Bodybuilding Net
  Kraftsport
  Vorbereitung auf Max. kraft Test!?

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Vorbereitung auf Max. kraft Test!?
Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.06.2004 13:32     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi, ich will endlich die 100 kilo ab morgen in meinem Profil stehen haben vielleicht sogar schon die 105/110! trainiere im moment 1er cluster mit 95 kilo, und kann das sogar noch einigermaßen gut drücken! Ist der Versuch noch gültig wenn man im ersten drittel der bewegung ein bisschen zittert oder so? Wie bereitet ihr euch so darauf vor, also vom aufwärmen her? Werde das natürlich als erste Übung machen Bankdrücken, wieviel Aufwärmsatze sind ideal??? Meine schonmal sowas gelesen zu haben find es aber nicht wieder... Die hantel lass ich meistens nee Sekunde 1 cm über den brust, leg die weder ab noch hole ich schwung! Mal sehen was das so gibt morgen, habe mal von so einem Prinzip gehört das man seinen Körper shocken kann und dann mehr drücken kann? greetz.

IP: Logged

anapolonia

Beiträge: 369
Aus:
Registriert: 17.12.2001

19.06.2004 13:52     Profil von anapolonia   anapolonia eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
die hantel muss auf die brust abgesenkt werden. bei ipf und wpc sind die kommandos verschieden. bei wpc bekommst du das kommando "press",. sobald die hantel ruhig auf der brust liegt (kein einsinken!).danach gleichmässig nach oben drücken. es darf keine abwärtsbewegung erfolgen!.nach dem kommando "rack",ablegen.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.06.2004 15:58     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Ist doch nicht grade sinnvoll die hantel an der untersten Position abzulegen, ist doch viel besser die Hantel aus der negativen also knapp vor der Brust direkt wieder hochzudrücken? naja Regeln sind Regeln stimmt schon, zum aufwärmen usw. kannst du nicht zufällig noch was sagen?

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 400
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

19.06.2004 17:09     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi... ablegen heißt ja auch nicht hinlegen... glaub du athleten legen sich teilweise 300 kg auf die brust... der kampfrichter entscheidet, wann du die hantel kontrolliert auf der brust hast (meist nur kurzes antippen, bei dem die [b:3fc8b32762]spannung[/b:3fc8b32762] gehalten wird...). zittern darfst du soviel du willst, nur darf die bewegung niemals eine abwärts-tendenz bekommen... sprich wenn dein arm auch nur mal kurz wieder runter zum boden wandert und du nachdrückst, ist es ungülitig. ergo: du musst immer in einer aufwärtsbewegung sein. hat aber eh anaplonia schon alles eindringlich geschrieben... aufwärmen ist geschmackssache... ich würde bei deinem gewicht sagen: 10x40 5x60 3x80 1x100 so oder irgendwie ungefähr *gg*. aufwärmen sollte eben aufwärmen sein und keine vorermüdung, jedoch solltest du auch keine zu großen sprünge machen. mir ist beim bankdrücken alles über +20 kg zuviel, da ich sonst vom schweren gewicht "geschockt" bin... klingt dumm, aber ich glaub jeder weiß was ich mein *gg*. also dann, drück an mein freund, bipolar

IP: Logged

hara

Beiträge: 1685
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

19.06.2004 19:11     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi ruhrgebeat bezüglich der technik - dies ist das wichtigste schlechthin am ganzen training. die technik kann viel entscheiden, sie kann über deine leistung entscheiden, aber auch über deine gesundheit. so wie anapolonia das wiedergegeben hat (jedoch ohne press signal) genau so würd ich das auch machen. von beginn an! alles andere sind techniken mit "selbstauferlegten unlogischen hintergrundtheorien"! besonderes zur vorbereitung - ausreichend schlaf, vorher ausreichend essen (ganzen tag über) und eventuell vorm training noch gemütlich einen kaffee mit kuchen! zum aufwärmen - ich persönliche bevorzuge sehr viele sätze... 10xstange 10x40kg 5x60kg 1-2x80-85kg wünsche dir viel erfolg und berichte uns von deinem abschneiden! gruß hara

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

19.06.2004 20:22     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi danke euch allen, werde dann genau so verfahren! Nur mal sehen hoffentlich hilft diesmal nicht der Trainingspartner sofort mit, letztes mal hat einer beim 1 / 3 der Abwärtsbwegung die Finger an die Hantel getan ich ruf dann so finger weg und weiss nicht mehr ob ich das gesamte gewicht gedrückt hab oder nöscht! Gehen auch 2 max. tests mit ausreichend Pause dazwischen, weil die 100 trau ich mir 100 pro zu nur wenn ich jetzt 110 oder so auflege und ich es nicht schaff stehen immernoch diese lächerlichen 95 kilos im profil :sorg: Die tageszeit spielt ja eigentlich keine Rolle? Ich gehe wohl 1-2 Stunden nach dem aufstehen, vorher halt ordentlich KH`s tanken mit Whey und Casein! Was auch sehr wichtig ist die Geschichte mit der Atmung? Im 1/3 soll man bekanntlich ja noch nicht ausatmen oder bin ich da falsch informiert? danke euch 3en

IP: Logged

bipolar

Beiträge: 400
Aus: Österreich
Registriert: 10.02.2004

19.06.2004 20:31     Profil von bipolar   bipolar eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi wenn du mit jemanden trainierst, der nicht noch nicht gut genug kennt und nicht weiß, wann dein limit erreicht ist, dann hilft nur eins: ihm sagen, dass er erst dann helfen soll, wenn du es ihm sagst... ob du nach dem 100 noch einen versuch schaffst kann man nicht sagen, wobei wenn du 100 pro sagst, dann ist er nicht am limit und sollte auch nicht zuviel substanz kosten... aber kein problem bro - versuchs sonst in 2 oder 3 wochen nochmal! läuft dir ja nichts davon... tageszeit ist geschmackssache... ich hasse es am vormittag zu trainieren... ich kanns nicht. meine trainingszeit ist zwischen 6 - 10 uhr am abend. aber das musst du wissen. wegen der atmung: meistens wird eine pressatmung durchgeführt, bei die luft und somit die spannung während des ganzen versuchs im körper gehalten wird. ich verliere, wenn ich ausatme die ganze spannung im körper und kann somit den versuch nur abbrechen... einfach ausprobieren! schönen abend, gruss, bipolar

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2237
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

19.06.2004 21:32     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Mit 95 Kg in Clustern sollte schon so einiges drin sein. Frage: Wieviele WH innerhalb eines Cluster und wieviele WH insgesamt machst Du? Ein Vergleich: Ein Kumpel von mir hatte ein 5 RM von 100 und ein 1 RM von 110. Im HST Zyklusbegann er mit 5 * 6 = 30 WH mit 60 Kg und konnte sich auf 25 * 2 = 50 WH mit 105 kg steigern! Dann hat er 120 Kg gut gedrückt. Der 2te Versuch ging mit 125 Kg auch noch sooo geraaade. Hätte er im ersten schon 127,5 Kg versucht (hatte keine Traute über 120 Kg zu gehen) wäre das sicherlich auch gut gegangen. Du müsstest Dir also klar werden was warscheinlich gehen kann. Wenn 100 Kg gut gehen heisst das noch lange nicht dass auch 110 Kg gehen. Der Sprung ist dann doch schon sehr gross. Ich denke, wenn Du über 30 Ges-WH mit 95 und auch noch 2er machst solltest Du mit 105 kg starten. Wenn Du schon 1er und weniger als 30 WH machst, beginne mit 100 Kg. Dann gehen 110 Kg aber niemals! Aufwärmen: Mein Rythmus: 6 * 40 8 * 50 5 * 70 1 * 90 (1 * 92,5) 1 * 100 (1 * 105) Je nachden wie gut der Versuch kommt - und der kommt immer! - um 2,5 oder 5 Kg steigern und noch einmal die Bestleistung verbessern! Tageszeit: Am Besten zu Deiner üblichen Trainingszeit. Aber auf jeden Fall nicht vor 2 h nach dem Aufstehen. Und keine schwere Kost zum Frühstück. 80 g Haferflocken oder 2 Bananen und 30 - 50 g Whey reichen aus. Gruß und viel Erfolg WKM P.S.: Noch was ganz wichtiges: Bevor du heute ins bett gehst, konzentriere Dich auf diese eine WH mit den 105 Kg. Konzentriere Dich, gehe JEDEN Milimeter der Bewegung in Zeitlupe genau durch. Dir muss völlig klar sein, wann und wo Du mit welchem Muskel- und Krafteinsatz gerade unterwegs bist. Wenn das klar ist, brauchst Du morgen nur noch die eine WH machen und ablegen.... Wichtig ist eben, dass Du im Kopf schon fertig bist. Das ist alles. So einfach kann das Leben sein.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.06.2004 11:01     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hey wkm, danke für deine Unterstützung, bin so verfahren wie du gesagt hast und mein Training beginnt gegen 12! dein Kumpel hatte aber einen sehr sauberen KRaftpeak! Respekt! habe so um die 15-20 WH mit 95 kilo gemacht, die ersten 3 oder 4 cluster waren 2er Cluster dan bin ich runter gefahren auf 1er Cluster! Werde wohl erstm,al die 100 kilo Hürde versuchen und je nachdem wie es so läuft versuch ich mich danach nochmal an die 105 / 110 kilo! habe jetzt genau 150 gr Haferflocken, nen Liter Milch, nee Stunde danach nochmal 2 Bananen und 40 gr Whey zu mir genommen, denke ich habe auf jeden Fall genug Energie getankt! ausführlicher Bericht folgt ;)

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.06.2004 14:14     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
yeaaaaahhha! die 105 hab ic gepackt, war aber ziemlich knapp: hab mich so aufgewärmt wie von wkm vorgeschlagen und dann so ein typ im Gym gefragt ob der mir ma helfen könne und sich hinter die Bank stellen könne! ich wies ihn darauf hin erst zu helfen wenn ich sage, ok 100 kilo aufgelegt, aus der Ablage gehoben runtergelassen, nee Sekunde ca. in der untersten Postition gehalten ( nicht abgelegt ) und voll easy hochgedrückt, weils so einfach war dacht ich mir machen wir nen Satz draus! ( fehler... :sorg: ) ich dann also 2 saubere Wiedehrolungen gemacht, bei der dritten positiven musste mir der Typ nachher doch helfen! ich dachte mir okey wenn das so leicht ging gehen die 105 kilos auch locker, aber falsch geraten: lange Pause gemacht so 5 min und dann 105 kilo aufgelegt! Rausgehoben langsam runtergelassen, nee Sekunde in unterster Posi gehalten und hochgedrückt, nach dem 1/3 hatte ich grosse probleme, zum,al der Typ auch meinte seine Hände in Richtung Hantel zu bewegen: ich rief so : schaff ich schon, was zu kurzzeitigenm Spannungsverlust führte, aber nach 4-5 Sekunden habe ich das gewicht mit ein bisschen viel zittern doch noch regulär hochgedrückt! ;) Danke an euch alle, am Ende meines negativen HST Zyklus wage ich mich an die 110, mal sehen ;)

IP: Logged

Arthur Stanley Jefferson

Beiträge: 1461
Aus: AUT, OÖ, SD
Registriert: 17.12.2002

20.06.2004 15:32     Profil von Arthur Stanley Jefferson   Arthur Stanley Jefferson eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
...gratuliere Dir!!!...weiter so!!!....

IP: Logged

Mephisto

Beiträge: 2109
Aus: Ruhrpott
Registriert: 21.08.2001

20.06.2004 17:26     Profil von Mephisto   Mephisto eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
:daumen: MfG M.

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

20.06.2004 18:05     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
danke ;) Würde ja noch mehr schaffen, habe aber leider verdammt lange Hebel bei 1,90 :sorg: Aber für 11 Monate Training schon eigentlich sehr zufrieden stellend :kitty:

IP: Logged

hara

Beiträge: 1685
Aus: innsbruck
Registriert: 02.03.2001

20.06.2004 21:06     Profil von hara   hara eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
hi rbeat! herzliche gratulation zu deiner wirklich tollen leistung! für 11 monate training-wirklich gut! das schaffen die meisten bei uns im studio nach 3 jahren nicht! trotzdem, eine sache musst du mit sicherheit noch lernen. das ist die konzentration aufs wesentliche und die vernunft gegenüber der versuchung siegen lassen. wenn die 100kg gehen, warum dann 2-3 mal drücken? dein ziel war ein max test - du hattest vor, sobald du die 100kg im sack hast,rauf zu gehen und dann machst so eine unkluge aktion und powerst dich bei den zusätzlichen (völlig sinnlosen) wh's aus! vielleicht würden sonst 110kg jetzt in deinem profil stehen... das nächste mal darauf achten! ansonsten, viel erfolg noch und bleib am ball hara

IP: Logged

wkm

Beiträge: 2237
Aus: bei Undine ;-)
Registriert: 15.03.2004

21.06.2004 00:06     Profil von wkm   wkm eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Kann hara nur zustimmen. Habe mich gerade ins bein gebissen als ich das mit der 2 ten und 3tten WH gelesen habe. Oh Mann, da wäre 107,5 locker und warscheinlich auch 110 gegengen... Beim nächsten Mal stell ich mich dahinter! Trotzdem: GRATULATION! Tolle Leistung für 11 Monate Training! Gruß WKM

IP: Logged

Ruhrge`BeaT

Beiträge: 4955
Aus: tiefstes Ruhrgebeat!
Registriert: 30.06.2003

21.06.2004 14:56     Profil von Ruhrge`BeaT   Ruhrge`BeaT eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
vielen dank für die netten Kommentare ;) natürlich war das dumm von mir, aber ich weiss auch nicht was da mit mir los war naja, die 110 peile ich dann in 2 wochen gegen ende des negativen zyklus und vor dem Beginn der SD an! beim nächsten mal werd ich mich aufs wesentliche ( das bewältigte Gewicht ) konzentrieren! PS: Mit ner Brücke könnte man doch mehr Gewicht bewältigen, oder? Oder stehen die Daten hier im Profil ohne Brücke?

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
günstigstes ?, Powerliftingausrüstung / Kniebandagen / Schuhe / Bankdrückhemden, Fett notwendig?, Paul und Muschi, Wie sich Frauen auf dem Klo verhalten..., Habs im Radio gehört und mal ein wenig gestöbert, kanülen grösse bei omna und bolde, Pulsfrequenz beim Joggn + Trainigsplan, zu wettkampfanmeldungen, Creatin - - will damit starten aber..., welcher link ist richtig., GH Max von Universal, Wrestling!(world bb_szene entertaiment), Nachruf zur Warrior diet, Gibt es harmlose Streroide?, Ernährung bei Periodisierung, DVD-Player spielt eine spez. DVD nicht, milchprodukte & fleisch, guter dealer bei ebay?, Brustform durch training?, Frage bezüglich Computerkauf!, Eiweiss vorm Schlafengehen, M1T!?, Dortmund : Zuverkaufe krasse Japanauto..., Abnehmen am Bauch, Günstige Medikamente, Mc Fit in Bielefeld, Shirtsuche, Wer kennt dieses Supp?, Effektivstes Schultertraining ?


Themen dieser Seite:
Vorbereitung, Test, Max, Wenn, Dir, Whey, Cluster, Hantel, Sekunde, Training, Versuch, Kumpel, Hst, Dich, Mit, Monate, Bananen, Dann, Der, Aber, Ich, Typ, Gruß, Haferflocken, Wkm, Fall, Ein, Brücke, Ist, Regeln


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
All Stars Soja Pro - 750g
Wunderschöner silberner Anhänger mit Bernstein in Grün
Multi Power Fitness Pack - 24 Stk.
MH-30
KlatschNass
Nil-Elefant Bernstein Anhänger mit Sterling Silber
CCO-112
Süße Silber-Ohrstecker mit Benrstein
KH
Origineller Ring in Multicolor Bernstein & Silber
Nippel-Pumpe Hard Nipples
Body Attack Ultra Whey - 750g
Davina Energy Oat Snack - 90g
Body Attack Gelenkoptimizer - 150 Kaps.
Elefanten-Bernstein Anhänger mit Silber

- Hardcore Shop -
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
NVE Stacker 2 (+Ephedra) - 100 Caps
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Dymatize Super Multi - 120 Kaps.
Cytodyne Myo Blast CSP 3 - 120 Caps
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Extrem Mass Builder - 100 Tablets
D&E Super Caps Xtreme (Ephedra Free)-100 Caps
Hardcore Products L-Carnitine Caps - 150 Caps
Dymatize Micronized Glutamine - 300g
Dymatize Super Amino 4800 - 300 Kaps.
Hardcore Products Pyruvat - 100 Kaps.
Powerman L-Carnitin - 1000g
Nutripharma Power Workout Pak - 44 Packs

- Hot Sex Shop -
Latex Fruchtblase schwarz
Forbidden Chair
Black Asia
Buch Best of Lesen verboten
Leder Fußfessel
Flutschi Knaller Angebot
Leder String 3-fach S-L
Massage-Roller-Set
Mini-Perlenvibrator
Buch 1666 Witze
Buch Qualen der Lust 2
Super-Flex-Penis-Ring
Flutschi anal 80 ml
Overknees schwarz S-L
Perlenvibrator Horny Beaver

- Berstein Shop -
Edle Silber-Ohrstecker mit Bernstein
STIER
Traumhafte Bernstein-Silber-Ohrstecker
Traumhafte Ohrhänger aus hellem Bernstein und Silber
Originelle Bernstein-Silber-Ohrstecker
Elegante grüne Bernstein-Silber-Brosche
Exklusive Bernstein-Silber-Brosche
Origineller Bernstein-Ring mit Silber
STEINBOCK
Wunderschöne Multicolor Bernstein Ohrstecker mit Silber
Silber Armband
NEPAL ARMREIF SILBER MIT KORALLEN
Traumhaftes Bernstein Armband
Bernstein Silber Armband in Honig
Edler Bernstein Ring mit Silber

- Hantelshop -
Elliptical Crosstrainer Andes 100 CS
Laufband T9450 HRT
Elliptical Crosstrainer X6200 HRT
OP-125
LDA-1
SP-2.5kg
B-611
MPR-80
PSS-60
EXM-3000
OP-20
FB-50
SZ
EXM-2750
Doppelgriff


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB