen mir noch, ich würde mich über vorschläge freuen. Man sollte sich in diesen Übungen aber auch gut steigern können. Also Kreuzheben möchte ich nicht machen, ist mir zu gefährlich.[/quote:f88cbe2025] Kniebeugen Bankdrücken oder Dips Vorgebeugtes Rudern Klimmzüge mit engem Untergriff Das sollte reichen! Gruß WKM

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7479
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

24.04.2004 00:05     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7dabeba7a2="alex01"]Also Kreuzheben möchte ich nicht machen, ist mir zu gefährlich.[/quote:7dabeba7a2] Da entgeht dir eine Top-Übung für Masse. Achte auf die Rückenhaltung, mach nicht zu wenige Wiederholungen und geh [i:7dabeba7a2]niemals[/i:7dabeba7a2] zum Muskelversagen (logisch), dann besteht auch keinerlei Gefahr. Gx LP

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3156
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

24.04.2004 15:27     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dickes Lob für deine Mühen, und dass du für wildfremde Leute einfach so eine Zusammenfassung ins Netz stellst :daumen: Hast LaTex benutzt, oder? :)

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

24.04.2004 18:15     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:966c4ded03="drücker"]auch von mir ein fettes [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Respekt[/schild] aber eine kleine sache hab ich zu beantanden,du schreibst beim klassischen hst als beispiel 3te pro muskel mal zwei wochen macht gesamt 6te,du schreibst das startgewicht wäre dann 75% letzte te würde ich bei 100%meiner maxkraft ankommen und automatisch ins mv kommen,also wäre doch besser mein startgewicht bei 70% zu wählen das ich bei meiner letzten te automatisch bei 95% ankomme und mv vermeide.? beim clustern gehst du ja auch nur bis 90-95% deiner maxkraft. also mir ist aufgefallen das ich obwohl ich meine maxkraft genau bestimmt habe,probleme ab der vorletzten te bekomme und so ziemlich schon am ende meiner kraft bin.[/quote:966c4ded03] Hi, da du deine Max. gewichte vor der Dekondi festgelegt hast kannst du davon ausgehen das du nach 2 Wochen trianing , z.B. mit den 15er RM`s schon stärker wirst und deine WH`s in der 100 % TE sauber ausführen kannst, ansonsten würde ich natürlich kruz vor MV aufhören!

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

24.04.2004 19:31     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@drücker: wenn du 1-2x bis zum MV kommst ist das auch kein weltuntergang, haycock läßt einem diese möglichkeit auch offen (dafür hast du beim klassischen auch kein LS und SS drin). und wie mein vorredner schon sagte, verschieben sich die RM's innerhalb eines zyklus meist etwas nach oben. wenn du MV aber absolut vermeiden willst, clustere einfach die letzten TE's, spricht nichts dagegen.

IP: Logged

drücker

Beiträge: 801
Aus: Berlin
Registriert: 08.03.2003

24.04.2004 22:08     Profil von drücker   drücker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
scheisse wird die ganze hst gechichte wenn man so wie ich ne woche krank wird,man hat einfach keine gewichte mehr an den man sich halten kann,man wird durch eine grippe einfach nur schwächer,ich bin in meine maximale arbeitsleistung bei normal 75%meiner maxkraft angekommen,so war der ganze zyklus so gut wie im arsch,also habe ich einfach weiter gesteigert und mich an keine vorgegebenen wdh zahlen gehalten und geclustert,hauptsache die gesamt wdh stimmen.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

25.04.2004 00:37     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bezüglich des Zig-zag`s vielleicht noch mal nee question: Ist das Training z.B. im 10er jetzt komplett ineffektiv wenn man mit weniger Gewicht startet wie im vorherigen 15er zyklus? ich dneke mal shcon was auch einsichtlich ist also ist Zig-zag quasi ein Muss?! Soll ich lieber, falls ich Zig-zage nur immer um 2,5 kilo erhöhen oder doch lieber 2-3 mal mit dem selben gewicht trainieren und dann um 5 kilo steigern? reichen 6 TE`s pro Zyklus oder doch lieber 8 oder mehr, dafür moderater steigern? Weil das ganze HST ja darauf basiert desto mehr Volumen, um so besser der hypo. effekt! Gx

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

25.04.2004 12:30     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ba953f4d1b]Ist das Training z.B. im 10er jetzt komplett ineffektiv wenn man mit weniger Gewicht startet wie im vorherigen 15er zyklus? ich dneke mal shcon was auch einsichtlich ist also ist Zig-zag quasi ein Muss?! [/quote:ba953f4d1b] hast du dir selber beantwortet. zig-zag ist übrigens das rauf und runter (definitionsgemäß). [quote:ba953f4d1b]Soll ich lieber, falls ich Zig-zage nur immer um 2,5 kilo erhöhen oder doch lieber 2-3 mal mit dem selben gewicht trainieren und dann um 5 kilo steigern?[/quote:ba953f4d1b] beispiele stehen ja in der zusammenfassung. sollten deine frage beantworten. [quote:ba953f4d1b]reichen 6 TE`s pro Zyklus oder doch lieber 8 oder mehr, dafür moderater steigern? Weil das ganze HST ja darauf basiert desto mehr Volumen, um so besser der hypo. effekt[/quote:ba953f4d1b] 6 reichen, mehr sind besser, wenn es die zeit zuläßt.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4916
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

25.04.2004 15:45     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
alles klar danke dir mach ich halt 8! Würdest du in dem Negativen Zyklus 5er WH beibehalten oder wieder auf 10 aufstocken?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

25.04.2004 17:04     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
5er oder clustern. [u:94014033e5]immer auf die gelenke hören, was die dazu sagen!!![/u:94014033e5]

IP: Logged

Eichhörnchen

Beiträge: 375
Aus: Hamburg
Registriert: 17.09.2003

27.04.2004 15:34     Profil von Eichhörnchen   Eichhörnchen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
besser 10kg alle 2 TE als 5kg jede TE ? Das würde mich interessieren :) und wäre man eigentlich saudumm , wenn man nach einer SD von gut 9-10 Wochen kein HST machen würde ? Ihr kennt das sicher mit der Psyche.Ich will unbedingt sehen ob meine Gewichte noch wie "früher" sind und so schnell wie möglich ans alte Niveau rankommen.Da kommt einen dann ein Training mit 50% des 5RM schon seeehr beschissen vor ;)

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

28.04.2004 18:32     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Eichhörnchen: [quote:51d1cf3942]besser 10kg alle 2 TE als 5kg jede TE ? Das würde mich interessieren :)[/quote:51d1cf3942] 10 Kg alle 5 - 7 Tage. [quote:51d1cf3942]und wäre man eigentlich saudumm , wenn man nach einer SD von gut 9-10 Wochen kein HST machen würde ?[/quote:51d1cf3942] Es bitet sich ja geradezu an! [quote:51d1cf3942]Ihr kennt das sicher mit der Psyche.Ich will unbedingt sehen ob meine Gewichte noch wie "früher" sind und so schnell wie möglich ans alte Niveau rankommen.[/quote:51d1cf3942] Egotraining zeugt nicht von Intelligenz... vergiß das lieber wieder... Warum so schöne Trainingsreize verpassen? In die Zeizarmut kommst Du schon früh genug wieder, wenn Du nämlich wieder mit Deinem Max-Gewicht wochenlang versuchen solltest eine WH mehr zu schaffen! [quote:51d1cf3942]Da kommt einen dann ein Training mit 50% des 5RM schon seeehr ---pieeep--- vor ;)[/quote:51d1cf3942] Nach 9 - 10 Wochen Pause reichen schon 40 % aus. Gruß WKM

IP: Logged

Misfits

Beiträge: 965
Aus: Aschaffenburg
Registriert: 18.11.2002

29.04.2004 00:40     Profil von Misfits   Misfits eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
krass wie das training zur zeit abgeht! ich habs gefühl das ich das erste ma richtig auf creatin anspreche dank der alpha lipon säure! fressen tu ich den ganzen tag wie ein scheunendrescher, und trainieren 4-7x die woche heute z.b. hab ich auf der bank die 100kg 51 gedrückt, war aber eigentlich noch nicht wirklich erschöpft... nach den 51 wdhs gingen dann nochmal 9 am stück, also insgesamt 60 ohne ans mv zu kommen... nur beim kreuzheben kann ich das volumen nicht halten... da bin ich z.z. wieder bei nur 25-30

IP: Logged

Pick

Beiträge: 15
Aus: Jena
Registriert: 01.05.2004

01.05.2004 08:33     Profil von Pick   Pick eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
auch. recht herzlichen dank ^^

IP: Logged

ALPHAFLEX

Beiträge: 1046
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

04.05.2004 09:28     Profil von ALPHAFLEX   ALPHAFLEX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke @ Komplement ! Danke für den erste, wirklich durchdachten und gut aufgemachten Beitrag in diesem Forum. Endlich weiß ich was sich hinter HST verbirgt. Ist mir zwar zu wissenschaftlich, aber der Ansatz ist der selbe, wie ihn meine eigenen Erfahrungen ergeben haben.

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

05.05.2004 20:07     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ALPHAFLEX [quote:002f0c4e43]Danke für den erste, wirklich durchdachten und gut aufgemachten Beitrag in diesem Forum. [/quote:002f0c4e43] Is zwar offtopic, aber damit tust du einigen guten Leuten hier im Forum extrem Unrecht.

IP: Logged

mr.dj

Beiträge: 158
Aus: Pischelsdorf
Registriert: 27.08.2002

06.05.2004 12:52     Profil von mr.dj   mr.dj eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, obwohl ich jetzt eine Menge gelesen habe und auch die Zusammenfassung studiert habe, konnte ich keine Angaben über die Pausenlänge zwischen den Sätzen herausfinden :ratlos: Werden die Übungen im Zirkel durchgeführt, und dann erst die 2.Sätze?? Oder wird zuerst z.b. Bankdrücken und dann der zweite Bankrückensatz? man möge mir verzeihen sollte ich dass irgendwo überlesen haben :heul: gruss

IP: Logged

andy

Beiträge: 1266
Aus: Naehe Heidelberg
Registriert: 24.11.2000

06.05.2004 13:15     Profil von andy   andy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
in der tat scheinst du es ueberlesen zu haben. es wird der zirkelstil empfohlen um die pausen zu nutzen und die trainingszeit zu verkuerzen. muss aber nicht sein, man kann auch eine uebung nach der anderen abarbeiten. pausenlaenge dann nach gefuehl.

IP: Logged

mr.dj

Beiträge: 158
Aus: Pischelsdorf
Registriert: 27.08.2002

06.05.2004 13:34     Profil von mr.dj   mr.dj eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke dir Andy :daumen: gruss

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

06.05.2004 14:21     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die pausen ergeben dich von selbst: anfangs keine, am ende des zyklus werden sie immer länger. keine vorgaben.

IP: Logged

holypipe

Beiträge: 109
Aus: München
Registriert: 09.03.2003

07.05.2004 15:25     Profil von holypipe   holypipe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi! aufgrund meiner abiturbedingten lern- konditionierung ;) erscheint mir ein klassischer hst plan ideal! danke für den super artikel @komplement ! jetzt hab ich nur ein paar kleine fragen: sind klassische hst pläne grundsätzlich ganzkörper ? oder ist es auch sinnvoll zu splitten ? 2 er split wohl nur wenn man ca. 5 mal in der woche trainiert, so wie ich das verstanden habe ! kadenzen: 3-2-3 oder absolut egal bei 15 wh schneller und bei 10 und 5 langsamer nehm ich an oder ? was haltet ihr von folgender aufteilung: Bankdrücken Dips Latziehen Rudern vorgebeugt Beinpresse ? fehlt irgendein muskelteil oder so ok ? mfg pipe !

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

07.05.2004 16:59     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:47701ef9f0="holypipe"]....jetzt hab ich nur ein paar kleine fragen: sind klassische hst pläne grundsätzlich ganzkörper ? [b:47701ef9f0]HST ist immer GK Training.[/b:47701ef9f0] ...oder ist es auch sinnvoll zu splitten ? [b:47701ef9f0]Nein, ehr nicht. Ist weniger effektiv.[/b:47701ef9f0] 2 er split wohl nur wenn man ca. 5 mal in der woche trainiert, so wie ich das verstanden habe ! [b:47701ef9f0]Jede Übung mindestens 3 mal - macht also min. 6 mal Training pro Woche.[/b:47701ef9f0] kadenzen: 3-2-3 oder absolut egal [b:47701ef9f0]Zyko sagt immer: Speed is King, aber ich ziehe eine ehrer ruhige Ausführung - ohne jeglichen Schwung - vor.[/b:47701ef9f0] bei 15 wh schneller und bei 10 und 5 langsamer nehm ich an oder ? [b:47701ef9f0]Immer gleich.[/b:47701ef9f0] was haltet ihr von folgender aufteilung: Bankdrücken [b:47701ef9f0]Best Übung[/b:47701ef9f0] Dips [b:47701ef9f0]Best übung, wenn kein Partner dabei ist eine Brustübung reicht.[/b:47701ef9f0] Latziehen [b:47701ef9f0]Enger Griff zur brust ziehen, später Klimmzüge.[/b:47701ef9f0] Rudern vorgebeugt [b:47701ef9f0]Auch Untergriff bevorzugen.[/b:47701ef9f0] Beinpresse [b:47701ef9f0]KNIEBEUGEN!!![/b:47701ef9f0] ? fehlt irgendein muskelteil oder so ok ? [b:47701ef9f0]Genau so war auch mein erster Zyklus. Passt schon. Gruß WKM[/b:47701ef9f0] [/quote:47701ef9f0]

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

07.05.2004 17:28     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@holypipe: die meisten fragen hat dir wkm ja schon beantwortet, aber noch kurz zu den kadenzen: du hast schon recht, haycock empfiehlt wechselnde kadenzen (jeweils am beginn eines mikrozyklus langsam, dann schneller werden. im 5er zyklus explosiv konzentrisch und langsam exzentrisch). du kannst dich daran halten, oder führst die WH normal aus und baust ab und an mal SS oder LS ein. ciao komplement

IP: Logged

desty

Beiträge: 159
Aus: Hamburg
Registriert: 10.03.2004

12.05.2004 18:43     Profil von desty   desty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wow, klasser beitrag ..., für mich einen "neuling" hier ist das ganze sehr informativ ... ich denke, dass ich mit wkm mal an nem plan, der steht ja fast schon fest, zusammen stellen werde und diesen dann in meinen 6wöchigen Sommerferien durchziehen werde :) Super sache, mehr solcher sachen bräuchte man :)

IP: Logged

Reinkarnation

Beiträge: 1797
Aus: Elsfleth
Registriert: 17.09.2003

06.06.2004 21:59     Profil von Reinkarnation   Reinkarnation eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Firma dankt und sagt "fettes Mercy"

IP: Logged

Nidan

Beiträge: 525
Aus: Offenburg
Registriert: 12.07.2001

08.07.2004 08:38     Profil von Nidan   Nidan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Super Beitrag, tolle Zusammenfassung. Jetzt nnochmal zwei Dinge von mir. bei dem ganz "normalen und klassichen" Trainingsplan, der auf der HST-homepage abgebildet ist handelt es sich auch um ein Zirkeltraining, richtig? Oder ist nur das cluster training ein zirkel? 2. @komplement: kleiner Verbesserungsvorschlag für Dein Skript: statt "ERNIEDRIGEN" besser "VERRINGERN" verwenden. (stelle mir gerade vor, wie jemand vorm Kreuzheben sein Gewicht erniedrigt :-)) Nidan

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

08.07.2004 12:07     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d3e0e57905="Nidan"]Super Beitrag, tolle Zusammenfassung. Jetzt nnochmal zwei Dinge von mir. bei dem ganz "normalen und klassichen" Trainingsplan, der auf der HST-homepage abgebildet ist handelt es sich auch um ein Zirkeltraining, richtig? Oder ist nur das cluster training ein zirkel? 2. @komplement: kleiner Verbesserungsvorschlag für Dein Skript: statt "ERNIEDRIGEN" besser "VERRINGERN" verwenden. (stelle mir gerade vor, wie jemand vorm Kreuzheben sein Gewicht erniedrigt :-)) Nidan[/quote:d3e0e57905] man kann alles als zirkel machen, oder seriell, oder durchmixen, oder antagonistisch paaren, wie auch immer, alles individuelle streuung und keinesfalls ergebnisorientiert abträglich. manchmal ist es eine frage, was gerade praktisch geht. gx

IP: Logged

Devine

Beiträge: 76
Aus: München
Registriert: 22.12.2003

09.07.2004 23:58     Profil von Devine   Devine eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also was ich bis jetzt gelesen habe ist absolut unverständlich für den Leihen. Sollte das ein allg. verständlicher Text werden, oder eher Fachwörter-Weitwurf? :balabala:

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1111
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

11.07.2004 23:46     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Devine Kann mich deiner Meinung nur anschließen ! Fragen an Hst clusters Profis. Reichen die 4 Übungen im Beispielplan Nr. 2 von Komplement ? Unter den Grundübungen steht noch zusätzlich . ??? Oder sollte man noch Armübungen einbauen ? Ich werde wohl mit % von 5 max. Wh anfangen. Reicht es den Plan 3 mal die Woche durchzuführen ? Letzte Frage : Kann ich jede Übung für sich machen oder muß ich nach Zirkel trainieren ? Wegen der Gerätereservierung. Mache jetzt noch eine Woche Dekondi. und dann gehts langsam los. Wäre mir sehr wichtig wenn sich einer melden würde . Danke im voraus Gruß E.P

IP: Logged

kyuss

Beiträge: 3156
Aus: Sky Valley
Registriert: 29.11.2002

12.07.2004 08:07     Profil von kyuss   kyuss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Selber suchen macht Freude, steht alles schon in der Handvoll Threads zum Thema. Und wer dann noch die Suchmaschine bedienen kann, hat mit den paar Fachausdrücken auch keine Probleme. Man muß ja nicht alles vorgekaut bekommen, oder? :engel:

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1111
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

12.07.2004 09:13     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Erstmal Danke für deine Antwort :langweil: Vieleicht meldet sich ja noch ein Profi ! Gruß E.P

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2227
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

12.07.2004 09:25     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Eiweispumpe, alle, aber wirklich ALLE Deine Fragen sind AUSFÜHRLICHST in der Zusammenfassung von Komplement und auch hier im Thread mindestens ein halbes Dutzend mal erklärt worden... [quote:d47f02a99a="EIWEIßPUMPE"]@ Devine Kann mich deiner Meinung nur anschließen ! Fragen an Hst clusters Profis. Reichen die 4 Übungen im Beispielplan Nr. 2 von Komplement ? [b:d47f02a99a]JA[/b:d47f02a99a] Unter den Grundübungen steht noch zusätzlich . ??? [b:d47f02a99a]Such Dir einige Übungen für einen Zyklus aus, beim nächsten mach dann ggf. andere Übungen.[/b:d47f02a99a] Oder sollte man noch Armübungen einbauen ? [b:d47f02a99a]Eigentlich nicht notwendig.[/b:d47f02a99a] Ich werde wohl mit % von 5 max. Wh anfangen. [b:d47f02a99a]60% nach 2 Wochen Dekondi, 50% nach 3 Wochen Dekondi. [/b:d47f02a99a] Reicht es den Plan 3 mal die Woche durchzuführen ? [b:d47f02a99a]Ja, aber öfter wäre besser.[/b:d47f02a99a] Letzte Frage : Kann ich jede Übung für sich machen oder muß ich nach Zirkel trainieren ? Wegen der Gerätereservierung. [b:d47f02a99a]Wie Du willst, wie Du es im studio ausführen kannst. Beides geht.[/b:d47f02a99a] Mache jetzt noch eine Woche Dekondi. und dann gehts langsam los. [b:d47f02a99a]Mach auf jeden fall mindestens 14 Tage. Eine Woche bringt nixx![/b:d47f02a99a] Wäre mir sehr wichtig wenn sich einer melden würde . Danke im voraus Gruß E.P[/quote:d47f02a99a]

IP: Logged

EIWEIßPUMPE

Beiträge: 1111
Aus: Bremen
Registriert: 22.01.2004

12.07.2004 09:48     Profil von EIWEIßPUMPE   EIWEIßPUMPE eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke WKM ! Ich wollte nur auf Nr. sicher gehen. Was die Dekondi. angeht müßten bei mir 10 Tage reichen . Ich häng eh nur zu Hause rum :langweil: :langweil: Gruß E.P

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

12.07.2004 10:33     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:db3b8ac7bc="EIWEIßPUMPE"]Danke WKM ! Ich wollte nur auf Nr. sicher gehen. Was die Dekondi. angeht müßten bei mir 10 Tage reichen . Ich häng eh nur zu Hause rum :langweil: :langweil: Gruß E.P[/quote:db3b8ac7bc] nee, mach immer 14. min 12. 10 sind bei mir etwas zu wenig (Beine) Brust etc geht schneller. cu

IP: Logged

pumpdatiron

Beiträge: 116
Aus: Wolfenbüttel/Göttingen
Registriert: 16.02.2004

13.07.2004 16:49     Profil von pumpdatiron   pumpdatiron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielleicht kann mir hier ja einer helfen. ich hab ein paar fragen zu classic HST, die weder durch die zusammenfassung von komplement noch durch die suchfunktion beantworten werden konnten: 1)wenn ich kreuzheben mache, kann ich das dann mit 5er MOD bzw. 3er MOD machen(bei den 15 WDHs 5er MOD, bei 10 und 5 WDHs 3er MOD)? ich mach ungern soviel WDHs bei kreuzheben am stück. ich würde dann einfach kurz absetzen, einmal durchatmen und weiter. 2)wann sollte ich am besten von latzug zu klimmis wechseln. oder macht das überhaupt sinn wenn ich später nicht mit gewichtgürtel trainieren kann? ich schaffe derzeit denk ich so >10. 3)wenn ich in den microzyklen steigere, sollte ich dann immer alle übungen gleichzeitig steigern? bei kleineren muskelgruppe komm ich teilweise nur auf 3-4 "sinnvolle" steigerungen pro microzyklus(sonst wird's zu wenig gewicht pro steigerung), bei großen aber auf 5-6. soll ich dann insgesamt nur soviel steigerungen machen wie bei der übung mit den wenigsten, oder alle übungen einzelnd steigern? 4)macht es etwas aus wenn ich keine einheitlichen steigerungen mache(wie z.b. 5%), sondern bei jeder übung nach den gegebenheiten unterschiedlich steigere(abhängig von den zu verfügung stehenden gewichten, anzahl der jeweiligen steigerungen etc.)? gleiches bei den startgewichten, ist es egal wenn ich z.b. bei bankdrücken mit 70% und bei french press mit 60% starte? 5)bei den gewichtssteigerungen, machen steigerungen unter 5kg überhaupt sinn? sind 2,5 kg bei kleineren muskeln ok oder zu wenig? 6)aus eurer erfahrung, ist es sinnvoll am ende der ersten beiden microzyklen bis ans MV zu gehen?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

14.07.2004 19:14     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5c03cb0bc5]1)ich mach ungern soviel WDHs bei kreuzheben am stück. ich würde dann einfach kurz absetzen, einmal durchatmen und weiter. [/quote:5c03cb0bc5] ja kannst du. [quote:5c03cb0bc5]2)wann sollte ich am besten von latzug zu klimmis wechseln. oder macht das überhaupt sinn wenn ich später nicht mit gewichtgürtel trainieren kann? ich schaffe derzeit denk ich so >10. [/quote:5c03cb0bc5] wenn du dein körpergewicht schaffst. wenn du keine gewichte dranhängen kannst, dann steiger dich beim latzug weiter. [quote:5c03cb0bc5]3)wenn ich in den microzyklen steigere, sollte ich dann immer alle übungen gleichzeitig steigern? bei kleineren muskelgruppe komm ich teilweise nur auf 3-4 "sinnvolle" steigerungen pro microzyklus(sonst wird's zu wenig gewicht pro steigerung), bei großen aber auf 5-6. soll ich dann insgesamt nur soviel steigerungen machen wie bei der übung mit den wenigsten, oder alle übungen einzelnd steigern? [/quote:5c03cb0bc5] so, wie es sich für dich am besten ausgeht. machen kannst du alles. [quote:5c03cb0bc5]4)macht es etwas aus wenn ich keine einheitlichen steigerungen mache(wie z.b. 5%), sondern bei jeder übung nach den gegebenheiten unterschiedlich steigere(abhängig von den zu verfügung stehenden gewichten, anzahl der jeweiligen steigerungen etc.)? gleiches bei den startgewichten, ist es egal wenn ich z.b. bei bankdrücken mit 70% und bei french press mit 60% starte? [/quote:5c03cb0bc5] ja, du darfst die rechnerei nicht so strikt sehen. wenn du dich nicht um 1,23445kg steigern kannst, dann steiger dich um 1,5kg ;) [quote:5c03cb0bc5]5)bei den gewichtssteigerungen, machen steigerungen unter 5kg überhaupt sinn?[/quote:5c03cb0bc5] hmja, sinn schon, aber nicht für hypertrophie im speziellen. größere inkremente sind für diesen zweck besser. [quote:5c03cb0bc5]sind 2,5 kg bei kleineren muskeln ok oder zu wenig? [/quote:5c03cb0bc5] ja, ist ok [quote:5c03cb0bc5]6)aus eurer erfahrung, ist es sinnvoll am ende der ersten beiden microzyklen bis ans MV zu gehen?[/quote:5c03cb0bc5] sinnvoll? ja. gibt den metabolischen kick, den du aber auch mit anderen techniken bekommen kannst, z.b. mit reduktionssätzen.

IP: Logged

pumpdatiron

Beiträge: 116
Aus: Wolfenbüttel/Göttingen
Registriert: 16.02.2004

14.07.2004 21:00     Profil von pumpdatiron   pumpdatiron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke dir komplement! :ohmeister: jetzt muss ich nur noch den eisenmangel während der dekondi in den griff bekommen. [schild=14 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]komplement for president![/schild]

IP: Logged

tomkanone

Beiträge: 16
Aus: Schleswig-Holstein
Registriert: 10.08.2003

15.07.2004 20:44     Profil von tomkanone   tomkanone eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, vorab ein großes Dankeschön an alle die sich so viel Zeit nehmen hier so interessante Tips und Ratschläge zu posten! In diesem Fall klar an Komplement :daumen: Super Beiträge! Ich trainier seit 2 Mon. mit Begeisterung WKM´s Plan , ebenfalls :daumen: , aber teste demnächst wg. Zeit HST-Classic. Ich kann nur drei mal die Woche trainieren, daher meine Frage: Kniebeugen muss sein, Kreuzheben ebenfalls! Wenn ich aber recht schwer trainiere, was spätestens bei 5 WH kommt, macht mein unterer Rücken schlapp und regeneriert langsam. Deswegen mach ich jetzt auch nur jeweils 1 x die Woche schwer. Beim HST drüber wegsehen und anschließend erholen oder was kann ich da machen?

IP: Logged

Eisenbaer

Beiträge: 1479
Aus:
Registriert: 13.07.2001

18.07.2004 08:31     Profil von Eisenbaer   Eisenbaer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:47bc252b1b="tomkanone"]Wenn ich aber recht schwer trainiere, was spätestens bei 5 WH kommt, macht mein unterer Rücken schlapp und regeneriert langsam. Deswegen mach ich jetzt auch nur jeweils 1 x die Woche schwer. Beim HST drüber wegsehen und anschließend erholen oder was kann ich da machen?[/quote:47bc252b1b] M.E. müssen Übungen wie good mornings, hyperextensions und bei dieser Sorte Problemen auch Bauch (und zwar überwiegend statisch, wegen der eher statischen/stabilisierenden Natur) schwerrangig trainiert werden. Im Powerlifting wird auf die Körpermitte (die kaum sichtbar ist und von daher wohl oft im BB vernachlässigt wird) viel mehr Haltemuskulatur auftrainiert, damit diese Schwachstelle nicht vor den schweren Kniebeugen/0-lifts schlapp macht. Ich empfehle erst mal: good mornings ! Wird von vielen als eine der aufbauendsten Übungen für diesen unterschätzten Muskelbereich angesehen.

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

18.07.2004 11:01     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@tom: mach gegen ende weniger KH. versuche aber erst, die WH/TE zu reduzieren. sollte das nichts bringen, reduziere die KH-einheiten/woche.

IP: Logged

tomkanone

Beiträge: 16
Aus: Schleswig-Holstein
Registriert: 10.08.2003

18.07.2004 17:59     Profil von tomkanone   tomkanone eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Antworten! @Eisenbaer: Ich werde mal Good Mornings versuchen, hab ich noch nicht gemacht, aber erst nach dem "Testzyklus" @Komplement: Also mach ich KH nicht steif nach Plan sondern eher nach " Gefühl", zur Not auch ganz weglassen, wenn ich Dich richtig verstanden habe.

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

19.07.2004 13:55     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja, aber erst das volumen pro TE reduzieren und erst wenn das nichts bringt das KH in einzelnen TEs weglassen.

IP: Logged

tomkanone

Beiträge: 16
Aus: Schleswig-Holstein
Registriert: 10.08.2003

19.07.2004 14:21     Profil von tomkanone   tomkanone eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ok, dann kann´s ja bald losgehen! Danke für die Antwort!

IP: Logged

pumpdatiron

Beiträge: 116
Aus: Wolfenbüttel/Göttingen
Registriert: 16.02.2004

22.07.2004 13:44     Profil von pumpdatiron   pumpdatiron eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, würde der plan für classic so ok sein? Training jeden zweiten tag, also in jedem microzyklus immer 7 mal MO(A)-MI(B)-FR(A)-SO(B)-DI(A)-DO(B)-SA(A) und wieder von vorn... mit A-tag und B-tag um den unteren rücken nicht zu überlasten, muskelversagen nur am ende der microzyklen und immer beim A-tag kreuzheben 2x A L-hantel rudern 2x B bankdrücken 2x beinpresse 2x A kniebeugen 2x B kh schulterdr. 2x latzug zur brust 1x shrugs 1x french press 2x sz-bizepscurls 2x wadenheben 2x soll auch ungefähr in der reihenfolge ausgeführt werden, wenn's gegen ende härter wird dann eher zirkel system. was meint ihr, reichen 2 sätze bankdrücken für die brust aus? :ratlos: oder lieber noch 1 satz schrägbank mit kh dazu? irgendwelche verbesserungsvorschläge? mfg iron

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 287
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

24.07.2004 14:09     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sagt mal, wie macht ihr das mit den Gewichten bei Dips und Klimmies?: Mein Traingewicht ist ja mein Körpergewicht und das was am Gürtel hängt und nicht nur das was am Gürtel hängt, d.h. wenn mein Maximales Zusatzgewicht (!) bei Klimmies 30 KG sind und ich 85 KG wiege, dann kann ich doch nicht als 50%RM 15 KG Zusatzgewicht nehmen, müsste eigentlich ein Stück Fleisch noch vom Körper abschneiden oder ^^ ? Bei Dips ist es ja genau das selbe... Also wie mach ich das nun? Soll ich am Anfang (wo eigentlich 50%Rm stehen) kein Zusatzgewicht nehmen und dann einfach steigern oder wie, aber nach welchem Schema???

IP: Logged

Drizzt62

Beiträge: 41
Aus: München
Registriert: 17.05.2003

24.07.2004 14:51     Profil von Drizzt62   Drizzt62 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kannst ja 115kg als 100% nehmen (Körpergewicht+Zusatzlast), also wären zB. 85% gleich 12,75kg die Zusatzlast (115x0,85=97,75kg-Körpergew.=12,75kg).

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 287
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

24.07.2004 15:20     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja das sind die 85%RM da geht es, aber bei 50%RM müssten dann ja 57,5 KG dranhängen bei Dips oder Klimmies, also inkl. Körpergewicht... wie macht ihr das denn ?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

24.07.2004 16:22     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
körpergewicht=~60% dann zusatzgewicht soweit es geht (pos+neg. bewegung) dann zusatzgewicht darüber hinaus und nur noch negative bewegungen.

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 287
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

24.07.2004 17:18     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[code:1:dee8962de3]dann zusatzgewicht darüber hinaus und nur noch negative bewegungen.[/code:1:dee8962de3] also dann am Ende des Zykluses im negativem Teil oder ?

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

25.07.2004 11:13     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie du ja richtig erkannt hast, kann man sich kein bein abschneiden um nur die 50%RM zu benutzen. deshalb beginne ichmit dem körpergwicht und steigere munter drauflos bis keine positiven mehr gehen und mache dann negativ weiter. bei den anderen übungen trainiere ich aber immer noch im positiven teil. klar?

IP: Logged

PhIlKa

Beiträge: 287
Aus: Leipzig
Registriert: 13.06.2003

27.07.2004 12:30     Profil von PhIlKa   PhIlKa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[code:1:d56ed6a5b7]wie du ja richtig erkannt hast, kann man sich kein bein abschneiden um nur die 50%RM zu benutzen. deshalb beginne ichmit dem körpergwicht und steigere munter drauflos bis keine positiven mehr gehen und mache dann negativ weiter. bei den anderen übungen trainiere ich aber immer noch im positiven teil. klar?[/code:1:d56ed6a5b7] jop das ist gut klar, werde ich auch so machen ab jetzt, thx :)!!

IP: Logged

maikels

Beiträge: 103
Aus: mönchengladbach
Registriert: 08.07.2004

11.08.2004 16:03     Profil von maikels   maikels eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Eine Frage. Kann man hier man nen Thread aufmachen, indem über Erfolge berichtet wird, wäre sehr interressant.

IP: Logged

vexshad

Beiträge: 627
Aus: Salzburg
Registriert: 01.03.2003

12.08.2004 07:56     Profil von vexshad   vexshad eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c62529f073]Kann man hier man nen Thread aufmachen, indem über Erfolge berichtet wird, wäre sehr interressant.[/quote:c62529f073] siehe hier : [url]http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=56918[/url]

IP: Logged

Schatten_6

Beiträge: 8
Aus: Rußbergstr. 94 -100 /4/2
Registriert: 04.08.2004

12.08.2004 12:48     Profil von Schatten_6   Schatten_6 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@komliment Danke für den super Trainingsplan. Hoffe ich kann damit ordentlich Muskelmasse zulegen. Danke sehr.

IP: Logged

Modulok

Beiträge: 4
Aus: Lüdenscheid
Registriert: 19.08.2004

03.09.2004 19:17     Profil von Modulok   Modulok eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo! Ich bin neu in diesem Forum und habe hier zum ersten Mal von HST gehört. Da ich diese Art von Training unbedingt ausprobieren möchte, wollte ich vorab noch einige Fragen beantwortet bekommen. Das wäre sehr hilfreich. 1) Aus der Zusammenfassung geht hervor, dass erst in der letzten Trainingseinheit eines Mikrozyklus bis zum Muskelversagen trainiert werden soll. Also bei jeder 6.Trainingseinheit (= Ende eines Mikrozyklus) den vorher ermittelten maximalen Wert für 15, 10, 5 WDH. Wenn ich nun beim klassischen HST das ZIG-ZAG berücksichtigen soll und gemäß deinem Beispielplan 80, 80, 90, 90, 100, 100 trainiere, würde ich doch zweimal hintereinander bis zum Muskelversagen trainieren, oder nicht? 2) Kann ich deinen klassischen HST-Beispielplan komplett so übernehmen? 3) Wenn ein 6wöchiger Zyklus beendet ist, sollte ich dann unmittelbar die maximalen Gewichte für 15, 10, 5 WDH erneut ermitteln und dann die 9-12 Tage SD machen, oder nach Beendigung des Gesamtzyklus erst SD, dann Maximal-Gewichte ermitteln, dann erneut SD bevor ich mit einem neuen Zyklus beginnen kann? 4) Wie lange kann ich deinen Beispielplan für das klassische HST verwenden, bevor ich Übungen austauschen sollte? Wenn ich mich nicht mehr mit den Gewichten steigern kann? 5) Was sind Military Press? Ist das Langhantel-Schulterdrücken von vorn? Schonmal vielen Dank im Voraus. MFG Modulok

IP: Logged

Modulok

Beiträge: 4
Aus: Lüdenscheid
Registriert: 19.08.2004

04.09.2004 23:07     Profil von Modulok   Modulok eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo nochmal. Kann mir denn niemand im gesamten Forum diese Fragen beantworten? Möchte nächste Woche mit dem 15 er Zyklus anfangen und wollte darum vorab diese Unklarheiten beseitigen. MFG Modulok

IP: Logged

dissident

Beiträge: 56
Aus: K-Hole
Registriert: 03.05.2004

05.09.2004 02:59     Profil von dissident   dissident eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:43fb5d1dd1="Modulok"]Hallo! Ich bin neu in diesem Forum und habe hier zum ersten Mal von HST gehört. Da ich diese Art von Training unbedingt ausprobieren möchte, wollte ich vorab noch einige Fragen beantwortet bekommen. Das wäre sehr hilfreich. 1) Aus der Zusammenfassung geht hervor, dass erst in der letzten Trainingseinheit eines Mikrozyklus bis zum Muskelversagen trainiert werden soll. Also bei jeder 6.Trainingseinheit (= Ende eines Mikrozyklus) den vorher ermittelten maximalen Wert für 15, 10, 5 WDH. Wenn ich nun beim klassischen HST das ZIG-ZAG berücksichtigen soll und gemäß deinem Beispielplan 80, 80, 90, 90, 100, 100 trainiere, würde ich doch zweimal hintereinander bis zum Muskelversagen trainieren, oder nicht? [b:43fb5d1dd1]Muskelversagen wenn überhaupt erst am Ende des Gesamtzykluses, bis dahin sollte es aber weitestgehend vermieden werden, da die Belastung für das ZNS durch das hohe Volumen ohnehin schon hoch genung ist. siehe Kapitel 1.3/1.4 der Zusammenfassung[/b:43fb5d1dd1] 2) Kann ich deinen klassischen HST-Beispielplan komplett so übernehmen? [b:43fb5d1dd1]Ja, warum auch nicht? Kann man natürlich aber auch nach Geschmack/Vorlieben/Schwachpunkten etc. verändern...[/b:43fb5d1dd1] 3) Wenn ein 6wöchiger Zyklus beendet ist, sollte ich dann unmittelbar die maximalen Gewichte für 15, 10, 5 WDH erneut ermitteln und dann die 9-12 Tage SD machen, oder nach Beendigung des Gesamtzyklus erst SD, dann Maximal-Gewichte ermitteln, dann erneut SD bevor ich mit einem neuen Zyklus beginnen kann? [b:43fb5d1dd1]Es wäre gelinde gesagt suboptimal wenn du die deine neuen Maxgewichte erst nach einer Dekondi bestimmst nur um dann weitere 14 Tage deine Eier zu schauckeln ;). Am Ende des Gesamtzykluses bestimmst du deine neuen Maxgewichte, mit der Zeit hat man das aber auch ganz gut im Gefühl was noch machbar ist und du kannst es dir eigentlich fast sparen.[/b:43fb5d1dd1] 4) Wie lange kann ich deinen Beispielplan für das klassische HST verwenden, bevor ich Übungen austauschen sollte? Wenn ich mich nicht mehr mit den Gewichten steigern kann? [b:43fb5d1dd1]Im Prinzip kannst du mit diesem Plan ewig so trainieren, denn durch die Dekonditionierung wird ja erreicht das das Training _immer_ effektiv ist und du dich eigentlich kontinuierlich steigern kannst. Zieh einfach den ersten Zyklus mal so durch, dann kannst du ja nach belieben Übungen austauschen, den Schwerpunkt des Trainings auf Schwachpunkte richten oder ähnliches.[/b:43fb5d1dd1] 5) Was sind Military Press? Ist das Langhantel-Schulterdrücken von vorn? http://www.exrx.net/WeightExercises/DeltoidAnterior/SMShoulderPress.html [quote:43fb5d1dd1]Alle Überkopfdrückübungen sollten im Stehen ausgeführt werden. Im Sitzen ist es kaum möglich, die korrekte Oberkörperhaltung anzunehmen. Das Anlehnen an die Banklehne entlastet die Bandscheiben nicht, sondern erlaubt ungesunde Scherkräfte. Wie bei der Kniebeuge und beim Kreuzheben hält man die Luft an und spannt den Bauch an (nicht aufblähen oder einziehen). Der dadurch entstehende intrathorakale und intraabdominale Druck stabilisiert den Oberkörper. Zusätzlich dazu muss man genau wie beim Kreuzheben die Glutes maximal anspannen. Dieses Manöver kippt das Becken nach vorne und bringt die Lendenwirbelsäule dadurch in eine kerzengerade Form. Die Kraft wirkt somit senkrecht auf die Bandscheiben, so dass diese die Druckbelastung problemlos absorbieren können. zyko [/quote:43fb5d1dd1] Schonmal vielen Dank im Voraus. MFG Modulok[/quote:43fb5d1dd1]

IP: Logged

Modulok

Beiträge: 4
Aus: Lüdenscheid
Registriert: 19.08.2004

05.09.2004 13:38     Profil von Modulok   Modulok eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Schönen Dank an dissident für die schnellen und ausführlichen Antworten. Ich denke, dass es dann nächste Woche losgehen kann. Bis dann, Modulok

IP: Logged

dissident

Beiträge: 56
Aus: K-Hole
Registriert: 03.05.2004

06.09.2004 19:07     Profil von dissident   dissident eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ein Gedanke. Ich bin jetzt gerade so ziemlich am Ende meines 1. HST Cluster Zykluses und allmählich werden die Gewichte doch immer schwerer und die Regeneration nimmt doch etwas mehr Zeit in Anspruch. Vorallem das hohe Volumen macht mir doch zu schaffen. Ausschlagebend für Hyperthrophie ist ja vorrangig das Gewicht und nicht das Volumen. Um jetzt nicht gleich zu beginn der letzten 2 Wochen mein ganzes Pulver zu verschiessen habe ich die WHs um die Hälfte reduziert und erhöhe nun das Volumen schrittweise, soweit es eben möglich ist. Die Frage ist jetzt, würde das nicht vorher auch schon Sinn machen, also gleich zu Beginn des Zykluses nach diesem Schema zu verfahren, praktisch nach jeder Load Erhöhung das Volumen wieder reduzieren und dann wieder schrittweise zu erhöhen. So könnte man den Erschöpfungsgrad ja noch weiter reduzieren und die Trainingsfrequenz erhöhen. Der Muskel konditioniert ja soweit ich das verstanden habe ausschliesslich an das Gewicht und nicht an das Volumen, von daher sollte das doch kein Problem sein. Dann lasst mal hören, sinnvoll oder nicht, kann man das getrost so machen? Edit: was ich daran auch sehr praktisch finde ist die Zeitersparniss, so braucht man am Ende es Zykluses nicht 5-6 mal 2-3h lang im Gym zu stehen, sondern eben nur 1-2 mal.

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

07.09.2004 21:42     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6a89181463]praktisch nach jeder Load Erhöhung das Volumen wieder reduzieren und dann wieder schrittweise zu erhöhen[/quote:6a89181463] ja geht. mehr dazu in der bald erscheindenen hst-zusammenfassung 2.0!

IP: Logged

rippedmuscle

Beiträge: 19
Aus: Berlin XBerg
Registriert: 23.04.2003

10.09.2004 11:44     Profil von rippedmuscle   rippedmuscle eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[/quote] ja geht. mehr dazu in der bald erscheindenen hst-zusammenfassung 2.0![/quote] na, da sind wir alle wohl sehr gespannt. wann wird die Version 2.0 denn erscheinen? gruß ripped

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

10.09.2004 19:35     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
in bälde, leider hab ich im moment anderweitig zu tun.

IP: Logged

HomerS.

Beiträge: 3664
Aus: ich besser mich versprochen
Registriert: 25.03.2004

27.10.2004 13:56     Profil von HomerS.   HomerS. eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dude wie sieht es aus? :crybaby:

IP: Logged

faolain

Beiträge: 97
Aus: frankfurt
Registriert: 03.10.2003

14.11.2004 15:57     Profil von faolain   faolain eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hey, also ist gut gemacht, danke! Ich weiss jetzt nicht obs hier irgendwo schonmal stand ... sorry dass ich zu faul bin den ganzen Thread durchzulesen .. aber wie sieht denn die Dekonditionierung genau aus?

IP: Logged

PinkPunker

Beiträge: 999
Aus: Pinneberg
Registriert: 05.02.2004

14.11.2004 16:03     Profil von PinkPunker   PinkPunker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alle Anstrengung vermeiden. Am besten du Kaufst dir ein Rollstuhl und lässt dich für 2 wochen Krank schreiben, dann musst noch netmal gehen und arme am bestne auch nciht benutzen, dich soll jemand schieben.

IP: Logged

faolain

Beiträge: 97
Aus: frankfurt
Registriert: 03.10.2003

14.11.2004 16:27     Profil von faolain   faolain eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mhm okay ... dann kann ich das wohl erst Weihnachten machen ... weil vorher wirds schwer da ich mind. 2x die Woche zum Tischtennis muss ... naja oder vielleicht werd ich ja wirklich krank und nutz das aus ;)

IP: Logged

PinkPunker

Beiträge: 999
Aus: Pinneberg
Registriert: 05.02.2004

16.11.2004 19:25     Profil von PinkPunker   PinkPunker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Du musst es auch net so genau nehmen, du erholst dich auch durch Sport ... es darf nur net zuviel werden und halt weniger als sonst Anstrengen und keine Hantel anfassen.

IP: Logged

maztek

Beiträge: 1133
Aus: hinter Fitneßstudio gleich links
Registriert: 20.05.2002

21.11.2004 22:14     Profil von maztek   maztek eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Komplement: kommt die neuste Version noch dieses Jahr auf den Markt ? Wäre echt geil !!! Ich kanns nicht mehr erwarten ... :winke:

IP: Logged

MauriCGN

Beiträge: 204
Aus: Köln
Registriert: 06.05.2001

30.11.2004 10:04     Profil von MauriCGN   MauriCGN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Komplement Wäre auch sehr interessiert an einem Update! Büdde büdde!!! MfG Mauri

IP: Logged

Komplement

Beiträge: 1005
Aus: Capsule above
Registriert: 08.04.2001

01.12.2004 19:37     Profil von Komplement   Komplement eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
in diesem jahr bestimmt noch!

IP: Logged

Ezekiel

Beiträge: 536
Aus: Springfield
Registriert: 21.03.2003

22.12.2004 18:26     Profil von Ezekiel   Ezekiel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f06011a3af="Komplement"]in diesem jahr bestimmt noch![/quote:f06011a3af] Bist du immer noch der Meinung? MfG

IP: Logged

coreschaden

Beiträge: 29
Aus: münster
Registriert: 28.11.2004

22.12.2004 21:58     Profil von coreschaden   coreschaden eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
scheisse kann dat nicht entpacken oder so

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1336
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

23.12.2004 07:09     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f6efb9f6ae="Ezekiel"][quote:f6efb9f6ae="Komplement"]in diesem jahr bestimmt noch![/quote:f6efb9f6ae] Bist du immer noch der Meinung? MfG[/quote:f6efb9f6ae] Zitat vom 14.12.04 von Natural-Bb.de [quote:f6efb9f6ae="komplement"]jo, hab momentan allerhand um die ohren. habs mir aber für die weihnachtsfeiertage fest vorgenommen. versprechen kann ichs nicht, aber ich versuche es (zumindest das kann ich versprechen).[/quote:f6efb9f6ae] Ich hoffe, er packt es !!!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Körperfett, NOC teilnehmer: Toney Freeman, Diplom (FH) > Uni Master machbar?, mal ne frage, Schlaf, Nofx in köln, Supplementshops, Schnupfen(Grippe) nach Testo/Bolde injektion, Ernährungstipps erwünscht, GOTT SEI DANK !, Dauerstoffer und Achse, leg drive beim Bankdrücken, wieviel protein kann der..., Androlic, Trizeps/Brust zusammen!, Bauch (welche Art von Belastung ist am besten ?), Abgelaufene Dekas - nehmen?, Primoteston+Afros?, Zu viel Zink erwischt! Könnte es Props geben, Primo vs. enantat, MV bei Zirkeltraining ?, Wie zum Teufel, Bodybuilding around the World, ..., Auswirkung des Grundlagenproggies..., Was kann ich kombinieren?, Nach dem Training ...Protein ...!?, strg+alt+entf: Welche Hintergrundprogramme müssen laufen, damit XP läuft?!, Ernährungsplaner, deftige Massekur!


Themen dieser Seite:
Hst, Zusammenfassung, Komplement, Gruß, Danke, Cluster, Arbeit, Wie, Gewicht, Ich, Leute, Bankdrücken, Training, Wochen, Ist, Das, Satz, Und, Wdh, Top, Waden, Kreuzheben, Lust, Gruss, Besonderheiten, Einfach, Trainingsgewichts, Wkm, Klimmzüge, Kniebeugen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Liebes-Kissen pink
Ultimate Nutrition CREA/MAX Powder - 1000g
SRM-40
KlatschNass
Silber Anhänger
Wunderschöne Ohrstecke aus Silber mit grünem Bernstein
Schönes Bernstein Armband
String rot/schwarz S-L
Traumhafter Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Ultimate Nutrition Isopreme - 2270g
Body Attack Sweatshirt Halbarm
Massive Muskeln
Lack Minibikini schwarz S-L
LM-84SM
R-22

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Meth-X - 100 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter

- Hot Sex Shop -
Overknees schwarz S-L
Netzshirt schwarz S-L
Nature Skin Lust Sleeve
Set Sexy Fun Kit
Leder Herren Gurt S-L
Mini-Perlenvibrator
Perlen-Penisring
S/M Lesebuch
Buch Manga
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Silber-Bikini
Liebe an der Autobahn
Nature Skin Big Vibe
Leder H.Brustharness M-XL
Penisman. Orgasmus Wunder

- Berstein Shop -
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Origineller Bernstein Ring in Multicolor mit Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
NEPAL HALSKETTE MUSCHEL & SILBER & KORALLEN
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Traumhafter Bernstein Silber Ring
Traumhaftes Armband mit Bernstein und Silber
Wunderschöne Bernstein Halskette
DEKORATIVE NAGEL-MINI-STEINCHEN IN LILA
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Silber Anhänger Steinbock

- Hantelshop -
LO-2
LA-80SM
CCO-112
Rudergerät Oxford CS
POB-44
BC-2
Fahrradtrainer SL3.0B
Kniebeugenständer
LA-79SM
PSS-60
FID-30
LB-48
PSG-45S
LM-84S
OWT-26


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB