Bodybuilding Net
  HST Training
  Bisherige Erfolge mit HST auf Diät

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Bisherige Erfolge mit HST auf Diät
Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

08.06.2004 23:24     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo, ich befinde mich nun seit 8 Wochen mit HST auf Diät. Da ich vorher 3 Wochen dekonditioniert habe, habe ich mit 40-50% meiner Maxkraft für 5WH angefangen. Ernährung war Low Carb mit KH nur ums Training rum. Die kcal habe jede Woche um 300 gesenkt und bin jetzt 1500kcal unter dem Ausgangsniveau. Ich habe im 2er-Split 4x pro Woche trainiert. Die Übungen sind: Tag 1: Kniebeugen 40WH Seitheben am Kabel 30WH Frontdrücken 30WH Wadenheben 40WH Bauch mit Gewichten 40WH Tag 2: Kreuzheben 40WH Latzug 40WH Yates-Rows 40WH Schrägbank KH 30WH Flachbank 30WH Wadenheben 40WH Jetzt bin ich fast bei der Maxkraft für 5WH angekommen. Gegen Ende habe ich mir mit den Steigerungen nach Gefühl etwas mehr Zeit genommen. Der Load ist jetzt bei 60000kg pro Woche. Das Volumen konnte ich durchhalten obwohl das Training jetzt sehr anspruchsvoll ist und ich wegen der Diät ständig fertig bin. Ergebnisse bis jetzt: Jede Woche 500g Fett abgenommen und etwas weniger als 1kg Muskelmasse hinzugewonnen. Bisher bin ich sehr zufrieden. Die Frage ist nur, ob ich die Gewichte weiter erhöhe und versuche das Volumen beizubehalten oder das Volumen absenke. Ich könnte das Volumen sicher noch einige Zeit beibehalten. Jedoch habe ich gemerkt, dass der Gewichtsverlust in der letzten Woche drastischer ausgefallen ist und auch die Muskelmasse langsam beginnt sich zu verabschieden. Ausserdem nimmt die Vaskularität ab. Wenn ich die kcal wieder erhöhe, geht es nicht weiter mit der Fettreduktion. Der Stoffwechsel scheint also schon etwas runter zu sein. Wie würdet ihr vorgehen? Gruss Hartweizen

IP: Logged

andy

Beiträge: 1268
Aus: Naehe Heidelberg
Registriert: 24.11.2000

09.06.2004 08:06     Profil von andy   andy eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:2bf4052ebe="Hartweizen"]Ergebnisse bis jetzt: Jede Woche 500g Fett abgenommen und etwas weniger als 1kg Muskelmasse hinzugewonnen. Bisher bin ich sehr zufrieden. Die Frage ist nur, ob ich die Gewichte weiter erhöhe und versuche das Volumen beizubehalten oder das Volumen absenke. Ich könnte das Volumen sicher noch einige Zeit beibehalten. Jedoch habe ich gemerkt, dass der Gewichtsverlust in der letzten Woche drastischer ausgefallen ist und auch die Muskelmasse langsam beginnt sich zu verabschieden. Ausserdem nimmt die Vaskularität ab. Wenn ich die kcal wieder erhöhe, geht es nicht weiter mit der Fettreduktion. Der Stoffwechsel scheint also schon etwas runter zu sein.[/quote:2bf4052ebe] da wuerde ich auf jeden fall entweder die kalorien erhoehen oder 1-2 aufladetage einschieben. load und reps wuerde ich jetzt je nach trainingszustand und gefuehl anpassen. ich bin mittlerweile sowieso der ansicht, dass man vielleicht besser faehrt wenn man sich ab der haelfte bis 2-3 des trainingszyklusses nicht mehr so strikt nach seinem trainingsplan richten sollte. ich bin naemlich dazu uebergegangen eine TE nach der vorigen anzupassen.

IP: Logged

Bullzeye

Beiträge: 2734
Aus: Hamburg
Registriert: 27.02.2003

09.06.2004 13:17     Profil von Bullzeye   Bullzeye eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Versuche Maximales Load zuerbringen. Volumen kann dabei auch sinken!

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

09.06.2004 16:06     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ok, danke für die Tipps. Ich mache heute und morgen einen Ladetag und werde die Gewichte weiter steigern. Die Frage ist nur, warum die Fettreduktion zum stehen kommt.

IP: Logged

hannesburk

Beiträge: 534
Aus:
Registriert: 20.05.2002

09.06.2004 19:06     Profil von hannesburk   hannesburk eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
jede woche ein halbes kilo fett weniger und ein kilo muskel mehr??? bist du sicher? das wär ja mehr als genial..halte es aber eher für einen messfehler.. also hast du absolut gewicht zugenommen?sonst geht deine rechnung nicht auf ;) grüsse

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

10.06.2004 04:50     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nein, nein, jede Woche 500g Fett weg und insgesamt 1kg Muskelmasse hinzugewonnen über jetzt fast 9 Wochen. Aber die Masse ist gerade dabei sich zu verabschieden.

IP: Logged

Lord Phese™

Beiträge: 7481
Aus: Project "Get her" - I can and I will.
Registriert: 28.05.2003

10.06.2004 04:51     Profil von Lord Phese™   Lord Phese™ eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wieso verabschieden? Gx LP

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

10.06.2004 12:40     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Wie ich schon geschrieben habe: Ich bekomme langsam Übertrainingssymptome und verliere mehr Muskelmasse als zu Beginn der Diät. Zudem verlangsamt sich die Fettreduktion obwohl die Kalorienzufuhr immer noch niedrig genug ist.

IP: Logged

SirLiftalot

Beiträge: 3577
Aus: in da club
Registriert: 04.10.2000

10.06.2004 13:09     Profil von SirLiftalot   SirLiftalot eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Muss an der Diät liegen. Du bist jetzt wie ich sehe, auf kcal Tiefststand und hebst gleichtzeitig die schwersten Gewichte. Seh ich das richtig? Machst du refeeds?

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

10.06.2004 15:37     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ja richtig. Befinde mich auf Kalorientiefststand und nähere mich jetzt den höchsten Gewichten. Die Erschöpfung im Training steigt auch, obwohl ich die Gewichte die letzten Einheiten erst mal nicht mehr erhöht habe. Ich musste die Wiederholungszahlen pro Satz schon etwas absenken. Ich mache gewöhnlich 1 Refeed pro Woche mit 700kcal Überschuss (fettfrei). Diese Woche werde ich mal zwei Refeeds einlegen mit 1000kcal Überschuss. Gestern war der erste Tag. Leider hab ich mich gestern auch gepflegt beim Spazieren aufs M..l gelegt und hab jetzt nen dicken Knöchel. Beintraining muss erst mal 4 Tage ausfallen. :sorg: Die Diät wollte ich aber noch 6 Wochen weitermachen. Wollte noch von 12,5% (jetziger Stand) auf 10% KF runter. Das Problem ist, den Load jetzt noch zu steigern oder wenigstens hoch zu halten. Gruss Hartweizen

IP: Logged

Misfits

Beiträge: 965
Aus: Aschaffenburg
Registriert: 18.11.2002

10.06.2004 19:07     Profil von Misfits   Misfits eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vorschlag: du bist jetzt seit 8 wochen auf hst training + diät. starte ne dekondi, und ess die nächsten 2 wochen normal. in 2 wochen machste weiter mit der diät...

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

11.06.2004 14:52     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Den Zyklus abbrechen würde ich nur ungerne. Es ist jetzt einige Zeit her, seit ich meine Maxgewichte das letzte Mal gehoben habe. Wenn ich jetzt abbreche und einen neuen Zyklus anfange, werde ich meine alte Maxkraft nicht halten können. Ich mache gerade 3 Refeeds in Folge mit 1000kcal Überschuss und reichlich Kohlenhydraten. Das sollte mich erst mal aus dem Übertraining rausholen und den Stoffwechsel etwas kicken. Ausserdem werde ich die Frequenz von 4x/Woche auf 3x Training runterschrauben und das Volumen auf 2/3 absenken. Dann dauert das Training auch wieder 60min. Die Gewichte werde ich in grossen Abständen mit kleinen Inkrementen weitersteigern bis ich in 6 Wochen mein Ziel erreicht habe. Auf Low Carb werde ich erst mal verzichten und eine Woche Low Fat moderat weiterdiäten, bevor ich mich wieder Low-Carb ernähre und die Diät wieder verschärfe. Sollte ich weiterhin Probleme mit der Fettreduktion haben, werde ich an trainingsfreien Tagen 45min Cardio mit Puls 140 einbauen und je nach Befinden eine Einheit HIIT pro Woche. Ausserdem werde ich Grünteeextrakt substituieren und mir ECA als absolute Notfallmassnahme in der Hinterhand bereithalten. Ich halte dieses Vorgehen für das geschickteste. Wenn Ihr Ergänzungen oder Entgegenhaltungen habt, dann immer raus damit! Gruss Hartweizen

IP: Logged

Hartweizen

Beiträge: 146
Aus: Acker
Registriert: 02.12.2003

17.06.2004 00:10     Profil von Hartweizen   Hartweizen eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Diese Woche hat sich gezeigt, dass mein Vorgehen das beste war, was ich hätte machen können. Ich habe letzte Woche Mi Do Fr Refeeds eingelegt mit 1000kcal Überschuss und am Sa, Mo, Mi ein Training mit 2/3 des Volumens. Diese Woche habe ich normal weiterdiätet. Bis letzte Woche Mittwoch stagnierte der Fettabbau seit 2 Wochen und ich begann Muskelmasse zu verlieren. Diese Woche habe ich unglaubliche 1,5% KF verloren und befinde mich jetzt bei 11% und es zeigen sich keinerlei Anzeichen eines Übertraining und kein weiterer Muskelverlust. Das zeigt mal wieder eindrucksvoll, wie wichtig der Refeed bei der Diät ist. Morgen werde ich wieder einen Tag mit +2000kcal einlegen. Gruss Hartweizen

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
DEFI(diät)-KUR, 3 x am tag (wahlnuss-)Öl ... (auswirkungen, nebenwirkungen!?), BB+ Boxen an selben Tag?, Mützeninfektion!, Muskelkater, Nachweiszeit: Clom, Ari, Nolva, DoggCrap. wie Trainieren bei 2 mal die Woche Train, was tun für niedrigen Testo Spiegel?, Co Prozesor Lüfter tausch, Duratest was ist das, creaVitargo, HCG, Erfahrungen mit Testomaxx und Boldamaxx?, Eine Woche Pause machen ok?, naturtrend gleich etwas über muskeln, 2er Split, AD---> Hilfe! Nehme nix mehr ab!, Darum sterben die Deutschen aus., Rekord, Zusammenlegbare / kompakte Hantelbank, Suchmaschineneintrag - kostenfrei - wo?, MCT-Öl - was ist nun wahr?, Hexenschuss, Frauen-Workout zum Abnehmen, Clomifen. Wie ist die Dosierung?, Sätze immer gleich VOLL beginnen?, Mathe-Asse gesucht!, Online-Shop mit gutem Preis/Leistungsverhältnis, Will keine weitere Masse mehr...was machen?, Beste Zeit fuer Mltivitamin...?


Themen dieser Seite:
Diät, Hst, Erfolge, Bisherige, Woche, Ich, Volumen, Die, Muskelmasse, Wochen, Gewichte, Training, Fettreduktion, Hartweizen, Low, Wenn, Diese, Zeit, Gruss, Ausserdem, Das, Tag, Fett, Maxkraft, Refeeds, Der, Load, Stoffwechsel, Frage, Carb


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Origineller Bernstein-Silber-Ring!
LCE-65
Traumhaftes Bernstein Armband
Federverschlüsse
50mm

NEPAL ARMBAND AUS ONYX-STEINEN - ORIGINAL !
Netzshirt schwarz S-L
Klappen-Bikini
de Bron Choc Wafer - LowCarbWaffel
Dymatize Andro Complex - 60 Kaps.
Trizeps-Seil
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Body Attack Griffpolster
Traumhafte Ohrringe aus hellem Bernstein & 925er Silber
OP-15
Body Attack Fatcaliper Software

- Hardcore Shop -
Dymatize Power Tech - 1kg
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Dymatize HMB - 120 Kaps.
Dymatize Deca Force - 60 Kaps.
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Muscle Max Insulene - 90 Kaps.
Muscle Max Chroma Edge - 100 Kaps.
Dymatize Nor Andro - 60 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Dymatize Vanadyl Complex - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Dymatize Alpha Lipoic Acid - 90 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Leder Kopfmaske Knebel
The Lick - rotierende Zunge
UFO
Satinhandschuhe
Leder Peitsche mit Holzgriff
Atlantis
Xcel-Vibrator
Mini-G-Punkt-Vibrator
Buch Die geile Nachbarin Teil 2
Umschnall-Pracht-Penis
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Natürliche Penis-Vergrößerung
Minibikini schwarz S-L
Netzbody + Ketten schwarz S-L
Lust auf Intim-Rasur?

- Berstein Shop -
Wundeschöne Ohrstecker aus grünem Bernstein & 925er Silber
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Herz aus Bernstein
Schöne Bernstein-Silber-Ohrstecker mit 3 Steinen
Zauberhafter Silber-Anhänger mit 4 Bernsteinen
Sonnenförmiger Anhänger Silber mit Bernstein
Ohrstecker Silber-Bernstein
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA
WIDDER
Silber Anhänger Steinbock
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Wunderschönes Bernstein-Silber Armband Blumenform
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT MANTRA VERGOLDET
Wunderschöne Multicolor-

- Hantelshop -
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
GWT-4
SWT-16
Olympia-Langhantel
PCH-24
LA-80SM
EXM-2550
LA-77
SCR-49
PSS-60
PCA-1
Olympia-SZ
Fahrradtrainer E3200 HRT
KH-G
Rudergerät Oxford CS


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB