Bodybuilding Net
  Ernährung
  !aller 2 bis 3 stunden essen!

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author !aller 2 bis 3 stunden essen!
Lighthammer

Beiträge: 141
Aus:
Registriert: 25.04.2004

16.06.2004 21:40     Profil von Lighthammer   Lighthammer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hallo Leute...ich hab mal ne bissel doofe Frage. Man soll ja nach dem aufstehen alle 2-3 Stunden Essen (incl. 20-30g Eiweiß) und wie lange soll ich das machen?? Bis ich schlafen gehe oder nur bis zu ner bestimmten Zeit ?? Bin eher ein Typ der schnell ansetzt Muskeln sowie FETT !! Leider

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

16.06.2004 21:42     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
alle 2-3h etwas Essen ist nicht notwendig. Man kann selbst mit 3 oder 4 Mahlzeiten am Tag gut aufbauen oder abspecken oder... überleben ;-)

IP: Logged

Lighthammer

Beiträge: 141
Aus:
Registriert: 25.04.2004

16.06.2004 21:45     Profil von Lighthammer   Lighthammer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
also is es ni so notwendig soviel zu fressen, wäre zwar von vorteil bei Masseaufbau aber 3-4 mahlzeiten tuns auch !!! Danke dir :winke:

IP: Logged

roamer

Beiträge: 16
Aus: Essen
Registriert: 05.04.2004

16.06.2004 22:04     Profil von roamer   roamer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
HI! Alle zwei bis drei Stunden etwas zu essen ist an sich garnicht so verkehrt,nur kommt es sehr stark darauf an,was du zu dir nimmst und was du für Ziele hast. Normalerweise sagen Ernährungswissenschaftler,dass der Stoffwechselkreislauf morgens so gegen 5:30 Uhr verstärkt einsetzt und nachmittags so etwa gegen 15 Uhr sich verlangsamt. Ich habe mich gerade heute noch mit einem Bekannten darüber unterhalten, der Arzt und Ernährungwissenschaftler ist und der hat mir gesagt,dass es am besten wäre zwischen morgens 5:30 Uhr und nachmittags 17 Uhr zu essen. Nach 17 Uhr sollte man dann, sofern möglich nichts mehr essen. ( Trinken ist wichtig: viel Wasser,Tee und vor allem ungesüsste Sachen ) Das ganze ist sicherlich nicht immer eine ganz einfache Sache und schon garnicht wird es jedem leichtfallen. Es gibt viele Wege, um abzunehmen, aber man sollte sich immer vorher gut überlegen wie und sich am besten fachkundig beraten lassen,denn nicht auch nicht jeder Körper springt auf jede Diät an. Bei dem einen mag die eine Form ,einer bestimmten Diät durchaus funktionieren,das muss jedoch noch lange nicht heissen,dass sie bei jedem funktioniert. Es kommt halt immer darauf an was man zu sich nimmt,wieviel und wann.

IP: Logged

Mark83

Beiträge: 1150
Aus: Konstanz
Registriert: 08.06.2003

16.06.2004 22:11     Profil von Mark83   Mark83 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich schau zwar nicht auf die uhr, kommt bei mir aber fast hin. so 6 (zwar unterschiedlich große) mahlzeiten sind es bei mir immer...

IP: Logged

Der_Graf

Beiträge: 117
Aus: Thüringen
Registriert: 27.11.2002

16.06.2004 22:31     Profil von Der_Graf   Der_Graf eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nimm halt ab 17-18Uhr nicht mehr übermäßig viele Kohlenhydrate (ausser Du trainierst abends) zu Dir.Setz dann mehr auf Eiweiss und eventuell etwas Öl. Aber ab 17Uhr gar nichts mehr... hm. Gruß Graf

IP: Logged

Ezekiel

Beiträge: 536
Aus: Springfield
Registriert: 21.03.2003

16.06.2004 22:37     Profil von Ezekiel   Ezekiel eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f3726adfa4]Normalerweise sagen Ernährungswissenschaftler,dass der Stoffwechselkreislauf morgens so gegen 5:30 Uhr verstärkt einsetzt und nachmittags so etwa gegen 15 Uhr sich verlangsamt. [/quote:f3726adfa4] Das zweifel ich stark an! Diese These würde in keinster Weise zu jeglichem Biorhythmus im Körper passen - warum sollten die Höhlenmenschen früher auf einmal um 5:30 wach sein und gleich was essen? Das war damals wohl auch gar nicht möglich...oder woher sollte sonst diese Stoffwechselerhöhung um 5:30 kommen? MfG P.S.: Wer ist um 5:30 schonmal mit Hunger aufgewacht?

IP: Logged

J-Ro

Beiträge: 187
Aus: Heidelberg
Registriert: 06.05.2002

16.06.2004 23:22     Profil von J-Ro   J-Ro eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Dieses "stetige" Essen kann man allmählich ins Reich der populären Ernährungsirrtümer verfrachten. Ich z.B. esse während meiner jetzigen Diät nur 2mal am Tag und komm damit prima zurecht.

IP: Logged

roamer

Beiträge: 16
Aus: Essen
Registriert: 05.04.2004

16.06.2004 23:22     Profil von roamer   roamer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Die bereits zuvor genannten zeiten sollen nur einen Zeitraum vorgeben. Es soll keineswegs heissen,dass man um 5:30 Uhr aufstehen muss, noch soll es heissen, dass man dann auch sofort Hunger haben muss. Nur sollte eben verstärkt darauf geachtet werden, dass das Meiste an zugeführter Nahrung in diesem Zeitraum stattfindet. Ich selbst mache es derzeit so, dass ich mich im Grunde genommen hauptsächlich von Eiweissprodukten ( bin Vegetarier,daher viel Fisch ), Gemüse ( hauptsächlich grünes Gemüse ),Obst und Salaten ernähre. Ich habe jedoch vor meine Ernährung demnächst wieder etwas umzustellen. Ich werde dann versuchen meine Hauptmahlzeiten in dem zuvor genannten Zeitraum einzunehmen. Kohlenhydrate werde ich dann wohl eine Zeitlang etwas vermehrt essen ( ungeschälten Reis, Volkornnudeln,Gemüse ). Natürlich sollte es halt immer mal auch Ausnahmen geben. Ein gutes Essen mit seiner Freundin oder guten Freunden sollte man sich halt auch mal gönnen. P.s.: Jetzt möchte ich doch mal kurz auf die Steinzeitmenschen, bzw. überhaupt auf Menschen vergangener und damit lang zurückliegender Zeiten zu sprechen kommen. Ich denke,dass man weder die damaligen "Menschen" , noch die Verhältnisse mit heute vergleichen kann. Alleine der Tagesablauf der damaligen Lebewesen war so vollkommen anders,als der, der heutigen Menschen. Auch die Nahrungsgewohnheiten sind wohl mit heute kaum zu vergleichen. Es würde jedoch zu weit führen jetzt die geschichte,der Evolution der Menschheit zu erklären( und dere Essgewohnheiten, kurz: Männer gingen schon sehr früh mogens zur Jagd und wenn sie abends wieder kamen,kam es halt auch nicht selten vor,dass sie kein Tier erlegt haben,dann gab es entweder garnichts oder halt oft eben nur sachen,die an irgendwelchen Sträucher und Bäumen wuchsen). Es ginge jedoch zu viel zu weit,noch mehr zu berichten,da es halt auch so viele unterschiedliche Epochen in der Zeitgeschichte gibt, über die man dann sprechen müsste. Gruss roamer

IP: Logged

IceCube

Beiträge: 623
Aus: Saarbrücken
Registriert: 22.03.2003

16.06.2004 23:47     Profil von IceCube   IceCube eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Esse immer dann wenn ich hunger habe und nicht die Uhr, aber spätestens nach 3 h habe ich hunger

IP: Logged

roamer

Beiträge: 16
Aus: Essen
Registriert: 05.04.2004

17.06.2004 00:11     Profil von roamer   roamer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Man kann und sollte halt nichts verallgemeinern,da jeder Körper eben auch anders reagiert und jeder Mensch sich auch unterschiedlich intensiv bewegt und sport treibt. Einer hat einen guten,der andere einen eher langsamen Stoffwechsel. Ich kenne halt auch leue,die sich weniger gesund ernähren,auch einige, die nicht selten fast-food essen, und einer von denen hat sogar einen richtig guten Waschbrettbauch.Natürlich spielt die genetik und Veranlagung auch eine nicht ganz geringe Rolle. Aber ich persönlich bin der Meinung, dass man mit viel Fleiss und ne Menge Ausdauer und Disziplin schon sehr viel erreichen kann. Es ist halt nicht alles immer einfach,aber auch nicht vollkommen unmöglich.

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

17.06.2004 08:44     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@ezekiel - ICH ! Roamer die KCAL bilanz spielt hier ein Rolle. Alle 2-3 Stunden essen geht i.O. wenn es die richtigen Dinge sind. Ab und an Fast Food, kannste machen aber geh von Dir aus nicht von anderen.

IP: Logged

MiniMe

Beiträge: 355
Aus:
Registriert: 21.08.2003

17.06.2004 10:52     Profil von MiniMe   MiniMe eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
sicher zählt in erster linie die kcal bilanz. man sollte aber erstens nicht vergessen dass es auch darum geht den insulinspiegel konstant zu halten und vor allem, dass es ab einer gewissen benötigten kcal-menge absolut unmöglich sein dürfte alles mit 2 oder 3 mahlzeiten zu sich zu nehmen. gruß minime

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

17.06.2004 10:57     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
da hast Du recht. Über die Größe der Mahlzeiten kann man streiten im Notfall kann man auch 3 Mahlzeiten zu sich nehmen. Geht ja nicht drum möglichst wenig Mahlzeiten zu haben, sondern eher umso mehr damit wie Du sagst MiniME der Spiegel konstant bleibt.

IP: Logged

schmarko

Beiträge: 273
Aus: Hannover
Registriert: 27.02.2003

17.06.2004 10:59     Profil von schmarko   schmarko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, regelmäßiges Essen ist meiner Meinung und Erfahrung nach ESSENTIEL. Gleichzeitig ist es aber auch das Anstrengenste, dagegen ist das Training - egal wie intensiv - nicht zum Bruchteil so anstrengend. Für den Muskelaufbau ist Essen im 2-3 Stunden-Takt am effektisten, da man einen konstant erhöhten Insulinspiegel damit erreicht und Insulin ist nun mal ein sehr anaboles Hormon. Natürlcih sollte man auf die Auswahl der Lebensmittel (Reis, Haferflocken etc.) achten, um nicht allzu viel Fett anzusetzen. Für eine Diät ist regelmäßiges häufiges Essen ebenfalls optimal, da die Eiweißverdauung den Stoffwechsel besonders ankurbelt. daraus ergibt sich auch, dass man Eiweißmahlzeiten durchaus bis vorm Schlafengehen in regelmäßigen Abständen zuführen kann und sollte. Also um die Schwerarbeit ESSEN kommt man also nicht umhin - wenn es nicht notwnedig wäre, würden sich wohl auch kaum so viele damit quälen. Und an alle, die die meinen: cih kann immer essen und mir schmeckt es immer - die sollten mal versuchen 12 Wochen lang, aller zwei Stunden eine Mahlzeit mit hochwertigen niedrigglykämischen Kohlenhydraten, hochwertigem Eiweiß und guten Fetten (also kein Fast Food) zuzuführen - viel Spaß, nach ein paar Tagen wird da wahrscheinlich jedem der Appetit vergehen und dann wird es bei jedem Bissen und Schluck lustig. Viel Erfolg, Gruß Marko

IP: Logged

bouncer500

Beiträge: 553
Aus: Anklam
Registriert: 31.03.2003

17.06.2004 11:06     Profil von bouncer500   bouncer500 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
@schmarko tut mir leid wenn ich Dich entäusche, aber ich mache das schon lange alle 2 Stunden essen und das geht, zwingen muß ich mich nicht mal. Hat einfach was mit Disziplin zu tun.

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5778
Aus:
Registriert: 23.02.2004

17.06.2004 12:59     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:f1807bdf7b="bouncer500"]Hat einfach was mit Disziplin zu tun.[/quote:f1807bdf7b] Nur die erste Zeit!! Mein Magen kann/will das gar nimmer anders...;) Hat sich voll und ganz dran gewöhnt!!

IP: Logged

schmarko

Beiträge: 273
Aus: Hannover
Registriert: 27.02.2003

17.06.2004 13:23     Profil von schmarko   schmarko eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...gut, dann mag es Ausnahmen geben. Bei mir wird es oberhalb von 4500kcal allerdings kritisch und geht nur mit ganz viel Zwang. Mit Disziplin dürfte es allerdings wenig zu tun haben, ob es einem leicht oder schwer fällt - das sich daran halten dann schon eher mehr (gerade wenn es einem schwer fällt). Völlig übersättigte (rülps) Grüße, Marko

IP: Logged

Lighthammer

Beiträge: 141
Aus:
Registriert: 25.04.2004

17.06.2004 16:27     Profil von Lighthammer   Lighthammer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Danke für eure vielen Antworten !! Also mit dem essen, das find ich persönlich auch anstrengend, ich hab ne ziemlich einseitige ernährung ganz ehrlich. Man könnte sagen ich esse jeden Tag das selbe, ist das schlimm?? Plan. Früh: Müsli mit 1,5% Milch und bissel Eiweißpulver 2st. später: 200g Puteaufschnitt auf dem Brot Mittag: Reis mit Möhren, Erbsen und 150g Putenflasch und ein Ei 4st. später 500 Magerquark mit Mandarien und bissel später knall ich mir noch nen Eiweißshak rein und paar Bananen! Geht das so? und das jeden Tag, da kommt einen nach paar monaten die Wurst, aber ich ziehs weiter durch und es geht, könnte zwar manchmal Döner oder schokolade FRESSEN aber naja ! MFG

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

17.06.2004 19:29     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Nicht jeder kann alle 2-3h Std etwas Mampfen (beruflich zb)

IP: Logged

VanHelsing

Beiträge: 245
Aus: schruntztschagunz
Registriert: 21.05.2004

17.06.2004 22:02     Profil von VanHelsing   VanHelsing eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
meine ernährung sieht auch jeden tag zu 80% gleich aus....naja sind eben die BB-basics ich könnte auch ständig essen, gerade in der früh und am vormittag ist es schrecklich muss aufpassen nicht schon das gesammte kcal-pensum in diesem zeitraum zu konsumieren....

IP: Logged

Mark83

Beiträge: 1150
Aus: Konstanz
Registriert: 08.06.2003

18.06.2004 01:23     Profil von Mark83   Mark83 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
bei mir wird es ab heute auch problematisch. bin jetzt mit zivi fertig und werde wohl nie wieder körperlich arbeiten müssen. war zwar keine schwerstarbeit was ich da geleistet habe, hab aber zumindest ca. 6h am tag stehend bzw. gehend verbracht bei leichteren tätigkeiten. hoffentlich gehe ich jetzt nicht so arg auseinander...

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

18.06.2004 02:18     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
was ein harter Zivijob ist Behindertenpflegdienst als Schicht

IP: Logged

o_0

Beiträge: 669
Aus: Pfungstadt
Registriert: 30.10.2002

18.06.2004 11:16     Profil von o_0   o_0 eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
ich wünschte ich müsste mich auch ständig zum essen zwingen - aber nein, leider binich mit einem verdammt langsamen stoffwechsel gesegnet und habe dazu auch noch ständig hunger - trotz "niedrigglykämischer" mischkost :( C.

IP: Logged

Pecto

Beiträge: 5778
Aus:
Registriert: 23.02.2004

18.06.2004 11:46     Profil von Pecto   Pecto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:30b95e2b4a="Lighthammer"]Man könnte sagen ich esse jeden Tag das selbe, ist das schlimm??[/quote:30b95e2b4a] Das ist Bodybuilding...:zunge: Nein, ernsthaft, solange Du genug Nährstoffe, Vitamine und Ballaststoffe zu Dir nimmst paßt das schon! Hab mir neulich das Video von Dennis James reingezogen und der ernährt sich fast ausschließlich von Pute...;) Und AB UND ZU ein Döner bringt bestimmt keinen um! In der Massephase nicht das Schlechteste!!

IP: Logged

VanHelsing

Beiträge: 245
Aus: schruntztschagunz
Registriert: 21.05.2004

18.06.2004 15:10     Profil von VanHelsing   VanHelsing eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
[quote:0cedfcb2e8="Pecto"] Und AB UND ZU ein Döner bringt bestimmt keinen um! In der Massephase nicht das Schlechteste!![/quote:0cedfcb2e8] wenn du AD machst OK bei einer normalen massephase mit vielen KHs bedeutet döner tollen fettansatz!

IP: Logged

Lighthammer

Beiträge: 141
Aus:
Registriert: 25.04.2004

18.06.2004 23:58     Profil von Lighthammer   Lighthammer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hauptsache MASSE egal welcher Art. Nee Spaß natürlich. Mit den Kcal kapier ich irgendwie gar nicht alles. Man hat ja den Grundbedarf sagen war 2000, dann gibts ja noch irgendein Bedarf der is oh noch mal so viel und dann noch das was man für Masse zu sich nehmen soll oder ???? Aber wie soll ich das denn hinbekommen ihe großartig KH oder Fett zu fressen ?? Und zu viel Eiweiß soll ja auch ni unbedingt gesund sein!?!??! Ich seh da irgendwie ni richtig durch, kann mir da mal einer Helfen !! So hab grade noch mal bei Ironssports nachgeschaut. Da kann ich euch jetzt meine Frage leichter stellen. Also von Grundumsatz benötige ich 2027kcal Gesamtumsatz: 4138 Kcal So meine Frage: Vom Gesamtumstatz rechnet man ja aus wie viel KH, EW und FETT man fressen soll. also sagen war 170g EW + 215g KH + 50g Fett. =2080kcal ... was soll ich aber nun fressen, damit ich auf die 4138 kcal komme ohne noch mehr FETTE oder KH´s zu Fressen. Und wie gesagt zu viel eiweiß soll ja ni so wirklich gesund sein. Also irgendjemand sicherlich ne ganz einfache antwort, die ich mich leider grade selber nicht erklären kann! Danke euch

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

19.06.2004 00:13     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
(GU (Grund) + LU (Leistung)) + 10% Verdauungsaktivität /-verluste = Gesamtbedarf GU = aufrechterhaltung der Körpertemp. & Organfunktion LU = allg. Tätigkeiten - lesen, Bodybuilding usw EW ca 1,5g-2g/kg F ca 0,8g/kg Rest KH bis die Bilanz ausgeglichen ist

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

19.06.2004 00:15     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
GU sollte man die Fettfreie Masse * 24 nehmen - ist genauer wie kommst du auf 4100kcal?

IP: Logged

Lighthammer

Beiträge: 141
Aus:
Registriert: 25.04.2004

19.06.2004 00:34     Profil von Lighthammer   Lighthammer eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hab ich ausgrechnet mit diesem rechner von ironsport. !!! Also muss ich mir dann soviel KH´s reinknallen bis ich die 4100kcal habe oder wei?

IP: Logged

arena

Beiträge: 5782
Aus: Am Arsch der Welt
Registriert: 10.12.2002

19.06.2004 00:44     Profil von arena   arena eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ich bezweifel deine 4100kcal - 3100kcal kommt schon näher. auffüllen mit KH und/oder F 8aber nicht mehr als 30% bzw 100g)

IP: Logged

VanHelsing

Beiträge: 245
Aus: schruntztschagunz
Registriert: 21.05.2004

19.06.2004 16:32     Profil von VanHelsing   VanHelsing eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vergiss die 4100schnell wieder! nie im leben brauchst du so ne menge!!

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Norddeutsche und Deutsche, Deca Gewichtszunahme! Testos nicht, Sperren oder Einstellen?, Maca Pur und TestoMaxx2 - Gut oder nicht?, Geräteloses Training zum Mitverfolgen, Bionabol, KB Multipresse ?, Problem mit Epson Drucker, Günstige Hantelstangen (um 20-30€) und das Durchbiegen..., Testo Enantat : Achse !, Was sind, eurer Meinung nach, die besten Bauchübungen?, Protein gut & gunstig ?, Inzer shirts, habe seit der pubtertät ne GYNO --> nun testo kur!?, GEZ Abzocke bei PC´s -wichtig-, Proteinshake welche Marke wo bestellen?, türkei, Hilfe, was ist das?, Hilfe wegen anaboler Diät, Bodybuilding und Körperwachstum, Stacks oder ephedra, Hilfe bei Planung, Wieso verursachen Oxandrolone kein Haarausfall?, Eiweiß u. protein! gut o. schlecht?, Testo E. Aus Iran Wer kennt es?, Frage zu meinem HD-Plan, oh je, ein waschbrett-bauch-problem !, Ministepper adäquater Ersatz zum Joggen?, Animal stak vs Animal test?, Kurstack Testo. Enantat mit Propionat


Themen dieser Seite:
Uhr, Ich, Essen, Und, Stunden, Man, Also, Tag, Fett, Diät, Mahlzeiten, Disziplin, Das, Döner, Körper, Dir, Zeitraum, Hat, Gemüse, Aber, Masse, Kcal, Reis, Eiweiß, Frage, Danke, Menschen, Meinung, Mfg, Rolle


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
Sleeve Dragon
Herren Chastity Belt S-L
Ultimate Nutrition L-Carnitine - 30 Tabl.
Catsuit weiß S-L
NVE Stacker 4 - 100 Kaps.
Muskel Guide für Männer
Body Attack ALA 100 - 100 Kapseln
Traumhafte Bernsteinkette
Orgasmusring Sensations
Muscle Max Pro DHEA - 120 Kaps.
Popo-Proppen
Traumhaftes Bernstein Collier. Handarbeit.
Olympia-SZ
Body Attack Griffpolster
SRM-40

- Hardcore Shop -
Hardcore Products Erybooster - 150 Tabl.
Extrem Power Tabs (Ephedra) - 100 Tabl.
Dymatize GABA - 111g
Hardcore Products Creatine Powder - 500g Dose
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Hardcore Products BCAA Amino - 100 Tabs
Powerman 100% Egg Protein - 750g
Dymatize Power Tech - 1kg
Powerman L-Carnitin - 1000g
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Ignite (+Ephedra )-100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Sexuell hörig
Kaftan sw S-XL
Nature Skin Big Vibe
Leder Maske Falke schwarz
Nature Skin Hot Pussy vibr.
Leder Fußfessel
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Nature Skin Double Dong
Leder H.Brustharness M-XL
Mandys Spielfinger
Pumpe XL-Super-Pump
Leder Herren Gurt S-L
Rio ouvert 3er S-L
Silber-Bikini
Black Asia

- Berstein Shop -
NEPAL SILBERRING MIT KORALLEN
Bernstein Silber Armband in Honig
Traumhaftes Armband mit
Schönes Bernstein Armband
Traumhafte Ohrstecker aus Silber und Bernstein
NEPAL SILBERRING MIT TÜRKISEN UND KORALLEN
Schöne Bernstein Silber Brosche in Cognac
Schöne Bernstein-Silber Ohrstecker
Edler Ring aus Silber mit Bernstein
Sonnenförmiger Bernstein-Silber-Anhänger
Traumhafte Bernstein Silber Ohrringe
Anhänger aus grünem Bernstein & 925er Silber
Edle cognacfarbene Bernstein Silber Ohrstecker
Silber Armband
Eule-Bernstein-Anhänger mit

- Hantelshop -
Laufband SL5.0T
FID-71
LBB-28
SP-2.5kg
FB-20N
FID-30
LH-16
PSG-46S
Stack-M1
OP-R-15
PSG-442
OP-R-20
Elliptical Crosstrainer Andes 200 CS HRC
Olympia-Langhantel
LA-77


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB