Bodybuilding Net
  High Intensity Training
  Heavy Duty - Entwicklung mit Bilder Part 2 - Santanor

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Heavy Duty - Entwicklung mit Bilder Part 2 - Santanor
santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

28.04.2004 15:11     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo an alle, da ich bis jetzt doch sehr wenige (eigentlich gar keine) Entwicklungsstufen visuell in dem Forum sehen konnte, habe ich einen meiner aktuellen Probanden gefragt ob er was dagegen hätte, ihn im Internet abzulichten. Damit die Anonymität gewahrt wird wurde das Gesicht (eigentlich sieht er ja ganz gut aus) :) entfernt. Das jeweils erste Bild ist vom 13. Januar 2004 (kein Training) Das jeweils zweite Bild ist vom 2. März 2004 (nach 7 Wochen Training) Das jeweils dritte Bild ist vom 28. April 2004 (nach 15 Wochen Training) Wie er trainiert hat ist in der HD Zusammenfassung zu lesen. Zuwächse an allen gewünschten Stellen Fettabbau vor allem an Bauch und Hüften Problemzone Fett weg und in den anderen Körperbereichen trotz Diät Muskelmassezunahme. Hier stellt sich jemand öffentlich zur Show und lässt uns „Live“ miterleben was mit Ihm passiert, schauen wir mal :) Diese Idee soll das Forum bereichern und visuell zeigen wie man Fortschritte erkennt und nicht diese nicht nur hingeschrieben werden. Vielleicht ist dieses Posting auch ein START für andere sich hier abzulichten und WIRKLICH zu sehen was mit Ihnen passiert. Viele Grüße Santanor FRONT [img:387ab75656]http://www.netcomposer.de/freespace/entwicklung_front.jpg[/img:387ab75656] 13. Januar 2004 / 2. März 2004 / 28. April 2004 BACK [img:387ab75656]http://www.netcomposer.de/freespace/entwicklung_back.jpg[/img:387ab75656] 13. Januar 2004 / 2. März 2004 / 28. April 2004 LINKS [img:387ab75656]http://www.netcomposer.de/freespace/entwicklung_links.jpg[/img:387ab75656] 13. Januar 2004 / 2. März 2004 / 28. April 2004 RECHTS [img:387ab75656]http://www.netcomposer.de/freespace/entwicklung_rechts.jpg[/img:387ab75656] 13. Januar 2004 / 2. März 2004 / 28. April 2004 POSING [img:387ab75656]http://www.netcomposer.de/freespace/posing.jpg[/img:387ab75656] 28. April 2004 nach 15 Wochen BodyBuilding

IP: Logged

Bigdanny

Beiträge: 93
Aus: Dillingen/Saar
Registriert: 18.07.2003

28.04.2004 15:39     Profil von Bigdanny   Bigdanny eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, also wenn das alles so stimmt, :respekt: Gruß Bigdanny

IP: Logged

Charley horse

Beiträge: 384
Aus: LinksUmsEck
Registriert: 07.10.2003

28.04.2004 15:50     Profil von Charley horse   Charley horse eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Seh ich auch so. Erzähl mal was über Supplemente, und die diversen chem. Mittelchen?! Regards, Charley

IP: Logged

mike19p

Beiträge: 458
Aus: Oberbayern
Registriert: 15.12.2003

28.04.2004 15:59     Profil von mike19p   mike19p eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Muss ich auch sagen für [b:57b01bfeef]15[/b:57b01bfeef] Wochen, fast [b:57b01bfeef]4[/b:57b01bfeef] Monate Training, vorher nie was gemacht !? Echt klasse leistung!!!! :daumen:

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 16:18     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klasse Leistung. Vor allem sieht man sehr gut, daß man gleichzeitig Muskeln auf- und Fett abbauen kann. Das wird ja, in der Regel von den Volumenfuzzis, immer wieder bestritten. Wie wir sehen können, völlig zu unrecht...

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

28.04.2004 16:24     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wer das glaubt ist selber Schuld. In 1.5 Monaten der ganze Bauch weg, aber das Fett bei den Titten unverändert? Da stimmt was nicht.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 16:39     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Sag mal peter_peter, nimmst Du Drogen??? Wenn ja welche? Und wo gibts die zu kaufen??? Von Mitte Januar bis Ende April sind das 3,5 Monate und keine 1,5!!! Und schau mal genau hin wenn Du wieder nüchstern bist. Das Fett an den Titten ist auch weg. Außerdem macht natürlich die Körperhaltung auch viel aus. Auf dem Januar-Fotos mit vorgezogenen Schultern und auf den April-Fotos in Paradehaltung - Brust raus Bauch rein - mit zurückgezogenen Schultern. Das holt natürlich optisch sehr viel raus...

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

28.04.2004 17:05     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab ich da einen Nerv getroffen wildsau? Von 13. Januar bis 3. März sind 1.5 Monaten, keine Ahnung was du dir da wieder ausdenkst. Und mit dem letzten Satz von dir gibste mir eben Recht. Das geht alles net mir rechten Dingen zu. Die Titten sind auf dem 2 Bild noch da, bloss der Bauch ist eingezogen. Bild 3 ist einfach nur Muskeln angespannt, Beine etwas breiter, und Rasierklingen unter die Arme. Summa sumarum hat sich da nicht wirklich was getan.

IP: Logged

StefanB

Beiträge: 629
Aus:
Registriert: 02.09.2002

28.04.2004 17:20     Profil von StefanB   StefanB eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4194dba4dc]Vor allem sieht man sehr gut, daß man gleichzeitig Muskeln auf- und Fett abbauen kann. Das wird ja, in der Regel von den Volumenfuzzis, immer wieder bestritten. Wie wir sehen können, völlig zu unrecht...[/quote:4194dba4dc] Bin zwar kein Volumenfuzzi, aber antworte mal eben. Ich denke in den Threads ging es in erster Linie um trainierte Personen mit normalem KF und bei denen sieht die Sache auch so aus, dass da nicht viel geht in der Richtung.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 17:20     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
peter_peter, einen Nerv kannst Du bei mir gar nicht treffen, ich hab sowas schon lange nicht mehr. So wie es ausschaut meinst Du mit den Bildern vom 3. März die vom 2. März. Vom 3. März sind im ganzen Thread keine. Nur mal so nebenbei, will hier ja nicht kleinlich sein... Ich red aber grundstzlich von den Bildern die am 28. April gemacht wurden. Und ein bißchen schummeln mit der Körperhaltung ist imho durchaus legitim. Ist aber auch schon scheizzegal, tolle Leistung für nicht ganz 4 Monate Training... OFFTOPIC: 2. März vs. 3. März. Getrübte Sichtverhältnisse. Nimmst Du etwa doch Drogen??? Oder machts der Daueraufenthalt im Fun-Forum??? Muß glaub mal wieder rein schauen, wirkt eventuell berauschend. Außerdem kann ich da mal wieder mein kleines Schweizzerchen Gothie besuchen...

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

28.04.2004 17:43     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, erst mal an alle Danke. Soviel positives Feedback sorgt für Motivation. Da der Proband mit Internet nix am Hut hat werde ich ihm die Feedbacks ausdrucken mit der Hoffnung dass er sich noch mehr ins Zeug legt :) @Bigdanny Danke Dir. Werde auch in Zukunft Bilder von ihm machen wenn er nicht aufgibt :) @Charley Horse Danke dir. Er nimmt weder Supps noch was anderes. ich messe Regelmässig seine Werte. Wasserhaushalt ist auch seid Start gleich. @Mike19p Danke Dir. @Wildsau Danke Dir. Muskel Aufbau und Fettabbau geht auf jeden Fall. Gut das der Junge sein Ding bis jetzt durchzieht. Denn im Januar haben im Studio alle über ihn gelacht weil er nach 20 min wieder duschen ging. Inzwischen Fragen Sie ihn was er spritzt. ich kann versichern, er hat weder irgendwo ein Einschussloch, noch hat sich sein Wasserhaushalt verändert. @peter_peter Hier stimmt alles. Wie Wildsau erkannt hat macht natürlich auch die Körperhaltung was aus. Dennoch müsste jeder erkennen, dass sich da sehr viel verändert hat. Sein KF hat sich in der Zeit um 8% verringert. Magermasse hat zugenommen. Santanor

IP: Logged

classic

Beiträge: 506
Aus: hier
Registriert: 04.12.2003

28.04.2004 17:56     Profil von classic   classic eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wildsau du bist derart aggressiv gegen alles und jeden. ist mal jemand nicht deiner meinung wirst du gleich unsachlich egal obs um "volumenfuzzis" oder andere dinge geht. bleib mal locker oder musst du deinen lebensfrust hier an anderen ablassen?!

IP: Logged

Fenrir

Beiträge: 1537
Aus: Saarland
Registriert: 03.10.2001

28.04.2004 19:06     Profil von Fenrir   Fenrir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Classic : Genau meine Meinung. Abhilfe : Einfach ignorieren. Bei einem Board mit so vielen Mitgliedern bleibt es eben nicht aus, dass manche etwas "herb" reagieren. @Topic : Wirklich sehr gute Erfolge, die durchaus realistisch sind in der Zeit! Ich wünsche weiterhin viel Erfolg und Spass am Training. Gruss Fenrir

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 19:08     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@classic, wo war ich bitte aggressiv? Wenn ich mit peter_peter hier Späße über Drogenkonsum mache, dann kann Dir das doch relativ egal sei... Und jetzt mal ganz ohne Spaß. Die einzige Person die in diesem Thread bisher aggressiv rüber kam bist Du. Bekommt Dir der Roid-Entzug nicht? Macht es Dich irgendwie depressiv, daß Du plötzlich nicht mehr soviel heben kannst wie auf Stoff. Oder sind die Cloms für Deine derzeit weibliche Stimmungslage verantwortlich, ohne diese tuntige Stimmungslage würdest Du meine obigen Posts sicherlich nicht als aggressiv bezeichnen.Anders kann ich es mir nicht erklären... Oder hatte Deine Kur keinen Erfolg? Vielleicht solltest Du mal ein vernünftiges Trainingssystem versuchen und nicht so einen Müll trainieren wie Du in Deinen Posts beschreibst. Dann stellt sich der Erfolg übrigens auch ohne Stoff ein - siehe die Bilder oben. Oder ist der Grund für Deine schlechte Stimmung, daß es Dir die Achse zerschoßen hat und... Btw, wenn ich von Volumenfuzzies spreche, dann mach ich das mit keinem geringeren Spaßfaktor als zyko von HIT-Jedis spricht... @all, warum mag mich classic nicht und warum schreibt die Wildsau sowas wie oben? Nun, der Grund liegt in diesem Thread: www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=56379 begraben. Dort äußerten classic und ein paar andere Kandidaten die Meinung, daß man durchaus mit sehr hoher Satzzahl, hoher Frequenz, sprich sehr hohem Gesamtvolumen trainieren, und gleichzeitig in JEDEM Satz bis zum Muskelversagen trainieren kann. Und wie wir braven HITTER alle wissen, geht das halt nicht - das bestätigt auch Hyper-Volumen-zyko jederzeit. Glücklicherweise gibt es die Suchfunktion. Und da kann man dann sehr schnell herausfinden, daß alle diese Super-Volumen-Trainierer-und-gleichzeitig-in-jedem-Satz-Muskelversager auf Stoff sind. Dann muß man sich auch nicht wundern, wenn man von den Jungs immer wieder angegriffen wird. Der Ersteller des oben genanntenThreads, BjörnE, hat übrigens mittlerweile seinen Volumen-und-Muskelversagen-Fehler eingesehen und trainiert erfolgreich mehr oder weniger HIT/HD. Und "entschuldigt" und bedankt bei mir hat er sich öffentlich und mit einem eigenen Thread hier im Forum. Der Mann hat Charakter, die anderen... Back to topic: Zitat santanor: Danke Dir. Muskel Aufbau und Fettabbau geht auf jeden Fall. Gut das der Junge sein Ding bis jetzt durchzieht. Denn im Januar haben im Studio alle über ihn gelacht weil er nach 20 min wieder duschen ging. Inzwischen Fragen Sie ihn was er spritzt. ich kann versichern, er hat weder irgendwo ein Einschussloch, noch hat sich sein Wasserhaushalt verändert. Ich glaub Dir gerne, daß der Knabe nix stofft. Mit dem richtigen Trainingssystem geht einiges!!! Ich hab das bei mir live erlebt. Als ich letztes Jahr am letzten Juli Wochenende mit dem Training anfing, brachte ich magersüchtige 64 Kilo auf die Waage. Heavy Duty sei Dank ist das jetzt nicht mehr so...

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

28.04.2004 19:29     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi an alle, also Wildsau find ich jetzt nicht so böse wie er hingestellt wird. Finde eher das seine Postings, die ich bis jetzt gesehen habe, mit jeder Menge Ironie gespickt sind, was ich eigentlich ganz gut finde :) Muss ja nicht immer so Bierernst sein. Was die einzelnen Trainingsprinziepien angeht, da sollte man an anderer Stelle diskutieren :) Da gehen wir aber jetzt nicht mehr in die Tiefe, da sollte ein anderer Threat aufgemacht werden :) Viele Grüße Santanor

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5165
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

28.04.2004 19:44     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei aller (meinerseits tatsächlich vorhandenen) Liebe zu Wildsaus Ironie, ich wäre froh, wenn alle im Thread Beteiligten zu einem sachlichen Diskussionsstil zurück kehren würden. Gespräche über "tuntige Stimmungslagen" und unterstellten Drogenkonsum könnt ihr gerne per PM führen, diese Funktion steht für solcherlei Injurien jedem frei zur Verfügung. Es gibt in der Sache sicherlich noch viel zu diskutieren, und gerade du, Wildsau, solltest doch bei diesem Thread, der die Wirksamkeit des so oft wortgewandt von dir propagierten Trainingssystems zu belegen versucht, das geringste Interesse auf ein Verschwinden in der Twilight Zone haben - und dich insofern bei der Reaktion auf Provokationen (wie auch beim Formulieren ebensolcher deinerseits) zurückhalten. Gruß, ilpadre

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

28.04.2004 19:59     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[schild=3 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Wildsau is Lustig Punkt![/schild] Aber zurück zum Topic, die Bilder sind wirklich gut endlich mal ein vernüftiger Vergleich. Mit guten Genen scheint er ja gesegnet zu sein, aber mich würde noch interressiere wie das Cardio ins Training eingebaut worden ist. Morgens Abends wie lange usw. Währe noch ne Super info Mfg Mike

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 20:20     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
EDIT: Doppelpost mit Zeitverzögerung - kann gelöscht werden @ilpadre: ich habe peter_peter keineswegs ernsthaft Drogenkonsum unterstellt. Ich denke, peter_peter hat das schon so verstanden wie es gemeint war...

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

28.04.2004 20:46     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schau dir doch mal an, was eine negative kalorienbilanz bewirkt, wildsau. vor allem zu nennen: erhöhter kataboler turnover, verminderte IGF- und insulinspiegel; wenn das muskelgewebe noch dazu glykogenverarmt (wie bei einer ketodiät), ist es mit sicherheit aus mit jeglichem wachstum und sogar das erhalten der masse wird schwer, da zellspezifische wachstums- und differenzierungsfaktoren nur glykogenabhängig synthetisiert werden. ein kompromiss zwischen magerem aufbau und fettabbau ist denkbar ungünstig und bei höherem energiedefizit völlig unmöglich. der proband auf den photos hat im übrigen auch nicht signifikant (=deutlich sichtbar) an magermasse gewonnen. was aber ohne weiteres möglich ist: ohne signifikanten muskelverlust fett abbauen und ohne signifikanten fettaufbau muskeln zunehmen. ist aber ne gratwanderung.

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

28.04.2004 20:48     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6961e8a4cd="MartinGaisbauer"][schild=3 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Wildsau is Lustig Punkt![/schild] Aber zurück zum Topic, die Bilder sind wirklich gut endlich mal ein vernüftiger Vergleich. Mit guten Genen scheint er ja gesegnet zu sein, aber mich würde noch interressiere wie das Cardio ins Training eingebaut worden ist. Morgens Abends wie lange usw. Währe noch ne Super info Mfg Mike[/quote:6961e8a4cd] Hi Mike, danke Dir. Cardio macht er im Moment keins. Start für Cardio ist ab Morgen. Von den Genen her ist er eigentlich gar nicht so besonders, er hat auch für Muskelaufbau eher einen ungünstigen schmalen Knochenbau. Was er tut, ist hart trainieren. Gruss Santanor

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

28.04.2004 20:52     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e392d15ee9="zyko"]der proband auf den photos hat im übrigen auch nicht signifikant (=deutlich sichtbar) an magermasse gewonnen. was aber ohne weiteres möglich ist: ohne signifikanten muskelverlust fett abbauen und ohne signifikanten fettaufbau muskeln zunehmen. ist aber ne gratwanderung.[/quote:e392d15ee9] Fakt: 8% weniger KF als beim Start 2 KG mehr Maggermasse Santanor

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

28.04.2004 21:20     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
geht nicht wie zyko sagt. mit einer ausnahme: menschen die noch nie trainiert haben und gleichzeitig adipös sind. ich habe einen bekannten, der fast ausschließlich sedentär arbeitet. der junge mann ist ca 180cm und ich schätze ihn auf >20kg übergewicht. diese junge mann trainiert seit ca 8 wochen mit meiner schwester in einem schicki micki laden, in dem es nur einzelduschen mit natursteinböden gibt, eine strikte kleiderordnung herrscht und der boden aus kanadischem ahorn parkett besteht. y´all be gittin´ da drift? Egal, sein trainingsplan ist der gleiche (studio tp standard 100euro)3 sätze beinstrecker 15 reps, beuger 15 reps, latzug 15 reps , bizepsmaschine 15 reps, kickback15 reps, pecdeck 15 reps, latzug in den nacken 15 reps + 3*30 min cardio auf dem stepper. als ich den jungen mann, neulich gesehen hatte, muss er locker 15kg weniger gewogen haben und deutlich muskulöser gewesen sein. das sind meine schätzungen, mehr nicht. soll nur sagen, dass die initiellen erfolge eines menschen, der vorherig aus unbeherrschtheit speckig war durchaus sehr gross ausfallen können. in dem gym, in dem mein bekannter trainiert darf man nicht hart trainieren. gruss. sl

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

28.04.2004 21:35     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie gesagt, 3/4 vom Ergebnis sind auf den Fotos ertrickst. Ist also gar nix zu weltbewegendes was dort geschafft wurde.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

28.04.2004 21:54     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@zyko, "deutlich sichtbar" ist natürlich sehr subjektiv. Für meine Begriffe ist das Ergebnis schon deutlich sichtbar. Wie alles liegt auch dies natürlich immer im Auge des Betrachters. So gesehen denke ich, daß das kein Streitpunkt sein kann... Wenn, und davon gehe ich einfach mal stillschweigend aus, die Bilder nicht gefaked sind, hat der Junge eine reife Leistung hingelegt. Mit welchem System er diese Leistung erbracht hat ist imho auch völlig zweitrangig. OFFTOPIC: Und übrigens, ich hab auch nix gegen Volumenprogramme, solange diese vernünftig ausgeführt werden - HST zum Beispiel. Ich hab nur was gegen diese Mr. Olympia-Super-Volumenprogramme bei denen jeder Satz auch noch bis zum MV ausgeführt wird. Und Du weißt genauso gut (wahrscheinlich noch viel besser, sonst würdest Du nicht immer so gegen das MV agieren) wie ich, daß das auf Dauer nicht funktioniert. Und wenn nun die stoffenden Propangandisten dieser Programme hergehen und (noch) natural trainierenden Anfängern erzählen, daß das sehr wohl geht, dann führen sie "unschuldige" Jugendliche genau dorthin wo sie sich selbst schon befinden - mittenrein in den Teufelskreis der Drogenabhängigkeit. Und Gott verdammt, ich weiß leider viel zu genau von was ich rede!!! Ich war über 20 Jahre in der dieser falschen Spur, den zugehörigen Thread hast Du ja damals auch gelesen. Meine Drugs waren zwar keine Steroide, nur, es spielt grundsätzlich keine Rolle mit was man sich eine falsche Wirklichkeit vorgaukelt... Und dann hab ich ein Problem damit. Weil, und das ist der springende Punkt, hier wird gelogen was das Zeug hält!!! Keiner, auch nicht 1er der werten Herren, schreibt zu seinen Plänen dazu, daß er das hohe Gesamtvolumen seines Trainings bei gleichzeitigem MV nur mit Stoff schafft. Wenn sie dies tun würden, dann hätte ich auch kein Problem damit. Denn ich habe auch keinerlei Problem mit den Stoffern an sich, schließlich kann ich schlecht mit Steinen werfen, während ich im Glashaus sitze... Btw: Aggressiv werd ich nur, wenn ich von solchen Wahrheitsverfälschern absolut OHNE GRUND (so wie auf der 1sten Seite geschehen) unnötigerweise und mit einem völlig sinnentleertem Post, das zudem nix mit dem Thema zu tun hat, von der Seite angemacht werde. Da kann es mir dann schon mal passieren, daß ich etwas grantiger schreibe als sonst... MfG, Dein HIT-JEDI

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

28.04.2004 21:54     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
unkonditioniertes muskelgewebe wird anfangs trotz energiedefizit hypertrophieren (allerdings nicht viel), die energie und das substrat holt es sich aus anderen geweben. sobald kein überschwelliger reiz mehr gesetzt werden kann, weil man ans training akkomodiert ist, wird sich da auch nichts mehr tun. EDIT: den erfolg des photographierten probanden will ich keineswegs schmälern.

IP: Logged

TriStar

Beiträge: 786
Aus: Friedberg/Hessen
Registriert: 29.09.2003

28.04.2004 23:52     Profil von TriStar   TriStar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wer das glaubt ist echt selber schuld. Nix für ungut, aber das ist doch echt ein Scherz. Kein Zweifel meinerseits an der Echtheit der Fotos, aber der Zeitraum ist ein Kalauer. Und genau wegen solcher Postings kommen wieder diese dämlichen "was kann ich in derunder Zeit aufbauen" Threads. TriStar

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

29.04.2004 06:58     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@SirLiftalot Tja, jetzt muss ich mal auch etwas härter zurückschießen. Geht nicht sagst Du, weil Du keine Ahnung hast. Ich kenne genug Leute die Abnehmen im Studio, aber eine visuelle Veränderung wie er hat keiner gemacht der nur abspeckt, das ist einfach Nonsens. Mehr gibt’s bei Dir nicht zu sagen. @peter_peter Ich gehe mal davon aus, dass Deine Erfolge bis dato sehr zu wünschen übrig haben. Es scheint mir als spreche der Neid. Hier ist nichts ertrickst, wenn Du aber eine Bildanalyse machen willst dann geh zur Geheimpolizei :) In 8 Wochen gibt’s wieder Bilder. Mal schauen was bis dato passiert ist. @Wildsau Auch wenn einige auf Wildsau rumhacken. Er ist weder Neidisch noch schmälert er Erfolge. Ich wünsche mir mehr solcher Leute. Wie Wildsau sagt, es geht gar nicht um das System hauptsächlich, sondern das es einer geschafft hat, innerhalb 4 Monaten sich merklich zu verändern. Wildsau scheint seinen Postings nach ein Praktiker zu sein, der im BB viel Scheiß zusammentrainiert hat, wie ich :) Von 20 Jahren hab ich 15 Jahre die gleiche Figur gehabt. @Zyko Danke. Er wird auch weiterhin Erfolg haben :) und zwar bis nichts mehr geht. Ab HEUTE geht er auf Diät und Cardio, ab dem Zeitpunkt wo er KEIN Plus mehr im Training macht, werden die Kalorien mit purem Eiweiß leicht nach oben geschraubt. Ich garantiere, er wird auch über den Sommer Muskeln aufbauen und Fett verbrennen. Wie viel kann ich nicht sagen, aber angenommen er nimmt nochmals 8% KF ab und 500gramm Muskelmasse zu, dann wäre das auch optisch nochmals ein Hammerbild. @Tristar Der Zeitraum ist genau so wie oben beschrieben. Allgemein: Er wurde nicht umsonst schon ein paar Mal angesprochen ob er stofft. Es dürfte auch jedem bekannt sein, dass man an Bildern WENIGER erkennt als in ECHT. Seine Figurveränderrung ist in ECHT noch weitaus mehr sichtbar als an diesen Bildern. Allgemein2: Der einschreibt das kann nicht sein in 15 Wochen der andere sagt der Erfolg ist gar nix, es ist nix zu sehen :) Wie Unterschiedlich doch das Auge des Betrachters ist :)

IP: Logged

classic

Beiträge: 506
Aus: hier
Registriert: 04.12.2003

29.04.2004 18:16     Profil von classic   classic eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
*ingore-wildsau* :evil:

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

29.04.2004 18:20     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@santanor, ich glaube, Du hast Sirliftalot´s Posting falsch verstanden. Er kritisiert nicht Dich, sondern schreibt: Es geht nicht wie ZYKO sagt... Anschließend bestätigt er anhand eines persönlich erlebten Beispiels die Möglichkeit eines solchen Erfolges... Oder hab ich hier was falsch verstanden???

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

29.04.2004 19:19     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@santanor: also ich sag nur meine meinung. und um es nochmal zu wiederholen: von bild 1 zu 2 hat sich NICHTS verändert, ausser dass der bierbauch verschwunden ist. die titten sind noch genauso da wie vorher und rest auch. wie du vielleicht weiß (oder doch nicht) ist so ein extrem lokaler fettabbau nicht möglich. ergo: bauch eingezogen. daher erübrigt sich auch schon alles andere (bild 2 und 3) und das genauer zu analysieren wäre vergeudete zeit bzw. hab ich oben schon getan. mir ists eh egal, ich muss mich selbst nicht bescheissen :)

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

29.04.2004 19:32     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@peter_peter Wenn jemand seinen Bauch von 107 cm auf 90 Reduziert dann sind das 17 cm :) Die sieht man sehr wohl. Das sind Fakten, Deine Postings sind einfach nur Neid :) Santanor

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

29.04.2004 19:51     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a717e4b0c1="wildsau"]@santanor, ich glaube, Du hast Sirliftalot´s Posting falsch verstanden. Er kritisiert nicht Dich, sondern schreibt: Es geht nicht wie ZYKO sagt... Anschließend bestätigt er anhand eines persönlich erlebten Beispiels die Möglichkeit eines solchen Erfolges... Oder hab ich hier was falsch verstanden???[/quote:a717e4b0c1] hast richtig verstanden. die möglichkeit eines extremen starts besteht bei 100% untrainierten immer.

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

30.04.2004 19:54     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zitat SL: hast richtig verstanden. die möglichkeit eines extremen starts besteht bei 100% untrainierten immer. Sehe ich auch so. Bin ja selbst ein Paradebeispiel dafür. War zwar nicht fett, eher unterernährt ;-) , aber meine 10 KG in gerade mal 3 Monaten laßen mich immer noch unverschämt in mich hinein grinsen, wenn ich im Forum so lese, daß so mache Volumies nach einem geschlagenen Jahr wesentlich weniger zugelegt haben. Muß wohl doch am Heavy Duty liegen. Und zyko der Ungläubge hatte es mir ganz am Anfang nicht zugetraut. Training mit Muskelversagen und auf hohe Laktatwerte hin taugt nicht und so... Guckst Du hier: www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=38796 Der olle Eisbär, ich mag ihn ja, hielt es nicht für möglich. Und gerade mit HD schon 2 mal nicht . Und ich krieg meine Grinsebäckchen gar nicht mehr weg...

IP: Logged

destructivus

Beiträge: 437
Aus: wiEn3
Registriert: 01.09.2003

30.04.2004 20:00     Profil von destructivus   destructivus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
gibts einen trainingsplan von dem typen, sind ja super erfolge :)

IP: Logged

zyko

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 03.05.2002

30.04.2004 20:21     Profil von zyko   zyko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4ed39334f8]wenn ich im Forum so lese, daß so mache Volumies nach einem geschlagenen Jahr wesentlich weniger zugelegt haben. Muß wohl doch am Heavy Duty liegen. Und zyko der Ungläubge hatte es mir ganz am Anfang nicht zugetraut. Training mit Muskelversagen und auf hohe Laktatwerte hin taugt nicht und so... [/quote:4ed39334f8] ich hab genug erfahrung, um zu wissen, was man von derartigen erfahrungsberichten halten kann und was praktisch möglich ist. habe auch genug BBler aus dem internet (die in kürzester zeit x kg zugenommen haben) im real life getroffen. das meiste ist selbstüberschätzung, selbstbetrug und manchmal ein bisschen hüftspeck. (will damit nicht sagen, dass du in diese kategorie fällst.)

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

30.04.2004 20:56     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@zyko, das will ich auch meinen, daß ich da nicht darunter falle. Beim momentanen Gewicht von knapp 80 KG ist allerdings schon ein wenig Hüftspeck dabei. So fett war ich in meinem ganzen Leben noch nicht, ich fettes Schwein ich fettes, ich schäm mich schon in Grund und Boden. Schätze mal grob so ungefähr 18%, 20 sind es noch nicht. Hoffentlich?!? Und vorher war ich bei 14%. Muß Montag mal zum Apotheker meines Vertrauens laufen und messen. Ich weiß das die Dinger, auch die ganz teuren die der hat, nicht wirklich funktionieren. Aber ich mess ja dort immer mit dem gleichen Gerät, insofern gibt es mir schon einen guten Anhaltspunkt über die Veränderungen... BTW: Jetzt kann ich ja gleich einen Selbstversuch starten, ob Fettabnahme bei gleichzeitigem Muskelaufbau funktioniert. Wenn ich also in 3 Monaten das gleiche Gewicht habe wie am Montag, bei weniger Fett, dann freu ich mich ganz diebisch und verrat Dir auch wie ich trainiert habe - ganz umsonst, mußt keine Trainerstunden bei mir bezahlen ;-) . Ein Hinweis im voraus: Ein Volumenprogramm wird es nicht sein...

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

30.04.2004 21:08     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:92753434ac="wildsau"]@zyko, das will ich auch meinen, daß ich da nicht darunter falle. Beim momentanen Gewicht von knapp 80 KG ist allerdings schon ein wenig Hüftspeck dabei. So fett war ich in meinem ganzen Leben noch nicht, ich fettes Schwein ich fettes, ich schäm mich schon in Grund und Boden. Schätze mal grob so ungefähr 18%, 20 sind es noch nicht. Hoffentlich?!? Und vorher war ich bei 14%. Muß Montag mal zum Apotheker meines Vertrauens laufen und messen. Ich weiß das die Dinger, auch die ganz teuren die der hat, nicht wirklich funktionieren. Aber ich mess ja dort immer mit dem gleichen Gerät, insofern gibt es mir schon einen guten Anhaltspunkt über die Veränderungen... BTW: Jetzt kann ich ja gleich einen Selbstversuch starten, ob Fettabnahme bei gleichzeitigem Muskelaufbau funktioniert. Wenn ich also in 3 Monaten das gleiche Gewicht habe wie am Montag, bei weniger Fett, dann freu ich mich ganz diebisch und verrat Dir auch wie ich trainiert habe - ganz umsonst, mußt keine Trainerstunden bei mir bezahlen ;-) . Ein Hinweis im voraus: Ein Volumenprogramm wird es nicht sein...[/quote:92753434ac] Mir welchem Gerät messen? Alles worauf du dich draufstellst ist kacke. Auch wenn du dich immer auf das gleiche Teil stellst, kannst du es vergessen. Da kommt nur groteskes Zeug raus. Dann lieber ein guter Caliper.

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

01.05.2004 00:04     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@SL ich denke, wildsau hat das ironischt gemeint mit dem Apotheker..... gruss KING

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

01.05.2004 00:12     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wers glaubt, solls glauben, ich tus auf alle Fälle net.... (meine Meinung halt....aber die zählt eh net, bin ja so n volumen fuzzi)

IP: Logged

wildsau

Beiträge: 1075
Aus: von draus vom Walde komm ich her
Registriert: 24.07.2003

01.05.2004 12:23     Profil von wildsau   wildsau eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein ist keine Ironie, ist auch nix zum draufstellen. Es handelt sich um eine Tanita-Waage (teure Ausgabe) zum dran festhalten, eine ganze Hand links und eine rechts. Das die Dinger nicht exakt gehen, hab ich ja selbst schon geschrieben. Es geht mir dabei auch garnicht um den exakten Fettgehalt, sondern darum die Veränderung festzustellen. Und das, denke ich, sollte damit möglich sein...

IP: Logged

Mirakel2

Beiträge: 158
Aus: Wendlingen
Registriert: 29.12.2002

02.05.2004 20:47     Profil von Mirakel2   Mirakel2 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nach einigen Zwischenrufen wegen den Abbildungen. Also wenn zwischen den Bildern kein gravierender Unterschied ist, dann weiss ich auch nicht.... Ist doch wohl offensichtlich das wesentlich mehr Muskeln da sind als vorher, und das Fett ziemlich abgenommen hat. Fettmessgeräte hin oder her, kann man(n) ja wohl auch noch seinen Augen trauen, oder? Das andere ist: Wieso gibts denn immer so wenig Bildern von denen die es geschafft haben oder die so toll abgenommen haben?? Was gibts denn schöneres als seinen Erfolg zu dokumentiren zu können?? Und wenn's mal einer macht wird er angeprangert und als Faker hingestellt.

IP: Logged

santanor

Beiträge: 76
Aus:
Registriert: 09.01.2001

03.05.2004 11:25     Profil von santanor   santanor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Mirakel2 Vielen, vielen Dank. Santanor

IP: Logged

Dimi_Borgir

Beiträge: 8
Aus:
Registriert: 28.05.2003

10.06.2004 15:08     Profil von Dimi_Borgir   Dimi_Borgir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, Santanor! Hallo, Bodybuilder! Ich befolge Santanors Aufruf und poste Euch aktuelle Bilder von mir. Ich kann sie leider nicht mit Bildern in Relation setzen, die älter sind, und damit eine 'Vorher-Nachher-Einsicht' vermitteln. Ich bin dabei nicht 'aufgepumpt'. Größe: 1,90 m. Gewicht: 105 Kg. Ich trainiere regelmäßig seit Mitte April - das bedeutet seit ungefähr zwei Monaten. Ich trainiere 2 Mal pro Woche (Schultern & Arme; Brust & Rücken), ungefähr 50 Min. pro Trainingseinheit. 2-3 Sätze pro Übung. Ich trainiere meine Beine nicht, da sie immer massiver gewesen sind als mein Oberkörper. Ich mache langsame, kontrollierte Bewegungen und bleibe bei einer niedrigen Wiederholungszahl (~6, Schulterdrücken aber mehr). Was mein Training angeht, habe ich mich von einigen Prinzipien inspiriert, die ich auf Mike Mentzers Website, bei einigen HIT-Artikeln hier im Forum, und bei sonstiger Gelegenheit gelesen habe. Am stärksten Eindruck gemacht hat auf mich das Prinzip der ausreichenden Rehabilitation. Ich habe in meinem jungen Leben bereits zwei Mal angefangen, mit Gewichten zu trainieren, aber beide Male aufgehört: ich weiß jetzt, dass ich damals total übertrainiert habe, was das Training qualvoll und ergebnislos gemacht hat - dabei habe ich 3 Mal pro Woche trainiert - also ein Mal mehr als jetzt, welches zeigt, dass es einen Unterschied macht -, aber anders mein Training gestaltet, länger trainiert, mehr Widerholungen und mehr Sätze pro Übung gemacht. Ich habe sogar nach Arnold-Prinzipien trainiert: 3 Mal wöchentlich Ganzkörpertraining mit 50 Sätzen pro Einheit für die ersten 6 Monate! Ich habe es 3 Wochen ausgehalten, obwohl ich ein sportlicher Kerl gewesen bin. Danach habe ich mir gesagt: "Wenn das Bodybuilding ist, dann werde ich es bestimmt nicht betreiben, da es meinen Körper einfach kaputtmachen wird." Ich habe mich tatsächlich gefühlt, als würde ich aus lauter kleinen schmerzenden Nervenfasern bestehen. Mit 2 Trainingseinheiten pro Woche gehe ich jedes Mal mit Eifer zur Sache und ich fühle mich jedes Mal stärker. Aber ich will nicht missverstanden werden - ich will nicht, dass diese meine Erfahrung als ein Fürsprechen gedeutet werden sollte für diese genaue Anzahl der 2 Trainingseinheiten pro Woche! - Ich möchte damit nur meine eigene Erfahrung schildern. Ich versuche einen Weg zu finden, meinen eigenen Körper besser zu verstehen. Ich bin weder ein Kenner von HIT oder Heavy Duty, oder sonstigen Prinzipien und Lehren - das einzige, was ich von Mentzer aufgenommen habe ist der Ratschlag, sich mehr auf die Rehabilitation zu konzentrieren und das Traning weniger als alleiniges Prinzip und als tägliche Pflicht, denn vielmehr als Impuls zu betrachten, der dann kommen muss, wenn er gebraucht wird. Ansonsten bin ich blutiger Anfänger, und kenne mich in Ernährung auch nicht besonders gut aus. Nach nur 2 Monaten Training habe ich noch nicht einmal meinen ersten Schritt im Bodybuilding gemacht, aber schauen wir mal, wie weit es kommen wird und in welcher Manier ich weitertrainieren werde. Ich bin auf jeden Fall mit meiner bisherigen Entwicklung zufrieden und fühle mich auch gut dabei - vorerst. Ich esse mehr Protein als früher - versuche, über der 1,5g/kg-Marke zu stehen. Kohlenhydrate: Reis, Nudeln, morgens Kellogs. Ich nehme Glutamin zu mir, besonders nach dem Training und trinke 2 - 3 Mal am Tag einen Whey-Drink, abends manchmal Milchprotein (Powerplay). (Über Drogen möchte ich gar nicht erst anfangen zu sprechen. Ich wäre nie bereit, Steroide oder Fat-Burner zu benutzen. Ich muss gestehen, dass ich mich überhaupt nicht auskenne, aber es muss mir jeder vernünftige Sportler Recht geben, dass was ich hier im Forum manchmal lese, schockierend ist. Dabei oft geschrieben von 15-Jährigen, die alles genau wissen und Ratschläge erteilen - das ist eine Dekadenzerscheinung.) Was meine Pläne betrifft: Natürlich muskulöser werden! :) Andererseits möchte ich nicht weiter an Gewicht zunehmen. 105 Kg sind mir genug. Ich möchte vielmehr an den Problemzonen Bauch und Hüfte etwas an Fett verlieren. Ich wäre sehr froh über Eure ehrlichen Meinungen und Ratschläge! Tschüss und Euch allen besonders gutes Training!

IP: Logged

Solution

Beiträge: 380
Aus: Bochum
Registriert: 25.07.2003

10.06.2004 18:38     Profil von Solution   Solution eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:17a01a7ab8]Und übrigens, ich hab auch nix gegen Volumenprogramme, solange diese vernünftig ausgeführt werden - HST zum Beispiel. Ich hab nur was gegen diese Mr. Olympia-Super-Volumenprogramme bei denen jeder Satz auch noch bis zum MV ausgeführt wird. Und Du weißt genauso gut (wahrscheinlich noch viel besser, sonst würdest Du nicht immer so gegen das MV agieren) wie ich, daß das auf Dauer nicht funktioniert. Und wenn nun die stoffenden Propangandisten dieser Programme hergehen und (noch) natural trainierenden Anfängern erzählen, daß das sehr wohl geht, dann führen sie "unschuldige" Jugendliche genau dorthin wo sie sich selbst schon befinden - mittenrein in den Teufelskreis der Drogenabhängigkeit[/quote:17a01a7ab8] @wildsau Wenn Du "Muskelversagen" auch als den Zeitpunkt definierst, an dem keine Wiederholung mehr - ohne Hilfe / Abfälschen - ausgeführt werden kann, kann ich Dir versichern, dass es sehr wohl möglich ist, auch über einen langen Zeitraum ohne Stoff jeden Satz im Rahmen eines Volumentrainings bis zum Muskelversagen durchzuführen, und das mit Erfolg und ohne nennenswerte "Nebenwirkungen". ( Dass dabei eventuell nicht wirklich der Muskel, sondern das ZNS den limitierenden Faktor darstellt, lasse ich mal außen vor, da wir ja bzgl. der Auswirkung wohl den gleichen Effekt meinen ). Gruß

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

10.06.2004 19:22     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Dimi_Borgir, man kann auf den Bildern leider keine neuen Ergebnisse sehen. Du bist halt angezogen :)

IP: Logged

Hardcorrist

Beiträge: 21
Aus: Wien, Österreich
Registriert: 20.05.2004

10.06.2004 22:26     Profil von Hardcorrist   Hardcorrist eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi alle zusammen... der trainingsplan von dem "probanden" würd mich auch sehr interessieren, da ich im moment auch mit HD angefangen hab. ;)

IP: Logged

LaRgPacK

Beiträge: 390
Aus: Vorarlberg (Österreich)
Registriert: 01.08.2003

11.06.2004 01:43     Profil von LaRgPacK   LaRgPacK eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
weiß net, aber auf den alten fotos sieht vieeeel besser aus?

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

11.06.2004 08:20     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich finds nicht schlecht. Groß geändert hat sich nichts, aber trozdem siehts nicht schlecht aus. Mfg Mike

IP: Logged

Ricky21

Beiträge: 35
Aus: Braunschweig
Registriert: 16.02.2004

11.06.2004 09:46     Profil von Ricky21   Ricky21 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja der Plan von deinem Versuchsobjekt würde mich auch mal interessieren!!!! Ich trainiere zur Zeit auch Heavy Duty aber nach dem typischen Mike Mentzer Plan. Und ich muss sagen in Brust und Trizeps haut es richtig rein. Aber beim Bizeps bin ich noch sehr unzufrieden! Naja und Rücken ist auch nicht so prall... könnt ihr mir Tipps geben was ich da ändern kann??? Danke MfG Ricky

IP: Logged

Dimi_Borgir

Beiträge: 8
Aus:
Registriert: 28.05.2003

11.06.2004 11:45     Profil von Dimi_Borgir   Dimi_Borgir eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Zum richtigen Verständnis: Die beiden Fotos sind vom gleichen Tag - nämlich gestern. Ich habe keine älteren. Von daher ist es unmöglich, eine Vorher-Nachher-Einsicht zu bekommen, aber ich werde in gewisser Zeit neue machen (@SirLiftalot: dann auch ohne Kleider :) ) Und Ihr könnt mir glauben, wenn ich euch bestätige, dass mein Oberkörper mickrig ausgesehen hat in Vergleich zu den Beinen. Ich habe Basketball gespielt und habe sehr starke Beine, von meiner natürlichen Konstitution her ziemlich lang. Aber so langsam holt sie der Oberkörper ein. Ciao und liebe Grüße!

IP: Logged

Peter 1969

Beiträge: 216
Aus: Saarland
Registriert: 22.05.2003

11.06.2004 22:45     Profil von Peter 1969   Peter 1969 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ wildsau: ich sehe die Sache genau wie du, ich habe auch die Erfahrungen mit Volumentraining gemacht. Das Problem ist halt das die Volumentrainierenden mit echten Erfolgen ihren Steroidkonsum nicht dabei schreiben.

IP: Logged

Solution

Beiträge: 380
Aus: Bochum
Registriert: 25.07.2003

12.06.2004 17:50     Profil von Solution   Solution eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a1e765356c]Das Problem ist halt das die Volumentrainierenden mit echten Erfolgen ihren Steroidkonsum nicht dabei schreiben.[/quote:a1e765356c] @peter1969 Falls Du ernsthaft der Meinung bist, dass alle Leute, die mit dem Volumenprinzip erfolgreich sind/waren, zwangsläufig Steroide konsumieren/konsumiert haben, dann verschließt Du komplett die Augen vor der Realität und diffamierst eine mächtig große Gruppe von Personen ! Gruß P.S.: Womit ich das Volumenprinzip keinesfalls als überlegen darstellen möchte; bei vielen Menschen funktioniert es jedoch schlicht und ergreifend. ( Wobei mit "Volumen" nicht ein hirnloser 3-stündiger Trainingsmarathon gemeint ist )

IP: Logged

pinkzebra

Beiträge: 221
Aus: köln
Registriert: 15.08.2003

14.06.2004 22:39     Profil von pinkzebra   pinkzebra eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ok ein kleines vorwort-----wenn menschen denken dies wär ein fake, dann ist daß ok.......warum hält man sich dann nicht einfach raus und lässt leuten den platz die sich ernsthaft interessieren.... sehe keinen grund warum sollte sandator so was einfach reinstellen.....würde es erst für nen fake halten wenn fett werbung für ein supp drunter stehen würde....tut es aber nicht..... aber nun zu meinen fragen: hat frau die gleichen chancen? bitte poste doch mal den genauen trainigsplan(interssiert ja einige hier)? machte der probant keine diät??? welche diät wird angestrebt? welche ziele werden angestrebt? das erstmal gruss pinkzebra

IP: Logged

King

Beiträge: 771
Aus: Liechtenstein
Registriert: 04.11.2001

14.06.2004 22:54     Profil von King   King eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@pinkzebra hoffe, das hilft schon einmal: http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=64462 gruss kING

IP: Logged

John J. Rambo

Beiträge: 1163
Aus: im Himmel
Registriert: 04.04.2001

15.06.2004 08:25     Profil von John J. Rambo   John J. Rambo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:48fea666fd]Falls Du ernsthaft der Meinung bist, dass alle Leute, die mit dem Volumenprinzip erfolgreich sind/waren, zwangsläufig Steroide konsumieren/konsumiert haben, dann verschließt Du komplett die Augen vor der Realität und diffamierst eine mächtig große Gruppe von Personen ! [/quote:48fea666fd] genau das tue ich auch!

IP: Logged

Solution

Beiträge: 380
Aus: Bochum
Registriert: 25.07.2003

16.06.2004 13:00     Profil von Solution   Solution eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b9c82376f5]Zitat: Falls Du ernsthaft der Meinung bist, dass alle Leute, die mit dem Volumenprinzip erfolgreich sind/waren, zwangsläufig Steroide konsumieren/konsumiert haben, dann verschließt Du komplett die Augen vor der Realität und diffamierst eine mächtig große Gruppe von Personen ! genau das tue ich auch![/quote:b9c82376f5] :ratlos: Was tust Du auch ?? Bewußt diffamieren oder eine andere Meinung vertreten ? Gruß

IP: Logged

John J. Rambo

Beiträge: 1163
Aus: im Himmel
Registriert: 04.04.2001

16.06.2004 15:27     Profil von John J. Rambo   John J. Rambo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ersteres

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Winstrol aus der Apotheke, Übungen geeignet für 14/15-Jährigen? Übung für Lat., Stoßen, reißen und..., Bushido - Electro Ghetto Hörprobe, Alkohol so schädlich?, Dauer BSA Akademie Lehrer für Fitness, Limitationale Ornithomorphie bzw. grenzwertige Verhühnerung..., Proteinshake - Nachts?!, Lagerung von Deca Rurabolin, Aufnahmegeschwinigkeit von Whey vs Wheygemisch, Regeneration Verbessern, Liebe und Hiebe Live, Mike Mentzer,Mr.Olympia1980,?, Zu lange gezoggt!, Oberkörpertraining zum Ausgleich, wkm's plan modifiziert! meinungen?!, Testo und Deca Kur?, Habt ihr euch am Anfang nichts zugetraut?, Heute 18:50 Sat. 1, Auf Stoff mehr Muskelkater als Natural?, Lactoseintoleranz induziert durch..., Speck der inneren Oberschenkel weg.., http://www.reinyday.de/photo-htms/goran-b16.htm, Polsterung für Langhantelstange, ventolin, 2 Fragen, Könnt ihr auch meinen TP mal kurz durchsehen ?, Wie 2er splitten? Abwechslung?, X-Stream2, Wieso verursachen Oxandrolone kein Haarausfall?


Themen dieser Seite:
Bilder, Santanor, Heavy, Duty, Entwicklung, Part, Und, Ich, Training, Dir, Das, Wildsau, März, Januar, Fett, Wie, April, Danke, Wenn, Thread, Erfolg, Bildern, Wochen, Forum, Monaten, Oder, Muß, Cardio, Muskeln, Bild


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Hi Tec Ultra A-Z - 150 Tabl.
Vibrator Lustspender
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps
Nepal Ring Silber mit Türkis
Leder H.Brustharness M-XL
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
PSG-45S
Body Attack Funkypant
MCG-01S
TBR-10
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Davina Energy Oat Snack - 90g
Synergistisches Muskeltraining
Fahrradtrainer E3200 HRT

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Excite - 90 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps

- Hot Sex Shop -
Nippel-Pumpe Hard Nipples
String rot/schwarz S-L
Leder Beinfessel
Secura Formula Sexxx 3er
Leder String Innenpenis S-L
Rio ouvert 3er S-L
Atlantis
Flutschi anal 80 ml
Gang Bang
SEX-Fantasies
Rocky Titanium 100 ml
Masturbator Wet-Dreams
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Seitensprünge
Secura Sex4fun Sortiment 24er

- Berstein Shop -
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Traumhafter Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Bernstein Silber Collier
Edle Bernstein Silber Ohrstecker
Edler Bernstein Silber Anhänger
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Delphin-Bernstein-Anhänger mit Sterling Silber
Traumhafter Bernstein-Silber-Anhänger
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Schmetterling Anhänger Silber-Bernstein
Wunderschöner Ring aus Silber
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Edles Silber-Armband mit Bernsteinen

- Hantelshop -
PSG-44S
GS-48
R-22
PSG-442
LH-16
PCB-29
PPR-82
LBB-28
Einzelgriff
Doppelgriff
Laufband SL5.0T
PSG-46SM
TBR-10
SP-1.25kg
LB-48


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB