Bodybuilding Net
  IFBB und Profi News + DBFV
  Frage an: Pit, Migger, Heike Jung und andere mit pro card.

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Frage an: Pit, Migger, Heike Jung und andere mit pro card.
HugoBoss

Beiträge: 141
Aus: Hamburg
Registriert: 08.03.2002

23.04.2004 06:13     Profil von HugoBoss   HugoBoss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ihr :-) Hab da mal ne Frage an euch, erstmal respekt vor der leistung, Hut ab. Aber wie sieht das bei euch mit eurer Psyche aus? Denke mir das so, das man wenn eine pro card hat und Profi ist auch einen mächtigen Druck hat, man "muß" einfach die Form behalten oder besser werden, wie geht ihr damit um? Psychologe? Oder kennt ihr das gar nicht? Also ich wüsste nicht, ob ich mit diesem Druck jetzt leben könnte. Hätte angst das ich aus irgendeim Grund die form nicht halten könnte oder nicht mit den anderen mithalten zu können, wegen depressionen oder so, keine probleme oder?? Interessiert mich brennend, bitte den beitrag hier stehen lassen, denke das die gefragten hier ihn sehen, danke!

IP: Logged

Flesh

Beiträge: 750
Aus: Luzern
Registriert: 07.08.2001

23.04.2004 12:04     Profil von Flesh   Flesh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin zwar nicht angesprochen, aber gebe einfach mal meinen Senf / meine Einschaetzung bekannt; Ich bin denke auch, dass der psychische Druck ziemlich gross ist bei den hier erwaehnten Profis. Trotzdem bin ich davon ueberzeugt, dass die Freude an der Sache den Druck reichlich kompensiert! Es geht ja bei den hier ewaehnten Athleten zum Beispiel nicht darum, dass man aus irgendeinem finanziellen Berufs-Druck hinaus unbedingt gewinnen muss.... der Druck kommt vielmehr von innen, respektive vom direkten Umfeld. Ich denke aber, dass zumindest Pit/Migger gar nichts zu verlieren haben bei ihrem Profi-Debuet. Zumindest habe ich dies aus ihren Beitraegen herausgelesen; die Beiden gehen mit dem selbst auferlegten Druck das Beste zu bringen was irgendwie moeglich ist...jedoch nicht dem Druck gewinnen zu muessen oder einen bestimmten Platz erreichen zu muessen. Sie wollen einfach ihr Bestes geben und sehen wo sie stehen bleiben. Der Druck den man sich selber aufsetzt ist aber oftmals staerker als der von aussen. Kann mir gut vorstellen, dass man am Rande einer psychischen Krise sein kann, wenn die Vorbereitung schlecht laeuft und unvorhersehbare Dinge den Verlauf stoeren. Trotzdem bin ich mir sicher, dass die Jungs solche Sachen intern untereinander sowie mit der Familie/Freunde zu bewaeltigen wissen. Die Geschichte sieht aber wohl schon etwas anderst aus, wenn man zu den Top 15 Welt-Bodybuilder gehoert. Da zaehlt jeder Platz, jedes Fotoshooting...schliesslich geht es bei diesen Jungs darum, damit Geld zu verdienen. Oftmals fehlt ihnen ein seriouses 2tes Standbein; Volle Konzentration aufs Profibodybuilding. Bei "unseren" Jungs ist der finanzielle Aspekt aber wohl ein Anderer... Sie duerfen gut sein....nicht: Sie muessen gut sein! Muessen tun sie hoechstens aus ihrem eigenen Willen heraus. Es geht bei den beiden wohl eher nicht mehr darum, die Bodybuilding Welt zu erobern und Welt-Ruhm und Reichtum zu ernten. Vielmehr um persoenliche Triumphe und vielleicht die Hoffnung auf einen Ueberraschungserfolg. Nur meine Sicht der Dinge, beziehungsweise meine Vorstellung davon. Gruss Flesh

IP: Logged

kanNzler

Beiträge: 402
Aus: Bielefeld
Registriert: 28.08.2002

23.04.2004 12:17     Profil von kanNzler   kanNzler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich glaube flesh sieht das völlig richtig, nach eben dieser facon haben sie sich ja auch schon hier im forum geäußert. da sie auf der fibo sind, werden sie wohl erst sonntag abend / montag antworten - also geduld.

IP: Logged

Medusa

Beiträge: 326
Aus: Mainhatten
Registriert: 01.04.2003

23.04.2004 12:28     Profil von Medusa   Medusa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin die Frau vom Devil24 und äußere mich auch mal zu diesem Thema. Flesh sieht das ganz richtig. Es besteht nciht der Druck gewinnen zu müssen. Unsere Pros haben sich reale Ziele gesetzt, die nicht zu hoch gegriffen sind. Für Devil 24 ist es eine besondere Auszeichnung überhaupt teilnehmen zu dürfen und mit der Weltspitze auf einer Bühne zu stehen. Bei ihm ist sozusagen der Weg das Ziel im übertragenen Sinne. Was hierbei auch noch hilft, ist ein verständnisvoller Partner, der einen aufbaut wenn die Stimmung ganz unten ist. Heike hat ihren Hans, der vom Wesen her sehr ruhig und ausgeglichen ist. Devil24 hat mich, bin ebenfalls keine Temperaments-Bestie und seeehhhr geduldig. Gruß Medusa

IP: Logged

Charley horse

Beiträge: 384
Aus: LinksUmsEck
Registriert: 07.10.2003

23.04.2004 14:04     Profil von Charley horse   Charley horse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6fdbc13698="Flesh"] ...Es geht ja bei den hier ewaehnten Athleten zum Beispiel nicht darum, dass man aus irgendeinem finanziellen Berufs-Druck hinaus unbedingt gewinnen muss.... Bei "unseren" Jungs ist der finanzielle Aspekt aber wohl ein Anderer... Sie duerfen gut sein....nicht: Sie muessen gut sein! Muessen tun sie hoechstens aus ihrem eigenen Willen heraus. Es geht bei den beiden wohl eher nicht mehr darum, die Bodybuilding Welt zu erobern und Welt-Ruhm und Reichtum zu ernten. Vielmehr um persoenliche Triumphe und vielleicht die Hoffnung auf einen Ueberraschungserfolg. [/quote:6fdbc13698] Da hätt ich mal ´ne Frage dazu: Anfangs trainiert man zum Spaß, man hat zunehmen Erfolg und entscheidet sich irgendwann für ein Leben als Profi. Um derartige Erfolge erzielen zu können, zu halten und zu verbessern muß man sein Leben doch irgendwann sehr stark auf den Sport ausrichten. Bleibt da noch genügend Zeit um "normal" zu arbeiten und sein Geld zu verdienen (außer man hat von hausaus genügend Geld bzw. wird durch den Lebenspartner mitversorgt)? Der finanzielle Berufsdruck lastet doch auf dem Großteil der Bevölkerung (außer den "oberen 10tausend)?! Falls nicht, denke ich müssen doch auch unsere Pros gut sein um Sponsoren zu finden bzw. über Auftritte Ihre Gelder einzunehmen. Sind sie nicht gut fällt Ihnen über kurz oder lang die oder zumindest eine Einnahmequelle weg und das Leben als Pro stell ich mir nicht gerade billig vor (Ernährung, Suplemente, Ärzte, ...)?! Erzählt mal wie das läuft und korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege. Grüße, Charley

IP: Logged

Flesh

Beiträge: 750
Aus: Luzern
Registriert: 07.08.2001

23.04.2004 15:47     Profil von Flesh   Flesh eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die besten Profis verdienen natuerlich "gutes" Geld mit ihren Sponsoren-Vertraegen, mit ihren Wettkampfsiegen, mit ihren Fotoshootings und ihren Gastauftritten sowie Seminaren. Trotzdem hoert man immerwieder, dass im Profi-Bodybuilding nicht wirklich viel zu holen ist. Es sei denn, man gehoert zu den 5-10 bestverdienenden Profis.... Ansonsten gibt es aber im Mittelfeld und im sehr grossen hinteren Feld viele Profi-Bodybuilder, die mit dem BB-Verdienst (Fotos, Seminare, Gastauftritte) vielleicht gerade mal die Reisen decken koennen. Viele dieser Profi-Bodybuilder verdienen ihr Geld in einem Fitness-Studio als Trainer, Betreuer oder aber gar als Studio-Inhaber. Viele haben aber nebenbei normal einen Job am Laufen oder sind wie Du schon sagtest, aus reichem Haus. Ich persoenlich bin zwar kein Profi und habe auch nicht die Super-Ahnung vom Geschehen, trotzdem bin ich mir sicher, dass man den Sport trotz einem 8 Stunden Arbeitstag mit Erfolg betreiben kann. Man kann sich einrichten. Ist ja nicht so wie bei anderen Sportarten, bei denen es heisst; mehr ist mehr. Im Bodybuilding muss man nicht 5 Stunden am Tag trainieren um Erfolg zu haben. Desshalb laesst sich das vor oder nach der Arbeit auch bewerkstelligen. Ausserdem sind die Weltmeister (Amateure) ebenfalls auf ungeheuer hohem Niveau...manch einer war als Amateur besser als als Profi. Und wie das Wort Amateur schon sagt.... Natuerlich braucht man ein finanzielles Standbein, dass einem die noetigen Freiheiten fuer den Sport und die Ernaehrung usw ermoeglicht. Profis, Bitte korrigiert mich, wenn ich hier Muell verzapfe... Gruss Flesh

IP: Logged

HugoBoss

Beiträge: 141
Aus: Hamburg
Registriert: 08.03.2002

23.04.2004 18:46     Profil von HugoBoss   HugoBoss eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke schonmal für die antworten, aber was wenn mal ein tief kommt z.b priv. probs, ect. und man sich da arg reinsteigert aber trotzdem der wettkampf in 13 wochen vor der tür steht, was dann?? Schafft ihr es das zu trennen also priv und bodybuilding? Bsp. bei meinem kumpel, der hat seine frau verloren, 4 jahre zusammen, dem gehts grad richtig schlecht, hängt in einer richtigen depr phase, hängt nur noch daheim rum, und hat kein apetitt und ist antriebslos. Was dann?

IP: Logged

celticspeer

Beiträge: 23
Aus: österreich
Registriert: 23.06.2003

23.04.2004 22:22     Profil von celticspeer   celticspeer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
entschuldigt meine unkenntnis; arbeiten pit/milazzo nebenbei noch ? (im studio, als trainer, usw...?!) mfg :)

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3100
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

23.04.2004 22:25     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, beide. Und Pit leitet (zusammen mit Klingonin) nur das erfolgreichste Wettkampfstudio in Deutschland, das Klock'sche All-Star-Leistungszentrum. Gruss kockie

IP: Logged

Medusa

Beiträge: 326
Aus: Mainhatten
Registriert: 01.04.2003

26.04.2004 15:16     Profil von Medusa   Medusa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b52a4a283a="HugoBoss"]Danke schonmal für die antworten, aber was wenn mal ein tief kommt z.b priv. probs, ect. und man sich da arg reinsteigert aber trotzdem der wettkampf in 13 wochen vor der tür steht, was dann?? Schafft ihr es das zu trennen also priv und bodybuilding? Bsp. bei meinem kumpel, der hat seine frau verloren, 4 jahre zusammen, dem gehts grad richtig schlecht, hängt in einer richtigen depr phase, hängt nur noch daheim rum, und hat kein apetitt und ist antriebslos. Was dann?[/quote:b52a4a283a] Es ist schon ein Unterschied, ob man den Sport als Hobby betreibt oder beruflich, was bei den Profis der Fall ist. Seh es mal so, wenn Du privaten Stress und Probleme hast, gehst Du doch trotzdem noch arbeiten. Die Pros haben ihr Hobby zum Beruf gemacht.

IP: Logged

Devil24

Beiträge: 1204
Aus: Offenbach
Registriert: 27.03.2003

26.04.2004 20:50     Profil von Devil24   Devil24 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Hugo Boss also momentan empfinde ich überhaupt keinen Druck. Es ist so, daß ich für mich festgestellt habe, daß ich nicht dem Massewahn verfallen möchte und Gefahr laufen werde, meine Linie zu verlieren. Ich werde mein eigenes Ding durchziehen und wenn es den Kampfrichtern nicht gefällt, hab ich Pech. Ich weiss aber auch, daß es viele gibt, die meine Körperform besser finden und das bekräftigt mich in meinem Vorhaben. Wenn man sich dann erst mal für einen Weg entschieden hat, kann man eh nur noch in der bestmöglichen Form antreten, die einem möglich ist und die werde ich bringen! Früher wars schlimmer, da hate ich sehr oft den ersten Platz belegt und da herrscht dann schon Leistungsdruck, den hab ich Heute nicht mehr. Allerdings ist es auch nicht ganz so, daß es mir reicht, dabei zu sein. Stay hungry! ...und ich habe großen Hunger!!!! Realistisch betrachtet, würde ich mich in den Top 15 sehen, träumen werde ich vorerst von Top 10, später mehr! Gruß Devil

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Zeigt her: Eure Abnehmerfolge in Bildern, Ausgebrannt?, zell tech gs, Weider Trainingsstation! wie neu! Schnaeppchen, Aus Forum gebannt, Kennt ihr die ?, Partition will nicht booten, Sue Price gesucht!, [Eilmeldung] Ich hatte seit 5 Jahren keinen Sex!, für jene, die es nicht kennen: Was passiert, wenn ein böser Mensch Sims spielt, Die Aktuelle Weltsituation( Amerika?), Bittorrent Server, Joggen und "gleichzeitig" Muskelaufbauen?, Duell im Bernabeu, 1Woche Krank nun wieder Train..., Troy Alves 6 Wochen vor der GNC, Sticky Sinnvolles Bauchtraining ist fertig!, 182 cm, 93 kg. 1.100-1.500 kcal und trotzdem zunahme?, ArnoldAnabos internationales Board!, Bestellung von supplements aus usa -> welcher shop?, Nitrix. Eure Erfahrungen damit?, Länge der LH, creatin...2 fragen dazu, Sportmedizin Studenten, Schmerzen bei fliegenden?!, Vancouver bzw. Kanada an sich, Besinnliche Adventszeit, McFit Würzburg, Meine Beine..., [b]Internetprojekt für Natural-Bodybuildingseite[/b]


Themen dieser Seite:
Frage, Pit, Heike, Migger, Jung, Druck, Profi, Welt, Geld, Ich, Sie, Profis, Jungs, Bodybuilding, Flesh, Devil, Sport, Pros, Was, Die, Platz, Leben, Bei, Bodybuilder, Gruss, Top, Erfolg, Trotzdem, Willen, Ruhm


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
OP-250
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
SP-2.5kg
CCO-112
PCA-1
Wunderschöner Ring aus Silber
BMS Amino 2100 - 300 Tabl. a 2g
Klassisches Bernstein Armband
DA-2
Silber Schlangen Halskette
Secura Formula Sexxx 24er
Wunderschöne Ohrstecker aus Silber mit Bernstein
Ultimate Nutrition Amino Gold - 325 Tabl.
RP-2.5kg
de Bron Low Carb Gummibärchen mit Vit. C - 10

- Hardcore Shop -
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Hardcore Products Gainer - 1000g
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (ECA-Stack + Yohimbe)
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Creatine - 500g
Powerman MCT Oil - 500g

- Hot Sex Shop -
Vibrator Rubber Lover
Buch Anal-Sex
Sexuell hörig
Netzshirt schwarz S-L
Metall Top S-L
Buch 1666 Witze
Perlen-Penisring
Penisringe-Set Get Hard
Sex-Kontakter
Buch Lust auf Sex?
Leder Bull Whip
Leder Fußfessel
Vagina Kiss
Energie-Stoß 1er 4 gr
Herzchenstring rot S-L

- Berstein Shop -
Silber Schlangen Halskette
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Traumhaftes Bernstein Armband
FISCHE
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Silber Anhänger Jungfrau
Anhänger in Multicolor
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Traumhaftes Bernstein-Collier
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Wunderschöne Multicolor-
Bernstein-Silber-Armband
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe

- Hantelshop -
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
PSC43
Trizeps-Seil
CAB-360
PSG-46SM
RP-0.5kg
Recumbent-Bike R2200 HRT
PSG-44SM
DS-14N
FID-71
LB-48
LM-84SM
PM-65
Kniebeugemaschine
LM-84S


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB