Bodybuilding Net
  Kraftsport
  Schmerzen im Knie - Zuviel Kniebeuge bzw. falsche Ausführung?!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Schmerzen im Knie - Zuviel Kniebeuge bzw. falsche Ausführung?!
wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

06.06.2004 09:39     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, ich habe Schmerzen in beiden Kniegelenken. Ich denke der Grund ist a.) häufiges Beugen b.) leicht falsche Ausführung Und zwar zittern meine Beine bei der Kniebeuge sehr, mein Trainer hat mich schon darauf angesprochen, dass ich da Probleme kriegen werde. Allerdings zittern sie auch, wenn ich es ganz langsam mache. Zuviel Gewicht? Zittern die Beine bei euch auch oder beugt ihr ganz sauber? Würden Bandagen was bringen oder sollte ich einfach sauberer und weniger Beugen?

IP: Logged

DareDevil

Beiträge: 507
Aus: Menlo Park, CA, U.S.A
Registriert: 22.08.2003

06.06.2004 09:45     Profil von DareDevil   DareDevil eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wenn du Schmerzen in den [i:065e8a7c05]Gelenken[/i:065e8a7c05] hast, musst du zum Orthopäden! Hast du eher Schmerzen im Sehnenareal der Patella, würde ich an deiner Stelle 2 - 4 Wochen pausieren und dann mit leichten Gewichten und hohen Wiederholungen (15 - 20) erneut einen Versuch starten. Kann es sein, daß deine Knie schon im oberen Bereich der Abwärtsbewegung zu weit über die Fußspitzen hinausragen? Unbedingt von einer anderen Person den gesamten Bewegungsablauf aus mehreren Perspektiven begutachten lassen!

IP: Logged

Ezekiel

Beiträge: 536
Aus: Springfield
Registriert: 21.03.2003

06.06.2004 10:04     Profil von Ezekiel   Ezekiel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit einem breiteren Stand und dem "Herausdrücken" der Knie nach erreichst du mehr Standhaftigkeit und das Zittern geht weg! http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=36218&postdays=0&postorder=asc&start=0 [quote:4731a2ca76]Während der gesamten Bewegung tendieren die Unterschenkel außerdem dazu, sich nach innen zu neigen. Diesem Druck muss man entgegenwirken und die Knie beständig aktiv nach außen drücken, so dass diese immer über den Füßen liegen, nicht nach innen kippen. [/quote:4731a2ca76]

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

06.06.2004 10:09     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, erstmal danke an euch zwei. Naja, ich weiß nicht genau ob der Schmerz in den Gelenken ist oder an den Sehnen. Im Moment tut es leicht weh wenn ich das Bein hin und her bewege, aber wenn ich etwas pausiere geht der Schmerz weg, ich denke deswegen es ist einfach eine überbelastung. Das mit dem breiten Stand werde ich probieren.

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1228
Aus:
Registriert: 19.05.2002

06.06.2004 10:27     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wie oft trainierst du die beine? und welches volumen?

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

06.06.2004 10:30     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hm, momentan zwischen 3-6x Woche mit jeweils 2 Sätzen Kniebeugen und 2 Sätzen Kreuzheben. HST eben...der Hauptgrund ist wohl das Zittern meiner beine denke ich. Das Gewicht schaffe ich eigentlich ohne Probleme, nur wackeln die beine eben sehr.. :/

IP: Logged

Alexx

Beiträge: 1228
Aus:
Registriert: 19.05.2002

06.06.2004 10:56     Profil von Alexx   Alexx eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
3- 6 x beintraining oh man. mit 99% wahrscheinlichkeit typische overuse injury. du brauchst viel mehr regeneration. die meisten gelenkprobleme entstehen durch schleichende ueberreizung. sieh zu dass du mind 5 tage pause zwischen bein TE hast. wer empfiehlt hier solche trainingsprogramme, ist doch totaler wahnsinn

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

06.06.2004 10:59     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:4d2ffe6fd3="Alexx"]3- 6 x beintraining oh man. mit 99% wahrscheinlichkeit typische overuse injury. du brauchst viel mehr regeneration. die meisten gelenkprobleme entstehen durch schleichende ueberreizung. sieh zu dass du mind 5 tage pause zwischen bein TE hast. wer empfiehlt hier solche trainingsprogramme, ist doch totaler wahnsinn[/quote:4d2ffe6fd3] Naja, HST ist ansich nicht schlecht. Bei den anderen Körperteilen gibts auch überhaupt keine Probleme. Wie gesagt, erstens wohl zuviel und zweitens zuviel zittern...

IP: Logged

MartinGaisbauer

Beiträge: 514
Aus: Hinter Proteineimer gleich Links
Registriert: 24.11.2003

06.06.2004 16:10     Profil von MartinGaisbauer   MartinGaisbauer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi! Sei da blos vorischtig! Ich hab auch lange Zeit zu viel Gewicht aufgelegt und inkorrekt gearbeitet. Das Ende vom Lied: Kreuzbandriss im Knie! Mfg Mike

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

06.06.2004 16:50     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich hab ein ähnliches prob. also ich fahr 4 mal pro woche zum training mit dem rad also ca.17min hin und wieder 17min. zurück. (hab irgendwie das gefühl das das radfahren meine knie belastet denn vom beintraining hatte ich bis jetzt noch niemals knieprobleme ,vom radfahren allerdings schon einmal) vor 3 wochen hatte ich dann am tag nach dem beintraining schmerzen in beiden knien. eine woche drauf merkte ich das ich z.b. bei kniebeugen (auch wenn ich sie ohne gewicht mache) schmerzen im oberen bereich des knies habe allerdings kann ich beinpressen wie gewohnt ohne schmerzen weiterhin machen ich hab gestern ca. 300kg für 10 wdh gemacht und es ging gut nur eben kniebeugen geht nicht gut. woran liegt das? weiss jemand rat?

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

06.06.2004 17:11     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
lindwurm, dasselbe war bei mir auch früher. Bin auch immer mit dem Fahrrad gefahren usw. Ich denke das Problem ist einfach die Überbelastung der Gelenke/Sehnen/Bänder usw. Das einzige was wohl hilft ist die Belastung zurückschrauben und in meinem Fall sauberer trainieren. Ansonsten kommt es früher oder später zu ernsthaften Verletzungen. Werde mich ab jetzt zurückhalten mit dem Beugen, bis der Schmerz weg ist und dann sauber trainieren bzw. versuchen die Beine still zu halten. ;) Wenn jmd. noch Tipps zu diesem Problem mit den zitternden Knien hat, nur her damit. Soweit ich das sehen kann tritt es bei Coleman auch auf, hehe. Nur der hat Bandagen und 800 Pfund aufgelegt. *g*

IP: Logged

lindwurm

Beiträge: 227
Aus: hamburg
Registriert: 30.05.2004

13.06.2004 01:00     Profil von lindwurm   lindwurm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
wieviel bringen denn diese kniebandagen?

IP: Logged

wartiger

Beiträge: 551
Aus: Crailsheim
Registriert: 11.06.2003

21.06.2004 11:42     Profil von wartiger   wartiger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, ich bins nochmal. Also ich habe jetzt zwei Wochen keine Kniebeugen und kein Kreuzheben gemacht, die Schmerzen sind weg, allerdings habe ich heute wieder mit relativ leichtem Gewicht angefangen und meine Beine zittern immer wie sau!!! Egal ob ich langsam oder mit wenig Gewicht mache. :( Und mit diesem Problem habe ich spätestens nach zwei Wochen wieder Schmerzen... Hat niemand Tipps dagegen? Es ist ungefähr das Zittern, das man beim Bankdrücken auch hat, bei sehr viel Gewicht. Meint ihr Bandagen würden mir nicht helfen? Damit wird doch das "Zittern" im Gelenk verhindert, oder? Help!

IP: Logged

basti

Beiträge: 297
Aus: München
Registriert: 20.04.2004

21.06.2004 15:09     Profil von basti   basti eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Lass die Bandagen ja weg. Hilfen dieser Art verschlimmern nur deine Technik und lassen wichtige "Hilfsmuskeln" schwächer werden. Das Zittern deiner Knie ist ein klassisches Anzeichen dafür, daß deine Intermuskuläre Koordination noch nicht gut genug ist. Nimm dir ein geringes Gewicht und mache viele sätze superslow Kniebeugen und konzentriere dich auf deine Knie. Mit der Zeit dürfte dann das Zittern weggehen. Hatte das selbe Problem auch mal. Die Schmerzen im Knie kommen höchst wahrscheinlich von nicht ganz perfekter Technik. Das Zittern tritt nämlich meist bei Leuten auf, deren Kniewinkel zu spitz ist. Zusammen mit hohem Volumen, kommts dann schnell zu einem leichten Schmerz am Patellaansatz. Lies dir mal die Beugeanleitung von zyko durch. Der Kniewinkel wird immer dann zu spitz, wenn mit den Knien gebeugt wird und nicht aus der Hüfte raus. Gruß Basti

IP: Logged

Kid-Ping

Beiträge: 346
Aus:
Registriert: 02.03.2003

21.06.2004 15:17     Profil von Kid-Ping   Kid-Ping eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@Martin Gaisbauer Kannst du wieder richtig beugen nach dem Kreuzbandriss? Hab das selbe Problem momentan auch Gruss Kid-Ping

IP: Logged

jogger

Beiträge: 148
Aus: Meran
Registriert: 12.03.2003

21.06.2004 15:59     Profil von jogger   jogger eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bin zwar nicht der Martin, aber bin selbst am linken und rechten Knie kreuzbandoperiert, wobei beim rechten Knie die Plastik vor etwa 4 J wieder futsch ist und bleibt. (will nicht mehr operieren da Knie stabil). Seit ich regelmäßig KB absolviere sind meine Knieschmerzen vergessen. Wichtig ist für mich nur viel aufwärmen und kontrolliert trainieren, sprich nicht zu hohe Gewichte verwenden und über die gesamte ROM. Ich mache 2* pro Woche boxsquat (1x mittelschwer + 1x speed) zudem supplemetiere ich mit glucosamine. mfg jogger

IP: Logged

Kid-Ping

Beiträge: 346
Aus:
Registriert: 02.03.2003

22.06.2004 11:07     Profil von Kid-Ping   Kid-Ping eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@jogger Vielen dank für deine Antwort Gruss Kid-Ping

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Aminosäure Tabs...Frage dazu..., Weight Gainer - Ideal für Bauch/Bein/Po, Trainingsplan was sagt ihr dazu?, Vernünftiger Arzt (Orthopäde / Chirurg) in Hamburg ?, Heftige Schmerzen beim Joggen, Thunfisch Nährwertangaben?, Gainer aber anders..., Wichtig: achse! lesen!, Testo only Kur, !?Muskelkater im Latt?!, Frage zur Massephase, posing und grinsen, qui-gong/yoga und krafttraining, "Rückentrainer", Oxandrolon kur, Kreuzheben?, Testosteron und Roaccutan?, Kennt jemand Globupharm?, Extreme Blähungen, GK-Plan für Anfänger, Mein Diätansatz: Mischung aus Keto und Lowfat, An alle Pumping Iron Besitzer!, kniebeugen falsch?, wie komm ich wieder auf die alte Forumvariante(ohne Foreneinteilung), Mit Enanthat beginnen und mit Propis ausschleichen?, Sägemuskel, Ausdauersport - Muskelaufbau, Aktuelle Dave Henry Pics, Maximaler Muskelzuwachs mit 120 sek. Satz?, Taube Daumen nach Kniebeugen.


Themen dieser Seite:
Knie, Schmerzen, Ausführung, Kniebeuge, Zuviel, Zittern, Gewicht, Das, Problem, Schmerz, Ich, Bandagen, Beine, Probleme, Beugen, Wochen, Kniebeugen, Naja, Und, Martin, Knien, Stand, Mit, Zeit, Technik, Kreuzbandriss, Kid, Kreuzheben, Wenn, Tipps


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
She Shell
Leder String 3-fach S-L
Leder Augenmaske
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Hormon-Report
Body Attack Power Protein 90 - 2,5kg
Traumhafte Ohrstecker aus
Traumhaftes Bernstein Armband
Arnold Schwarzenegger DVD: Die frühen Jahre
Handbuch Nahrungsergänzungen
Body Attack Ultra Whey - 750g
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Buch Die sexuelle Disziplinierung des Mannes
Edles Bernstein-Silber-Armband
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker

- Hardcore Shop -
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Dymatize Supreme Whey - 908g
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Dymatize Creatine - 500g
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize L-Carnitine Xtreme - 500mg pro Kapsel
D&E Maxadrine (+Ephedra)-120 Caps

- Hot Sex Shop -
Nimm mich wie eine Hure
Handschellen Love Cuffs Rose
Orgasmusring Long-Time-Lover
Sarahs Secret blau
Liebe an der Autobahn
Lack Minibody schwarz S-L
Set Sexy Fun Kit
BH-Set
Umschnall-Penishülle
Mini-Perlenvibrator
Super-Flex-Penis-Ring
Dildo Nature Boy
Leder Peitsche mit Penisgriff
Vibrator Florida-Dolphin
Atlantis

- Berstein Shop -
Silber Ring mit 3 Bernsteinen
Edles Bernstein Silber Armband in Multicolor
Schönes Delphin-Bernstein
Silber Anhänger Widder
Delfin Bernstein Silber Anhänger
Traumhafter Bernstein Silber Ring
SCHÜTZE
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Bezaubernder Bernstein-Anhänger
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
Wunderschöner Bernstein-Silber Armband in Blumenform
Klassisches Bernstein Armband
Wunderschöne grüne Silber Bernstein Ohrstecker
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN

- Hantelshop -
RP-0.5kg
OP-10
PCA-1
PPB-32
KH-G-D
FB-20N
LRA-81
Nackenpolster
SM-44
EXM-3000
SP-3.75kg
KH
OP-R-10
Rudergerät Oxford CS
OP-R-125


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB