Bodybuilding Net
  Bodybuilding Allgemein
  Albert Busek kritisiert Fibo...mit Recht!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Albert Busek kritisiert Fibo...mit Recht!
Dream

Beiträge: 303
Aus: Rheinlandpfalz - Deutschland
Registriert: 21.10.2000

07.05.2004 12:47     Profil von Dream   Dream eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Aktuelle Sportrevue Seite 12: Bei dem Komentar von Albert Busek verschlägt es einem die Sprache. Es wurde tatsächlich 5 IFBB-Weltmeistern ein Bühnenauftritt auf der Showbühne verweigert mit der Begründung, diese Athleten "wären keine Bereicherung für die Fibo-Showbühne". Was oder wer ist dann einen Bereicherung für eine Fitness und Bodybuilding-Messe wenn nicht IFBB Weltmeister??? Meiner Meinung gehören auf keinen Fall Kinder auf eine Body-Showbühne, die tänzerisch Sportklamotten vorführen.... Die Hand voll Amateure und Profis hatten sicherlich keinen leichten Stand, was ihre Leistung auf keinen Fall schmälern soll!!! Ich kann mich an Zeiten erinnern, da war in Halle 6 und 7 die Hölle los! Sogar Meisterschaften (Miss World Grandprix der Nabba/WFF) wurden abgehalten. Endlose Line-Ups mit 50 , 60, 70....Nabba-Figurdamen haben die Showbühnen gefüllt. Alle bekannten IFBB-Body-Athleten lieferten eine Megashow nach der anderen... :daumen: Ich kann mich Albert Buseks Komentar nur anschließen. Muss man in Zukunft als Top-Athlet vor irgend einem sogenannten Eventdirektor wirklich den Puderzucker auspacken und ihm in den "Hintern kriechen" :popo: , um als IFBB Weltmeister/in auf die Showbühne "zu dürfen"? :frage:

IP: Logged

Hardix

Beiträge: 290
Aus: Europa
Registriert: 08.05.2001

07.05.2004 13:46     Profil von Hardix   Hardix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Update FIBO. Auf mein e-mail an FIBO Orga-Cheffin Sandra Orth hab ich bisher noch keine Antwort erhalten. Is schon fast 2 Wochen her. Hier das Original-mail: [b:a7de7f4c9e]Guten Tag Frau Orth, in dem Forum von bbzene.de habe ich Ihre e-mail Adresse gelesen. Daher richte ich mein Anliegen direkt an Sie. Bin mal gespannt ob Sie antworten... Kurz und knapp: Bodybuilding ist und bleibt eine der wichtigsten Attraktionen die bei der von Ihnen als 'weltgrößte Messe' angepriesene Veranstaltung von den Zuschauern gewünscht wird. Ich weiß nicht ob Sie bereits auf der 1. FIBO - damals noch in Köln - anwesend waren, ich war es und kann daher ohne zu übertreiben behaupten: Die FIBO hat mehr als je zuvor an Attraktivität [/b:a7de7f4c9e]für den [b:a7de7f4c9e]bodybuilding-begeisterten Zuschauer verloren! Was die diesjährige FIBO betrifft, so hagelt es in Insiderkreisen reichlich Kritik...insbesondere an der Bodybuilding-Show und Bühnenorganisation. Siehe Kommentare unten. Auszüge: FI = Fitness BO = Bodybuilding Stellt sich die Frage wie Sie die Abkürzung FIBO in Zukunft interpretieren? Mit freundlichen Grüssen[/b:a7de7f4c9e] [b:a7de7f4c9e]Diverse Kommentare:[/b:a7de7f4c9e] [i]Herr Mölzer hat es nicht mal für nötig gehalten meine Mailanfrage für einen Showauftritt zu beantworten! Er war ja diesmal der grosse Organisator der Entscheiden konnte wer oben auf die Bühne kommt und wer nicht. War mir von vornherein klar, dass eine ganze Reihe "seiner" NAC Athleten dort oben posen würden. Hab nix gegen diese Athleten, aber z.b unsere wenigen Pros, die noch in Top Form kurz vor der Night stehen nicht da oben posen zu lassen finde ich schon erstaunlich. Er hat sich halt die Athleten ausgesucht mit denen er gut kann. Ich hatte ihm schon per Mail geschrieben dass er bitte privates und Job trennen sollte, da ich auch schon einiges negatives , nach seinem "grandiosen" DM Bericht über ihn geschrieben hatte. Meiner Meinung nach gehören die besten Athleten aus Deutschland auf die Bühne und das war halt hier nur bedingt der Fall.Es gibt halt Leute die ihren Mund aufmachen und ihr Meinung sagen. Und wegen einem Auftritt jemanden in den Hintern zu kriechen ist bestimmt nicht meine Art (und einiger anderer). -------------------------------------------------------------------------------- bzgl Herrn Mölzer möchte ich Dir und allen anderen diese eMail nicht vorenthalten, die nicht mal an mich ging (warum???), sondern an Heike, die für meine "negative Äusserungen" ja nun wirklich nichts kann. Davon abgesehen, daß ich nicht weiss, was ich negatives, das N I C H T der Wahrheit entspricht geschrieben haben sollte, lass ich mir doch nicht den Mund verbieten und mich mit einem möglicherweise in Frage kommenden Auftritt mundtot machen. Zumal ich Herrn Mölzer dann eine Absage erteilt hätte, wenn er uns die Gnade eines kostenlosen Auftritts erwiesen hätte, die eh nur dem Ruhm des Godfather of Orga, oder wie sich sein Titel nennt zugute gekommen wäre. Falsches muss nuin mal angeprangert werden und wenn sich dadurch jemand ans Bein gepinkelt fühlt, sollte er vielleicht mal seine ach so professionelle und Athletenorientierte Einstellung überdenken und sich nicht bei anderen über meine Kritik beschweren. Zudem wollte Herr Mölzer auch noch bei Heike (und zwangsläufig bei mir) vorbeischauen, habe aber Herrn Mölzer auf der Fibo nicht entdecken können, wird wohl seinen Grund haben?! Hier die Mail: POSEDOWN_-_Udo_Mölzer <um@posedown.de> schrieb am 04.04.04 01:03:25: Liebe Heike, seit deiner Mail an mich überlege ich, wie ich deinen gemeinsamen Auftritt mit Migger in die Show integrieren kann. Ich finde das was Migger mir bezüglich des Auftritts beschrieben hat recht gut und es wäre auch in meinen Augen ein positiver Aspekt ein Paar dabei zu haben. Die Vorschläge, die ich von meiner Seite aus in die Show einbringe bespreche ich in einem Team und schlage Sie dann endgültig vor. Bei diesen Beratungen sind durchaus nicht immer alle meiner Meinung. Paare sind nicht bei allen beliebt und es hat mich einige Überzeugungsarbeit gekostet. Ich weiß aber um deine Qualitäten als Athlet und was Migger anbelangt vertraue ich auf dein Urteil. Da sich einige Programmpunkte immer mal wieder durch verschiedene Umstände verändern, gäbe es nun wohl auch eine Chance euch an 2 Tagen einzuplanen. Eigentlich hatte ich geplant das Thema in der nächsten Woche vorzuschlagen. Heute trifft mich allerdings der Schlag. Bei meiner Teambesprechung muss ich mir anhören, dass Migger sich bereits seit einiger Zeit sehr negativ in irgendwelchen Foren über meine Arbeit äußert und dass Du ebenfalls öffentlich Stellung gegen mich beziehst. Ich habe gesagt, dass ich das erst glaube wenn ich es mit eigenen Augen gesehen habe. Meine Partner schicken mir jetzt am Montag die entsprechenden Kopien zu. Wenn das wirklich eine Tatsache ist, dann frage ich mich für wen ich mich hier eigentlich einsetze? Offensichtlich hat niemand -auch Du nicht- die geringste Ahnung wie sehr ich bei der FIBO für einen breiteren Einsatz der Bodybuilder kämpfe. Wie Du an dieser Mail siehst bis mittlerweile spät in die Nacht. Es ist sicher unmögliche jeden dabei zufrieden zu stellen. Hast Du eine Ahnung wieviele Anfragen mich in den letzten Monaten erreicht haben? Selbst wenn die FIBO doppelt so lang dauern würde könnte ich nicht alle berücksichtigen. Das ich ausgerechnet von den Leuten um die ich mich besonders bemüht habe Nackenschläge bekomme enttäuscht mich wirklich sehr. ----------------------------------------------------------------------------------- Wer hat denn den Kasper als Sprecher da hingestellt??? Sowas hab ich ja noch nie erlebt... ------------------------------------------------------------------------------------ ich würde mal sagen, der Art Director der Fibo. Versprochen wurde als Neuerung eine zweisprachige Moderation der Showbühne, nur niemand hat gesagt, dass dieser Experte die beiden Sprachen gleichzeitig spricht Der war wirklich ein Kasper. Am Samastag, als alle Profis das erste mal auf der Bühne waren und es am Ende zum Posedown von allen kam, hat der Sprecher abschliessend alle aufstellen lassen und Interviews gemacht. Nur leider mit allen Amateuren (nicht dass ich deren Leistung schmälern will) und die Pros hinten stehen lassen. Die wollten dann am Sonntag garnicht mehr raus gehen.... -------------------------------------------------------------------------------- Das war die mit Abstand schlechteste FiBo die ich bis jetzt erlebt habe. War am Donnerstag, es waren schon einige Pros da diese konnten mich aber nicht über die entäuschende Veranstaltung hinweg trösten. Den letzten Rest gaben mir dann noch einige Nachwuchsathleten, die sich an offenbar Synthol-Döring orientieren wollen. Einen bleibenden Eindruck der lächerlichen Art hat ein Junge hinterlassen in einem weißen Pullover mit Sonnenbrille. Bei dem Jungen hat sich das Zeug in den Schultern und Armen schon so verkapselt das es nicht nur peinlich aussieht sondern ihm jetzt schon viel Spaß bei der op gewünscht werden kann. Fazit: Den Weg nach Essen spare ich mir nächstes Jahr

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

07.05.2004 13:54     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Hardix, falls jemals eine Antwort von Frau Orth kommen sollte dann poste sie bitte hier :) Gruß 8pack

IP: Logged

Hardix

Beiträge: 290
Aus: Europa
Registriert: 08.05.2001

07.05.2004 14:06     Profil von Hardix   Hardix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Na klar,

IP: Logged

Bonifaz

Beiträge: 648
Aus: Germany
Registriert: 03.05.2002

07.05.2004 15:21     Profil von Bonifaz   Bonifaz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
schwieriges thema ich persönlich finde es schade, dass die ganze situation zwischen den Herren Busek und Mölzer so zugeschpitzt hat. Alles hat mit dem Artikel von Herrn Mölzer angefangen http://www.posedown.de/meisterschaften/2003/2003-05_dbfv_dm-germering/index.html dann folgte hausverbot für Ihn bei IFBB-Veranstaltungen und seine bekannte reaktion bei der FIBO 2004 nach der öffentlichen negativen ausserungen über seine person von der seite mancher IFBB-Athleten. Meine Meinung, die beiden Herren Busek und Mölzer sollen miteinander reden und ein kompromiss finden. Die beiden haben in der sache ihre interessen, auch finanzielle, und das beste für bodybuilding in der situation ist kompromiss zwischen den beiden. Sonst bleibt alles wie es ist. Die beiden haben viel für bodybuilding geleistet und das denke ich mir kann keiner übersehen.

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

07.05.2004 17:15     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ Bonifaz: Gespräche zwischen Udo Mölzer, Erich Janner und Beuker haben schon vor langer Zeit stattgefunden. Gebracht hats aber offenbar nichts, denn danach kam der umstrittene "Meisterschaftsbericht".

IP: Logged

Bonifaz

Beiträge: 648
Aus: Germany
Registriert: 03.05.2002

07.05.2004 22:25     Profil von Bonifaz   Bonifaz eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:cbbe671629="klf"] Gespräche zwischen Udo Mölzer, Erich Janner und Beuker haben schon vor langer Zeit stattgefunden. Gebracht hats aber offenbar nichts, denn danach kam der umstrittene "Meisterschaftsbericht".[/quote:cbbe671629] ..dann braucht man nicht zu wundern, dass die situation wie oben beschrieben aussieht. finde schon paradox, leute setzen sich für bodybuilding ein und das bodybuilding leidet darunter.

IP: Logged

Dream

Beiträge: 303
Aus: Rheinlandpfalz - Deutschland
Registriert: 21.10.2000

11.05.2004 13:18     Profil von Dream   Dream eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Der Verantwortliche hat meines Wissens bei anderen Verbänden ebenfalls Hausverbot. Nicht nur beim DBFV.

IP: Logged

Dardevil

Beiträge: 46
Aus: FFM
Registriert: 09.04.2003

11.05.2004 13:56     Profil von Dardevil   Dardevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich glaube das kann man auch Supergau nennen. Was kann es schlimmeres geben für eine Sportart die in der Öffentlichkeit so umstritten ist, als führende Verbandsfunktionäre die sich verhalten wie pubertierende Jungs. Der eine gibt dem Andern Hausverbot dafür lässt der Andere wiederum nur ausgesuchte Athleten bei der FiBo auftreten. Echt toll und bestimmt im Sinne Sportler die für diesen Sport leben und ohne die es diesen Sport nicht geben kann. Man kann hier nur an die möglicherweise doch vorhandene Intelligenz der Funktionäre appellieren und sie auffordern sich hier schnellstmöglich an einen Tisch zu setzen. Dann bekommen wir vielleicht auch wieder eine FiBo die den Zusatz Bo zu recht trägt.

IP: Logged

Dream

Beiträge: 303
Aus: Rheinlandpfalz - Deutschland
Registriert: 21.10.2000

11.05.2004 19:34     Profil von Dream   Dream eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Dardevil Supergau??? Bestimmt nicht für den DBFV, NABBA und WABBA, sondern eher für "Herrn Wichtig", der mit seinen Aktionen sich selbst weit unters Mittelmaß gestutzt hat.

IP: Logged

Ben Kutscher

Beiträge: 1932
Aus:
Registriert: 24.09.2000

12.05.2004 14:05     Profil von Ben Kutscher   Ben Kutscher eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leute, wenn hier der eine oder andere privat etwas gegen Udo hat, dann bitte nicht in der Öffentlichkeit austragen. Die Geschichte der einen Seite erzählen lässt sich gut, schweigt die andere Seite, glauben alle diese Version und was ist mit der Wahrheit? Die findet sich sicher nicht, wenn man nur die eine Seite der Medaille anschaut. Es waren doch super Leute auf der Bühne. Dass immer weniger kleine Anbieter mit Ihren Ständen fernbleiben, ist den Preisen zuzuschreiben und der wirtschaftlichen Krise und hat sicher nicht mit der Bühnenshow zu tun. Dass Coleman, Cutler und Co. nicht kommen, ist auch nicht seine Schuld. Dei Halle war doch bei den Shows doch voll, es gab 3 mal mehr Platz als auf früheren FIBOs. Die linke enge Ecke sei dem Organisator auch verziehen. Den ganzen WirrWarr in den Verbänden kann ich nicht nachvollziehen, weil ich erst seit 3 Jahren dabei bin. Ich hörte mir alles ganz genau von allen drei Verbänden an und kam zu dem Entschluß, dass ich mich so viel es geht raushalte, weil ich nicht verstehe, worum es geht. Ich bin zwar pro DBFV, weil dort meine Wurzeln sind, ich dort Freunde habe und dieser an den IFBB international angebunden ist, wo nun mal der Mr. O und NOC etc. statt finden. Wäre ich dieses Jahr jedoch nicht bei der NOC, hätte ich einen Bericht der DM des NAC. Und ab Herbst werde ich auch die NABBA DM drin haben (sofern sich die Termine nicht überschneiden). Also wer nicht mit Udo am Wochenende ein Bierle trinkt, sondern nur gedrucktes liest, der sollte hier nicht urteilen. Der Mann hat sich für die FIBO arbeitstechnisch ins Zeug gelegt, wie vor ihm kaum einer mehr. Lasst mal bitte die Kirche beim Dorf. Mfg, Ben.

IP: Logged

8pack

Beiträge: 5040
Aus: Sunnydale
Registriert: 02.10.2002

12.05.2004 14:20     Profil von 8pack   8pack eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:6bbf1aa5f5="Ben Kutscher"]Die linke enge Ecke sei dem Organisator auch verziehen.[/quote:6bbf1aa5f5] Nein die enge Ecke und die Auswahl des Moderators kann ich nicht verzeihen. Das war Organisation alla Kreisliga C . Gruß 8pack

IP: Logged

ALPHAFLEX

Beiträge: 1046
Aus: Bayern
Registriert: 24.03.2004

12.05.2004 14:33     Profil von ALPHAFLEX   ALPHAFLEX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die FIBO lässt doch schon seit Jahren nach, das ist doch schon bekannt. Und wenn sich der komerzielle Gedanke bei Geschäftemachern abseits des BB erst richtig durchsetzt, können BB froh sein, wenn sie überhaupt noch in die "heiligen Hallen" dürfen.

IP: Logged

Horst69

Beiträge: 1
Aus: Altötting
Registriert: 12.05.2004

13.05.2004 09:05     Profil von Horst69   Horst69 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bin seit Beginn der FIBO 85 in Köln regelmäßiger Besucher. Die Zeiten haben sich halt geändert, früher sind ganze Heerscharen hinter John Brown und Ralf Möller hergerannt, wenn er durch die Hallen lief. Wir fällt nur immer wieder auf, dass nach wie vor das Publikum immer noch zur Bühne strebt wenn Bodies angesagt sind. Und ist es nicht egal welchen Verbänden die Athleten/innen angehören? Nach meinen Informationen gab es eine Ausgewogenheit der Amateurathleten der beiden großen Verbände DBFV und NAC. Diese Amateure waren übrigens zum Teil in erheblich besserer Form wie die "Profis", die erst am WE auf der Bühne standen. Leute es geht um den Sport und die Show und es kann halt nicht aus Zeitgründen jedem Athlet ein Auftritt ermöglicht werden. Übrigens wurde auch mehreren Weltmeistern des NAC´s der Auftritt aus diesen Gründen verwehrt. Habe übrigens den Herrn Mölzer einmal persönlich kennen gelernt und glaube das er sich wirklich für die FIBO voll ins Zeug gelegt hat um eine Ausgewogenheit zu erreichen. Frage mich übrigens die ganze Zeit warum Herr Busek schon Ende März/Anfang April diesen Artikel verfasst hat, denn danach ist Redaktionschluß für die Mai-Ausgabe der Sportrevue. Die FIBO fand erst 3 Wochen später statt!!!

IP: Logged

Hardix

Beiträge: 290
Aus: Europa
Registriert: 08.05.2001

13.05.2004 13:18     Profil von Hardix   Hardix eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Quatsch, überleg mal wann die Zeitschrift gedruckt wird. Als Chefredakteur kann Herr Busek noch kurz vor Drucktermin was rein bringen. HARDIX

IP: Logged

klf

Beiträge: 658
Aus: Kaiserslautern
Registriert: 25.09.2000

13.05.2004 13:39     Profil von klf   klf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wow Horst69....erstes Posting hier, was? Wers glaubt...

IP: Logged

activizer

Beiträge: 18
Aus: Buesum
Registriert: 14.10.2003

26.05.2004 11:16     Profil von activizer   activizer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ hardix ich bin selbst in einem verlag tätig. der technische vorlauf eines magazins wie sportrevue liegt bei mindestens 2 wochen. da kann auch ein chefredakteur nix mehr reindrücken. eine einzelne seite geht schon gar nicht, da auch die rückseite einen inhalt haben muss. alle die sich hier so schlau äußern sollten mal die gegendarstellung auf posedown.de lesen. jede medaille hat 2 seiten. hab mir gleich gedacht, es ist eine retourkutsche von busek. ist nur leider ganz schlecht gemacht und an den haaren herbeigezogen. busek hätte beweise liefern müssen statt blosser behauptungen.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
400mg ALA pro Tag ok?, Frage zu Wiederholungszahlen, Injekt Po, muskelmasse, Jojo nach keto----hilfe!, Vergleich Substanz-Anwendung 70er-Jahre und heute, Vieleicht zuviel Training ?, Wer hat positive erfahrungen mit abcde?, Naschereien am Refeedtag, Trendige Dekos selber bauen, Schöne Italenierin?, "Supps"aus den USA und der "bill 2195 ", Schreiben vom Zoll... sehr dringend bitte lesen..., der grosse weihnachtsmusik thread!, übertraining?, beeinflusst hgh den testosteronspiegel?, Kniebeugen: Welcher Muskel?, Was nehmen wenn ich Muskelmasse zunehmen will?, Bilder der BenefizGala, Verkaufen die echtes Ephedrin?, wann trainieren ?, Rauchen?, ECA mit T4 kombinierbar?, Gewichtzunahme mit Shakes?, Wettkampf?, Fettabau und Muskelaufbau mit aas gleichzeitig möglich?, Bitte einmal absegnen (oder verbessern), 495 Pfund 23 mal in der Kniebeuge (Tom Platz Video), Resumee aus 8 Jharen Training - graunevoll !, Präzisionsfettmessung


Themen dieser Seite:
Fibo, Busek, Albert, Recht, Die, Mölzer, Ich, Athleten, Ifbb, Bühne, Herrn, Showbühne, Meinung, Udo, Seite, Sie, Auftritt, Herr, Und, Der, Verbänden, Mail, Dbfv, Nabba, Show, Zeit, Bei, Bodybuilding, Nac, Migger


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Body Attack BCAA`s Tabletten - 3 x 180 Stück
Orgasmusring Sensations
KlatschNass
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Forbidden Chair
Body Attack Power Protein 90 - 4kg Eimer
Body Attack ALA 100 - 100 Kapseln
PowerBar Power Gel - 1 Beutel
Ultimate Nutrition Glutapure - 400g
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Silber Ring mit honigfarbenem Bernstein
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
RP-1.25kg
Analstöpsel The Tower
Hi Tec Magnesium + Kalzium - 350 Tabs.

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Gainer - 1000g
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Power Tech - 1kg
Powerman MCT Oil - 500g
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter

- Hot Sex Shop -
Vibrator Big Boy
Set Blue Fantasy
Mini-G-Punkt-Vibrator
Secura Formula Sexxx 3er
Leder Bikiniset S-L
Leder Strapsgürtel S-L
Leder Hals-/Handgelenkfessel
Flutschi Knaller Angebot
Leder Maske Falke schwarz
Buch Die sexuelle Disziplinierung der Frau
Kaftan sw S-XL
Masturbator Sushi Surprise
Latex Fruchtblase schwarz
Analkette schwarz
Netzbody + Ketten schwarz S-L

- Berstein Shop -
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA
Silber Anhänger Steinbock
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Edler Anhänger Multicolor Bernstein und Silber
Traumhaftes Bernstein Silber Armband
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Bernstein Silber Anhänger in cognac
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Honig
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Edles Bernstein-Armband mit Silber
Extravagante Ohrstecker aus Bernstein und 925er Silber
Nepal Ring Silber mit Türkis

- Hantelshop -
FID-71
EXM-4000
LP-275
BC-2
OP-R-250
PA-3
Bauchmuskelmaschine
FB-20N
LA-80S
SP-20kg
Olympia-Langhantel
DS-14N
RC-06
SP-10kg
LBB-28


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB