Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  gyno entfernung durch "absaugen" ?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author gyno entfernung durch "absaugen" ?
gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

28.05.2004 20:27     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab mich jetzt dafür entschieden die gyno durch eine absaugung entfernen zu lassen. dabei wird eine "lösung" in die brust eingespritzt, die das gewebe und das fett lockert und danch wird diese dann abgesaugt mit hilfe von ultraschall. hat schon jemand erfahrung damit? oh man, ich bin sooo gespannt auf das ergebnis, hoffentlich wirds gut.

IP: Logged

plüsch

Beiträge: 723
Aus: Kinchasa
Registriert: 06.08.2003

28.05.2004 20:41     Profil von plüsch   plüsch eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wird es!

IP: Logged

Dangermaus

Beiträge: 165
Aus: im loch
Registriert: 10.05.2004

29.05.2004 02:38     Profil von Dangermaus   Dangermaus eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was gibt es den fuer verschiedene arten eine Gyno loszuwerden ?

IP: Logged

gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

29.05.2004 11:09     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
entweder wird geschnitten oder gesaugt, wusste aber bis gestern ehrlich gesagt nicht das es die möglichkeit gibt zu "saugen"

IP: Logged

steinii

Beiträge: 365
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

29.05.2004 12:01     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi gammel, Absaugen ist immer so 'ne Sache, habe schon über viele viele Fälle gelesen, wo sie mit Ultraschall abgesaugt haben, aber immer Drüsengewebe das dann hervor sticht geblieben ist, und eine Revision nötig war. [url]http://www.gynecomastia.org[/url] [url]http://www.plasticsurgery4u.com/procedure_folder/male_breast/index.html[/url] Hoffe das hilft, Gruss

IP: Logged

wopi

Beiträge: 18
Aus: Herne
Registriert: 05.09.2003

29.05.2004 12:51     Profil von wopi   wopi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Absaugen kann man nur den Fettanteil, der Gewebeknoten muss herausgeschnitten werden. Wenn keiner da ist handelt es sich wohl eher um eine sogenannte Pseudogyno. Nach der operativen Entfernung sinkt die Brustwarze häufig mehr oder weniger leicht nach innen, diesem Effekt kann man dann mit Eigenfettinjektionen entgegenwirken. Ich hab den ganzen Kram vor 2 Jahren durchgemacht, sieht jetzt sehr gut aus. Gruss W.

IP: Logged

sweetprince2k

Beiträge: 108
Aus: berlin
Registriert: 15.12.2003

29.05.2004 13:23     Profil von sweetprince2k   sweetprince2k eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wopi könntest du mir mal n pic von deiner jetzigen Brust schicken? Würd gern mal sehn wie das nach 2 Jahren aussieht.Bin auch fest davon entschlossen mir das machen zu lassen.Allerdings bin ich vom Wegschneiden mehr überzeugt..

IP: Logged

gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

29.05.2004 14:04     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
oh man, jetzt bin ich mir doch wieder unsicher. der doc meinte, es ist nur sehr sehr wenig drüsengewebe vorhanden, so dass er dieses wohl ohne weitere problem absaugen kann. da ich wirklich nur eine sehr leichte gyno habe. er meinte auch weiterhin, dass er nur schneidet, wenn er bei der op sieht das es doch von nöten ist. oh man, bin ich gespannt. soll ich wohl gleich auf einen schnitt bestehen? hab nämlich keine lust nach der op keine besserung zu sehen

IP: Logged

sweetprince2k

Beiträge: 108
Aus: berlin
Registriert: 15.12.2003

29.05.2004 14:48     Profil von sweetprince2k   sweetprince2k eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Bei ner Absaugung wird doch ne Kanüle gelegt oda?Und die hinterlässt auch ne kleine Narbe also könntest du theoretisch gleich von Anfang auf nen Einschnitt bestehen.Wenn bei der Absaugung noch was übrig bleibt musst du dich ncohmal unters Messer legen und ne OP macht nicht unbedingt Spass.Allerdings glaube ich übernimmt der Azrt die Kosten für die Korrektur-Op?!

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

29.05.2004 15:02     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Das Problem sind nicht wirklich die Kosten oder wer die Korrektur macht, das Problem ist, daß alles, was zuviel oder unregelmäßig weggenommen wurde (gesaugt oder wie auch immer), Dellen hinterläßt, und das schaut dann schlichweg besch... aus. Korrigieren kann man dann nicht mehr wirklich. Dieses Fetteinspritzen in die Dellen praktiziert auch kaum ein Chirurg mehr, das bring mehr Komplikationen als man glaubt. Nur Saugen alleine bringt auch in den wenigsten Fällen den gewünschten Erfolg, weil immer ein bißchen Drüsengewebe übrigbleibt, das dann die Brustwarze auffällig vorstehen läßt, weil ja das Fett rundherum weggesaugt wurde. Ich würde da einen plast. Chirurg suchen, der viel Erfahrung hat und das Absaugen und Schneiden kombiniert. Das bringt unterm Strich die meisten guten Ergebnisse, nur können das leider nicht viele wirklich gut.

IP: Logged

wopi

Beiträge: 18
Aus: Herne
Registriert: 05.09.2003

29.05.2004 18:28     Profil von wopi   wopi eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sorry, no cam-no pic :ratlos: ich kann dir aber versichern das man ausser einer ca. 1,5 cm langen dünnen Linie von der Narbe nichts bemerkt, und die ist völlig unauffällig am unteren Rand der Mamille, wenn Du mit einem Fingernagel an deinem Unterarm entlang fährst hast Du ein optisch vergleichbares Bild. (So hat der Chirurg mir das damals veranschaulicht, und er hatte recht.) Das mit der Eigenfettunterspritzung wird durchaus noch praktiziert, zumindest im Bergmannsheil in Bochum, das für seine Erfolge im Bereich der plastischen Chirurgie berühmt ist, besonders für seine Brüste. ;) Den Eingriff samt Nachsorge hat mit allem Pipapo übrigens die BEK bezahlt. Gruss W.

IP: Logged

Vektor

Beiträge: 381
Aus: EU
Registriert: 01.03.2003

29.05.2004 18:46     Profil von Vektor   Vektor eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Naja, es geht schon auch einmal gut mit dem Unterspritzen, aber in bis zu 1/3 der Fälle entzündet es sich entweder oder rutscht nach unten weg oder verhärtet sich, was erst recht wieder Unebenheiten macht. Am besten wäre es eben, man nimmt nicht soviel weg, daß man danach wieder Löcher stopfen muß. Aber wichtig ist, daß es bei Dir gutgegangen ist und Du zufrieden bist, wie auch immer. SG

IP: Logged

gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

29.05.2004 20:39     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
versteh ich das richtig wopi, hast du auch ne absaugung hinter dir?

IP: Logged

steinii

Beiträge: 365
Aus: Bern
Registriert: 03.12.2003

29.05.2004 22:43     Profil von steinii   steinii eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:e5aad481a9]1,5 cm langen dünnen Linie von der Narbe nichts bemerkt, und die ist völlig unauffällig am unteren Rand der Mamille[/quote:e5aad481a9] Am unteren Rand der Brustwarze, Schnitt. Keine Absaugung. Versuch doch noch einen anderen Arzt zu besuchen (Versuchs direkt mit plast. Chirurgen, ich war auch bei anderen Ärzten, die haben mir sogar gesagt das es wilde Narben geben wird.) /edit: Wie lange hast du die Gyno schon? Gruss ..

IP: Logged

gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

30.05.2004 10:47     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich bin ja direkt beim plastischen chirugen, der sogar auf gyno spezialisiert ist. er meinte er wird erst die absaugung vornehmen, weil man wohl schon sieht wie der erfolg dann aussieht, falls es nicht reicht, wird er schneiden. er meinte halt auch, dass manche chirugen einfach zuviel wegschneiden, so dass die brustwarze nachher nach innen einfällt, das wäre ja auch große scheisse

IP: Logged

sweetprince2k

Beiträge: 108
Aus: berlin
Registriert: 15.12.2003

31.05.2004 11:56     Profil von sweetprince2k   sweetprince2k eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hab mal bei nem plastischem Chirurgen nachgefragt : [quote:0278f3e2ac]Der Brustansatz beim Mann kann unterschiedliche Ursachen haben. Wucherungen des Drüsengewebes, bösartige Geschwülste, Nebenwirkungen von Medikamenten, hormonelle Störungen oder konstitutionell bedingte Fettverteilungsstörungen sind hauptsächlich dafür verantwortlich. Vor einer Korrekturoperation sollte in jedem Fall eine sorgfältige Diagnostik durchgeführt werden. Hierzu gehören eine Mammographie, diverse Labortests sowie eine urologische Zusatzuntersuchung. In den meisten Fällen handelt es sich um eine gutartige Vermehrung des Drüsengewebes hinter der Brustwarze. Auch rein ernährungsbedingte Fettansammlungen kommen vor, die dann jedoch definitionsgemäß als Pseudogynäkomastie bezeichnet werden. Das operative Konzept beinhaltet die Entfernung des überschüssigen Gewebes. Liegt ein hoher Fettgewebsanteil vor, kann über eine ultraschall-assistierte Fettabsaugung dieser Überschuss entfernt werden. Sind eher drüsige, derbe Strukturen zu tasten, muss über einen kleinen Schnitt am Warzenhofrand oder in der natürlichen Brustfalte dieses Gewebe herausgeschnitten werden (subkutane Mastektomie). Je nach Größe der Brustbildung kann in seltenen Fällen auch eine Verkleinerung und Verlagerung des Warzenhofes nach oben notwendig sein, um eine kosmetisch befriedigende, männliche Brustform wieder herzustellen.[/quote:0278f3e2ac] Also müsstest du eher mehr Fettgewebe als Drüßengewebe haben?! Wenn dein Arzt ein Spezialist ist dann wird er schon wissen was er tut.....hoffentlich! :gruebel:

IP: Logged

gammel

Beiträge: 291
Aus: Paderborn
Registriert: 21.05.2003

31.05.2004 12:38     Profil von gammel   gammel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie gesagt, sogar leute aus england haben den eingriff bei ihm durchführen lassen. er meinte auch das der drüsenanteil so minimal klein sei, dass dieser vermutlich auch abgesaugt werden kann. ich spreche nächste woche nochmal mit ihm und dann seh ich es ja, freu mich schon auf die op

IP: Logged

sweetprince2k

Beiträge: 108
Aus: berlin
Registriert: 15.12.2003

31.05.2004 12:52     Profil von sweetprince2k   sweetprince2k eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich hab jetzt am Donnerstag ein Termin beim Endoktrinologen und schau mal ob meine KK bei dem Spass mitspielt.Wenn nicht , bezahls ichs selber.Es gibt nichts Besseres wofür man sein Geld ausgeben kann.Jeder ders hat weiss wie sch***e das ist.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Vorher/Nachher-Fotos,eure Meinung bitte, Dosierung von Ephedra Supercap 100 von DreamBody.nl hlp plz, bayrische Meisterschaft 04, British dispensary, meine ernährungsrichtlinie, Extrem power tabs (30mg ephedrin), coffeinum (.2g coffein) und aspririn protect, Centrum von der apotheke?, Welche Ernährung, Von BB in den Kraftsport (Powerlifting) wechseln, Die Klitschkos + Oberarmumfang, was bei der Trainingspause (SD) erlaubt?, wo kriegt man übergroße shirts her?, Fighters Exersize, Clomid Unbedingt Nötig ?, Alles muß raus! Nutrition und Novagenics Bücher!, Wichtig beim absetze bis zum muskelversagen trainieren oder doch nicht? wichtig!, Schwachstellen Training - Passt es so?, Buch Kniebeugen, Maßanzüge, Hemden,Kostüm,Mantel,Bluse, Verkaufe Sony Ericsson K700i NEU, Wie viel Mhz für Notebook ( DVD )?, Wie duscht ihr?, Babyspeck geht ned Weg, Harzer Käse, Metanabol, frage an alle zivis hier..., Was kann ich tun um dickere Waden zu bekommen?, 5Stunden Armprogramm, Wieviel Vanadyl-4 in einer Creatinkur?, Enantat fake? oder nicht!


Themen dieser Seite:
Brustwarze, Das, Gruss, Wenn, Absaugen, Ich, Narbe, Absaugung, Fällen, Chirurg, Rand, Kosten, Mamille, Spass, Drüsengewebes, Gyno, Korrektur, Schnitt, Allerdings, Chirurgen, Dellen, Arzt, Linie, Problem, Entfernung, Jahren, Drüsengewebe, Fälle, Vor, Fettverteilungsstörungen


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Ultimate Nutrition Pure Muscle Carbs - 1250g
Body Attack Power Protein 90 - 1kg
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
OP-10
Leistungsernährung
PSG-462
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Eule-Bernstein-Anhänger mit
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Body Attack L-Glutamin Kapseln - 250 Kaps.
OP-125
OP-R-20

- Hardcore Shop -
Dymatize Mega Gainer - 1,5kg Dose
NVE Stacker 3 (+Ephedra) - 100 Caps
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Dymatize GABA - 111g
Dymatize Power Tech - 1kg
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Dymatize CLA - 90 Kaps.
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.

- Hot Sex Shop -
Vibrator Florida-Dolphin
Lust auf Intim-Rasur?
Busensaugschalen Easy Grow
Ornament Body S-L
Xcel-Vibrator
Puppe Envi
Catsuit mit Einblicken sw S-L
Forbidden Chair
Buch 106 erotische Bettgeschichten
Leder Hängefesseln schwarz S-L
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Sex Therapie
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Leder Slip mit Doppelpenis S-L
Analkette schwarz

- Berstein Shop -
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
STIER
Wunderschöne Brosche Silber mit Bernsteinen
Silber Anhänger Krebs
LÖWE
Wunderschöne Silber-Ohrstecker mit grünem Bernstein
Grosser Bernstein-Silber Anhänger Honig
Bernstein-Silber-Ohrstecker in Herzform
Traumhafte Bernstein Halskette.
Edler Anhänger mit Bernstein und Silber
Exclusive Bernstein-Silber-
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber
Traumhaftes Bernstein Armband
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN

- Hantelshop -
LH-18
RP-2.5kg
PCB-29
LH-20
FB-20N
LCE-65
EXM-1550
LRA-81
PPB-32
PCA-1
SM-46
OP-R-250
LM-83
SCR-49
RP-0.5kg


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB