Bodybuilding Net
  Anfängerforum
  Problem oberschenkel zu dünn Bitte helft mir

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Problem oberschenkel zu dünn Bitte helft mir
swan

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.05.2004

18.05.2004 14:58     Profil von swan   swan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute Ich hab vor 3mon. mit dem trainieren angefangen und zwar nur aus dem grund weil ich zu dünne oberschenkel habe. Mein oberkörper ist eigentlich recht gut zwar nicht massig denoch gut ausgebildet aber meine oberschenkel sind einfach zu dünn.Ich hab schon alles mögliche probiert ( viel essen oberschenkel training weight gainer usw. doch nichts hilft.Ich nehme überall zu bloss nicht an den oberschenkeln und am po (kein arsch in der hose) das komische ist das ich an allen anderen körperteilen recht schnell erfolge erziele. Bitte helft mir Ich bin echt am verzweifeln das mich die dürren beine jetzt im sommer total nerven. gruss swan (173gr. 65kg. danke schon mal.

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

18.05.2004 15:11     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kniebeugen! 2 mal pro woche 5-6 sätze. 5-10wdhs.

IP: Logged

Mobi

Beiträge: 49
Aus: Munhyme
Registriert: 11.05.2004

18.05.2004 15:48     Profil von Mobi   Mobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey, da haben wir ja was gemeinsam - auch bei mir sind die oberschenkel absolute sorgenkinder. hab auch halt nie fußball gespielt und war sonst irgendwie mit den beinen großartig aktiv. ich mache seit 3 monaten kniebeugen mit kurzhanteln, 15 kilo pro hand, 2 mal die woche, 4 sätze à 13 wiederholungen. es hat sich auch schon was getan, mehr masse, vor allem am po, oberschenkel viel straffer und definierter. ich hoffe, daß wenn ich mich kangsam steigere (will mir so schnell wie möglich ne LH besorgen), daß ich dann auch mal an den Schenkeln so richtig zunehme. also, kniebeugen machen *befehl* [schild=17 fontcolor=8B0000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]macht alle mehr kniebeugen!!![/schild]

IP: Logged

Mobi

Beiträge: 49
Aus: Munhyme
Registriert: 11.05.2004

18.05.2004 15:48     Profil von Mobi   Mobi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey, da haben wir ja was gemeinsam - auch bei mir sind die oberschenkel absolute sorgenkinder. hab auch halt nie fußball gespielt und war sonst irgendwie mit den beinen großartig aktiv. ich mache seit 3 monaten kniebeugen mit kurzhanteln, 15 kilo pro hand, 2 mal die woche, 4 sätze à 13 wiederholungen. es hat sich auch schon was getan, mehr masse, vor allem am po, oberschenkel viel straffer und definierter. ich hoffe, daß wenn ich mich kangsam steigere (will mir so schnell wie möglich ne LH besorgen), daß ich dann auch mal an den Schenkeln so richtig zunehme. also, kniebeugen machen *befehl* [schild=17 fontcolor=8B0000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]macht alle mehr kniebeugen!!![/schild]

IP: Logged

kloetenhuber

Beiträge: 196
Aus: Minden
Registriert: 10.09.2003

18.05.2004 16:16     Profil von kloetenhuber   kloetenhuber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie hast du denn deine Beine bis jetzt trainiert?

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1456
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

18.05.2004 16:19     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hat dir meine Antwort [url=http://www.bodybuilding-magazin.de/bodybuilding-forum/topic,2609.html]hier[/url] nicht gefallen, weil du gleich 10 Minuten nachdem du meine Antwort gelesen hast hier die gleiche Frage stellst? Gruß, Joe

IP: Logged

kloetenhuber

Beiträge: 196
Aus: Minden
Registriert: 10.09.2003

18.05.2004 16:27     Profil von kloetenhuber   kloetenhuber eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:815e4943dc="nebukadneza"]Hat dir meine Antwort [url=http://www.bodybuilding-magazin.de/bodybuilding-forum/topic,2609.html]hier[/url] nicht gefallen, weil du gleich 10 Minuten nachdem du meine Antwort gelesen hast hier die gleiche Frage stellst? Gruß, Joe[/quote:815e4943dc] lol das is ja ne coole Nummer :auslach: war wohl nicht das was er lesen wollte. @ swan na dann hast du deine Anmtwort ja schon bekommen.Ich kann nebukadneza jedenfalls nur zustimmen

IP: Logged

swan

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.05.2004

18.05.2004 18:07     Profil von swan   swan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi nebukadneza Mir hatt deine antwort sehr wohl gefallen, ich hab nur aus lauter verzweiflung per google nach foren über body building gesucht und bin hakt auf die beiden gestossen ich wusste ja nicht das die zusammen gehören und mehrere meinungen zu hören schadet ja nicht. also nichts für ungut und damke für deine tips und den anderen hier natürlich auch Ich werde mir eure ratschläge mal zu herzen nehmen. aber eins ist doch echt komisch .Warum wächst mein armbitzeps lat und schultermusckel wie nichts und der oberschenkel streikt obwohl ich den genauso intensiv trainiere ( kanns vieleicht daran liegen das ich längere zeit krank war (nervengeschichte)und dadurch sehr stark abgenommen habe und zwar nur an den beinen und am po. is doch schon komisch oder? gruss swan

IP: Logged

tempo

Beiträge: 8
Aus: Aalen
Registriert: 18.05.2004

18.05.2004 18:31     Profil von tempo   tempo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
immer schön beugen...

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1456
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

18.05.2004 18:45     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@swan: Passt schon. [quote:579e92d329]Warum wächst mein armbitzeps lat und schultermusckel wie nichts und der oberschenkel streikt obwohl ich den genauso intensiv trainiere[/quote:579e92d329] Das ist vermutlich das Problem. Ein anständiges Beintraining ist 10 mal so intensiv wie ein Bizeps- oder Schultertraining. Schwere Kniebeugen sind wohl das härteste was man machen kann, das geht so weit, dass man teilweise sogar Angst vor einem neuen Rekordgewicht hat. Das ist bei Bizepscurls nicht annähernd so. Im Moment machst du 3 Sätze á 12 Wdh mit 30kg, also das ist wirklich wenig. Versuch mal 5 Sätze á 8 Wiederholungen mit 30kg und steigere das Gewicht wöchentlich um 5kg, bis du im 5.ten Satz die angestrebten 8 Wdh nicht mehr schaffst. Dann mach die nächsten Wochen 5 Sätze á 5 Wdh und steigere das Gewicht weiterhin um 2,5-5kg die Woche. So solltest du für ein paar Wochen gut vorwärts kommen. Wenns gar nicht mehr weiter geht, dann mal eine Woche gar nicht steigern. Irgendwann gehts nicht mehr weiter, aber 5x5 mit 60kg sollte bis zum Herbst locker drin sein. Nächstes Jahr um die Zeit dann locker die 100kg. Und IMMER tief beugen! Sonst gehts nicht auf den Hintern. Lieber weniger Gewicht nehmen. Und nicht verzweifeln wenns mal ein paar Wochen gar nicht vorwärts oder sogar rückwärts geht, das ist ganz normal, einfach dranbleiben. Gruß, Joe P.S.: Wenn du kein Kreuzheben machst, dann kannst dus auch mal mit zweimal beugen die Woche versuchen. Wenns zu schwer wird, nur einmal die Woche. Das zweite Training würde ich dann mit dem gleichen Gewicht oder mit 10kg weniger machen als das erste. Ganz nach Gefühl.

IP: Logged

swan

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.05.2004

18.05.2004 19:55     Profil von swan   swan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ALso danke noch mal an alle für die freundliche hilfe Ich kann mir schon denken das einige von euch über meine fragen schmunzeln aber ihr wisst es ja wahrscheinlich am besten--ALLER ANFANG IST SCHWER-- in diesem sinne weiterhin vielerfolg beim training wünscht euch swan

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

18.05.2004 20:21     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:57341d1651]Im Moment machst du 3 Sätze á 12 Wdh mit 30kg, also das ist wirklich wenig.[/quote:57341d1651] [quote:57341d1651]Kniebeugen! 2 mal pro woche 5-6 sätze. 5-10wdhs.[/quote:57341d1651] Naja also wenig ist das nicht. man kan ganz gut mit 3 Sätzen aufbauen. Hatte ja auch glaub 54 oder so jetzt habe 64 un ddas uach nur mit 3 sätzen geschafft. Fals jemandem das net reicht dann würd ich noch für 4 sätze auch noch meinen Segen geben. Aber keine 5 Sätze +. Braucht man nicht. Man muss natürlich die Technik beherschen. Also die ausführung schön kontrolliert ausführen und auch schön bis 90Grad beugen und nicht wie manche s machen wo ich sehe. Beugen vielleich tmal 50 oder 60 grad dann gehen die auch wiede rhoch. nee nee so net. auch 2 mla pro woche ist es net nötig zu beugen. einmal reicht vollkommen aus. weniger bring oftsmal mehr. nur intensiv genug muss es sein. und mit intensiv meine ich net das gewicht. lieber weniger gewicht aber dafür saubere ausführung. das gleiche beispielt sehe ich oftmals im center. da wärden alleine schon 8 sätze lat gemacht dann noch 6 sätze flachbank ey da sist doch wahnisnn. aber anscheinend ist das immer noch bei vielen vernakert das viel auch vie bringt.

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

18.05.2004 20:32     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich brauch mindestens 10 sätze für die beine pro woche - und wenn die bei ihm net wachsen, dann sind 3 sätze für ihn halt nicht genug. beinstrecker, beinbeuger und der gluteus maximus sind ja schliesslich alles große muskeln. 10 sätze pro woche halte ich da schon für notwendig. allgemein sollte er aber mal seinen TP posten - wenn er kreuzheben macht, braucht er net 2 mal die woche beugen.

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

18.05.2004 20:48     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
höhö moooooment. es war hier die rede von kniebeugen und nur dem. es war nicht die rede von zusätzlichen übungen. :) Nur kniebeugen wären sicherlich wenig. Aber man sollte nicht gleich 5 oder 6 sätze an kniebeugen machen. wenn wann schon beim kompletten bein progi sind dann würde ich das noch zusätzlich nehmen: Beincurl liegend 3 sätze, beinstrecker 3 sätze, wadenheben 3 sätze, so wären wir komplett bei 12 sätzen angelangt. passt un dalles ist drinne was macht so braucht.

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

18.05.2004 20:51     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
waden sind wieder extra ;) naja und meiner meinung nach reicht für den anfang als beintraining kniebeugen völlig aus. später kann man dann noch isos dazu nehmen, wenn man weiss welcher teil der beine stärker ist und den kann man dann vor oder nach den beugen nochmal quälen. aber - wie gesagt, er soll erstmal seinen plan posten, bin jetzt einfach mal davon ausgegangen, dass er - wie viele andere- mit seinen beinen ein bisschen faul ist und nur 3 sätze beugen in der woche macht.

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

18.05.2004 21:01     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
das mit den waden ist ansichtssache. einige machen das getrennt ich machs lieber am bein tag denn da sgehört ja zu dein beinen. allerdings lasse ich mir nen extra tag für die beine. :) [quote:7afb14fc85]er soll erstmal seinen plan posten,[/quote:7afb14fc85] stimmt :)

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

18.05.2004 21:03     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jo ich mach waden auch am beintag, aber die zählen halt nicht zu den oberschenkelmsukeln. von waden stärken hatt er nix geschrieben ;) :)) wenn er das auch will dann emfehle ich mal treppenlaufen mit kurzhanteln - das haut rein!

IP: Logged

Amir XXXL

Beiträge: 170
Aus: Hamburg
Registriert: 04.02.2004

18.05.2004 21:13     Profil von Amir XXXL   Amir XXXL eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Leute was soll man machen wenn bei der tiefen Beuge die Knie über die zehen gehen gibts da irgendwelche dehnübungen? Oder sind das einfach nur die Hebelverhältnisse das man dagegen nichts tun kann. Bin 1,86 groß.

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

18.05.2004 21:14     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0732f8858a] von waden stärken hatt er nix geschrieben[/quote:0732f8858a] :zunge: dann mach ich das für ihn ;) dan bekommt er net nur kräftige oberschenkel sondern auch strafe mächtige waden.. [quote:0732f8858a]wenn er das auch will dann emfehle ich mal treppenlaufen mit kurzhanteln - das haut rein![/quote:0732f8858a] und wa smacht die person di ekeien treppen hat? tjo. extra sich ein hochhaus ausuchen oder wie :)) ;)

IP: Logged

nebukadneza

Beiträge: 1456
Aus: Landau a.d. Isar
Registriert: 03.03.2002

19.05.2004 00:10     Profil von nebukadneza   nebukadneza eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:ca7f71d1a8]Naja also wenig ist das nicht. man kan ganz gut mit 3 Sätzen aufbauen. [/quote:ca7f71d1a8] Nicht wenig Sätze, wenig Gewicht! 30kg sind einfach zu wenig, um wirklich anstrengend zu sein. Nach drei Monaten sollte man wirklich mehr beugen. Und, um die perfekte Technik zu lernen muss man viele Sätze machen, und das oft. Zweimal die Woche könnte dem Rückenstrecker evtl. zuviel werden, aber das eine mal sollte man schon ordentlich Volumen machen. Besonders am Anfang, der Junge beugt 30kg, der braucht ein Fundament! Und das kriegt man nicht mit 2 Versagenssätzen. Da macht man keinen Versager und dafür 5x8 oder 5x5 mit gleichem Gewicht. Was auch gut ist, um die Technik ordentlich zu lernen: Zweimal die Woche Beintraining, nur Kniebeugen: 1. Training 5x8 (in dem Fall mit 30kg anfangen) tief = unter 90° 2. Training 5x5 mit Absitzen: Runter bis unter (!!!) 90° und dort 1 Sekunde bleiben (vom Partner Kommando zum Hochgehen geben lassen). gleiches Gewicht wie im 1. Training verwenden. Anfangs wird man jede Woche um 5kg steigern können, dann mit 2,5kg und dann mit 2,5kg alle zwei Wochen weiter. Nach so zwei drei Monaten sollte dann ein ordentliches Fundament gelegt sein, dann kann man auch über Beinstrecker und so Scherze nachdenken, vorher brauchts das einfach nicht. Am besten noch Kreuzheben dazu machen, das geht auch ganz gut auf den Hintern. Auch 5x5 mit leichtem Gewicht und sehr guter Technik. Waden würd ich auch noch 1-2 mal pro Woche dazu machen. 3-6 Sätze sollten anfangs reichen. @amir: Wenn deine Knie zu weit vorgehen stimmt deine Technik nicht ganz. Versuch mal einen breiteren Stand, und die Zehen leicht auswärts drehen. Und: "Don´t squat down, squat back!" Stell dir vor du wolltest dich auf eine Toilette hocken, so musst du auch Beugen. Hintern raus, Becken vorkippen, und gezwungenermaßen auch den Rücken weiter vorbeugen als sonst. Gruß, Joe

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

19.05.2004 08:46     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:20e57a20a9] wenig Gewicht! 30kg sind einfach zu wenig, um wirklich anstrengend zu sein[/quote:20e57a20a9] seid wann spielt denn gewicht eine rolle? wenn 30für ihn viel isnd dann las sihn doch. Ich habe mit 20kg gebeugt also nur mit der stange und das war schon mega anstregend für mich. lieber mit weniger gewicht trainieren dafür aber ne sauber technik ausführen anstatt mit mehr gewicht alles schlampig ausführen. [quote:20e57a20a9]Nach drei Monaten sollte man wirklich mehr beugen.[/quote:20e57a20a9] naja etwas mehr könnte es schon ruhig sein... vielleicht fehlt ihm ja der nötige wille udn biss..

IP: Logged

BennyJ

Beiträge: 1065
Aus: Potsdam
Registriert: 01.10.2001

19.05.2004 10:39     Profil von BennyJ   BennyJ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:b397046606="Amir XXXL"]Leute was soll man machen wenn bei der tiefen Beuge die Knie über die zehen gehen gibts da irgendwelche dehnübungen? Oder sind das einfach nur die Hebelverhältnisse das man dagegen nichts tun kann. Bin 1,86 groß.[/quote:b397046606] -Breiterer stand beim beugen -konzentrieren dich mehr darauf, die hüfte nach hinten zu ziehen, anstatt die knie nach vorn zu beugen. -Evtl Oberkörper mehr nach vorn (aber gerade halten). Ganz wegkriegen wirst du das trotzdem nie. Ist halt anatomisch bedingt

IP: Logged

swan

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.05.2004

19.05.2004 17:46     Profil von swan   swan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo freunde jetzt muss ich mich doch nochmal melden um euch zu sagen was heute passiert ist.(woolt eigentlich erst mal ein paar tage trainieren und dann wieder posten wie es voran geht). Also ich war beim arzt und hab im gesagt was mein problem ist 173gr 65kg und meine oberschenkel halt. Und die antwort: mein körpergewicht ist voll normal bei der grösse und er versteht garnicht was ich an meinen oberschenkeln aus zu setzten habe: kurz gesagt er versteht mich nicht. Ich bin echt froh das ihr mich versteht! Auch meine freunde ZUM teil auch kraftsportler, fussballer , und ein guter freund von mir macht sogar kampfsport thaiboxen wiegeln immer ab mit der auskunft es ist doch alles gut wie es ist und ich spinne ein wenig. naja soweit so schlecht! ich trainiere (hab ich glaub vergessen zu sagen ) allein in meinem keller weil ich mir im moment im studio ziemlich blöd vorkomme . Hab allerdings ne gute ausrüstung jede menge gewichte lang und kurzhantel multibank von hammer mit latzug beincurl usw. zur frage trainingsplan muss ich leider gestehen das ich keinen habe. ich komme von der arbeit dann pump ich so ca. 1-1.5 std. wie der wilde bis ich platt bin und die treppe fast nicht mehr hoch komm aber ich achte schon darauf das ich die verschieden musckeln gruppen nicht hintereinander trainiere (ich weiss ja so was ich zuletzt tainiert habe) das mach ich 3 mal pro woche und an den anderen 3 tagen mach ich nur beine und bauch 1 tag nichts.Ps würde ihr mir einen weight gainer oder auch ne mischung von verschiedenen mitteln gainer und creatin ode was weiss ich was zum masse aufbau das beste ist empfehlen. wenn einer von euch mir was empfehlen kann jetzt rein um einfach 3,4 kilo mehr auf die rippen zu bekommen wäre nett. gruss swan

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

19.05.2004 18:18     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:744a307fd6]ich komme von der arbeit dann pump ich so ca. 1-1.5 std. wie der wilde bis ich platt bin und die treppe fast nicht mehr hoch komm[/quote:744a307fd6] solche sätze mag ich überhaupt nicht wie den letzten. wer hat denn gesagt da sman so pumpen muss bis man kaum die treppe hochlaufen muss? ist doch murks. man soll schon alles geben und mit biss an die gewichte rangehen aber da sit doch zu viel des guten wie du es beschreibst. ausserde sidn 1,5std zu viel. 45 min bis max. 1std. alles was rübe rhinaus geht ist uneffektiv. ich denke mal das dein fehler darin besteht das du aus deinem ergeiz heraus aufzubauen viel zu viel machst .... poste mal deinen plan... wäre sicherlich interessant. [quote:744a307fd6] Ich bin echt froh das ihr mich versteht![/quote:744a307fd6] dein arzt hat schon recht du hast ein normales körpergewicht auf deine grösse gesehen. aber wir sidn alle hier in einem BB forum. d.h.: kein will ein normales gewicht haben.... deshalb verstehen wir dich wenn du jetzt sagst das du mehr auf den rippen haben willst. :)

IP: Logged

Tim_FX

Beiträge: 829
Aus: Hannover
Registriert: 25.04.2003

19.05.2004 19:02     Profil von Tim_FX   Tim_FX eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
3 Sätze Kniebeugen sind für die Beine zu wenig, wenn du ordentliche Oberschenkel haben willst.

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

19.05.2004 19:40     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:5e7ee05a3c]3 Sätze Kniebeugen sind für die Beine zu wenig, wenn du ordentliche Oberschenkel haben willst.[/quote:5e7ee05a3c] ich habs schon mal gesagt: man sollt enix pauschalisieren. :)

IP: Logged

Supernatural

Beiträge: 2585
Aus: Hessen
Registriert: 02.03.2003

19.05.2004 21:28     Profil von Supernatural   Supernatural eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:50303d8bcd="ravemaster"][quote:50303d8bcd]ich komme von der arbeit dann pump ich so ca. 1-1.5 std. wie der wilde bis ich platt bin und die treppe fast nicht mehr hoch komm[/quote:50303d8bcd] solche sätze mag ich überhaupt nicht wie den letzten. wer hat denn gesagt da sman so pumpen muss bis man kaum die treppe hochlaufen muss? ist doch murks. man soll schon alles geben und mit biss an die gewichte rangehen aber da sit doch zu viel des guten wie du es beschreibst.[/quote:50303d8bcd] was?? ich komm nachdem beintraining auch nur noch auf allen vieren die treppe hoch! das ist gut so! lediglich halt die zeit auf 45minuten bis 1 stunde reduzieren. arbeitest du mit supersätzen? wenn nicht reinpacken, dadurch kann man gut zeit sparen. wieviel machst du denn durschnittlich pro woche für die beine? übungen, sätze?kannst du das so durschnittlich sagen? [quote:50303d8bcd="ravemaster"] poste mal deinen plan... wäre sicherlich interessant. [/quote:50303d8bcd] er hatt keinen, hatt er doch oben geschrieben ;)

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

19.05.2004 22:35     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:1a31fa75f6]was?? ich komm nachdem beintraining auch nur noch auf allen vieren die treppe hoch![/quote:1a31fa75f6] Naja das war am anfang bei mir so jetzt ist das so das ich mühe habe die treppen hoch zu laufen zur umleide aber so nach 5 min bin cih weider fidd udn ich trainiere auch recht hart. und übers wachstum kann ich mich net beschweren :) [quote:1a31fa75f6]er hatt keinen, hatt er doch oben geschrieben[/quote:1a31fa75f6] habs anscheinend überlesen :ohmeister: naja aber dazu habe ich ja auch shcon auf der erste seite was getipselt auch wenn er jetzt ein anfänger ist find eich kann er ruhig den beincurler, beinstrecker und wandenheben benutzen. Das schadet net... vermutliche werden jetzt andere wa sanderes posten aber naja da muss er selber entscheiden... :) Mir hats auf jeden fall net geschadet.... hatte zwar nen muskelkater danach das ich für 10 mter zu küche ne halbe ewigkeit gebraucht hab aber wat solls. No pain no gain.

IP: Logged

swan

Beiträge: 8
Aus: Stuttgart
Registriert: 18.05.2004

21.05.2004 17:47     Profil von swan   swan eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute Ich hab mich heute zum ersten mal nach meinem Posting am 18.05 wieder gewogen,was ich da sah wollte ich gar nicht glauben, von 65-auf fast 68kg. Ist denn das möglich ??oder hab ich mich beim letzten wiegen vieleicht verkuckt? ich habe in den letzten tagen (also seit meienm ersten posting 18.05)angefangen mit weightgainer 3mal am tag 3 essllöffel mit einem grossen glas vollmilch dazu nach dem essen ein müssliriegel; esse natürlich auch mehr als vorher trainiere natürlich auch und zusätzlich habe ich mir in der apotheke fresubin geholt das ist ein schokotrunk den man normalerweise nach schweren operationen oder langem kranken hausaufenthalt nimmt wenn man stark abgenommen hat. (hat halt ein haufen kal.). also wenn ich mich nicht verkuckt hab wär das ja echt stark und ich kann nur prost sagen (prost protein natürlich) Ps: die problemzonen haben sich aber nicht verändert ( augenmaß) aber wenn das soweitergeht seh ich positiv in die zukunft tschüssi swan bei den nächsten 2 kg melde ich mich wieder

IP: Logged

ravemaster

Beiträge: 4892
Aus: Sonnenblumenfeld
Registriert: 18.04.2003

21.05.2004 19:18     Profil von ravemaster   ravemaster eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
es kommt drauf an wann du dich gewogen hast. wenn ich mich nachmittags wiege dann habe ich 87kg auf der wagge. höhö also immer schön nach dem aufstehen wiegen wenn der magen leer ist un dman noch nix gegessen udn getrunken hat. das ist dann das tatsächliche gewicht. schau noch mal genau nach und meld dich mal. ach ja nochwas. verwechlse bitte nicht wie einige es hier tun folgendes: Mehr wiegen juhu ich habe muskelmasse dazu bekommen.... ist plödsinn. nur wei man mehr wiegt heisst es noch lang net das es auch (nur) musklemasse ist. denn der körpe besteht net nur aus musklen. es kan sich dabei auch um fett handeln bzw. wasser. das gleiche ist wenn jemand 2 kilo verlieren sollte dann wird gleich gejammert was da szug hält: :heul: ich habe 2 kg muskelmasse verloren... ebenfals blödsinn. es ist zwar gut möglich das die person 2kg muskelmasse verloren hat aber so eien pauschale antwort ist nicht vertretbar.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Ebay-Programme, Nierenentzündung+Hyperurikämie-5kg abgenommen.Was kann ich machen?, Wer erklärt es mir ?, Wutcha listen 'ta!? Part II, Klimmzug Leistungssteigerung, Best Anti Posing..., frage zum produkt, Für Audio-freaks, Einahme Post-Workout-Nutrition. Wann?, Perodisierung, was haltet ihr von meinen anfänger-programm?, ![wichtige Frage zur Schrägbank]! (mit Skizze), IS-Abspeckplan, Erfolge mit Winny Kurzkur während Diät, Proteinpulver ohne Aspartam, Komische Primo´s !?, Unregelmässige Shakes, BIG ZONE, Dinitrophenol kur, Hit und Ausdauersport?, Prohormone und GABA, Training mit expander, tattoo, kur vorbei-absetzen mit tamox - muss der FL überhaupt sein?, Von der Seele weg..., Äußerst stylish!, Planumstieg, @grammo u. a.: 1. Doggcrapp-Tag hinter mir, Frage..., Frage wurde von anderem gestellt aber nicht beantwortet..., Star Wars Parodie


Themen dieser Seite:
Problem, Bitte, Ich, Sätze, Gewicht, Woche, Und, Kniebeugen, Technik, Joe, Wdh, Gruß, Wochen, Das, Antwort, Training, Leute, Monaten, Nach, Naja, Hintern, Also, Knie, Ist, Hallo, Beine, Anfang, Hat, Sätzen, Minuten


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Silber-Bikini
Body Attack Dosierpumpe für VMF-Flaschen
Secura Formula Sexxx 3er
Dymatize Choco Peanut Butter Bar
FID-30
Fahrradtrainer SL2.0B
Traumhafte Bernstein Halskette.
Everlasting Dong
Black Asia
Hi Tec Protein - 1kg
LH-16
Synergistisches Muskeltraining
LO-2
Laufband SL5.0T
Body Attack Gelenkoptimizer - 150 Kaps.

- Hardcore Shop -
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Powerman L-Carnitin Amps - 20x25ml
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Tüllbikini S-L
Buch Qualen der Lust
Swinging - Kontakt
Metall Top S-L
Liebe an der Autobahn
Flutschi Professional 200 ml
Silber-Bikini
Xcel-Vibrator
Leder Halsband
Leder Bull Whip
Vagina Kiss
Nature Skin Big Vibe
Leder Beinfessel
Buch Die Lust an der Qual
Umschnall-Penishülle

- Berstein Shop -
Traumhaftes Bernstein Silber Armband
Wunderschönes Bernstein-Silber-Collier
Originelle Bernstein-Ohrstecker
Silber Bernstein Ohrstecker
Silber Ohrstecker
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
Silber Armband mit multifarbenen Bernsteinen
Wunderschöner Anhänger aus Silber mit Bernstein
Silber Anhänger Widder
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Edler Anhänger mit Bernstein & 925er Silber
Klassische Bernstein Halskette
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen

- Hantelshop -
CA-2
RCH-322
PCB-29
PSG-45SM
Fahrradtrainer SL2.0B
SM-45
Laufband T9450 HRT
GS-48
PR-78
Einzelgriff
FID-30
Recumbent-Bike RSC-100
Doppelgriff
CAB-360
PSG-46SM


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB