Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  Beinmuskeln durch Rad Fahren?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Beinmuskeln durch Rad Fahren?
Billy0110

Beiträge: 76
Aus: Graz/Österreich
Registriert: 11.12.2003

12.05.2004 12:54     Profil von Billy0110   Billy0110 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, habe mir jetzt überlegt mit Rad Fahren anzufangen, da ich neben BB auch meine Ausdauer trainieren will und dies aber im Freien machen möchte.Ausserdem habe ich sehr schwache und dünne Beinmuskeln.Nun meine Frage: Inwiefern kann sich dies durch Rad fahren bessern.Ich meine ich weiß ja, dass es Auswirkungen auf die Beine haben muss, aber wie stark sin diese Auswirkungen? Ich werde wahrscheinlich falls ich anfange, mit einem Rennrad fahren, also nicht Mountainbiken. Ausserdem ist meine gewünschte Route auch sehr anstrengend, ist nähmlich ein Berg!!!!!

IP: Logged

Smake

Beiträge: 120
Aus: Germany
Registriert: 09.04.2004

12.05.2004 14:55     Profil von Smake   Smake eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Radfahren bring der Beinmuskulatur schon was, wenn man nicht mit den niedrigsten Gängen fährt. Allerdings hab ich mit dem Joggen viel schneller und mehr Erfolge erziehlt.

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

13.05.2004 02:35     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wilste durch Radfahren Beinmuskeln kriegen,musste dich schon quälen,gibt dann aber sehr schöne Quads,besonders der medius.

IP: Logged

KaugummiDealer

Beiträge: 401
Aus: Hessen
Registriert: 24.10.2003

13.05.2004 16:52     Profil von KaugummiDealer   KaugummiDealer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich fahr seit 5 jahren in die schule.... jeden tag 3km hin und 3km zurück dann nochma ins fitness-studio 2km hin und zurück und am wochenende noch durch die gegend !! und meine beine sind erst muskulös durch beinspresse,beinstrecken und wadenheben.fahrradfahren bringt also 0

IP: Logged

ilpadre

Beiträge: 5167
Aus: Heydelberg
Registriert: 03.06.2002

13.05.2004 18:38     Profil von ilpadre   ilpadre eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wobei sechs tägliche Kilometer im Bummeltempo sicherlich nicht ansatzweise mit der mehr als zehnfachen Strecke auf dem Rennrad zu vergleichen sind, dein Schluss "fahrradfahren bringt also 0" ist entsprechend unzulässig. Klar, um wirklich dicke Beine zu bekommen, musst du Kniebeugen machen, darüber müssen wir nicht streiten. Aber auf bergigem Terrain, also Wiegetritt und entsprechend intensive Belastung eingeschlossen, ist sicherlich auch auf dem Rad ein gewisser Reiz für die Beine da.

IP: Logged

MSR

Beiträge: 524
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

13.05.2004 20:48     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:27e73a9743="KaugummiDealer"]ich fahr seit 5 jahren in die schule.... jeden tag 3km hin und 3km zurück dann nochma ins fitness-studio 2km hin und zurück und am wochenende noch durch die gegend !! und meine beine sind erst muskulös durch beinspresse,beinstrecken und wadenheben.fahrradfahren bringt also 0[/quote:27e73a9743] Sorry, aber das hat mit Radsport eigentlich nix zu tun. Sonst könnte man auch sagen, ein ein 1,5kg-Hantel-"Sportler" ist Bodybuilder. Durch's Radtraining kann man schon feine Hax'n bekommen, allerdings selbstverständlich nicht derart voluminöse Stelzen wie durch KB & Co.

IP: Logged

Billy0110

Beiträge: 76
Aus: Graz/Österreich
Registriert: 11.12.2003

13.05.2004 20:56     Profil von Billy0110   Billy0110 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Antworten.Meine gewählte Route würde auf einen Berg hinaufführen, mit teilweise echt hoher Steigung.Wenn man da voll reinhaut und nicht mit dem tiesten Gang fährt glaube ich, dass man durchaus was an Beinmuskeln entwickeln kann.ein Freund von mir fährt Rennen, macht weder Kniebeugen und Co., und hat schon sehr muskulöse Beine muss ich sagen.Und vor allem sind die Beinmuskeln sehr definiert.Ich werds auf jeden Fall auch versuchen...

IP: Logged

Billy0110

Beiträge: 76
Aus: Graz/Österreich
Registriert: 11.12.2003

13.05.2004 20:57     Profil von Billy0110   Billy0110 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für die Antworten.Meine gewählte Route würde auf einen Berg hinaufführen, mit teilweise echt hoher Steigung.Wenn man da voll reinhaut und nicht mit dem tiesten Gang fährt glaube ich, dass man durchaus was an Beinmuskeln entwickeln kann.ein Freund von mir fährt Rennen, macht weder Kniebeugen und Co., und hat schon sehr muskulöse Beine muss ich sagen.Und vor allem sind die Beinmuskeln sehr definiert.Ich werds auf jeden Fall auch versuchen...

IP: Logged

MSR

Beiträge: 524
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

13.05.2004 22:28     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dein Freund (Radrennfahrer) hat seine Beinmuskulatur aber sicher nicht vom gelegentlichen Bergfahren bekommen. Also erwarte dir mal nicht zu viel, aber selbst wenn's nur wenig bringt - schaden tut's ja nix;)

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

13.05.2004 23:47     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Rennen fahren ist wieder was anderes.... aber bei so 60Km,alle 2 Tage sollte sich schon was tun,bin auch immer 5 Km einfach zur Schule und dann noch meist 10-11Km einfach ,zu Kumpels nach der Schule gefahren und dann meist noch mal so 5-20Km zur Kneipe hin und zurück.*GGGG*

IP: Logged

lifty76

Beiträge: 1335
Aus: Berlin
Registriert: 08.04.2003

14.05.2004 07:11     Profil von lifty76   lifty76 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:a52ccbbb8b="rob205"]Rennen fahren ist wieder was anderes.... aber bei so 60Km,alle 2 Tage sollte sich schon was tun,bin auch immer 5 Km einfach zur Schule und dann noch meist 10-11Km einfach ,zu Kumpels nach der Schule gefahren und dann meist noch mal so 5-20Km zur Kneipe hin und zurück.*GGGG*[/quote:a52ccbbb8b] Das kommt aber auch auf den Gang an, welchen man dabei wählt. Fährst du mit ner höheren Trittfrequenz wirkt sich das anders aus, als dicke Gänge treten.

IP: Logged

ect

Beiträge: 17
Aus: Hannover
Registriert: 31.03.2004

14.05.2004 10:55     Profil von ect   ect eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vor allendingen: mit was für ner übersetzung willste dann denn hoch fahren? als untrainierter kommst du nen richtigen berg überhuapt nicht mit z.B. 39/23 hoch.... also, ich fahre gute 1000 km im monat und die beine werden muskulös aber mit sicherheit nicht dicker im gegenteil, eher dünner.... ist bei mir zumindest so... kommt auch auf die person drauf an....

IP: Logged

Billy0110

Beiträge: 76
Aus: Graz/Österreich
Registriert: 11.12.2003

14.05.2004 12:31     Profil von Billy0110   Billy0110 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nunja, ob die Beine dicker werden oder dünner hängt glaube ich auch von der kalorienzufuhr ab.Wenn ich Rad fahre muss ich eben noch mehr essen, dann geht kein Fett weg.Ich glaube das wichtige ist, dass man hier unterscheidet: Wenn ich Rad fahren meine, dann immer nur Vollgas mit schweren Gang.Kennt ihr zum Beispiel die Sprint-Radfahrer(ich weiß nicht wie man das nennt, ich nennes einfach so), ihr wisst die die in der Halle im Kreis fahre!Die haben wahnsinnige Beinmuskeln!!Das meine ich.Nicht so zur Schule fahren in angenehmen Tempo.Und wer von euch schonn einmal ansatzweise einen Berg mit dem Rad raufgefahren ist, und zwar mit Vollgas, der weiß dass das ziemlich in die Beine, vor allem Oberschenkel geht.

IP: Logged

MSR

Beiträge: 524
Aus: Wien
Registriert: 17.05.2002

14.05.2004 22:24     Profil von MSR   MSR eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
"dünn" --> Ausdauer (langsame Fasern) "dick" --> Sprint (schnelle Fasern) Pics suchen mag ich jetzt nicht, aber ein deutscher Bahnfahrer hat Beine jenseits von Gut und Böse (Namen leider vergessen).

IP: Logged

rob205

Beiträge: 540
Aus: whatever
Registriert: 02.03.2003

15.05.2004 05:56     Profil von rob205   rob205 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:576689334f="Billy0110"]Beinmuskeln!!Das meine ich.Nicht so zur Schule fahren in angenehmen Tempo.Und wer von euch schonn einmal ansatzweise einen Berg mit dem Rad raufgefahren ist, und zwar mit Vollgas, der weiß dass das ziemlich in die Beine, vor allem Oberschenkel geht.[/quote:576689334f] Bin nie gemütlich zur Schule gefahren,war immer zu spät*g* Die Frequenz ist eher Nebensächlich,unterstreicht aber jeweils die Natur der Sache leicht rteten und schnell,oder schwer und langsam,aber wenn man schwer und schnell tritt,kommt das einem Isometrischem Training eher,oder genauso nahe,wie dicke Gängen treten und macht auch riesen Muskeln. Zu den Bahnfahrern:Die treten auch extrem hohe Frequenzen,das sieht nur im TV so lahm aus,aber setzt dich mal auf ner ROlle vorn Fern und trainiere mit,da gehen dir erst mal die Augen auf,schon bei den Rundfahrten,Eintagesrennen o.Ä.,die bahnsprinter haben am Ende eine Frequenz von 150 und mehr. Gruß, rob205

IP: Logged

pulverfass

Beiträge: 244
Aus: Berlin
Registriert: 09.08.2003

15.05.2004 14:55     Profil von pulverfass   pulverfass eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bin jeden Tag mindestens 45 km gefahren, HIIT-mäßig. Am Wochenende im Sommer dann ab und zu mal so 100km täglich. Und meine Quads sind absolut gewachsen. Natural konnten auch Kniebeugen nicht viel mehr draufpacken.

IP: Logged

pyro

Beiträge: 38
Aus: Rostock
Registriert: 09.06.2003

20.05.2004 18:26     Profil von pyro   pyro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich fahre auch oft, und lieber wenig und intensiv, als viel und dann natürlich langsamer. also mit dem trekkingrad 25 km volle pulle im höchsten gang oder mit dem rennrad 50-70 km auch vollgas, wobei ich die letzten 20km dann schon kaputt bin, hab halt keine superausdauer, will ich auch nicht, lieber kraft. das bringt auch was für die beine. und macht mehr spass :rock:

IP: Logged

helterskelter

Beiträge: 2
Aus: München
Registriert: 03.04.2003

23.05.2004 17:43     Profil von helterskelter   helterskelter eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also ich komme vom Radsportlager und kann nur den einen Tip geben, wenn man Kraft durch Radsport erhalten möchte dann folgendes: Auf dem Ergometer 40-60 Umdrehungen/Minute - nicht mehr als max.85% vom Maximalpuls - ca. 10 bis 20 min. anschl. ebensolange Pause. Auf der Strasse: das Gleiche, wichtig dabei ist nur nicht mehr als max. 60 Umdrehungen. Die Muskulatur der Bahnsprinter mit ihren riesigen Umfängen, die machen ca. 50% ihres Trainings in der Kraftkammer ( Kniebeugen mit Hantel).[schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]helterskelter[/schild]

IP: Logged

djalexsey

Beiträge: 6
Aus: Rostock
Registriert: 10.06.2004

10.06.2004 12:46     Profil von djalexsey   djalexsey eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
man bekommt schon ordentlich muskulatur in den beinen durch radtraining, kommt aber drauf an wie man trainiert und wie viel. selbst radsportler ist und 44 er waden hat und 63 er oberschenkel. trainiere eigentlich fast nur aufm rad, ausser im winter halt im fitneßstudio. kommt auch drauf an was man für ein typ ist. mein trainingspartner 1,80 und 60 kg hat ziemlich dünne beine, sind aber auf ausdauer, ich selbst kräftiger gebaut spezialisiere mich lieber auf zeitfahren und sprints usw. (heisst aber nich das ich keine ausdauer hab;-) wer "nur" dicke beine haben will der sollte mit niedriegen frequenzen im eb fahren --> 80 - 90 % der maxHz naja, denn viel spass beim training ;-)

IP: Logged

djalexsey

Beiträge: 6
Aus: Rostock
Registriert: 10.06.2004

10.06.2004 12:50     Profil von djalexsey   djalexsey eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
achso, ein radsportler der auch ziemlich viel krafttraining macht is michael rich kannst ja mal googeln

IP: Logged

ffrdy

Beiträge: 4
Aus: erlan
Registriert: 09.09.2003

30.07.2004 20:46     Profil von ffrdy   ffrdy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Alsoo.. es gibt Profi-Radsportler die haben sehr dünne Beine und bringen trotzdem ne gute Leistung aufs Pedal. Sprinter haben generell dickere Beine. Mehr Muskelmasse ist im Ausdauersprt nicht generell von größerem Nutzen, da mehr Muskelmasse mit Sauerstoff versorgt werden muss. Marathonläufer haben generell recht dünne Beine.

IP: Logged

Fluxkompensator

Beiträge: 42
Aus: Königreich Rialto
Registriert: 26.06.2004

31.07.2004 21:29     Profil von Fluxkompensator   Fluxkompensator eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:42b8e4c7fd="Billy0110"]Danke für die Antworten.Meine gewählte Route würde auf einen Berg hinaufführen, mit teilweise echt hoher Steigung.Wenn man da voll reinhaut und nicht mit dem tiesten Gang fährt glaube ich, dass man durchaus was an Beinmuskeln entwickeln kann.ein Freund von mir fährt Rennen, macht weder Kniebeugen und Co., und hat schon sehr muskulöse Beine muss ich sagen.Und vor allem sind die Beinmuskeln sehr definiert.Ich werds auf jeden Fall auch versuchen...[/quote:42b8e4c7fd] Was meinste denn mit voll reinhauen?? So wie der Virenque? Der hat aber überhaupt keine Beinmuskeln. Der is dünner als seine Frau. Meinste sowas?

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Fattburner während Creatin kur, Ernährungsplan Nr.5670, Zusammenstellen eines 3ers, Lowcarb und Ausdauersport, Alternative zum Pulver?, was ist mit antipasti/geflügelfrikadellen/senf?, eure meinung dazu?, Aus dem Raum raus Game, Suche Trainingspartner für Köln, günstiger Shop für Rehband-Bandagen gesucht, Malta, Rote Blutkörper - Ketosekörper, Schildrüsenhormone, Suche schwarze Lederjacke :), Knackende Knie bei Kniebeuge, was haltet ihr davon?, ein wenig durcheinander! wie jetzt?, Undergoundlap´s wirklich 100% Steril? Eure Erfahrunghen?, Wieviel Gewicht sollte beim Bankdrücken ausreichen ?, masse am nacken und wiederholungen bei kh und kb, Komische Blicke der Arbeitskollegen ;), Suppl. auf der Arbeit, Was nehmen während Diät nach Ephedrin ?, beeinflusst alcohol den muskelaufbau?, die härte, Wie bekomme ich Monsterbeine?, Möchte morgen mit Keto starten - Brauche Hilfe! :), trainingsplan - macht das so sinn?, Wie macht ihr euch morgens eure Haferflocken schmackhaft?, BB+ Boxen an selben Tag?, Direktverbindung zweier pc´s über wlan?


Themen dieser Seite:
Beinmuskeln, Rad, Fahren, Beine, Schule, Ich, Kniebeugen, Und, Berg, Wenn, Gang, Rennen, Freund, Route, Die, Antworten, Danke, Meine, Steigung, Fall, Das, Vollgas, Kumpels, Kneipe, Gggg, Ausserdem, Tage, Also, Beinmuskulatur, Radfahren


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
LB-48
Body Attack Maxi Zell II - 2kg
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Traumhafte Ohrstecker aus
Davina Low Fat Oat Snack - 90g
Anhänger Kurzhantel groß
Traumhaftes Bernstein-Collier
Edler Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Wunderschöner Ring aus grünem Bernstein und Silber
Super Stacker Extra / Yellow Caps - 100 Kaps.
OAS-14
Body Attack Funkypant
WK-6200
Originelle Ohrstecker aus Silber mit Bernsteinen
Energie-Stoß 1er 4 gr

- Hardcore Shop -
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Powerman 100% Egg Protein - 750g
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize Creatine - 500g
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Fußfessel
Strapshemd Set S-L
Nature Skin Big Vibe
Penisman. Orgasmus Wunder
BlitzBlank Enthaarungscreme
Seitensprünge
Leder Augenmaske
Umschnall-Penishülle
Rio ouvert 3er S-L
Orgasmusring Long-Time-Lover
Set Blue Fantasy
Buch Anal-Erotik
She Shell
Buch Meine Lust an der Unterwerfung
BH-Set Transparent

- Berstein Shop -
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Traumhafte Bernstein Halskette.
Sonnenförmige Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
AZTEKEN BROSCHE SILBER
Traumhaft schöne Ohrstecker aus Bernstein und Silber
FISCHE
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Silber Armband mit grünen Bernsteinen
Silber Schlangen Armband
Silber Armband
STIER
Zauberhafter Bernstein-Silber-Ring in Multicolor
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger

- Hantelshop -
SM-45
MCG-01S
SP-3.75kg
GWT-34
SP-2.5kg
RP-0.5kg
OP-15
Kurzhantel
extralang

HYP-45
CBT-380
MCG-01SM
SP-1.25kg
CA-2
OP-R-15
GIB-2


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB