Bodybuilding Net
  Medizinisches Forum
  Brauch mal bitte ein paar Ratschläge (Bandscheibenvorfall,Knieschmerzen usw)

Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
supplements | geräte | fatburner | prohormone | suche

Neueste Beiträge
Author Brauch mal bitte ein paar Ratschläge (Bandscheibenvorfall,Knieschmerzen usw)
Bahyano

Beiträge: 31
Aus: Planegg
Registriert: 28.09.2003

26.06.2004 22:14     Profil von Bahyano   Bahyano eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
'n Abend Ich bräuchte mal Tips was mein Training anbelangt, folgendes zu meiner Vorgeschichte. Ich habe im laufe der Zeit von 95 Kilo auf 76 Kilo abgenommen, dann gings wieder hoch auf 88 KG bei 35% Körperfett, jetzt bin ich bei 82 Kilo und 26% Körperfett. Ich fing an zu joggen und bekam dann starke Rückenschmerzen was sich als Bandscheibenvorwölbung in der LWS L5/S1 rausstellte. Ich hörte auf mit joggen und fing an mit dem Radfahren. Und seit 2 Jahren gehe ich nun in's Fitnesstudio, das war kurz bevor es am schlimmsten mit den Rückenschmerzen war. Jedenfalls fing ich mit Cardio an, leichtes walken, bisschen Ergometer danach halt Gerätetraining mit viel Rücksicht auf den Rücken. Im letzten Jahr im Sommer fing ich dann an das Training zu splitten also jeden Tag einen anderen Muskel. Am Montag Oberschenkel und Waden, Dienstag dann Rumpf und Oberkörper und bisschen Arme und Schulter usw usw ihr kennt das ja selbst. Nach 3 Wochen bekam ich dann starke Knieschmerzen unter der Kniescheibe im rechten Knie und dieses Jahr kam das linke Knie auch noch dazu. Jetzt bin ich halt echt so im Eimer zur Zeit das ich nicht mehr weiss was ich machen soll. Ausdauertraining ist nicht mehr möglich, Gerätetraining hab ich null Bock mehr weil eh nix voran geht und wenn ich mal das Gewicht langsam steigere dann bekomme ich woanders Gelenkschmerzen, sei es in der Schulter oder in den Ellenbogen. Ich will aber endlich wieder vernünftig Sport machen können und gescheit trainieren und da nicht ständig so rumkaspern was bei mir zur Zeit nur so Alibitraining ist, das ich halt da war und mein Gewissen beruhigt ist. Ärzte habe ich schon einige durch und ich weiss mittlerweile echt nicht mehr was ich noch machen könnte. Soll ich mal mehrere Monate pausieren ?? Glaube nicht das sowas was bringt ausser das ich wieder noch fetter werde und ausserdem habe ich eh immer mal alle 3 Wochen eine Pause von 2 Wochen weil ich in's Ausland muss, das hilft schon immer bisschen aber nur bedingt. Soll ich es mit dem Sport ganz sein lassen ? Soll ich das Fitnesstudio mal wechseln ?? Irgendwie ist meine ganze Geduld und meine ganze Motivation voll im Eimer :( Hat vielleicht jemand Erfahrung mit Enzymen ?? Was bewirken die ? Ein Trainer meinte mal zu mir das er auch mal ewig Probs gehabt hätte und beinahe aufhören hätte müssen zu trainieren aber mit Enzymen hätte er es geschafft ? Wie kann ich weiterhin Fett reduzieren wenn ich kein Ausdauersport mehr machen kann ?? Diäten helfen bei mir nichts mehr da ich eh kaum noch was esse und mein Körper sich scheinbar schon darauf eingestellt hat (siehe frühere JOJO Effekte bei mir) Gibt es Muskelaufbaupräperate die wirklich was helfen ausser Anabolika ? Für jeden Tip schonmal dankbar. Mfg

IP: Logged

ottonis

Beiträge: 76
Aus: Frankfurt
Registriert: 26.06.2003

27.06.2004 10:44     Profil von ottonis   ottonis eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Bahyano! Deine Leidensgeschichte ist bestimmt sehr demotivierend für dich. Da kasteit man sich, um fett abzubauen, muskeln aufzubauen, besser auszusehen etc und erntet dabei nur noch mehr Beschwerden. Zunächst einmal muss man sich klar machen, dass der menschliche Organismus sehr viel Dynamik hat, das heisst, er kann sich an verschiedene Bedingungen (je nach genetischer Ausgangslage) mehr oder weniger gut anpassen. Wenn diese Anpassungsvorgänge aber nun anfangen "schief" zu gehen, dann muss man sich fragen, warum das so ist. Eine der häufigsten Ursachen, warum Menschen, die z.B. Joggen, anfangen Rückenbeschwerden zu entwickeln, ist, dass sie von vorneherein z.B. eine Fehlstellung haben, etwa durch einen Beinlängenunterschied. Oder sie haben eine angeborene Fehlstellung in den Kniegelenken. Wenn diese Strukturen dann durch Training auch noch weiter belastet werden, dann fängts eben an weh zu tun. Umso mehr, wenn man kaum noch was isst oder sich inadäquat oder unausgewogen ernährt, wie das bei Raidkaldiäten oft der Fall ist. D.h., Du solltest auf keinen fall hinschmeißen, sondern die Schwachpunkte konsequent angehen: 1. Ein spezielles Rückenstärkungstraining - hier kann ich die KIESER-Studios wirklich nur empfehlen. Die haben spezielle Maschinen, mit denen man praktisch ohne Belastung des Bandapparates und der Bandscheiben extrem gut die autochtone Rückenmuskulatur trainieren kann. Wenn die erst mal gut aufgebaut ist, dann verschwinden i.d.R. die meisten Rückenbeschwerden. 2. Unbedingt zum Orthopäden gehen, der mal checken soll, ob du z.B, eine Beinlängendifferenz oder Fehlstellung in den Knie- oder Hüftgelenken hast oder eine Fußfehlstellung. Diese kann man z.T. kompensieren z.B. durch spezielle Einlagen oder orthopädische Schuhe oder durch ein spezifisches Training. 3. Ernährung checken: Genügend Obst und Gemüse? Genügend frisches? Genügend Mineralstoffe? Genügend Flüssigkeitszufuhr? 4. Nicht so ganz Schulmedizinisch, aber in vielen Fällen wirksam: Häufig sind Menschen mit multiplen Beschwerden im Bereich des Muskuloskelettalen Systems einfach nur übersäuert. Da hilft z.B. 1-2 tgl. z.B. BASICA-Pulver. Also, Kopf hoch und jetzt die Probleme an der Wurzel anpacken, und dann klappt es auch wieder mit dem Training!! Viel Erfolg! Besten Gruss Ottonis

IP: Logged

Bahyano

Beiträge: 31
Aus: Planegg
Registriert: 28.09.2003

27.06.2004 11:24     Profil von Bahyano   Bahyano eine Nachricht schreiben     Beitrag editieren/löschen
Hi Also gleich zu beginn, das mit Kieser hatte ich letztes Jahr und war tooootal enttäuscht, die Leute da total arrogant und eine Atmosphäre wie auf'n Bahnhof. Mache gerade z.Z. das FPZ Programm für mein Rücken, da werden die Rückenmuskeln alle per Computer vermessen und dann werden die Schwachstellen gezielt auftrainiert, bei mir waren es z.B. die seitlichen Bauchmuskeln die noch zu schwach waren da ich mich ständig nur auf die geraden Bauchmuskeln konzentriert habe. Das mit der bewegung ist so eine Sache, ich war früher schon sehr sportlich, 9 Jahre lang Fussbal im Verein, viel BMX gefahren und im Sommer oft im Schwimmbad. Mit 16 halt alles aufgehört wegen berufseinstieg und dann von 75 Kg auf 95 KG hochgefressen. Bei Orthopäden war ich schon zu häufig, Beinlängendifferenzen stellte keiner fest, Neurologisch ist auch alle i.O. und der Rücken geht inzwischen auch gut nur habe ich halt extreme Muskuläre Probleme seitdem Bandscheibenvorfall. Gerade die Oberschenkelmuskulatur macht am meisten Probleme und daraus resultierend wahrscheinlich die Knieschmerzen beim biken und laufen. Ich denke das bei mir die ganze Statik aus den Fugen geraten ist, oder von jahrelangem gebeugt gehen und nun eher aufrecht jetzt da alles anders ist irgendwie irgendwo. Aber das mit der Ernährung ist glaube ich auch so ein Thema, wo kann man sich am besten informieren was man am besten essen kann und was nicht denn es gibt ja inzwischen so viele Meinungen. Die einen sagen kein Brot und Nudeln, die anderen meinen Nudeln und Kartoffeln sind gut, so nach dem Motto 10 Menschen = 20 Meinungen. Mfg

IP: Logged


Neuen Beitrag erstellen  Antwort schreiben
Gehe zu:
Weitere Forenbeiträge:
Ultimate Nutrition Pro Star Whey Protein... woher?, Test Testalon 2 von BMS, Arcor startet Telefonie-Flatrate, bbszene Board extrem langsam?, made in germany von markus rühl, Dicke ober und unter Schenkel :(, Ravi und Kollege auf Video festgehalten, schon wieder!, Mr. Olympia 2004 & >>Challenge Round<<, @zyko und alle Was halte ihr von Vince Girondas 6 x 6 bzw 8 X 8 System, Neue Kur, bitte schaut mal drüber! und sag was Ihr denkt!, Verkaufe 1 Dose KAL Zink 100 + 5, mit Mangan, 100 T, Neuer TP, eure Meinung?, Efedra, Habe ich ne gyno?... bilder inside, Aknenormin Isotretinoin, Was haltet ihr von der firma Dymatize, Bin ich im falschen Studio ?, Masterroid von PSN, Spiropent in Griechenland oder Bulgarien?, AD und Käse - brauche eure Hilfe, Ephedrin und Fahrerlaubnis -> Die Antwort !, Wieviel sind 5g?, Frage zu Bauchmuskeln/Genetik/Ernaehrung, Paul Anderson beugt 1160 Pfund!?, Low fat Produkte, Test X, Steroide aus Thailand, sinnvoll oder piep, Leistungsabfall im 2. Satz, Außerirdisches Leben


Themen dieser Seite:
Knieschmerzen, Bandscheibenvorfall, Brauch, Ratschläge, Ich, Training, Genügend, Knie, Wochen, Jahr, Soll, Probleme, Rücken, Fehlstellung, Menschen, Wenn, Kilo, Zeit, Rückenschmerzen, Rückenbeschwerden, Schulter, Eimer, Ernährung, Sport, Körperfett, Beschwerden, Bauchmuskeln, Mfg, Orthopäden, Kieser


Shoplinks:

- Bodybuilding Szene Shop -
NEPAL HALSKETTE MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Leder String Innenpenis S-L
GIB-2
Puppe Envi
Bezaubernde Silber-Bernstein-Ohrhänger
EXM-2850
Mini-G-Punkt-Vibrator
PPR-82
Dymatize Choco Peanut Butter Bar
Edle Bernstein-Silber-Ohrstecker
LDA-1
PowerBar Power Gel - 24 Beutel
Traumhaftes Bernstein-Silber-Armband
NEPAL ARMBAND MIT KORALLEN UND MALACHITEN
Leder Maske Falke schwarz

- Hardcore Shop -
Dymatize Methoxy 7 - 60 Kaps.
S.A.N. Endotest - 90 Kaps.
Dymatize Z-Force - 120 Kaps.
Hardcore Products Amino 5000 Liquid - 1 Liter
Vitalife Yohimbe 750 - 100 Kaps.
Dymatize Excite - 90 Caps
Super Stacker Extra-Yellows(+Ephedra)-100 Caps
Muscle Max Chrysin - 60 Caps
Hardcore Products Tribulus - 60 Kaps.
Hardcore Products Amino 2100 - 325 Tabs.
Extrem Fatburner-ECA Stack - 100 Tabl.
Powerman MCT Oil - 500g
Hardcore-Products Glutamin 500g Dose
Hardcore Products Creatine Tabs - 250 Tabs
Hardcore Products HCA - 100 Kaps.

- Hot Sex Shop -
Buch Marquis De Sade - Herr der Qual
Popo-Proppen
Slip in Herzchendose S-L
Everlasting Dong
Catsuit weiß S-L
Puppe Envi
Clit Sucker
Mandys Spielfinger
Leder Slip Penisaufsatz S-L
Mini Vibes
Overknees schwarz S-L
Super-Flex-Penis-Ring
Mini Rabbit Vibe
Magic-Silikon-Lusthülle weiß+bla
Buch Die geile Nachbarin Teil 2

- Berstein Shop -
Silber Ring mit grünem Bernstein
Silber Anhänger Wassermann
NEPAL ARMREIF SILBER MIT MANTRA
Bezaubernde Bernsteinohrringe mit Sterling Silber
Edler Silber-Anhänger mit grünem Bernstein
Traumhafter Bernstein Silber Ring
Traumhaftes Armband mit
Exklusiver Silber-Anhänger mit Bernstein
Traumhaftes Bernstein Silber Armband
Edler Anhänger aus Silber mit Bernstein
Wunderschöner Ring aus Silber mit Bernstein
Anhänger NEPAL Silber
Muschel und Türkis

SKORPION
Edler Anhänger mit grünem Bernstein & 925er Silber
NEPAL ARMBAND ORIGINAL HIMALAYA

- Hantelshop -
SRM-40
LBB-28
Stack-M1
SP-3.75kg
OP-R-5
LH-18
OP-05
LH-20
PSG-442
POB-44
FB-50
PPB-32
GS-48
Kurzhantel
extralang

PL-VLP-156


Links:
PLinks PL2 Board Site Forum Stat Buch BB 1 2 3 Fit Inhalte Protein Shop Produkte Hardcore SS AN 2 Print RS EX Buch BF M2K Seo AOP PP PS AJS IH GP SpSa HT BSS SA SAS BSS HBB