Bodybuilding Net
  Fitnessstudios
  Mc Fit Regeln II

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Mc Fit Regeln II
Kamy

Beiträge: 21
Aus: Anaheim, Cali
Registriert: 27.05.2002

04.05.2004 19:23     Profil von Kamy   Kamy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:5541e96fb3]Es dürfen fast keine ausländisch aussehende MENSCHEN mehr aufgenommen werden. Ich habe sogar schon erlebt, dass eine Türkin und zwei Spanierinnen nicht angemeldet wurden (FRAUEN, JA IHR HABT RICHTIG GELESEN !). Doch eine Stunde darauf saß eine deutsche Studentin im Büro für die Anmeldung. Das lustige ist, dass Sie dort zum Teil "Trainer" einstellen, die erst noch geschult werden müssen, also quasi keine Ahnung von Fitness etc. haben. Zudem werden auch noch "multikulturelle" Trainer eingestellt, damit dieser Rassismus oberflächlig verdeckt wird. Diese sind dann gezwungen, für das Geld, sogar eigene Landsleute nicht anzunehmen, weil es Ihnen vorgeschrieben wird. Die ausländisch aussehenden Leute, die dort trainieren, sind zumeist in den ersten zwei Jahren aufgenommen worden, als man noch Profit machen musste. Oder es sind Leute, die die Trainer gut kennen---> Also durch Connection. Es ist wie der ausländische Türsteher, der keine Ausländer in die Diskothek reinlässt, nur weil Ihn sonst sein Boss feuert. In Mönchengladbach und Düsseldorf ist es sehr sehr extrem. Mein Cousin ist Mediziner, und man hat Ihm keinen Platz gegeben ("zu voll"), aber seinem Krankenhaus-Kollegen hat man direkt am nächsten Tag [/b:5541e96fb3][b:5541e96fb3]angenommen. Man muss sich das mal vorstellen: Mein Cousin ist mit einer deutschen verheiratet und hat ein kleines Kind. Er ist hier aufgewachsen und hat sich den allerwertesten aufgerissen, und fast 10 Jahre studiert, damit irgendein Pseudo-McFit Trainer Fuzzi ihn auf eine sogenannte EDV(Ausländer-)Liste eines 15,90 Euro Studio setzt. ...Leute, ich erzähle das Euch, weil Ihr es verdient habt die Wahrheit über solche Vorgänge zu wissen...Ihr könnt Euch Eure Meinung selbst bilden. Ich werde nie in so einem Studio trainieren und habe es auch seitdem ich dort aufgehört habe zu arbeiten nicht getan ! Ich kann verstehen, wenn Assis (deutsche oder nichtdeutsche) unerwünscht sind, aber nicht jegliche Arten von Ausländer (Von Rentner und Studenten bis Schulmädchen...) Zudem finde ich die Geräte sehr billig. Eine grosse Langhantel wiegt 12,5Kg. Die Hantelschrauben sind ständig locker und man muss für die Dusche 5oCent bezahlen... Ich hoffe McFit kriegt das mit und sieht ein, dass "manche" Zeiten längst vorüber sind und das ganze strafbar ist ! In diesem Sinne[/b:5541e96fb3]

IP: Logged

Eisenhans

Beiträge: 808
Aus: Kiez
Registriert: 25.05.2002

04.05.2004 20:09     Profil von Eisenhans   Eisenhans eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Oh, vielen Dank, dass Du für diese Neuigkeiten einen zweiten Thread aufgemacht hast - mit Fettschrift sogar! :d_up: Ich werd' mich gleich morgen in diesem Rassistenschuppen abmelden. :balabala:

IP: Logged

kanNzler

Beiträge: 402
Aus: Bielefeld
Registriert: 28.08.2002

06.05.2004 14:34     Profil von kanNzler   kanNzler eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei uns hat mcfit vor 2 monaten eröffnet. auf DIESES Mcfit trifft KEINE deiner aussagen zu. einzig das mit dem duschen :)

IP: Logged

waschi

Beiträge: 1614
Aus: haan
Registriert: 02.04.2003

06.05.2004 14:46     Profil von waschi   waschi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also eine grosse Langhantel hat in solingen 20kg und ist von der Qualität olympiahantel ! ach und Ausländer gibt es für diesen Stadtteil Solingens echt wenig bzw sehr wenig !

IP: Logged

Narf

Beiträge: 265
Aus: Berlin
Registriert: 06.10.2000

06.05.2004 18:16     Profil von Narf   Narf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c7434241bc]Ich hoffe McFit kriegt das mit und sieht ein, dass "manche" Zeiten längst vorüber sind und das ganze strafbar ist [/quote:c7434241bc] Strafbar ist eher das Zumüllen des Forums mit solchen Postings :balabala:

IP: Logged

Petterson

Beiträge: 2
Aus:
Registriert: 06.05.2004

06.05.2004 20:21     Profil von Petterson   Petterson eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich trainiere seit Dezember bei Mc Fit Hamburg. Keiner der Aussagen trifft nach meinen Erfahrungen zu. Tatsächlich hat Mc Fit Olympia-Hanteln von Gym 80 und die wiegen mit Sicherheit mehr als 12 Kilo. Ausländer trainieren hier auch genug. Und die Trainer insbesondere der Leiter des Studios ist echt in Ordnung und weiss, von was er spricht. Gegen eine hausinterne Ausbildung der Trainer ist aus meiner Sicht auch nichts einzuwenden. Ganz im Gegenteil, bei dem Lehrstellenmangel sollten sich alle ein Beispiel daran nehmen. Also ich weiss nicht, was diese schwachsinnigen Äußerungen sollen. Es ist halt so wie überall. Dort wo Erfolg ist, sind auch Neider und Schlechtreder. Vor allem in Deutschland, wo doch eh nur noch gemeckert und gejammert wird. Im übrigen ist dieses Forum denke ich nicht dazu da, irgendwelche privaten Rachegelüste auf anonymem Wege auszutragen. Wer es nötig nötig hat, Lügenmärchen zu verbreiten, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen. So Long Petterson

IP: Logged

metalpaladin

Beiträge: 124
Aus: www.metal-universe.de
Registriert: 20.12.2001

16.05.2004 21:39     Profil von metalpaladin   metalpaladin eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also ..... in meinem mc fit sind sehr viele russen ...... sicherlich 20 % und die durften alle rein ... ;) und selbst wenn sie nicht rein dürften ........ hätte ich dadurch bestimmt keinen nachteil[schild=18 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]doller thread[/schild]

IP: Logged

Shinobi

Beiträge: 44
Aus: NRW
Registriert: 26.08.2003

16.05.2004 22:06     Profil von Shinobi   Shinobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Als leute ich trainiere, in diesem besagten MCFit Studio in Mönchengladbach. Und ich kann in keinsterweise das was ganz oben steht bestätigen. Da sind genauso viele Ausländer wie Deutsche. Die Trainingsgeräte sind absolut in Ordnung, die Sanitäranlagen immer sauber, und für den Preis ist das ein Topstudio für einen Fitnessfreak. Die Trainer sind immer für alle jederzeit mit oder ohne Termin da. Ich kenne den Studioleiter privat, und ich kann in keinsterweise das ganze verstehen. Es kann natürlich sein das in dem einen oder anderen Studio diese Regeln herrschen, aber nicht in dem Gladbacher Studio. Ich bin sehr zufrieden da, und werde in aller Ruhe dort weiter trainieren. Und übrigens ich bin selbst Türke....

IP: Logged

Titan1

Beiträge: 7
Aus: Muslebeach
Registriert: 04.05.2004

18.05.2004 20:27     Profil von Titan1   Titan1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab das ganze mal verfolgt. Ich kann ein Grossteil der Aussagen gegen McFit nur bestätigen. Ich muss zugeben, dass einige Ausländer wirklich stören würden, jedoch gibt es auch asoziale Deutsche. Da wo ich trainiere gibt es sehr wenig Ausländer, in diesem Fall "Südländer" und keine Russen oder Polen, aber dafür ziemlich viele Asideutsche, wofür ich mich als Deutscher nur schämen kann. So wie es aussieht unterscheiden sich die McFit Studios wirklich sehr voneinander.

IP: Logged

Harper

Beiträge: 563
Aus: im World Trade Center
Registriert: 04.07.2003

18.05.2004 20:34     Profil von Harper   Harper eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
einige Leute kapieren aber auch GAR NIX: selbst wenn McDoof keine Ausländer haben wollte,dann könnte man ihnen dennoch juristisch NIX anhaben,weil sie als Privatfirma Vertragsfreiheit haben mit wem sie Verträge abschliessen wollen oder nicht

IP: Logged

Titan1

Beiträge: 7
Aus: Muslebeach
Registriert: 04.05.2004

18.05.2004 20:40     Profil von Titan1   Titan1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
LEIDER ! Aber es gibt immer Wege, man muss nur suchen....In den USA wäre sowas wie McFit schon längst vom Staat und den Medien zerissen worden. Aber wir wissen dass BRD mindestens 10 Jahre hinter USA ist.

IP: Logged

djguur

Beiträge: 12
Aus: Essen
Registriert: 09.06.2003

18.05.2004 23:10     Profil von djguur   djguur eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmmm bei 15,90€ / Monat kann man nicht von Abzocken reden, oder? Trainiere selber bei MC Fit in Oberhausen, und keine! der oben genannten Aussagen trift zu.....

IP: Logged

bodyman25

Beiträge: 71
Aus: dinslaken
Registriert: 21.07.2003

22.05.2004 12:53     Profil von bodyman25   bodyman25 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bef4c5c94a="djguur"]hmmm bei 15,90€ / Monat kann man nicht von Abzocken reden, oder? Trainiere selber bei MC Fit in Oberhausen, und keine! der oben genannten Aussagen trift zu.....[/quote:bef4c5c94a] bin auch in oberhausen am trainieren und kann dir nur zustimmen!

IP: Logged

nature-boy

Beiträge: 770
Aus: Neverland
Registriert: 04.11.2001

22.05.2004 13:40     Profil von nature-boy   nature-boy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann zu diesem Ausi-Thema nicht viel sagen, aber ich würde Luftsprünge machen wenn ich zu diesem Preis ein Studio besuchen könnte. Der Preisunterschied zu meinem bisherigen Studio sind immerhin 74 x duschen im McFit. nature-boy

IP: Logged

Kato

Beiträge: 86
Aus: Bremen
Registriert: 08.03.2003

08.06.2004 01:39     Profil von Kato   Kato eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann diese Rassismusvorwürfe 100% ig Bestätigen. Zumindest für das McFit in Bremen. Ich habe selbst 3 engere Freunde ( 1 Türke , 1 Jugo , 1 Italiener ) und alle 3 wurden abgewiesen . Zunächst dachte ich das wäre ein zweites Studio vom Ausländerabweiser No1 in Bremen "Top Gym" ( Inhaber : August Smisl ) , aber ich musste nun erfahren das es ein McFit ist. Und es entspricht auch der Wahrheit das man dort Ausländer einstellt welche dann die Ausländer abweisen müssen. Das lustige daran ist das alle 3 hier geboren und aufgewachsen sind und auch über einen deutschen Pass verfügen . Wirklich traurig sowas.

IP: Logged

aaaa

Beiträge: 277
Aus: Oberhausen
Registriert: 29.04.2003

08.06.2004 07:35     Profil von aaaa   aaaa eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:700a219828="Harper"]einige Leute kapieren aber auch GAR NIX: selbst wenn McDoof keine Ausländer haben wollte,dann könnte man ihnen dennoch juristisch NIX anhaben,weil sie als Privatfirma Vertragsfreiheit haben mit wem sie Verträge abschliessen wollen oder nicht[/quote:700a219828] Das ist richtig, jedoch endet die Vertragsfreiheit da wo Rechte von Minderheiten beschnitten werden. Ein Antideskriminierungsgesetz ist auch schon in Mache und sollte eigentlich schon 2003 raus sein. Leider liegt hier Deutschland weit hinter den anderen EU-Staaten. Ich würde jedem Ausländer nur raten Anzeige (am besten gegen einen Trainer) zu erstatten und eine zivilrechts Klage einzuleiten.

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

08.06.2004 08:15     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na super und dann in dem Studio trainieren wo Dich eigentlich keiner haben wollte, wie gehts dann weiter nächste Klage, weil keiner mit dir redet. Super Logik - vor allem, wenn du Zivilrechtlich verlierst trägst DU ALLE KOSTEN, für so ne sache brauchste einen Anwalt. Wer genug Geld dafür hat, kann auch gleich in ein weiter entferntes Studio fahren und das Geld für Sprit ausgeben. Und noch was, wißt ihr wieviel Deutsche nicht angenommen wurden ? Bevor wir hier die Rassimus Trommel rühren ??? Es ist richtig, es muß nicht für jeden ein Vertrag gemacht werden ! warum auch, jeder Inhaber kann sich sein Klientel aussuchen. Wenn es so rassitisch ist, fragt doch mal die Trainer (ausländische) ob es so schlimm ist, bisher kann ich hier nur von Behauptungen lesen.

IP: Logged

G@ndhi

Beiträge: 30
Aus: Düsseldorf
Registriert: 06.04.2004

08.06.2004 08:41     Profil von G@ndhi   G@ndhi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Olympiahanteln in Düsseldorf wiegen wirklich nur um die 12,5 Kilo! Ist mir aber wurscht so lang die Hantel nicht über mir zusammenklappt! Der Rest gefällt mir sehr gut und Ausländer trainieren hier auch ne Menge!

IP: Logged

Christian

Beiträge: 3960
Aus:
Registriert: 03.10.2001

08.06.2004 09:08     Profil von Christian   Christian eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Klingt gut, direkt mal als passives Mitglied anmelden :d_up:

IP: Logged

Kato

Beiträge: 86
Aus: Bremen
Registriert: 08.03.2003

08.06.2004 13:35     Profil von Kato   Kato eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:14c75b1fe2="bouncer500"]Na super und dann in dem Studio trainieren wo Dich eigentlich keiner haben wollte, wie gehts dann weiter nächste Klage, weil keiner mit dir redet. Super Logik - vor allem, wenn du Zivilrechtlich verlierst trägst DU ALLE KOSTEN, für so ne sache brauchste einen Anwalt. Wer genug Geld dafür hat, kann auch gleich in ein weiter entferntes Studio fahren und das Geld für Sprit ausgeben. Und noch was, wißt ihr wieviel Deutsche nicht angenommen wurden ? Bevor wir hier die Rassimus Trommel rühren ??? Es ist richtig, es muß nicht für jeden ein Vertrag gemacht werden ! warum auch, jeder Inhaber kann sich sein Klientel aussuchen. Wenn es so rassitisch ist, fragt doch mal die Trainer (ausländische) ob es so schlimm ist, bisher kann ich hier nur von Behauptungen lesen.[/quote:14c75b1fe2] Ich kann es dir in 3 Fällen im Bremer McFit bestätigen . Ein anderes in Bremen ansässiges Ausländer diskriminierendes Studio ist das Top Gym . Selbst "Eisenhauer" ist nur bedingt neutral . Aber das sind eh alles Studios in denen ich eh nicht trainieren würde , da es in meinen Augen mehr Rehazentren sind als Muckibuden . Aber um mich gehts ja auch nicht. Ich finde es wirklich eine Frechheit Kunden die bereit sind für einen Service zu zahlen aufgrund ihrer Nationalität zu diskriminieren und mit fadenscheinigen Argumentationen abzuweisen. Das ist die reinste Form der Diskriminierung . Welchen plausiblen Grund kann es geben jemanden der wie jeder andere bezahlt aus einem Studio ausschliessen zu wollen ?.

IP: Logged

Djinn

Beiträge: 219
Aus:
Registriert: 11.03.2003

08.06.2004 14:16     Profil von Djinn   Djinn eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[schild=2 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]kann es irgendwie sein, dass der threadersteller McFit nicht besonders mag????[/schild]

IP: Logged

Naturbody

Beiträge: 534
Aus: Deutschland
Registriert: 25.01.2004

08.06.2004 17:16     Profil von Naturbody   Naturbody eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
mc fit ist gut.nstudio 1jahr alt wenn üerhaupt, so am anfang haben die wenig jugendliche angenommen,aber jetzt boomt es da drinnen von uns.ne richtige fixer bude wird es :rock: sonst bin ich total zufrieden,von a-z ciao

IP: Logged

doc666

Beiträge: 8
Aus: Köln
Registriert: 06.06.2004

10.06.2004 12:16     Profil von doc666   doc666 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Für Kato: [b:073389b910][swf width= height=]Welchen plausiblen Grund kann es geben jemanden der wie jeder andere bezahlt aus einem Studio ausschliessen zu wollen ?. [/swf][/b:073389b910] Wenn er sich nicht benimmt, Sachen kaputt macht, mit Drogen handelt, Leute bedroht z.B.. Machen wir uns nix vor. Für 15,90 zieht man das Gesocks an wie Scheiße die Fliegen! Egal ob deutsch, türkisch oder was auch immer. Je nach dem wo sich das MacFit befindet und wie hoch der Ausländeranteil in dieser Region ist, trainieren da mehr oder weniger Ausländer. Das den Trainern in einigen Clubs auferlegt wurde keine Ausländer mehr aufzunehmen hat seinen Grund. Ein Ausländer ist einfach zu erkennen. Von dem gehirnamputierten Trainerpersonal welches dort arbeitet kann man nicht verlangen das sie auch noch die Unterscheidung Guter Ausländer, böser Ausländer, Guter Deutscher, böser Deutscher machen kann. Aber eine einfache Richtlinie die jeder begreift ist keine Ausländer!!! Selbst die blödesten. NAchdem McFit in den Anfangsphasen alles aufgenommen hat was dort reingeschneit ist um möglichst schnell den Break Even zu erreichen so versuchen sie jetzt Schadensbegrenzung zu betreiben. Wird aber nicht funktionieren. Gelder wurden vomKonzern bereits getsrichen und die Eröffnung weiterer geplanter Clubs bis auf weiters abgesagt!

IP: Logged

Kato

Beiträge: 86
Aus: Bremen
Registriert: 08.03.2003

11.06.2004 02:50     Profil von Kato   Kato eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Doc Ich bezweifele es stark das du einem Menschen ansehen kannst ob er kriminell oder gewaltbereit ist. Das sind typische Vorurteile. Wie in dem Fall dieser Studentin . Hätte man sie aufgenommen , dann hätte sie sicherlich den ganzen Laden kurz und kleingeschlagen .... . Wenn man mit dem Schubladendenken versucht sein Studio sauber zu halten und jeden Türken oder Schwarzkopf als potentiellen Unruhestifter ansieht dann haben diese Leute mein Beileid. Dann messen wir das Deutsche Volk eben mit dem Selben Mass und haben dann ein Land voll von Nazis. Wenn jeder Schwarzkopf ein Unruhestifter ist dann ist jeder Deutsche ein Nazi. Diese Vorverurteilungen gehen mir wirklich auf den Wecker. Wer in einem Land soviel Abneigung und Diskriminierung erfährt der hat dann irgendwann auch keine Lust mehr sich mit diesen Menschen zu beschäftigen und bleibt in seinen Kreisen.

IP: Logged

Mitsu

Beiträge: 850
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 14.05.2004

11.06.2004 14:42     Profil von Mitsu   Mitsu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
a) Denke ich, das es jedem Studiobetreiber selbst überlassen ist, welche Zielgruppe er in seinem Studio wünscht und welche nicht. Ich suche mir auch aus, welche Leute ich in mein Haus lasse. b) Wird nur in Deutschland so ein Bahei darum gemacht. Jetzt heißt es wieder: MCFit / Deutschland ist ausländerfeindlich, wir sind Nazis. So eine gequirlte Kacke kann ich net mehr hören. Wenn ich mir das in z.B. der Türkei erlauben würde, was sich mancher Türke, Albaner oder sonst ein Gast in unserem Land erlaubt, würde ich auf der Stelle gesteinigt. Hier baut man immer mehr Moscheen, in der Türkei, Italien und sonstwo reißt man ausländische Religionsstätten ab. Ich finde das völlig akzeptabel, wenn mir ein Türsteher einer Disco sagt, das ich keinen Einlass habe. Es ist seine Tür, er hat Hausrecht. Also gehe ich woanders hin. Anscheinend haben unsere lieben ausländischen Mitbürger zu viel Stolz. Ich Ausländer, ich darf überall rein. Sonst gibts was auf Fresse. Und es ist richtig: Man kann Menschen nicht anhand Ihres aussehens danach schichten: guter Ausländer, böser Ausländer. Und genau aus diesem Grund sagt man, generell "alle bitte drausen bleiben". Es kommt nicht von ungefähr, das bestimmte Gruppen von Menschen ausgeschlossen werden. Erzähl mal bitte nem Türken, das nicht jeder mit einer Glatze ein Skinhead ist. Und unter Skinheads können ja auch nette Leute sein. Aber dem Türken ist das egal. Der holt seine Brüder und drauf, bis sich nix mehr bewegt. Ausländer haben Recht. Wenn es sein muß, mit Gewalt. Langsam reicht es hier in Deustchland.

IP: Logged

Flex05

Beiträge: 312
Aus: Heilbronn HNX
Registriert: 15.09.2003

11.06.2004 14:57     Profil von Flex05   Flex05 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Mitsu :d_up: :d_up: :d_up: :d_up: :d_up: :d_up:

IP: Logged

acbb

Beiträge: 773
Aus: ES/Stuttgart
Registriert: 17.04.2004

11.06.2004 15:05     Profil von acbb   acbb eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
kennt ihr auch ausländer, die über 15 jahre alt sind? naja, der thread soll ja auch nicht wie der andere ausarten... ich kann diese ganze scheiße echt nicht mehr lesen...

IP: Logged

Prayor

Beiträge: 756
Aus:
Registriert: 24.06.2001

11.06.2004 15:32     Profil von Prayor   Prayor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
MC Fit wurde vor kurem bei der Sendung "Kontraste" (ARD oder ZDF) unter die Mangel genommen. Hätte eigentlich gedacht, daß das mit MC Fit ein Fake sei. :shock: edit: Hier: http://www.kontraste.de/ Auszug: Fitness nur für Deutsche - Wie Sportstudios Ausländer diskriminieren AUTOREN: Andrea Everwien und Roland Jahn Vor dem Gesetz sind wir alle gleich - nicht aber vor dem Bauchtrainer. Es gibt Fitnessstudios, die wünschen sich ihre Kunden nicht nur sportlich fit, sondern auch rassisch handverlesen! Menschen, die nicht deutsch genug aussehen, sollen nicht auf den Stepper oder unter die 20-Kilo-Hantel. Gucken Sie mal in den Spiegel: Ist ihre Nase zu groß oder sind Ihre Haare zu schwarz - dann könnte es sein, dass Sie draußen bleiben müssen. Andrea Everwien und Roland Jahn haben den rechststaatlichen Fitness-Test gemacht! Fitness: Fitness ist in, Fitness macht stark, Fitness macht sexy. Alle wollen Fitness. Yelitza O. wollte das auch. Yelitza O., 26 Jahre, Sprachstudentin aus Venezuela - seit einem Jahr lebt sie in Berlin. Vor ein paar Wochen suchte sie ein Fitness-Studio und stieß dabei auf einen Fitness-Discounter namens McFit. 34 Studios gibt es in Deutschland, fünf davon in Berlin. Das verlockende Angebot: ein Monat Training für nur 15 Euro 90. - Yelitza O. wollte gern einen Vertrag abschließen. Doch dann kam die böse Überraschung: Für sie gibt es keinen Platz im Studio. Yelitza O.: "Nee, habe ich kein Formular bekommen, Sie haben mir gesagt, es gibt eine Warteliste. Also ich war da noch mal, ich habe noch mal gefragt, aber gibt es keine Stelle." KONTRASTE: "Es gibt nur eine Warteliste." Yelitza O.: "Eine Warteliste." Yelitza solle sich bei der McFit-Zentrale in Bayern schriftlich melden und um Aufnahme in die Warteliste bitten - so der Rat des Studios. Die Antwort aus Bayern kam postwendend: Eine Ablehnung. Die Mc Fit-Zentrale schreibt: "Wir müssen ihnen leider mitteilen, dass es uns aufgrund der großen Nachfrage nicht möglich ist, Sie in unsere Warteliste aufzunehmen." Eine Warteliste im Fitnessclub? Das kam Yelitza merkwürdig vor. Ihr Mann - ein Deutscher - ging deshalb noch einmal in das Studio, das seine Frau nicht aufnehmen wollte. Und siehe da: für ihn als Deutschen gab es kein Problem. Tino O.: "Ich war dann bei McFit in Wedding, in der Filiale in der Seestraße, alleine, und habe gefragt nach einem Vertrag für ein Jahr bei McFit. Daraufhin sagte man mir, ja, zeig deinen Ausweis her, dann habe ich den hingegeben, er ging kurz rein ins Büro, kam wieder raus und sagte: Ja, Tino, können wir sofort machen - kein Problem. Komm doch bitte rein." KONTRASTE: "Wie erklären Sie sich denn den Unterschied?" Yelitza O.: "Ich weiß nicht, aber ich vermute, vielleicht gibt es ein bißchen Diskriminierung - Diskriminierung für Ausländer, weiß ich nicht." Müssen Ausländer bei Mc Fit tatsächlich öfter mal draußen bleiben? Auch im Internet wird über die Ausgrenzung von Ausländern bei diesem Unternehmen berichtet. Der Ausländeranteil dürfe 16 Prozent nicht überschreiten. Und weiter: "Ich habe schon oft gehört, dass sie dort sehr streng darauf achten, dass wenige Ausländer trainieren. Viele Freunde von mir sind deshalb nicht reingekommen." Und auch die Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters bei McFit ist hier zu finden. Er behauptet, die Ausgrenzung geschehe mit System und er zählt interne Regeln auf. "Ausländisch aussehende Personen auf die Pseudowarteliste setzen.....Man könnte sagen, alle, die etwas Dunkelbraunes an sich haben, werden nicht aufgenommen... Diese Liste nennt man intern ‚EDV-Liste'." Eine Dienstanweisung zur Diskriminierung? Kontraste will die McFit-Zentrale in Bayern damit konfrontieren. Doch ein Interview vor der Kamera wird uns verweigert. Statt dessen eine schriftliche Erklärung. In ihr heißt es: "Ein Großteil unserer Mitglieder ist von unterschiedlicher Nationalität,...Aus diesem Grund weisen wir den Vorwurf der Diskriminierung vehement zurück." Kontraste macht die Probe aufs Exempel. Wir bitten Carmen aus Spanien und Kemal aus der Türkei, sich um die Mitgliedschaft bei McFit zu bewerben. Das Ergebnis: Frage: "Wie ist es denn hier gelaufen?" Kemal: "Wir sind nicht aufgenommen worden." Frage: Hat man gesagt, ihr könnt später wiederkommen oder wie war das genau? Kemal: Sie haben uns einen Zettel gegeben und wir sollen da schriftlich melden und warten und so weiter und so fort weil es ist - alle Plätze sind voll." KONTRASTE: "Wie ist es denn hier gelaufen?" Kemal: "Wir sind nicht aufgenommen worden." KONTRASTE: "Hat man gesagt, ihr könnt später wiederkommen oder es gibt 'ne Warteliste oder war das genau?" Kemal: "Sie haben uns einen Zettel gegeben und wir sollen da schriftlich melden und warten und so weiter und so fort weil es ist - alle Plätze sind voll." Zehn Minuten später, dasselbe Studio: Ein Deutscher bittet um Aufnahme. KONTRASTE: "Du warst gerade drin, bist du aufgenommen worden oder nicht" Deutscher: "Überhaupt gar kein Problem, da Mitglied zu werden. Ich hätte dann bloß noch meinen Personalausweis rüberreichen müssen und dann hätte alles gepaßt." Also doch: In der "Fitnesshalle für alle" werden nicht alle gleich behandelt. Vor Ort im Studio fragen wir nach. Gibt es eine Warteliste für alle oder ist sie nur ein Vorwand, um Ausländer aus dem Studio heraus zu halten? KONTRASTE: "Uns ist berichtet worden, dass hier zur gleichen Zeit ein Deutscher und ein Ausländer versucht haben zu trainieren und dem Deutschen wurde gesagt, er könnte gleich anfangen, dem Ausländer dagegen wurde gesagt, das sei nicht möglich, da es eine Warteliste gebe und die voll sei." Trainerin McFit: "Kann ich nichts zu sagen, weiß ich nicht." KONTRASTE: "Gibt es denn so eine Warteliste?" Trainerin McFit: "Gibt keine Wartelisten." KONTRASTE: "Es gibt keine Wartelisten?" Leugnen, Abstreiten, Schweigen - so wehrt sich McFit gegen den Vorwurf der Diskriminierung. Doch ein verdeckt gedrehtes Video in einem weiteren Mc Fit Studio bestätigt es: Ausländer haben tatsächlich kaum eine Chance, hier aufgenommen zu werden. An der Anmeldung muß der junge Türke seinen Pass vorlegen - und siehe da: in ganz Deutschland gäbe es leider keinen freien Trainingsplatz. (Gedächtnisprotokoll) "Ich kann nur Leute aufnehmen, wenn ich einen freien Platz habe. Aber 32 Sportstudios in ganz Deutschland schlagen sich um die gleichen Plätze wie ich. Das ist mein Problem." Diskriminierung bei McFit. Das läßt sich nach den Kontraste Recherchen nicht mehr leugnen. Konfrontiert mit unseren Recherchen gesteht die Geschäftsführung Fehlverhalten ein. Per Fax teilt sie mit: "...nach interner Prüfung des Sachverhaltes mussten wir zu unserem Bedauern feststellen, dass die ...Vorwürfe dem Anschein nach zutreffen. Dieses Verhalten wurde unsererseits mit sofortiger Wirkung unterbunden." Späte Einsichten. Doch McFit ist offenbar nicht das einzige Unternehmen, das Ausländer nur in beschränktem Maße zuläßt. In diesem Sportstudio wurden auch Deutsche abgewiesen, nur weil sie ausländisch aussehen. Ein gebürtiger Berliner mit deutschem Paß: Özgur Yildirim. Er durfte hier nicht Mitglied werden, weil er Türke sei. Özgur Yildirim: "Sie meinten daraufhin, als ich gesagt hab, dass ich kein Ausländer bin, dass ja meine Mutter in der Türkei geboren sei und das bedeute, dass ich türkisches Blut habe. Woraufhin ich natürlich total geschockt - Ich wußte gar nicht mehr, was ich sagen sollte. Was kann man dann darauf erwidern?" Kontraste begleitet Özgür Yildirim noch einmal in die Sportschule Reichenbach, um den Vorfall aufzuklären. Warum wurde ihm der Vertrag als Clubmitglied verweigert? Doch die Dame am Empfang streitet jede Diskriminierung ab - und der Geschäftsführer sei nicht zu sprechen. Empfangsdame: "Nächste Woche, wenn der Chef wieder da ist, können Sie gerne noch mal wiederkommen." Wie kann man sich gegen solche Behandlung wehren? Beim Türkischen Bund in Berlin suchen Betroffene immer wieder Rat. Schließlich verbietet doch sogar das Grundgesetz, Menschen wegen ihrer Herkunft zu diskriminieren. Es heißt im Artikel 3: "Niemand darf wegen seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft...benachteiligt oder bevorzugt werden." Doch es gibt im deutschen Recht keinen Paragraphen, der den Verstoß gegen diesen Artikel unter Strafe stellt. Nuran Yigit, Türkischer Bund Berlin-Brandenburg: "Natürlich steht das in unserem Grundgesetz, aber praktisch ist es nicht umsetzbar. Wir brauchen ein praktisches Gesetz, womit wir hantieren können." Wann Diskriminierung in Deutschland endlich verboten wird ist ungewiss. Schon vor vier Jahren forderte die EU in einer Richtlinie die deutsche Regierung auf, entsprechende Gesetze zu erlassen. Das hat die Bundesregierung bis heute versäumt. Und Fitness-Studios sind nicht die einzigen. Auch Autoversicherer oder Wohnungsvermieter diskriminieren Menschen, die nicht aussehen wie "Made in Germany". Das Anti-Diskriminierungsgesetz, wie es die EU fordert, hat die ro-grüne Koalition schon lange versprochen. Es ist ja nur sechs Jahre her.

IP: Logged

knight

Beiträge: 1562
Aus: Og
Registriert: 12.08.2002

11.06.2004 16:01     Profil von knight   knight eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
*räusper* http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=70443 gruß knight

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

11.06.2004 17:30     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mitsu spricht mir aus der seele :daumen:

IP: Logged

davor

Beiträge: 4468
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

11.06.2004 19:56     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:8885196791="Mitsu"]Erzähl mal bitte nem Türken, das nicht jeder mit einer Glatze ein Skinhead ist. Und unter Skinheads können ja auch nette Leute sein. Aber dem Türken ist das egal. Der holt seine Brüder und drauf, bis sich nix mehr bewegt[/quote:8885196791] lol was bist du denn fürn vogel? wie alt bist du ? ich denke unter 15-16 aber egal. ich bin türke, also willst du damit sagen das ich jeden glatzenträger als nazi beschimpfe? woher kennst du mich? und außerdem ich hab auch ne glatze, ich dummer nazi :)) junge komm mal runter von deinem trip was fürn zeug du dir auch immer geben magst. das was du von dir gibst, kommt bei leuten unter 15-18 gut an aber dann wirds sehr eng. [quote:8885196791="Mitsu"]Hier baut man immer mehr Moscheen, in der Türkei, Italien und sonstwo reißt man ausländische Religionsstätten ab. [/quote:8885196791] achja? was welche religonsstätte wurde denn in der türkei abgerissen? nenn mal eins! kann das sein das du ein wenig verwirrt bist mitsu? :ratlos: naja zum glück seit ihr ja in der minderheit mit solchen meinungen in deutschland.

IP: Logged

Mitsu

Beiträge: 850
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 14.05.2004

11.06.2004 20:37     Profil von Mitsu   Mitsu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@davor Ja genau, ich bin 15-16, oder vielleicht schon 18 :rock: Allein Deine Art auf mein Posting zu antworten zeigt mir doch, welcher Schlag Mensch Du bist. ("Ey Du Vogel..."!) Direkt anmachen, wenn man seine Meinung kundtut, die Dir nicht passt. Passt also wie die Faust aufs Auge. Ich wurde sogar schon in einer Kneipe angemacht, weil ich kein Türkisch verstanden habe. Und das in meiner Heimat ? Ich sollte mir so was mal in Deinem Land erlauben. Und das soll ich mir gefallen lassen ??? Sicherlich ist nicht jeder so, ich kenne auch Ausländer, mit denen ich bestens auskomme. (Der Versuch, mich jetzt in die Rechte Schulbalde zu stecken, hat sich damit auch erledigt. Denn von dem Rechten Volk distanzier ich mich genau so.) Aber der größte Teil kommt nun mal in diese Schublade. Egal welche Abstammung. Das ist Fakt und auch nicht von der Hand zu weisen. Wer sich in unserem Land nicht anpassen will oder kann, den sollte man Heim schicken. Aber direkt und ohne Umweg. Fertig.

IP: Logged

davor

Beiträge: 4468
Aus: Frankfurt a. M.
Registriert: 05.05.2001

11.06.2004 23:25     Profil von davor   davor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
naja mitsu, du musst aber auch verstehen, dass wenn ich als türke dein posting mir durchlese das ich dann auch etwas verärgert reagiere, weil du mich in deinem posting ja auch indirekt "beleidigst"-->"türken" denn ich gehöre weiß gott nicht zu der gruppe von türken welche du kennengelernt haben sollst! finds halt echt schade wenns immer heißt die türken. ich z.b. bin ein ganz gemütlicher, hilfbereiter und freundlicher türke. solls ja auch geben...

IP: Logged

Mitsu

Beiträge: 850
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 14.05.2004

12.06.2004 12:12     Profil von Mitsu   Mitsu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@davor: Das posting sollte keinesfalls als Beleidigung gegen irgendeine Rasse verstanden werden. Ich meinte damit die Problematik an sich. Es ist leider Gottes schon oft genug vorgekommen, das ich, selbst bei einem Nebenjob, von Ausländern traktiert wurde. Die wollten Ihre Zeche nicht zahlen und kamen dann mit Sprüchen: Ey, weißt nicht wer ich bin ? Ein Anruf, dann stehen 50 Mann hier. (Nun ja, zum anrufen kam er dann nicht mehr ;o) ! Und das waren keine Türken. Wie schon gesagt, bei mir im Büro habe ich auch Ausländer, die sich angepasst haben und mit denen ich bestens auskomme. Nix für ungut. Gruß.

IP: Logged

GoodFella

Beiträge: 5
Aus: Berlin
Registriert: 08.06.2004

12.06.2004 16:40     Profil von GoodFella   GoodFella eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Jede Art von Nationalstolz produziert Rassismus. Die meisten Menschen sehen selten die komplexen Ursachen für ihre Probleme; vielmehr projezieren sie die entstandene Frustration auf einfach zu begreifende Objekte, in vielen Fällen auf das Phänomen "Ausländer". Leute wacht mal auf! Wir leben auf der Welt als Menschen. Jeder Mensch, welcher falschen Nationalstolz umschlagen lässt in Rassismus ist scheisse im Hirn. Nazis gibt es in jedem Land / von jeder Nation. Ob nun Türke, Deutscher, Spanier, ... etc Es ist wahr das im Vergleich "die deutschen" mit "den Türken" aufgrund der Kultur und Erziehung viel weniger gewaltbereite Menschen haben und deshalb oft der Eindruck entsteht, die Türken wären "eine schlechte Rasse".....(meine persönliche Erfahrung)....allerdings sollte man innerlich so stark sein, hinter die Nationalität eines Menschen zu blicken und stetig gegen die in sich selbst entstehenden Vorurteile anzukämpfen. Das ist schwierig und viele schaffen das nicht.. eben aus Schwäche.. Es ist natürlich viel leichter mit dem eigenen persönliche Versagen / der schlechten Lage auf dem Arbeitsmarkt / etc.. umzugehen, wenn man ein Feindbild hat, das man ja hassen darf, weil jenes auch Rassisten hat. Es gibt viele Türken, welche "die deutschen kartoffeln" als Menschen 2ter Klasse sehen. Gibt es auch. In jeder Nation. Hab jetzt Türke/Deutsche gewählt um ein konkretes Beispiel zu haben. Also hört auf euer Land zu lieben. (Mach mir grad 90% der Weltbevölkerung zum Feind) Und seht die ganze Erde als euer Land. Da es dann folglich kein zweites Land gibt, fällt der Begriff "Ausländer" völlig weg. Kritik nicht erwünscht..werd sowieso nicht wieder in diesen Thread reingucken, kanns also nicht lesen und antworten, falls ihr mich quotet. Wenn ihr euch dennoch genötigt fühlt etwas hierzu zu sagen, schickt mir ne pm.

IP: Logged

Mitsu

Beiträge: 850
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 14.05.2004

12.06.2004 23:25     Profil von Mitsu   Mitsu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn GodFella so denkt, bekommt er irgendwann den Tritt in den Arsch dafür. Es ist nicht die Zeit dazu, Global zu denken. Alles ist ein Land. Es gibt kein WIR. Dafür gibt es alleine schon viel zu viele religiöse Fanatiker die sich gruppieren. Der Terror kommt nicht von ungefähr und mit einem WIR denken ist dem auch nicht beizukommen. Diese Menschen denken nicht WIR - die Welt, die denken entweder unsere Religion oder keine. Für mich alles absolute Spinner. An erster Stelle die fanatischen Moslems mit Ihrem Schwachsinn.

IP: Logged

drücker

Beiträge: 801
Aus: Berlin
Registriert: 08.03.2003

13.06.2004 10:27     Profil von drücker   drücker eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:312048da01="Kamy"][b:312048da01]Es dürfen fast keine ausländisch aussehende MENSCHEN mehr aufgenommen werden. Ich habe sogar schon erlebt, dass eine Türkin und zwei Spanierinnen nicht angemeldet wurden (FRAUEN, JA IHR HABT RICHTIG GELESEN !). Doch eine Stunde darauf saß eine deutsche Studentin im Büro für die Anmeldung. Das lustige ist, dass Sie dort zum Teil "Trainer" einstellen, die erst noch geschult werden müssen, also quasi keine Ahnung von Fitness etc. haben. Zudem werden auch noch "multikulturelle" Trainer eingestellt, damit dieser Rassismus oberflächlig verdeckt wird. Diese sind dann gezwungen, für das Geld, sogar eigene Landsleute nicht anzunehmen, weil es Ihnen vorgeschrieben wird. Die ausländisch aussehenden Leute, die dort trainieren, sind zumeist in den ersten zwei Jahren aufgenommen worden, als man noch Profit machen musste. Oder es sind Leute, die die Trainer gut kennen---> Also durch Connection. Es ist wie der ausländische Türsteher, der keine Ausländer in die Diskothek reinlässt, nur weil Ihn sonst sein Boss feuert. In Mönchengladbach und Düsseldorf ist es sehr sehr extrem. Mein Cousin ist Mediziner, und man hat Ihm keinen Platz gegeben ("zu voll"), aber seinem Krankenhaus-Kollegen hat man direkt am nächsten Tag [/b:312048da01][b:312048da01]angenommen. Man muss sich das mal vorstellen: Mein Cousin ist mit einer deutschen verheiratet und hat ein kleines Kind. Er ist hier aufgewachsen und hat sich den allerwertesten aufgerissen, und fast 10 Jahre studiert, damit irgendein Pseudo-McFit Trainer Fuzzi ihn auf eine sogenannte EDV(Ausländer-)Liste eines 15,90 Euro Studio setzt. ...Leute, ich erzähle das Euch, weil Ihr es verdient habt die Wahrheit über solche Vorgänge zu wissen...Ihr könnt Euch Eure Meinung selbst bilden. Ich werde nie in so einem Studio trainieren und habe es auch seitdem ich dort aufgehört habe zu arbeiten nicht getan ! Ich kann verstehen, wenn Assis (deutsche oder nichtdeutsche) unerwünscht sind, aber nicht jegliche Arten von Ausländer (Von Rentner und Studenten bis Schulmädchen...) Zudem finde ich die Geräte sehr billig. Eine grosse Langhantel wiegt 12,5Kg. Die Hantelschrauben sind ständig locker und man muss für die Dusche 5oCent bezahlen... Ich hoffe McFit kriegt das mit und sieht ein, dass "manche" Zeiten längst vorüber sind und das ganze strafbar ist ! In diesem Sinne[/b:312048da01][/quote:312048da01] so ein schwachsinn,solche regeln gibt es garnicht!!wer sich den dreck schon wieder ausgedacht hat....

IP: Logged

masterbody

Beiträge: 159
Aus: Venice Beach
Registriert: 31.05.2004

13.06.2004 10:32     Profil von masterbody   masterbody eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich finde das ist eine Schweinerei das Ausländer abgewiesen werden. Die haben genau das selbe Recht in irgend einen Fitness Studio zu trainieren wie wir auch. Das ist meine Meinung.

IP: Logged

v3geta

Beiträge: 141
Aus: Demmin
Registriert: 18.06.2003

13.06.2004 12:52     Profil von v3geta   v3geta eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wenn ein studio voll ist, ist es nun mal voll und wenn man trotzdem leute reinlässt kann man da auswählen. wenn ihr euer eigenes studio hättet und nur noch bedingt leute aufnehmen könntet würdet ihr sicherlich aus aussortieren. und fakt ist: es sind eher ausländer die stress machen,leute anmachen,schlägereien anzetteln,mit drogen handeln, usw. Deshalb wird zB auch in discos aussortiert, man will die leute nicht haben die stress machen. Sicher kommen dann auch normale friedliche ausländer nicht rein, aber dies haben sie ihren kollegen zu verdanken die den schlechten ruf verbreiten.

IP: Logged

Shamuzzzz

Beiträge: 1
Aus: Wiesbaden
Registriert: 26.04.2004

13.06.2004 17:59     Profil von Shamuzzzz   Shamuzzzz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hm, ich glaub die Wahrheit liegt wie immer dazwischen. Hab auch schon einige Studios von innen gesehen, und da gabs auch immer "Ausländer"; ich schreib das in Anführungsstrichen, da jeder auf der Welt Ausländer ist, wenn er sein Land verlässt... Will damit sagen:. es gibt bei Deuschen und bei Ausländern Deppen die nerven und sich nicht an die Spielregeln der Gesellschaft halten; wie Gesetze und moralisch/(ethnische Grundregeln für ein friedliches Zusammenleben; hab auch schon mit Ausländern trainiert und die warn echt ok.... Was viele Deutsche (auch mich) wohl eher nervt ist die Tatsache, das sich viele Leutz, die - eigentlich - hier zu Gast sind aufführen, als gehört Ihnen dieses Land.... und dieses Verhalten provoziert von der rechten Szene Gegengewalt oder überhaupt Gewalt. Wat MC-Fit angeht::: Dat is nun mal nen Privatkonzern:: der kann reinlassen und aufnehmen wen er will::. und jeder kann für sich entscheiden, ob er dort trainiert oder nich.

IP: Logged

andi22

Beiträge: 48
Aus: waikiki
Registriert: 04.05.2004

13.06.2004 20:40     Profil von andi22   andi22 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Diese Menschen denken nicht WIR - die Welt, die denken entweder unsere Religion oder keine. Für mich alles absolute ---pieeep---. An erster Stelle die fanatischen Moslems mit Ihrem Schwachsinn. Wer sich in unserem Land nicht anpassen will oder kann, den sollte man Heim schicken. Aber direkt und ohne Umweg. Fertig. Genau so ist es. Würde in meinem Studio ebensolche Leute generell nicht reinlassen. Komisch ist nur, das immer wenn ein solches Thema angeschnitten wird, sich irgend einer immer angegriffen fühlt. Fakt ist nun mal wie oben schon geschrieben, dass dieser Kreis für pöbeleien etc. bekannt gemacht hat. Und wenn sich der größte Teil so verhält, brauchen die wenigen sich nicht wundern und darüber aufregen, dass dies auch so gesehen wird. Aber was hat dieser Thread noch mit BB zu tun. Besind Euch mal. Licht aus Keep pumping.... :schimpf:

IP: Logged

netmenx

Beiträge: 1
Aus: dortmund
Registriert: 14.04.2004

24.06.2004 11:44     Profil von netmenx   netmenx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann diese Rassismusvorwürfe 100% ig Bestätigen. Zumindest für das McFit in Dortmund. Ich habe selbst 6 engere Freunde ( 1 Türke ,3 Pole , 2 Italiener ) und alle 6 wurden abgewiesen und ich auch weil bin auch aus Polen scheiss nazi sportstudioleiter Ingo!!!!!! Und Centrale reagiert nichts das kan nur im Deutschland passiert:( Oder? ich schreibe nich zo gut auf Deutsch soory

IP: Logged

Narf

Beiträge: 265
Aus: Berlin
Registriert: 06.10.2000

24.06.2004 12:14     Profil von Narf   Narf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4b758f0fa7]nazi sportstudioleiter Ingo[/quote:4b758f0fa7] Die haben dich aus gutem Grund abgewiesen, denn wer so reagiert gehört in kein Sportstudio in Deutschland !

IP: Logged

Dardevil

Beiträge: 46
Aus: FFM
Registriert: 09.04.2003

24.06.2004 12:26     Profil von Dardevil   Dardevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@netmenx Was machst Du hier wenn es Dir hier nicht gefällt? Warum gehst Du nicht zurück nach Polen? Mit welchem Recht beleidigst Du einen offensichtlich Deutschen in seinem Land? Ab in die Heimat, Pole!!!

IP: Logged

Druster

Beiträge: 268
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

24.06.2004 12:42     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@dardevil du hast auch nicht mehr alle Tassen im Schrank was.... es gibt echt so viele dumme Menschen...dich auf jeden fall direkt mit eingeschlossen.... na ja...leider denken 90% der Leute so wie der Spinner... nächstes mal 2 Kreuzchen bei der npd machen gell....;-) wozu gibt’s eigentlich mods...kickt doch mal solche Leute mit beschränktem Horizont

IP: Logged

Dardevil

Beiträge: 46
Aus: FFM
Registriert: 09.04.2003

24.06.2004 13:08     Profil von Dardevil   Dardevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Druster Zunächst habe ich mal versucht mich dem Niveau des Schreibers anzupassen damit er möglicherweise versteht was ich meine. Ich finde es schon schlimm das man sich solche Dinge als Deutscher immer öfter anhören muss "Nazi" weil einem Ausländer etwas verwehrt wird was möglicherweise auch einen Deutschen verwehrt wird. Der Deutsche geht und denkt sich gut dann geh ich halt woanders hin, der Ausländer beschimpft Dich als Nazi. Nun wenn 90% so denken wie ich und Du den Ausschluss dieser Leute aus den Forum forderst bleiben nicht mehr viele übrig aber die entsprechen dann wenigstens Deiner Anforderung an die Intelligenz.

IP: Logged

Druster

Beiträge: 268
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

24.06.2004 13:13     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[img:c76d624e90]http://www.forenpics.de/wayne/drama.jpg[/img:c76d624e90]

IP: Logged

Dardevil

Beiträge: 46
Aus: FFM
Registriert: 09.04.2003

24.06.2004 13:20     Profil von Dardevil   Dardevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dummer Bub!

IP: Logged

Narf

Beiträge: 265
Aus: Berlin
Registriert: 06.10.2000

24.06.2004 15:40     Profil von Narf   Narf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Tja manche Leute haben wahrscheinlich eine masochistische Ader und freuen sich noch wenn sie beschimpft werden :kopfwand:

IP: Logged

SOULreaven

Beiträge: 3
Aus: Essen
Registriert: 12.07.2004

24.07.2004 21:29     Profil von SOULreaven   SOULreaven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:kult: Die Trainer bei MC dem scheiss fit sind naja lala aber ich finde die organisation von denen ist echt goil sie können zwar keine anfänger betreuen (was will man auch von 16 euro erwaten) aber das leergut ist immer in den richtigen kästen und wehe man legt eine Scheibe zu boden um die andere zu nehmen ja mensch dann ist aber was los.( nur bei bestimmten personen) Nun habe ich mich aber genug satt gelesen und würde gerne mal was neues ausprobieren! kennt jemand ein gutes studio in Essen????? THX vorab[/i]

IP: Logged

Diebels85

Beiträge: 6
Aus: Monheim
Registriert: 17.05.2004

25.07.2004 12:16     Profil von Diebels85   Diebels85 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ah was, sooo extrem is das gar nicht bei mcfit! bei uns in düsseldorf trainieren ziemlich viele ausländer, ok einige von denen hätten die meiner meinung nach gar nciht erst aufn ehmen müssen...aber dass die keine ausländer afnehmen ist quatsch! ich war gestern erst mit nem freund dort, der marokaner ist, und er hat sich dort angemeldet! Und hier zum thema, warum auslkänder nicht in discos oder andere lokalitäten reinkommen, da kann ich den leuten nur zustimmen, die dafür argumente genannt haben. ich würde zB. noch nie von einem deutschen grundlos angepöbelt oder ich habe noch nie einen deutschen gesehen der derart austickt und wild mit beleidigungen umsich wirft wenn ihm was verwehrt wird, wie ein ausländer! es gibt zwar auch ausländer die sich ganz normal verhalten, aber so schlimm es auch ist, die sind in der unterzahl!

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

27.07.2004 07:51     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=57686&postdays=0&postorder=asc&start=75

IP: Logged

peter_peter

Beiträge: 1795
Aus:
Registriert: 09.03.2002

27.07.2004 08:11     Profil von peter_peter   peter_peter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:eff6c86c39="Diebels85"]Und hier zum thema, warum auslkänder nicht in discos oder andere lokalitäten reinkommen, da kann ich den leuten nur zustimmen, die dafür argumente genannt haben. ich würde zB. noch nie von einem deutschen grundlos angepöbelt oder ich habe noch nie einen deutschen gesehen der derart austickt und wild mit beleidigungen umsich wirft wenn ihm was verwehrt wird, wie ein ausländer! es gibt zwar auch ausländer die sich ganz normal verhalten, aber so schlimm es auch ist, die sind in der unterzahl![/quote:eff6c86c39] jo augen auf beim eierkauf. man sieht was man sehen will. in monheim gibs doch gar keine von den bösen ausländern. ich seh da immer nur assi deutsche die mir ihren billigen kisten rumbrettern. ich war nur einmal im zollhäuschen seit dem hat sich monheim für mich erledigt. das war jetzt nur ein beispiel eines menschen der nur sieht was er sehen will.

IP: Logged

noweak

Beiträge: 8
Aus: Mönchengladbach
Registriert: 13.10.2003

28.07.2004 20:51     Profil von noweak   noweak eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich trainiere auch in dem besagten Studio in Mönchengladbach und das einzigste was ich negativ finde sind die hohen Besucherzahlen am Abend .. vorallem Montags ... aber über sowas kann ich hinweg sehen bei so einem super Preis. Über die aufgeführten Kritikpunkte des Threadstarters kann ich nur lachen die treffen definitiv nicht auf das Gladbacher Studio !

IP: Logged

DoctorJay

Beiträge: 425
Aus: Mönchengladbach
Registriert: 10.05.2003

16.08.2004 13:47     Profil von DoctorJay   DoctorJay eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Habe mich da vor kurzem angemeldet und ich nicht allein war sondern nach mir kam noch ein Türke mit seinem Vater. die erste frage war ob wir zusammengehören , ich erwiderte nein. daraufhin sollten wir uns an die tische setzen um einzeln aufgerufen zu werden. 5 minuten später kam der studioleiter und sagte uns dass es ein computerproblem gebe und wir später nochmal kommen sollten. ich fuhr 30 minuten später nochmal hin und bekam meine membercard. hm kann schon sein dass es was mit dem pc war , kann aber auch sein dass er den 17 jährigen türken nicht nehmen wollte. wie dem auch sei, wenn das mcfit am rande der kapazitäten liegt ist es doch klar dass es sich seine kunden aussucht, nach welchen kriterien auch immer . naja ich will ja niemand was in dem mund legen aber ich bin da schon skeptisch auch wenn ich erst einmal dort war und definitv einige Ausländer dort trainiert haben. ich bin gespannt wie dort alles so läuft , auch wenn ich die geschäftsphilosophie des mcfit ablehne , die studioleitung war aber sehr nett. servus

IP: Logged

rns

Beiträge: 53
Aus: München
Registriert: 02.10.2003

17.08.2004 12:17     Profil von rns   rns eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Diebels85 also von Ausländern wurde ich auch noch nie angepöbelt ... Zum Thema MacFit sehe ich einiges, das mich ein wenig stört. Man scheint da eine Auswahl zu treffen, welche Leute man nimmt und welche nicht. Wenn man da die einzelnen Berichte liest (es war ja schon öfters in den einzelnen Foren darüber zu lesen) wird durchaus darauf geachtet, dass keine Leute aufgenommen werden, die zu oft trainieren. Man geht also offenbar voll auf die Klientel "mittlere Angestelltenschicht" oder "Hausfrauen" (nur um im Schubladendenken zu bleiben), von denen man erwartet, dass sie nur hin und wieder trainieren. Offenbar geht man davon aus, dass man diese Klientel nur halten kann, wenn man den Ausländeranteil niedrig hält. Diese Klientel würde ich zu den inaktiven Besuchern zählen (im Schnitt nicht mehr als 2 Trainingstage pro Woche). Ein Fitnesstudion braucht einen guten Mix aus aktiven und inaktiven Besuchern, damit die Preiskalkulation stimmt. Wenn man nur "inaktive" Mitglieder hat, dann kann man zu minimalen Preisen ein wenig gefülltes Studio bieten. Schade ist es nur, dass man mit dieser Preisoffensive die "inaktiven" Mitglieder der anderen Studios abwirbt und daher zwangsläufig die Studios Probleme bekommen, die "aktive" Mitglieder aufnehmen. Ein Studio, das nur "aktive" Mitglieder hat, d.h. Leute, die mindestens 4-6 Trainigstage pro Woche haben, ist bei den heutigen Preisen wohl kaum lebensfähig, zumindest nicht in Städten wie München .... Das ist die Gefahr, wenn sich eine Studiokette so massiv die Kundenklientel aussuchen kann.

IP: Logged

Druster

Beiträge: 268
Aus: braunschweig
Registriert: 20.07.2003

17.08.2004 14:53     Profil von Druster   Druster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei mir im studio ist auch sowas jetzt rausgekommen..eine mitarbeiterng hat den laden verlassen und ist an die presse gegangen.. ich schau mal ob ich den artikel irgendwie bekommen kann...

IP: Logged

SOULreaven

Beiträge: 3
Aus: Essen
Registriert: 12.07.2004

22.08.2004 12:04     Profil von SOULreaven   SOULreaven eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Währe echt nett wenn du den artikel findest und hier zeigst würde mich echt intressieren. THX vorab

IP: Logged

Hobbytreff

Beiträge: 20
Aus: Ingelheim
Registriert: 20.06.2004

22.08.2004 14:11     Profil von Hobbytreff   Hobbytreff eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:c97b1f2c0e="Kamy"][b:c97b1f2c0e]Es dürfen fast keine ausländisch aussehende MENSCHEN mehr aufgenommen werden. Ich habe sogar schon erlebt, dass eine Türkin und zwei Spanierinnen nicht angemeldet wurden (FRAUEN, JA IHR HABT RICHTIG GELESEN !). Doch eine Stunde darauf saß eine deutsche Studentin im Büro für die Anmeldung. Das lustige ist, dass Sie dort zum Teil "Trainer" einstellen, die erst noch geschult werden müssen, also quasi keine Ahnung von Fitness etc. haben. Zudem werden auch noch "multikulturelle" Trainer eingestellt, damit dieser Rassismus oberflächlig verdeckt wird. Diese sind dann gezwungen, für das Geld, sogar eigene Landsleute nicht anzunehmen, weil es Ihnen vorgeschrieben wird. Die ausländisch aussehenden Leute, die dort trainieren, sind zumeist in den ersten zwei Jahren aufgenommen worden, als man noch Profit machen musste. Oder es sind Leute, die die Trainer gut kennen---> Also durch Connection. Es ist wie der ausländische Türsteher, der keine Ausländer in die Diskothek reinlässt, nur weil Ihn sonst sein Boss feuert. In Mönchengladbach und Düsseldorf ist es sehr sehr extrem. Mein Cousin ist Mediziner, und man hat Ihm keinen Platz gegeben ("zu voll"), aber seinem Krankenhaus-Kollegen hat man direkt am nächsten Tag [/b:c97b1f2c0e][b:c97b1f2c0e]angenommen. Man muss sich das mal vorstellen: Mein Cousin ist mit einer deutschen verheiratet und hat ein kleines Kind. Er ist hier aufgewachsen und hat sich den allerwertesten aufgerissen, und fast 10 Jahre studiert, damit irgendein Pseudo-McFit Trainer Fuzzi ihn auf eine sogenannte EDV(Ausländer-)Liste eines 15,90 Euro Studio setzt. ...Leute, ich erzähle das Euch, weil Ihr es verdient habt die Wahrheit über solche Vorgänge zu wissen...Ihr könnt Euch Eure Meinung selbst bilden. Ich werde nie in so einem Studio trainieren und habe es auch seitdem ich dort aufgehört habe zu arbeiten nicht getan ! Ich kann verstehen, wenn Assis (deutsche oder nichtdeutsche) unerwünscht sind, aber nicht jegliche Arten von Ausländer (Von Rentner und Studenten bis Schulmädchen...) Zudem finde ich die Geräte sehr billig. Eine grosse Langhantel wiegt 12,5Kg. Die Hantelschrauben sind ständig locker und man muss für die Dusche 5oCent bezahlen... Ich hoffe McFit kriegt das mit und sieht ein, dass "manche" Zeiten längst vorüber sind und das ganze strafbar ist ! In diesem Sinne[/b:c97b1f2c0e][/quote:c97b1f2c0e] Da spricht doch eher der Ärger über eine Entlassung raus. Seit ich dort nicht mehr arbeite.... In unserem MCFIT sind viele Ausländer, fast mehr Ausländer als Deutsche. Türken, Jugo., Spanier und was noch alles... Sicher wird er eine oder andere abgewiesen,aber das machen Diskotheken auch. es kann ja jeder selbst entscheiden, ob er dieses oder jenes Klientel haben möchte. Wir sind ja glücklicherweise in einer Demokratie, aber das kapieren einige nicht. Ich denke es gibt wichtigerses und auch interessanteres, als im BB Forum Rassenprobleme zu diskutieren.

IP: Logged

Donutman

Beiträge: 1
Aus: Hamburg
Registriert: 02.09.2004

03.09.2004 08:47     Profil von Donutman   Donutman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin einigermaßen geschockt von den Zuständen, die im McFit herrschen! Wollte mich da eigentlich anmelden und habe jetzt aber doch Bedenken. Alle meine Freundinnen trainieren da und würde deshalb auch gerne hingehen. Bin selbst Serbin und sehe es eigentlich nicht ein, mir ein anderes Studio zu suchen! Vielleicht kannst du mir noch ein paar Sachen dazu sagen oder wir telefonieren möglicherweise. Wäre nett, wenn du dich schnell melden könntest.

IP: Logged

OiOnkel

Beiträge: 29
Aus: Hamburg
Registriert: 20.06.2002

17.09.2004 12:36     Profil von OiOnkel   OiOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bis wieviel kg gehen denn die Kurzhanteln? Denn genau das ist ein Hauptgrund warum ich nicht im Elixia etc. bin. Denn da ist bei 40-45 kg. Schluss. Und man will ja noch bischen wachsen :D

IP: Logged

rns

Beiträge: 53
Aus: München
Registriert: 02.10.2003

17.09.2004 23:36     Profil von rns   rns eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also im Elixia haben wir KH bis 72 kg ....

IP: Logged

OiOnkel

Beiträge: 29
Aus: Hamburg
Registriert: 20.06.2002

20.09.2004 16:57     Profil von OiOnkel   OiOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wo das denn? Also ich war in 2en in Hamburg und da war bei 40 und in dem anderen bei 45 Schluss. Mit der Begründung sie wollen ja keine Pumper im Studio haben.

IP: Logged

michi1966

Beiträge: 1
Aus: Hamburg
Registriert: 21.09.2004

21.09.2004 17:04     Profil von michi1966   michi1966 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute! Ich bin jetzt seit Juli im MCFit hier in Hamburg. Hatte eine Zeit lang Pause gemacht mit dem Training. Hier bei mir um die Ecke hat jetzt das zweite Studio von McFit aufgemacht. Bisher kann ich nicht klagen. Es wird jeder aufgenommen, und Studio ist in Ordnung. Kann sich sicher über die Zeit alles ändern, aber wie gesagt bisher keine Klagen. Michi

IP: Logged

OiOnkel

Beiträge: 29
Aus: Hamburg
Registriert: 20.06.2002

29.09.2004 10:01     Profil von OiOnkel   OiOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:09e892a5e2="michi1966"]Hallo Leute! Ich bin jetzt seit Juli im MCFit hier in Hamburg. Hatte eine Zeit lang Pause gemacht mit dem Training. Hier bei mir um die Ecke hat jetzt das zweite Studio von McFit aufgemacht. Bisher kann ich nicht klagen. Es wird jeder aufgenommen, und Studio ist in Ordnung. Kann sich sicher über die Zeit alles ändern, aber wie gesagt bisher keine Klagen. Michi[/quote:09e892a5e2] Und was ist mit Tee? Ähh mit den Kurzhanteln? Bis wohin gehen die denn nun? :soso:

IP: Logged

Silver79

Beiträge: 18
Aus: Mainz
Registriert: 19.07.2004

29.09.2004 11:04     Profil von Silver79   Silver79 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
in mainz haben wa glaub ich bis 45 kilo kh.

IP: Logged

rns

Beiträge: 53
Aus: München
Registriert: 02.10.2003

29.09.2004 11:09     Profil von rns   rns eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also das Elixia mit den 72 kg KH ist in München Schwabing. Der Bereich für die freien Gewichte ist recht gut ausgestattet. Wenn da mal Leute Kreuzheben machen, dann können andere ohne Probleme gleichzeitig Kniebeugen und Bankdrücken machen (ohne sich gegenseitig die Gewichte wegnehmen zu müssen) Da die aber irgendwann umziehen müssen, wird nichts mehr investiert. Toiletten und Duschen lassen daher sehr zu wünschen übrig ...

IP: Logged

blubblub

Beiträge: 134
Aus: nrw
Registriert: 29.11.2002

29.09.2004 16:33     Profil von blubblub   blubblub eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schwacher thread, warum versucht dein Geiler Mediziner Cousin sich denn in sonnem scheiss Studio mit 12.5kilo Langhanteln und schlechten trainiern und rassisten im management anzumelden? :gruebel: :)) ob euch passt oder nicht, solange in Deutschland privatautonomie herrscht heisst es wohl oder übel du kommst hierr net rrein!

IP: Logged

maikels

Beiträge: 103
Aus: mönchengladbach
Registriert: 08.07.2004

29.09.2004 17:51     Profil von maikels   maikels eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
So, ich auch mal: Wie war das noch mit Mönchengladbach??? Ich bin im McFit MG (es gibt nur 1) und da sind Ausländer ohne Ende, geh da ma trainieren und bericht über die vielen Türken und Schwarzen(wobei die schwarzen tatsächlich zum Großteil Roids schmeißen)

IP: Logged

joorek

Beiträge: 13
Aus: Nettetal
Registriert: 22.07.2004

04.10.2004 15:13     Profil von joorek   joorek eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
maikels, ich fahr morgens am mcfit in gladbach immer vorbei und sehe von der strasse nur cardio-geraete. sag mal ... haben die nen keller/1. stock oder ist der gewichtebereich so winzig???

IP: Logged

Alabi

Beiträge: 3
Aus: Berlin
Registriert: 14.10.2003

04.10.2004 20:05     Profil von Alabi   Alabi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann die Vorwürfe um Mc Fit bestätigen, da ich es am eigenen Leib erfahren habe. Kurz nach der Eröffnung, ca. vor einem Jahr in Berlin, bin ich damals dort gewesen um mich anzumelden. ( Mein Vater ist nigerianer meine Mutter deutsche). Ich wurde auch nach dem Ausweiss gefragt und kurz darauf wurde mir gesagt, dass es computer probleme gebe und ich später noch mal kommen sollte. Als ich dann nochmal erschien, wurde mir gesagt, dass es so ein großen Ansturm gab und momentan deswegen eine Warteliste gäbe, die wiederum auch schon voll sei. Ich sollte mich an die Zentrale in Schlüsselfeld richten, um erst mal einen Platz auf der Warteliste zu bekommen. Nach 2 Wochen bekam ich auch von der Zentrale die Ablehnung. Ich blieb aber hartnäckig und ging in ein anderes Mc Fit Studio in Berlin. Auch dort wurde ich abgewiesen. Ich ließ immer noch nicht locker und ging einige Tage später zurück zum Mc Fit Tempelhofer Weg. Der Chef-Trainer verwechselte mich mit jemanden anders und sagte, dass ich ja gestern mit einem Mädel da war und sie hätten für mich einen Platz reserviert. Seit dem bin ich Mitglied. Ein Freund von mir ist deutscher, könnte aber auch halb grieche oder italiener sein, wurde auch erst abgewiesen. Da aber ein Bekannter von ihm dort arbeitete, wurde er dann auch aufgenommen. Es gibt ganz klar eine Quote und das ist kein schlechtmachen oder übele Nachrede. Klar gibt es Ausländer im Studio, aber die meisten die sich anmelden wollen werden nicht aufgenommen. Dieses ist auf jeden Fall Fakt und eine bekannte Szene, welche im Fernsehen gebracht wurde. Also Leute ihr denkt vielleicht dass alles Tutti ist, bekommt aber nicht mit, was hinter den Fassaden läuft, also bedeckt euch mit euren Äußerungen.

IP: Logged

maikels

Beiträge: 103
Aus: mönchengladbach
Registriert: 08.07.2004

04.10.2004 20:23     Profil von maikels   maikels eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cff4eab0d3="joorek"]maikels, ich fahr morgens am mcfit in gladbach immer vorbei und sehe von der strasse nur cardio-geraete. sag mal ... haben die nen keller/1. stock oder ist der gewichtebereich so winzig???[/quote:cff4eab0d3] Haben 2Stockwerke

IP: Logged

b000gie

Beiträge: 247
Aus: Sydney, Australia
Registriert: 24.08.2004

06.10.2004 08:21     Profil von b000gie   b000gie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:74eb74f679="Kato"]@Doc Ich bezweifele es stark das du einem Menschen ansehen kannst ob er kriminell oder gewaltbereit ist. Das sind typische Vorurteile. Wie in dem Fall dieser Studentin . Hätte man sie aufgenommen , dann hätte sie sicherlich den ganzen Laden kurz und kleingeschlagen .... . Wenn man mit dem Schubladendenken versucht sein Studio sauber zu halten und jeden Türken oder Schwarzkopf als potentiellen Unruhestifter ansieht dann haben diese Leute mein Beileid. Dann messen wir das Deutsche Volk eben mit dem Selben Mass und haben dann ein Land voll von Nazis. Wenn jeder Schwarzkopf ein Unruhestifter ist dann ist jeder Deutsche ein Nazi. Diese Vorverurteilungen gehen mir wirklich auf den Wecker. Wer in einem Land soviel Abneigung und Diskriminierung erfährt der hat dann irgendwann auch keine Lust mehr sich mit diesen Menschen zu beschäftigen und bleibt in seinen Kreisen.[/quote:74eb74f679] kato, gebe dir in vielen punkten definitv recht. auch mancher meiner 'auslaendischen' (selbst die mit deutschen paessen) haben mit vorurteilen etc. zu kaempfen. auf der anderen seite muss ich jedoch sagen, dass deutschland eines der absolut liberalsten laender dieser welt ist. lebe seit jahren in australien und was hier in punkto nationalstolz etc. abgeht ist fuer mich als liberalen deutschen teilweise unfassbar! in relation gesehen ist deutschland vorurteilsfrei und 'monster'-liberal! mit sportlichem gruss, b000gie

IP: Logged

Silver79

Beiträge: 18
Aus: Mainz
Registriert: 19.07.2004

07.10.2004 13:53     Profil von Silver79   Silver79 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
alabi, du solltest dich zurück halten, so lange du da nichts definitiv schwarz auf weiß hast! bei uns in mainz laufen genug nicht deutsche rum! (fast) alle davon sind nett und freundlich, wurden direkt angenommen. in wiesbaden sieht das übrigens nicht anders aus, der studio-leiter ist iraner, und hat ganz bestimmt nix gegen ausländer! sogar in mainz arbeiten nicht deutsche. also so schlimm, wie du behauptest, kann es gar nicht sein...

IP: Logged

rds60

Beiträge: 22
Aus: Oberstdorf
Registriert: 19.08.2004

10.10.2004 20:34     Profil von rds60   rds60 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@silver79 Ich denke alabi hat seine Erfahrungen gepostet. Die wurden ja offensichtlich schon von mehreren Seiten bestätigt, auch durch TV-Bericht. Außerdem: Woher weisst Du denn eigentlich was in Berlin los ist? Es ist aber korrekt: McFit kann es sich aussuchen wen sie nehmen, das ist ihr Recht . Ob das korrekt ist oder nicht bleibt offen. Bye

IP: Logged

Frey

Beiträge: 268
Aus:
Registriert: 21.04.2004

11.10.2004 00:01     Profil von Frey   Frey eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaub nicht das es im Mc fitt was mit ausländern allgemein zu tun hat, den das ausland besteht nicht nur aus yugoslawien der türkei u. afrika. Wenn da jetzt ein norweger herkommt würden die bei dem bestimmt nicht dermassen reagieren wie bei nem türken. Und mal ernsthaft, ein deutscher wird in nem döner laden auch nicht so freundlich empfangen wie ein türke, (zumiendestens bei mir inner nähe) und dennoch schreib ich nicht in nem imbiss forum das in allen döner läden nur rassisten sitzen.

IP: Logged

the Interceptor

Beiträge: 28
Aus: !!!!{......}!!!!
Registriert: 09.05.2004

01.11.2004 11:11     Profil von the Interceptor   the Interceptor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaube die ganze scheiße die immer über mc fit geschrieben wird fürn arsch ist. das schreiben bestimmt nur leute die selber ein studio besitzen und deren mitglieder alle zu mc fit gegangen sind weil ihr eigenes studio viel zu überteuert ist. ich selber traniere im mc fit in solingen und da trifft keine der gennanten aussagen auch nur annnähernd zu. is klar wenn da so'n paar asi typen vorbei kommen, dass die nicht aufgenommen werden egal ob ausländer oder deutsche und das is auch richtig so. die werden aber in den anderen studios auch nicht aufgenommen und darüber schreibt keiner. Also ehrlich lasst euch mal was anderes einfallen

IP: Logged

tiefenrausch

Beiträge: 175
Aus: Leverkusen
Registriert: 18.10.2004

02.11.2004 14:34     Profil von tiefenrausch   tiefenrausch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[img:e49b18875e]http://www.mahopa.de/bilder/lustige-forenbilder/room.jpg[/img:e49b18875e] ...

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

03.11.2004 21:28     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Sportsfreunde Ich habe mir gerade diesen Thread durchgelesen und ich muß sagen, da kommen ja Kommentare von einigen.... Ich verstehe, daß es einen ärgert, irgendwo abzublitzen, ganz klar. Es gibt Läden, da kommt man nicht rein, weil man zu alt ist, zu jung ist, Turnschuhe trägt, eine Jeans anhat oder, wie es einem Kollegen kürzlich passiert ist, der am Wochenende [b:36e9cceec6]nachts um 01.00 Uhr [/b:36e9cceec6]in einen Pub wollte, weil er schon vorher Alkohol getrunken hatte :bierle: *lol* Aber mal ehrlich, dann ärgert man sich kurz und läßt den Laden links liegen. Ist halt so. Ich kenne in meiner Gegend auch ausländische Schuppen (Discos etc.) da kommt man nur rein, wenn man Ausländer ist, Alle anderen, also Deutsche, nicht. Da kräht dann kein Hahn nach. Aber wenn in irgend einem Laden (Studio/Disco, ganz egal) ein Ausländer nicht hereinkommt, ist das Geschrei groß. Da ist dann gleich von Nazis die Rede. Wenn man nicht groß nachdenken möchte (oder kann*g*), geht einem dieser Satz so herrlich spontan über die Lippen. So, und nun wollen wir das Ganze mal relativieren: In diesen besagten Discos (es sind z.B. türkische und polnische) kommen auch nur Türken und Polen rein. Das heißt also, es kämen nicht nur Deutsche dort nicht hinein, sondern auch Österreicher, Schweizer, Italiener, Franzosen usw. nicht. Also in erster Linie kein Verstoß gegen die gute Etiquette, da es ja fast alle trifft?! Dann darf es aber auch Läden geben, in denen nur Deutsche rein dürfen, oder Ösis, oder oder. Das wäre gerecht. Sowas kenne ich aber nicht. Und in den Läden oder Studios, um die es hier geht, kommen halt, zumindest nach Aussagen einiger, keine Türken oder Afrikaner rein. Nun, das heißt doch noch lange nicht, daß dort generell keine Ausländer reinkommen. Was ist mit Schweden, Dänen, Norwegern, Österreichern, Belgiern, Luxemburger, Holländern, Schweizern usw. Liegt es nicht doch eher, wenn überhaupt, an dem sogenannten außereuropäischen Äußeren? Und wenn, woher rührt das? An der Mentalität dieser Leute, am Erfahrungswert, den man im Laufe der Jahre mit diesen Menschen gemacht hat!? Natürlich ist nicht gleich jeder schlecht, um Gottes Willen. Wenn man die Gabe hätte, den Menschen in den Kopf statt nur davor zu schauen, gäbe es das Problem hier auch nicht. Aber das kann man nicht und will deshalb auf Nummer Sicher gehen (wenn diese Behauptungen überhaupt stimmen), auch zum Nachteil der vielen Guten. Und ganz ehrlich: Diese von einigen so gern zitierte Nazimentalität gibt es hier in Deutschland so nicht. Es hat was mit den Erfahrungswerten zu tun, und die richten sich nicht generell gegen alle Ausländer. Daß es natürlich auch einige gibt, die sich als Nazis sehen, klar, aber die gibt es in JEDEM Land der Erde, nicht nur in Deutschland. Und da muß ich dem australischen Mitglied beipflichten. Wenn das, was hier abgeht (Verhalten mancher Ausländer, Anzahl), in anderen Ländern abgehen würde, ginge es dort schon gut zur Sache, wirklich. Ich habe Freunde in Schottland und Spanien sowie Anverwandte in Italien (also keine Deutschen, sondern Italiener, Spanier ). Die haben mir selbst gesagt, daß sowas wie bei uns in deren Ländern nicht möglich sei. Zum Schluß: Es gab hier auch Beiträge, in denen stand: ...obwohl die einen deutschen Personalausweis und somit die deutsche Staatsbürgerschaft haben... Meine Meinung: Es geht doch um Abstammung. Nach Erhalt z.B. der deutschen Staatsbürgerschaft zu sagen, man wäre nun Deutscher, ist genauso, als würde man an einem VW das VW Emblem abmachen, durch ein Opel-Emblem ersetzen und dann sagen, man hat einen Opel. [schild=11 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]PAEA[/schild] Und gerade gelesen im Thread "Köln", in dieser Forensparte: "Wenn Du Deutscher bist, hast Du (bei Fit24) schlechte Karten". Regt man sich darüber nun auch so auf? Nö...

IP: Logged

Gabberlord

Beiträge: 257
Aus: Norddeutschland
Registriert: 12.01.2004

03.11.2004 23:03     Profil von Gabberlord   Gabberlord eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich lese hier immer "das sei strafbar", aber es gibt doch so etwas wie ein hausrecht auf das man sich berufen kann oder? so wie in der disco halt auch, da macht sich doch auch keiner strafbar...., juristen da? :arcade: GL

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7479
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

03.11.2004 23:09     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Verstößt grundsätzlich gegen das GG, ("alle gleich, unabhängig von Geschlecht, Rasse, etc. bla bla) ist aber wohl sehr schwer nachzuprüfen in der Realität. Und Jurist bin ich nicht. :zunge: Gx LP

IP: Logged

noweak

Beiträge: 8
Aus: Mönchengladbach
Registriert: 13.10.2003

08.11.2004 10:31     Profil von noweak   noweak eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich trainiere selbst beim besagten McFit in Mönchengladbach und hab teilweise das Gefühl das da mehr Ausländer trainieren als Deutsche von daher kann ich diese Aussagen nicht bestätigen.

IP: Logged

Sean36

Beiträge: 264
Aus: Hamburg
Registriert: 16.07.2004

08.11.2004 16:38     Profil von Sean36   Sean36 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mann habt ihr ein glück in Hamburger Mc fit sind so ca 80% nur KANACKEN

IP: Logged

rds60

Beiträge: 22
Aus: Oberstdorf
Registriert: 19.08.2004

08.11.2004 17:42     Profil von rds60   rds60 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@sean36: achso und in den anderen sind so leute wie Du, die lassen dann keine Kanacken rein. :d_down:

IP: Logged

Twizt!dONe

Beiträge: 200
Aus: Unna
Registriert: 07.04.2004

08.11.2004 19:50     Profil von Twizt!dONe   Twizt!dONe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich kann beide Seiten verstehen. Einerseits ist es echt shice wenn du als MENSCH irgendwo nicht erwünscht bist. Andererseits sollte man auch akzeptieren wenn man z.B. nicht in ein Studio aufgenommen wird, denn das geht jedem Menschen egal welcher Abstammung so. Jeder von uns ist doch bestimmt schon mal eines Platzes verwiesen worden, nur weil jmd. die Nase von einem nicht passte oder das Outfit ect. Es hat wie schon geschrieben auch seine Gründe, das diese Leute nicht wilkommen sind. Aber jeder sollte frei von Vorurteilen sein und sich sein eigenes Bild machen. Vielleicht sollten manche "Ausländer" sich auch mehr Mühe geben und nicht immer den stolzen (guckst du mich an?bin ich aus gold oder was) Typen raushängen lassen sondern mal ruhig bis 10 zählen. Allerdings benehmen sich die deutschen auf Mallorca oder anderen Urlaubsorten auch sehr sehr oft daneben... gruß Twizt!d[/b]

IP: Logged

Titan1

Beiträge: 7
Aus: Muslebeach
Registriert: 04.05.2004

09.11.2004 13:20     Profil von Titan1   Titan1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f940c8ddd3="Hobbytreff"][quote:f940c8ddd3="Kamy"][b:f940c8ddd3]Es dürfen fast keine ausländisch aussehende MENSCHEN mehr aufgenommen werden. Ich habe sogar schon erlebt, dass eine Türkin und zwei Spanierinnen nicht angemeldet wurden (FRAUEN, JA IHR HABT RICHTIG GELESEN !). Doch eine Stunde darauf saß eine deutsche Studentin im Büro für die Anmeldung. Das lustige ist, dass Sie dort zum Teil "Trainer" einstellen, die erst noch geschult werden müssen, also quasi keine Ahnung von Fitness etc. haben. Zudem werden auch noch "multikulturelle" Trainer eingestellt, damit dieser Rassismus oberflächlig verdeckt wird. Diese sind dann gezwungen, für das Geld, sogar eigene Landsleute nicht anzunehmen, weil es Ihnen vorgeschrieben wird. Die ausländisch aussehenden Leute, die dort trainieren, sind zumeist in den ersten zwei Jahren aufgenommen worden, als man noch Profit machen musste. Oder es sind Leute, die die Trainer gut kennen---> Also durch Connection. Es ist wie der ausländische Türsteher, der keine Ausländer in die Diskothek reinlässt, nur weil Ihn sonst sein Boss feuert. In Mönchengladbach und Düsseldorf ist es sehr sehr extrem. Mein Cousin ist Mediziner, und man hat Ihm keinen Platz gegeben ("zu voll"), aber seinem Krankenhaus-Kollegen hat man direkt am nächsten Tag [/b:f940c8ddd3][b:f940c8ddd3]angenommen. Man muss sich das mal vorstellen: Mein Cousin ist mit einer deutschen verheiratet und hat ein kleines Kind. Er ist hier aufgewachsen und hat sich den allerwertesten aufgerissen, und fast 10 Jahre studiert, damit irgendein Pseudo-McFit Trainer Fuzzi ihn auf eine sogenannte EDV(Ausländer-)Liste eines 15,90 Euro Studio setzt. ...Leute, ich erzähle das Euch, weil Ihr es verdient habt die Wahrheit über solche Vorgänge zu wissen...Ihr könnt Euch Eure Meinung selbst bilden. Ich werde nie in so einem Studio trainieren und habe es auch seitdem ich dort aufgehört habe zu arbeiten nicht getan ! Ich kann verstehen, wenn Assis (deutsche oder nichtdeutsche) unerwünscht sind, aber nicht jegliche Arten von Ausländer (Von Rentner und Studenten bis Schulmädchen...) Zudem finde ich die Geräte sehr billig. Eine grosse Langhantel wiegt 12,5Kg. Die Hantelschrauben sind ständig locker und man muss für die Dusche 5oCent bezahlen... Ich hoffe McFit kriegt das mit und sieht ein, dass "manche" Zeiten längst vorüber sind und das ganze strafbar ist ! In diesem Sinne[/b:f940c8ddd3][/quote:f940c8ddd3] Da spricht doch eher der Ärger über eine Entlassung raus. Seit ich dort nicht mehr arbeite.... In unserem MCFIT sind viele Ausländer, fast mehr Ausländer als Deutsche. Türken, Jugo., Spanier und was noch alles... Sicher wird er eine oder andere abgewiesen,aber das machen Diskotheken auch. es kann ja jeder selbst entscheiden, ob er dieses oder jenes Klientel haben möchte. Wir sind ja glücklicherweise in einer Demokratie, aber das kapieren einige nicht. Ich denke es gibt wichtigerses und auch interessanteres, als im BB Forum Rassenprobleme zu diskutieren.[/quote:f940c8ddd3] Ich weiss, dass hier einige Mc-Fit Trainer am Start sind und wollte mal fragen wieviel diese von McFit kriegen um die Nazi-Spiele bei McFit zu leugnen. Seid Ihr so blöd, oder tut ihr nur so ? Ich bin mit Kamy aufgewachsen. Alles was er sagt ist wahr. Glaubt mir. Beim MC-Fit Personal herrscht Hierarchie. Irgendwelche Sportstudenten oder eheml. Arbeitslose bekommen das Angebot "Studioleiter" zu werden. Aufgabe: Möglichst keine Ausländer reinlassenUntergeordnete Trainer herum kommandieren und putzen lassen. Mc-Fit lässt dann Abends auch die Abendwache putzen, weil MC Fit (nur eine EIN-MANN Firma, reicher Daddy aus München als Investor) sich keine Putzfrauen leisten WILL. Irgendwann werden die Tranier, die sich am besten versklaven lassen und andere verpfeifen, die vielleicht zu spät zur Arbeit kommen, zu Betriebsleiter mit einem Firmenwagen, mit dem diese überall rumprahlen können. Aber genauso werden diese "Karriere-Trainer" auch fallen gelassen, wenn sie nicht nach der Pfeiefe des Besitzers mehr tanzen. Die dürfen dann wieder die Toiletten putzen. Das wissen viele von Euch, die dort trainieren.[b:f940c8ddd3] MC-FIT ist einfach nur ein Armutszeugnis der deutschen Gesellschaft. Der Sport ist hierbei zum Opfer von Geldgeilheit und Rassismus geworden. Ich verstehe auch nicht, dass einige Experten trotz des Beweises in Form einer Reportage der ARD immer noch behaupten, es sei nicht so. Na ja, vielleicht weil diese, wie schon gesagt, dort arbeiten....TRAURIG TRAURIG [/b:f940c8ddd3]

IP: Logged

anli23

Beiträge: 222
Aus: über den wolken
Registriert: 26.09.2002

09.11.2004 14:59     Profil von anli23   anli23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hmm...wo ist das problem. man muss sich darüber nicht aufregen! respektiere die regeln und gut is. du willst da nicht trainieren...ja,dann lass es doch einfach und dein cousin kann sich ja auch ein anderes studio leisten. es ist halt die philosophie von mcfit nicht viele ausländische mitbürger aufzunehmen. ich war mal in einem studio,wo ich fast der einzige deutsche war und ich muss dir sagen: ich fands zum kotzen! sorry,aber ich mag es einfach nicht,wenn eine gruppe ausländischer halbstarker neben mir trainiert,nur auf deren sprache kommunizieren und dabei noch besonders cool wirken wollen. die lautstärke des sprechens ist auch meistens etwas lauter als normal. kann man türkisch z.b. nicht leiser sprechen oder geht es nicht? ich bin auf keinen fall rechts veranlagt oder ähnliches,ich finde es einfach nicht schlimm,dass manche ketten regeln haben und manche halt nicht. du findest mit sicherheit ein richtig tolles studio,wo sie nicht solche regeln haben. klar,es ist ein bisschen unfair,aber in ordnung. ausserdem haben die leute von mcfit die order bekommen mehr ausländische mitbürger aufzunehmen und das weiss ich aus ganz sicherer quelle.

IP: Logged

xtr1606

Beiträge: 112
Aus: Dachgeschoss
Registriert: 15.07.2003

09.11.2004 16:48     Profil von xtr1606   xtr1606 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie bereits mehrmals angesprochen benehmen sich dort unsere in deutschland lebenden gastarbeiter unter aller s.au was ich festgestellt habe ist, daß mcfit einen unwarscheinlich hohen trainerverschleiß hat, in meinen augen bedeutet das, daß die leute dort nicht zufrieden sind ich danke hiermit übrigens der person, die den walkman erfunden hat, damit ich mir dieses gelaber und die musik nicht anhören muß.

IP: Logged

Yoshibär

Beiträge: 13
Aus: Dreieich
Registriert: 05.09.2003

10.11.2004 07:51     Profil von Yoshibär   Yoshibär eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mein Senf dazu: Ich habe vor 12 Jahren in einem Studio trainiert, das damals zu 80% von Deutschen frequentiert wurde. Die Ausländischen Sportler dort waren alle so zwischen 25 und 40 Jahren alt; wir haben uns untereinander alle gut verstanden und uns gegenseitig hochgepusht. Es lief, ich sage mal, trainingsbezogene Musik wie "Rocky, Rock, etc. 2 Jahre später bestand das Publikum im Studio dann zu 90% aus pupertierenden Ausländischen Jugendlichen, eine Teil des Studios wurde abgetrennt und in eine "Kampfsporthalle "verwandelt. Musik wurde zwar noch gespielt, mann konnte aufgrund des hohen Lärmpegels nichts mehr hören. Aufgrund der Verbundenheit zu diesem Studio bin ich trotzdem geblieben, in der Hoffnung, dass sich etwas ändern würde. Tat es auch. Wieder etwa 2 Jahre später bestand das Publikum dann zu 99% nur noch aus Polen und Russlanddeutschen, alle mächtig aufgestofft, im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Viele davon mit "Security" Hemden und Hunden, die Zeitweise soger im Eingangsbereich des Studios lagen. Musiktechnisch lief ausnahmslos Musik wie "Onkelz" (alt), Störkraft, etc...). Ich wurde als Deutscher zwar geduldet, da ich auch nicht gerade der schwächste bin, andere ausländische Mitbürger, vor allem Südländer wurden dort gar nicht mehr geduldet und dies auch ganz offen kundgetan. Konequenz: Ich bin nicht mehr in diesem Studio und trainiere seit 2 Jahren Zuhause. Ach so, Frauen gab es zu Anfang auch mal in besagtem Studio.

IP: Logged

Titan1

Beiträge: 7
Aus: Muslebeach
Registriert: 04.05.2004

10.11.2004 10:11     Profil von Titan1   Titan1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:9465cca2af="anli23"]hmm...wo ist das problem. man muss sich darüber nicht aufregen! respektiere die regeln und gut is. du willst da nicht trainieren...ja,dann lass es doch einfach und dein cousin kann sich ja auch ein anderes studio leisten. es ist halt die philosophie von mcfit nicht viele ausländische mitbürger aufzunehmen. ich war mal in einem studio,wo ich fast der einzige deutsche war und ich muss dir sagen: ich fands zum kotzen! sorry,aber ich mag es einfach nicht,wenn eine gruppe ausländischer halbstarker neben mir trainiert,nur auf deren sprache kommunizieren und dabei noch besonders cool wirken wollen. die lautstärke des sprechens ist auch meistens etwas lauter als normal. kann man türkisch z.b. nicht leiser sprechen oder geht es nicht? ich bin auf keinen fall rechts veranlagt oder ähnliches,ich finde es einfach nicht schlimm,dass manche ketten regeln haben und manche halt nicht. du findest mit sicherheit ein richtig tolles studio,wo sie nicht solche regeln haben. klar,es ist ein bisschen unfair,aber in ordnung. ausserdem haben die leute von mcfit die order bekommen mehr ausländische mitbürger aufzunehmen und das weiss ich aus ganz sicherer quelle.[/quote:9465cca2af] [b:9465cca2af]Ich komme mal zum Abschluss: Das Problem der ganzen Sache ist, dass die meisten Deutschen nicht zwischen "guten" und "Bösen" Ausländern unterscheiden können. Jedoch können um so mehr Ausländer zwischen Asi-und nichtasi Deutschen unterscheiden. Dieses Land ist leider weltweit für Rassendiskriminierungen bekannt. Wir brauchen das nicht zu leugnen. Jedoch gibt es viele Ausländer, die diese Schwäche von vielen Einheimischen provozieren. Man darf einfach nicht jemanden als "böse" sehen nur weil er schwarze Haare hat. Die Mehrzahl der Ausländer sind halt Türken. Viele davon haben und bauen immer noch viel "Mist". Statistisch sind noch Osteuropäer dazu gekommen. Wenn ich Türke oder Albaner wäre, dann würde ich verstehen, wenn Deutsche Vorurteile haben am Anfang. Aber was ist wenn ich Italiener, Spanier, Perser oder Grieche bin ? Dann sehen viele (natürlich nicht alle!!) Deutsche erst die schwarzen Haare, also vorsicht !!! Wir müssen damit aufhören. Zudem muss die Regierung zugleich gesetzlich viel strenger mit ausländischen Kriminellen, die noch keinen dt. Pass haben, umgehen und die Moslems, die fanatisch sind, müssen abgeschoben werden. Ich vergleiche diese gerne mit Deutschen, die ausländerfeindlich sind. Solche müsste dann im Gegenzug eine Therapie in Betracht ziehen. Ich hoffe jetzt, dass wir alle damit einverstanden sind. In diesem Sinne[/b:9465cca2af]

IP: Logged

anli23

Beiträge: 222
Aus: über den wolken
Registriert: 26.09.2002

10.11.2004 11:15     Profil von anli23   anli23 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
blablablubb... wir deutschen sind scheisse und wir hassen alle ausländer?! so werden wir immer dargestellt. wenn ihr uns nicht mögt,dann sagt mir bitte,wieso ihr in unserem land wohnt. mich kotzt das hier echt mal langsam an! jedesmal muss so ein klappspaten hier einen thread starten und sich über die deutschen auslassen. dann haut doch ab...geht nach italien,spanien, in die türkei zurück oder sonst wohin. wenn es euch nicht passt,dass es in deutschland so ist ,dann "ciao" ! wenn ihr bleiben wollt,dann akzeptiert die situation hier so wie sie ist. wenn ich im ausland bin und blöd angeschaut werde schreibe ich ja auch nicht die regierung an und beschwere mich,weil der kellner nicht nett war oder sonst was...ausserdem haben ausländer in deutschland so viel freiheit wie in keinen anderem land in europa. apropos land in europa...hat die türkei nicht auch einen völkermord in ihrer geschichte aufzuweisen wie fast jedes land?! also kommt mir nicht immer mit so einem scheiss wie dem nazitum. das ist 50 jahre her und ihr führt es immer wieder auf und macht uns schlecht.

IP: Logged

Titan1

Beiträge: 7
Aus: Muslebeach
Registriert: 04.05.2004

10.11.2004 11:31     Profil von Titan1   Titan1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Es ist schade, dass du den letzten Beitrag nicht richtig gelesen hast, sonst würdest du jetzt nicht sowas schreiben. Bitte lese Dir den Beitrag nochmal richtig durch. Ich habe beide Seiten kritisiert und eine Lösung vorgeschlagen. Ein Teil dieser Misere ist die Schuld der Regierung. Schau Dir einmal die Wahlen an... Wie auch immer. Bevor du mit " dann geht doch zurück, wenn´s euch nicht passt" ankommst, denke und vorallem lese Dir den Beitrag richtig durch. Gruss PS: Ich lebe hier, weil unter anderem, die deutsche Regierung [u:7e84f6e5af]den[/u:7e84f6e5af] Leuten in meinem Land geholfen hat, die mich durch Terror gezwungen haben auszuwandern. Wir hatten alles in unserem Land. Geld, Häuser, Swimming Pool etc. Jedoch wollte unser früher Staatshaupt die Ölpreise erhöhen, was den Westen nicht gefallen hat. Daher gabs westl. Unterstützung für Fanatiker, die über unser Land herrschen wollten und immer noch tun. Wir sind nicht Menschen, die wegen Eurem Geld gekommen sind. Sondern wegen Freiheit. Aber, wenn ich sehe, wie es in einem "demokratischen" Staat wie Deutschland zugeht, dann verzweifelt man. Nichteinmal die deutschen Bürger haben hier was zu sagen. Siehe "Euro" oder "HartzIV". Was haben dann noch die Ausländer zu melden ? Jetzt aber schluss mit Politik ! ;-)

IP: Logged

Hakan27

Beiträge: 10
Aus: Heilbronn
Registriert: 10.11.2004

10.11.2004 11:47     Profil von Hakan27   Hakan27 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie groß sind die studios denn ungefähr bei MC-FIT ich meine wieviel Quratratmeter sin es .Hat es wirklich 24stunden auf.Gibt es dort auch hübsche girls.......und gibt es keine email adresse von denen

IP: Logged

officercartman

Beiträge: 2397
Aus: southpark
Registriert: 19.03.2004

10.11.2004 13:01     Profil von officercartman   officercartman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
von den hübschen girls? :balabala:

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

10.11.2004 16:15     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:34bc00a6ff="Yoshibär"]Mein Senf dazu: Ich habe vor 12 Jahren in einem Studio trainiert, das damals zu 80% von Deutschen frequentiert wurde. Die Ausländischen Sportler dort waren alle so zwischen 25 und 40 Jahren alt; wir haben uns untereinander alle gut verstanden und uns gegenseitig hochgepusht. Es lief, ich sage mal, trainingsbezogene Musik wie "Rocky, Rock, etc. 2 Jahre später bestand das Publikum im Studio dann zu 90% aus pupertierenden Ausländischen Jugendlichen, eine Teil des Studios wurde abgetrennt und in eine "Kampfsporthalle "verwandelt. Musik wurde zwar noch gespielt, mann konnte aufgrund des hohen Lärmpegels nichts mehr hören. Aufgrund der Verbundenheit zu diesem Studio bin ich trotzdem geblieben, in der Hoffnung, dass sich etwas ändern würde. Tat es auch. Wieder etwa 2 Jahre später bestand das Publikum dann zu 99% nur noch aus Polen und Russlanddeutschen, alle mächtig aufgestofft, im Alter zwischen 18 und 25 Jahren. Viele davon mit "Security" Hemden und Hunden, die Zeitweise soger im Eingangsbereich des Studios lagen. Musiktechnisch lief ausnahmslos Musik wie "Onkelz" (alt), Störkraft, etc...). Ich wurde als Deutscher zwar geduldet, da ich auch nicht gerade der schwächste bin, andere ausländische Mitbürger, vor allem Südländer wurden dort gar nicht mehr geduldet und dies auch ganz offen kundgetan. Konequenz: Ich bin nicht mehr in diesem Studio und trainiere seit 2 Jahren Zuhause. Ach so, Frauen gab es zu Anfang auch mal in besagtem Studio.[/quote:34bc00a6ff] Hallo Yoshibär. Sag mal, war denn der Besitzer immer der Gleiche oder hat der auch immer gewechselt? Habt Ihr (oder Du) denn mal mit dem Besitzer gesprochen, warum das da so abgeht?

IP: Logged

sensai

Beiträge: 178
Aus: Bremen
Registriert: 04.08.2002

10.11.2004 16:39     Profil von sensai   sensai eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh man anli23 deine stammtischmentalität ist wirklich nicht mehr feierlich ! du machst es dir verdammt einfach mit so sprüchen wie "wenn es euch hier nicht gefällt geht doch einfach" Du kannst die deutsche Vergangenheit nich einfach so abstreifen, oder versuchen sie durch vergleiche mit schwarzen kapiteln anderer nationen herunterzuspielen. Nur dadurch das sie 50 jahre her ist - was übrigens nichtmal stimmt, sondern nur den höhepunkt dieser "Einstellung" darstellt, denn Nationalsozialistisches denken gab es vorher sowie zu genüge auch nacher - kannst du nicht behaupten das es heute kein bisschen mehr zutrifft. es geht hier auch nicht ums blöd angeschaut werden wie du es mit deiner ach so barmherzigen einstellung vergleichst, sondern um wirkliche diskriminierung! wo landen wir denn wenn jede nationalität ihre eigenen studios, discos, viertel und sonstwas hat...

IP: Logged

steelolady1

Beiträge: 3
Aus: Solingen
Registriert: 10.11.2004

10.11.2004 20:51     Profil von steelolady1   steelolady1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also im Mc Fit in Solingen gibts schon ein paar hübsche ladies!;-).. Von der "Geschichte" mit den Ausländern hab ich auch bereits gehört.Nur jeder 10.darf ein Ausländer sein oder so ein Schwachsinn.Aber solang ich sowas nur höre glaub ich nicht wirklich daran.Zudem ich sogar fast sagen muss,dass im Solinger Mc Fit mehr Ausländer trainieren als Deutsche.

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

11.11.2004 03:22     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@sensai Daß andere Nationalitäten auch ihre schlimmen Seiten hatten (z.B. die Amis mit den Negern), ist unbestritten. Daß bei den Nazis die meisten Menschen umgebracht wurden, ist allerdings auch wahr. Aber das hat mit Abstreifen nichts zu tun. Das endete ja bereits vor 60 Jahren. Und irgendwann muß doch auch mal Schluß damit sein. Meine Meinung: Da war mal was! Ich habe es nicht erlebt! Ich habe nichts dazu beigetragen! Ich habe auch nichts damit zu tun! Punkt. Aus. Fertig. Mary Stuart konnte ich auch nicht retten. Mache mir aber deswegen auch keine Vorwürfe. :zunge: Aber ich fürchte, so langsam geht das am Thema vorbei. Es geht hier in diesem Forum um BB und es wurde ein Thread mit eventueller Ausländerfeindlichkeit in Studios aufgemacht. Ich leiste mir den Luxus von 2 Studios :rock: Eines davon ist McFit. Aber von dem anderen Studio weiß ich auch, daß die nicht jeden nehmen, weil die sich ihr gutes Klima nicht kaputtmachen wollen. Das betrifft dann manchmal auch Ausländer, aber halt nicht nur. Und das sollte man auch mal berücksichtigen. Denn: Wer sagt uns denn, daß jeder Deutsche reinkommt??

IP: Logged

Yoshibär

Beiträge: 13
Aus: Dreieich
Registriert: 05.09.2003

11.11.2004 06:56     Profil von Yoshibär   Yoshibär eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Eggenschwarzer, es gab dort 2 Studiobesitzer, der erste hat während der Invasion besagter Pupertierender Jugendlicher das Handtuch geschmissen, der nachfolgende Besitzer war ein echter Assi und Großkotz. Ich nehem an, dass er mit diesem Klintel zusammengearbeitet hat, schließlich besaß er 2 von den doch öfters auf dem Parkplatz stehenden Luxusschlitten. Aber das ist freilich nur meine Meinung, nicht jeder der 2 tolle Schlitten besitzt ist gleich ein Verbrecher oder? ;). Als ich ihn auf die Probleme im Studio ansprach meinte er nur, ich könne ja gehen wenn es mir nicht passen würde. Er würde mich auch sofort aus dem Vertrag entlassen. Die Studiobesitzer waren übrigens beide Deutsche.

IP: Logged

Xcelent84

Beiträge: 32
Aus: BaWü
Registriert: 26.08.2004

11.11.2004 08:16     Profil von Xcelent84   Xcelent84 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hast sein Angebot dann hoffentlich wahr genommen....bei uns ist das Problem ähnlich....ab ner bestimmten Uhrzeit musste nen Dolmetscher mit ins Studio nehmen....manche führen sich recht "doof" auf...und wenn jetzt einer sagt "hee die Deutschen sind auch nicht besser"....mir wär das noch nicht aufgefallen! Naja hab meine eigene Problemlösung...MP-3 Player [schild=18 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Technik RulZ[/schild]

IP: Logged

d00d

Beiträge: 39
Aus: Zweibrücken
Registriert: 05.09.2004

11.11.2004 21:34     Profil von d00d   d00d eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was hab ihr eigentlich für probleme ? die habem hausrecht und dürfen deshalb reinlassen wen sie wollen. wenn dem türsteher an der disco eure fresse nicht gefällt, dann kommt ihr halt einfach nicht rein -> pech dann bekommt euer geld halt jemand anderes. regt euch doch net gleich so künstlich auf.

IP: Logged

powertrain

Beiträge: 52
Aus: Solingen -NRW
Registriert: 28.10.2003

18.11.2004 20:42     Profil von powertrain   powertrain eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:14549a89db="steelolady1"]Also im Mc Fit in Solingen gibts schon ein paar hübsche ladies!;-).. Von der "Geschichte" mit den Ausländern hab ich auch bereits gehört.Nur jeder 10.darf ein Ausländer sein oder so ein Schwachsinn.Aber solang ich sowas nur höre glaub ich nicht wirklich daran.Zudem ich sogar fast sagen muss,dass im Solinger Mc Fit mehr Ausländer trainieren als Deutsche.[/quote:14549a89db] du trainierst im mc fit in solingen ???

IP: Logged

Trizep

Beiträge: 565
Aus: Hamburg
Registriert: 19.03.2002

19.11.2004 00:16     Profil von Trizep   Trizep eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich interessiere mich auch für´s McFit Hamburg wg. Preis natürlich. Wollte mal wissen wie es denn so ausgestattet ist? Ist alles an Hanteln,Geräten usw. da was man braucht? Und ist es aufgrund des Preises dort sehr voll? Muß man lange wartezeiten für training einkalkulieren? Wg. ausländer: In vielen Discotheken ist es so das die ein Limit für Ausländer haben. Der Grund ist nicht das die Eigentümer Rassisten sind, sondern das sie Geld verdienen wollen. Hört sich jetzt komisch an aber die haben folgende Formel: Zuviel Ausländer -> dann bleiben die deutschen Frauen weg -> keine Frauen -> dann bleiben die Männer weg. Und d.h. nicht das die Frauen rassistisch sind, sondern Sie haben ebend Angst wenn Sie in einen Studio sind wo ein sehr hoher Ausländeranteil ist. Hinzu kommt , und das heißt auch wieder nicht das ich rassist bin, das gemäß der kriminal statistiken es prozentual unter den Ausländern wesentlich mehr straftäter gibt als unter den deutschen. Und da ein Fitnesstrainer einen nicht ansehen kann ob er ein assi ist oder nicht(naja manchmal geht das schon) sagt man halt wir machen ein limit. Das trift dann zwar auch die "Unschuldigen" aber was soll man machen.

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

19.11.2004 10:02     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f343daa209="kanNzler"]bei uns hat mcfit vor 2 monaten eröffnet. auf DIESES Mcfit trifft KEINE deiner aussagen zu. einzig das mit dem duschen :)[/quote:f343daa209]Ach so. :)) :balabala:

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

19.11.2004 20:34     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das bei den Nazis die meisten umgekommen sind, ist meines Wissens nicht richtig. Stalin hat noch ein paar mehr geschaft. Wie kommt ihr darauf das die deutschen ausländerfeindlich sind? Soll nicht in Zukunft auch ein islamischer Feiertag eingeführt werden?

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

20.11.2004 04:30     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Andi Das Thema jetzt bitte nicht auch noch. Hat schon gereicht, so einen Mist in der Zeitung zu lesen. :balabala:

IP: Logged

Samba43

Beiträge: 1
Aus: Düsseldorf
Registriert: 22.11.2004

22.11.2004 18:03     Profil von Samba43   Samba43 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das bei Mc Fit in Düsseldorf generell Ausländer abgelehnt werden,kann ich so nicht bestätigen(bin seit 4/2003 Mitglied).Deutsche Freunde von mir wurden auch schon mit den seltsamsten Ausreden abgespeist.Es ist wohl eher so das McFit sein Geld lieber mit Muttis verdient, die alle zwei Wochen mal trainieren,lässt sich ja auch mehr Geld mit verdienen. Traurigerweise sieht man aber ab und zu Leute mit T-Shirts von Nazibands trainieren,ich will zwar keinem vorschreiben wie er sich kleidet aber Barking Dogs oder Skrewdriver-Shirts sollten zu hause bleiben,wenn man schon zu dumm zum Denken ist !

IP: Logged

Andi

Beiträge: 351
Aus: www.a-heide.de
Registriert: 16.10.2001

22.11.2004 21:37     Profil von Andi   Andi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das stimmt

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

23.11.2004 10:09     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fc113b5daf="Samba43"]Traurigerweise sieht man aber ab und zu Leute mit T-Shirts von Nazibands trainieren,ich will zwar keinem vorschreiben wie er sich kleidet aber Barking Dogs oder Skrewdriver-Shirts sollten zu hause bleiben,wenn man schon zu dumm zum Denken ist ![/quote:fc113b5daf]Jau. Mc Fit sollte sich mal überlegen diese Penner rauszuschmeißen. Macht bestimmt ne bessere Publicity. Vielleicht können sie ihr Image damit wieder kitten...

IP: Logged

Trizep

Beiträge: 565
Aus: Hamburg
Registriert: 19.03.2002

25.11.2004 12:23     Profil von Trizep   Trizep eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vielleicht wissen die träger der shirts garnicht das das rechte bands sind, da die ja in englisch singen.

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

25.11.2004 14:05     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das könnte sehr gut möglich sein. Also :daumen: für McFit. Die kennen sich in der rechten Szene gar nicht aus. :rock: Und wenn samba43 das nicht geschrieben hätte, wüßte ich auch nicht, daß das rechte Bands sind. Davon ab, daß ich die Namen hier zum ersten Mal gelesen habe. Wenn das mit dem "rechts" denn tatsächlich stimmt. Es gibt ja Leute, die halten selbst die Onkelz für rechts.

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

25.11.2004 15:06     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b63827101f="Eggenschwarzer"]. Es gibt ja Leute, die halten selbst die Onkelz für rechts.[/quote:b63827101f]Was auch seine Gründe hat. Auch wenn sie es vielleicht nicht mehr sind, waren sie es früher und das reicht ja auch.

IP: Logged

Eggenschwarzer

Beiträge: 79
Aus: Bochum
Registriert: 08.06.2003

25.11.2004 15:39     Profil von Eggenschwarzer   Eggenschwarzer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ PhilippAlex "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein". Jaja...ich frage mich, wer schlimmer ist: ein geläuterter Rechter oder einer, der niemals Fehler verzeihen kann. ;) Klar waren die Onkelz mal rechts aber das war doch vor Urzeiten.

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

26.11.2004 09:25     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:bd37ec9545="Eggenschwarzer"]@ PhilippAlex "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein". [b:bd37ec9545]Alle in Deckung, ich werfe[/b:bd37ec9545]! ;) Jaja...ich frage mich, wer schlimmer ist: ein geläuterter Rechter oder einer, der niemals Fehler verzeihen kann. ;) Klar waren die Onkelz mal rechts aber das war doch vor Urzeiten. [b:bd37ec9545]Auf jedenfall spricht es vom intellekt der Band, wenn man erst links auf Punk macht und dann plötzlich rechts wird und ein paar Jahre später gegen alles ist... :balabala: . Aber egal. Jedenfalls sollte es keinen wundern warum viele eine sehr kritische Meinung über diese Leute haben[/b:bd37ec9545].[/quote:bd37ec9545]

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

09.12.2004 09:19     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das is hier zwar kein onkelz-forum aber wenn man mal die geschichte der onkelz liest, versteht man diesen umschwung.die onkelz waren nie punks,sonder bei einem punk-label unter vertrag.was die jungs ja auch selber gewundert hat.auserdem waren sie nich rechts sondern glatzen,was ja bekanntlich ein unterschied is.skinheads haben nichts mit der rechten szene zu tun.die kommen eigentlich aus der arbeiterschicht in gb.eine solche szene hat sich auch in deutschland gebildet.natürlich sehr stark im ruhrgebiet.als die skins angefangen haben sich politisch zu engagieren haben sich die onkelz von der szene gertennt.klingt verständlich wie ich finde.und selbst wenn die leute das als fehler bezeichnen kann ich nur sagen jeder macht mal fehler,grosse oder kleine.

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

09.12.2004 11:23     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die Onkelz waren nicht bloß Skinheads. Sie waren schon rechts. Dies zeigt sich in den frühen (zum Teil verbotenen Alben). Sie haben ja auch zugegeben das sie rechts waren... Ich sag da jetzt nichts mehr dazu. P.S.: Fährst du Downhill?

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

09.12.2004 12:03     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ja.warum?

IP: Logged

Gorgeous

Beiträge: 193
Aus: Spanien
Registriert: 26.07.2004

09.12.2004 12:58     Profil von Gorgeous   Gorgeous eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:7b9a502f5f="Samba43"] Traurigerweise sieht man aber ab und zu Leute mit T-Shirts von Nazibands trainieren,ich will zwar keinem vorschreiben wie er sich kleidet aber Barking Dogs oder Skrewdriver-Shirts sollten zu hause bleiben,wenn man schon zu dumm zum Denken ist ![/quote:7b9a502f5f] Es gibt Schlimmeres! Ich trainierte mal in einem Studio wo so 2 Brüder trainierten deren Ideologie man von 6 km Entfernung sehen konnte. Der älteste trug nur Nazi-Shirts aber der kleinere hatte eine Adolf-Fratze und Wehrmachtssymbol (ist kein Scherz) auf dem Oberschenkel tätowiert.

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

09.12.2004 13:04     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
leider gibts von den ewig gestrigen immernoch sehr viele.ändern kann man die leute nich.also würd ich sie einfach ignorieren.wenn man sich drüber aufregt schenkt man denen aufmerksamkeit und damit das was sie wollen.wenn sie so rumlaufen wollen bitte.damit stellen sie nur ihre eigene dummheit zur schau.onkelz.shirts fallen für mich aber nich in diese kategorie.

IP: Logged

PhilippAlex

Beiträge: 1828
Aus: Weinheim
Registriert: 09.09.2004

09.12.2004 14:19     Profil von PhilippAlex   PhilippAlex eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:59c845dda9="fishman"]ja.warum?[/quote:59c845dda9]Wegen den "Intense" sign

IP: Logged

BöhserOnkel

Beiträge: 274
Aus: Jena
Registriert: 20.04.2004

09.12.2004 14:22     Profil von BöhserOnkel   BöhserOnkel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey das ich hier ja nichts gegen die onkelz höre! :winke: und wenn ihr unbedingt wissen wollt ob rechts, links oder beides geht doch einfach auf ihre hp und lest es nach :finger:

IP: Logged

fishman

Beiträge: 83
Aus: berlin
Registriert: 19.07.2004

10.12.2004 07:06     Profil von fishman   fishman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ach ja stimmt.!hab ein uzzi slx.die meisten können mit dem sign nichts anfangen.

IP: Logged

SATAN

Beiträge: 226
Aus: Dortmund
Registriert: 25.11.2003

11.12.2004 22:57     Profil von SATAN   SATAN eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die haben eben keine Lust auf stress im Studio und Leider sind es immer wieder die Gleichen die sich benehmen wie die letzen. Die Frauen nicht in ruhe lassen usw, und die vernünftigen Leute bleiben dann weg. Und das möchten die nun vermeiden, und das ist auch richtig so. An erster Stelle steht das Geschäft, so muss es auch sein. Allerdings sollte man nicht alle über einen kamm Scheren, eine Probezeit für bestimmte Leute wäre sinnvoll.

IP: Logged

Cooperator

Beiträge: 1
Aus: BW
Registriert: 27.12.2003

19.12.2004 20:35     Profil von Cooperator   Cooperator eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Vor unserem Studio hängen 2 Werbeplakate vom MC Fit. Und das von der Konkurrenz. Hab von unserem MC Fit nur Schlechtes gehört...schlechte Geräte, ahnungslose Trainer und hirnlose Idioten!!! Gott sei Dank bin ich in einem gescheiten Studio!

IP: Logged

Bus4ido

Beiträge: 894
Aus: NRW
Registriert: 19.06.2004

19.12.2004 23:02     Profil von Bus4ido   Bus4ido eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab bisher auch nix gutes davon gehört

IP: Logged

Fibotommy

Beiträge: 11
Aus: Weit Nördlich
Registriert: 27.03.2004

21.12.2004 17:13     Profil von Fibotommy   Fibotommy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi also ich bin eben gerade bei Mcfit eingetreten, weil meine altes Studio nach Pächterwechsel zu einem Gesundheitsstudio umgewandelt wurde. Ich weiß zwar nicht wie einige Leute so auftreten aber ich wurde vorhin sehr sehr höflich empfangen(ohne Anmeldung), war von den Geräten und der Auswahl extrem begeistert (alle Gerate und Bänke jeglicher Art in 6-10 facher Ausführung und niegel nagel neu!!, alles super groß, man hätte mich schlagen müssen, wäre ich da nicht sofort eingetreten für das kleine Geld. Zum Publikum kann ich nur sagen, das ich einige älter Menschen gesehen habe (Stepper+co) und dann gleich in die KH-Ecke gegangen und mich gleich mit 2 "dicken" Jungs unterhalten. Die meinten zwar gleich KH nur bis 40 Kg aber der Rest ist optimal und von den Leuten ist es auch ok. OK, was mit etwas komisch vor kam, war die sache mit dem Spind. Man muß selber ein vorhängeschloss mitbringen, was aber ok ist, denn ab 22Uhr ist niemand mehr da. ab morgen werde ich es im Training abtesten so long..... tommy

IP: Logged

powertrain

Beiträge: 52
Aus: Solingen -NRW
Registriert: 28.10.2003

22.12.2004 12:45     Profil von powertrain   powertrain eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ab 22 uhr ist der nachtwächter da bis 6 uhr morgens ... und das mit dem vorhängeschloß ist bei 16 euro im monat vollkommen ok ........

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Sinnvoll Trainieren, Matt Duvall news?, 17:30 Mr. O Chat mit Vegas Team, Einkaufliste Keto?, screenshots, sixpack, Anapolon fake oder nicht?, Nebenwirkungen Clomid, Sexprob durch LC? Brauche dringend Hilfe!, War der nokoooooooooolaus da?, Pro 85+ von Modernsport.de, Art Atwood, Schon wieder reine Panikmachen von den Medienanstalten. Hartz 4, @ben: Lebensmitteldatenbank & Browser, Fitness/Bodybuilding Software für @home, was tun wenn der kreislauf versagt?, Herzmuskelentzündung - welche Sympthome?, Jemand der kein Chrysler mag?!, Weihnachtsgeschenk: gute Satire?, Arimidex + Finasterid ?, Training bei Knieproblemen, Essen bis zum umfallen!, welchen tragbaren mp3 player könnt ihr empfehlen?, Trainingsplan: 5er Split Fragen, Drako hat Zeit, Pisa Studie bewahrheitet sich, Dubai, SciFi wird Wirklichkeit, Einige Fragen, Literatur


Themen dieser Seite:
Fit, Regeln, Ausländer, Ich, Mcfit, Studio, Und, Das, Menschen, Leute, Trainer, Fitness, Kontraste, Die, Land, Aber, Sie, Deutschland, Diskriminierung, Wir, Warteliste, Deutsche, Also, Wenn, Türken, Türke, Doch, Yelitza, Deutscher, Ein


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Silber Schlangen Armband
LRA-81
Flutschi Knaller Angebot
Feminines Silber-Armband mit Bernsteinen
Nature's Plus KETOtropic - 60 Tabl.
Anhänger Kurzhantel groß
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
DBFV Hessische Meisterschaft 2003
EXM-2500
All Stars HY-PRO Riegel - 100g
Sportrevue Magazin
Shut Up And Squat Shirt
Kniebeugemaschine
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
SZ

- Hardcore Shop -
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Analkette schwarz
Der geile Fahrplan
Perlenvibrator Horny Beaver
KlatschNass
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Vibrator Excellerator
Puppe Envi
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Leder String Innenpenis S-L
Leder Fußfessel
Leder Klatsche
Buch Erotische Fantasien
Buch Sex von hinten
Handschellen Love Cuffs Rose

- Berstein Shop -
Silber Bernstein Ohrstecker
Anhänger NEPAL Silber mit Koralle und Türkis
Silber Anhänger Skorpion
Silber Anhänger Krebs
Bernstein Silber Anhänger
Wunderschöne grüne Silber Bernstein Ohrstecker
Herz aus Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Silber Anhänger Wassermann
Ring Silber mit 5 Bernsteinen
Extravagante Bernstein-Silber-Brosche
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Traumhafte Silber Ohrstecker

- Hantelshop -
CAB-360
LBB-28
RP-2.5kg
Fahrradtrainer SL2.0B
LA-77
PSC43
SP-3.75kg
PVKC-83
EXM-2550
LA-80SM
Federverschlüsse
50mm

Recumbent-Bike RSC-200 HRC
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
LM-83
TBR-10


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB