Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Wie erkennt man SD unter/Überfunktion?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Wie erkennt man SD unter/Überfunktion?
arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

21.05.2004 22:27     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Was sind die typ. merkmale bei Schildrüsen- a)überfunktion b)unterfunktion

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3102
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

21.05.2004 22:34     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Labor! Zum Ausschluss einer Überfunktion reicht TSH (Hitzewallungen, Haarausfall, Nervosität, schneller Puls, nach längerer Zeit auch heraustretende Augen (Exophtalmus), Schlaflosigkeit etc.), für Unterfunktion T3, T4, TSH (Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, zunehmende Müdigkeit etc.) Gruss kockie

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

21.05.2004 22:45     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
THX also beim Doc (nüchtern?)Blutabzapfen Wie kann eigentlich eine U.funk. zustande kommen? (2 Pkt treffen voll zu, das eine mwehr/weniger)

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3102
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

21.05.2004 22:52     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Gründe sind unterschiedlich, meist aber genetische Veranlagung. Nüchtern nicht nötig. Gruss kockie Sorry, vergssen: lange+zuviel Diät, gerade ketogene Formen scheinen auf Dauer Mitschuld zu sein.

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

21.05.2004 22:57     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:00cc3d7887="kockie"]Gründe sind unterschiedlich, meist aber genetische Veranlagung. Nüchtern nicht nötig. Gruss kockie Sorry, vergssen: [b:00cc3d7887]lange+zuviel [/b:00cc3d7887]Diät, gerade ketogene Formen scheinen auf Dauer Mitschuld zu sein.[/quote:00cc3d7887] kann es auch schleiechend bzw später eintreten? zb nach langer&extremer Magersuchtzeit Ich nehm zwar nicht zu, aber ich esse wenig da sehr wenig Hunger zur Zeit und die anderen beiden treffen zu.

IP: Logged

zuluman

Beiträge: 30
Aus: Vulgarien
Registriert: 14.08.2003

21.05.2004 23:23     Profil von zuluman   zuluman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:fafe48a94e="arena"] ...Wie kann eigentlich eine U.funk. zustande kommen?...[/quote:fafe48a94e] Die meisten SD-Unterfunktionen(Hypothyreose) bei Erwachsenen haben heutzutage eine Schilddrüsenentzündung (Autoimmunthyreoiditis = Hashimoto-Thyreoiditis) als Ursache. Deshalb werden bei Verdacht auf eine SD-Unterfunktion, neben TSH, fT4 und fT3 immer auch nach Schilddrüsenantikörpern geschaut (TPO-AK und Tg-AK). Guckst du hier => [url]http://www.schilddruesenpraxis.de/lex_unterfunktion.html[/url]...oder hier => [url]http://www.hashimoto-thyreoiditis.de/Index.html[/url]

IP: Logged

kockie

Beiträge: 3102
Aus: Heidelberg
Registriert: 05.03.2001

21.05.2004 23:30     Profil von kockie   kockie eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja, gut möglich-ist aber Spekulation. Also Werte! @Zulu..: selten! ist eine ausgebrannte Thyreoditis die Ursache. Und die allermeisten mit eine Hashimoto-Drüse landen eh vorher auf dem OP-Tisch. Gruss kockie

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

21.05.2004 23:33     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Werte - erstmal testen/machen lassen beim Doc

IP: Logged

zuluman

Beiträge: 30
Aus: Vulgarien
Registriert: 14.08.2003

21.05.2004 23:57     Profil von zuluman   zuluman eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:88e504f088="kockie"]Ja, gut möglich-ist aber Spekulation. Also Werte! @Zulu..: selten! ist eine ausgebrannte Thyreoditis die Ursache. Und die allermeisten mit eine Hashimoto-Drüse landen eh vorher auf dem OP-Tisch. Gruss kockie[/quote:88e504f088] Aber halt nicht immer. Das Problem ist doch, dass die meisten Hausärzte erst auf eine SD-Erkrankung kommen, wenn du als Patient lehrbuchmäßig mit einem TSH im dreistelligen Bereich und dem ensprechenden Melonen-Kropf in die Praxis schlenderst. Wenn dem nicht so ist, du aber UF-Symptome hast, ist es letztendlich besser du "nervst" ein wenig mit fT3/4; Antikörpern und Hashimoto("Macht-Ja-Nichts-Krankheit"). Denn wenn dieser dann als Allgemeinmediziner überfordert ist, kannst du immernoch eine Überweisung zum Endokrinologen oder Radiologen rausschlagen. Habe ich selbst beim 2. Hausarzt so durchgeführt (=>TSH in Norm=>Alles OK). Nach einer Überweisung zum Endokrinologen hat dieser dann aufgrund der vorhandenen SD-Antikörper die Diagnose Hashi gestellt. FT3/4 und TSH waren immer innerhalb der Normgrenzen (TSH1,8). SD bleibt übrigens bei mir drin da keine Knoten vorhanden sind. Therapie ist denkbar einfach: Thyroxin-Substitution + Zink + Selen Gruß zuluman

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

22.05.2004 00:03     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Also von den Symptomen her trifft sehr viel zu: [quote:849f39967b]1. Herz-Kreislaufsystem [b:849f39967b]Erniedrigte Pulsfrequenz (langsamer Puls) niedriger Blutdruck.[/b:849f39967b] 2. Psyche, Nervensystem [b:849f39967b]Müdigkeit vermehrtes Schlafbedürfnis Desinteresse depressive Verstimmung Antriebsmangel Gedächtnisschwäche Konzentrationsschwierigkeiten [/b:849f39967b] Intelligenzdefizit bei Kindern Libido. 3. Haut und Hautanhangsgebilde [b:849f39967b]Kühle und trockene Haut trockene und stumpfe Haare [/b:849f39967b] vermehrter Haarausfall [b:849f39967b]brüchiges und langsames Wachstum der Nägel. [/b:849f39967b] 4. Blut Blutarmut (Anämie) ??? Anstieg der Blutfette (Cholesterin). ??? (müßte ich testen lassen) 5. Muskulatur [b:849f39967b]Muskelschwäche [/b:849f39967b] Krämpfe [b:849f39967b]Taubheitsgefühl in Armen und Beinen [/b:849f39967b] Verzögerung der Skelettreife und des Längenwachstums bei Kindern. 6. Stoffwechsel [b:849f39967b]Verminderter Grundumsatz [/b:849f39967b] Gewichtszunahme -> nicht da ich sehr wenig zZ esse und es bleibt gleich [b:849f39967b]aufgetriebenes Gesicht [/b:849f39967b] [b:849f39967b]Wassereinlagerungen (Ödeme) Verstopfung (Obstipation). [/b:849f39967b] 7. Stimme Rauhe Stimme. ??? [/quote:849f39967b]

IP: Logged

Obermullah

Beiträge: 83
Aus: Irak
Registriert: 10.05.2004

22.05.2004 10:31     Profil von Obermullah   Obermullah eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[b:f09b4b9b7d]mediziner bitte überlesen.....[/b:f09b4b9b7d] hallo, ich laß ein paar takte, weil mich die schilddrüse sehr interessiert. meine meinung: ohne intakte SD kriegt man im BB NICHTS auf die reihe. man vermutet, dass 50% der deutschen bevölkerung SD-Probleme haben. ich weiß, dass es viel mehr sind. und genetik spielt dabei, für mich zumindest, eine total untergeordnete rolle. arena, ich poste eigentlich nur wegen einer aussage. ich hab studien gelesen, dass GERADE magersüchtige extreme probleme mit der SD haben. du kennst die thematik, dass magersüchtige hinterher anfangen zu essen und nicht zulegen können? dem ist man in studien nachgegangen. ich weiß garnicht mehr, ob die alle ne überfunktion haben, fest steht, dass sie jedenfalls extreme SD probleme haben und dieses problem des nicht zulegenkönnens der SD zuzuschreiben sein KANN....... persönlich, wenn ich deine bilder so sehe, würd ich meine eier drauf wetten..... gerade in der SD-symptomatik würd ich mich nicht auf blutwerte verlassen. was hat man schon davon, wenn die blutwerte ok sind, man aber dennoch eine SD-symptomatik hat? von daher interessieren MICH Blutwerte nicht. gerade die gewichtsveränderungen sind sehr interessant, da manche bei unterfunktionen eingehen, andere aufgehen. ich habe in der richtung weiterführende theorien, das unter und überfunktion letzten endes dieselben ursachen haben, weil überfunktionen in unterfunktionen wechseln, alles bekannte phänomene. ich hatte mal ne überfunktion, daher geht man dieses thema auf die eier weil der verf***** ärztin nichtmal eine vermutung in die richtung hatte. anyway, die SD braucht wie jedes andere organ ein bestimmtes milieu zum funktionieren, konkret: iod, zink, eisen, selen mangel an einigen davon und die kacke ist am dampfen. ich glaub, ich muß garnicht ein genie sein um festzustellen, dass magersüchtige wohl mängel an all dieses biokatalysatoren haben oder? mangel an einem davon hat die ganze symptomatik auslösen. da sieht man man, welchen faktor die ernährung spielt. daher hab ich mir kelp-tabletten geholt und ess immer so ab und zu einige. SD-thematik ist PERVERS. man kann sich garnicht vorstellen für wie viele sachen sie verantwortlich ist. mein resumee: die SD ist das meist unterschätzte organ........... übrigens: ich würd mir den gang zum arzt schenken, weil ich deinem alter eine substitution in jedem fall ausschließe. eine gute methode die SD-aktivität zu bestimmen ist morgens nach dem aufwachen die körpertemperatur zu messen. mit ner unterfunktion wird die temperatur erniedrigt. daran halte ich mich. ist empirisch von einem amerik. SD-spezialisten entwickelt worden und er meint eben,d ass dies viel genauer als blutuntersuchungen sei. PS: daher hab ich mir auch eine SD in einem praktischen kurs aus messing modelliert und gegossen, damit ich das NIE vergesse. während ich das schreibe strahlt mich eine wunderschöne SD auf einem podest an..... so schön golden, ist aber nur hochglanzpoliertes messing ..... PPS: daher nehmen ja einige SD-präperate während stoffkuren. man baut besser muskeln auf und nimmt weniger fett zu. ideale synergie mit anabolika........ PPPS: ich merk schon, zu dem thema könnt ich was schreiben: jedenfalls achte ich eben im alltag auf das gesicht, ob es aufgeschwommen ist. achte mal auf die models oder auf menschen, die als besonders schön erachtet werden. du wirst nie ein aufgeschwommenes gesicht sehen. von daher ist eine intakte SD eine absolutes schönheitsmerkmerkmal, weil es ein gesundheitsmerkmal ist. gerade in der richtung werde ich mich die nächsten semesterferien beschäftigen. "facial edema, goiter" hab schon einige vielversprechende artikel gesichtet, fehlt aber im moment die zeit alles gute!

IP: Logged

volldepp

Beiträge: 19
Aus: marcors
Registriert: 19.05.2004

22.05.2004 10:42     Profil von volldepp   volldepp eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:582b35192f="Obermullah"][b:582b35192f]mediziner bitte überlesen.....[/b:582b35192f] hallo, ich laß ein paar takte, weil mich die schilddrüse sehr interessiert. meine meinung: ohne intakte SD kriegt man im BB NICHTS auf die reihe. man vermutet, dass 50% der deutschen bevölkerung SD-Probleme haben. ich weiß, dass es viel mehr sind. und genetik spielt dabei, für mich zumindest, eine total untergeordnete rolle. arena, ich poste eigentlich nur wegen einer aussage. ich hab studien gelesen, dass GERADE magersüchtige extreme probleme mit der SD haben. du kennst die thematik, dass magersüchtige hinterher anfangen zu essen und nicht zulegen können? dem ist man in studien nachgegangen. ich weiß garnicht mehr, ob die alle ne überfunktion haben, fest steht, dass sie jedenfalls extreme SD probleme haben und dieses problem des nicht zulegenkönnens der SD zuzuschreiben sein KANN....... persönlich, wenn ich deine bilder so sehe, würd ich meine eier drauf wetten..... gerade in der SD-symptomatik würd ich mich nicht auf blutwerte verlassen. was hat man schon davon, wenn die blutwerte ok sind, man aber dennoch eine SD-symptomatik hat? von daher interessieren MICH Blutwerte nicht. gerade die gewichtsveränderungen sind sehr interessant, da manche bei unterfunktionen eingehen, andere aufgehen. ich habe in der richtung weiterführende theorien, das unter und überfunktion letzten endes dieselben ursachen haben, weil überfunktionen in unterfunktionen wechseln, alles bekannte phänomene. ich hatte mal ne überfunktion, daher geht man dieses thema auf die eier weil der verf***** ärztin nichtmal eine vermutung in die richtung hatte. anyway, die SD braucht wie jedes andere organ ein bestimmtes milieu zum funktionieren, konkret: iod, zink, eisen, selen mangel an einigen davon und die kacke ist am dampfen. ich glaub, ich muß garnicht ein genie sein um festzustellen, dass magersüchtige wohl mängel an all dieses biokatalysatoren haben oder? mangel an einem davon hat die ganze symptomatik auslösen. da sieht man man, welchen faktor die ernährung spielt. daher hab ich mir kelp-tabletten geholt und ess immer so ab und zu einige. SD-thematik ist PERVERS. man kann sich garnicht vorstellen für wie viele sachen sie verantwortlich ist. mein resumee: die SD ist das meist unterschätzte organ........... übrigens: ich würd mir den gang zum arzt schenken, weil ich deinem alter eine substitution in jedem fall ausschließe. eine gute methode die SD-aktivität zu bestimmen ist morgens nach dem aufwachen die körpertemperatur zu messen. mit ner unterfunktion wird die temperatur erniedrigt. daran halte ich mich. ist empirisch von einem amerik. SD-spezialisten entwickelt worden und er meint eben,d ass dies viel genauer als blutuntersuchungen sei. PS: daher hab ich mir auch eine SD in einem praktischen kurs aus messing modelliert und gegossen, damit ich das NIE vergesse. während ich das schreibe strahlt mich eine wunderschöne SD auf einem podest an..... so schön golden, ist aber nur hochglanzpoliertes messing ..... PPS: daher nehmen ja einige SD-präperate während stoffkuren. man baut besser muskeln auf und nimmt weniger fett zu. ideale synergie mit anabolika........ PPPS: ich merk schon, zu dem thema könnt ich was schreiben: jedenfalls achte ich eben im alltag auf das gesicht, ob es aufgeschwommen ist. achte mal auf die models oder auf menschen, die als besonders schön erachtet werden. du wirst nie ein aufgeschwommenes gesicht sehen. von daher ist eine intakte SD eine absolutes schönheitsmerkmerkmal, weil es ein gesundheitsmerkmal ist. gerade in der richtung werde ich mich die nächsten semesterferien beschäftigen. "facial edema, goiter" hab schon einige vielversprechende artikel gesichtet, fehlt aber im moment die zeit alles gute![/quote:582b35192f] schöner text !

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

22.05.2004 11:05     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
1) Was ist denn in den Kelp Tabs & woher hast du Sie? (Jod, Selen & Eisen evtl Zinkmangel könnte evtl sein) 2)[quote:bec75755d3]mit ner unterfunktion wird die temperatur erniedrigt. [/quote:bec75755d3]meinst du die gemessene KT mit Thermometer? irgendwas bei 36,x + l. kühle Hände/Finger

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

22.05.2004 11:32     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:207ed6955c="Obermullah"] was hat man schon davon, wenn die blutwerte ok sind, man aber dennoch eine SD-symptomatik hat? von daher interessieren MICH Blutwerte nicht.[/quote:207ed6955c] Du scheint voll den Durchblick zu haben, was man unter SD-Symptomatik versteht. Nämlich eine Über- und Unterfunktion. Somit eine Über- und Unterproduktion von SD-Hormonen. Und die SD-Hormonmenge kann man im Blut messen. Aber die Blutwerte bringen nach Deiner Aussage ja keinen Hinweis auf eine SD-Symptomatik, alles klar... [quote:207ed6955c] eine gute methode die SD-aktivität zu bestimmen ist morgens nach dem aufwachen die körpertemperatur zu messen. mit ner unterfunktion wird die temperatur erniedrigt. daran halte ich mich. ist empirisch von einem amerik. SD-spezialisten entwickelt worden und er meint eben,d ass dies viel genauer als blutuntersuchungen sei.[/quote:207ed6955c] ...und im Sommer haben wir dann alle eine Überfunktion. Und Frauen mit ihren Hormonschwankungen (Regel etc.) habens auch alle auf der SD. Mich wundert, daß Du hier einen Ami-Arzt als Vorbild hast. Bisher war Deine Einstellung doch eher contra-Marktwirtschaft, Amerika etc., erinnere mich da noch an massenhaft postings in der Art. Aber Du hast sicher recht, daß die Ernährung einen wesentlichen Einfluß auf die SD hat und man sie dadurch "steuern " kann und das vor einer zweifelhaften Substitution auch sollte.

IP: Logged

AdelMo

Beiträge: 936
Aus: Münster
Registriert: 12.12.2003

22.05.2004 16:54     Profil von AdelMo   AdelMo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@arena: chronische Schilddrüsenunterfunktion als Folge von Magersucht ist auszuschließen. Auch die Geschichte, dass Magersüchtige nicht zunehmen können ist ein Ammenmärchen. Es ist gut möglich dass der Körper einige Anlaufzeit braucht, um die Nährstoffe wieder vernünftig verarbeiten zu können, weshalb häufig auch Sondenkost als Aufbaunahrung bei Magersüchtigen eingesetzt wird. Die Schilddrüsenunterfunktion ist bei Magersüchtigen eine völlig normale körpereigene Schutzfunktion, die aus dem Nährstoffmangel resultiert. Sie geht imho bei normaler Energiezufuhr wieder weg. Brauchst Dir also diesbezüglich keine Sorgen zu machen. Wenn Unterfunktion dann aus anderem Grund. Solltest einfach mal den Arzt aufsuchen und die Werte nachprüfen lassen. Die von Dir geshcilderten Symptome könnten genausogut auch von langfristigem Übertraining herrühren. Schonmal versucht eine längere Pause zu machen?

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

22.05.2004 19:09     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Pause hatte ich Ende letztes J. gemacht. (da war ich im Übertraining) Bin aber nicht im Übertraining zur Zeit (Ich fühle mich noch "gut" und nicht schlapp usw.). Ich mache zZ "easy" Training dh Ganzkörpertr. und nie bis zum MV ab und zu etwas Cardio.

IP: Logged

AdelMo

Beiträge: 936
Aus: Münster
Registriert: 12.12.2003

23.05.2004 14:51     Profil von AdelMo   AdelMo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
achso! ich hatte das so verstanden, dass alles, was Du fett gedruckt hattest auf Dich zutreffen würde (also auch Abgeschlagenheit usw.) Wie siehts bei der Ernährung aus? Bist Du momentan auf low-Carb? Genug Abwechslung drin oder jeden Tag Magerquark, Haferflocken, Pute, Reis und Thunfisch? Hast die Schilddrüsenwerte eigentlich jetzt schon checken lassen?

IP: Logged

Some One

Beiträge: 998
Aus: Wien
Registriert: 15.03.2003

23.05.2004 15:36     Profil von Some One   Some One eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hat denn jeden Tag Pute, Thunfisch, Reis und reichlich Gemüse verschiedener Art (v.a. Tomaten) etwas mit der SD-Funktion zu tun?

IP: Logged

AdelMo

Beiträge: 936
Aus: Münster
Registriert: 12.12.2003

23.05.2004 15:42     Profil von AdelMo   AdelMo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
nein, nicht mit Schilddrüsenfunktion aber mit einigen der Symptome Bsp Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit usw.

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

23.05.2004 21:40     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die fetten Treffen zu (kamnn sein das ich ein/zwei zuviel hab) aber die meisten stimmen halt. Mein Nahrungsmittel: Tomaten Leinöl Lachs Pute ger. Magerquarek getr. Petersilie Sonnenblumenvollkornbrot Kiwis und halt Mittags immer was anderes (Gemüse/Fleisch/Kartoffeln zb) in letzter Zeit halt immer weniger statt 2S. Brot nur 1S. usw bei gleichbleibenden Gewicht. Normal würde ich so ein paar Pfund abnehmen. Zum Checken - ne wie denn, hab es doch am Fr abend gepostet und heute ist So.

IP: Logged

AdelMo

Beiträge: 936
Aus: Münster
Registriert: 12.12.2003

24.05.2004 13:24     Profil von AdelMo   AdelMo eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
weiss ich jetzert auch keinen Rat mehr. Ich würde einfach mal zum Doktor gehen und einen kompletten Blutcheck machen lassen. Sollte ja sowieso 2x im Jahr gemacht werden... ist die schilddrüse irgendwie angeschwollen (also Dein Hals dick bzw. etwas verhärtet?)

IP: Logged

arena

Beiträge: 5778
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

24.05.2004 20:52     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:d9d44ba372="AdelMo"]... ist die schilddrüse irgendwie angeschwollen (also Dein Hals dick bzw. etwas verhärtet?)[/quote:d9d44ba372] Ne ich denke nicht. (Wüßte auch nicht wonach ich >"tasten" sollte) Dann werde ich wohl meine 1. 10E blechen müssen :-(

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Testo und Impotenz, epherdin----merke nichts, untere bauchmuskeln, Ist dieses Whey gut?, Butterfly ja oder nein?, Ephedrin, diät nach masse - masse nach diät, Nasenbluten, thema Solarium..., Thais?, Unterarme trainieren, Wichtig!ich brauch nen praktikumsplatz in hamburg, :(, Trainingsplan überarbeiten, Man das müsst ihr euch reinziehen, PSN4 - Ephedrine HCL, Testalon + Creavitargo, Ist das selbst Mord?, nebenwirkung finasterid, Bitte um Hilfe bei Super Stacker Extra von Nutripharma !, KH's am Ladetag während der Keto-Diät?, Wieder mal ne zinkfrage, Wirksamste Fliegende Bewegung, Action news, Fettverbrennung durch squasch, badminton etc. ?, Arbeitet hier jemand in einem Call Center?! Oder weiß jem. wie es da abgeht?!, IPF - Junioreneuropameisterschaft, Erstatzübung für Lat ziehen in den Nacken, wie erkenne ich galenika fakes, @alle Studenten im Maschinenbau (Fahrzeugtechnik, Verfahrenstechnik)


Themen dieser Seite:
Wie, Tsh, Gruss, Mich, Zeit, Blutwerte, Unterfunktion, Die, Hashimoto, Ich, Werte, Und, Pute, Nichts, Aber, Ursache, Symptome, Also, Tisch, Drüse, Symptomatik, Pause, Selen, Müdigkeit, Hals, Thyreoditis, Spekulation, Ernährung, Magersüchtigen, Haarausfall


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Pro Hormone
Body Attack Kreatin - 2x500g
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Flutschi extra 80 ml
Schönes Delphin-Bernstein
Body Attack Trainingshandschuhe
Hi Tec Creatine XS - 240 Kaps
KH-G
Edles Armband aus grünem
Kniebeugemaschine
Anabole Steroide (Grünes Buch)
Leder String Innenpenis S-L
Secura Formula Sexxx 3er
CA-2
Traumhafte Bernstein Ohrstecker

- Hardcore Shop -
Dymatize Excite - 90 Caps
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Powerman MCT Oil - 500g
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Flutschi anal 80 ml
Buch 1666 Witze
Leder Peitsche 45cm
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
BH-Set
Secura Formula Sexxx 24er
Lust auf Intim-Rasur?
Popo-Proppen
Mini Rabbit Vibe
Set Sexy Fun Kit
Netzshirt schwarz S-L
Mini-Perlenvibrator
Sex-Kontakter
Pumpe Mega-Penis-Pumpe
Buch Die Lust an der Qual

- Berstein Shop -
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
Nepal Ring Silber mit Türkis
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Wunderschöner Bernstein Ring mit Silber
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Wunderschöner Ring aus Silber
Bernstein-Silber-Armband in Herzform
LÖWE
Traumhafte Bernstein Ohrstecker
Exclusive Bernstein-Silber-
NEPAL HALSKETTE SILBER MIT KORALLEN & MALACHITEN
Silber Anhänger Krebs
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA

- Hantelshop -
OP-20
Fahrradtrainer E3200 HRT
SM-44
PSG-44SM
PA-3
HCG-900
BC-2
Recumbent-Bike R2200 HRT
PVKC-83
Fahrradtrainer SL3.0B
EXM-1550
OAS-14
PPR-82
Kniebeugenständer
CA-2


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB