Bodybuilding Net
  Ausdauersport
  mentale Vorbereitung fürs Militär

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author mentale Vorbereitung fürs Militär
Dinu

Beiträge: 384
Aus: Solothurn, Schweiz
Registriert: 09.12.2000

01.06.2004 23:54     Profil von Dinu   Dinu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi, ich wusste nicht genau in welchen teil des forums ich meinen beitrag posten sollte, deshalb schreib ich einfach mal hier. also folgendes: ich geh im sommer ins militär und das auch nicht zu knapp. ich bin bei den grenadieren (schweizer armee). zurzeit mache ich ausdauersport um mich in form zu bringen. ich denke das ich vom physischen her die strapazen überstehen sollte. ich weiss aber nicht genau wie ich mich mental auf dieses halbe jahr rekrutenschule vorbereiten soll. immerhin gehts da ziemlich ab. wenig schlaf, harte arbeit und der druck der vorgesetzten ist keine leichte kost. ich bin mir aber der belastung bewusst, sonst wäre ich ja nicht freiwillig dorthin. nun was meine eigentliche frage betrifft ist, ob jemand eine ähnliche erfahrung schon mal im leben gemacht hat und längere zeit eine hohe leistung erbringen musste? wie kann man sich mental auf so etwas vorbereiten? freue mich auf eure antworten! gruss Martin

IP: Logged

Jul

Beiträge: 839
Aus: Studio
Registriert: 20.08.2003

02.06.2004 05:57     Profil von Jul   Jul eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kannst du uns vielleicht mal einen Tagesablauf Posten, so wie du ihn in etwa bei den grenad... haben wirst? Oder vielleicht einen wochen plan (2mal die woche eilmarsch etc.) Allgemein kann ich schonmal sieh zu das du deine Füße abhärtest (ordentlich hornhaut drauf!) Ich hab von leuten gehört, deren füße blutig wurden. Kommt natürlich auch auf die härte der ausbildung an. MfG Jul

IP: Logged

Dinu

Beiträge: 384
Aus: Solothurn, Schweiz
Registriert: 09.12.2000

02.06.2004 13:36     Profil von Dinu   Dinu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ein typischer Tag (d.h. keine DHU etc.) sieht etwa so aus: 5:45 Tagwache ~6:00-6:15 Morgenessen 6:45-7:00 AV mit Fahnenaufzug 7:00-7:30 Mat fassen und zu den Übungsplätzen marschieren -12:00 Übungen 12:00-13:00 Mittagessen (meist etwas kürzer oder gar nicht vorhanden, aus unerfindlichen Gründen) 13:00-18:00 Übungen, anschliessend Essen 19:00-~22:00 Übungen anschliessend PD/ID, duschen etc. zwischen 23:00 und 23:30 ZV Übungen kann alles heissen (Theorie, Drill-Pisten, etc.) Die härtesten Tage sind die mehrtägigen Übungen, z.B. eine Woche mit je 1 bis 2 h Schlaf pro Nacht etc. Ausserdem ist kein Tag wierklich genau gleich. Das schlimmste ist, das man auf nichts vorbereiten sein kann. Es kann vorkommen das man abends nach einem langen und harten Tag ins Bett geht mit der Erwartung endlich ruhe zu haben und eine halbe Stunde später gehts dann doch wieder weiter...

IP: Logged

Jack Slater

Beiträge: 342
Aus: ZH (Schweiz)
Registriert: 24.09.2000

07.06.2004 17:40     Profil von Jack Slater   Jack Slater eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Dinu: Musst du nach Thun? Gruss JS

IP: Logged

texas

Beiträge: 316
Aus: tokyo/japan
Registriert: 21.03.2004

07.06.2004 22:20     Profil von texas   texas eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Viel Glück bei der Army ! Ist aber laut eines Eidgenossen - Freundes von mir nicht schlimm, in etwa so wie in meiner Teilheimat Österreich. Also als John Rambo wirst du nicht heimkehren. Deshalb Augen zu und durch - meiner Meinung brauchst du dafür keine Vorbereitung, denn da kommen Jungs rein, die qualen 40 Rohre pro Tag und saufen wie die Löcher. Die überstehens auch - mit etwas Humor...würde mir als Kraftsportler keine Sorgen machen !! [quote:d041f1a74a="Dinu"]hi, ich wusste nicht genau in welchen teil des forums ich meinen beitrag posten sollte, deshalb schreib ich einfach mal hier. also folgendes: ich geh im sommer ins militär und das auch nicht zu knapp. ich bin bei den grenadieren (schweizer armee). zurzeit mache ich ausdauersport um mich in form zu bringen. ich denke das ich vom physischen her die strapazen überstehen sollte. ich weiss aber nicht genau wie ich mich mental auf dieses halbe jahr rekrutenschule vorbereiten soll. immerhin gehts da ziemlich ab. wenig schlaf, harte arbeit und der druck der vorgesetzten ist keine leichte kost. ich bin mir aber der belastung bewusst, sonst wäre ich ja nicht freiwillig dorthin. nun was meine eigentliche frage betrifft ist, ob jemand eine ähnliche erfahrung schon mal im leben gemacht hat und längere zeit eine hohe leistung erbringen musste? wie kann man sich mental auf so etwas vorbereiten? freue mich auf eure antworten! gruss Martin[/quote:d041f1a74a]

IP: Logged

Dinu

Beiträge: 384
Aus: Solothurn, Schweiz
Registriert: 09.12.2000

07.06.2004 23:02     Profil von Dinu   Dinu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ JS: nein nach Isone. Nach Thun kommen die Panzergrenadiere. @ texas: danke! Naja also da hat dein Freund aber ein bischen untertrieben ;)

IP: Logged

bestrafer

Beiträge: 63
Aus: Zürich
Registriert: 17.06.2003

08.06.2004 00:58     Profil von bestrafer   bestrafer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Hatte vor vier Jahren auch eine ultra-harte RS. Pro Woche mindestens einmal einen Nachtmarsch, viel rennen etc etc. Mental darauf vorbereiten... hmmm... schwer zu sagen wie man so etwas machen soll... Du wirst in der RS an deine Grenzen kommen, sie werden dich so ficken dass du nur noch nach hause willst. Allerdings: je besser du körperlich vorbereitet bist, desto leichter wird es dir fallen. Joggen mit Kampfstiefeln und ca. 20 kg schwerem Rucksack und längere Märsche (sehr schnelles Gehen) mit diesem Gewicht sollten dich gut vorbereitet. Auch krafttraining würde ich empfehlen. und das mit dem mentalen kommt ganz von alleine während des Diensts. Viel Spass

IP: Logged

Jack Slater

Beiträge: 342
Aus: ZH (Schweiz)
Registriert: 24.09.2000

08.06.2004 18:23     Profil von Jack Slater   Jack Slater eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Dinu: Ich war in Thun, wir hatten zum glück einen kleinen Trainingsraum (war zwar alles ziemlich billiger schrott und nur 50kg an gewicht da, aber besser als gar nichts). Ich hoff für dich das es in Isone auch einen Trainingsraum hat, ist ne gute ablenkung. Meine RS war ziemlich Langwilig (bin Geschützmech. bei den Leopard2), hätte es viel härter erwartet LOL. Hab 4kg zugenommen in der RS, das sagt ja wohl schon alles! Als Greni hast du wenigstens mehr Action als ich! Gruss JS PS: Ah ja, wir haben mal die Grenis gesehen wie sie über ein "Gülläfäld" robben mussten LOL :vogel:

IP: Logged

Sanguro

Beiträge: 6
Aus: Wien
Registriert: 07.06.2004

09.06.2004 11:09     Profil von Sanguro   Sanguro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Habe in Österreich Ef gemacht (Ein Jahrfreiwillig) und habes auch überlebt. Wenn du dich mit Ausdauer darauf forbereitest bist du besstens geeignet. Es werden sicher viele schlechtere kommen. Zum mentalen, wennst dich um ie anderen kümmerst hast keine Zeit dich über deine eigenen geistig körperlichen wewechen zu kümmern. Und freu dich auf die Wochenenden außder du hast halt sonmon oder samson Dienst. Viel Spaß. P.S. an ende schmugelte ich mir einen kleinen kopfhörer Radio au die Märsche mit und siehe da es war alles leichter. ;-)

IP: Logged

Blueboy

Beiträge: 1222
Aus: München
Registriert: 13.03.2003

09.06.2004 14:59     Profil von Blueboy   Blueboy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich fands einfach nur geil, geil, geil! Endlich mal richtig an seine körperlichen Grenzen gehen, da merkt man erstmal was in einem steckt! Egal ob Leistungsmärsche, Nachtschiessen etc. einfach alles super. Aber nach 1 Jahr sollte Schluss sein und man sollte sich nach dieser lustigen Zeit wieder den intelligenteren Dingen des Lebens widmen. Ich wünsch dir viel Spass, den wirst du bestimmt auch haben.

IP: Logged

Wolle1

Beiträge: 13
Aus: Linz
Registriert: 20.04.2004

16.06.2004 23:51     Profil von Wolle1   Wolle1 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Geniesse die Zeit!!! Solche verrückten Sachen wirst wahrscheinlich ( *hoffentlich* ) nie mehr in deinem Leben machen! Außerdem ist man noch jung!!! mfg Wolle P.S.:die Wochen vergehen eh ganz schnell man lebt eigentlich nur mehr von Wochenende zu Wochenende

IP: Logged

baboon201

Beiträge: 831
Aus: villach
Registriert: 26.07.2003

16.06.2004 23:58     Profil von baboon201   baboon201 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hattet ihr keinen Ausgang unter der Woche? Bei uns müsste eigentlichnach Dienstschluss(18 Uhr) frei sein wenn keine Übungen mehr sind.

IP: Logged

Dinu

Beiträge: 384
Aus: Solothurn, Schweiz
Registriert: 09.12.2000

17.06.2004 09:20     Profil von Dinu   Dinu eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ausgang gibt es nur ein bis zwei mal pro Woche, aber dann nur so von 20:00 bis 23:00. Am Wochende hab ich von Samstag morgen bis Sonntag abend Urlaub, aber ich muss jedes mal 4 bis 5h Zug fahren :hippi:

IP: Logged

tty

Beiträge: 20
Aus: Linuxland
Registriert: 15.06.2004

18.06.2004 13:37     Profil von tty   tty eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ansonsten geh doch nach Deutschland. da schaffen Mädchen locker den Einzelkämpferlehrgang.

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
schlechter einstieg in refeed?, Diätplan 3 Wochen, Blöde Situation! Von Testo E auf Testo cyp, Kohlenhydrat, Protein und Fett anteil in eine Testo E. Kur?, Suche bestimmte Pics..., Bringt Boldenone alleine etwas?, An die CS zocker HELP!, habe ich das richtige?, Trainingsplan - bitte um Verbesserungsvorschläge und Tipps!, wenig Erektion.., Griffkraft, wie oft trainieren?, schweres Kreuzheben und 2 tage später Kniebeugen, Bluthoch druck und leber, Kritik erwünscht...nur wenn es schlecht ist, rückzug aus bbszene, Brust geht einfach nichts weiter, natürliche Beruhigungsmittel, Wichtig - kur wegen unfall beenden..., Standart Muskelaufbauprogramm.bzw. falsches Programm., Hart werden, aber wie ?, Schulterknaksen, Olympia, jemand aus diesem Forum dort?, als newbie stacken ?, Winkel messen, Bitte Tipps zum Pumpen, refeed tag! bitte um schnelle(!) hilfe!, Stoff aus Belgrad?, Susta Kur Fragen!, Training ohne Eisen, Kürzere Kreatin-Kuren?


Themen dieser Seite:
Vorbereitung, Militär, Ich, Woche, Tag, Thun, Dinu, Viel, Zeit, Wochenende, Ausgang, Isone, Die, Martin, Spass, Lol, Ein, Gruss, Trainingsraum, Grenzen, Märsche, Jahrfreiwillig, Habe, Wenn, Zum, Wochenenden, Hallo, Dienst, Und, Ausdauer


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.
Kniebeugemaschine
LM-80
Buch 99 Bettstories
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Handschellen Love Cuffs Rose
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
LPH-1000
Sexuell hörig
Body Attack L-Carnitin Liquid - 1000ml
Buch Qualen der Lust
Body Attack Power Mineral Drink - 1l
Wunderschöner Bernstein Anhänger in Multicolor mit 925er Silber
Penisringe-Set Get Hard
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein

- Hardcore Shop -
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Dymatize DymaBurnXtreme (with Ephedrina/TM)
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Dymatize PRO 85 - 750g Dose
Hardcore Products Protein 125er - 750g Beutel
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Guggul Complex - 90 Caps
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Dymatize Tribulus Terrestris - 90 Kaps.
Hardcore Products Chitosan - 120 Kaps.
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Flutschi Professional 200 ml
Vibrator Real Deal Big
Sarahs Secret blau
Puppe Crystal Girl
Seitensprünge
Catsuit weiß S-L
Massage-Roller-Set
Herzchenstring rot S-L
Spüre den Schmerz
Popo-Proppen
Set Blue Fantasy
Vagina Kiss
Strings 7er S-L
Secura Formula Sexxx 24er
Vibrator Big Boy

- Berstein Shop -
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Wunderschöner Bernstein Anhänger mit 925er Silber
Süße Silber-Ohrstecker mit Bernstein
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Traumhafte Bernstein Halskette.
Bezaubernde Bernstein-Silber-Ohrstecker
Silber Anhänger Krebs
Silber Anhänger
Bezaubernder Ring mit Bernstein
Bernstein Silber Collier
Wunderschöner Bernstein-Silber-Anhänger
Silber Anhänger Jungfrau
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA

- Hantelshop -
EXM-2550
EXM-2500
B-611
LM-83
Kniebeugenständer
SP-0.5kg
PSG-452
RCH-322
Federverschlüsse
50mm

LPH-1000
SP-3.75kg
PCH-24
RC-06
VKR-82
DIB-46L


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB